15 Dinge, die ein Ernährungsberater weiß, Ihr Arzt aber nicht

In Bezug auf alles, was mit Gesundheit zu tun hat, gehen die meisten Menschen davon aus, dass Ärzte allwissend sind und die Hauptinformationsquelle sein sollten. Sie sind schließlich die Autorität, um uns bei der Behandlung von Krankheiten zu helfen, chronische Krankheiten zu bewältigen und länger und gesünder zu leben.

In der Realität können Ärzte einige blinde Flecken haben, wenn es um bestimmte Gesundheitsfragen geht, insbesondere um Diät und Ernährung. Obwohl sie Patienten dabei helfen können, bessere Entscheidungen zu treffen, sind die Ärzte nicht so gut über die Komplexität der Ernährung und die Auswirkungen des Essens auf unseren Körper informiert. Sie haben vielleicht nur ein paar Kurse über Ernährung in der Medizinschule besucht, wenn sie sich überhaupt auf die Ernährung konzentrierten. Und obwohl Ärzte in der Behandlung von Krankheiten geschult sind, haben sie nicht immer so viel Einzelgespräche mit Patienten, um individuelle Ernährungspläne zu entwickeln, die einen Hauptbestandteil jedes Behandlungsplans darstellen.

Hier kommen registrierte Ernährungsberater ins Spiel. Um sich zertifizieren zu lassen, verbringen RDs mindestens vier Jahre an der Universität, um sich mit Ernährung zu beschäftigen, plus fast 1.000 Stunden während eines beaufsichtigten Praktikums und müssen eine Prüfung bestehen. Mit so viel Wissen und Erfahrung in der Ernährung und der Komplexität der Ernährungswissenschaft ist es kein Wunder, dass RDs der bessere Experte sind, um Ihnen bei der Beurteilung und Überarbeitung Ihrer Ernährung zu helfen.

Hier sind die größten Dinge, auf die sich die Diätassistenten spezialisieren, direkt von den RDs selbst. Immer noch auf dem Zaun über einen Termin mit einem Ernährungsberater? Schauen Sie sich die 15 Anzeichen an, die Sie einem Ernährungswissenschaftler anzeigen sollten.

Individualisierte Ernährung

Shutterstock

„Diätassistenten müssen an Kursen für Ernährungsberatung teilnehmen und täglich mit Kunden zusammenarbeiten“, erklärt Natalie Rizzo, MS, RD. „Daher können sie mit einem Patienten zusammenarbeiten, um herauszufinden, welche Art von Essverhalten für sie und ihren Lebensstil geeignet ist, dh sie erstellen einen individuellen Ernährungsplan. Ärzte beziehen sich in der Regel auf Diätassistenten. “Obwohl Ärzte und Diätassistenten häufig zusammenarbeiten, können sich die Diätassistenten auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse jedes Patienten konzentrieren.

Diäten für medizinische Bedingungen

Shutterstock

„Viele Menschen wissen das nicht, aber bestimmte Erkrankungen wie Diabetes, Magen-Darm-Erkrankungen, Herzkrankheiten und Krebs erfordern bestimmte Essgewohnheiten“, erklärt Rizzo. „Diätassistenten werden in diesen Ernährungsgewohnheiten geschult und können sehr detaillierte Ratschläge zu Lebensmitteln geben, die in diese Diäten passen, was die Ärzte nicht können. Wenn zum Beispiel ein Diabetiker einen Diätplan für Kohlenhydrate erstellen möchte, würde er einen Diätassistenten sehen. “

Diäten

Während Ärzte mit der neuesten Diäten nicht auf dem neuesten Stand sind, ist dies ein Ernährungsberater - aber das bedeutet nicht, dass er oder sie sich dafür einsetzen wird. "Ich kann sagen, dass Sie meistens nicht viele Diätassistenten finden werden, die sich für Diäten einsetzen", sagt Rizzo. „Aber wir wissen von ihnen, damit wir mit Patienten darüber sprechen können. Zum Beispiel müssen wir die Besonderheiten der neuesten Ernährungstrends kennen, um Fragen zu ihnen beantworten zu können, was die Patienten fragen. “

Spezielle Trendy Foods

Shutterstock

„Als Diätetiker fragen mich die Leute nach neuen und trendigen Lebensmitteln wie Kombucha, Acai, Holzkohle usw.“, sagt Rizzo. "Es ist die Aufgabe eines Diätetikers, über diese Trends auf dem Laufenden zu bleiben und über diese Lebensmittel informiert zu sein."

Langfristige Verantwortlichkeit

Sergey Gavrik

Aufgrund der strengen Zeitpläne der Ärzte haben sie möglicherweise keine Zeit, sich länger als ein paar Minuten mit den Patienten zusammenzusetzen und können nicht so viele Nachuntersuchungen durchführen. Dies ist jedoch Teil der Arbeit eines Diätetikers.

„RDs arbeiten oftmals für lange Zeit mit ihren Patienten zusammen, wobei viele Ärzte nur wenig Zeit für ihre Patienten haben“, erklärt Jim White, RD, ACSM, Inhaber der Jim White Fitness und Nutrition Studios. "Da gesundes Essen und Abnehmen ein langfristiger Prozess ist, bietet das RD die Möglichkeit, detaillierte Ernährungsberatung zu geben und die Patienten während ihrer gesamten Fitnessreise zu coachen."

Ausführliches Wissen über Ernährung

Sergey Gavrik

„Da die meisten Ärzte nur wenige Ernährungsklassen in ihrer Ausbildung haben, sind sie nur begrenzt auf ihr Ernährungswissen spezialisiert“, erklärt White. "Der zugelassene Ernährungsberater für Einsteiger hat einen vierjährigen Abschluss in Ernährung, fast 1000 Stunden Praktikumserfahrung, und er muss an einer staatlichen Zulassungsprüfung teilnehmen."

Medizinische Ernährungstherapie

Sergey Gavrik

„Ein Teil der diätetischen Ausbildung umfasst die Lebensmittelwissenschaft: das Verständnis von Lebensmitteln selbst und damit verbundene chemische Reaktionen“, erklärt Nicole Anziani RD, CDE und Clinical Manager von Fit4D. „Ernährung wird traditionell nicht in der medizinischen Fakultät behandelt. Es kann höchstens eine einzige Ernährungsklasse in der Medizinschule geben oder keine. So sind registrierte Ernährungswissenschaftler die Experten für medizinische Ernährungstherapie; Das Verständnis der Auswirkungen von Nahrungsmitteln und Nährstoffen auf die Biochemie ist für die medizinische Ernährungstherapie von zentraler Bedeutung. “

Lebensstil und Geschichte der Patienten

Shutterstock

"In einer ambulanten Umgebung wird ein RD oder RDN wahrscheinlich mehr Zeit mit einem Patienten verbringen als mit einem Arzt und wird den Patienten zu seiner Krankengeschichte und seinem aktuellen Status, aber auch zu seiner Lebensgeschichte und seinen Praktiken befragen", erklärt Anziani. "Die angebotenen Ernährungsinterventionen und -schulungen werden auf den Einzelfall des Patienten zugeschnitten - es gibt kein identisches Rezept."

Verhaltensänderung

Shutterstock

Wenn ein Patient wirklich eine lebenslange Änderung seiner Ernährungs- und Essgewohnheiten vornehmen möchte, ist eine RD die am besten ausgebildete Person, die bei diesem Übergang helfen kann.

„RDs beurteilen, wo sich ein Patient im Hinblick auf seine Änderungsbereitschaft befindet, wobei er häufig die Verhaltensstadien des Veränderungsmodells verwendet“, erklärt Anziani. Teil dieses Modells ist die Beurteilung, ob sich ein Patient im präkontemplativen Stadium befindet und nicht weiß, ob ein Problem vorliegt. die kontemplative Phase, in der sie daran denken, Änderungen vorzunehmen; die Vorbereitungsphase, in der sie bereit sind, die Änderungen zu planen, die sie vornehmen werden, um ihre Ziele zu erreichen; oder in der Aktionsphase, in der sie aktiv Verhaltensweisen ausüben, um ihre Ziele zu erreichen. Nachdem sie sich seit sechs Monaten oder mehr in der Aktionsphase befunden haben, werden sie in der Phase des Aufrechterhaltens des Zufalls betrachtet, sagt sie.

„Die Kenntnis des Verhaltensstadiums eines Patienten oder eines Klienten ermöglicht der RD, Interventionen maßzuschneidern, um den Patienten besser dort zu treffen, wo er sich befindet, und im Idealfall realistischere Ziele zu schaffen“, erklärt Anziani. "RDs verwenden motivierende Interviewtechniken und zielgerichtete Zielsetzungsprozesse, um diesen Prozess zu erleichtern."

Lebensmittelbezogene Probleme jenseits der Ernährung

"Probleme im Zusammenhang mit Lebensmitteln gehen über die Ernährung hinaus", erklärt Gina Hassick, RD, LDN und CDE. „Oft spielt ein emotionales, psychologisches, motivationales oder unterstützendes System eine Rolle. Diätassistenten können als Trainer fungieren, der eine Person dazu bringt, positive, realistische Änderungen vorzunehmen, um ihr ultimatives Gesundheitsziel zu erreichen. Der Prozess kann Zeit in Anspruch nehmen, aber durch die Festlegung kleiner Ziele, die aufeinander aufbauen, können nachhaltige Änderungen des Lebensstils vorgenommen werden. “

Mäßigung

Shutterstock

„Die Diätetiker wissen, dass es nicht darum geht, bestimmte Lebensmittelgruppen zu meiden, sondern dass die Ernährungsgewohnheiten von jeder Lebensmittelgruppe auf eine gesündere Ernährung ausgerichtet werden“, sagt Hassick. „Wenn es um Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett geht, sind alle drei dieser Makronährstoffe (Lebensmittelgruppen) unverzichtbar und Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Es gibt gesunde Optionen in jeder Lebensmittelgruppe. Statt sich auf das zu konzentrieren, was nicht zu haben ist, können Diätassistenten dazu beitragen, den Fokus auf all die großartigen Optionen zu richten, die verfügbar sind. “

Menüplanung

Shutterstock

Diätassistenten sind die Ansprechpartner für Patienten, die einen effektiven und nachhaltigen Essensplan aufstellen möchten. "RDs helfen Patienten bei der Menüplanung und dem Verständnis, wie sie einen Krankheitszustand durch ihre Ernährung verhindern oder behandeln können", erklärt Lauren Manganiello, RD, CDN. "Registrierte Diätassistenten sind die Ernährungsexperten und die besten Quellen für Lebensmittel- oder Ernährungsberatung."

Krankheitsmanagement durch Ernährung

Shutterstock

„Diätassistenten und Ärzte arbeiten oft interdisziplinär zusammen. Häufig verweisen die Ärzte eines Patienten sie an eine RD, um Ernährungsberatung zu erhalten, um einen Krankheitszustand wie Übergewicht, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern oder zu bewältigen “, sagt Manganiello. „RDs helfen Patienten bei der Menüplanung und dem Verständnis, wie ein Krankheitszustand durch die Ernährung verhindert oder gemanagt werden kann. RDs und Ärzte arbeiten zusammen, um Kunden und Patienten die bestmögliche Betreuung zu bieten. “

Eliminationsdiäten

"Manchmal kann Essen zu Entzündungen im Körper oder zu Symptomen führen, die nicht immer als offensichtliche Allergie diagnostiziert werden. Ein Ernährungsberater kann eine Eliminationsdiät empfehlen, um sich besser zu fühlen, indem er einen Bestandteil entfernt, der ein Symptom verursacht", erklärt Amy Shapiro, RD und CDN von RealNutritionNYC. „Oft werden Ärzte Medikamente gegen diese Symptome verschreiben, die weitere Nebenwirkungen verursachen können. Diätassistenten betrachten Nahrung als Medizin und werden versuchen, Sie von innen heraus zu heilen und zu verhindern, dass Krankheiten sich nicht beheben lassen. “

Wie Mikro- und Makronährstoffe im Körper verwendet werden

Shutterstock

„Makro- und Mikronährstoffe werden vom Körper in vielerlei Hinsicht benötigt und verwendet. Registrierte Diätassistenten verstehen, wie Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralien im Körper abgebaut und zur Energiegewinnung und zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet werden “, sagt Shapiro. "Sie können einem Kunden sagen, wie er am besten verlieren, überwachen oder an Gewicht gewinnen kann, basierend auf früheren und aktuellen Essgewohnheiten und dem besten Weg, um gemeinsam gesetzte Ziele zu erreichen."

Empfohlen
  • Lebensmittel: 5 Alkoholarme Getränke mit geringem Zuckergehalt zum Abnehmen

    5 Alkoholarme Getränke mit geringem Zuckergehalt zum Abnehmen

    Die Happy Hour kann Ihnen ein paar Euro einsparen und Sie erhalten einen guten Trubel, aber all diese ermäßigten Angebote sind normalerweise mit viel Zucker gefüllt, der aus billigen Füllstoffen wie Fruchtsäften, Soda und aromatisiertem Alkohol stammt. Allerdings, wenn Sie suchen, um sozial zu sein, ohne dass es auf Ihrer Taille auftaucht, gibt es eine Handvoll alkoholische Getränke mit niedrigem Kohlenhydratanteil, die Ihre Gewichtsabnahme-Ziele nicht durchkreuzen. Sie
  • Lebensmittel: 14 hinterlistige Arten von Lebensmitteln mit Portionsgrößen

    14 hinterlistige Arten von Lebensmitteln mit Portionsgrößen

    Stellen Sie sich vor: Sie haben gerade eine Imbiss-Tasche abgeputzt und sie umgedreht (mit gefälschten Käse bestäubten Fingern), nur um festzustellen, dass Sie gerade zwei volle Portionen konsumiert haben und viel mehr Kalorien und Fett als Sie sich vorstellen. Klingt bekannt? Das passiert allzu oft, und das liegt daran, dass die Portionsgrößen stark ungenaue Reflexionen dessen sind, was wir tatsächlich konsumieren. Unte
  • Lebensmittel: 7 beste Eiscreme zum Abnehmen

    7 beste Eiscreme zum Abnehmen

    Auch wenn der Sommer vielleicht weniger ein Grund ist, sich als Thanksgiving-Dinner zu gönnen oder sich mit Ihrer Familie am Kamin zu sammeln, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun. Wir haben uns alle Ernährungsinformationen durchgesehen, um Ihnen die besten Eiscremes zu finden, um zwischen dem Genuss von Genuss und Übertreibung zu gehen. D
  • Lebensmittel: Cola Life With Stevia hat so viel Zucker wie 3 Donuts

    Cola Life With Stevia hat so viel Zucker wie 3 Donuts

    Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass die natürliche Verpackung nur dazu dient, Sie von den kalten, harten Fakten abzulenken: Eine 12-Unzen-Dose enthält 24 Gramm Zucker, was angesichts der aktuellen Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besonders beunruhigend ist Die tägliche Zuckerkonsumierung auf etwa 25 Gramm pro Tag reduzieren, um Fettleibigkeit, Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes möglichst effektiv abzuwehren. We
  • Lebensmittel: Die besten und schlechtesten beliebten Supermarkt-Cracker

    Die besten und schlechtesten beliebten Supermarkt-Cracker

    Cracker können so unschuldig wirken. Sie zerbröseln sie in Suppe, knabbern sie mit Ginger Ale an, wenn Sie krank sind, und übergießen Sie sie mit Käse, wenn Sie eine kleine Vino trinken. Aber wenn es um gesunde Inhaltsstoffe und vernünftige Nährwertinformationen geht, die Ihre Taille nicht erweitern, können die dünnen Splitter, die Sie aus dem Snackgang wählen, ein Treffer sein. Deshalb
  • Lebensmittel: Die 30 schlechtesten Supermarktkekse in Amerika

    Die 30 schlechtesten Supermarktkekse in Amerika

    Sie wissen, dass sie nicht gerade als Oscar-Gewinner gelten, aber wie schlecht produziert man Ihre Lieblings-Kekse? Auch wenn sie nicht gut für Sie sind, denn diese Waffeln sind oft nicht viel mehr als leere Kalorien und Zucker (und es fehlt ihnen an Ballaststoffen, Eiweiß und gesunden Fetten, die unseren Körper "Sie sind voll!&q
  • Lebensmittel: 16 Snacks nach dem Training Fitness-Experten schwören auf

    16 Snacks nach dem Training Fitness-Experten schwören auf

    Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, ohne auf Ihre Post-Pump-Diät zu achten, müssen Sie das Interview für Ihren Traumjob nageln und die Position nicht weiter verfolgen: Es wird Ihre harte Arbeit unterminieren - vor allem, wenn Sie abnehmen oder Muskelmasse abnehmen möchten . Wir wissen, dass Sie beschäftigt sind und kaum Zeit zum Trainieren haben, ganz zu schweigen von Ihrem Snack nach dem Training, aber persönliche Trainer sitzen im selben Boot. Die
  • Lebensmittel: 10 gesunde Energy-Drinks für einen natürlichen Schub

    10 gesunde Energy-Drinks für einen natürlichen Schub

    Heutzutage sind nicht alle Energiegetränke die Taille erweiternden Getränke, die einen Fall der Jitter liefern und Ihr Herz klopfen lassen. Eine neue Ernte von energiespendenden Schlucken sind sprudelnde Wässer mit natürlichen Fruchtaromen oder Getränke auf Teebasis, die mit B-Vitaminen und durch das Gehirn verstärkenden Adaptogenen wie L-Theanin versorgt werden. Sie
  • Lebensmittel: 22 Beste und schlechteste beliebte Hummus-Auswahl

    22 Beste und schlechteste beliebte Hummus-Auswahl

    Guacamole ist seit langem der König der Party-Dips. Aber es ist nicht zu leugnen, dass Hummus ihm das Geld gibt. Der cremige Kichererbsen-Dip aus dem Nahen Osten ist jetzt total Mainstream und in Supermärkten in der ganzen Nation leicht zu finden. Und die Leute sind aus gutem Grund verrückt: Hummus wird mit seinen hohen Ballaststoffen, seinem hohen Proteingehalt und seinem niedrigen Kohlenhydratgehalt als Traum für die Gewichtsabnahme gefeiert. Pl

Tipp Der Redaktion

Die 15 besten Tipps zum Abnehmen vom sexiest Trainer Alive

Um möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, ihren Traumkörper zu formen und Bauchfett zu verlieren, habe ich mich mit den Herausgebern von Eat This, Not That! Zusammengetan. um Ihnen meine 15 besten Gewichtsabnahme-Tipps aller Zeiten zu bringen. Wählen Sie den Rat, an den Sie sich wenden können, und machen Sie ihn zur Lebensgewohnheit, bevor Sie einen weiteren Artikel zu Ihrer Gewichtsabnahme-Aufgabenliste hinzufügen. Auc