10 Möglichkeiten, Pasta zu essen, ohne dick zu werden



Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, die italienische Grundnahrungsmittel zu sich zu nehmen und trotzdem eine schlanke Figur zu erhalten oder schnell abzunehmen. Für Carb-Liebhaber fühlt es sich ein bisschen an, als würde man die Lotterie gewinnen.

Besser noch, das Aufschlagen einer abgespeckten Nudelform ist weder zeitaufwändig noch schwierig, noch ändert es den Geschmack drastisch. Nein, das ist kein komplizierter Witz. Sie müssen nur die Tricks des Handels lernen - die wir unten verraten. Verwenden Sie einfach unsere bewährten Tipps, um leckere, schuldfreie Pastagerichte zuzubereiten und die zusätzlichen Pfunde zu verlieren. Buon appetito! Weitere geniale Ideen findest du unter 50 Best-Ever-Abnehmgeheimnisse von Skinny People!

Passen Sie es mit einem seitlichen Salat


Bevor Sie in alle Möglichkeiten eintauchen, wie Sie den Teigwaren-Teil Ihres Essens verändern können, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um über Ihre Beilage zu sprechen. Obwohl der Nachbar Ihrer Nudelplatte nicht unbedingt wichtig erscheint, kann dies tatsächlich den Abnehmeffekt Ihrer Mahlzeit stark beeinflussen. Das Essen roher Karotten mit einer stärkehaltigen Mahlzeit wie Nudeln kann den Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit senken und die Sattheit erhöhen, so schwedische Forscher. Übersetzung: Wenn Sie einen Beilagensalat mit einigen rohen Karotten und einigen Ihrer anderen Lieblingsgemüse essen, kann dies dazu beitragen, den Hunger nach dem Essen abzuwehren. Dies kann dazu beitragen, dass Sie weniger Kalorien im Laufe des Tages verbrauchen und anschließend beim Abnehmen helfen. Bonus: Fügen Sie einen Esslöffel Dressing zu Ihren Grüns hinzu. Ein wenig Fett kann dem Körper helfen, krebsbekämpfende und herzgesunde Nährstoffe wie Lycopin und Beta-Carotin zu absorbieren. Wir mögen Cucina Antica Organic Ceasar, weil es gut zu italienischen Gerichten passt, keine billigen, ungesunden Öle enthält und relativ kalorienarm ist. 2

Tauschen Sie Ihre Nudel


Der durchschnittliche Amerikaner verbraucht 20 Pfund Nudeln pro Jahr - und das meiste davon ist das raffinierte weiße Zeug. Was ist das Problem damit? Diese Art von Nudeln enthält fast keine Ballaststoffe und Proteine, zwei wichtige Nährstoffe für die Gewichtsabnahme. Wählen Sie eine Bohnen-Nudel wie Banza Chickpea Shells (2 Unzen, 190 Kalorien, 8 g Ballaststoffe, 14 g Protein) oder Explore Asian Black Bean Low-Carb Pasta (2 oz 180 Kalorien, 12 g Ballaststoffe, 25 g Eiweiß). Alternativ wechseln Sie zu Ronzoni Healthy Harvest Whole Grain Pasta (2 Unzen, 180 Kalorien, 5 g Ballaststoffe, 7 g Protein). Das Essen von Vollkornprodukten kann nicht nur mehr als das raffinierte Zeug ausfüllen, sondern auch den Blutdruck senken und das Risiko chronischer Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen senken. 3

Geh Al Dente


Sparen Sie Zeit und sparen Sie: Wenn Sie Ihre Nudeln ein paar Minuten zu früh vom Herd nehmen und sie al dente genießen, können Sie länger satt werden. Dies macht es einfacher, keine Sekunden mehr zu sagen. Wissenschaftlern zufolge bricht heißes Wasser Stärkemolekül-Bindungen auf, was es dem Körper erleichtert, Kohlenhydrate in Kraftstoff umzuwandeln - keine gute Sache! Im Gegenzug steigt der Blutzucker an und stürzt anschließend ab. Sie verhungern nur wenige Stunden nach dem Essen. Al-Dente-Teigwaren dagegen halten den Blutzuckerspiegel konstant, was die Abnahme von Energieeinbrüchen verhindert. 4

Beruhige dich


Verwandeln Sie Pasta von einer No-No-Diät in einen fettbratenden Champion, indem Sie sie einfach in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie die Nudeln abkühlen, ändert sich die chemische Struktur der Temperatur in eine sogenannte resistente Stärke, die laut einer Studie in der Fachzeitschrift Nutrition & Metabolism die Fettoxidation fördert. Nicht auf die Idee, dein Abendessen kalt zu essen? Hier ist unser Vorschlag: Genießen Sie Ihre erste heiße Schüssel Nudeln, aber verpflichten Sie sich dazu, alle Reste gekühlt zu essen. Sobald die Nudeln wieder erhitzt sind, werden die widerstandsfähige Stärke und ihre abnehmenden Kräfte zerstört. 5

Max Out auf Gemüse


Zusätzlich zu einem Nudelsalat in der Pasta-Nacht sollten Sie auch überlegen, Gemüse in Ihr Pastagericht zu geben. Diejenigen, die Hauptgerichte konsumieren, die Gemüse enthalten, verbrauchen täglich 350 Kalorien weniger als diejenigen, die ihre Produkte als Beilage zu sich nehmen, so die Forscher von Penn State. Der wahrscheinliche Grund: Gemüse steigert die Menge an Sättigungsfasern auf Ihrem Teller und fügt zusätzlich Volumen hinzu. Das Ergebnis: Sie werden sich wahrscheinlich zufrieden fühlen, während Sie weniger Kalorien aufnehmen. Mischen Sie spiralförmige Zucchini mit Vollkornspaghetti oder fügen Sie gehackte und sautierte Brokkoli, Rosenkohl, Paprika, Tomaten und Zwiebeln zu Ihrem Penne-Teller hinzu. Fügen Sie normalerweise Fleisch zu Ihrer Lasagne hinzu? Ersetzen Sie die Hälfte mit frischem Spinat und gelben Kürbisscheiben und Champignons. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos! 6

Verwenden Sie Käse als Beilage


In einigen Pasta-Rezepten wird der Käse zusammen mit der Sauce direkt in die Pasta gemischt. Tu das nicht Der größte Teil des Käses, der vor dem Garen hinzugefügt wurde, wird wahrscheinlich in die Tiefe der Schüssel schmelzen und nahezu unsichtbar werden. Infolgedessen werden Sie Ihre Portion nach dem Plattieren wahrscheinlich noch mehr hinzufügen. Zur Gesundung Ihres Abendessens streuen Sie den Käse nur auf den Teller, nachdem er auf dem Teller liegt. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie bei jedem Bissen ein bisschen Käse bekommen, ohne dabei zusätzliche „unsichtbare“ Kalorien zu sich zu nehmen. Diese Taktik reduziert nicht nur die Taille, sondern erhöht auch den Anteil der arterienverstopfenden Fette, ohne den Geschmack drastisch zu verändern. 7

Ändern Sie Ihr Fleisch


Wir alle lieben köstliche Gerichte wie Spaghetti Carbonara und herzhafte Toppers wie Fleischsauce, aber sie sind nicht gerade taillenfreundlich. Kein Schocker da! Spaghetti Carbonara-Rezepte verlangen normalerweise nach dick geschnittenem Speck, der etwa 70 Kalorien und 6 Gramm Fett in zwei Scheiben enthält. Mit der gleichen Menge Prosciutto können Sie 40 Kalorien und 2 Gramm herzschädigendes Fett sparen. Das mag zwar nicht viel erscheinen, aber je nach Portionsgröße können die Einsparungen weitaus größer sein. Außerdem zählt jede Kalorie, wenn Sie sich gegen die Ausbuchtung wehren. Wenn Fleischsauce Ihre Wahl ist, schneiden Sie Kalorien und Fett ab, ohne den Geschmack mit zwei einfachen Schritten zu ändern: Kaufen Sie zuerst einen mageren Hackfleischschnitt (das ist der offensichtliche Teil), und fügen Sie dann das Fleisch in einer Pfanne gebräunt hinzu in einem Sieb und spülen Sie es mit heißem Leitungswasser ab, bevor Sie Saucen oder Gewürze hinzufügen. Dies hilft, überschüssiges Fett, das sich an Ihrem Abendessen festhält, abzuwaschen, wodurch Sie Zeit im Fitnessstudio sparen, das Ihre Mahlzeit verbrennt. 8

Denken Sie Ihre rote Sauce neu

Apropos Soße, viele Dosenvarianten sind mit übermäßigen Kalorien, Salzhaufen und Eimern mit zusätzlichem Zucker gefüllt - keine Nährstoffe, die Sie auf Ihrem Teller haben möchten, wenn Sie mager werden möchten. Die Zubereitung Ihres eigenen einfachen Nudelaufsatzes (durch die Kombination von frischen Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Basilikum und schwarzem Pfeffer über einer heißen Pfanne) ist ideal. Wenn Sie jedoch nur wenig Zeit haben oder sich in der Küche nicht so gut auskennen, entscheiden Sie sich für eine unserer beliebtesten abgefüllten Sorten: Amy's Light in Sodium Organic Family Marinara hat nur 80 Kalorien, 290 Milligramm Natrium und 5 Gramm Zucker in der Hälfte Tasse und Ragú Light ohne Zucker Tomate & Basilikum enthält 50 Kalorien, 320 Milligramm Natrium und 6 Gramm Zucker für dieselbe Portionsgröße. Wenn Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden, werden Sie sicher überschüssigen Zucker, Kalorien und Salz, das die Blutgefäße schädigt, von Ihrer Gabel fernhalten. Verpassen Sie auf keinen Fall unseren exklusiven Bericht: 40 beste und schlechteste Pastasaucen.

Ändern Sie Ihr Fett


Fettuccine Alfredo wird oft als Herzinfarkt auf einer Platte bezeichnet - und das aus gutem Grund. Die mit Hühnchen gefüllte Version der Cheesecake Factory enthält 2.300 Kalorien und 103 Gramm gesättigtes Fett. Das ist das fette Äquivalent von 51 Chicken McNuggets! Und eine Alfredo-Dose aus der Dose zu kaufen, ist nicht viel besser. Eine halbe Tasse Newman's Own Alfredo hat 180 Kalorien, einen halben Tag gesättigtes Fett und mehr als ein Drittel des Tagesnatriums. Yikes! Das nächste Mal, wenn das Verlangen nach etwas Cremigem schlägt, peitschen Sie Eat This, Not That 540-Kalorien mit Alfredo mit Hühnchen und Gemüse. Alternativ können Sie eine cremige Sauce herstellen, indem Sie Avocados, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einer Küchenmaschine kombinieren. Während diese Sauce auch mit Fetten beladen ist, sind sie die herzgesunde Art, die dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel und die Triglyceridwerte zu senken. Avocados können auch Hunger leiden und hartnäckiges Bauchfett braten, was eine gute Nachricht ist, wenn Sie versuchen, abzunehmen. 10

Wärme hinzufügen


Arrabbiata-Sauce schmeckt nicht nur gut, sondern kann auch beim Abnehmen helfen. Was verleiht dem klassischen Pasta-Topper seine besseren Körper-Superkräfte? Es wird mit roten Chilischoten hergestellt, die eine würzige, den Appetit unterdrückende Verbindung namens Capsaicin enthalten. Die Verbindung hilft auch dabei, die Thermogenese - die Fähigkeit des Körpers, Energie als Energie zu verbrennen - zu steigern und den Stoffwechsel aufrecht zu erhalten. Machen Sie eine hausgemachte Version der Sauce oder nehmen Sie eine Flasche Cucina Antica Spicy Arrabbiata mit. Eine halbe Tasse des Materials enthält 45 Kalorien, 2 Gramm Fett und 3 Gramm Zucker - Werte, die andere jarred Saucen in den Schatten stellen. Wenn Sie Ihre Nudeln in Arrabbiata ersticken müssen, sollten Sie die roten Chili-Pfeffer-Flocken auf den Teller streuen, bevor Sie sich auf die Teller legen, um die Vorteile zu nutzen. Das Aufpeppen Ihrer Gerichte ist eine der 55 besten Methoden, um Ihren Stoffwechsel zu verbessern.
Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Bis vor kurzem klang das Essen eines Kaktus eher nach einer schmerzhaften als nach einer guten Idee. Aber da immer mehr Menschen über seine Superfood-Qualitäten erfahren, tauchen Lebensmittel und Getränke, die mit Kakteen infiziert sind, in Lebensmittelgeschäften, Restaurants und Bauernmärkten im ganzen Land auf. Vol
  • bessere Gesundheit: 20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    Ob Sie nun die erste Falte entdecken, ein graues Haar in Ihrem Tempel auftauchen oder feststellen, dass der Senior-Rabatt in Ihrem örtlichen Kino jetzt für Sie gilt, Älterwerden kann für jeden einschüchternd sein. Nur weil Sie kein Teenager mehr sind, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich auf eine Zukunft mit Nickerchen in Liegestühlen, Hosen mit elastischer Taille und starken Meinungen über den Preis von Briefmarken einstellen müssen. Indem S
  • bessere Gesundheit: Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Psst! Möchten Sie eines der effektivsten Gewichtsabnahme- und Gesundheitsgeheimnisse aller Zeiten kennenlernen? Ein Trick, bei dem Sie sicher sind, dass Sie satt und zufrieden sind, während Sie Pfund verlieren? Die Antwort ist klar wie der Tag: Essen Sie mehr Ballaststoffe. Es klingt viel zu einfach, um legitim zu sein, aber es stimmt.
  • bessere Gesundheit: 10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    Falsch. Fett zu essen macht Sie nicht fett, genauso wenig wie Geld zu essen. Kalorien machen Sie fett, und die meisten „fettarmen“ oder „fettfreien“ Lebensmittel haben tatsächlich genauso viele Kalorien wie Vollfett, da Zucker und Chemikalien zugesetzt werden. Und darüber gibt es keine Debatte: Seit wir vor rund 30 Jahren unsere Lieblingsspeise für „Fett reduzieren“ gemacht haben, hat sich die Fettleibigkeitsrate in den USA verdoppelt. Bei Kindern h
  • bessere Gesundheit: 10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    Mit Promi-Anziehungskraft und Versprechungen für schnellen Gewichtsverlust und neu gewonnene Energie macht es Sinn, dass so viele Menschen es versuchen wollen. Aber weil so viele Leute in Klatschmagazinen von Reinigungen lesen, nicht von Büros für Ernährungswissenschaftler, gibt es viele Verwirrung darüber, wie man richtig saftet. Wäh
  • bessere Gesundheit: Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie Ihren Körper mit einem Knopfdruck umgestalten und Ihre Gesundheit radikal verbessern könnten - und es wäre leichter lecker, als Sie sich jemals vorgestellt hätten? Das ist das Versprechen von Clean Green Drinks , der aufregenden Rezeptsammlung von über 100 köstlichen Reinigungsrezepten des Gesundheitsjournalisten, Küchenchefs und TV-Moderators Candice Kumai. Hier is
  • bessere Gesundheit: Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Ein großer Vorteil des Überspringens zum Mitnehmen und Kochen zu Hause ist das Sparen von Geld. Daher ist es Ihnen verwehrt, für den Preis eines mit Gras gefütterten Rippenaugen ein wenig Auge zu werfen. Grasgefüttertes Rindfleisch soll für Sie besser sein, aber es ist weniger Brieftasche-freundlich als das, was Sam the Butcher speziell hat: Grasgefüttertes Rinderhackfleisch kann etwa 9, 99 $ pro Pfund zu konventionellem Rindfleisch von 2, 99 $ und "natürliches" Hackfleisch von 7, 99 $ kosten. Ist es
  • bessere Gesundheit: Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Aber es gibt einen Haken: Sie müssen das Fasten hinzufügen - intermittierendes Fasten, um genau zu sein -, um diesen besonderen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen. Laut einer in der Zeitschrift Rejuvenation Research veröffentlichten Studie zeigten Menschen, die zehn Wochen lang das intermittierende Fasten geübt hatten, sechs Tage lang „Schlemmen“ und einen Tag Fasten, ein Anstieg des die Langlebigkeit steigernden Gens namens SIRT 3. Und bev
  • bessere Gesundheit: Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Von allen möglichen Faktoren für die zunehmende Prävalenz von Stoffwechselkrankheiten wie Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes haben Zucker, von dem wir durchschnittlich 32 Teelöffel pro Tag verbrauchen, und verarbeitete Lebensmittel die größten und hellsten Ziele auf dem Rücken. Dank der dringend benötigten Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema, haben die daraus resultierenden Aufforderungen der Amerikaner die Lebensmittelindustrie gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen. (Und weil

Tipp Der Redaktion

9 Nahrungsmittel verursachen höchstwahrscheinlich Krebs

Haben Sie diesen Satz gehört: „Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker?“ Nun, das zählt nicht, wenn es um Karzinogene geht. Karzinogene sind Substanzen, die eine direkte Rolle bei Menschen und anderen an Krebs erkrankten Tieren spielen: Asbest, Tabak, Plutonium, um nur einige zu nennen. Viele übliche, harmlos wirkende Nahrungsmittel wurden jedoch auch mit einer Vielzahl von Krebsarten in Verbindung gebracht - wie zum Beispiel verarbeitetes Fleisch. Bereit