11 Weitere Mythen der Ernährung - gesprengt

Wir sind hier, um die Luft zu reinigen. Das Crack-Team von Forschern bei Eat This, Not That! Wir haben hart daran gearbeitet, die Wissenschaft hinter jeder Ausgabe zu finden, damit wir die Rekorde aufstellen konnten. Erfahren Sie die Wahrheit hinter den Mythen und Sie werden feststellen, dass Sie ohne all die Verwirrung tatsächlich abnehmen können.

Das Essen von Junk Food hilft gegen Stress

Sie waren dort: Gestresst und ausgestreckt über Ihrem Sofa, mit einem Arm Ellenbogen tief in einer Tüte Käsepuffs. Im Moment kann es beruhigend sein, aber eine im British Journal of Psychiatry veröffentlichte Studie ergab, dass Menschen, die die am stärksten verarbeiteten Nahrungsmittel konsumierten, 58 Prozent häufiger depressiv waren als diejenigen, die am wenigsten aßen. Ihr Umzug: Finden Sie einen gesunden Stresssnack. Erdnussbutter und Triscuits machen den Trick oder schauen sich den nächsten Mythos an.

Dunkle Schokolade ist gut für dich

Es wäre großartig, wenn Sie nur nach Schokoriegeln suchen müssen, die dunkler sind als Kristen Stewarts Mascara. Leider ist das Geheimnis, um die gesundheitlichen Vorteile von Schokolade zu erschließen, etwas komplizierter. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Polyphenole - Nährstoffe, die in dunkel gefärbten pflanzlichen Lebensmitteln wie Schokolade vorkommen - alles tun können, von der Senkung des Blutdrucks bis zur Steigerung der Fettverbrennung. Eine Studie aus dem Jahr 2013 in der Fachzeitschrift Diabetic Medicine fand sogar heraus, dass der Verzehr von dunkler Schokolade die Auswirkungen eines hohen Blutzuckers bei Diabetikern minderte. Je mehr Schokolade verarbeitet wird, desto mehr verloren die Polyphenole. Die Herstellung von "holländischer" Schokolade, bei der dem Kakao ein alkalisierendes Mittel zugesetzt wird, um den Säuregehalt zu reduzieren, zerstört bis zu 77 Prozent der Nährstoffe im Kakao. Suchen Sie nach einer dunklen Schokolade mit 70% Kakao (oder höher) auf dem Etikett, um die gesundheitlichen Vorteile zu erhalten, die seit der Zeit von Montezeuma angekündigt wurden. Der Rest? Es ist nur Süßigkeiten.

Haferflocken ist gut für dich

Okay, Haferflocken ist wirklich gut für dich. Wenn es nur Haferflocken ist, die du von Grund auf gemacht hast und dich dann mit etwas Obst gesüßt hast. Das meiste, was heute als Haferflocken verkauft wird, ist eher ein Paket aus Kool-Ade-Mix. Betrachten Sie Instant Quaker Oatmeal Strawberries & Cream, das köstliche „aromatisierte und farbige Fruchtstücke“ enthält. Was bedeutet das genau? Was sie getan haben, ist, getrocknete Äpfel und / oder Feigen zu nehmen und ihnen Maissirup-Feststoffe, Maisstärke und Transfette zu injizieren und sie in etwas einzumischen, das als "Aufrahmmittel" bezeichnet wird. Oder schauen Sie sich das Fruit & Maple Oatmeal-Angebot bei McDonald's an . Es ist ein Frühstücks-Müsli mit 32 Gramm Zucker - das entspricht fast 13 Tassen Kix-Müsli!

Bananen sind die beste Quelle für Kalium

Ihr Körper verwendet Kalium, um Ihre Nerven und Muskeln effizient zu schießen, und eine ausreichende Einnahme kann die Wirkung des Natriums auf den Blutdruck stumpfen. In einer Studie aus dem Jahr 2009 wurde festgestellt, dass ein Verhältnis von Kalium zu Natrium im Verhältnis 2: 1 das Risiko für Herzerkrankungen halbieren könnte. Da der durchschnittliche Amerikaner täglich etwa 3.400 Milligramm Natrium verbraucht, sollte das Ziel bei 6.800 Milligramm Kalium liegen. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass Sie diese Marke jemals erreichen werden - und niemals mit Bananen allein. Eine mittelgroße Banane hat 422 Milligramm und 105 Kalorien. Hier sind die Quellen, die ungefähr gleich viel Kalium in weniger Kalorien verdienen:

  • Kartoffel, ein halber mittelgroßer Spud, 80 Kalorien
  • Aprikosen, 5 ganze Früchte, 80 Kalorien
  • Kantalupe, 1 Tasse Würfel, 55 Kalorien
  • Brokkoli, 1 voller Stiel, 50 Kalorien
  • Sonnengetrocknete Tomaten, ein Viertel Tasse, 35 Kalorien

Orangen sind die beste Quelle für Vitamin C

Vitamin C ist viel mehr als nur ein Immunsystem, es ist ein Antioxidans, das eine wichtige Rolle in Ihrem Körper spielt. Es stärkt die Haut, indem es hilft, Kollagen aufzubauen, verbessert die Stimmung, indem es den Fluss von Noradrenalin erhöht, und es stärkt die metabolische Effizienz, indem es Fettzellen in die energieverbrennenden Mitochondrien des Körpers transportiert. Aber da Ihr Körper das Wundervitamin weder speichern noch herstellen kann, müssen Sie eine ständige Versorgung sicherstellen. Eine Orange ist das bekannteste Vitamin-C-Nahrungsmittel, und obwohl es eine gute Quelle ist, ist es keineswegs die beste. Für 70 Kalorien erhalten Sie mit einer Orange etwa 70 Mikrogramm Vitamin C. Hier sind fünf Quellen mit ebenso viel Vitamin C und noch weniger Kalorien:

  • Papaya, ¾ Tasse, 50 Kalorien
  • Rosenkohl, 1 Tasse, 40 Kalorien
  • Erdbeeren, 7 große Früchte, 40 Kalorien
  • Brokkoli, ½ Stiel, 25 Kalorien
  • Rote Paprika, ½ mittlere Paprika, 20 Kalorien

Comfort Food jagt die Blues weg

Eine Schüssel Tomatensuppe und ein gegrilltes Käsesandwich an einem kalten Wintertag. Ein großer Löffel Mac & Cheese, wenn Sie Ihr Glück nicht haben. Wohlbefinden lässt Sie sich einfach besser fühlen, nicht wahr?

Eigentlich nicht. In einer Studie aus dem Jahr 2014, in der Zeitschrift Health Psychology mit dem treffenden Titel „Mythos von Komfortnahrung“, zeigten die Forscher, dass die Teilnehmer Filme niederdrückten, um einen negativen Effekt hervorzurufen. Dann gaben sie ihnen entweder Komfortnahrung, Nahrungsmittel, die nicht als Komfortnahrung galten. oder überhaupt kein Essen. Ergebnis: Die Probanden haben ihre schlechten Launen zur gleichen Zeit überwunden, unabhängig davon, ob sie gegessen haben oder nicht. Ist es schlecht, sich schlecht zu fühlen? Es stellt sich heraus, ist es nicht. Aufmuntern - und abnehmen.

Erdnussbutter ist ein Reformkost

In ihrer besten Form ist Erdnussbutter tatsächlich ein Reformkost. Das liegt daran, dass Erdnüsse mit einfach ungesättigten Fetten gefüllt sind, dem herzgesunden Fett, das tatsächlich zum Abnehmen beiträgt. Was sollten die Zutaten eines gesunden Gefäßes Erdnussbutter sein:

Erdnüsse.

Aber die meisten Erdnussbutter sieht nicht so aus. So lesen Sie das Etikett von Jif Reduced Fat Creamy Peanut Butter Spread:

Erdnüsse, Maissirup-Feststoffe, Zucker, Erbsenprotein, Salz, vollständig hydrierte Pflanzenöle, Mono- und Diglyceride, Melasse, Magnesiumoxid, Niacinamid, Eisenorthophosphat, Zinkoxid, Kupfersulfat, Folsäure, Pyridoxinhydrochlorid.

Nun, ich weiß, dass Ihre Kinder Sie ständig um Pyridoxinhydrochlorid bitten, aber brauchen sie das? Die meisten Erdnussbutter sind stark verarbeitet und mit Zuckern und transfetten Ölen beladen und enthalten weniger der gesunden einfach ungesättigten Fette, die Sie wirklich brauchen. "Erdnussbutteraufstrich" ist noch schlimmer. Das Wort „Spread“ bedeutet, dass es sich um mindestens 10 Prozent Additive handelt. Suchen Sie nach „natürlicher“ Erdnussbutter (sowohl Smucker's als auch Justin sind großartige Versionen) und lassen Sie sich nicht durch fettarme Versprechen täuschen.

Brot mit mehreren Körnern und Weizen ist besser als Weißbrot

Warten Sie eine Minute - ist „Multikorn“ nicht eines der größten Schlagworte in der Ernährung? Und sind wir nicht dazu ausgebildet worden, das Weizenbrot auf Schritt und Tritt über das Weiß zu pflücken? Ja, aber diese Labels sind leider so glaubwürdig, wie es die Kampagne Ihres örtlichen Kongressabgeordneten verspricht. „Weizenbrot“ ist im Allgemeinen Weißbrot mit Karamell oder Melasse, damit es dunkel und gesund aussieht. "Multi-Grain" bedeutet nur, dass möglicherweise verschiedene Arten von Junky-Raffinerien verwendet wurden. Achten Sie immer auf die Wörter "100% Vollkornbrot" oder "100% Vollkornbrot" auf der Verpackung.

Wraps sind gesünder als normale Sandwiches

Diese dünnen, kleinen Packungen sind so dünn, so zart und fusionsküchefreundlich. Wie können sie nicht besser sein als ein durchschnittlicher Brotklumpen? Betrachten Sie zum Beispiel Subway's Wrap. Es enthält 310 Kalorien - noch bevor Sie den ersten Hauch von Fleisch oder Soße hinzufügen. Der Grund ist, dass die Tortilla, um sich so umwickeln zu können, zusätzliches Fett benötigt wird, oft in Form von Sojabohnenöl und gehärteten Ölen. (Wenn Sie mexikanisches Essen bestellen, sind Sie mit einem harten Taco aus dem gleichen Grund normalerweise besser als einem weichen.

Kartoffeln sind leere Kohlenhydrate

Einst der stolze Spud-Hengst des amerikanischen Speisetellers, wurden Kartoffeln in den letzten Jahren zu einem Status herabgestuft, der seit der irischen Seuche nicht mehr zu sehen ist. Aber im Gegensatz zu den Kommentatoren der Kabel-Nachrichten haben die üblichen Küchenhelfer in Ihrer Küche tatsächlich etwas, an dem es sich lohnt, gekaut zu werden. In einer USDA-Studie mit Kartoffeln wurden kürzlich Konzentrationen von sekundären Pflanzenstoffen wie Flavonoiden und Kukoaminen gefunden, die mit den Mengen von Brokkoli, Spinat und Rosenkohl konkurrieren. Kukoamine Sie haben nicht von ihnen gehört, weil sie bisher nur in chinesischen Heilpflanzen existierten. Es wurde jedoch gezeigt, dass sie den Blutdruck senken, indem sie Schäden und Entzündungen durch freie Radikale verringern. Wenn Sie sich nach Pommes frites sehnen, schauen Sie sich Elevation Burger an: Ihre Pommes bestehen aus Kartoffeln, Öl und Salz und werden in Olivenöl gebraten.

Nahrungsriegel sind eigentlich nahrhaft

In einer Welt, in der wir es wirklich so nannten, wie es ist, würden Ernährungsriegel unter einem anderen Namen bekannt sein: Kalorienriegel. Die meisten von ihnen sind mit Zusatzstoffen so verschmutzt, dass ihre Zutatenliste wie die Ergebnisse von Charlie Sheens Blut aussieht. Zum Beispiel, PowerBar Vanilla Crisp bezeichnet sich selbst als "Kraftstoff für optimale Leistung". Wenn Sie jedoch nicht von einer Leistung von The Chemical Brothers sprechen, wissen wir nicht genau, was sie bedeuten. Mit vier verschiedenen Zuckersorten wird mehr Weißes verpackt, als eine erwachsene Frau an einem Tag essen sollte. Wenn Sie die Idee einer Imbissbar mögen, die in die Ernährung passt, lesen Sie die Zutaten sorgfältig durch: Marken wie KIND, Larabar und Clif bieten viele intelligente Angebote. Aber das meiste, was da draußen ist, ist nur Süßigkeiten.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Quarz: Warum unser Gewicht täglich schwankt "Es ist schön, am Morgen auf die Waage zu steigen, um herauszufinden, dass Sie in der Nacht zuvor abgenommen haben. Aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie sich später am Tag noch einmal wiegen und feststellen, dass Sie die gleichen Pfunde gewonnen haben zurück. Die
  • Gewichtsverlust: Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Sicher, Sie essen Produkte, Eiweiße und Vollkornprodukte, aber nach den Ergebnissen des British Journal of Nutrition vergessen Sie, wenn Sie über die Qualität Ihrer Ernährung nachdenken, all die ungesunden Lebensmittel, die auch in Ihren Mund gelangen . Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, befragten Forscher aus Japan und Großbritannien eine große Gruppe von Menschen zu ihren Essgewohnheiten, nahmen Messungen vor und ließen sie auf einer Skala stehen. Nach
  • Gewichtsverlust: 6 beste Gemüse zum Abnehmen

    6 beste Gemüse zum Abnehmen

    Okay, okay, wir geben zu, dass dies nicht gerade eine entscheidende Neuigkeit ist, aber wussten Sie, dass beim schnellen Gewichtsverlust einige Gemüse dominieren, während andere im Vergleich dazu ziemlich flach fallen? Das ist wahr! Dank ihres spezifischen Ernährungsprofils können bestimmte Picks mit dem Produktgang helfen, den Stoffwechsel zu regulieren, die Bauchfett-Gene abzuschalten und Flap zu braten - und all das bietet noch mehr Vorteile für die Gesundheit. Die
  • Gewichtsverlust: Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Laut einem neuen Bericht der Tea Association der USA ist der Verkauf von grünem Tee in den letzten 10 Jahren vor allem wegen Millennials um 60 Prozent explodiert. In der Tat betrug der Teeverkauf 1990 1, 8 Milliarden US-Dollar; Bis 2020 werden sie 47 Milliarden Dollar erreichen. Und was gut für das Budget von Bigelow ist, ist auch für Ihre Bauchmuskeln gut. W
  • Gewichtsverlust: 27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    Ja, Nahrung liefert uns die Energie, die wir zum Überleben brauchen. Und ja, für die meisten NFL-Spieler, die jeden Tag Pfund davon essen, ist Essen nur Treibstoff. Es gibt aber auch Vollwertkost, die nicht nur Ihre grundlegenden Ernährungsbedürfnisse befriedigen, sondern noch viel mehr. Betrachten Sie es als eine Form der Natur, kaufen Sie einen Deal. Vo
  • Gewichtsverlust: 50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    Abnehmen zu versuchen ist in etwa so, als würde man den Keller ausräumen: Es ist überwältigend und fast unmöglich zu wissen, wo man anfangen soll - selbst wenn man nicht viel Gewicht zu verlieren hat. Aber den Körper zu bekommen, den Sie schon immer wollten, muss keine Stressquelle sein. Wenn sich die Waage nicht bewegt und Sie die letzten 10 Pfund abnehmen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Ziel zu erreichen. Um Ihn
  • Gewichtsverlust: Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Ihr stärkehaltiges Gemüse - Mais, Kartoffeln, grüne Erbsen und Rüben - hat einfach mehr Kohlenhydrate und Kalorien. Mittlerweile haben nicht stärkehaltige Gemüse weniger Kohlenhydrate (etwa 5 Gramm pro Portion) und weniger Kalorien (im Allgemeinen etwa 25 pro Portion). Es ist auch ein schöner Zufall, dass kohlenhydratarme Gemüse besonders reich an gesunden Nährstoffen sind, und viele dieser Nahrungsmittel neigen dazu, einen höheren Wassergehalt zu haben, der dazu beiträgt, den Bauch von störendem Aufblasen zu befreien. Wenn Sie n
  • Gewichtsverlust: 20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    Was ist tröstender als eine warme Tasse Kaffee oder Tee? Es ist das, was Sie morgens als erstes trinken, wie Sie sich nach dem Mittagessen wieder aufladen und das perfekte Getränk für unbesudelte Aufholjagden oder Meetings ist. Es klingt alles so unschuldig. Aber keine zwei Getränke haben Konflikte ausgelöst wie Tee und Kaffee. Bei
  • Gewichtsverlust: 20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    In der Tat kann das Essen eines Nachtischs ein wesentlicher Bestandteil jeder wirksamen Diät sein. Das Ablassen ganzer Lebensmittelgruppen - insbesondere Ihrer Lieblingsnahrungsmittel - vollständig aus Ihrer Ernährung kann dazu führen, dass Ihre Gewichtsabnahme-Bemühungen einen Plateau erreichen oder in einigen Fällen kläglich scheitern. Und w

Tipp Der Redaktion

25 Gründe, warum Sie an Gewicht zunehmen (außer Ihrer Diät)

Es passiert jedes Jahr: das ganze "Neue Jahr, Neues Ich!" Ding. Es hat keinen Zweck, es zu leugnen - es gibt sogar Beweise! Das US-amerikanische Konsumforschungsunternehmen Nielsen hat festgestellt, dass "fit und gesund bleiben" und "Gewicht verlieren" immer wieder die beiden beliebtesten Vorsätze in Amerika sind.