16 Möglichkeiten, wie du Wasser trinkst



Wenn Sie mehrere Tage ohne Trinkwasser auskommen würden, wären Sie in einer Welt voller Schwierigkeiten. Aber die Idee, dass acht Brillen pro Tag optimal sind, ist eine matschige Logik.

Im Jahr 1945 behauptete das Food and Nutrition Board der National Academy of Sciences, dass der Körper zweieinhalb Liter Wasser pro Tag benötigte (tatsächlich sind es zehn Tassen Wasser pro Tag, sogar mehr als die allgemein bekannten acht.) ) - ohne eine klinische Studie zu zitieren! Die Leute nahmen diese Empfehlung nicht nur als Tatsache an, sie ignorierten auch den nächsten Satz: "Der Großteil dieser Menge ist in zubereiteten Lebensmitteln enthalten."

Wie es aussieht, ist es klar, dass wir eine Kultur sind, die davon besessen ist, diese sagenhaften acht Gläser H2O pro Tag zu erhalten. Im Jahr 2016 wurden zum ersten Mal in der erfassten Geschichte Abverkäufe von Flaschenabfällen erzielt, die über dem Sodavertrieb lagen, und es scheint, dass täglich eine neue handwerkliche Abfüllwassermarke auf den Markt gebracht wird.

Aber während sichergestellt werden muss, dass Sie ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind, ist es wichtig, wie viele von uns die Flüssigkeitszufuhr sehen, stimmt aber nicht mit dem überein, was die Wissenschaft uns sagt. Unten haben wir die häufigsten Wege gefunden, wie Sie falsch trinken könnten, und was Sie stattdessen tun sollten. Lies nach, trinke und lass diese Wasserfehler nicht als eine der 40 Gewohnheiten gelten, die dich krank und fett machen.

Sie reduzieren den Wassergehalt von festen Lebensmitteln

Etwa 20 Prozent unserer täglichen H2O-Aufnahme stammen aus festen Lebensmitteln - insbesondere Obst und Gemüse. Obwohl es gut ist, darauf zu achten, wie viel Wasser Ihr Körper benötigt, können Sie auch mit Obst und Gemüse hydratisieren, von denen die meisten Wasser sind. Eine Gurke besteht beispielsweise zu 96, 7 Prozent aus Wasser. Salat, Sellerie, Tomaten, Wassermelone, Pampelmuse und grüne Paprikas bestehen zu mehr als 90 Prozent aus Wasser. Im Gegensatz zu reinem Wasser sind diese Lebensmittel jedoch reich an verschiedenen Nährstoffen und Vitaminen. Einen erheblichen Prozentsatz Ihres Wassers zu sich zu nehmen, ist ein hervorragender Weg, Ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen. Wenn Sie gerade dabei sind, warum sollten Sie sich nicht auch mit diesen 26 Foods That Melt Love Griffen einkaufen?

Sie trinken mehr Wasser, als Sie brauchen

Nach Angaben des Institute of Medicine (IOM) "erfüllt die große Mehrheit der gesunden Menschen ihre Hydratationsbedürfnisse ausreichend, indem sie den Durst als Leitfaden zulässt." Wenn Sie sich zwingen, durch Gallonen Wasser zu tuckern, trinken Sie möglicherweise zu viel. Und ja, es gibt so etwas wie „zu viel“, zumal es keinen wissenschaftlichen Beweis gibt, dass das Trinken von zusätzlichem Wasser gesundheitliche Vorteile hat.

Wenn Sie zu viel trinken, kann dies zu einer Hyponatriämie führen, die auch als "Wasservergiftung" bezeichnet wird. In diesem Zustand werden die Natriumwerte im Blut gefährlich niedrig und können zu Schwellungen im Gehirn, Anfällen und Koma führen. Unter normalen Umständen müssten Sie eine riesige Menge Wasser trinken, um eine Hypernatriämie zu erleben. Wenn Sie jedoch ein ernsthafter Läufer oder ein besonders salziger Pullover sind, können Sie sich selbst verletzen, wenn Sie H2O zu schnell abschalten. Für diese Menschen können Sportgetränke wie WTRMLN WTR nützlich sein, um Natrium und Elektrolyte im Körper aufzufüllen.

Sie vermeiden unnötigerweise Koffein

Sie wissen wahrscheinlich, dass Koffein Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihnen helfen kann, sich zu konzentrieren, aber es gibt eine weit verbreitete Meinung über dieses Morgengetränk, das Sie in die falsche Richtung lenken könnte: Dieuretika des Kaffees. "Jüngste Untersuchungen zeigen, dass Koffein-Dosen zwischen 250 und 300 Milligramm - etwa zwei Tassen Kaffee - die Urinausgabe nach dem Verzehr für etwa drei Stunden minimal erhöhen, " sagt Susan Yeargin, Dozentin, Dozentin für Sporttraining an der Universität von South Carolina. Mit anderen Worten: Der Mythos, dass das Trinken von Koffein dazu führt, dass Sie übermäßig pinkeln, ist größtenteils nur ein Hype. Insbesondere eine 2014 veröffentlichte Studie, die in der Fachzeitschrift PLOS One veröffentlicht wurde, ergab, dass bei moderater täglicher Kaffeezufuhr keine Dehydratisierung vorliegt. Also vermeiden Sie Ihre Tasse nicht! In der Tat ist Kaffee nicht nur eine hervorragende Wasserquelle, sondern auch die häufigste Quelle entzündungshemmender Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung.

Sie lassen ein Glas auf Ihrem Nachttisch

Eine Sache, die nicht auf der Liste der 30 Dinge vor dem Schlafengehen steht, um Gewicht zu verlieren? Wasser trinken. Die Begründung ist ziemlich intuitiv: "Wenn Sie direkt vor dem Schlafengehen zu viel trinken, werden Sie möglicherweise mitten in der Nacht zum Urinieren mehrmals aufgewacht", sagt Erin Palinski-Wade, RD, CDE. Stattdessen, sagt sie, "fangen Sie an, Ihre Flüssigkeitszufuhr etwa drei Stunden vor dem Zubettgehen abzuschwächen", wodurch Ihr Körper das Wasser verarbeiten und die Toilette benutzen kann, bevor er sich unter die Decke kuschelt.

Du trinkst immer noch Wasser aus Plastikflaschen

Wir haben es Dutzende Male gesagt, und wir werden es noch einmal sagen: Hören Sie auf, Wasser aus Plastikflaschen zu trinken! Diese Wegwerfflaschen werden üblicherweise mit Bisphenol A (oder kurz BPA) hergestellt, einer hormonstörenden Chemikalie, die sowohl bei Männern als auch bei Frauen die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann, Krebs fördern kann und zudem mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht wurde. Kaufen Sie eine BPA-freie, nachfüllbare Flasche, um unterwegs hydratisiert zu sein.

Du paart nicht Wasser mit Zitrone

Wenn Sie ein paar Zitronenscheiben in Ihr Wasser werfen, fügt dies Ihrem milden Getränk etwas Zing hinzu, es kann auch dazu beitragen, Gewicht zu verlieren. D-Limonen, ein starkes Antioxidans, das in Zitronenschalen gefunden wird, stimuliert Leberenzyme, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, so die Weltgesundheitsorganisation. Die Zitronenschale hilft nicht nur, Ihren Körper von entzündlichen Toxinen zu befreien, sondern auch die zusätzliche Menge an Vitamin C aus den Säften, die ins Wasser gelangen, wird Ihrem Körper helfen, den Cortisol-Spiegel zu senken. Und das ist eine gute Nachricht, da Cortisol das Stresshormon ist, das Ihrem Körper mitteilt, Fett zu speichern.

Sie vergessen, ein Glas nach dem Aufwachen zu packen

Wenn Sie am Morgen kein Wasser trinken, wird Ihr Stoffwechsel wahrscheinlich einen Schlag bekommen. Laut der Diätassistentin Lisa Jubilee, MS, CDN, ist es eine der einfachsten und billigsten Methoden, Ihrem Stoffwechsel einen Ruck zu geben, indem Sie kurz nach dem Aufwachen 20 bis 32 Unzen Wasser (2-3 Tassen) trinken. Warum? Während des Schlafes verlangsamt sich die Stoffwechselfunktion Ihres Körpers, und Ihr Körper hat nur acht Stunden ohne Flüssigkeit ausgetragen - was für Hunderte von Stoffwechselprozessen unerlässlich ist. Jubilee schlägt vor, den Körper vor dem Stress mit anderen Speisen oder Getränken zu rehydrieren: „Meine Kunden, die diesen Bericht umgesetzt haben, berichten von Blähungen, mehr Energie und einem geringeren Appetit“, sagt sie. Ohne ein paar glühende Augen am Morgen zurückzuwerfen, wird Dehydrierung nur eine der 31 Möglichkeiten sein, mit denen Sie heute Ihren Stoffwechsel durcheinander gebracht haben.

Sie sind nicht zwischen alkoholischen Getränken

Alkohol verringert die körpereigene Produktion von Anti-Diuretika-Hormon (eine Verbindung, die Ihrem Körper hilft, hydratisiert zu bleiben). Wenn Sie also in die dritte Runde des Schnapses übergehen, wird Ihr Körper zunehmend dehydriert. Und wenn Sie dehydriert sind, können Sie sich träge und aufgebläht fühlen - zwei Dinge, die gegen Sie wirken, wenn Sie versuchen, ein paar Kilo abzunehmen. "Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Getränk mindestens ein oder zwei Gläser Wasser haben - und dass Sie niemals auf leeren Magen trinken", sagt Abbey Sharp, RD, von Abbey's Kitchen.

Sie erkennen nicht, dass Ihr Körper Wasser will - keine Nahrung

Es sind nicht nur Sie. In der Tat gibt es 30 Gründe, warum Sie immer hungrig sind, und nicht genug Wasser zu trinken ist einer von ihnen. Eine Studie in der Zeitschrift Physiology & Behavior legt nahe, dass Menschen über 60 Prozent der Zeit unangemessen auf Durst reagieren, indem sie essen anstatt zu trinken. Das bedeutet, Sie essen mehr Kalorien, als Sie benötigen. Wenn Sie das nächste Mal kurz nach einer Mahlzeit nach einem Snack suchen, versuchen Sie, eine Tasse Wasser zurückzuschlagen, bevor Sie in Ihre Snackschublade eintauchen, und warten Sie 20 Minuten. Wenn Sie immer noch hungrig sind, können Sie etwas essen.

Sie machen es nicht mit grünem Tee

Wasser ist immer noch Wasser, auch wenn Sie einen Teebeutel hineinlegen. Um noch mehr für Ihr feuchtigkeitsspendendes Geld zu bekommen, machen Sie aus diesem Teebeutel grünen Tee. Die Forscher stellen fest, dass dieses Blatt dank seiner Konzentration an Katechinen besonders wirksam ist, um Flocken zu sprengen: eine Gruppe von antioxidativen Verbindungen, die Fettgewebe braten, indem sie den Stoffwechsel anregen, die Flockenfreisetzung aus den Fettzellen (insbesondere im Bauchbereich) erhöhen und dann beschleunigen die Fettverbrennungskapazität der Leber. Hört sich für uns wie eine Nahrungsergänzung an!

Oder du trinkst es mit Tee… aber es ist abgefüllt

Ja, wir haben nur empfohlen, Ihr Wasser in Teeform zu trinken, aber wir sollten erwähnen, dass es am besten ist, Ihr eigenes zu brauen, anstatt es in einer Flasche zu kaufen. Das liegt daran, dass eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Sie 20 Flaschen Tee kaufen müssen, um die gleiche Menge an Antioxidantien in nur einer selbst gebrauten Tasse zu erhalten. Außerdem erhält der Großteil der Flaschenbrauen den braunen Farbton der Karamellfarbe (anstelle des eigentlichen Tees) und ist mit mehr Zucker als in einer Handvoll Chips Ahoy-Keksen verpackt. Das wird Ihnen sicherlich nicht helfen, Flab zu sprengen. Um herauszufinden, welche sicher sind und welche besser zu überspringen sind, lesen Sie unseren exklusiven Bericht, The 26 Worst Bottled Tea Products.

Sie trinken es nur eiskalt

Haben Sie schon einmal von der ayurvedischen Lehre gehört, dass es dem Körper leichter fällt, warmes Wasser aufzunehmen und dass es beruhigend auf den Magen wirkt? Was ist mit dem eiskalten Wasser, das den Stoffwechsel des Körpers in Gang setzt? Trotz einer einsamen Studie aus dem Jahr 2003, die feststellte, dass Menschen, die Eiswasser tranken, einen um 30 Prozent erhöhten Stoffwechsel verzeichneten, gibt es keine Belege dafür, dass kaltes Wasser den Stoffwechsel mehr als warmes Wasser erhöht. Es gibt sicherlich keine Hinweise darauf, dass der Körper je nach Temperatur unterschiedlich Wasser aufnimmt. Das mit nach hause Das Trinken von Wasser ist für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden unendlich viel wichtiger als die Temperatur, bei der es serviert wird. Drehen Sie also kein Glas herunter, wenn kein Eis darin ist.

Sie werden von "gesunden" Wasserflaschen getäuscht

Ja, sie können in ihrem Namen "Wasser" geben, aber diese abgefüllten Getränke neigen dazu, genauso kalorienreich und zuckerhaltig zu sein wie ein Soda. Tatsächlich enthalten die meisten 20-Unzen-Flaschen Vitaminwater 32 Gramm des süßen Materials oder 65 Prozent dessen, was das USDA Ihnen empfiehlt, an einem Tag mit zugesetztem Zucker zu trinken. Wenn Sie Geschmack und Nährstoffe in Ihr Wasser einfließen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Zitrone, Erdbeeren und Minze in Ihr Wasser zu geben.

Sie fügen künstliche Aromen hinzu

Squeeze-Flaschen wie Mio und Crystal Light werden als kalorienarmer Weg zur Gewinnung Ihres Wassers angepriesen, sie sind jedoch meist nur mit künstlichen Farben, Aromen und Süßungsmitteln gefüllt. Das ist eine schlechte Nachricht, denn Studien haben gezeigt, dass der hochintensive künstliche Süßstoff Sucralose, der 1.000-mal so süß ist wie Tafelzucker, Ihre Süßstoffrezeptoren verwirren kann und Sie das nächste Mal, wenn Sie etwas Süßes verbrauchen, zu viel essen kann. Das klingt wie eines der 50 kleinen Dinge, die dich fetter und fetter machen.

Sie trinken es nicht, wenn Sie müde sind

Sie brauchen nicht immer Kaffee, um wach zu bleiben. Sie sollten nicht nur während des Tages viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, sondern Sie sollten auch nach einem Glas greifen, wenn Sie sich benommen fühlen. "In der Tat kann schon eine geringe Dehydratation Ihre Energie erheblich abtrocknen", erklärt Erin Palinski-Wade, RD, CDE. Das liegt daran, dass Ihr Gehirn zu 80 Prozent aus Wasser besteht, sodass Ihre geistigen Fähigkeiten und Funktionen ernsthaft davon abhängen Glas und die mentale Flexibilität verbessern sich laut einer britischen Studie automatisch um 14 Prozent. Verpassen Sie neben Wasser nicht die 20 Lebensmittel, die so energiegeladen wie Kaffee sind.

Du trinkst nicht genug

Aktualisierte Richtlinien des Institute of Medicine empfehlen 91 Unzen Wasser pro Tag für Frauen und 120 für Männer. Sie stellen jedoch fest, dass "die große Mehrheit der gesunden Menschen ihren Flüssigkeitsbedarf ausreichend erfüllt, indem sie den Durst als Leitfaden zulässt." Wenn Sie sich hungrig fühlen, der Mund trocken ist oder Ihr Urin wie Apfelsaft aussieht, trinken Sie nicht genug Wasser. Stellen Sie sicher, dass Sie eine BPA-freie Wasserflasche mit sich führen, und haben Sie das Richtige für Sie, wenn diese Heißhunger am Mittag auftauchen. Und wenn Sie nicht genug H2O mit Wasser versorgen, müssen Sie die Konsequenzen tragen: Finden Sie heraus, was in unserem Bericht beschrieben wird: Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie aufhören, Wasser zu trinken?

Empfohlen
  • Rezepte: So bauen Sie Ihre eigene Salsa an

    So bauen Sie Ihre eigene Salsa an

    Wir Menschen werden gerne verbrannt - an unseren Geschmacksknospen. Während fast alle anderen Tiere den scharfen Biss von scharfen Paprikas meiden, verschlingen wir ihn. Einige Wissenschaftler haben diese einzigartige menschliche Zuneigung für zungenbrennende Hitze als "gutartigen Masochismus" bezeichnet.
  • Rezepte: 20 gesunde Kürbis-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    20 gesunde Kürbis-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Sie wissen, dass Kürbisse mehr sind als nur Schnitzen. Aber abgesehen von Ihrem morgendlichen Kürbisgewürz-Latte und einem jährlichen Stück (oder zwei) Kuchen beim Truthahnabendessen, können Sie die Vorteile von Superfood voll ausnutzen? Der Kürbis ist ein natürlicher Appetitzügler und Fettverbrenner mit mehr Ballaststoffen und Eiweiß als Zucker. Er ist u
  • Rezepte: 17 Rezepte für gute grüne Bohnen

    17 Rezepte für gute grüne Bohnen

    Grüne Bohnen sind mit den Vitaminen C, K und A (die die Knochengesundheit unterstützen), Carotinoiden, Antioxidantien und gutfreundlichen Ballaststoffen verpackt. Sie sind wie kleine magere Superhelden. Sie sind mit der Prävention von Dickdarmkrebs, Sehstörungen, der Mäßigung von Diabetes und der Stärkung der Immunität verbunden. Plus,
  • Rezepte: 5 Möglichkeiten, wie Sie ein Rezept für heiße Schokolade noch besser machen können

    5 Möglichkeiten, wie Sie ein Rezept für heiße Schokolade noch besser machen können

    Fusselige Socken? Prüfen. Eine Kopie von Harry Potter und dem verfluchten Kind ? Du glaubst es besser. Ein Becher mit kreativem, heißem Kakao? Wir geben dir Deckung! Ja, das ist richtig. Damit Sie sich in den Geist der Jahreszeit einarbeiten können, haben wir ein paar köstliche Möglichkeiten gefunden, um Ihre heiße Schokolade aufzuwerten - weit mehr als nur einen Becher mit Mini-Marshmallows. Seie
  • Rezepte: 20 Beste Detox-Rezepte

    20 Beste Detox-Rezepte

    Detox-Diäten können zu Knabbern, erhöhter Zuckeraufnahme, Nährstoffmangel und Gewichtszunahme führen. Deshalb schlagen wir Folgendes vor: Anstatt einer Entgiftungsdiät zu folgen, versuchen Sie, Entgiftungsnahrung stattdessen in eine ausgewogene Ernährung einzubeziehen. Nicht sicher, welche Nahrungsmittel als entgiftend wirken? Wir h
  • Rezepte: 22 Möglichkeiten, Ihren Smoothie zum Abnehmen zu überladen

    22 Möglichkeiten, Ihren Smoothie zum Abnehmen zu überladen

    Smoothies haben die Fähigkeit, Nährstoffe schnell in Ihrem Körper aufzuspüren und Sie mit wenigen Schlucken zu füllen. Wenn Sie sich für nährstoffreiche, eiweißreiche, ballaststoffreiche und kalorienarme Inhaltsstoffe entscheiden, können Sie Ihren Körper mit dem Treibstoff stärken, den er benötigt, um Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und verrückte Heißhunger zu kontrollieren. Also, entsta
  • Rezepte: 25 gesunde und köstliche Süßkartoffel-Rezepte für den Herbst

    25 gesunde und köstliche Süßkartoffel-Rezepte für den Herbst

    Mit dem Sommer in Ihrem Rückspiegel haben Sie wahrscheinlich die Lust auf herzhaftere Kost. Und wenn das Wetter knuspriger wird, fordert Sie Ihre Küche auf, hausgemachte Mahlzeiten zuzubereiten. Es gibt kein anderes Gemüse, das diese Saison der Komfortküche zum Kochen bringen kann, als Süßkartoffeln. Süßk
  • Rezepte: 13 vom Chef genehmigte Möglichkeiten, Ihre Eier zu verwenden, die Sie umhauen werden

    13 vom Chef genehmigte Möglichkeiten, Ihre Eier zu verwenden, die Sie umhauen werden

    Eier, die mit Eiweiß, Vitamin D, Kalium und Vitamin B12 verpackt sind, sind ein hervorragendes Nahrungsmittel. Sie sind nicht nur günstig und schnell zu kochen, sondern bieten auch eine Fülle an Nährstoffvorteilen. "Eier gelten als eine der besten Proteinquellen auf dem Markt", sagt Ashley Walter, ein in Chicago ansässiger Fitnesskoch und Personal Trainer. Mit
  • Rezepte: 12 Wassermelonentrends, die Sie jetzt ausprobieren müssen

    12 Wassermelonentrends, die Sie jetzt ausprobieren müssen

    „Gib mir eine Wassermelone“, sagte mein Freund am vergangenen Wochenende über den Memorial Day. Ich reichte ihr eine Scheibe kernloses, aber sie zeigte stattdessen auf die Kühlbox. "Nein", sagte sie, "ich meinte das Bier!" Watermelon ist seit Ihrem letzten nassen, heißen amerikanischen Sommer "im Trend". Aber

Tipp Der Redaktion

14 Starbucks Holiday Drinks mit Tonnen Zucker

Abgesehen von dem Duft von Glühapfel-Apfelwein, der Wärme eines frisch entflammten Kamins oder dem Anblick glitzernder Lichter, die auf Ihrer Veranda aufleuchten, sagt nichts über die Weihnachtszeit aus, wie Starbucks 'rote Getränkespezialitäten. Nun, und vielleicht diese gefürchtete Gewichtszunahme im Winter. Währ