10 weitere Gewohnheiten, die dich fett machen



Wir dachten, Fett sei der Feind, während Unternehmen fettfreie Lebensmittel mit Zucker und Salz an ihre Stelle pumpten. Wir mieden Kartoffeln und Nudeln, als würde ein Biss unser Gewicht in die Höhe schießen lassen. In der Zwischenzeit hat Google immer mehr Ergebnisse erzielt, als Sie nach einfachen Slim-Down-Ratschlägen suchten. Um den Lärm zu durchschneiden und die Gewohnheiten zu finden, die es zu vermeiden gilt, das Eat This, Not That! Das Team hat durch die Recherche gegangen, was tatsächlich Ihre Taille beeinflusst. Hier sind zehn Täter, die sich nachweislich straffer anfühlen:

Essen von größeren Platten

Eine Studie fand heraus, dass sich 98, 6 Prozent der übergewichtigen Personen bei Wahl einer Option für größere Platten entscheiden. Übersetzung: Mehr Nahrung, mehr Kalorien und mehr Körperfett. Halten Sie Ihre Portionen in Schach, indem Sie kleinere Schüsseln wählen. Bei Bedarf können Sie immer für Sekunden zurückgehen.

Servierteller auf den Tisch stellen

Widerstehen Sie dem Essen im Buffet- oder Familienstil und entscheiden Sie sich stattdessen für Speisen aus der Küche. Eine Studie in der Zeitschrift Obesity fand heraus, dass Menschen, die Speisen vom Esstisch aus servieren, während des Essens 35 Prozent mehr verbrauchen. Wenn eine zusätzliche Hilfe erforderlich ist, den Tisch zu verlassen, zögern die Menschen, für mehr zu gehen.

Weißbrot wählen


Eine Studie des American Journal of Clinical Nutrition fand heraus, dass, wenn beleibte Probanden Vollkornprodukte in ihre Ernährung einnahmen, sie im Laufe von 12 Wochen mehr Bauchfett verloren. Es gibt wahrscheinlich mehrere Faktoren, aber das ist der bemerkenswerteste: Vollkornprodukte enthalten mehr Ballaststoffe und ein insgesamt stärkeres Nährstoffpaket als ihre Gegenstücke aus raffiniertem Getreide. 4

Große Bissen nehmen

Das American Journal of Clinical Nutrition stellte fest, dass Menschen, die große Bissen von Nahrungsmitteln nahmen, 52 Prozent mehr Kalorien in einer Sitzung verbrauchten als diejenigen, die kleine Bisse nahmen und länger kauten. Indem Sie Lebensmittel in kleinere Stücke schneiden, können Sie die Sättigung erhöhen und Ihr Essen gründlicher genießen. Eine gute allgemeine Regel? Je kleiner Ihre Bisse, desto dünner Ihre Taille.

Nicht genug Wasser trinken


Ausreichende Wasserzufuhr ist für alle Körperfunktionen unerlässlich. Je mehr Sie trinken, desto höher sind Ihre Chancen, dünn zu bleiben. In einer Studie der University of Utah verloren Diätteilnehmer, die angewiesen wurden, vor jeder Mahlzeit zwei Tassen Wasser zu trinken, 30 Prozent mehr Gewicht als ihre durstigen Altersgenossen. Und Sie können den Effekt durch Hinzufügen von Eis vergrößern. Deutsche Forscher fanden heraus, dass sechs Tassen kaltes Wasser pro Tag einen Stoffwechselschub auslösen könnten, der 50 tägliche Kalorien verbrennt. Das ist genug, um fünf Pfund pro Jahr zu verlieren! 6

Mit ungesunden Freunden rumhängen

Untersuchungen des New England Journal of Medicine zeigen, dass ein Freund, der fettleibig wird, die Chance auf Fettleibigkeit um 57 Prozent erhöht. Dies hat wahrscheinlich mit den sozialen Normen zu tun, denen Sie ausgesetzt sind. Anstatt einen Freund aufzugeben, der anfängt, einige zusätzliche Pfunde zuzunehmen, schlagen Sie gesunde Aktivitäten vor, die Sie gemeinsam tun können, und vermeiden Sie, dass er oder sie die Mahlzeit diktiert ("Lassen Sie uns den Käsekuchen aufteilen!").

Zu spät essen


Ihr Körper kann im Schlaf Flab verbrennen, aber nur, wenn er nicht mit der Verarbeitung eines vollen Magens beschäftigt ist. Eine neue Studie in der Zeitschrift Obesity untersuchte die Schlaf- und Essgewohnheiten von 52 Menschen über sieben Tage hinweg und fand heraus, dass diejenigen, die nach 20.00 Uhr aßen, die meisten Kalorien erhielten und die höchsten BMIs aufwiesen. 8

Keine Waage verwenden

Wenn Sie Ihr Körpergewicht betrachten, werden die Ziele beim Abnehmen verstärkt und es ist schwierig, Ihre Diät zu betrügen. Als Forscher der Universität von Minnesota beobachteten, wie Diätetiker sich täglich wogen, stellten sie fest, dass die Routine, auf eine Waage zu treten, diesen Menschen dabei half, doppelt so viel an Gewicht zu verlieren, als diejenigen, die sich seltener gewogen hatten. Vermeiden Sie es, durch natürliche Schwankungen des Körpergewichts abgestoßen zu werden, indem Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf die Waage steigen.

Fruchtige Getränke auswählen


Die meisten Restaurants und Bars haben ihre Rezepte mit frischen Früchten zugunsten von dickflüssigen Sirupen, die hauptsächlich aus Maissirup mit hohem Fructosegehalt und Verdickungsmitteln hergestellt werden, aufgegeben. Je mehr Garnituren ein Getränk an seinem Rand hängt, desto schlechter ist es für die Taille. 10

Essen wenn emotional

Eine Studie der Universität von Alabama fand heraus, dass emotionale Esser - diejenigen, die zugegeben haben, als Reaktion auf emotionalen Stress zu essen - 13-mal häufiger übergewichtig oder fettleibig waren. Wenn Sie den Drang verspüren, als Reaktion auf Stress zu essen, versuchen Sie, ein Stück Kaugummi zu kauen, ein Glas Wasser zu trinken oder um den Block herumzugehen. Erstellen Sie eine automatische Reaktion, bei der es nicht um Nahrung geht, und Sie verhindern, dass Ihre Kalorien überladen werden.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 8 Nahrungsmittel für ihren Sex-Antrieb besser als weibliches Viagra

    8 Nahrungsmittel für ihren Sex-Antrieb besser als weibliches Viagra

    Vor dieser Frage stehen Frauen mit der FDA-Zulassung von Addyi, dem neuen Medikament, das die weibliche Libido steigert. In Studien berichteten Frauen, die das Medikament eingenommen hatten, nur ein „besonders sexuell befriedigendes Ereignis“ pro Monat, und die FDA empfiehlt, dass Sie die Einnahme von „weiblichem Viagra“ nach acht Wochen abbrechen, wenn Sie keine Besserung feststellen. Das Me
  • bessere Gesundheit: Sie essen Bugs, ohne es zu wissen

    Sie essen Bugs, ohne es zu wissen

    Gesundheitskost und Junk Food, Snacks und Getränke, keines von ihnen ist vor einer bestimmten Menge an Fehlern geschützt, die die FDA für unseren Konsum als ok befunden hat. Über welche Arten von Fehlern sprechen wir hier? Mal schauen: Dactylopius Coccus Rote Bonbons Sie wissen, dass Sie sie nicht essen sollten, aber Sie tun es. Ke
  • bessere Gesundheit: Was ist wirklich in Deli Meat?

    Was ist wirklich in Deli Meat?

    Tatsache ist: 49 Prozent der Amerikaner konsumieren jeden Tag mindestens ein Sandwich, wie die US-amerikanische Gesundheits- und Ernährungsuntersuchung (NHANES) des USDA zeigt. Und mehr als die Hälfte dieser Sandwiches werden mit vorverpacktem Deli-Fleisch zubereitet, so ein Bericht von Nielsen. Während diese Sandwich-Stapler „gesund“ erscheinen könnten, zeigen ihre Zutatenlisten, dass sie viel mehr haben, als es auf den ersten Blick scheint. Nehmen
  • bessere Gesundheit: 21 Fitness- und Ernährungsexperten verraten ihre Entschlossenheit für 2017

    21 Fitness- und Ernährungsexperten verraten ihre Entschlossenheit für 2017

    Von persönlichen Trainern über Fitnessexperten bis hin zu Profis für gesunde Ernährung suchen wir nach Inspiration und dem zusätzlichen Schub, den wir brauchen, um unsere Ziele zu setzen, unsere Ernährung neu einzustellen und ein Fitnessprogramm zu beginnen. So wunderten wir uns über ihre Vorsätze. Wie üb
  • bessere Gesundheit: 50 ärztliche Tipps für eine bessere Haut

    50 ärztliche Tipps für eine bessere Haut

    Ein makelloser Teint ist wie ein Maserati: Sie wissen, dass es sie gibt und sie wären erstaunlich, aber eine Person mit einem zu sein, scheint verzweifelt unerreichbar. Während teure Reinigungsmittel, Füllstoffe und Anti-Aging-Cremes temporäre Lösungen bieten können, ist es wahrscheinlicher, dass Sie von Ihrem hart verdienten Geld befreit werden als von Ihrem Teint. echt
  • bessere Gesundheit: Wie sich Ihr Wasser in Flaschen gegen Leitungswasser stapelt

    Wie sich Ihr Wasser in Flaschen gegen Leitungswasser stapelt

    Es stellte sich heraus, dass Unternehmen in Flaschen nicht nur versuchen, den durchschnittlichen H2O-Fresser zu verwirren, indem sie ihre Flaschen mit Etiketten wie "Mineral", "Alkaline" und "Artesian" verputzen. Laut Kris Sollid, RD, leitender Direktor für Ernährungskommunikation bei der International Food Information Council Foundation (IFIC), wird Wasser in Flaschen von der Food and Drug Administration (FDA) gemäß den Identitätsstandards reguliert: „Alkaline, Mineral und Artesian aren ' Es sind einfach ausgefallene Namen, sie bedeuten eigentlich etwas “, sag
  • bessere Gesundheit: 14 Gründe, warum die BMI-Formel falsch ist

    14 Gründe, warum die BMI-Formel falsch ist

    Das kann ein Schock sein, aber nur weil Sie Kombucha trinken und Haferflocken über Nacht essen, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie gesund sind. (Vor allem, wenn Sie gebratenes Hähnchen und Waffeln zum Abendessen bestellen.) Dasselbe gilt für einen niedrigen BMI. Sichern Sie sich eine Sekunde. Wahrscheinlich kratzen Sie sich den Kopf, wenn Sie meinen, dass ein niedriger BMI (Body-Mass-Index) nicht unbedingt gesund ist. Z
  • bessere Gesundheit: Der wahre Grund, warum Sie niemals Eis in einem Flugzeug bekommen sollten

    Der wahre Grund, warum Sie niemals Eis in einem Flugzeug bekommen sollten

    Beim Fliegen bekommen Sie nicht immer die besten Speisen und Getränke. Was können Sie erwarten, wenn Sie sich in 30.000 Fuß Höhe befinden? Wenn Sie Glück haben, erhalten Sie eine Tüte Brezeln oder Kekse - und ein Getränk. Aber was auch immer Sie tun, bestellen Sie Ihr Getränk ohne Eis. Warum? Studie
  • bessere Gesundheit: FDA beginnt mit dem Test auf Pestizidspiegel

    FDA beginnt mit dem Test auf Pestizidspiegel

    Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration hat bestätigt, dass sie in den USA verkaufte Lebensmittel auf Rückstände von Herbizid Glyphosat, einem aktiven Bestandteil des Unkraut- und Grasvernichters Roundup, testen wird. Glyphosat ist mit 9, 4 Millionen Tonnen das weltweit am häufigsten eingesetzte Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft. Die

Tipp Der Redaktion

Whole Foods stellt Rabatt-Treueprogramm für Amazon Prime-Mitglieder vor

Amazon, der im Juni 2017 Whole Foods für satte 13, 7 Milliarden US-Dollar gekauft hatte, debütierte heute mit einem neuen Treueprogramm, das exklusive Rabatte für Amazon Prime-Mitglieder bietet. Im vergangenen Monat kündigte Whole Foods an, dass das Belohnungsprogramm und die digitalen Gutscheine versenkt werden würden, und sagten, dass sie in Kürze ein neues Leistungsprogramm vorstellen werden. Nun,