15 Möglichkeiten, Ihre schlechten Essgewohnheiten zu brechen



Aber Willenskraft ist nicht immer schuld. Es ist auch dein Gehirn schuld. Sie sehen, wenn Sie Ihr Gehirn trainiert haben, um etwas zu tun, wird es letztendlich zur zweiten Natur. Daher ist Ihr Noggin im Wesentlichen abgeschaltet, wenn Sie sich eine Angewohnheit unterziehen - ob beim Zähneputzen vor dem Schlafengehen oder nach dem 15-Uhr-Soda -, und es hat nicht die gleiche Kontrolle, die Sie über wichtigere, neue Dinge haben würden. Eines dieser wichtigen, neuen Dinge, gegen die es sich zu wehren scheint? Eine komplett erneuerte Diät.

Und das ist einer der Gründe, warum es so schwierig ist, diese Pfunde zu verlieren. Die meisten Gewichtsabnahme-Routinen beginnen mit der Umstellung Ihrer Ernährung. Welches ist verständlich, richtig? Kalorien rein, Kalorien raus, Sie verbrennen Fett. Aber viele dieser Ernährungsumstellungen erfordern oft zu viel Willenskraft, um langfristig Bestand zu haben. Während Sie anfangs abnehmen könnten, kann es genauso gut wieder kommen.

Die Anstrengung, eine neue Gewohnheit beizubehalten, wie beispielsweise das Wechseln zu Salaten anstelle von Mickey D, stört oft die Annahme dieser Gewohnheit. Wir treffen täglich über 200 Entscheidungen, wenn es ums Essen geht. Und die meisten von uns haben keine Zeit, über jeden einzelnen von ihnen zu sitzen und zu grübeln. Deshalb kann gedankenloses Essen eine gute Sache sein - solange es gesund ist. Anstatt also jedes Etikett zu überfluten oder jede Kalorie zu verfolgen, ändern Sie Ihre Umgebung, sodass Sie keine andere Wahl haben, als sich gesünder zu ernähren. Hier sind einige der effektivsten, wissenschaftlich abgesicherten Strategien, wie Sie Ihre Umgebung kontrollieren können, damit Sie diese Hüftlinien zerstörenden Gewohnheiten brechen und mit dem Knabbern smarter anfangen können. Möchten Sie die Lifestyle-Überholung fortsetzen? Lesen Sie mehr über diese 50 kleinen Dinge, die Sie fetter und fetter machen.

Reinigen Sie Ihre Küche

Eine Studie, die in der Fachzeitschrift Environment and Behavior veröffentlicht wurde, fand heraus, dass wir uns in einer unordentlichen, unordentlichen Küche befinden, was dazu führt, dass wir mehr essen. Wie viel mehr? Laut Studie erstaunliche 40 Prozent! Die Forscher gaben 100 Frauen Snacks, von denen sich die Hälfte in einer sauberen Küche befand und die Hälfte in einer unordentlichen Küche mit Post, Zeitungen und schmutzigem Geschirr. Die in der chaotischen Küche verbrauchten fast doppelt so viele Kalorien wie die Frauen in der aufgeräumten Küche. Eine separate, ähnliche Studie, die in einem Büro durchgeführt wurde, ergab, dass die Leute im ordentlichen Raum eher dazu neigten, einen gesunden Snack wie einen Apfel zu wählen.

ISS das! Spitze:

Egal, ob in Ihrer Küche, am Schreibtisch oder sogar in Ihrem Schlafzimmer - Stellen Sie sicher, dass Sie die Orte in Ihrem Leben ordentlich und aufgeräumt halten, damit Sie nicht unnötig naschen.

Verstecken Sie Ihre Laster

Die Nahrungsmittel, die am leichtesten zu erreichen sind, sind die, die Sie am wahrscheinlichsten zu sich nehmen. Eine Studie, die in Googles Büro in New York durchgeführt wurde, ergab, dass das Platzieren von M & Ms in undurchsichtigen Behältern im Gegensatz zu Glasbehältern und die Schaffung gesünderer Snacks mit mehr Platz im Regal den Süßwarenverbrauch in nur sieben Wochen um 3, 1 Millionen Kalorien verringert. Was bedeutet das für Ihr Gewicht? Nun, eine Studie von Eat This, Not That! Brian Wansink, Direktor des Cornell Food & Brand Lab, könnte die Antwort darauf haben. Nachdem er Fotos von 200 Küchen analysiert hatte, stellte er fest, dass Frauen, die Soda auf ihren Arbeitsplatten saßen, durchschnittlich 26 Pfund mehr wiegen, Müsli weitere 20 Pfund und Kekse etwa 8 Pfund mehr. Die Lektion hier ist klar: Entfernen Sie Junk Food von Ihren Arbeitsplatten, um Gewicht zu verlieren und bessere Entscheidungen zu treffen.

ISS das! Spitze:

Wir wissen, dass das Naschen eine wichtige Rolle spielt, um einen revolvierenden Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, aber das bedeutet nicht, dass sich immer wieder Leckereien auf Ihrem Schreibtisch befinden sollten. Halten Sie Lebensmittel, die Ihre Ziele sabotieren könnten, außer Sicht.

Priorisieren Sie Ihre Produkte

Reorganisieren Sie einfach die am leichtesten zugänglichen Lebensmittel in Ihrer Vorratskammer oder die auf Ihrer Theke sitzen, was zu erheblichen Kalorieneinsparungen führen kann. Nachdem Sie den Müll entfernt haben, ersetzen Sie ihn durch eine Obstschale. Laut mehr von Wansinks Forschungen ist die Wahrscheinlichkeit, dass Obst und Gemüse weniger gesund sind, um 70 Prozent höher, wenn sie sofort verfügbar sind oder direkt vor Ihnen liegen.

ISS das! Spitze:

Stellen Sie Obstschalen auf die Theke und tauschen Sie diese Keksbehälter gegen eine Mischung aus Aufschnitt, Popcorn oder einen dieser gesunden Snacks. Sie können sogar gewaschenes und zubereitetes Gemüse wie Karotten, Gurken, Paprika und Erbsen mit einer Wanne Hummus im Kühlschrank aufbewahren, damit sie nicht übersehen werden.

Schalte den Fernseher aus

Wer wusste schon: Sie essen nicht nur mit Ihren Augen, sondern auch mit Ihren Ohren! In einer neuen Studie, die in der Fachzeitschrift Food Quality and Preference veröffentlicht wurde, wurde getestet, wie unsere Wahrnehmung des Essensgeräusches unsere Essgewohnheiten beeinflusst. Sie hatten zwei Gruppen von Teilnehmern, die knusprige Nahrungsmittel zu sich nahmen, eine mit Kopfhörern, die weißes Rauschen erzeugen, und die andere ohne. Diese Kopfhörer waren dazu gedacht, das Verhalten ablenkender Essgewohnheiten im Alltag zu simulieren, z. B. Fernsehen oder Musik hören, während Sie essen. Teilnehmer, die durch weißes Rauschen abgelenkt waren, waren sich des Geräuschs der Speisen weniger bewusst und veranlaßten sie, mehr zu essen als diejenigen, die das Essen hören konnten, das sie aßen.

ISS das! Spitze:

Schalten Sie den Fernseher aus (oder Netflix für alle Kabelschneider) und senken Sie die Musik während des Abendessens. Und wenn Sie in einem belebten Restaurant zu Abend essen, denken Sie vielleicht daran, etwas Knuspriges zu bestellen! Solange Sie das Essen hören können, das Sie essen, werden Sie sich der Tatsache bewusst, dass Sie tatsächlich essen. Wenn Sie nichts davon wissen, vergessen Sie grundsätzlich, dass Sie essen, was zu einem Anstieg des Lebensmittelkonsums führen kann.

Ändern Sie Ihre Plattengröße

Oh, aber du isst definitiv auch mit deinen Augen. Wenn Sie sich auf einem größeren Teller servieren, erscheint das Essen kleiner, was zu übermäßigem Suchen und Überessen führen kann. Im Gegensatz dazu lassen kleinere Teller die Essensportionen deutlich größer erscheinen, was den Verstand dazu bringt, zu glauben, Sie würden mehr Kalorien verbrauchen, als Sie wirklich sind. In einer Studie dienten die Camper, denen größere Schüsseln verabreicht wurden, 16 Prozent mehr Müsli als die kleineren Schüsseln. Plus: „Wenn Sie klein anfangen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Sekunden brauchen, und Sie müssen einchecken, wenn die Platte vor dem erneuten Auffüllen leer ist“, sagt Lisa Hayim, RD.

ISS das! Spitze:

Durch das Austauschen von Speisetellern für Salatteller können Sie vernünftigere Portionen essen, was dazu beitragen kann, dass die Pfunde Ihren Rahmen verlassen! Wansinks Forschungen haben gezeigt, dass allein durch die Verwendung eines kleineren Tellers die Speisen um 22% reduziert werden konnten. Das Essen auf kleineren Tellern ist die Nummer 5 der 50 besten Tipps zum Abnehmen.

Wechseln Sie zu einem kleineren Glas

Diese funkelnden Kristallgläser sehen mächtig aus, aber sie können Sie dazu bringen, mehr zu trinken, als Sie sollten - was bedeutet, dass Sie am Ende mehr Kalorien mit Nährstoffmangel verbrauchen. Eine andere Studie von Wansink fand heraus, dass Menschen automatisch mehr Flüssigkeit in kurze, breite Gläser gießen als in große, dünne Gläser mit demselben Volumen.

Trink das! Spitze:

Genau wie Sie es mit Ihrem Körper tun möchten, tauschen Sie Ihre fetten Gläser gegen schlankere Gläser aus, und Sie könnten den Konsum von Alkohol oder zuckerhaltigen Getränken um 10 Prozent senken - was sicherlich große Auswirkungen auf Ihre Taille haben wird - und auf die Gesundheit.

Verwenden Sie Imbissbeutel

Wenn Sie Ihre Umgebung ändern, müssen Sie auch die Portionsgrößen der Lebensmittel ändern, nach denen Sie normalerweise streben. "Wenn Sie sich bewusstlos aus einer Tasche oder Kiste muntern, während Sie in der Speisekammer stehen und entscheiden, was Sie essen möchten, führt dies zu übermäßigem Essen", rät The Nutrition Twins, Lyssie Lakatos, RDN, CDN, CFT und Tammy Lakatos Shames, RDN, CDN, CFT. „Wenn Sie planen, was Sie essen möchten, und sich zu einem vorbestimmten Teil auf einem Teller setzen, wird dieses Problem vermieden.“ Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen! In einem kürzlich durchgeführten Experiment im Lebensmittel- und Markenlabor der Cornell University gaben die Forscher den Studienteilnehmern entweder einen einzelnen Beutel mit 100 Wheat Thins oder vier kleinere Beutel mit jeweils 25 Stück, warteten darauf, dass das Munching nachließ, und zählten dann zum Knaller. Die Bilanz: Diejenigen, die den Jumbo-Sack bekamen, nahmen etwa 20 Prozent mehr auf.

ISS das! Spitze:

Geben Sie die Speisen, die Sie zu viel essen (und auch die, die Sie nicht essen!) Auf die empfohlene Portionsgröße. Sie können sogar eine Erinnerung daran schreiben, wie viele Kalorien in jedem enthalten sind, indem Sie einen Filzstift verwenden, um direkt auf die Tasche zu schreiben! Möchten Sie weitere Portionskontrolle-Tipps? Schauen Sie sich unseren exklusiven Bericht an, 18 einfache Methoden zur Kontrolle der Portionsgrößen.

Nicht folgen

Heutzutage gehört Ihr Telefon zu Ihrer Umgebung und ist eine Erweiterung Ihrer Hand. Das sind keine guten Nachrichten, wenn Sie sich gesünder ernähren möchten. Wie sich herausgestellt hat, ist das Scrollen durch Ihre sozialen Feeds für Ihren Bauch genauso schlimm wie das Auffinden dieser Trend-Leckereien. Eine in der Fachzeitschrift Brain and Cognition veröffentlichte Zeitschrift fand heraus, dass wenn wir "Nahrungsmittelporno" sehen, dies unser Verlangen nach Nahrung durch einen Kanal aus neuronalen und körperlichen Reaktionen verstärkt, der als "visueller Hunger" bezeichnet wird. Mit anderen Worten, auch wenn wir physisch keine Nahrung benötigen, sendet unser Körper über das Hungerhormon Ghrelin ein Signal an unser Gehirn, dass wir essen möchten.

ISS das! Spitze:

Wenn Sie nicht das gleiche energiereiche, bauchzerstörende Essen zu sich nehmen möchten, das Sie in Ihrem Insta-Futter sehen, dann folgen Sie nicht! Beginnen Sie, den Berichten zu folgen, die für Sie die beste Wahl für Sie darstellen: Eine Studie in Experimental Brain Research hat gezeigt, dass unser Gehirn nicht so aufmerksam wird, wenn Sie Fotos von energiesparenden, gesunden Lebensmitteln wie Gemüse sehen zum Essen angeregt, wenn Sie keinen Hunger haben. (Und Sie könnten später zum Abendessen inspiriert werden!)

Haben Sie einen Mahlzeitplan

Abwechslung mag die Würze des Lebens sein, aber es ist ein Gewohnheitsbrecher. Außerdem zu planen, was Sie jede Nacht - den Tag davon - machen werden, kann sehr schmerzhaft sein. "Da wir täglich rund 200 Lebensmittel auswählen, werden wir gegen Ende des Tages müde", kommentiert Julieanna Hever, MS, RD, CPT. "Die Essensplanung ist optimal, um Ihnen die Kontrolle über Ihre Nahrungsaufnahme insgesamt zu erleichtern." Das ist richtig, es ist keine schlechte Nachricht, wenn man sich gewöhnt hat, jede Woche die gleichen Lebensmittel zu kaufen, zuzubereiten und zu essen. Laut einer Umfrage unter Millionen von Briten essen 60 Prozent der Erwachsenen jede Woche das gleiche Geschirr, und jeder vierte Erwachsene kocht sogar am selben Tag die gleiche Mahlzeit. Der Grund? Etwa jeder Fünfte behauptet, wenn er nichts im Voraus geplant hat, neigen er eher dazu, auf eine gefrorene Pizza, Chips oder zum Mitnehmen zurückzugreifen. Und Experten sind sich einig!

ISS das! Spitze:

Nehmen Sie ein paar Mahlzeiten zu sich, die Sie regelmäßig essen. Auf diese Weise können Sie Ihre Willenskraft für wichtigere Entscheidungen erhalten. Sie können sogar Mahlzeiten an bestimmten Tagen sortieren. Taco Tuesday, jemand? Stellen Sie nur sicher, dass Sie viel buntes Gemüse in Ihren Essensplan einpacken, denn wenn Sie den Regenbogen essen, ist sichergestellt, dass Sie eine Reihe von Mikronährstoffen erhalten. Bevor Sie loslegen, lesen Sie unseren Realistic Flat-Belly Meal Plan für eine gesunde Woche.

Nehmen Sie Essrituale an

Schlechte Essgewohnheiten haben einen beeindruckenden Einfluss auf Menschen, die in einer nicht strukturierten Umgebung leben. Und manchmal haben wir keine Wahl. Wenn Sie für Ihren Job alle paar Wochen in einen anderen Staat fliegen müssen oder die Sportpläne Ihrer Kinder immer in der Luft sind, kann es schwierig sein, einen konsistenten, täglichen Zeitplan einzuhalten. Deshalb halten Experten es für wichtig, Essrituale zu etablieren. Die Forschung legt nahe, dass diese Rituale eine Form des „achtsamen Essens“ sind, die die Kraft haben, das Essen angenehmer zu gestalten, und dabei helfen können, übermäßiges Essen zu verhindern. In einer Studie fanden die Teilnehmer, denen ein Schokoriegel gemäß einem bestimmten Bruch- und Auspack-Ritual zugeteilt wurde, die Süßigkeiten viel angenehmer - und noch geschmackvoller - als eine Gruppe, die die Bar informell aß.

ISS das! Spitze

Wenn Sie können, bemühen Sie sich, während der Mahlzeiten mit Ihrer Familie am Tisch zu sitzen. Oder treten Sie während des Mittagessens immer von Ihrem Schreibtisch weg und sitzen Sie im Park. Wenn Sie sich von der Arbeit und anderen Ablenkungen entfernen und sich in eine Umgebung begeben, in der immer bedeutet: "Es ist Zeit zu essen", können Sie sich mehr auf das Essen konzentrieren. Auf diese Weise werden Sie nicht irrational zwischendurch naschen, wenn Sie auf der Couch sitzen oder sich blindlings abschrecken, wenn Sie ein Projekt abschließen. Das ist nur eine der 21 Möglichkeiten, wie Sie durch Ihren Job dick werden.

Finden Sie Ihre Motivation

Die Menschen beginnen häufig aus anderen Gründen als aus gesundheitlichen Gründen mit einer Diät - sei es für ein bevorstehendes Klassentreffen, einen Strandurlaub oder eine Familienhochzeit. Das Problem ist, dass diese kurzfristigen Motivatoren mit Ziellinien kommen. Sobald Sie es überqueren, werden Ihre Gründe für das Abnehmen in die Ferne verblassen. Bis Sie einen neuen Grund finden, die Pfunde fallen zu lassen, werden Sie anfällig dafür, in alte Gewohnheiten zurückzufallen und das Gewicht wiederzugewinnen, das Sie gerade verloren haben. "Die Forscher glauben, dass das Nachdenken über Werte dazu beitragen kann, die Selbstkontrolle in schwierigen Situationen aufrechtzuerhalten", erklärt Cheryl Forberg, RD und Ernährungsberaterin für den größten Verlierer . Eine kürzlich veröffentlichte Studie ergab, dass Frauen, die mit ihrem Gewicht unzufrieden waren, eine einmalige, 15-minütige Schreibübung über ein wichtiges persönliches Thema absolviert hatten, mindestens 3 Pfund während eines Zeitraums von drei Monaten während ihres Aufenthalts verloren Kollegen, die über ein unwichtiges Thema geschrieben hatten, erzielten 3 Pfund.

ISS das! Spitze

Um von den Vorteilen zu Hause zu profitieren, schlägt Forberg vor, ein Journal herauszuziehen, einen Timer einzustellen und alles aufzuschreiben, was für Sie wichtig ist. „Schreiben Sie so, als würde es niemand sonst lesen. Komm rein mit dem, was dich nervt. Es kann Sie überraschen und aufklären “, fügt Forberg hinzu.

Behalten Sie eine gefüllte Pantry

Sie können nicht die Dinge essen, die Sie nicht haben. Und wenn Sie in einer anstrengenden Nacht zur Not gezwungen sind, ist es einfach zu bestellen, dass Sie zum Mitnehmen bestellen oder eine tiefgefrorene Pizza aufheizen. Das ist, wenn Sie in Ihrer Küche alles haben. Informieren Sie sich stattdessen über diese 35 gesunden Nahrungsmittel-Beschäftigten, die sich immer in ihrer Speisekammer befinden, damit Sie die richtigen Bausteine ​​für gesunde, schlankere Snacks und Gerichte haben können, die Sie Ihren Körperzielen näher bringen.

ISS das! Spitze

Experten empfehlen, eine kleinere Auswahl an Lebensmitteln in Ihrem Haus aufzubewahren, denn so seltsam es auch erscheinen mag, die Einschränkung Ihrer Möglichkeiten hilft, übermäßiges Essen abzuwehren. Der Grund? Zu viele Optionen beeinträchtigen Ihre Willenskraft - Sie riskieren, sich die Donuts, die Ihr Kollege mitgebracht hat, zu gönnen. Gleichzeitig ist Abwechslung auch ein notwendiger Weg, um alle wichtigen Nährstoffe zu erhalten. Wie viel Abwechslung reicht also? Laut einer Harvard-Studie hatten Frauen, die regelmäßig 16 oder 17 Lebensmittel aus einer gesunden Liste von Lebensmitteln aßen, ein um 42 Prozent niedrigeres Risiko für den Tod, als alle anderen, im Vergleich zu Frauen, die weniger als neun der Lebensmittel auf dieser Liste aßen.

Heben Sie ein Hobby auf

Schlechte Essgewohnheiten und Entscheidungen können durch etwas so einfaches wie Langeweile verursacht werden. Wenn Sie sich langweilen, verlieren Sie tatsächlich Ihre Fähigkeit, kluge Lebensmittel zu wählen. Stattdessen werden Sie zu einem "emotionalen Esser": Sie treffen die falsche Auswahl an Nahrungsmitteln und essen viel mehr dieser Mästernahrungsmittel, als Sie normalerweise tun würden, so eine neue Studie im Journal of Health Psychology . Tatsächlich ist "Weil ich gelangweilt" (im Gegensatz zu "Ich bin hungrig") einer der Hauptgründe, aus denen die Menschen sprechen, wenn sie vor dem Essen nach ihren Emotionen gefragt werden. Rebecca Lewis, RD, erklärt: „Erwachsene werden nach„ schuldigen “Freuden suchen, von denen sie glauben, dass sie ihnen Auftrieb geben werden. Machen Sie stattdessen einen fünfminütigen Spaziergang, rufen Sie einen Freund an oder probieren Sie tiefes Atmen. "Oder besser: Entwickeln Sie ein Hobby zum Hobby, das Sie genießen können, wenn diese" Langeweile "aufkommt.

ISS das! Spitze:

Laut einer Studie in Frontiers in Psychology fühlen Sie sich gelangweilt, wenn Sie unzufrieden, unruhig und unangefochten sind. Die beste Möglichkeit, Langeweile zu überwinden, ist, etwas zu finden, das zielgerichtet und herausfordernd ist, wie Gartenarbeit, Zeichnen, Scrapbooking, Stricken, Schreiben, Lesen oder Wandern. Wählen Sie etwas aus, das für Sie richtig ist.

Zuhause kochen

Fast Food-Restaurants haben ihre Restaurants so gestaltet, dass Sie mehr zum Essen locken - von den Faux-Gerüchen bis hin zu den Farben ihrer Logos. Es ist nur eines der 20 Fast-Food-Restaurants, die Sie nicht kennen sollten. Viele Unternehmen verwenden in ihren Logos Gelb und Rot (denken Sie an: Pizza Hut, In-N-Out-Burger, Wendy's und McDonald's). Diese Farbtöne haben nachweislich die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich gezogen, den Appetit angeregt und sogar die Geschwindigkeit erhöht, in der wir essen, sagen die Gelehrten der University of Rochester. Um den Appetit in Schach zu halten, fahren Sie direkt über den Parkplatz und kochen Sie zu Hause. Essen in Restaurants bedeutet in der Regel weniger individuelle Kontrolle über Zutaten und Garmethoden sowie größere Portionsgrößen. Auf der anderen Seite fanden Johns Hopkins-Forscher heraus, dass Menschen, die häufig zu Hause Mahlzeiten zubereiten, fast 200 weniger Kalorien verbrauchen als diejenigen, die weniger kochen.

ISS das! Spitze:

Beginnen Sie damit, Ihr Mittagessen jeden Tag einzupacken. In einer Studie, die im Journal der Academy of Nutrition and Dietetics veröffentlicht wurde, verloren Frauen, die einmal pro Woche oder mehr zum Mittagessen gingen, fünf Pfund weniger als diejenigen, die Mittagessen von zu Hause mitgebracht hatten. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, sind hier die 51 beliebtesten Lunch-Artikel - Rangliste!

Schlafen

Holen Sie sich aus Ihren schlechten Gewohnheiten heraus, indem Sie eine Reise ins Traumland unternehmen! Ja, wenn Sie ein Auge auf den Mund nehmen, zählt dies als Änderung Ihrer Umgebung. Das liegt daran, dass viele von uns, die sich ständig nach Zucker-, Fett- und Kohlenhydrat-Leckereien sehnen, diese späten Nächte im Büro verantwortlich machen können. Ein einfacher Wechsel von einem Schreibtisch zu Ihrem bequemen Bett kann Ihnen Energie geben und die mentale Funktion verbessern, so dass Sie bei Bedarf Willenskraft einsetzen können. "Studien haben gezeigt, dass je weniger Schlaf wir bekommen, desto eher sind wir auf Lebensmittel angewiesen, von denen wir glauben, dass sie uns Energie geben werden", erklärt Kaufman, MS, RD, CDN, ein eingetragener Diätetiker aus New York City. „Ich empfehle meinen Patienten immer etwa sieben Stunden, um die Sehnsucht in Schach zu halten“, fährt sie fort.

ISS das! Spitze:

Was ist der narrensichere Weg, um das Verlangen zu stoppen? Holen Sie sich ein Auge zu! Schalten Sie das Licht früher in der Nacht aus. Laut einer Studie des American Journal of Epidemiology unterbricht die Einwirkung von Licht in der Nacht nicht nur Ihre Chancen auf einen guten Schlaf, sondern kann auch zu einer Gewichtszunahme führen. Studienteilnehmer, die in den dunkelsten Räumen schliefen, waren um 21 Prozent weniger fettleibig als die, die in den hellsten Räumen schliefen.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 25 schlechte Angewohnheiten, die Sie dick machen

    25 schlechte Angewohnheiten, die Sie dick machen

    Es gibt ein altes Sprichwort: Wenn Sie mit einer Schaufel in den Händen in einem tiefen Loch stehen, hören Sie auf zu graben. Wenn es um unseren schnellen Gewichtsverlust geht, graben sich die meisten von uns jeden Tag ein wenig tiefer in das Loch. So sehr wir uns auch wegen ein paar unschuldiger Ablässe schuldig machen können - das dekadente Dessert, das wir zusammengebrochen und bestellt haben, oder die zusätzliche Hilfe, die wir vom Buffet genommen haben -, sind nicht die gelegentlichen Extravaganzen, auf die wir uns konzentrieren sollten. Zus
  • Gewichtsverlust: Genau wie Hilary Duff ihr Gewicht hält

    Genau wie Hilary Duff ihr Gewicht hält

    Von Amanda Bynes bis Lindsay Lohan haben wir viele Stars aus der Kindheit erlebt, die als Erwachsene einige schwere Auseinandersetzungen hatten. Eines unserer Lieblingskinder-Promis hält es jedoch nicht nur als "erwachsen" zusammen - sie gedeiht! Mit 28 Jahren ist Hilary Duff fitter und glücklicher als je zuvor, selbst nachdem sie 2012 ihren Sohn Luca zur Welt gebracht hatte.
  • Gewichtsverlust: Wie viel Gewicht könnten Sie tatsächlich beim Thanksgiving gewinnen?

    Wie viel Gewicht könnten Sie tatsächlich beim Thanksgiving gewinnen?

    Unsere Pilgerväter waren zwar Puritaner, aber die Thanksgiving-Traditionen, die sie für uns hinterlassen haben, sind alles andere als rein. Thanksgiving ist im Grunde eine Feier der Ausschweifung, die in Soße ertrunken und mit Marshmallows bedeckt ist. In der Tat könnte das diesjährige Fest zwischen Ihrem morgendlichen Standardfrühstück und den liberalen Pfannen mit Schmalz zum Dessert 4.000 Ka
  • Gewichtsverlust: 6 Möglichkeiten, Ihre Zuckersucht in ihren Spuren zu stoppen

    6 Möglichkeiten, Ihre Zuckersucht in ihren Spuren zu stoppen

    Wenn Sie von Donuts träumen, Ihre Snackschublade mit Süßigkeiten verstauen und mit jeder Mahlzeit Soda trinken, haben Sie möglicherweise ein Zuckerproblem. Und es ist nicht nur Junk Food; Zucker versteckt sich sogar in „gesunden“ Lebensmitteln wie Erdnussbutter, Pastasauce und Salatdressing. In Anbetracht der American Heart Association empfiehlt Erwachsenen, für Frauen nur 25 Gramm Zucker zu essen, für Männer 38 Gramm. Sie könne
  • Gewichtsverlust: 16 kalorienarme Rezepte für jede Mahlzeit am Tag

    16 kalorienarme Rezepte für jede Mahlzeit am Tag

    Indem Sie drei quadratische Mahlzeiten pro Tag erhalten, verteilen Sie sich die täglichen Kalorien ziemlich allein. Aber wenn Sie den Überblick über die Kalorien in einer oder mehreren Mahlzeiten verlieren, kann sich das Gefühl voll werden, fett zu werden. Unter den folgenden Rezepten überschreitet kein Rezept mehr als 350 Kalorien - und sie sind reich an Nährstoffen wie Ballaststoffen und Eiweiß. Mache
  • Gewichtsverlust: Dies ist Adeles # 1 Gewichtsverlust-Geheimnis

    Dies ist Adeles # 1 Gewichtsverlust-Geheimnis

    Adele ist derzeit ganz oben auf der Popkultur-Welt: Ihre neue Single "Hello" wurde gerade zum am meisten heruntergeladenen Song der Geschichte, ihr nächstes Album 25 ist auf dem richtigen Weg zum größten Release des Jahres und sieht aus wie sie ist eine langfristige Verpflichtung zur Gewichtsabnahme eingegangen. D
  • Gewichtsverlust: 25 geniale Möglichkeiten, sich für den Gewichtsverlust zu belohnen

    25 geniale Möglichkeiten, sich für den Gewichtsverlust zu belohnen

    Hören Sie sich das an: Untersuchungen der Stanford University zeigen, dass Ihr Essen besser schmeckt, wenn Sie schlanker sind. Auch der Sex wird besser, sagen Wissenschaftler des Duke University Medical Center, bei denen ein 10-prozentiger Gewichtsverlust des Körpers zu einer Steigerung der sexuellen Befriedigung führte. U
  • Gewichtsverlust: 40 Food Swaps zum Abnehmen

    40 Food Swaps zum Abnehmen

    Wenn es um Diäten geht, können Regeln sehr frustrierend werden. Alles, was Sie sich wünschen, ist alles, was Sie nicht essen können. Aber so sollte es nicht sein. Wir haben einen Weg gefunden, wie Sie essen können, wann Sie wollen. Cheeseburger, Eis und sogar Panini? Ja auch die. Und alles, was Sie tun müssen, ist ein paar intelligente Food-Swaps, um Gewicht zu verlieren. Um I
  • Gewichtsverlust: Ich aß jeden Tag Pizza für zwei Wochen und verlor 20 Pfund

    Ich aß jeden Tag Pizza für zwei Wochen und verlor 20 Pfund

    Eines Tages bin ich aufgewacht und habe bemerkt, dass ich meine Füße nicht sehen konnte. Mein Bauch war im Weg. Es war August 2015. Ich war von Neapel, Italien, nach Amerika gezogen und hatte dank zu vielen Burgern, Colas und Pommes frites 370 Pfund zugenommen. Mein Arzt sagte mir, ich solle aufhören zu essen. &

Tipp Der Redaktion

Wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?

Wir alle lieben es, vor und nach Bildern im Internet zu starren. Aussehen! Du könntest zwei von ihr in diese alten Hosen passen! Wir sind so bestrebt, Fett zu verbannen, zu schlagen oder zu verbrennen, dass wir nicht viel über den Prozess nachgedacht haben. Sicher, Kalorien sollten weniger sein als Kalorien, um Fett zu "verbrennen", aber wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?