16 Zu vermeidende Lebensmittel und Getränke, wenn Sie dehydriert sind



Bei steigenden Temperaturen benötigt Ihr Körper mehr Wasser und wichtige Elektrolyte, um seine normalen Funktionen auszuführen. Laut der Mayo Clinic tritt Dehydratation auf, wenn Sie mehr Flüssigkeit verlieren, als Sie aufnehmen.

Dehydrierung tritt jedoch nicht nur auf, weil Sie nicht genug H2O trinken. Es kann auch vorkommen, dass Sie bestimmte Nahrungsmittel und Getränke, die harntreibend wirken, essen oder trinken, was bedeutet, dass Sie Ihrem Körper dabei helfen, Flüssigkeiten zu entfernen. Um sicherzustellen, dass Sie ausreichend Feuchtigkeit erhalten, sollten Sie bei diesen Speisen und Getränken Vorsicht walten lassen, die zu Dehydratisierung führen können, insbesondere wenn es besonders heiß ist. Schauen Sie sich diese Liste der 50 besten Detox-Wasser für Fettverbrennung und Gewichtsabnahme an!

Limonade

Shutterstock

An einem heißen Tag kann ein Erfrischungsgetränk etwas erfrischend wirken, aber Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass Zucker in Erfrischungsgetränken (insbesondere Diätgetränke) eine hypernaträmische Wirkung auf den Körper haben kann. In der Übersetzung bedeutet dies, dass es tatsächlich Wasser aus den Geweben zieht und den Körper von Flüssigkeiten entleert. Darüber hinaus wirkt das Koffein in Limonaden als mildes Diuretikum und führt dazu, dass Sie häufiger urinieren. Eine Studie von PLOS One zeigt auch, dass das Trinken von gekühlten kohlensäurehaltigen Getränken den Eindruck erwecken kann, dass es hydratisiert, obwohl es Sie tatsächlich an H2O beraubt.

Fruchtsaft

Shutterstock

Ähnlich wie Soda können handelsübliche Fruchtsäfte (die normalerweise viele leere Kalorien enthalten) die Austrocknung fördern. Fruchtsäfte und Fruchtgetränke enthalten auch viel Kohlenhydrate, die den Magen stören und die Austrocknungssymptome verstärken können. Weitere Informationen zum gesunden Verzehr von Obst finden Sie unter 20 Most Filling Obst und Gemüse - Rangliste.

Kokosnusswasser

Shutterstock

Lassen Sie sich nicht vom „Wasser“ im „Kokosnusswasser“ täuschen. Nicht nur viele Varianten des Trendgetränks enthalten H20-entwässernden Zucker, sondern auch Untersuchungen, dass Kokosnusswasser weniger feuchtigkeitsspendend ist als normales Wasser. Laut einer Studie im Internationalen Journal für Sporternährung und Bewegungsmetabolismus ist Kokosnusswasser nicht so feuchtigkeitsspendend wie Wasser während des Trainings. Die Studie legt auch nahe, dass die Menschen aufgrund des bitteren Geschmacks des Kokosnusswassers weniger dazu neigen, es nach dem Training im Vergleich zu direktem Wasser zu trinken.

Kaffee

Shutterstock

Während es morgens gut ist, eine oder zwei Tassen Joe zu genießen, kann das Übertreiben des Koffeins ein Dehydrierungsrisiko darstellen. Laut einer französischen Studie hat Koffein eine bekannte harntreibende Wirkung und kann die Natriumresorption hemmen. So können Sie Ihren Latte zwar noch genießen, beschränken Sie sich jedoch täglich auf 400 mg Koffein und vermeiden Sie die Verwendung von Zucker oder künstlichen Süßstoffen.

"Detox Tea"

Sergey Gavrik

Tee hat eine Fülle von gesundheitsfördernden Polyphenolen und Antioxidantien, aber Entgiftungsvarianten dehydrieren tatsächlich und bergen gewisse gesundheitliche Risiken. Viele dieser Detox-Tees, die vorgeben, Ihren Bauch flach zu machen und die Hosengröße fallen zu lassen, enthalten Senna-Blätter, die abführend wirken. Wenn Sie diese Tees getrunken haben, um beim Abnehmen zu helfen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater über einen sichereren, effektiveren Weg, um Gewicht zu verlieren.

Energy-Drinks

Shutterstock

Ein Red Bull klingt nach einer langen Nacht nach einer großartigen Idee, aber Energiegetränke wie diese schaden oft mehr als gut. Laut einer Studie über Aminosäuren haben Energiegetränke einen fließenden Effekt. Untersuchungen im International Journal of Health Sciences zeigen, dass sie beim Trinken während des Trainings Magen-Darm-Beschwerden verursachen können.

Alkohol

Shutterstock

Es gibt einen Grund, warum Sie so viele dieser Badezimmerpausen zwischen Getränken erleben und nach einer Nacht voller Spaß mit einem Kater aufwachen. Alkohol ist ein natürliches Diuretikum und bewirkt, dass der Körper Wasser aus den Zellen drückt. Obwohl es an einem heißen Sommertag verführerisch sein könnte, ein paar Bier draußen zu genießen, werden Sie durch das Schwitzen in Verbindung mit Imbibing noch schneller entwässert. Um nicht dehydriert zu werden, trinken Sie unbedingt Wasser zwischen alkoholischen Getränken.

Spargel

Shutterstock

Die Gerüchte sind wahr: Spargel riecht nach dem Pissen und frisst auch öfter. Laut einer Studie im West Indian Medical Journal kann die Aminosäure in Spargel namens Asparagin dazu führen, dass Ihr Körper Wasser abgibt. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass Sie ganz aufhören sollten, Spargel zu essen. Es ist immerhin eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Antioxidantien. Wenn Sie jedoch an Nierensteinen leiden, empfiehlt das National Institutes of Health, das Frühlingsgemüse zu vermeiden.

Artischocken

Shutterstock

Artischocke wird traditionell als Heilpflanze wegen seiner harntreibenden und verdauungsfördernden Eigenschaften verwendet. In einer Übersichtsarbeit im Monaldi-Archiv für Chest Disease fanden Forscher heraus, dass Veggie harntreibende Wirkungen auf Tiere und Menschen hat. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass der Verbrauch normaler Artischocken dazu führt, dass Sie austrocknen. Es hat sich gezeigt, dass das Veggie zahlreiche Vorteile hat, einschließlich der Verhinderung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und der Entgiftung der Leber.

Rüben

Shutterstock

Wie bei mehreren Lebensmitteln auf dieser Liste haben Rüben harntreibende Eigenschaften. Während das Essen in Maßen Sie wahrscheinlich nicht austrocknen lässt, hilft das Gemüse mit Rubinrot dabei, die Leber zu spülen. Sie enthalten auch einen hohen Kaliumgehalt, wodurch die Flüssigkeit im Körper entfernt werden kann.

Proteinreiche Mahlzeiten

Shutterstock

Das Essen von proteinreichen Mahlzeiten ist eine großartige Möglichkeit, während des Muskelaufbaus satt und energiegeladen zu bleiben, aber wenn man es mit Eiweiß übertreibt, kann dies zu Dehydrierung führen. Forscher der Abteilung für Ernährungswissenschaften der University of Connecticut forderten fünf Athleten auf, vier, vier oder vier Wochen lang niedrige, moderate und hohe Proteinmengen zu sich zu nehmen. Der Hydratationsstatus der Athleten wurde zweiwöchentlich bewertet. Die Forscher fanden heraus, dass, wenn Sportler die höchste Proteinmenge konsumierten, ihre Nierenfunktion anormal wurde, aber wenn sie Protein abbauen, kehrte ihre Nierenfunktion zur Normalität zurück. Dies ist kein Grund, eine proteinreiche Diät zu verabreichen, aber es zeigt, dass Sie Ihre Wasseraufnahme erhöhen sollten, wenn Sie Ihren Proteinkonsum erhöhen.

Wurstwaren

Shutterstock

Wurstwaren dehydrieren, weil sie mit Salz und Zucker beladen sind, der Wasser direkt aus dem Körper saugt. Beispielsweise enthält nur eine Portion von Boar's Head Chorizo ​​520 mg Natrium - mehr als ein Drittel der täglichen Salzempfehlung. Wenn Sie Ihre Natriumzufuhr einschränken möchten, entfernen Sie Wurstwaren von Ihrer Diät und bleiben Sie stattdessen bei magerem, grasgefüttertem Fleisch.

Sojasauce

Shutterstock

Ein anderer salziger Gegenstand, den die Leute oft übersehen, ist Sojasauce. Das beliebte Sushi-Gewürz enthält satte 879 mg Natrium pro Portion, so dass Sie Ihre tägliche Salzmenge nur mit Sojasauce allein erreichen können. Wenn Sie zu viel Salz zu sich nehmen, führt dies nicht nur zu Austrocknung, sondern auch zu einem erhöhten Blutdruckrisiko.

Frittierte Gerichte

Shutterstock

Gebratene Lebensmittel sind verborgene Salzquellen, und wenn Sie sie mit zuckerhaltigen Gewürzen kombinieren, werden sie zum ultimativen dehydrierenden Duo. Wie bei einer schlechten Kettenreaktion signalisieren sie Ihrem Körper, dass Sie mehr Flüssigkeit benötigen, und Sie werden versucht sein, im Durchlauf ein Soda zu bestellen. Stellen Sie also sicher, dass Sie etwas Wasser zur Verfügung haben, wenn Sie sich Pommes Frites oder Hühnernuggets gönnen möchten.

Salzige Snacks

Shutterstock

Unbemerktes Aufnehmen von Kartoffelchips, Popcorn oder Brezeln kann Ihren Gewichtsabnahme-Aufwand beeinträchtigen, ganz zu schweigen von Ihrem Flüssigkeitsgehalt. Je salziger die Snacks, desto durstiger werden Sie sein. Statt nach salzigen Snacks zu greifen, tauschen Sie sie gegen Gemüse und Hummus. Sie haben den gleichen wunderbaren Crunch und sind voll mit sättigender Faser und Eiweiß, sodass Sie länger voller bleiben.

Gefrorene Abendessen

Sergey Gavrik

Nach Angaben der American Heart Association stammen mehr als 75 Prozent des Natriums der durchschnittlichen amerikanischen Ernährung aus verarbeiteten Lebensmitteln. Gefrorene Abendessen sind einige der schlimmsten Straftäter. Lean Cuisine-Vorspeisen können bis zu 700 mg Natrium pro Mahlzeit enthalten. Das sind fast 50 Prozent der gesamten Salzaufnahme Ihres Tages! Für einige nahrhafte Mahlzeit Ideen, diese 30 Quinoa-Rezepte für Gewichtsverlust.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 50 ärztliche Anti-Aging-Tipps

    50 ärztliche Anti-Aging-Tipps

    Was die meisten von uns nicht noch einmal geben würden, um ein Teenager zu sein, von den fehlenden Rechnungen bis zu den jugendlichen, linienfreien Gesichtern, die wir einst genossen hatten. Obwohl wir bei unseren Eltern nicht weiterziehen, gibt es wenig, was wir dagegen tun können. Den Alterungsprozess in seinen Bahnen zu stoppen, ist möglicherweise praktikabler als Sie denken. J
  • bessere Gesundheit: 12 Lebensmittel zum Frühjahrsputz Ihren Körper

    12 Lebensmittel zum Frühjahrsputz Ihren Körper

    Ah, Frühling! Wärmeres Wetter, entblößte Shorts und Badeanzugssaison werden bald wieder auf uns warten! Wenn der Gedanke, unter Ihren weiten kalten Wollpullover herauszukommen, Sie in einem kalten Schweiß ausbrechen lässt, entspannen Sie sich! Sie haben noch viel Zeit, um 10 Pfund zu verlieren und sehen gut aus, bevor die Sommerkleidersaison eintrifft. Alle
  • bessere Gesundheit: 18 Probiotische Lebensmittel für einen gesunden Darm

    18 Probiotische Lebensmittel für einen gesunden Darm

    Der jahrelange Gebrauch von Antibiotika (entweder durch verschreibungspflichtige Medikamente oder durch das Essen von herkömmlich gezüchtetem Fleisch), das Essen von zuckerhaltigen Lebensmitteln und das Vermeiden von Fasern, die Mikroben füttern, machen Sie fett - aber nicht aus den Gründen, die Sie glauben. Di
  • bessere Gesundheit: Vitamine, von denen Sie nicht genug bekommen

    Vitamine, von denen Sie nicht genug bekommen

    Wenn es um das richtige Essen geht, ist es leicht, von komplexen Essensplänen abgelenkt zu werden. Sie müssen aber auch sicherstellen, dass die Grundlagen abgedeckt sind. Sie brauchen - um Mama zu zitieren - Ihre Vitamine zu bekommen. Forscher fanden heraus, dass viele Erwachsene in einer kürzlich durchgeführten Studie an der University of Illinois keine angemessenen Mengen an Vitamin A, C und D erhalten. Di
  • bessere Gesundheit: 36 gesündeste Marken im Supermarkt

    36 gesündeste Marken im Supermarkt

    Als die Kunden gesundheitsbewusster werden und sich vor dem, was sie in ihren Karren werfen, misstrauisch bemerken, bemerken die großen Essensgiganten, dass Verkäufe einen Sturzflug erleiden. Nehmen Sie die Kraft Heinz Company - Hersteller ikonischer Haushaltsklammern wie Velveeta, Philadelphia, Gray Poupon, Jell-O, Oscar Mayer und mehr.
  • bessere Gesundheit: Dies ist die beste Frucht für die gesamte Gesundheit

    Dies ist die beste Frucht für die gesamte Gesundheit

    FAQ: Was ist die gesündeste Frucht? Zitronen sind schließlich die ernährungsstärkste Frucht der Welt, heißt es in einem von The Centers for Disease Control and Prevention veröffentlichten Bericht, der den Rang 27 „Kraftwerk Obst und Gemüse“ hatte. Von allen untersuchten Obstschüsseln nahmen Zitronen an Top-Ehrungen. Der Saft e
  • bessere Gesundheit: 10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    Es tat mir leid, von seinem Dilemma zu hören. Was brachte ihn in den finanziellen Ruin? Welche Art von Geldsucht hatte mein Freund im Griff? "Versuchen, gesund zu essen", erklärte er. „Zum Beispiel gehe ich jeden Samstag zum Bauernmarkt und zahle 24 Pfund pro Pfund - für Grünkohl! Es kostet mich ein Vermögen. Aber
  • bessere Gesundheit: Die 20 schlechtesten Suppenbestandteile für das Abnehmen

    Die 20 schlechtesten Suppenbestandteile für das Abnehmen

    Warm. Beruhigend. Lecker. Wenn Sie an eine Schüssel hausgemachte Suppe denken, sind dies einige der Wörter, die Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommen. Uns? Wir sind zynischer. Wenn wir an das klassische Gericht für den Winter denken, blitzen gruselige Begriffe wie MSG, gesättigtes Fett und Natrium durch unseren Kopf. Au
  • bessere Gesundheit: Warum Menschen Kollagenpillen knallen lassen

    Warum Menschen Kollagenpillen knallen lassen

    Es ist gefürchtet, nicht erwünscht, und irgendetwas, mit dem wir uns alle im Leben auseinandersetzen müssen - es wird altern. Mit dem Alter kommt es zu einer unerwünschten Faltenbildung der Haut, zum Ergrauen der Haare und zur Verlangsamung des Stoffwechsels. Kein Wunder also, dass die Ohren der Menschen mit dem Klang von Kollagenergänzungen aufgeweckt werden. Jün

Tipp Der Redaktion

25 ungesundeste Kohlenhydrate auf dem Planeten

Obwohl Kohlenhydrate als die Makronährstoffgruppe, die am wahrscheinlichsten zu einer Gewichtszunahme führt, verunglimpft wurden, sind sie für die allgemeine Gesundheit ziemlich wichtig. Ihr Körper wandelt die Kohlenhydrate, die Sie zu sich nehmen, in Glukose um, die für den Antrieb Ihrer Zellen, Gewebe und Organe, insbesondere Ihres Gehirns, unerlässlich ist. Kohl