10 schlechteste Diätfehler, die Sie machen



"Ich hasse Diäten", sagte meine Freundin Tabitha gestern.

"Warum haben Sie Probleme, das Gewicht zu verlieren?", Fragte ich.

"Nein, ich kann es ganz gut verlieren ", antwortete sie. "Aber ich kann es nicht aufhalten!"

Tabitha ist nicht alleine. Kraftradfahren, allgemein als Jo-Jo-Diät bekannt, ist ein Problem für viele Menschen, die beträchtliche Pfunde verlieren - schauen Sie sich nur die Teilnehmer der Reality-TV-Show The Biggest Loser an. Eine kürzlich in der Zeitschrift Obesity durchgeführte Studie, die 14 Teilnehmer für 6 Jahre nach der Saison 2009 folgte, fand heraus, dass 13 der ehemaligen Teilnehmer nach dem Ende des Wettbewerbs an Gewicht gewonnen hatten. Und vier Teilnehmer wogen tatsächlich mehr als beim ersten Beitritt zur Show.

Die Forscher, die die Studie durchgeführt haben, sagen, dass, nachdem jemand an Gewicht verloren hat, der Körper mit einer potenziell behindernden Kombination reagiert: einem stärkeren Appetit und einem langsameren Stoffwechsel. Wie wehrst du dich? Setzen Sie diese 10 einfachen Strategien ein, um den Hunger zu kontrollieren, den Stoffwechsel zu beschleunigen und zu vermeiden, dass der schrittweise Anstieg des Kalorienverbrauchs zunimmt.

Sie Party Hardy

Wenn Sie kürzlich eine Menge Gewicht verloren haben, sollten Sie Ihren Erfolg unbedingt feiern - mit einem großen Glas Wasser! War nur Spaß. Gehen Sie voran und gönnen Sie sich. Du verdienst es. Wenn Ihre Feiern jedoch viele aufeinanderfolgende glückliche Stunden oder große Portionen Ihrer bevorzugten fett- und zuckerhaltigen Schokoladenkuchen beinhalten, stehen die Chancen gut, dass sich das Gewicht auf Sie auswirkt, bevor Sie es wissen. Erinnern Sie sich an diesen ernüchternden Status, bevor Sie eine Flasche Wein öffnen: Alkohol kann die Fettverbrennungsfähigkeit Ihres Körpers um bis zu 73 Prozent verringern! Hier ist eine clevere Art zu feiern: Belohnen Sie sich mit etwas, das Sie nicht in den Mund nehmen können. Leah Kaufman, MS, RD, CDN, ein in New York City ansässiger Ernährungsberater, schlägt vor, gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um Lebensmittel nicht als Belohnung zu verwenden. "Ich schlage vor, Dinge wie Maniküren und SoulCycle-Klassen als Belohnung für all die harte Arbeit zu verwenden", sagt sie. Wenn Sie in Zeiten des emotionalen Essens Junk Food essen, führt dies "nur zu einer ungesunden Jo-Jo-Diät".

Du bist ein Bohnenzähler

Das wichtigste Konzept, das Sie beachten sollten, wenn Sie an erheblichem Gewicht verloren haben, ist „metabolische Anpassung“. Während des Gewichtsverlusts verlangsamt der Stoffwechsel Ihres Körpers die Kalorienverbrennung auf tägliche Weise, um sich an Fett zu halten. Darüber hinaus sinkt Ihr Leptinspiegel, das Sättigungshormon, das Ihrem Körper mitteilt, wann Sie satt waren, nach dem Gewichtsverlust tatsächlich ab, so dass Sie sich vielleicht hungrig fühlen. Der Schlüssel, um zu vermeiden, die gleiche Anzahl von Kalorien zu sich zu nehmen, die Sie vor dem Abnehmen gemacht haben, ist es, Ihr Bewusstsein über den Kaloriengehalt und die Größe der Mahlzeiten zu verdoppeln. Tun Sie dies, indem Sie ein tägliches Ernährungstagebuch für mindestens eine Woche führen, nachdem Sie Ihr Ziel zum Abnehmen erreicht haben. Studien zeigen, dass ein besseres Bewusstsein für das, was Sie essen (und wie viele Kalorien es enthält), Ihnen dabei helfen wird, gesündere Speisen zu wählen und den Imbiss bei verarbeiteten, kalorienreichen Nahrungsmitteln zu reduzieren. Durch eine solche gelegentliche Buchhaltung wird auch das Augenmerk darauf gerichtet, wie viel (oder wenig) Ballaststoffe Sie in Ihre Ernährung aufnehmen.

Sie haben keinen Mittwoch wiegen

Die meisten Menschen, die ihr Zielgewicht erreicht haben, hören auf, auf die Waage zu treten. Das ist ein Fehler. Obwohl die Anzahl auf der Skala nicht der einzige Weg ist, um Ihren anhaltenden Erfolg zu beurteilen, zeigen Untersuchungen, dass diejenigen, die das Ritual meiden, mehr Gewicht einnehmen als diejenigen, die dies nicht tun. Warum? Die Waage hält Sie an Ihrer Ernährung im Auge und wird Sie schnell zur Gewichtszunahme bringen. Es ist nicht nötig, Ihrer Waage ein Sklave zu sein. Einchecken einmal in der Woche sollte den Trick tun. Und hier ist ein Tipp: Da das Gewicht in der Woche von Natur aus schwankt, sagen Wissenschaftler, dass die Mittwochswägungen am genauesten sind.

Du züchtigst die Atomwaffen nicht

Diese verlockenden Tiefkühloptionen werden als nahrhaft und praktisch vermarktet. Daher können wir nicht sagen, dass wir Sie dafür verantwortlich machen, dass Sie eine aus dem Regal genommen haben. Aber viele von ihnen sind gesunde, feindselige Feinde, die sich verkleiden. Nur weil sie als portioniert und kalorienarm angepriesen werden, heißt das nicht, dass Sie sich einkaufen sollten. Wie die meisten ultraprozessierten Nahrungsmittel enthalten viele tiefgefrorene Vorspeisen aus Diätprogrammen eine überraschend große Menge an gesundheitsschädlichem Zucker - 7 Gramm oder mehr, plus entzündungsfördernde verarbeitete Zusatzstoffe. Machen Sie Ihre Mahlzeiten so oft wie möglich zu Hause von Grund auf. Laut Johns Hopkins-Forschern kann dies dazu beitragen, diese zugesetzten Zucker zu verbannen sowie den Kalorienverbrauch um durchschnittlich 200 Kalorien pro Tag zu senken.

Sie brauchen mehr Protein

Nachdem Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben, werden einige regulierte Ernährungsgewohnheiten auf der Strecke bleiben. Und wenn der Verzehr ausreichender Mengen an Protein einer von ihnen ist, kann dies der Grund dafür sein, dass sich das Gewicht langsam wieder anschleicht. Wenn Sie genug von dem Nährstoff erhalten, kann dies den Muskelabbau verhindern, wenn Sie nicht genug bekommen, kann sich Ihre Stoffwechselrate verlangsamen. Durch das Aufrechterhalten der Muskelmasse können Sie Ihre Kalorien schneller verbrennen, so dass sich Ihr Körper in unerwünschtes Fett verwandelt. Ohne Muskelaufbau sind Sie anfälliger für unerwünschte Gewichtszunahme. Die Proteinzufuhr unterscheidet sich von Person zu Person. Für viele Menschen sollte jedoch der Verbrauch von 0, 8 bis 1 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag ausreichen, um den Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten.

Du machst falsche Kohlenhydrate

Wenn Sie Ihre Kohlenhydratzufuhr vollständig reduzieren, kann dies zu nicht ganz so angenehmen Nebenwirkungen führen, die den Alltag erschweren können. Ihr Körper wird Anzeichen von Erschöpfung, Gereiztheit und Lethargie zeigen, die ebenfalls mit Überessen verbunden sind. „Kohlenhydrate sind [in unserem täglichen Leben] von wesentlicher Bedeutung, da unser Gehirn und [das zentrale Nervensystem] es erfordern, dass sie ununterbrochen richtig arbeiten“, sagt Trainer und RD Tim McComsey. Wenn Sie die Kohlenhydrate vollständig einschränken, wird jede neu hinzugefügte, fettverbrennende Muskelmasse zu Energie anstatt zu Kohlenhydraten umgewandelt.

Dein Training ist langweilig

Wenn Sie Ihre Trainingsroutine in letzter Zeit nicht gewechselt haben, ist der Hauptmechanismus des Kalorienbrennens des Körpers möglicherweise zu langsam, um die Verbrennung zu verlangsamen. Wecken Sie Ihren Stoffwechsel auf, indem Sie Ihre Muskeln schockieren, schlägt Sean M. Wells vor, Personal Trainer und Autor von Double-Crossed: Ein Rückblick auf das Most Extreme-Übungsprogramm. „Wenn Sie in den letzten Monaten das gleiche Training absolviert haben, wird Ihr Körper nicht mehr herausgefordert, was bedeutet, dass er nicht so viele Kalorien verbrennt, wie es sonst möglich wäre“, erklärt er. Wenn Sie normalerweise mit dem Fahrrad trainieren, versuchen Sie es mit Laufen oder Tennis, um Ihrem Stoffwechsel einen Kick zu geben.

Du schläfst nicht genug

Unzureichender Schlaf kann den Stoffwechsel verlangsamen und die Pfunde anhäufen. In einer kürzlich durchgeführten Studie analysierten die Forscher mehr als 500 Teilnehmer an Wochentagen und fanden heraus, dass der Verlust von nur 30 Minuten des geschlossenen Auges das Risiko für Fettleibigkeit um 17 Prozent erhöhte! Selbst ein leichter Schlafentzug führt dazu, dass Ghrelin - das hungerstimulierende Hormon - in den Schnellgang geht und gleichzeitig den Leptinspiegel senkt - das Hormon, das den Appetit unterdrückt. Dies wiederum regt den Hunger an, auch wenn Sie satt sind, was zu Überessen und Gewichtszunahme führen kann.

Sie sind glutenfrei gegangen

„Die meisten glutenfreien Brote werden aus raffiniertem Getreide hergestellt, wobei weißes Reismehl am beliebtesten ist. Diese Brote haben doppelt so viel Kohlenhydrate wie Vollkornbrot “, berichtet Sarah-Jane Bedwell, RD, LDN, eine in Nashville lebende Ernährungswissenschaftlerin und Autorin von Schedule Me Skinny: Planen Sie, in nur 30 Minuten pro Woche abzunehmen und das Gewicht zu halten. „Außerdem zeigen Studien, dass Menschen, die Vollkornprodukte essen, weniger Bauchfett haben als Menschen, die raffiniertes Getreide essen. Wenn Sie aufgrund einer Zöliakie oder einer ähnlichen Diagnose glutenfrei gehen müssen, suchen Sie nach glutenfreien Broten, die aus einer Mischung aus Samen und Vollkornprodukten wie Hirse und Amaranth hergestellt werden “, führt sie aus.

Du trinkst keinen Tee

Hier ist ein einfacher Weg, um den verlangsamten Stoffwechsel zu bekämpfen, der häufig nach dem Abnehmen auftritt: Trinken Sie grünen Tee, eine natürliche, den Stoffwechsel fördernde Rakete. In einer kürzlich durchgeführten Studie verloren Teilnehmer, die die tägliche Gewohnheit, 4 bis 5 Tassen grünen Tee zu trinken, zu ihrer 25-minütigen Trainingsroutine hinzugerechnet, im Durchschnitt 2 Pfund mehr und mehr Bauchfett als die Nicht-Teetrinker. Das Gebräu enthält Catechine, ein Antioxidans, das die Freisetzung von Fett aus den Fettzellen auslöst.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 30 beste Proteine ​​für Ihren Penis

    30 beste Proteine ​​für Ihren Penis

    Die Wissenschaft hat eine Reihe von Nährstoffen identifiziert, die für den Penis lebensnotwendig sind, und alles, was er tun kann. Vier davon scheinen hilfreicher zu sein als andere: • Zink steigert den Testosteronspiegel und ermöglicht Erektionen und gesunde Spermien. Harvard-Forscher stellten fest, dass ein Mangel an Vitamin B12 an erektiler Dysfunktion geknüpft ist. Das
  • bessere Gesundheit: Ihr kompletter Plan für einen Tag Paleo

    Ihr kompletter Plan für einen Tag Paleo

    Wenn Sie Ihre Vorsichtsmaßnahmen zur Gewichtsabnahme in diesem neuen Jahr treffen und nicht bis 2016 vorrücken, warum sollten Sie nicht ein paar Millionen Jahre zurückgehen und die Paleo-Diät versuchen? Dieser eintägige Plan von Eat This, Not That! Dies macht es risikolos und billiger als der Kauf eines DeLorean. Die
  • bessere Gesundheit: 21 Dinge, die Sie nicht über Vitamine kennen

    21 Dinge, die Sie nicht über Vitamine kennen

    Wenn es um gesundes Essen geht, liegen einige Dinge auf der Hand: Dass frittierte, mit Speck umwickelte Snickers keine gute Idee sind, und wenn Sie zu jeder Mahlzeit eine Pommeseite bestellen, wird dies Ihren Stoffwechsel nicht beschleunigen oder auf den Geschmack bringen schneller Weg zu einem Bikini-Körper.
  • bessere Gesundheit: 26 Lebensmittel mit mehr Eiweiß als ein Ei

    26 Lebensmittel mit mehr Eiweiß als ein Ei

    Sie sind zwar von geringer Größe, aber mit gesunden Fetten, Mineralien und lebenswichtigen Vitaminen verpackt, kann das mächtige Eiprotein leicht ein Frühstück ankern, einen Friseesalat zum Mittagessen beleben und zum Abendessen auf einen Burger gleiten. Und seine beeindruckenden 6 Gramm mageres Protein machen es zu einem vorbildlichen Nahrungsmittel für alle, die Bikini für den Sommer vorbereiten möchten. Das li
  • bessere Gesundheit: 15 Möglichkeiten, dein Gehirn zu trainieren

    15 Möglichkeiten, dein Gehirn zu trainieren

    Wir haben alle den Ausdruck "Körper und Geist" gehört. Die beiden sind voneinander abhängig; einer kann nicht ohne den anderen existieren. Warum verbringen wir so viel Zeit damit, uns nur auf den Körper zu konzentrieren? Wir verwenden all unsere Energie für das Zählen von Kalorien, arbeiten endlos und suchen nach den besten Tipps zum Abnehmen, die uns schließlich unseren Traumkörper geben. Leider
  • bessere Gesundheit: 13 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Zitronen essen

    13 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Zitronen essen

    Zumindest sollte das alte Sprichwort so gehen. Sicher, Zitronen sind sauer, bitter und stark sauer - sie eignen sich nicht gerade für einen ansprechenden Snack. Sie sind aber auch reich an Vitaminen und Antioxidantien, was sie zu den gesündesten Früchten der Welt macht. Obwohl die Zitrusfrüchte mit Wasser und einer Tonne Zucker viel besser gemischt schmecken, ist Limonade nicht gerade gut für Sie (sorry Beyoncé). Glüc
  • bessere Gesundheit: 13 Paarungen, die Ihre Smoothies zum Abnehmen noch besser machen

    13 Paarungen, die Ihre Smoothies zum Abnehmen noch besser machen

    Die Regel gilt auch für das, was Sie jeden Morgen in Ihre Smoothies zum Abnehmen einsetzen. Einige Zutaten wirken am besten, indem sie die Nährstoffaufnahme der jeweils anderen steigern oder den Geschmack oder die Textur verbessern. "Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die synergistische Beziehungen zu anderen haben", sagt Bonnie Taub-Dix, RDN, Gesundheitsbeeinflusser und Blogger für Better Than Dieting. O
  • bessere Gesundheit: Wie ein Ernährungswissenschaftler mein Rätsel aufgebläht hat

    Wie ein Ernährungswissenschaftler mein Rätsel aufgebläht hat

    Ich bin eine Yogalehrerin (und verheiratet mit einem Gesundheits- und Fitness-Redakteur), daher kenne ich mich mit einer gesunden Ernährung aus. Ich kann Zutaten überprüfen, gesunde Fette essen, und mir ist schmerzhaft bewusst, welche Auswirkungen der Zusatz von Zucker auf mein allgemeines Wohlbefinden hat. T
  • bessere Gesundheit: Die Schlaf-Diät: 7 Gewohnheiten von hochruhenden Menschen

    Die Schlaf-Diät: 7 Gewohnheiten von hochruhenden Menschen

    Wenn Sie abnehmen müssen, gibt es einen einfachen, zugänglichen und freien Ort zum Starten: Ihr Bett. Es scheint, als gäbe es jeden Tag eine neue Studie, die die Menschen davor warnt, dass sie fett werden, weil sie nicht genug schlafen. Oder sie haben dadurch Herzinfarkte. Oder sie erhöhen sogar das Demenzrisiko. Un

Tipp Der Redaktion

QUIZ: Welcher Diätplan passt am besten zu Ihnen?

Das Erforschen von Diätplänen ähnelt dem Surfen mit Netflix: Sie werden mit Tausenden von Abertausenden von Optionen bombardiert, von denen keine genau das ist, was Sie wollen. Sie verbringen also viel zu viel Zeit damit, die Optionen zu sortieren, bis Sie sich etwas aussuchen, was in Ordnung zu sein scheint - bis Sie sich langweilen und in der Küche für einen Snack zwischendurch spazieren gehen. Es