16 unverzichtbare Pantry-Klammern für eine Flat-Belly-Küche



Damals war die einzige Zutat für die Küche, die bei der Gewichtsabnahme eine Rolle spielte, Willenskraft.

Vergess das. Mit dieser einfachen Liste können Sie Ihren Kühlschrank und Ihre Speisekammer mit fettverbrennenden Lebensmitteln aufladen, ohne die Bank zu beschädigen oder an Langeweile zu sterben. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Gewürze, Obst und Gemüse sowie Fleisch über klare Bauchspeck-Fackel-Eigenschaften verfügen, die sie allein oder in Kombination zu den Besten ihrer Klasse machen. Wenn es um den Kühlschrank und die Speisekammer geht, sind dies die Lebensmittel, die Sie immer auf Lager haben sollten. Betrachten Sie dies als Startmenü für Ihre Maschine.

SPEISEKAMMER

1

Kokosnussöl


Einige Dinge sind aus einem bestimmten Grund im Trend: Kokosnussöls mittelkettige Triglyceride werden als Energie verbrannt, nicht als Fett gespeichert, und sie enthält eine Fettsäure, die das Bauchfett verbrennen lässt. Eine Studie von 30 Männern in der Zeitschrift Pharmacology ergab, dass diejenigen, die täglich 2 Esslöffel Kokosnussöl konsumierten, ihre Taille in einem Monat um durchschnittlich 1, 1 Zoll schrumpften. Sie können Kokosnussöl fast überall verwenden, wo Sie Butter verwenden würden - für Eier oder Pfannengerichte, für gesündere Pfannkuchen oder in einem bauchverbrennenden Smoothie. 2

Zimt

Das süße Gewürz ist ein idealer AM-Motorstarter. Die in Zimt gefundenen Polyphenole halten den Blutzucker stabil und verhindern so Hunger verursachende Stacheln und Abstürze. In einer in The Journal of Nutritional Science und Vitaminology veröffentlichten Studie fanden japanische Forscher heraus, dass Mäuse, die eine tägliche Portion Cinnamaldehyd aßen, die Zutat, die Zimt seinen Geschmack verleiht, Bauchfett verloren haben, während diejenigen, die das Gewürz übersprangen, dies nicht taten; Sie vermuten, dass es den Stoffwechsel ankurbelt. Streuen Sie Zimt auf Ihren Morgenhafer oder Kaffee, oder schwenken Sie ihn in einen Proteinshake, um den Hunger in Schach zu halten. (Hinweis: Zimt-Toast-Crunch qualifiziert sich nicht.)

Olivenöl

Die Definition eines guten, fetten Olivenöls sollte das Rückgrat Ihrer Speisekammer sein. Eine kürzlich in der Fachzeitschrift " Obesity" veröffentlichte Studie fand heraus, dass das Essen einer Olivenöl-reichen Diät zu einem höheren Adiponektin-Gehalt führt - einem Hormon, das Körperfett abbaut - als bei einer Diät mit hohem Kohlenhydratanteil oder einem hohen Proteingehalt. Der Konsum von extra nativem Olivenöl kann den Serotoninspiegel im Blut erhöhen, ein Hormon, bei dem Sie sich voller (und glücklicher) fühlen. Mit Salaten beträufeln, gegrilltes Fleisch glasieren und fischen, oder als Grundlage für gesunde Dressings und Saucen verwenden.

Cayenne Pfeffer

Erfolgreiches Flachbauchessen ist das Gegenteil von fad. Ein typisches Beispiel: Capsaicin, die Verbindung, bei der Sie die angenehmen Schmerzen von Cayenne spüren, Bauchfett reduzieren, den Appetit unterdrücken und den Körper dazu bringen, Nahrung als Energie besser zu verbrennen. Eine im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass Menschen, die jeden Tag Capsaicin konsumierten, einen verbesserten Fettabbau im Unterleib sahen. Eine zweite Studie kanadischer Forscher fand heraus, dass Männer, die scharfe Vorspeisen aßen, bei späteren Mahlzeiten 200 Kalorien weniger konsumierten. Halten Sie es in der Nähe und streuen Sie es nach Belieben: Würzen Sie gegrillten Fisch, Fleisch und Eier mit einer Prise Chilischote.

Kichererbsen

Manchmal kommen sehr gute Dinge in kleinen, beigen Paketen. Hülsenfrüchte wie Kichererbsen sind reich an Nährstoffen und löslichen Ballaststoffen und erhöhen die Sättigung, indem sie ein appetitanregendes Hormon namens Cholecystokinin freisetzen. Werfen Sie sie in grüne Salate, essen Sie sie alleine oder mischen Sie sie mit Zitrone und Olivenöl zu hausgemachtem Hummus.

Mandeln und Mandelbutter

Ein fetthaltiges Hauptfutter, das Sie dünn macht, Mandeln und Mandelbutter sind mit Eiweiß gefüllt, das Muskelmasse aufbaut und Fett verbrennt. Sie enthalten auch eine Verbindung, die das vom Körper aufgenommene Fett begrenzt. Eine Studie mit übergewichtigen Erwachsenen ergab, dass das Essen von etwa einem Viertel Mandeln über einen Zeitraum von 6 Monaten zu einer um 62% höheren Gewichtsreduktion und einem geringeren BMI führte. Eine tägliche Verzehrung von nur 1, 5 Unzen Mandeln führte zu einer Verringerung des Bauch- und Beinfetts, wie eine 2015 im Journal der American Heart Association veröffentlichte Studie ergab. Sie können auf Mandeln knabbern, Mandelbutter in Ihre Haferflocken oder Smoothies einrühren, sie mit Bananenscheiben auf Toast streichen oder ein paar Löffel als Snack essen.

Hafer

Dies ist Ihr Frühstücksziel: Mit 10 Gramm Protein pro Portion ½ Tasse füllt Hafer Sie auf und füttert Ihre Muskeln. Ihr magischer Fettverbrennungsbestandteil: unlösliche Ballaststoffe, die gesunde Darmbakterien erhöhen und die Freisetzung von Butyrat auslösen, einer Fettsäure, die die fettabbauende Entzündung beruhigt, und das Hormon Ghrelin, das den Hunger kontrolliert.

Andenhirse

Alle komplexen Kohlenhydrate sind Gewinner bei der Gewichtsabnahme. Ihr niedriger glykämischer Index bedeutet, dass sie langsam verdauen, Ihren Blutzucker auf einem geraden Kiel halten und Ihren Stoffwechsel am Laufen halten. Eine Studie der Tufts University ergab, dass Teilnehmer, die mindestens drei Portionen Vollkornprodukte täglich aßen, 10% weniger Bauchfett hatten als Personen, die die gleiche Menge an Kalorien aus raffinierten Kohlenhydraten (dh dem weißen Stoff) aßen. Die erste Position in Ihrer Speisekammer sollte Quinoa sein, das reich an Ballaststoffen, Eiweiß und essentiellen Aminosäuren ist. Essen Sie es als Beilage mit Lachs oder machen Sie einen grünen Salat mit einer Kugel.

KÜHLSCHRANK

9

Spinat

Das grüne Blatt erobert die Bühne von seinem trendigeren Cousin Grünkohl dank seiner kraftvollen appetithemmenden Verbindungen, den sogenannten Thylakoiden, zurück. Forscher der Universität Lund in Schweden fanden 2014 heraus, dass Frauen, die ein 5-Gramm-Thylakoid-Präparat aus Spinat konsumierten, über drei Monate hinweg eine 25-prozentige Verringerung des Hunger- und Heißhungers sowie einen deutlich höheren Gewichtsverlust (11 Pfund) als die Kontrollgruppe gemeldet hatten. Spinat ist außerdem vollgepackt mit energieträchtigen Nährstoffen wie Vitamin A, Eisen und Folsäure. Verwenden Sie es als Grundlage für Ihre Salate oder mischen Sie es in einem Smoothie.

Einfach 2% griechischer Joghurt

Griechischer Joghurtkranz mit muskelaufbauendem Protein - etwa 20 Gramm in einer 7-Unzen-Tasse - und seine Kombination aus Vitamin D und Kalzium schaltet das Bauchspeck-produzierende Hormon Cortisol aus. Forscher der University of Tennessee fanden heraus, dass Menschen, die täglich 18 Unzen griechischen Joghurt aßen, 22 Prozent mehr Gewicht und 81 Prozent mehr Bauchfett verloren haben als andere. Beginnen Sie Ihren Morgen damit, einige Beeren in einen Behälter mit Joghurt zu mischen, oder verwenden Sie ihn in Rezepten anstelle von Mayonnaise oder Butter.

Beeren

Ob Blau-, Raspel- oder Strohhalm, die Beeren sind mit Polyphenolen gefüllt, natürlich vorkommenden Chemikalien, die Fett verbrennen und sogar verhindern können, dass sie sich bilden. In einer Studie der Texas Women's University hatten Mäuse, die Beeren konsumierten, 73% weniger Bauchfett als diejenigen, die dies nicht taten. Halten Sie sie für einen gesunden Snack bereit oder kombinieren Sie sie mit Hafer oder griechischem Joghurt für ein fettverbrennendes Frühstück.

Grapefruit

Grapefruit ist ein unbesungener Gewichtsverlust-Held und enthält viele Anthocyane, ein rötliches Pigment, das besondere Eigenschaften im Bauchbereich hat. Eine in der Fachzeitschrift Metabolism veröffentlichte Studie fand heraus, dass eine halbe Pampelmuse vor den Mahlzeiten das Bauchfett reduzieren und den Cholesterinspiegel senken kann. Die Teilnehmer der sechswöchigen Studie, die zu jeder Mahlzeit Grapefruit aß, sahen, wie ihre Taille um einen Zentimeter schrumpfte.

Süßkartoffeln

Eine süße Kartoffel, die den Bauch verbrennt, hat einen hohen Ballaststoffgehalt und einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie langsam absorbiert werden und Sie sich länger satt fühlen. Sie sind außerdem reich an Carotinoiden, starken Antioxidantien, die den Blutzuckerspiegel stabilisieren und die Insulinresistenz senken, wodurch verhindert wird, dass Kalorien in Fett umgewandelt werden. Und ihr hohes Vitaminprofil (einschließlich A, C und B6) gibt Ihnen mehr Energie zum Verbrennen. Braten Sie sie als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch oder schneiden Sie sie zu gesunden Pommes, die mit Kokosnussöl beträufelt werden.

Ganze Eier

Eier sind reich an Eiweiß und gesunden Fetten und sind sehr effizient bei der Befriedigung des Hungers. Studien belegen, dass Menschen, die morgens Eier essen, für den Rest des Tages weniger verbrauchen. Ihre Aminosäuren tragen zum Aufbau und Erhalt magerer Muskelmasse bei. was Fett verbrennt. Kaufen Sie Eier in der Originalverpackung (kein Karton mit verarbeitetem Weißwein) und essen Sie das Ganze: Das Eigelb enthält Cholin, einen essentiellen Nährstoff, der die geistige Schärfe steigert und die Lipolyse oder Fettverbrennung fördert. Nur zwei Eier geben Ihnen die Hälfte des Cholins, den Sie den ganzen Tag brauchen.

Wilder Lachs

Wildlachs ist eines der Lebensmittel, von denen gezeigt wurde, dass sie Ihre Fettgene tatsächlich abschalten. Es ist eine reichhaltige Quelle an Omega-3-Fettsäuren, die die Fettverbrennung fördern und die Fettlagerung blockieren. Ergänzen Sie Ihre Ernährung jede Woche um zwei Portionen, um die von der American Heart Association empfohlene Menge an herzgesunden Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Achten Sie immer darauf, immer Wildlachs zu wählen. Die Zuchtsorte kann unangenehme Zusatzstoffe und schlechte Fette enthalten.

Gras gefüttertes Rindfleisch

Ja, man kann Steak essen und einen flachen Bauch bekommen. Eine Studie im Nutrition Journal fand heraus, dass mit Gras gefüttertes Fleisch höhere Mengen an Omega-3-Fettsäuren enthält, die Entzündungen reduzieren, die Insulinresistenz verbessern und der Leber dabei helfen, Fett aus dem Körper zu entfernen. Mit Gras gefüttertes Rindfleisch ist von Natur aus magerer und hat weniger Kalorien als herkömmliches Fleisch. Ein herkömmliches 7-Unzen-Streifensteak mit Fettabbau führt beispielsweise zu 386 Kalorien und 16 Gramm Fett. Aber ein 7-Unzen-Streifen-Steak mit Grasnahrung ist nur 234 Kalorien und fünf Gramm Fett. Also schießen Sie den Grill schuldfrei an: Kombinieren Sie ihn mit Süßkartoffeln und Spinat für zusätzliche Flammenbrenneffekte.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Das einzige Essen, das die königliche Familie nicht isst

    Das einzige Essen, das die königliche Familie nicht isst

    Wer so oft die Welt bereist wie die königliche Familie, verwöhnt sich wahrscheinlich mit reichlich kultureller Küche wie Muschelrisotto in Italien und Garnelenpaella in Spanien. Aber nicht die Königin und ihr Clan. Anscheinend gibt es ein Lebensmittel, das aufgrund seines hohen Risikos, eine durch Lebensmittel übertragene Krankheit zu tragen, für die Familie völlig verboten ist: Schalentiere. Und e
  • bessere Gesundheit: 10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    Es tat mir leid, von seinem Dilemma zu hören. Was brachte ihn in den finanziellen Ruin? Welche Art von Geldsucht hatte mein Freund im Griff? "Versuchen, gesund zu essen", erklärte er. „Zum Beispiel gehe ich jeden Samstag zum Bauernmarkt und zahle 24 Pfund pro Pfund - für Grünkohl! Es kostet mich ein Vermögen. Aber
  • bessere Gesundheit: 50 Nahrungsmittel, die dich glücklich machen

    50 Nahrungsmittel, die dich glücklich machen

    Unser Gehirn und unser Körper fühlen sich oft so an, als würden sie mit zwei verschiedenen Wellenlängen arbeiten: Manchmal fordert Ihr Körper Sie auf, ein Nickerchen zu machen, wenn Ihr Gehirn weiß, dass Sie noch Arbeit haben, oder Ihr Bauch nur nach einem Schokoriegel schreit wenn dein Gehirn definitiv besser weiß. Wenn
  • bessere Gesundheit: 20 beste Nahrungsmittel für die Gesundheit des Darms

    20 beste Nahrungsmittel für die Gesundheit des Darms

    Wenn die Leute uns fragen, wie sie den Bauch verlieren können, sagen wir ihnen eines: Verlieren Sie es nicht! Machen Sie einfach die Bakterien gesünder, indem Sie mehr fermentierte Lebensmittel und gute Bakterien essen. Dann verlieren Sie das Gewicht - und leben ein glücklicheres und gesünderes Leben. Ei
  • bessere Gesundheit: Dies ist der schnellste Weg, um eine Flasche Champagner zu kühlen

    Dies ist der schnellste Weg, um eine Flasche Champagner zu kühlen

    Nichts sagt, es ist Partyzeit wie Champagner knallen. Leider bringt nichts eine Veranstaltung wie eine Raumtemperaturflasche zum Absturz. Also, was macht ein Typ oder ein Mädchen, wenn die letzte Flasche im Spirituosenladen sich auf einer heißen Platte befindet? Wenn Sie sich auf eine große Nacht vorbereiten, Ihre Flasche aber immer noch lauwarm ist, machen Sie sich keine Sorgen: Es gibt immer noch eine Möglichkeit, Ihren Champagner rechtzeitig abzukühlen. Zac
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, warum Sie jetzt anfangen sollten, Chia Seeds zu essen

    5 Gründe, warum Sie jetzt anfangen sollten, Chia Seeds zu essen

    Mit nur 129 Kalorien und weniger als 9 Gramm Fett sowie satte 11 Gramm Ballaststoffe und 4 Gramm Eiweiß pro Unze können Chiasamen Blutzucker stabilisieren, den Gewichtsverlust steigern, Ihren Hunger in Schach halten (Hallo, Willenskraft!) Und sogar Halten Sie Ihren Körper den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt. Bi
  • bessere Gesundheit: Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Alkohol aufgeben

    Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Alkohol aufgeben

    Haben Sie jemals aufgehört zu denken, dass diese glücklichen Stunden Sie tatsächlich weniger glücklich machen würden? Es hat sich herausgestellt, dass das Abnehmen von Alkohol - nur für einen Monat - die Gesundheit der Menschen maßgeblich beeinflusst. Sie können nicht nur ernsthafte Fortschritte bei der Steigerung Ihrer Chancen zum Abnehmen erzielen, sondern Sie können auch Ihr Krebsrisiko senken, Ihre Herzgesundheit verbessern und sogar besseren Sex haben. Wenn Si
  • bessere Gesundheit: Ist Kombucha wirklich gut für dich?  Ein Diätetiker wiegt ein

    Ist Kombucha wirklich gut für dich? Ein Diätetiker wiegt ein

    "Weniger Stress. Schnellerer Gewichtsverlust Längeres Leben. Mehr Energie." Nein, wir sprechen nicht über die Vorteile von Bewegung. (Obwohl es sicher so klingt.) Dies sind nur einige der angeblichen Vorteile von Kombucha: Ein kohlensäurehaltiges Getränk aus Tee, Zucker, Bakterien und Hefe, das ist der letzte Schrei unter den Gesundheitsnüssen. Kom
  • bessere Gesundheit: BPA besteht zu 67% aus Konserven

    BPA besteht zu 67% aus Konserven

    Sie sind nicht nur erschwinglich, sondern für viele auch eine kulinarische Geheimwaffe, mit der Sie in wenigen Minuten zu Abend essen können. Ja, das ist richtig; wir reden über Konserven. Selbst für diejenigen von uns, die sich in der Regel von salzschweren Erbsenkonserven und vorgefertigten Suppen fernhalten, sind Konserven immer noch in unserem Leben präsent. Ohn

Tipp Der Redaktion

10 Lebensmittel, die dich länger fülliger machen

Der Trick, ohne sich gefoltert zu fühlen: „Wechseln Sie zu einer ballaststoffreichen Ernährung mit reichlich Quellen an magerem Protein. Dies ist der einfachste Weg, um Ihre Kalorienaufnahme zu reduzieren, ohne weniger zu essen“, sagt Tanya Zuckerbrot, Autorin von The Miracle Carb Diet : Kalorien und Fett verschwinden lassen - mit Ballaststoffen! Ball