17 Immun-Booster besser als Emergen-C

Es ist Zeit, das Pulver aufzugeben! Gepaart mit gesunden Lebensgewohnheiten kann eine Ernährung, die reich an keimbekämpfenden Lebensmitteln ist, die Schnupfen fernhalten.

Wenn Sie erkältet sind, ist es nur natürlich, dass Sie glauben möchten, dass ein kleines Päckchen Emergen-C ausreichen würde, um die Schnupfen zu vertreiben und Sie wieder auf die Beine zu bringen. Sicher, es enthält 1.000 Milligramm Vitamin C sowie Zink, Mangan und B-Vitamine, aber die Wahrheit ist, dass Emergen-C alles andere als ein Allheilmittel ist - und ich sollte wissen, dass ich eine registrierte Krankenschwester bin. Letztendlich.

Wie kann das sein, fragst du? Da es sich nicht um ein von der FDA zugelassenes Arzneimittel für die Erkältung handelt, muss Emergen-C keine strengen Tests durchlaufen, um die Behauptungen auf der Verpackung zu untermauern, bevor es in Ihr Apothekenregal kommt. Einfach gesagt, Sie haben wirklich keine Möglichkeit zu wissen, was sich in diesen kleinen Paketen befindet. Ganz zu schweigen davon, dass hohe Dosen von Vitamin C noch schlüssig nachgewiesen wurden, um das Risiko oder die Dauer von Erkältungen zu reduzieren. Obwohl eine Cochrane Review- Studie herausfand, dass Nahrungsergänzungen bei Marathonläufern, Skifahrern und Soldaten, die in subarktischen Klimazonen arbeiten, Kälte abwehren könnten, muss dies in allgemeineren Bevölkerungsgruppen noch nachgewiesen werden.

Darüber hinaus nutzt der Körper die Nahrungsquellen für Vitamine und Mineralien wirksamer als Nahrungsergänzungsmittel. Der beste Weg, um Ihr System mit gesundheitsschützenden Nährstoffen zu überfluten, ist eine intelligente Ernährung. Zusammen mit gesunden Lebensgewohnheiten wie häufigem Händewaschen kann eine Ernährung, die reich an immunen Nahrungsmitteln ist, diese Husten, Niesen, Schmerzen und Schmerzen von dieser Erkältungs-und Grippesaison fernhalten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Nährstoffe Ihre Immunität stärken und welche täglichen Gewohnheiten Ihr System noch stärker machen können. Und wenn Sie in der Regel heftige Kopfschmerzen bekommen, wenn eine Krankheit eintritt, verpassen Sie nicht unseren speziellen Bericht, 20 beste und schlechteste Nahrungsmittel für Kopfschmerzen.

Zuerst die Nährstoffe…


1

Zink

Hier finden Sie: Austern, dunkle Fleischpute, Hülsenfrüchte, Joghurt, Pilze, Spinat, Broccoli, Nüsse, Samen

Die Harvard University hat kürzlich fünf Mikronährstoffe identifiziert, die für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems von entscheidender Bedeutung sind. Und das oft übersehene Zink, ein Nährstoff, der die immunen Kräfte von Vitamin C stärkt, macht den Schnitt. Da Ihr Körper den Nährstoff nicht selbst produziert, müssen Sie ihn durch Ihre Ernährung bekommen. Die Warennachricht ist, dass Sie nicht einmal Mega-Beträge benötigen, um die Vorteile des Immunsystems zu nutzen. Männer im Alter von 19 Jahren und älter benötigen 11 Milligramm Zink pro Tag, während Frauen gleichen Alters 8 Milligramm benötigen.

Selen

Finden Sie es in: Gelbflossenthun, mit Gras gefüttertes Rindfleisch, Truthahn, Huhn, Paranüsse

Ihr Körper verwendet nicht nur Selen, um die Funktion der Schilddrüse zu unterstützen und das Immunsystem stark zu halten, es kann auch dazu beitragen, dass Ihre Grippeimpfung wirksamer wird, so das Medical Center der University of Maryland. Nutzen Sie die Vorteile, indem Sie Ihrer Nahrung selenreiche Lebensmittel wie Gelbflossenthun und mit Gras gefüttertes Rindfleisch (das zur Herstellung leckerer, saftiger Burger verwendet werden kann) hinzufügen.

Eisen

Finden Sie es in: Grünkohl, Brokkoli, Bohnen, Linsen, Hähnchen, Truthahn, Meeresfrüchte, Kürbiskerne

Eisen hilft, Sauerstoff durch den Körper zu transportieren, wodurch es für eine korrekte Immunfunktion unerlässlich ist. Ohne den Nährstoff kann Ihr Körper nicht genug Sauerstoff bekommen, wodurch Sie sich müde und krankheitsanfälliger fühlen können. Glücklicherweise sind viele eisenhaltige Lebensmittel auch gut für Sie, wie Grünkohl und Broccoli. Braten Sie sie mit etwas Olivenöl, Knoblauch und Pfeffer an, um die Schnupfen in den kühleren Monaten in Schach zu halten.

Kupfer

Finden Sie es in: Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse, Mandeln, Linsen, dunkle Schokolade, Spargel

Während die Idee, ein Metall zu essen, vielleicht etwas komisch klingt, ist Kupfer tatsächlich ein essentielles Spurenelement, das für ein gesundes Immunsystem unerlässlich ist. Menschen mit einem Kupfermangel haben häufig weniger weiße Blutkörperchen, so das Linus Pauling Institute der Oregon State University, was ihre Anfälligkeit für Infektionen erhöht. Sie finden den Nährstoff in einer Reihe leckerer Superfoods, darunter dunkle Schokolade und Linsen. Lecker

Folat

Hier finden Sie: Edamame, Spinat, Artischocke, Broccoli, Rosenkohl, Avocado, Bohnen

Es wurde nicht nur gezeigt, dass Folatmangel die Immunität bei Tieren negativ beeinflusst, sondern auch eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionen beim Menschen. Laden Sie den Nährstoff auf, um Ihren Körper sicher und krankheitsfrei zu halten!

Vitamin A

Hier finden Sie: Süßkartoffeln, Karotten, Grünkohl, Spinat, rote Paprika, Aprikosen, Eier

Vitamin A ermöglicht dem Körper, so genannte T-Zellen aufzubauen. Diese roten Blutkörperchen sind besonders, weil sie die Fähigkeit haben, mit Keimen infizierte Zellen nicht nur zu jagen, sondern sie auch zu zerstören. Während das körpereigene Immunsystem dazu beitragen kann, gesund zu bleiben, ist dies bei T-Zellen effektiver. Daher ist es wichtig, sie mit gesunden Nüssen wie Karotten, Eiern und Süßkartoffeln zu tanken. (Wir sind große Fans dieser köstlichen Süßkartoffelrezepte!)

Vitamin B6

Hier finden Sie: Huhn, Bananen, Gelbflossenthun, Kartoffeln mit Haut, Schweinelende

Ohne Vitamin B6 kann Ihr Körper keine der wichtigsten Immunkämpfer produzieren, einschließlich der Lymphozyten, einer Art weißer Blutkörperchen.

Vitamin C

Finden Sie es in: Ananas, Grünkohl, Blumenkohl, Erdbeeren, Rosenkohl, rote Paprika, Guave

Vitamin C ist reichlich in einer Reihe von gesunden Lebensmitteln enthalten. Aus diesem Grund sagen die meisten Ärzte, dass die Einnahme eines Supplements wie Emergen-C völlig überflüssig ist. Treffen Sie stattdessen Ihre tägliche Quote, indem Sie einen Smoothie mit Spinat und Erdbeeren mischen oder ein leckeres Omelette mit Paprika und Grünkohl genießen. Alle diese Rosenkohl-Rezepte, die man unbedingt herstellen muss, sind auch starke Quellen für den immunen Nährstoff!

Vitamin E

So geht's: Sonnenblumenkerne, Mandeln, Sonnenblumenöl, Haselnüsse, Spinat, Erdnussbutter

Vitamin C kann all den immunstärkenden Ruhm erhalten, aber Vitamin E spielt auch eine wichtige Rolle, um Sie keimfrei zu halten. Das fettlösliche Antioxidans streift durch den Körper und bekämpft freie Radikale, die das Immunsystem schwächen können, so die Academy of Nutrition and Dietetics. Klingt nach einem guten Grund, warum Sie sich auf das Füllen konzentrieren sollten, wenn Sie uns fragen!

Vitamin-D

Finden Sie es in: Eigelb, Schweinelende, Wildlachs, Schwertfisch, Thunfisch, Shitake-Pilze, Lebertran, Milchpulver, Yoghurt und Müsli.

Sie wissen vielleicht bereits, dass Vitamin D die Aufnahme von Kalzium fördert und hilft, den Hunger zu regulieren, aber wussten Sie, dass Menschen mit niedrigem Nährstoffgehalt mehr Erkältungen oder Grippe bekommen als Menschen mit den höchsten Mengen? Das ist wahr! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Vitamin D für die Aktivierung unserer Immunabwehr entscheidend ist. Ohne ausreichende Vitaminzufuhr können T-Zellen schwere Infektionen nicht so effizient bekämpfen. Während Dinge wie Eigelb und Thunfisch den Nährstoff enthalten, ist er am besten in befestigten Quellen wie griechischem Joghurt, Milch und Müsli erhältlich. Obwohl es immer am besten ist, nach einer natürlichen Quelle für einen Nährstoff zu greifen, wenn Sie nicht jemand sind, der Eier oder Thunfisch auf dem Teller isst, sind verstärkte Noms die nächstbeste Sache.

Magnesium

Finden Sie es in: Ganze Körner, Hülsenfrüchte, Samen und Nüsse

Magnesium ist ein weiteres von der Harvard University empfohlenes Mikronährstoffpotenzial - und das aus gutem Grund. Das Essen von Lebensmitteln, die Mineralien enthalten, wurde mit einer verbesserten Funktion des Immunsystems in Verbindung gebracht. Es wird auch gedacht, um Entzündungen im Körper zu reduzieren. Kein Wunder, dass Ernährungswissenschaftler es als „magisches Magnesium“ bezeichnen.

Präbiotika

Finden Sie es in: Bananen, Zwiebeln, Lauch, Spargel, Sojabohnen, Vollkornbrot

Es ist nicht gerade fair, dass Darm-gesunde Probiotika (die das Immunsystem stärken und Infektionen abwehren) alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Denn ohne Präbiotika können diese gesunden Käfer nicht lange genug am Leben bleiben, um ihre Arbeit zu erledigen. Anstatt sich eine Pille zu gönnen, empfiehlt die Academy of Nutrition and Dietetics, Prebiotika-reiche Kost wie Bananen und Sojabohnen zu sich zu nehmen. Dies ist einer der 25 besten Lebensmittel, die für die Definition der Muskeln zu essen sind.

Probiotika

Finden Sie es in: Joghurt, Kefir, Käse, Miso, Tempeh, Sauerkraut, Kimchi, Nichtmilchjoghurt mit lebenden Kulturen

Auch als lebende oder aktive Kulturen bekannt, fördern Probiotika eine gesunde Verdauung und Immunität. Während Milchprodukte wie Joghurt und Kefir lebende Kulturen enthalten, gibt es auch andere Optionen als Milchprodukte. Miso, Tempeh, Sauerkraut und Kimchi (was eines dieser 14 gegorenen Nahrungsmittel ist, die in Ihre Ernährung passen) passen alle in die Form.

Nun, die gesunden Gewohnheiten…


14

Machen Sie Entspannung zu einer Priorität

Stress und Depression machen den Alltag nicht nur unmöglich, sondern wirken sich auch stark auf das Immunsystem aus. In der Tat haben Menschen, die unter starkem Stress stehen, weniger T-Zellen und Gamma-Interferon (ein antivirales Protein, das die Immunreaktion reguliert) in ihrem System als diejenigen, die sich nicht aufgehängt fühlen. Laut der American Psychological Association (APA) . Um mehr Ruhe in Ihr Leben zu bringen und Krankheiten in Schach zu halten, empfiehlt die APA zu meditieren und Kontakt mit guten Freunden aufzunehmen, um sich durch Ihren Stress zu unterhalten. Auf der Suche nach noch mehr Möglichkeiten zum Entspannen? Verpassen Sie nicht unseren Bericht, 10 Wege zum Entspannen, damit gesunde Ernährung funktioniert.

Rauchen aufhören

Wenn Sie Ihre Zigarettengewohnheiten an den Straßenrand setzen, können Sie dadurch enorm viel Geld sparen! Rauchen unterdrückt das Immunsystem, zerstört die Abwehrkräfte im Körper und erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Infektion, so eine Studie der Zeitschrift Inflammation Research . Wenn Sie die Idee mögen, nicht nur besser zu atmen, sondern auch viel weniger Erkältungen pro Jahr zu haben, geben Sie den Rauch auf.

Wasche deine Hände

Das regelmäßige Waschen der Hände ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Immunität zu stärken und Erkältungen, Magenviren und Grippe zu verhindern. Nach Angaben der American Society for Microbiology ist dies jedoch etwas, was 40 Prozent der Amerikaner nicht tun. Um Krankheiten abzuwehren, fordere dich heraus, ein besserer Handwäscher zu werden. Halten Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife bedeckt. Schrubben Sie außerdem die Vorder- und Rückseite der Pfoten und unter den Nägeln! Um noch mehr Möglichkeiten zu bieten, gefährliche Fehler zu beseitigen, verpassen Sie nicht unseren Bericht 20 Food Combos, die Erkältungen verhindern.

Kochen Sie mit mehr Knoblauch

Wer braucht Emergen-C, wenn Sie Knoblauch haben? Abgesehen von seiner Fähigkeit, Vampire abzuschrecken, verringert die durchdringende Zwiebel die Wahrscheinlichkeit einer Erkältung. Laut einer Studie, die in der Fachzeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde, hat sich gezeigt, dass das Essen des Stoffes auch die Schwere der Grippe-Symptome verringert.

Mit freundlicher Genehmigung von: Flickr

Empfohlen
  • Lebensmittel: Gesunde Tipps für die Herstellung von Sandwiches zu Hause

    Gesunde Tipps für die Herstellung von Sandwiches zu Hause

    Wenn Sie möchten, dass etwas richtig gemacht wird, machen Sie es selbst. Wenn es ums Mittagessen geht, sagt die Wissenschaft, wir brauchen Hilfe. In einer kürzlich durchgeführten JAMA Pediatrics- Studie wurde festgestellt, dass das selbst zubereitete Mittagessen eines typischen Grund- und Mittelschülers ernsthaft an Gemüse, Obst und Vollkornprodukten fehlt und mit Zucker und Natrium überfüllt ist. Kinde
  • Lebensmittel: 7 Füllung von Snacks unter 100 Kalorien

    7 Füllung von Snacks unter 100 Kalorien

    Ja, der Lebensmittelladen ist ein Minenfeld an kalorienreichen Lebensmitteln, aber mit unserer Hilfe haben Sie dies. Sie scannen bereits Etiketten und legen Lebensmittel um, die nicht Ihren Anforderungen entsprechen, aber die 400-Kalorien-Kosten einer einzelnen Portion Hummus und Brezeln geben Ihnen das Gefühl, sich beim Snack allein auf Gemüse verlassen zu müssen . U
  • Lebensmittel: The Healthy Condiment Company ändert das Spiel

    The Healthy Condiment Company ändert das Spiel

    Der Gründer von True Made Foods, Kevin Powell, hasst Gemüse. Warte was? Der Schöpfer eines Reformhauses hasst Gemüse? Ja genau. Dies mag wie ein Condiment-Rätsel erscheinen, aber hier kommt der Zauber der Marke. Um Kevin dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen, stellte seine Frau einen Ketchup her, der keinen Zucker, keine künstlichen Zutaten enthielt, und sogar Gemüse darin versteckt hatte (denken Sie an Superfoods wie Karotten und Spinat). Kevin
  • Lebensmittel: 11 "Gesunde" Ernährungsexperten essen nicht

    11 "Gesunde" Ernährungsexperten essen nicht

    Sie tun Ihr Bestes, um durch Ihren Körper das Richtige zu tun, indem Sie jeden Tag gesunde Nahrungsmittel wählen. Leider verdienen eine Reihe von „gesundheitlichen“ Lebensmitteln, die Sie aus dem Weg gehen, um zu essen, ihre Streifen nicht. Was noch schlimmer ist, dank talentierter und kniffliger Food-Vermarkter: Wenn Sie kein ausgebildeter Profi sind, ist es wirklich schwer zu sagen, wann Sie betrogen werden. Alle
  • Lebensmittel: 15 neue Getränke, die das Beenden von Soda leicht machen

    15 neue Getränke, die das Beenden von Soda leicht machen

    Um sicherzustellen, dass Ihr Gehirn auch in den Sommermonaten scharf bleibt, würden wir Ihnen ein Pop-Quiz geben (kein Wortspiel beabsichtigt)! Was erhöht das Risiko für Gewichtszunahme, Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Wenn Sie Soda vermutet haben, sind Sie genau richtig. (Hat der Artikel den Titel verraten?)
  • Lebensmittel: 20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    Im neuen Jahr suchen alle nach einem gesunden Reset. Vielleicht möchten Sie etwas von diesem Urlaubsgewicht abnehmen oder einfach gesündere Angewohnheiten in das neue Jahr übernehmen. Und auch wenn Ihre Entschlossenheit nicht darauf abzielt, Pfund zu verlieren, ist es immer eine gute Idee, jeden Tag einen Blick darauf zu werfen, was Sie essen, und einige gesunde Veränderungen vorzunehmen. Au
  • Lebensmittel: Iss das, nicht das!  Sie sparen Geld bei der Produktion

    Iss das, nicht das! Sie sparen Geld bei der Produktion

    Möchten Sie lieber eine ordentliche Schale und eine voll mit Obst und Gemüse bestückte Küche haben oder von mästen, gesundheitsschädlichem Junk Food leben und zusätzliches Geld für Spaß und Unterhaltung ausgeben? Bei einer durchschnittlichen vierköpfigen Familie, die monatlich über 1.000 US-Dollar für Lebensmittel ausgibt, scheint dies eine Entscheidung zu sein, die Sie jedes Mal treffen müssen, wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen. In der Reali
  • Lebensmittel: 35 Lebensmittelheftklammern, die jede beschäftigte Person in ihrer Speisekammer benötigt

    35 Lebensmittelheftklammern, die jede beschäftigte Person in ihrer Speisekammer benötigt

    Wenn Sie versuchen, mit Ihrem hektischen, anstrengenden Zeitplan an Gewicht zu verlieren, kann es sich anfühlen, als würden Sie versuchen, einen Berg zu besteigen, der Rollerblades trägt. Zwar passen Sie morgendlich in die morgendlichen Schwitzsitzungen, nach einem Tag voller Besprechungen, Besorgungen und einem letzten Stopp, um das Fußballspiel Ihres Kindes zu sehen. Di
  • Lebensmittel: Cola Life With Stevia hat so viel Zucker wie 3 Donuts

    Cola Life With Stevia hat so viel Zucker wie 3 Donuts

    Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass die natürliche Verpackung nur dazu dient, Sie von den kalten, harten Fakten abzulenken: Eine 12-Unzen-Dose enthält 24 Gramm Zucker, was angesichts der aktuellen Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besonders beunruhigend ist Die tägliche Zuckerkonsumierung auf etwa 25 Gramm pro Tag reduzieren, um Fettleibigkeit, Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes möglichst effektiv abzuwehren. We

Tipp Der Redaktion

51 Lebensmittel, um jung zu bleiben

Die richtige Ernährung ist nicht nur wichtig, um unerwünschte Pfunde abzubauen oder abzubauen. Was Sie essen und trinken, kann tatsächlich dazu beitragen, Krankheiten abzuwehren, die geistige Schärfe und Klarheit zu fördern, das Krebsrisiko zu senken und Ihre Haut makellos aussehen zu lassen. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass Sie mit Lebensmitteln voll sind, die reich an Antioxidantien, Probiotika, Elektrolyten und Aminosäuren sind. Sie s