10 Lebensmittel, die Sie niemals zu Ihrem Salat hinzufügen sollten



Im Kern ist ein Salat eine schlanke Vorspeise. Aber auch nur einen Löffel bestimmter Zutaten und die Kalorienbilanz - und die Additivzählung - können sich schnell schnell gefährlich addieren. (Denken Sie nur: Ein Esslöffel cremiger Knoblauch Caesar, einer unserer 16 schlechtesten Salatdressing-Picks, hat 85 Kalorien und 10 Gramm Fett.)

Wie können Sie also die Dinge auf den Punkt bringen und die Kalorien niedrig halten, egal ob Sie sich an der Salatbar befinden oder von der Speisekarte bestellen? Wir haben uns an die Ernährungsfachleute gewandt, um herauszufinden, welche Lebensmittel Sie niemals in Ihren Salat geben sollten.

Cremiges Dressing

Shutterstock

"Ranch, Blauschimmelkäse und andere cremige Dressings sind in der Regel reich an Kalorien und Fett, die Ihre guten Vorsätze eines Salats schnell zu einer großen Beule in Ihrer Ernährung machen können", sagt Bonnie Taub-Dix, RD, Gründerin von BetterThanDieting.com und Autor von Lesen Sie es, bevor Sie es essen: Sie vom Etikett zum Tisch bringen .

Für eine ähnlich reiche Textur - ohne die Kalorienkatastrophe - "mischen Sie etwas Balsamico-Essig mit einer Avocado", schlägt Taub-Dix vor. "Die Avocado liefert herzgesundes Fett mit einer befriedigenden Textur und einem unverwechselbaren Geschmack."

Fettfreies Dressing

Shutterstock

Ähnlich beängstigend sind nach Meinung unserer RDs die künstlichen Inhaltsstoffe, die mit reduziertem Fett oder fettfreien Nieseln beladen sind. "Wenn Fett entfernt wird, fügen Lebensmittelhersteller im Allgemeinen zusätzlichen Zucker hinzu, um das Aroma und das Mundgefühl zu verbessern", sagt Caroline Weeks, RD, eine klinisch registrierte Ernährungsberaterin in Des Moines, IA. "Zugegebener Zucker schadet der langfristigen Gesundheit viel mehr als Fett und ist in einigen Fällen direkter mit chronischen Erkrankungen und metabolischem Syndrom verbunden."

Laut einer im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie benötigen Ihre Zellen außerdem Fett, um die fettlöslichen Vitamine (z. B. Vitamin K in Grünkohl oder Beta-Carotin in Karotten) zu absorbieren.

Besorgt über die Kalorienzahl in Vollfettdressing? Probieren Sie Hummus mit frischen Kräutern und etwas Zitronensaft. Oder geben Sie diese Zubereitung mit freundlicher Genehmigung von Jenna A. Werner, RD, Gründerin von Happy Slim Healthy, ab. "Füllen Sie Ihren Teller mit frischem Zitronensaft, Ihrem Lieblingsessig, einem Teelöffel Honig und einem Teelöffel Olivenöl."

Für welches Dressing Sie sich auch entscheiden, seien Sie sicher, dass Sie es intelligent bedienen. „Ziehen Sie sich immer an der Seite an. Tauchen Sie Ihre Gabel in das Dressing und dann in den Salat (nicht umgekehrt), um sicherzustellen, dass Sie die Grüns nicht übersättigen “, sagt Werner.

Cremige Salate

Shutterstock

„Salat“ kann ein sehr flexibler Begriff sein. Fragen Sie einfach jeden Mittleren Westen, der zu einem Potluck Hügel mit Jell-O-Salat geschöpft hat. Deshalb empfehlen alle unsere Diätassistenten, sauber und grün zu sein. "Entscheiden Sie sich für frisches oder gefrorenes Obst, um Ihren süßen Zahn zu befriedigen, anstatt etwas wie Oreo-Sahneflaum oder eine andere aufgeschlagene Toppingseite, da letztere reich an künstlichen Zusatzstoffen und Zuckern ist", sagt Weeks.

Taub-Dix stimmt zu: "Ich liebe es, Obst wie Kirschen, Aprikosen und Mangos zu präsentieren, da der süße Geschmack oft selbst für diejenigen attraktiv ist, die keine Salatliebhaber sind, wie meine Kinder."

Sahnige Salate, die auf die pikante Seite fallen, lohnen sich ebenfalls, sagt Werner, oder bleiben mit einer kleinen Portion. „Bohnen- und Gemüsesalate auf Mayonnaise-Basis sind mit Fett beladen. Suchen Sie stattdessen Gemüse, das gegrillt oder roh ist, oder probieren Sie einfache Bohnen wie Edamame oder Kichererbsen. Diese gesünderen Optionen haben auch eine schöne Mischung aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Ballaststoffen, um Sie zu tanken - nicht aus dem Wasser. “

Croutons

Shutterstock

Knirschen Sie bewusst, indem Sie Nüsse statt Weißbrotcroutons bestreuen, die „keinen Nährwert haben“, sagt Taub-Dix. „Für ein gesundes Crunch können Sie verschiedene Nüsse hinzufügen. Sie bestehen nicht nur aus gesunden Fetten, sie fügen auch eine kräftige Dosis Protein hinzu. Eine Unze Mandeln zum Beispiel liefert etwa sechs Gramm Eiweiß. “(Ungefähr dieselbe Menge an Eiweiß, die Sie in einer Unze Käse oder Hühnchen finden würden.)

Kandierte Nüsse

Shutterstock

Wenn Sie verrückt werden, gehen Sie einfach weise, sagt Weeks. „Mit Zucker überzogene Nüsse können einen hohen Zuckergehalt aufweisen.“ Die karamellisierte Beschichtung ist oft das Ergebnis von Butter und braunem Zucker. Entscheiden Sie sich stattdessen für leicht gesalzene oder einfache Nüsse oder geröstete Kichererbsen für Crunch.

Speck

Shutterstock

Holen Sie sich das Salz, indem Sie ein paar Gurkenscheiben anstelle von Speck hinzufügen, empfiehlt Taub-Dix, um das zusätzliche Fett zu begrenzen. Da Gurken jedoch noch reich an Natrium sind, „schneiden Sie sie dünn und verteilen Sie sie im Salat“, sagt sie.

Speckwürfel

Shutterstock

Schlimmer als normale Speckscheiben sind Werner Speckchen. "Diese haben viel zu viel Natrium", sagt sie. Außerdem sind die Gebisse manchmal gar nicht wie Speck und bestehen aus Soja, Mehl und Zusatzstoffen. Für eine herzhafte, proteinhaltige Zugabe probieren Sie stattdessen ein halb hart gekochtes Ei oder werfen Sie eine kleine Handvoll gegrilltes Hähnchen oder Garnelen.

Mais

@ christine_siracusa / Unsplash

"Ein einfacher Weg, um Kalorien zu reduzieren, besteht darin, stärkehaltige Kohlenhydrate im Übermaß zu vermeiden, wobei Mais einer von ihnen ist", sagt Weeks und Kartoffeln eine andere. „Bemühen Sie sich, die Farbe in Ihrem Salat zu variieren, und schließen Sie so viele dunkelgrüne, violette und rote Farben wie möglich ein. Dies sind tendenziell nicht stärkehaltige Formen von Gemüse. “

Nudelsalat

Shutterstock

Hier ist einmal, wenn Sie Ihre Nudel am besten nicht verwenden. „Pastasalat auf Salatbars wird fast immer mit weißer Pasta hergestellt, die ein raffiniertes Kohlenhydrat ist“, sagt Weeks. Halten Sie Ihre Augen nach wildem Reis oder Quinoa für einen ähnlichen Kohlenhydratabbau abgeschält - nur in Vollkorn-Art und Weise (was Sie nicht in einer Stunde mit dem verrückten Blutzuckerabsturz belasten wird).

Gebratene Beilagen

Shutterstock

Ob gebratene Zwiebeln, knusprige Nudeln oder Wontonstreifen - das Fett in diesen scheinbar harmlosen Belägen kann sich schnell summieren. "Gehen Sie für rohe oder ungesalzene Nüsse oder Samen, oder fügen Sie zusätzliches rohes Gemüse wie Karotten, Jicama oder Broccoli hinzu, um einen ähnlichen Crunch mit fast keinen zusätzlichen Kalorien zu bekommen."

Empfohlen
  • Restaurants: 7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    "Wie sind die Amerikaner so fett geworden?" Von allen Fragen, die wir bekommen, ist dies bei weitem die häufigste. Es gibt viele Gründe: Wir haben den Grundnahrungsmitteln zusätzliche Kalorien hinzugefügt, von der Pastasauce bis zum Ketchup. Wir trinken mehr Kalorien als je zuvor - durchschnittlich 450 pro Tag. Un
  • Restaurants: Chick-fil-A Menüpunkte Ernährungswissenschaftler bestellen

    Chick-fil-A Menüpunkte Ernährungswissenschaftler bestellen

    Es ist nicht nötig, sich von der Ernährung abzuwenden, nur um einen gut gekochten Vogel zu genießen. Halten Sie sich an die Tipps und Tricks dieser Ernährungswissenschaftler, und eine Mahlzeit im Geflügelzentrierten Fast-Food-Gelenk kann so taillenfreundlich sein wie lecker. Gegrillter Hühnergartensalat "Bei Chick-fil-A halte ich mich immer an die einfachsten verfügbaren Lebensmittel und überspringe die gebratenen Optionen - ja, dazu gehören das Hühnchen und die Pommes Frites - sowie cremige Seiten wie Krautsalat und Kartoffelsalat. Ich werd
  • Restaurants: Das gesamte Starbucks-Frühstücksmenü - Rangliste!

    Das gesamte Starbucks-Frühstücksmenü - Rangliste!

    Mit einem Starbucks an praktisch jeder Ecke der USA ist es schwierig, die verlockenden Leckereien nicht zu bemerken. Starbucks bietet viele verschiedene Frühstücksideen an, von Gebäck über Sandwiches bis hin zu Parfaits. Dies macht es zu einem bequemen Ort für ein schnelles Frühstück zum Mitnehmen. Aber
  • Restaurants: 10 Smoothies sind schlimmer als ein Big Mac

    10 Smoothies sind schlimmer als ein Big Mac

    "Nichts für mich zu essen", sagte meine Freundin Elise letzte Woche. „Ich bin auf der Flucht. Ich besorge mir nur einen Smoothie. “Wir fuhren zu einem Meeting, und der nächste Biss war bei Mickey D's. Sie bestellte den gesund klingenden Blaubeergranatapfel-Smoothie - den großen. Ich habe den Big Mac bestellt, ein schuldiges Vergnügen. "
  • Restaurants: Überraschende Fast-Food-Restaurants mit gesunden Mahlzeiten

    Überraschende Fast-Food-Restaurants mit gesunden Mahlzeiten

    Hier bei Eat This, Not That! Wir glauben, dass eine gesunde Mahlzeit fast überall zu finden ist - sogar beim Drive-Thru - und laut einer neuen Umfrage eines YouGov BrandIndex-Markts für Konsumentenwahrnehmungsforschung, sind wir nicht die einzigen. YouGov hat 15.000 Erwachsene gefragt, die das Essen von gesunden Mahlzeiten als "wichtige" oder "sehr wichtige" Fragen zu 130 Fast-Food-Restaurants und Sitzketten betrachten, um herauszufinden, welche der beliebtesten sind.
  • Restaurants: 25 gruseligste Fast Food-Gerichte aller Zeiten

    25 gruseligste Fast Food-Gerichte aller Zeiten

    Es ist kein Wunder, dass Fast-Food-Ketten im Laufe der Jahre einige unheimliche Flops erfunden haben. Nehmen Sie Wendys Frescata kalt geschnittenes Sandwich - ein fehlgeschlagener Versuch, mit Subway zu konkurrieren, die schnell von der Speisekarte verschwunden ist, denn wer will eigentlich ein Deli-Sandwich von Wendy's
  • Restaurants: Das beliebteste Fast Food des Jahres, in dem Sie geboren wurden

    Das beliebteste Fast Food des Jahres, in dem Sie geboren wurden

    Fast Food ist ein unbestreitbarer Teil der kulinarischen Landschaft rund um den Globus. Insbesondere die Vereinigten Staaten dienen als Drehscheibe für diese schnellen und einfachen Ketten. Rund 25 Prozent der amerikanischen Erwachsenen essen täglich etwas aus einer Fast-Food-Kette, und mehr als ein Drittel der Kinder isst täglich Fast Food. E
  • Restaurants: 15 Top Flat-Belly Foodie-Trends für 2016

    15 Top Flat-Belly Foodie-Trends für 2016

    Es gibt viel zu sehen in 2016. Es gibt die Sommerolympiade mit begleitender Begleitshow von brasilianisch gekleideten Brasilianern; die Präsidentschaftskampagne, bereits eine der wildesten Fahrten, an denen wir je teilgenommen haben, ohne eine einzige Stimme abzugeben; und natürlich gibt es Batman V Superman, was im Grunde nur eine Ausrede ist, um zu sehen, wie Henry Cavill den Mist aus Ben Affleck schlägt. (
  • Restaurants: Das beste und schlechteste von McDonalds Frühstück

    Das beste und schlechteste von McDonalds Frühstück

    Seit McDonalds den ganzen Tag über Frühstück anbot, sprudelten seine Gewinne wie das Öl in einem Frittierkorb. In den letzten drei Monaten des Jahres 2015 gaben wir Konsumenten fast 6 Prozent mehr für unsere lokalen Mickey Ds aus als noch vor einem Jahr. Das ist eine gute Nachricht für sie und für uns - nicht nur, weil wir das Frühstück lieben (vor allem, wenn wir nicht früh aufstehen müssen, um es zu bekommen), sondern weil Frühstückssandwiches wie das McMuffin zu den gesündesten Optionen auf der McDonald's-Speisekarte zählen. Ist es nur de

Tipp Der Redaktion

7 Gewohnheiten von stark übergewichtigen Menschen

Als wir anfingen, unser Buch zu recherchieren, essen Sie, nicht das! Im Restaurant Survival Guide entdeckten wir in den Supermärkten Amerikas und in unseren Kettenrestaurants zahlreiche ungeheuerliche Beispiele für Supermettungen. Und wir haben gelernt, dass das Wissen, was zu bestellen ist und was zu vermeiden ist, einer der einfachsten Tricks ist.