10 Gründe, warum Sie immer müde sind und nichts mit Schlaf zu tun haben

Sie wissen bereits, dass es für die allgemeine Gesundheit unerlässlich ist, jede Nacht ausreichend zu schlafen. Jeden Abend für die empfohlenen sechs bis acht Stunden zu schlafen, hält Sie für den Tag fit und hilft beim Abnehmen. Aber auch wenn Sie früh ins Bett gehen, Ihre vollen acht Stunden verbringen und zu einer angemessenen Zeit aufwachen, können Sie Ihren Tag immer noch müde und lethargisch fühlen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie immer müde sind. Es könnte chronische Müdigkeit sein, eine komplizierte Erkrankung, bei der Sie sich ständig schwach und müde fühlen und Muskel- und Gelenkschmerzen haben. Bevor Ihr Arzt jedoch eine chronische Ermüdungsdiagnose liefert, muss er einige andere Erkrankungen ausschließen. Hier sind einige der größten medizinischen Gründe und Gründe, warum Sie die ganze Zeit müde sein könnten. Und um Ihre Energie zu steigern, vermeiden Sie die 40 Angewohnheiten, die Sie krank und fett machen.

Sie haben Anämie

Wenn Sie sich tagsüber häufig müde fühlen, besteht die Möglichkeit, dass Sie an Anämie leiden. Anämie ist eine Blutkrankheit, die auftritt, wenn nicht genügend gesunde rote Blutkörperchen vorhanden sind, um Sauerstoff aus Ihrer Lunge in Ihre Zellen und Gewebe zu transportieren. Obwohl einige Formen der Anämie erblich bedingt sind, ist die häufigste Form eine Eisenmangelanämie, die auftreten kann, wenn jemand nicht genug Eisen in seiner oder ihrer Ernährung isst.

Das größte Symptom ist Müdigkeit sowie Kopfschmerzen, Schwäche und Schwindel. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, um eine ordnungsgemäße Blutprobe und Diagnose zu erhalten. Glücklicherweise kann Eisenmangelanämie leicht mit Eisenergänzungen und Ernährungsumstellungen behandelt werden. Schauen Sie sich unsere Liste der besten Eisen-reichen Nahrungsmittel an, um herauszufinden, mit was Sie Ihre Küche auffüllen können.

Du bist deprimiert

Depressionen, von denen weltweit 350 Millionen Menschen betroffen sind, sind eine psychische Erkrankung, die mit einer Reihe genetischer und umweltbedingter Faktoren in Zusammenhang steht, darunter psychologische Erkrankungen in der Familiengeschichte, schlechte Ernährung und Bewegungsmangel. Obwohl die über zwei Wochen andauernde überwältigende Traurigkeit ein Hauptsymptom der Depression ist, betrifft diese psychische Störung auch Menschen physisch. Menschen, die unter Depressionen leiden, haben erhöhte Müdigkeit, Schmerzen und Schlafstörungen. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, suchen Sie Ihren Arzt oder einen Psychiater auf, um eine korrekte Diagnose zu erhalten.

Du trainierst nicht

Wenn Sie die ganze Zeit müde sind, scheint es kontraproduktiv, das Fitnessstudio zu besuchen. Schließlich kann ein hartes Training Sie ernsthaft auslöschen. Durch das Training können Sie jedoch auch den ganzen Tag lang an Energie gewinnen - Bewegung stimuliert Ihre Zellen zur Produktion neuer Mitochondrien. Dies erhöht die Gesamtenergie auf Zellebene.

Tatsächlich fand eine in der Zeitschrift Psychotherapy and Psychosomatics veröffentlichte Studie heraus, dass sich sitzende Erwachsene, die sechs Wochen lang wenig und mäßig Sport taten, weniger ermüdet fühlen. Etwas so einfaches wie ein 30-minütiger Spaziergang durch die Nachbarschaft kann die Energie stimulieren. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und trainieren Sie regelmäßig, um alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Sie haben Diabetes

Es wird geschätzt, dass bis zu einem Drittel der Erwachsenen in den USA mit Diabetes nicht diagnostiziert ist. Daher ist es möglich, mit dieser potenziell tödlichen Krankheit zu leben, ohne es zu wissen. Menschen mit Typ-2-Diabetes verwenden Glukose nicht richtig, was dazu führt, dass sich Zucker im Blut ansammelt, anstatt für Energie verwendet zu werden.

Chronische Müdigkeit ist eines der ersten Anzeichen dafür, dass jemand an Diabetes erkrankt ist, ständig Durst, Hunger und häufiges Wasserlassen. Besuchen Sie Ihren Arzt, um Ihren Blutzuckerspiegel mit einem Nüchtern-Blutzuckertest oder einem oralen Glukosetoleranztest testen zu lassen.

Sie haben eine unteraktive Schilddrüse

Ihre Schilddrüse, die schmetterlingsförmige Drüse in Ihrem Hals, scheidet zwei wichtige Hormone aus, die die wichtigsten Körperfunktionen und Organe steuern. Von der Regulierung der Körpertemperatur bis hin zum Umgang mit Herz und Gehirn spielt Ihre Schilddrüse eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit. Wenn Ihre Schilddrüse also nicht richtig funktioniert, werden Ihre Hormone aus dem Gleichgewicht geraten. Dies könnte einer der vielen Gründe sein, warum Sie immer müde sind.

Wenn Sie eine Schilddrüsenunterfunktion haben, die auch als Hypothyreose bekannt ist, bedeutet dies, dass Ihr Körper nicht genügend Schilddrüsenhormone bekommt und Ihre Zellen nicht das Signal erhalten, dass sie in Gang kommen, was zu Trägheit führt. Chronische Müdigkeit ist eines der 10 Anzeichen für eine Schilddrüsenunterfunktion, verbunden mit Gewichtszunahme, hohem Cholesterinspiegel und geringerem Sexualtrieb. Besuchen Sie unbedingt Ihren Arzt, um Ihre Schilddrüse mit einem einfachen Bluttest untersuchen zu lassen.

Du isst nicht genug Kalorien

Obwohl das Abnehmen ein vorsichtiges Gleichgewicht zwischen gesunder Ernährung, Bewegung und ausreichend Schlaf erfordert, beginnt es mit dem Kalorienverbrauch. Wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie aufnehmen, verlieren Sie unweigerlich an Gewicht. Aber es ist möglich, über Bord zu gehen. Ihr Körper braucht Kalorien, damit Energie funktioniert. Eines der verräterischen Anzeichen, nicht genügend Kalorien zu sich zu nehmen, fühlt sich ständig müde an. Jim White, RD, ACSM und Inhaber der Jim White Nutrition Studios sagt, Sie sollten niemals unter 1.200 Kalorien pro Tag fallen. Für Menschen, die einen aktiveren Lebensstil führen, sollte diese Zahl täglich zwischen 1.500 und 1.800 liegen. Durch das Schneiden von Kalorien fühlen Sie sich nicht nur träge, sondern verlangsamt auch Ihren Stoffwechsel und sabotiert Ihren Gewichtsabbau.

Sie essen zu viel Zucker

Es ist wahr, dass Ihr Körper Glukose als Energiequelle benötigt, aber zu viel Zucker kann Ihre Energieniveaus beeinträchtigen. Wenn Sie eine zuckerhaltige Mahlzeit oder einen Snack essen (denken Sie an: aromatisierten Joghurt, Blaubeer-Muffin oder gesüßtes Müsli), steigt Ihr Blutzucker an, was zu einem unvermeidlichen Absturz und späterem Gefühl der Trägheit führt. Tun Sie dies genug, und Ihr Körper erholt sich ständig von jedem zuckersüchtigen Binge. Und es sind nicht nur Kekse und Donuts, die Ihren Blutzucker über den Rand schieben können. Achten Sie darauf, die 14 "Health" -Nahrungsmittel zu vermeiden, die schlimmer sind als ein Donut.

Du trinkst nicht genug Wasser

Wenn Sie ständig müde sind und nach einem weiteren Kaffee oder Limonade nach einem Pick-up suchen, halten Sie an. Ihr Körper benötigt möglicherweise mehr Wasser als Koffein, um wachsam zu bleiben. "Ich finde, Dehydrierung kann einen Menschen schnell an Energie bringen und uns nach Nahrung und oft koffeinhaltigen Getränken greifen lassen", sagt Liz Bloom, RD. Gießen Sie sich stattdessen ein Glas Wasser und trinken Sie mindestens 64 Unzen pro Tag. Bloom empfiehlt, nach Detox-Wasser zu greifen, damit Sie den ganzen Tag nippen können. „Die Wahl von Nahrungsmitteln wie Zitrusfrüchten, gefrorenen Beeren, Gurken und frischen Kräutern kann dem Wasser einen Hauch von Geschmack verleihen und einige der ernährungsphysiologischen Vorteile dieser Lebensmittel freisetzen, während gleichzeitig Feuchtigkeit und somit anhaltende Energie bereitgestellt wird“, ergänzt sie.

Du isst nicht genug Kohlenhydrate

Das drastische Schneiden von Kohlenhydraten ist eine übliche Modeerscheinung, an die sich Menschen wenden, wenn sie schnell abnehmen möchten. Schließlich hält jedes Gramm Kohlenhydrate etwa ein Gramm Wasser. Wenn Menschen Kohlenhydrate schneiden, verlieren sie auch an Gewicht und glauben, sie würden Fett verlieren. Kohlenhydrate sind jedoch für die Energieversorgung unerlässlich. White sagt, einer der größten Fehler, die er beim Abnehmen sieht, besteht darin, dass er Kohlenhydrate beseitigt und daher keine Energie hat, um den ganzen Tag durchzustehen, geschweige denn im Fitnessstudio.

Aber nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Sie sollten Ihre Kohlenhydrate aus komplexen Quellen wie Vollkornprodukten, Gemüse und Obst beziehen. Selbst wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, empfiehlt White, dass Kohlenhydrate immer noch 45-65 Prozent Ihrer täglichen Kalorienzufuhr ausmachen. Das liegt zwischen 100 und 200 Gramm, abhängig von Ihrem Kalorienbedarf. Ansonsten könnten Sie sich müde, träge und reizbar fühlen.

Sie brauchen mehr Vitamin D

Das Aufschäumen von Sonnencreme und der Schutz Ihrer Haut vor der Sonne ist ideal, um Hautkrebs und Falten abzuwehren, aber Sie sollten den Sonnenschein nicht vollständig meiden. Müdigkeit ist eines der größten Symptome eines Vitamin-D-Mangels, und viele Erwachsene bekommen nicht genug Sonnenvitamin. Wenn Sie jedoch in einem trüben Klima leben oder einfach nur Ihre Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen schützen möchten, können Sie immer noch eine Vitamin-D-Ergänzung einnehmen oder mehr der 5 besten Nahrungsmittel für die Stärkung des Körpers mit Vitamin D essen.

Empfohlen
  • Lebensmittel: Warum Sie kein Brot auf der Theke aufbewahren sollten (und wo Sie es stattdessen aufbewahren)

    Warum Sie kein Brot auf der Theke aufbewahren sollten (und wo Sie es stattdessen aufbewahren)

    Egal, ob Sie Brot in einem Korb oder auf einem Obststand aufbewahren, Studien belegen, dass das Aufbewahren auf der Theke der letzte Ort ist, an dem Sie Ihren Brotlaib verlassen sollten. Laut einem Bericht von Food Studies an der University of Nebraska Lincoln wachsen die Mikroorganismen, die Lebensmittel verderben, am besten bei Raumtemperatur
  • Lebensmittel: 25 Best & Worst Boxed Mac und Käse

    25 Best & Worst Boxed Mac und Käse

    Egal, ob Sie jung oder alt sind, Mac und Käse ist ein zeitloser Klassiker, der selbst die fleißigsten Low-Carb-Diätetiker in den Knien schwach macht. Und mit der genialen Erfindung der verpackten Makkaroni- und Käsedinner können selbst diejenigen, die etwas kochgefordert sind, zu jeder Zeit des Tages leicht unseren Lieblingsspirituosen erliegen. Der
  • Lebensmittel: 26 Beste und schlechteste Lebensmittel für Diabetiker

    26 Beste und schlechteste Lebensmittel für Diabetiker

    Trotz herkömmlicher Weisheit bedeutet eine Diabetes-Diagnose nicht, dass Sie sich auf eine langweilige und langweilige Diät festlegen müssen. Es gibt viele leckere Lebensmittel, die sicher und gesund zu essen sind - Sie wissen vielleicht noch nicht, was sie sind. Aber das ist okay, denn wir sind hier um zu helfen! L
  • Lebensmittel: 15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    Whole Foods-Käufer lieben den Bio-Lebensmittelhändler für seine einzigartigen und hochwertigen Produkte, das freundliche Personal und das ästhetisch ansprechende Layout. Obwohl es viel zu lieben gibt (wie können wir die Hot-Food-Bar vergessen?!), Scheinen sich Neinsager nicht mit den relativ hohen Preisen des Supermarktes abzufinden, daher der Spitzname "Whole Paycheck". All
  • Lebensmittel: QUIZ: Sagt die Wissenschaft, dieses Essen macht Sie glücklich oder traurig?

    QUIZ: Sagt die Wissenschaft, dieses Essen macht Sie glücklich oder traurig?

    Verpassen Sie nach dem unterhaltsamen Quiz nicht die erstaunlichen Einblicke hinter diesen Lebensmitteln mit unserer Liste mit 23 Nahrungsmitteln, die glückliche Menschen essen, und den 15 Lebensmitteln, die Ihre Depression oder Ihre Angst verschlimmern!
  • Lebensmittel: 20 Beste Nuss- und Samenbutter, die Sie online kaufen können

    20 Beste Nuss- und Samenbutter, die Sie online kaufen können

    Von 2 $ Skippy-Gläsern bis zu 25 $ handwerklichen Gefäßen, die mit gekeimten Samen gefüllt sind, gibt es definitiv keinen Mangel an Nussbutter im Supermarkt. Bei einer Vielzahl von Produkten im Regal ist es jedoch schwer zu wissen, welche Gläser Ihr Geld wert sind. Ist Mandelbutter gesünder als Cashewbutter? Kann
  • Lebensmittel: 27 Must-Buy-Eats für Ihre 2017-Auflösungen

    27 Must-Buy-Eats für Ihre 2017-Auflösungen

    Sie möchten also abnehmen und im neuen Jahr gesünder leben? Großartige Neuigkeiten! Sich auf eine lebensverändernde Reise hin zu einer besseren Gesundheit zu begeben, ist ein großer Schritt, und herauszufinden, was zuerst zu tun ist, kann überwältigend sein. Das Gefühl auf diese Weise ist zwar völlig normal, aber Bewegungen in die richtige Richtung sind ziemlich einfach - und wir sind hier, um zu helfen! Bevor S
  • Lebensmittel: Trader Joe hat gerade die heißen Cheetos von Healthy Flamin auf den Markt gebracht

    Trader Joe hat gerade die heißen Cheetos von Healthy Flamin auf den Markt gebracht

    Lieben Sie den heißen Kick und das Verlangen nach würdigem Crunch, aber können Sie nicht die Tatsache ertragen, dass eine Portion Flamin 'Hot Cheetos fast 200 Kalorien enthält, die den Bauch aufblähen? Nun, Sie können sich auf etwas freuen. Trader Joe hat gerade seine eigene Version des gefährlich käsigen Snacks auf den Markt gebracht - und das ist eigentlich nicht so schlimm für Sie. Die Joe
  • Lebensmittel: Dies ist der Unterschied zwischen Club Soda, Seltzer und Sprudelwasser

    Dies ist der Unterschied zwischen Club Soda, Seltzer und Sprudelwasser

    LaCroix, Spindrift, Schweppes, Kanada Dry, Polar - die Liste der Vorgänge geht weiter und weiter. Was haben sie alle gemeinsam? Jede Marke stellt Getränke her, die sprudelnd sind und Wasser enthalten. Warum werden dann einige als sprudelndes Wasser und andere als Seltzer oder Club-Soda bezeichnet? Während diese drei Namen für kohlensäurehaltige Wässer oft austauschbar verwendet werden, implizieren sie jeweils einen Unterschied (wenn auch einen trivialen). Was

Tipp Der Redaktion

14 Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Soja essen

Ein Blick in die Literatur, und Sie werden sehen - die Forscher scheinen die Vor-und Nachteile dieser Hülsenfrucht gespalten zu haben. Bei jeder Studie, bei der eine bestimmte Komponente der Bohne gefunden werden kann, um die Symptome der Menopause zu lindern, wird die gleiche Komponente auf Unfruchtbarkeit untersucht.