Der Fehler # 1, den Sie Trinkwasser machen

Es ist nicht zu leugnen: Wir sind eine Kultur, die mit Essen besessen ist. Laut der National Eating Trends- Studie von NDP sind 20 Prozent der Amerikaner zu jeder Zeit auf Diät und stecken Milliarden Dollar pro Jahr in die Diätbranche. Trotz all unserer Essensrummel übersehen wir jedoch einen weiteren wesentlichen Teil des Abnehmens und des Lebens gesünder: die Hydratation.

Laut der CDC erhält die große Mehrheit der Erwachsenen weniger als ein Drittel ihrer empfohlenen Wasseraufnahme aus dem Wasser selbst, und der Rest ihrer täglichen Flüssigkeit besteht aus feuchtigkeitsspendenden Lebensmitteln, Soda und anderen zuckerhaltigen Getränken. Leider verpassen wir jedes Mal, wenn wir unsere Wasseraufnahme gering halten, die Möglichkeit, unseren Stoffwechsel zu beschleunigen, sich voller zu fühlen und die Gesundheit von nahezu jedem Teil unseres Körpers zu verbessern, vom Bauch bis zum Gehirn.

Wasser kann mehr als nur hydratisieren; H20 ist der Schlüssel zum maximalen Gewichtsverlust. Forschungsergebnisse, die 2016 im Journal of Human Nutrition and Dietetics veröffentlicht wurden, zeigen, dass Studienteilnehmer, die mehr Wasser tranken, ihre Kalorienzufuhr um bis zu 206 Kalorien pro Tag reduzierten und weniger Zucker, Salz und Cholesterin als ihre unterhydrierten Kollegen aßen. Während dies im Lauf eines Monats nicht nach einer riesigen Anzahl von Kalorien aussieht, können diese durch Wasser verdrängten Kalorien einen Gewichtsverlust von 1, 7 Pfund oder mehr als 20 Pfund über ein Jahr bedeuten.

Die eigentliche Frage ist, ob die Weisheit, nach der wir täglich genau 64 Unzen Wasser benötigen, eine magische Kugel ist oder nicht. Die meisten Ärzte sind sich einig, dass acht Gläser Wasser eine gute Ausgangsbasis darstellen, von der aus Sie eine Reihe von Faktoren bestimmen können.

„Für die meisten gesunden Menschen sollte man trinken, wenn man Durst hat. Die richtige Menge wird für jeden etwas anders sein “, sagt Dr. Michael O'Brien, Gründer von Beacon Primary Care in New York.

Für diejenigen, deren Durstmerkmale nicht so eindeutig sind, empfiehlt Dr. O'Brien folgendes Messgerät: "Sie sollten genug trinken, damit Ihr Pisse blassgelb wird."

Während Dr. O'Brien davor warnt, zuckergeladene Elektrolyt-Ersatzgetränke zu verwenden, schlägt er vor, dass Athleten mit besonders strengen Trainingsprogrammen mehr Wasser trinken als der Durchschnitt einer sitzenden Person und nach gesünderen Wegen suchen, um einige Elektrolyte zu ersetzen. Glücklicherweise ist eine Kombination aus Kohlenhydraten und etwas Natrium der Trick, sagt er.

Obwohl einige Personen glauben, dass sie für ihre Größe verantwortlich sind, wenn es um ihren Wasserverbrauch geht, sagt Dr. O'Brien, dass Personen mit zusätzlichem Fettgewebe möglicherweise nicht so viel zusätzliches Wasser benötigen wie ihre größeren oder muskulösen Kollegen. Ihr Gewicht selbst ist zwar kein klares Indiz dafür, dass Sie mehr oder weniger Wasser benötigen, aber wenn Sie plötzliche Veränderungen in Ihrem Durst feststellen, ist es für einen Fachmann eine Erwähnung wert.

„Die Menschen sollten sich bewusst sein, dass bei bestimmten seltenen Erkrankungen, wie bestimmten Schlaganfällen oder Diabetes insipidus, Ihr Durst kein guter Leitfaden ist und Sie tatsächlich einen Arzt benötigen, der Ihnen hilft, eine sichere Wassermenge zu planen trinken “, sagt Dr. O'Brien. „Und ja, es ist möglich, zu viel Wasser zu trinken!

Die Moral der Geschichte? Sie trinken wahrscheinlich nicht so viel Wasser, wie Sie sollten, aber wenn Sie Ihrem Körper (und Ihrem Arzt) zuhören, können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, wie viel für Sie richtig ist. Und wenn Sie nach dem Trinken Ihrer acht Gläser immer noch durstig sind, zögern Sie nicht, sich ein wenig H20 zu gießen - Ihr Körper wird sich auf jeden Fall bei Ihnen bedanken.

Soda und andere zuckerhaltige Getränke sollten die ersten Dinge sein, die Sie aufgeben, wenn Sie versuchen, schlanker zu werden und gesünder zu werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass alles Wasser ist. Variieren Sie Ihre Getränke, während Sie den Körper schnitzen, den Sie sich schon immer gewünscht haben, indem Sie die 21 besten Tees zum Abnehmen Ihrem Speiseplan hinzufügen!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de