15 Dinge, die Sie nicht über die Pepperidge Farm kennen



Wenn Sie zu Lebzeiten einen Keks, einen Cracker oder ein Stück Brot gegessen haben, sind Sie wahrscheinlich mit den Produkten von Pepperidge Farm vertraut. Seit der Gründung des Unternehmens in Connecticut im Jahr 1937 stellt Pepperidge Farm eine ständig wachsende Produktpalette her, die jedes Jahr in Millionen von Haushalten auf der ganzen Welt serviert wird. Für viele Fans von Goldfish-Crackern, Keksen aus Milano und den Mehrkornbroten der Marke ist Pepperidge Farm ein Grundnahrungsmittel.

Pepperidge Farm mag zwar einen Namen haben, aber hinter der Marke steckt eine ganze Reihe faszinierender Geschichte, die selbst die hingebungsvollsten Fans vielleicht nicht wissen - in 80 Jahren kann vieles passieren. Pepperidge Farm hat die Landschaft der amerikanischen Küche verändert, von der Rekorde bis zum Weltraum. Wir haben unsere 15 beliebtesten Fakten zu dieser faszinierenden Marke zusammengefasst. Stellen Sie sicher, dass Sie, bevor Sie Ihre nächste Schachtel Backwaren nach Hause bringen, zuerst die 18 besten und schlechtesten Schokoladenkekse gelesen haben!

Die Pepperidge Farm ist ein echter Ort


Während viele Unternehmen Namen aufgrund von Marktforschungen oder zur Förderung eines bestimmten Images wählen, ist der Name von Pepperidge Farm genauso einheimisch wie er kommt. Pepperidge Farm ist der Name der Gründerin von Margaret Rudkin, Fairfield, Connecticut, in der das erste Brot der Marke gebacken wurde. Der Hof, der seinen Namen von den zum Anwesen gehörenden Pepperidge-Bäumen trägt, blieb als Standort der Marke bestehen, bis seine Beliebtheit einen größeren Platz erforderte. 2

Das Firmenlogo zeigt eine andere Farm

Pepperidge Farm mag ein echter Ort sein, aber das Mühlenbild, das seit den 1950er Jahren auf dem Markenlogo der Marke zu sehen ist, ist es nicht. Das Pepperidge Farm-Logo basiert auf der Getreidemühle im Wayside Inn in Sudbury, Massachusetts, die heute als historische Stätte, Museum und beliebter Ort für Hochzeiten dient.

Ihr erstes Produkt war Vollkornbrot

Die Kekse von Pepperidge Farm sind heute vielleicht ihre berühmtesten Produkte, aber das Unternehmen begann zunächst mit der Herstellung weniger süßer Backwaren. Tatsächlich war das erste Produkt, das die Marke überhaupt herstellte, Vollkornbrot, das bis heute produziert wird. Dank der Vorliebe der Gründerin Margaret Rudkin für gesunde, ganze Zutaten waren die Brote der Marke mehr als doppelt so teuer wie der übliche Preis von 0, 11 $ für Brot, was Pepperidge Farm einen Ruf als Premiumprodukt verdiente.

Pepperidge Farm wurde als Arbeit der Liebe gegründet

Margaret Rudkin, Gründerin von Pepperidge Farm, begann anfänglich zu backen, damit ihr Sohn, der an Asthma und einer Reihe von Nahrungsmittelallergien litt, die durch chemische Konservierungsmittel verschlimmert wurden, immer noch Brot genießen konnte. Nachdem Margaret mit dem Arzt ihres Sohnes über ihr Geschäft gesprochen hatte, erzählte er seinen Patienten von ihren Produkten und die Marke explodierte von dort.

Das Unternehmen begann als Familienbetrieb

Lange vor den Tagen der Pepperidge Farm Lieferwagen und Überseetransporte wuchs das Geschäft als Tante-Emma-Betrieb. Der Ehemann von Margaret Rudkin, ein Broker an der Wall Street, brachte in den frühen Jahren des Unternehmens 24 Brote seiner Frau zu Charles & Company, einem Supermarkt in der Nähe seines Jobs in der Innenstadt von Manhattan. Später gab er das lange Pendeln und den harten Zeitplan auf und übernahm nach dem Abheben der Marke eine Stelle als Vorstandsvorsitzender der Pepperidge Farm. Wussten Sie, dass Waffle House eine ähnliche Herkunftsgeschichte hat? Das ist nur eines der 15 Dinge, die Sie nicht über Waffelhaus wissen!

Pepperidge Farm Bread ist zum Weltraum gegangen

Sogar Astronauten lieben die Produkte von Pepperidge Farm! Das Pepperidge Farm-Brot wurde in den 1970er-Jahren bei den Missionen Apollo 13 und 14 gesprengt. Goldfish Cracker folgten über ein Jahrzehnt später und erhielten 1988 einen Platz auf der Space Shuttle Discovery.

Ihr Kochbuch ist ein New York Times Bestseller

Im Jahr 1963 konzentrierte sich Margaret Rudkin, Gründerin von Pepperidge Farm, auf das Print-Publishing und schrieb dabei Geschichte. Das Kochbuch von Margaret Rudkin Pepperidge Farm war ein so großer Erfolg, dass es das erste Kochbuch wurde, das sich einen Platz auf der Bestsellerliste der New York Times einbrachte.

Ihre Kekse wurden von Familienurlauben inspiriert

Pepperidge Farm tendiert dazu, Ortsnamen für seine Produkte zu bevorzugen, aber die Namen werden nicht nur dafür gewählt, wie sie von der Zunge rollen. Die europäisch inspirierte Produktlinie des Unternehmens, darunter die Kekse Brüssel, Bordeaux, Genf und Mailand, wurde nach Margaret Rudkins Reise mit der Queen Mary nach Europa konzipiert, bei der sie auf einer sogenannten Verkostungsreise die Bäckereien des Kontinents erkundete. ”

Milano Cookies haben einen anderen Namen in Kanada

Fans von Milano-Keksen mögen schockiert sein, als sie feststellen, dass ihr beliebtes Dessert unter einem anderen Namen als den Nachbarn Amerikas im Norden bekannt ist. In Kanada werden Milanos als Monacos bezeichnet. Der beliebte Keks war auch nicht immer ein Sandwichkeks; Es ist eigentlich eine Annäherung an den Naples-Keks von Pepperidge Farm, einen Keks mit Schokolade. Nachdem die Pepperidge Farm entdeckt hatte, dass die Neapel-Kekse während des Transports in der Packung haften bleiben würden, entschied sie sich, sie zusammen mit der Schokolade innen zu lagern, und so entstand der Milano.

Das Geschäft expandierte rasch

Was als Heimunternehmen begann, wurde in so kurzer Zeit zu einem Erfolg, dass es bald aus dem Haus des Rudkins in die Garage zog. In den ersten zwei Jahren, nachdem die Pepperidge Farm eröffnet hatte, wurden 500.000 Brote gebacken. Nur ein Jahrzehnt nach der Gründung des Unternehmens zog es von seiner ursprünglichen Heimat in eine kommerzielle Einrichtung in der Nähe von Norwalk, Connecticut, um und ermöglichte ein rasches Wachstum in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Campbells ist ihre Muttergesellschaft

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Campbells Suppen so oft neben Goldfisch-Crackern beworben werden, ist das kein Zufall. Margaret Rudkin verkaufte die Marke Pepperidge Farm in den 1960er Jahren an die Campbell Soup Company und verdiente sich damit einen Platz im Vorstand - die erste Frau, die diese Rolle jemals innehatte.

Goldfish Cracker basieren auf einem beliebten Schweizer Snack

Goldfish Cracker sind eigentlich keine rein amerikanische Erfindung. Während einer Reise in die Schweiz in den 60er Jahren entdeckten Margaret und Henry Rudkin, dass Fisch-Cracker ein beliebter Imbiss unter den Schweizer waren. Sie brachte die Idee zurück in die Vereinigten Staaten und das Unternehmen begann kurz darauf mit der Produktion von Goldfish.

Pepperidge Farm versuchte einmal, ein soziales Netzwerk zu gründen

Facebook, Twitter, Instagram und… die Pepperidge Farm? Im Jahr 2007 hat sich Pepperidge Farm mit dem Social-Media-Spiel einen Namen gemacht und mit ArtoftheCookie.com eine Website geschaffen, die den Anhängern der Marke helfen soll, miteinander in Kontakt zu treten und gleichzeitig ihre Liebe zu Backwaren zu feiern. Die Website hat seitdem geschlossen.

Die Marke ist auf Nostalgie gebaut

Die Pepperidge Farm war viele Jahre als inländisches Unternehmen tätig und hat diese Tatsache während eines großen Teils des Jahrhunderts in ihr Branding aufgenommen. Neben der Verwendung des gleichen Logos seit über 60 Jahren haben die Kampagnen „Pepperidge Farm Remembers“ und „Good in the Details“ des Unternehmens deutlich gemacht, dass es der Marke darum geht, eine Nostalgie für ihre Kunden zu wecken.

Pepperidge Farm verkauft Produkte im Wert von über 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr

Was in den 1930er Jahren in einer Wohnküche begann, hat sich im Laufe von 80 Jahren zu einem erfolgreichen multinationalen Unternehmen entwickelt. Pepperidge Farm ist jetzt in 45 Ländern der Welt erhältlich und verkauft jedes Jahr Produkte im Wert von mehr als zwei Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie, wie Sie mit den 20 besten und schlechtesten Backmischungen Ihre eigenen gesunden Backwaren zu Hause herstellen können!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Die 5 großen Vorteile von Kokoswasser

    Die 5 großen Vorteile von Kokoswasser

    Jetzt, wo der Sommer in vollem Gange ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass jeder auf der Suche nach köstlichen Wegen ist, um kühl und hydratisiert zu bleiben. Und hier in New York habe ich Leute gesehen, die überall Kokosnusswasser tranken, von meiner Spin-Klasse bis zur U-Bahn. Ich habe nachgedacht: Ist das tropische Getränk alles, was es verspricht? Un
  • bessere Gesundheit: Die 20 besten kalziumreichen Lebensmittel, die keine Milchprodukte sind

    Die 20 besten kalziumreichen Lebensmittel, die keine Milchprodukte sind

    Es ist nicht gerade bahnbrechend, dass Kalzium eine führende Rolle bei der Knochengesundheit und bei der Prävention von Osteoporose und Krebs spielt. Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass es einige Möglichkeiten gibt, den Nährstoff zu erhalten, ohne die Milchprodukte zu stürzen oder ein Supplement zu ersticken. In d
  • bessere Gesundheit: 10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    Es tat mir leid, von seinem Dilemma zu hören. Was brachte ihn in den finanziellen Ruin? Welche Art von Geldsucht hatte mein Freund im Griff? "Versuchen, gesund zu essen", erklärte er. „Zum Beispiel gehe ich jeden Samstag zum Bauernmarkt und zahle 24 Pfund pro Pfund - für Grünkohl! Es kostet mich ein Vermögen. Aber
  • bessere Gesundheit: Die Wahrheit über das Aufgeben von Gluten führt dazu, dass Sie sich besser fühlen

    Die Wahrheit über das Aufgeben von Gluten führt dazu, dass Sie sich besser fühlen

    Die glutenfreie Industrie wächst ... aber es könnte der "Nocebo" -Effekt sein. Hören Sie sich das an: Ich ging in den Laden, um ein Notizbuch zu kaufen, und auf dem Etikett stand "Glutenfrei". Wirklich! Genau in diesem Moment dachte ich: "Das ist ein bisschen zu weit gegangen ...
  • bessere Gesundheit: Gegrillte Greens: Der Must-Try-Sommersalat-Trend

    Gegrillte Greens: Der Must-Try-Sommersalat-Trend

    Im Laufe der Jahre haben wir eine Vielzahl von Möglichkeiten gefunden, um Mamas Bitte, unser Gemüse zu essen, zu erfüllen. Wir haben sie gebraten, gebraten, gebacken und gekocht, um unsere tägliche Portion Gemüse zu erhalten, ohne den Geschmack zu verlieren. Das Problem? Viele unserer Kochmethoden sabotieren den Nährwert unseres Gemüses. Nehme
  • bessere Gesundheit: Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

    Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

    Wenn Sie wie Gwyneth Paltrow sind und Ihre Beine gerne mit dem Zeug besudeln, dann geht es Ihnen gut. Wenn Sie jedoch Kokosnussöl verwenden, um Ihre Eier zu braten oder zu verhindern, dass Ihre Brownies an der Pfanne kleben, kann dies zu einem unhöflichen Erwachen führen. Ein kürzlich in der Zeitschrift Circulation veröffentlichtes Advisory der American Heart Association verkündete, dass gesättigtes Fett ersetzt werden muss - 82% der Fette in Kokosnussöl! - Mit
  • bessere Gesundheit: 6 Stay-Slim-Tipps von Alison Sweeney

    6 Stay-Slim-Tipps von Alison Sweeney

    Fragen Sie Alison Sweeney nicht, wie viel sie wiegt. Der Star der legendären Detektivserie von Hallmark, Murder, She Baked , hat seit Jahren keinen Maßstab erreicht. Stattdessen verwendet sie die Passform ihrer Jeans, um zu bestimmen, wann sie ihre Diät "knöcheln" muss. Ali, 39, ist seit seiner Abgabe von 30 Pfund, als er The Biggest Loser ausrichtete, eine Inspiration für Frauen überall auf der Welt, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Hier
  • bessere Gesundheit: Ein weiterer Grund, endlich Ihre Soda-Gewohnheit zu treten

    Ein weiterer Grund, endlich Ihre Soda-Gewohnheit zu treten

    Was genau ist der Betrag für Sie schlecht? Wie schlimm? Was sind die Chancen, dass Ihnen diese Dinge passieren werden? Nach der Big-Soda-Steuer in Berkeley sind wir vielleicht alle ein wenig näher dran, einen genaueren Blick darauf zu werfen, warum unser sprudelnder Freund eigentlich ein Rückstecher ist. E
  • bessere Gesundheit: Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Obwohl Sie möglicherweise bereits wissen, dass das, was Sie in den Mund nehmen, bevor Sie einen Schweißausbruch haben, Ihnen dabei helfen können, es durch Ihr Workout zu schaffen, ohne dabei leichtsinnig oder müde zu werden, können Sie nicht erkennen, dass der richtige Pre-Workout-Kraftstoff Ihren Schwitzvorgang tatsächlich mehr macht Wirksam und helfen, schneller abzunehmen. Was

Tipp Der Redaktion

Was ist die 5: 5: 5-Diät?

Sie haben vielleicht von der 3-4-5-Regel zum Abnehmen gehört, aber haben Sie von der 5: 5: 5-Diät gehört? Während die 3-4-5-Regel mit Kalorien zu tun hat (Diätetiker verbrauchen 300 Kalorien zum Frühstück, 400 Kalorien zum Mittagessen und 500 Kalorien zum Abendessen), gibt die 5: 5: 5-Diät lediglich an, dass Sie fünfmal am Tag essen. jeden T