15 Dinge, die Sie nicht über die Pepperidge Farm kennen



Wenn Sie zu Lebzeiten einen Keks, einen Cracker oder ein Stück Brot gegessen haben, sind Sie wahrscheinlich mit den Produkten von Pepperidge Farm vertraut. Seit der Gründung des Unternehmens in Connecticut im Jahr 1937 stellt Pepperidge Farm eine ständig wachsende Produktpalette her, die jedes Jahr in Millionen von Haushalten auf der ganzen Welt serviert wird. Für viele Fans von Goldfish-Crackern, Keksen aus Milano und den Mehrkornbroten der Marke ist Pepperidge Farm ein Grundnahrungsmittel.

Pepperidge Farm mag zwar einen Namen haben, aber hinter der Marke steckt eine ganze Reihe faszinierender Geschichte, die selbst die hingebungsvollsten Fans vielleicht nicht wissen - in 80 Jahren kann vieles passieren. Pepperidge Farm hat die Landschaft der amerikanischen Küche verändert, von der Rekorde bis zum Weltraum. Wir haben unsere 15 beliebtesten Fakten zu dieser faszinierenden Marke zusammengefasst. Stellen Sie sicher, dass Sie, bevor Sie Ihre nächste Schachtel Backwaren nach Hause bringen, zuerst die 18 besten und schlechtesten Schokoladenkekse gelesen haben!

Die Pepperidge Farm ist ein echter Ort


Während viele Unternehmen Namen aufgrund von Marktforschungen oder zur Förderung eines bestimmten Images wählen, ist der Name von Pepperidge Farm genauso einheimisch wie er kommt. Pepperidge Farm ist der Name der Gründerin von Margaret Rudkin, Fairfield, Connecticut, in der das erste Brot der Marke gebacken wurde. Der Hof, der seinen Namen von den zum Anwesen gehörenden Pepperidge-Bäumen trägt, blieb als Standort der Marke bestehen, bis seine Beliebtheit einen größeren Platz erforderte. 2

Das Firmenlogo zeigt eine andere Farm

Pepperidge Farm mag ein echter Ort sein, aber das Mühlenbild, das seit den 1950er Jahren auf dem Markenlogo der Marke zu sehen ist, ist es nicht. Das Pepperidge Farm-Logo basiert auf der Getreidemühle im Wayside Inn in Sudbury, Massachusetts, die heute als historische Stätte, Museum und beliebter Ort für Hochzeiten dient.

Ihr erstes Produkt war Vollkornbrot

Die Kekse von Pepperidge Farm sind heute vielleicht ihre berühmtesten Produkte, aber das Unternehmen begann zunächst mit der Herstellung weniger süßer Backwaren. Tatsächlich war das erste Produkt, das die Marke überhaupt herstellte, Vollkornbrot, das bis heute produziert wird. Dank der Vorliebe der Gründerin Margaret Rudkin für gesunde, ganze Zutaten waren die Brote der Marke mehr als doppelt so teuer wie der übliche Preis von 0, 11 $ für Brot, was Pepperidge Farm einen Ruf als Premiumprodukt verdiente.

Pepperidge Farm wurde als Arbeit der Liebe gegründet

Margaret Rudkin, Gründerin von Pepperidge Farm, begann anfänglich zu backen, damit ihr Sohn, der an Asthma und einer Reihe von Nahrungsmittelallergien litt, die durch chemische Konservierungsmittel verschlimmert wurden, immer noch Brot genießen konnte. Nachdem Margaret mit dem Arzt ihres Sohnes über ihr Geschäft gesprochen hatte, erzählte er seinen Patienten von ihren Produkten und die Marke explodierte von dort.

Das Unternehmen begann als Familienbetrieb

Lange vor den Tagen der Pepperidge Farm Lieferwagen und Überseetransporte wuchs das Geschäft als Tante-Emma-Betrieb. Der Ehemann von Margaret Rudkin, ein Broker an der Wall Street, brachte in den frühen Jahren des Unternehmens 24 Brote seiner Frau zu Charles & Company, einem Supermarkt in der Nähe seines Jobs in der Innenstadt von Manhattan. Später gab er das lange Pendeln und den harten Zeitplan auf und übernahm nach dem Abheben der Marke eine Stelle als Vorstandsvorsitzender der Pepperidge Farm. Wussten Sie, dass Waffle House eine ähnliche Herkunftsgeschichte hat? Das ist nur eines der 15 Dinge, die Sie nicht über Waffelhaus wissen!

Pepperidge Farm Bread ist zum Weltraum gegangen

Sogar Astronauten lieben die Produkte von Pepperidge Farm! Das Pepperidge Farm-Brot wurde in den 1970er-Jahren bei den Missionen Apollo 13 und 14 gesprengt. Goldfish Cracker folgten über ein Jahrzehnt später und erhielten 1988 einen Platz auf der Space Shuttle Discovery.

Ihr Kochbuch ist ein New York Times Bestseller

Im Jahr 1963 konzentrierte sich Margaret Rudkin, Gründerin von Pepperidge Farm, auf das Print-Publishing und schrieb dabei Geschichte. Das Kochbuch von Margaret Rudkin Pepperidge Farm war ein so großer Erfolg, dass es das erste Kochbuch wurde, das sich einen Platz auf der Bestsellerliste der New York Times einbrachte.

Ihre Kekse wurden von Familienurlauben inspiriert

Pepperidge Farm tendiert dazu, Ortsnamen für seine Produkte zu bevorzugen, aber die Namen werden nicht nur dafür gewählt, wie sie von der Zunge rollen. Die europäisch inspirierte Produktlinie des Unternehmens, darunter die Kekse Brüssel, Bordeaux, Genf und Mailand, wurde nach Margaret Rudkins Reise mit der Queen Mary nach Europa konzipiert, bei der sie auf einer sogenannten Verkostungsreise die Bäckereien des Kontinents erkundete. ”

Milano Cookies haben einen anderen Namen in Kanada

Fans von Milano-Keksen mögen schockiert sein, als sie feststellen, dass ihr beliebtes Dessert unter einem anderen Namen als den Nachbarn Amerikas im Norden bekannt ist. In Kanada werden Milanos als Monacos bezeichnet. Der beliebte Keks war auch nicht immer ein Sandwichkeks; Es ist eigentlich eine Annäherung an den Naples-Keks von Pepperidge Farm, einen Keks mit Schokolade. Nachdem die Pepperidge Farm entdeckt hatte, dass die Neapel-Kekse während des Transports in der Packung haften bleiben würden, entschied sie sich, sie zusammen mit der Schokolade innen zu lagern, und so entstand der Milano.

Das Geschäft expandierte rasch

Was als Heimunternehmen begann, wurde in so kurzer Zeit zu einem Erfolg, dass es bald aus dem Haus des Rudkins in die Garage zog. In den ersten zwei Jahren, nachdem die Pepperidge Farm eröffnet hatte, wurden 500.000 Brote gebacken. Nur ein Jahrzehnt nach der Gründung des Unternehmens zog es von seiner ursprünglichen Heimat in eine kommerzielle Einrichtung in der Nähe von Norwalk, Connecticut, um und ermöglichte ein rasches Wachstum in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Campbells ist ihre Muttergesellschaft

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Campbells Suppen so oft neben Goldfisch-Crackern beworben werden, ist das kein Zufall. Margaret Rudkin verkaufte die Marke Pepperidge Farm in den 1960er Jahren an die Campbell Soup Company und verdiente sich damit einen Platz im Vorstand - die erste Frau, die diese Rolle jemals innehatte.

Goldfish Cracker basieren auf einem beliebten Schweizer Snack

Goldfish Cracker sind eigentlich keine rein amerikanische Erfindung. Während einer Reise in die Schweiz in den 60er Jahren entdeckten Margaret und Henry Rudkin, dass Fisch-Cracker ein beliebter Imbiss unter den Schweizer waren. Sie brachte die Idee zurück in die Vereinigten Staaten und das Unternehmen begann kurz darauf mit der Produktion von Goldfish.

Pepperidge Farm versuchte einmal, ein soziales Netzwerk zu gründen

Facebook, Twitter, Instagram und… die Pepperidge Farm? Im Jahr 2007 hat sich Pepperidge Farm mit dem Social-Media-Spiel einen Namen gemacht und mit ArtoftheCookie.com eine Website geschaffen, die den Anhängern der Marke helfen soll, miteinander in Kontakt zu treten und gleichzeitig ihre Liebe zu Backwaren zu feiern. Die Website hat seitdem geschlossen.

Die Marke ist auf Nostalgie gebaut

Die Pepperidge Farm war viele Jahre als inländisches Unternehmen tätig und hat diese Tatsache während eines großen Teils des Jahrhunderts in ihr Branding aufgenommen. Neben der Verwendung des gleichen Logos seit über 60 Jahren haben die Kampagnen „Pepperidge Farm Remembers“ und „Good in the Details“ des Unternehmens deutlich gemacht, dass es der Marke darum geht, eine Nostalgie für ihre Kunden zu wecken.

Pepperidge Farm verkauft Produkte im Wert von über 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr

Was in den 1930er Jahren in einer Wohnküche begann, hat sich im Laufe von 80 Jahren zu einem erfolgreichen multinationalen Unternehmen entwickelt. Pepperidge Farm ist jetzt in 45 Ländern der Welt erhältlich und verkauft jedes Jahr Produkte im Wert von mehr als zwei Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie, wie Sie mit den 20 besten und schlechtesten Backmischungen Ihre eigenen gesunden Backwaren zu Hause herstellen können!

Empfohlen
  • Restaurants: Welche 8 Diätexperten bestellen in chinesischen Restaurants

    Welche 8 Diätexperten bestellen in chinesischen Restaurants

    Es gibt unzählige Menüpunkte, die eine Pan-Fry-Behandlung erhalten, bevor sie in reichlich Mengen Mystery-Sauce übergossen werden, die mit Zucker und Maisstärke gefüllt werden kann. Glücklicherweise muss Ihr chinesisches Restaurant in der Nachbarschaft nicht gesperrt sein! Es ist ein bisschen schwieriger zu navigieren als im Fast-Food-Bereich, wo Kalorienwerte leicht zu finden sind, aber selbst das Menü Ihres lokalen Spots hat einige verborgene, gesunde Edelsteine. Wir h
  • Restaurants: Ein erster Blick auf Starbucks 'neue fruchtige Eistee

    Ein erster Blick auf Starbucks 'neue fruchtige Eistee

    Der 'Bux enthüllte seine brandneuen Teavana Shaken Iced Tea Infusionen und sie klingen so erfrischend lecker. Ab dem 14. Juli können Sie den Peach Citrus White Tea, Pineapple Black Tea und Strawberry Green Tea für nur 3 US-Dollar pro Pop bestellen. Der beste Teil? Sie werden aus frisch eingeweichten Früchten und botanischen Mischungen hergestellt, dann mit erstklassigen Teavana-Tees gemischt und sanft mit flüssigem Rohrzucker gesüßt. Es kl
  • Restaurants: Was Sie über Starbucks 'neues veganes kaltes Gebräu wissen müssen

    Was Sie über Starbucks 'neues veganes kaltes Gebräu wissen müssen

    Vegan zu sein oder sich für einen milchfreien Lebensstil zu entscheiden, ist kein Lebensmitteltrend mehr, sondern eine Lebensweise. Das bedeutet, dass Sie in jedes Café gehen können und einen Mandelmilch Latte bestellen können, ohne dass Sie aussehen, als hätten Sie 10 Köpfe. Jetzt möchte Starbucks Ihren veganfreundlichen Cold Brew mit seinen neuen Protein Blended Cold Brew-Getränken in proteinreiches Java verwandeln. Betrac
  • Restaurants: Sie erraten nie, was Taco Bell verwendet, um sein Rindfleisch zu würzen

    Sie erraten nie, was Taco Bell verwendet, um sein Rindfleisch zu würzen

    Wir kennen das Geheimnis, warum McDonald's Pommes so süchtig macht und wie Chick-fil-A sein unverkennbares Hähnchen perfekt kocht. Aber wenn es um Taco Bell's oft geschwätzige Rindfleisch-Tacos geht, müssen wir uns nicht wundern, was sie zum Tac-o 'der Stadt macht. Um die Köstlichkeit hinter dem ikonischen Snack zu entmystifizieren, haben wir die Zutatenliste des Bestsellers von Taco Bell durchgesehen. Das
  • Restaurants: 4 gesunde Mittagessen aus beliebten Restaurants

    4 gesunde Mittagessen aus beliebten Restaurants

    Es ist leicht genug, um Frühstück und Abendessen unter Kontrolle zu haben, da diese Mahlzeiten häufiger zu Hause gegessen werden und mit Zutaten zubereitet werden können, von denen Sie wissen, dass sie für Ihre spezielle Diät geeignet sind. Das Mittagessen ist jedoch etwas schwieriger. Egal, ob Sie auf der Arbeit, in der Schule sind oder einfach nur Freunde treffen, um etwas zu essen - die Sicherheitsvorkehrungen, die Sie zu Hause haben, sind normalerweise nicht für Ihre Mittagsmahlzeit geeignet, und Sie sind eher dazu bereit, sich auf den Weg zu machen Über den Verkaufsautomaten können Sie sch
  • Restaurants: Der einzige Menüpunkt, den Sie niemals bei McDonald's bestellen sollten

    Der einzige Menüpunkt, den Sie niemals bei McDonald's bestellen sollten

    Nach jahrelangen erfolglosen Turnaround-Bemühungen und Verkaufsrückgängen hat McDonald's endlich etwas gemeinsam: Dank einer aktualisierten Zutatenliste, die Konservierungsmittel und künstliche Zusatzstoffe einschränkt, und einem heruntergekommenen Menü, das sich auf die Grundlagen konzentriert, sind Mickey D-Fans sicherlich wieder ein Lächeln auf. Ein w
  • Restaurants: Der dünnste Sitz im Restaurant

    Der dünnste Sitz im Restaurant

    (Da 43% der amerikanischen Mahlzeiten außerhalb des Hauses stattfinden, ist dies besonders wichtig. Dort reitet Brian Wansink, Professor an der Cornell University.) Der Autor von Slim by Design: Mindless Eating-Lösungen für unser tägliches Leben besuchten 27 Restaurants im ganzen Land. Analyse der Innenlayouts und des Essens an jedem Tisch: Nicht umsonst wurde Wansink als Sherlock Holmes of Food bezeichnet: Die Ergebnisse seines Teams haben gezeigt, dass es eindeutige Zusammenhänge zwischen der hinteren Positionierung und dem Konsum von Diner gibt. Gen
  • Restaurants: Wir haben 5 Fast Food Frühstücke getestet und dies ist das Beste!

    Wir haben 5 Fast Food Frühstücke getestet und dies ist das Beste!

    Entscheiden Sie sich für ein Fast Food-Frühstückssandwich? Seien wir ehrlich: Sie sind entweder zu spät zu einem Treffen am frühen Morgen oder schwerwiegend in einem Kater. Egal, welche Anreize oder Erwartungen Sie haben, Sie möchten immer noch das beste Fast-Food-Frühstück da draußen. Und mit so vielen Optionen aus allgegenwärtigen Ketten wie den Goldenen Bögen und dem Zuhause des Whopper kann die Auswahl einer zu einer gewaltigen Aufgabe werden. Darum ess
  • Restaurants: Die 15 ungesundesten Mahlzeiten für Diabetiker

    Die 15 ungesundesten Mahlzeiten für Diabetiker

    Die Nachrichten über Diabetes sind nicht so süß. Laut CDC ist Diabetes Mellitus (DM) die siebthäufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten. Und 29, 1 Millionen Menschen - das sind fast 10% der Bevölkerung - leben derzeit mit der Krankheit, während manche Menschen nicht einmal wissen, dass sie daran leiden. Die

Tipp Der Redaktion

Barnums Tierknacker sind nach über einem Jahrhundert frei

Dank PETA sind die Animal Crackers von Barnum aus ihrem Käfig und es geht ihnen gut. Elefanten, Zebras, Löwen, Giraffen und Gorillas werden nicht mehr in Käfigen gefangen gehalten, sondern in freier Wildbahn. Nachdem die Ringling Bros und der Barnum & Bailey Circus im vergangenen Jahr nach 150 Jahren heruntergefahren wurden, fühlte es sich an, die Verpackung zu wechseln. Ba