15 versteckte Gründe, warum Sie nicht abnehmen können

Im Gegensatz zu einem überraschenden Pickel, der kurz vor Ihrer großen Präsentation abrupt auf Ihrem Gesicht erschien, erfolgt der Gewichtsverlust nicht über Nacht.

Abgesehen davon, wenn Sie Kalorien schneiden, gebratenes Hühnchen gegen Grünkohl austauschen und die Zeit für Ihr Fitnessstudio schon seit einiger Zeit verlängern, sollten Sie einige Fortschritte feststellen. Und doch scheint sich Ihre Waage nicht zu bewegen. Was gibt?

Wenn Sie immer noch nicht in der Lage waren, abzunehmen, kann es sein, dass Ihre tägliche Routine noch einige langweilige Gewohnheiten hat, die Ihren Fortschritt beim Abprallen von Pfund behindern. Eine gute Nachricht ist, wir sind hier, um zu helfen. Lesen Sie weiter, um mehr über gängige Diätverhinderer zu erfahren und wie Sie sie für immer überwinden können. Und wenn Sie fertig sind, zünden Sie Ihren Kalorienbrennofen an, indem Sie diese 26 Foods That Melt Love Handles durchlesen.

Sie essen gesunde Lebensmittel

Nur weil ein Lebensmittel „gesund“ ist, haben Sie nicht die Freiheit, so viel davon zu essen, wie Sie möchten. In der Tat können viele der nahrhaften Lebensmittel, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen - wie Avocados, dunkle Schokolade, Nüsse und Nussbutter - tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen, wenn Sie zu viel gegessen haben. Auf die Kalorienzufuhr kommt es an: Jedes dieser Lebensmittel kann für Sie gut sein, aber sie haben eine hohe Energiedichte, die Ihr System mit mehr Makronährstoffen überfluten kann, als Sie auf einmal benötigen, was dazu führt, dass überschüssiges Material als Fett gespeichert wird.

ISS das! Spitze:

Beachten Sie die empfohlenen Portionsgrößen, bevor Sie essen. (Es kann eine Überraschung sein, aber eine richtige Portion Avocado ist nur ⅕ der Früchte!) Und wenn wir zu diesem Thema sind, sollten Sie diese 25 „gesunden“ Gewohnheiten, die Sie an Gewicht zunehmen, nicht verpassen.

Sie sind süchtig nach Mikrowellenmahlzeiten

Der Convenience-Faktor ist großartig, aber diese Mikrowellenmahlzeiten sind oft mit einem bauchzerstörenden Inhaltsstoff gefüllt: Natrium. Es wird dich nicht nur aufgedunsen machen; Die Forscher der Queen Mary University stellten fest, dass für jedes Gramm mehr Salz, das Sie an einem Tag zu sich nehmen - was Sie in diesen winzigen Restaurant-Salzpaketen finden würden - Ihr Risiko für Fettleibigkeit um 25 Prozent steigt. Experten spekulieren, dass Natrium unsere metabolische Effizienz verändert, die Art und Weise, wie wir Fett verarbeiten, verändert und uns veranlasst, die Pfunde zu packen. Tun Sie sich also einen Gefallen und geben Sie die Diätmahlzeiten auf.

ISS das! Spitze:

Einer der meist zitierten Gründe, warum Menschen Mikrowellenmahlzeiten verwenden? Bequemlichkeit. Wenn Sie nicht jeden Abend Zeit haben, um zu Abend zu kochen, sollten Sie diese 25 Tipps für die Zubereitung von Mahlzeiten im Voraus vorbereiten.

Du schläfst nicht genug

Ohne den richtigen Schlaf reicht das intelligente Essen und Trainieren nicht aus, um einen langfristigen Gewichtsverlust herbeizuführen. Laut einer Studie des International Journal of Obesity haben Menschen mit kürzeren Schlafphasen einen höheren BMI-Wert und eine größere Taille. Experten gehen davon aus, dass der Zusammenhang zwischen Gewichtszunahme und Schlafentzug auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass ein Mangel an geschlossenen Augen das Stresshormon Cortisol (und das Fett speichernde) Hormon Cortisol erhöhen kann und die Leistungsfähigkeit Ihrer Hormone, die den Hunger regulieren, sabotiert. Schlafentzug wirkt sich auch auf die Erholung nach dem Training aus, was es schwierig macht, jedes Mal, wenn Sie das Fitnessstudio besuchen, alles zu geben und Ihre potenzielle Kalorienverbrennung zu reduzieren.

ISS das! Spitze:

Es ist nicht nur wichtig, 6-8 Stunden pro Nacht zu bekommen, sondern es wird auch hilfreich sein, wenn Sie sich in einer festen Routine befinden. Beginnen Sie damit, die Schlaf-Diät auszuprobieren.

Du isst nicht genug

Es klingt wie es helfen würde, aber zu wenig Kraftstoff ist tatsächlich genauso riskant wie zu viel Kraftstoff, sagt Lisa Moskovitz, RD, CDN. „Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass der Konsum von so wenig Kalorien wie möglich die beste Lösung ist. Dies kann nicht nur zu zahlreichen Ernährungsdefiziten führen, da der Körper insgesamt weniger Nahrung bekommt, sondern es kann sogar den gegenteiligen Effekt auf den Gewichtsverlust haben “, erklärt Moskovitz. Das Problem ist, dass, wenn Sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren, der Körper an Fett hält und die Muskelspeicher als Energie verwendet, die den Stoffwechsel verlangsamen kann.

ISS das! Spitze:

Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung eines diätfreundlichen Essensplans? Suchen Sie nicht weiter als unseren Plan für gesunde Ernährung nach einem flachen Bauch.

Sie haben Ihre Speisekammer nicht ausgeräumt

Jede erfolgreiche Diätroutine sollte mit einer Sache beginnen: das Reinigen Ihrer vorhandenen Speisekammer. Es ist nicht nur Platz für gesündere Optionen; Es ist auch, um die Diät-zerstörenden Versuchungen loszuwerden, die hinter Ihrem trockenen Lager lauern. Wenn Sie sie nicht sehen können und Sie sie nicht haben, können Sie sie nicht essen. Und Sie werden gezwungen sein, einen Ausflug in den Laden zu unternehmen, wenn Sie sich noch danach sehnen.

Du bist zu streng

"Wenn Sie sich nach etwas sehnen, von dem Sie wissen, dass es nicht die beste Wahl für Ihr Gewichtsabnahme-Ziel ist, sollten Sie es nicht völlig ausschalten", erklärt Lashaun Dale, Vice President of Content & Programming bei 24 Hour Fitness. Er erklärt weiter, dass das Abschneiden von Heißhunger "nur dazu führt, dass Sie sich eingeschränkt fühlen und Ihre Anstrengungen später auf der Strecke enttäuschen." Wie oft haben Sie Ihre Diät gebrochen und sich dann einen freien Pass gewährt, um nur den Rest des Tages zu verschwenden? Wenn Sie sich mehr Freiraum verschaffen, können Sie verhindern, dass Sie außer Kontrolle geraten.

ISS das! Spitze:

Anstelle von Einschränkungen empfiehlt Dale, ein "x" und dann ein "y" zu spielen: Sagen Sie sich zum Beispiel: "Wenn ich heute Nacht Süßigkeiten habe, muss ich es mit 2 Gläsern Wasser haben" oder: "Wenn ich das Fitnessstudio überspringe, Dann brauche ich 10 Minuten pro Stunde, um Push-Ups und Jumps zu machen. “

Du trinkst nicht genug Wasser

Überraschend, aber wahr: Ihr schweres Gewicht ist nicht nur fett. Es kann auch Wassergewicht sein. Wenn Sie eine besonders natriumreiche Diät eingenommen haben, behält Ihr Körper das Wasser leichter, was dazu führt, dass Ihre Waage stagniert.

ISS das! Spitze:

Obwohl das Trinken von mehr Wasser anscheinend kontraintuitiv erscheint, hilft die Hydratisierung tatsächlich dem Körper, das zusätzliche Wassergewicht und den Puff auszuspülen.

Sie verlassen sich auf Diätgetränke

Foto mit freundlicher Genehmigung von Facebook, Diet Coke

Sie würden denken, dass das Ausschneiden von Zucker und Kalorien besser für die Gewichtsabnahme wäre, aber die langfristigen Auswirkungen von Diätgetränken sind genau das Gegenteil. In einer Studie des Yale Journal of Biology and Medicine wurde festgestellt, dass künstliche Süßstoffe, die in Soda und anderen diätetischen Lebensmitteln zu finden sind, wie zum Beispiel einige leicht aromatisierte Joghurts, ein erhöhtes Verlangen nach Süßigkeiten wie Keksen und Kuchen verursachen können. Andere Studien haben die künstlichen Süßungsmittel mit einem Rückgang der entzündungsbekämpfenden Probiotika, die in Ihrem Bauch leben, verbunden. Es ist jedoch nicht alles Wissenschaft: Wenn Sie Ihre Ablässe nie wirklich ausschneiden, wird es wahrscheinlicher, dass Sie letztendlich der Versuchung nachgeben.

ISS das! Spitze:

Nix das künstliche Zeug und kleben Sie mit ganzen, natürlichen Lebensmitteln, um Ihren Gewichtsverlust weiter anzuheizen. Warum probieren Sie nicht eine dieser 15 neuen Alternativen für gesunde Soda.

Du hast kein "Warum"

Viele Menschen beginnen ohne Diät und ohne die richtige Motivation mit einer Diät. In der Tat sind einige der beliebtesten Gründe, warum Menschen anfangen, Gewicht zu verlieren, äußerlich oder auf kurze Fristen zurückzuführen: Für die Bikinisaison oder eine Hochzeit gut auszusehen. Einer unserer Lieblingstipps dieser 15 Tipps zum Abnehmen von echten Menschen, die über 50 Pfund verloren haben, kommt von Kate: „Wenn Sie sich entscheiden, Gewicht zu verlieren, […], ist dies eine viel stärkere und stärkere Motivation und eine, die ein Leben lang halten wird. "

ISS das! Spitze:

Motivation muss von innen kommen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, nach Motivation zu suchen, verpassen Sie nicht diese 33 Gründe, warum Sie Gewicht verlieren sollten - und nicht nur in Ihre alten Jeans passen.

Sie essen nur drei Mahlzeiten pro Tag

Denken Sie, Sie müssen bei drei quadratischen Mahlzeiten pro Tag bleiben, um abzunehmen? Das ist nicht der Fall. Fühlen Sie sich nicht so, als müssten Sie warten, bis eine Mahlzeit zu essen ist. Es mag zwar nicht eingängig erscheinen, aber häufiger zu essen kann Ihnen dabei helfen, diese zusätzlichen Pfunde an den Straßenrand zu treten, erklärt Dr. Sean M. Wells, Personal Trainer.

ISS das! Spitze:

Dr. Wells empfiehlt, "zwei 200-Kalorien-Snacks zwischen den Mahlzeiten zu sich zu nehmen, die mindestens 10 Gramm Eiweiß und fünf Gramm Ballaststoffe enthalten." Zum Beispiel passen zwei hart gekochte Eier und eine Birne zur Ernährungsrechnung. "Diese Art von Imbiss liefert die Nährstoffe, die Sie brauchen, und verhindert das Verlangen, das Ihren Gewichtsverlust verlangsamen kann."

Sie Snack auf leeren Kohlenhydraten

Chips, Brezeln, Kekse und Weißbrot, oh mein! Stärkere, zuckerhaltige Kohlenhydrate wie diese enthalten keine sättigenden Inhaltsstoffe - wie Ballaststoffe, gesunde Fette oder Eiweiß -, sodass Sie nicht satt werden (und Sie möglicherweise für Sekunden zurückkommen).

ISS das! Spitze:

Verbrauchen Sie weniger Zucker, weniger Kohlenhydrate und mehr eiweißreiche Lebensmittel, um sich länger satt zu fühlen und im Laufe des Tages weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Snack-Schublade mit einigen dieser 20 besten Low-Carb-Snacks zum Abnehmen auffüllen. Viele sind reich an Proteinen: ein Makronährstoff, der den Abbau von Muskeln beim Abnehmen von Fett verhindert, was wiederum dazu beiträgt, die Muskelmasse aufrechtzuerhalten und im Ruhezustand mehr Kalorien zu verbrennen.

Du bist nie auf dein Essen konzentriert

Schälen Sie Ihr Mittagessen, während Sie eine Arbeit erledigen? Wie wäre es, wenn Sie sich das Abendessen in den Mund schaufeln, während Sie Ihre Lieblings-Fernsehsendung einholen? Heutzutage ist das alles zu allgemein, aber wenn man abgelenkt ist, kann man zu viel essen - selbst wenn man „gesund“ isst. Britische Forscher stellten fest, dass Menschen, die vor dem Fernseher aßen, bis zu 25 Prozent mehr Kalorien verbrauchten als diejenigen, die essen ohne Stimulation gegessen.

ISS das! Spitze:

Ein aufmerksames Essen Ihrer Mahlzeit wird Ihnen nicht nur mehr Freude bereiten, sondern auch dazu beitragen, die Sättigungssignale Ihres Körpers zu berücksichtigen.

Sie essen die empfohlenen 2.000 Kalorien pro Tag

Tut mir leid, aber nicht jeder sollte täglich 2.000 Kalorien verbrauchen. Bei dieser Zahl handelt es sich um eine gerundete und etwas willkürliche Zahl, die von der FDA auf der Grundlage von Erhebungen aus vor fast 30 Jahren durchgeführten Berichten ausgewählt wurde. Ihre täglichen Werte können je nach Gewicht, Geschlecht, Alter, Größe und Aktivitätsniveau höher oder niedriger sein. Wenn Sie zu wenige oder zu viele Kalorien zu sich nehmen, kann dies die Gewichtsabnahme beeinträchtigen.

ISS das! Spitze:

Um herauszufinden, wie viele Kalorien Sie tatsächlich pro Tag essen müssen, um abzunehmen, besuchen Sie den Body Weight Planner.

Sie finden nie Zeit zum Entspannen

Wann haben Sie sich das letzte Mal nicht gestresst gefühlt? Es sind nicht nur Sie. Zwischen Karriere, Familie und persönlichem Leben ist Stress in unserer Kultur allgegenwärtig. Das Problem ist, dass Stress nicht nur dazu führt, dass Sie Ihre Haare herausziehen möchten. Es kann auch den Gewichtsverlust ersticken, indem die Nahrung, die Sie essen, in Fett umgewandelt wird und nicht als Brennstoff verwendet wird. Das liegt daran, dass lange Stressperioden zu einem Anstieg des Stresshormons Cortisol führen können. Obwohl es notwendig ist, den Blutdruck und den Flüssigkeitshaushalt zu regulieren, führt Cortisol dazu, dass Ihr Körper die Nahrung als Bauchfett speichert.

ISS das! Spitze:

Stress verschwindet nicht auf magische Weise, aber Sie können helfen, ihn durch Übung, Meditation oder das Essen der richtigen Lebensmittel unter Kontrolle zu bringen: Sehen Sie sich an, wie man sich entspannt So gesund essen wirkt.

Du denkst darüber nach, viel zu trainieren

Es ist nicht zu leugnen, dass das Training ein wichtiger Faktor für die Gewichtsabnahme ist, aber seltsamerweise kann das Nachdenken über Ihre bevorstehende Schweißsitzung das Abnehmen von Pfunden tatsächlich schwieriger machen. Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen, wenn sich Reihen und Ellipticals im Gehirn befinden, in der Zeit vor dem Training mehr Kalorien verbrauchen - wahrscheinlich, weil sie davon ausgehen, dass sie sie verbrennen, wenn sie ausschwitzen. Leider ist dies für die durchschnittliche Fitness-Ratte kaum der Fall.

ISS das! Spitze:

Eine einfache Lösung ist morgens auszuarbeiten! Auf diese Weise haben Sie weniger Zeit am Tag, um Ihren Essplan zu überdenken. Machen Sie mit dem besten Frühstück für Ihre Körperziele einen Schritt weiter.

Empfohlen
  • Lebensmittel: 16 schlechteste Bio-Snacks, die Sie niemals essen sollten

    16 schlechteste Bio-Snacks, die Sie niemals essen sollten

    "Frisch", "aktiv" und "stark" sind nur einige der Synonyme für "gesund", die Sie im Thesaurus finden. Was Sie nicht auf derselben Seite finden, ist der Begriff "organisch". Denn trotz allem, was Sie gehört haben, sind "organisch" und "gesund" keine Synonyme.
  • Lebensmittel: 20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    Im neuen Jahr suchen alle nach einem gesunden Reset. Vielleicht möchten Sie etwas von diesem Urlaubsgewicht abnehmen oder einfach gesündere Angewohnheiten in das neue Jahr übernehmen. Und auch wenn Ihre Entschlossenheit nicht darauf abzielt, Pfund zu verlieren, ist es immer eine gute Idee, jeden Tag einen Blick darauf zu werfen, was Sie essen, und einige gesunde Veränderungen vorzunehmen. Au
  • Lebensmittel: 10 Konserven, die Sie immer in Ihrer Speisekammer aufbewahren sollten

    10 Konserven, die Sie immer in Ihrer Speisekammer aufbewahren sollten

    Wie oft ist dir das passiert? Sie kommen spät nach Hause, überprüfen den Kühlschrank, und Ihre Augen werden mit leeren Regalen getroffen. Dein Magen knurrt laut, um dich daran zu erinnern, dass er wütend wird. Ihre nächste Vorgehensweise? Drehen Sie sich herum und gehen Sie zu Ihrer bestückten Speisekammer. Betra
  • Lebensmittel: 10 Insider-Tricks, mit denen Sie im Supermarkt Geld sparen

    10 Insider-Tricks, mit denen Sie im Supermarkt Geld sparen

    Egal, ob Sie eine Coupon-Queen sind oder nur ein gewöhnlicher Joe, der ein wenig Geld für Lebensmittel sparen möchte, dieser Beitrag ist für Sie: Experten sagen, dass viele von uns die Prise höherer Lebensmittelrechnungen spüren werden, da die Wirtschaft den Preis für Grundnahrungsmittel drängt zu neuen Höhen. Laut de
  • Lebensmittel: Diese neuen Avocados bleiben zweimal so lange frisch

    Diese neuen Avocados bleiben zweimal so lange frisch

    Es gibt ein tragisch flüchtiges Zeitfenster zwischen dem Übergang einer Avocado von steinhartem zu toastwürdigem zu ungenießbarem braunem Brei. Apeel Sciences, ein in Kalifornien ansässiges Startup, versteht den Kampf - und, noch besser, hat an einer Lösung gearbeitet (seit sechs Jahren!), Die all unsere Wehwehchen lindert. Um z
  • Lebensmittel: 13 Mit Fasern versetzte Lebensmittel, die Sie sich überlegen sollten

    13 Mit Fasern versetzte Lebensmittel, die Sie sich überlegen sollten

    Es gibt keine magische Gewichtsabnahme-Pille, aber Ballaststoffe sind verdammt nahe. Laut einer Studie des American Journal of Clinical Nutrition sind Menschen, die sich an Diäten halten, die reich an Makronährstoffen sind, weniger fettleibig und haben ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, hohen Cholesterinspiegel und Typ-II-Diabetes. F
  • Lebensmittel: Gesündeste Früchte im Sommer

    Gesündeste Früchte im Sommer

    In einer Welt, in der Sie das ganze Jahr über Obst kaufen können, ist es schwierig, sich daran zu erinnern, wann die Jahreszeit ist - wenn Sie es überhaupt wussten. Hier finden Sie die frischesten Plektren mit Tipps, wie Sie das perfekte Produkt auswählen. Blaubeeren Hauptsaison: Juni bis August Perfekte Wahl: Dicke, gleichmäßige Indigobohnen mit straffer Haut und stumpfem, weißem Frost. Überp
  • Lebensmittel: 15 ungesunde Saucen im Supermarkt

    15 ungesunde Saucen im Supermarkt

    Einer der am weitesten verbreiteten Mythen der Diät ist, dass eine Kalorie eine Kalorie ist und dass der Gewichtsverlust so einfach ist wie die Kalorienzufuhr und die Kalorienzufuhr. Aber in Wirklichkeit sind 200 leere Kalorien im Wert von M & M nicht das Gleiche wie 200 Kalorien von nährstoffreichen Gemüsesticks und Früchten. De
  • Lebensmittel: 15 beste neue Lebensmittel für einen flachen Bauch

    15 beste neue Lebensmittel für einen flachen Bauch

    Avocado. Vollkornbrot. Obst und Gemüse. Hähnchen. Fisch. Andenhirse. Wenn Sie auf einer Diät sind, kann die typische Einkaufsliste - wie kann ich das sagen - total langweilig sein. Was als ein notwendiges Opfer erscheinen mag, wenn der Gewichtsverlust das Ziel ist. Und wenn Sie an den gleichen gesunden Grundnahrungsmitteln festhalten, kann dies die Zubereitung von Mahlzeiten und das Knabbern von Snacks zu einem Kinderspiel machen. J

Tipp Der Redaktion

8 Tipps zum Kochen mit Bier

Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass Spieleabende, Tailgating-Partys und Barbecues ohne eine kalte Dose Bier einfach unvollständig sind. Aber echte Bierfans wissen, dass das Kochen mit dem Hopfengetränk genauso lecker sein kann wie das Schlürfen. Das zuckerhaltige Malz und der bittere, sprudelnde Hopfen ergänzen eine Reihe verschiedener Zutaten aus verschiedenen Geschmacksprofilen und Texturen, sodass Bier zu einem vielseitigen Inhaltsstoff wird, der sich absolut lohnt, Ihrem Warenkorb hinzugefügt zu werden. Aber