17 männliche Schauspieler, die ihr Gewicht für Filme total ändern mussten



Als wir kürzlich hörten, dass Mark-Paul Gosselaar (alias Zack Morris für viele von Ihnen) in nur sechs Wochen fast 20 Pfund für seine Rolle als Baseballspieler / Fänger in Fox's Pitch gewinnen musste, brachte uns das zum Nachdenken Männer, die die Komfortzonen ihres Körpers für ihre Karriere opfern mussten. Im Gegensatz zu den meisten zivilen Tätigkeiten müssen Schauspieler nicht nur in ihrem jeweiligen Bereich unglaublich talentiert sein, sondern auch bereit sein, ihren Auftritt zu verzerren, wenn eine Rolle dies erfordert. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Typen mehrere Kilo für die Darstellung ihrer Charaktere gewonnen oder verloren haben - und verpassen Sie nicht unsere endgültige Liste der 50 Best Ever Foods for Men!

Bradley Cooper

"Dang, Bradley Cooper hat viel zugenommen."

Ich erinnere mich, dass ich das gedacht habe, als Bradley Cooper seinen ersten Auftritt in dem Film American Sniper hatte . Und ich bin mit anderen sicher auch mit dieser Beobachtung nicht falsch! Der Schauspieler gewann in nur 10 Wochen beeindruckende 40 Pfund, um den stämmigen Chris Kyle zu spielen. Dieser Navy SEAL, der für seinen Rekord von 160 bestätigten Tötungen im Irak bekannt ist, war ein herzhaftes £ 230. Vor dem Film war Cooper 185 Pfund - aber mit Hilfe des berühmten Trainers Jason Walsh konnte er in kurzer Zeit groß werden. Der Schauspieler musste fast 6.000 Kalorien pro Tag essen, um dieses beeindruckende Gewicht zu erreichen. Auf seinem Höhepunkt fuhr Cooper in fünf Sätzen von acht Wiederholungen schwerer Rack-Züge (eine Art von Kreuzheben-Übungen) mit über 400 Pfund! Kurz nachdem die Dreharbeiten beendet waren, musste Cooper in zwei Wochen 10 Pfund abnehmen und weitere 20, um in einem anderen Film namens Burnt einen Koch zu spielen.

Christian Bale

Vielleicht eine der intensivsten - und ehrlich gesagt eine der gefährlichsten - Gewichtsverlust-Stunts wurde von Christian Bale für seine Rolle als Insomniac Trevor Reznik in The Machinist durchgeführt . Bale verlor 63 Pfund durch Laufen und Auffüllen mit einer weniger als ausreichenden Mahlzeit eines Apfels und einer Dose Thunfisch pro Tag. Dieser Akt des Verhungerns ist so unglaublich schädlich für Ihren Stoffwechsel. Und um das Ganze noch schlimmer zu machen, hat er, sobald er mit dem Filmen fertig war, in der Zeitspanne von fünf Monaten fast 100 Pfund zugenommen, um als Batman in Batman Begins zu spielen. Wir verstehen, dass Bale alles für seinen Job gemacht hat, aber hier sind 12 Realitäten des Jo-Jo, die man abnehmen muss, um zu hören.

Hugh Jackman

Ein anderer Schauspieler, der das gesamte Bauchfett auslöschte, war Hugh Jackman für seine Rolle in Les Miserables . Sein Training war brutal, weil Jackman eine beträchtliche Menge an Muskeln aufrechterhalten musste, um den starken, unnachgiebigen Jean Valjean darzustellen. Um diesen ausgemergelten und gleichzeitig muskulösen Look zu erreichen, musste er sieben Mal am Tag sparsam essen und drei Stunden am Tag eine Mischung aus Cardio- und Krafttraining absolvieren. Es ist kein Wunder, warum der Schauspieler beschuldigt wurde, am Set mürrisch zu sein - er war wahrscheinlich Hangry!

Ryan Reynolds

Um seinen zerrissenen Unterleib in dem Film Blade: Trinity zu erreichen, musste Ryan Reynolds innerhalb von nur drei Monaten 25 Pfund reine Muskeln einbauen. Dies gelang ihm mit viel Training und etwa 3.200 Kalorien pro Tag. Er muss im Laufe des Tages eine Fülle von proteinreichen Snacks gegessen haben, um diesen epischen Muskelzuwachs aufrechtzuerhalten!

50 Cent

Ein weiterer drastischer Gewichtsverlust-Stunt wurde vom Rapper 50 Cent ausgeführt, der 55 Pfund für den Film All Things Fall Apart verlor . Seine Rolle bestand darin, einen Footballspieler zu spielen, der an Krebs leidet. Um den kranken Blick des Charakters zu replizieren, trainierte er mehrmals am Tag und nahm neun Wochen lang eine flüssige Diät. Ja, neun Wochen.

VERPASSEN SIE NICHT: 27 Dinge, die eine Saftreinigung für Ihren Körper bewirkt

Jared Leto

Man kennt ihn vielleicht als Frontmann in der legendären Rockband 30 Seconds to Mars, aber Jared Leto hat sich auch mit einer Schauspielkarriere auseinandergesetzt. In dieser Rolle in Kapitel 27 gewann Leto beeindruckende 67 Pfund, indem er eine Diät zu sich nahm, die reich an extrem fettreichen Snacks war. Sein Favorit? Oh, nur Ihre üblichen mikrowellengepressten Pints ​​Eis, gemischt mit Sojasauce und Olivenöl. Yuck! Wenn es nicht offensichtlich war, ist dies wie die extreme Version von 40 schlechten Angewohnheiten, die zu einem fetten Bauch führen. Leto nahm so schnell und so ungesund zu, dass er sich im Rollstuhl fortbewegen musste, weil seine Füße so weh taten.

Colin Farrell

Der irische Schauspieler verlor 44 Pfund für seine Rolle in dem Film Triage . Um den Skelett-Look zu beherrschen, überlebte Farrell schwarzen Kaffee, Diet Coke und zwei Thunfischdosen pro Tag. Sicher, es ist ein Schritt nach oben aus der einzigen Dose Thunfisch und Apfel, an der Christian Bale knabberte - aber diese kleinen Lebensmittelrationen tun Ihrem Körper nicht gerade den Gefallen.

Matthew McConaughey

Alles in Ordnung in Ordnung in Ordnung! Wir alle wissen, dass Matthew McConaughey in den meisten seiner Filme den Charmeur spielt - aber wussten Sie, dass er in dem Film Dallas Buyers Club 38 Pfund an den parallelen Aids-Kranken Ron Woodroof verlor? Aufzeichnungen über seine Diät beinhalten Eiweiß, ein bisschen Hühnchen, eine kleine Portion Pudding und zwei Diätcokes pro Tag für drei oder vier Monate. Wowza, kein Wunder, warum er 25 Prozent seines Körpergewichts abnahm.

Russell Crowe

Für Russell Crowes Rolle im Film Body of Lies musste er satte 63 Pfund gewinnen! Mit Hilfe von Cheeseburger zum Frühstück, Cupcakes und einem sesshaften Lebensstil konnte er das Gewicht rechtzeitig auf die Waage bringen. Leider, aber nicht überraschend, hasste sein Körper die rasche Gewichtszunahme und sein Cholesterinspiegel stieg in ein gefährliches Gebiet.

Matt Damon

Matt Damon legte erfolgreich 30 Pfund für seine Rolle in The Informant an . Der Nachteil? Es ging hauptsächlich zu seinem Bauch. Übermäßiges Bauchfett ist wichtiger als das Speichern von Gewicht in den Hüften und Oberschenkeln, da dieses viszerale Fett der Vorläufer einer langen Reihe von Herzkrankheiten und sogar Typ-II-Diabetes ist. Glücklicherweise hat er es abgeworfen, als er den roten Teppich herunterrollen musste!

George Clooney

Der gute alte George Clooney hat zwar einen Oscar für seine Rolle im politischen Thriller Syriana gewonnen, aber er war nicht besonders an den 35 Pfund interessiert, die er dafür bezahlen musste. Er behauptet, dass er mit dem Pfund - zusammen mit dem buschigen Bart - das Gefühl hatte, ein Jahrzehnt alt zu sein. War das eine Auszeichnung wert? Du entscheidest.

Tom Hanks

Tom Hanks 'bemerkenswerteste Verwandlung muss sein 50-Pfund-Verlust für den Klassiker Cast Away sein . Um sich auf den Film vorzubereiten, hat sich Hanks im Vergleich zu den oben aufgelisteten Schritten einen langsameren Weg eingeschlagen und das Gewicht innerhalb eines Jahres reduziert. Zur gleichen Zeit wuchs er einen langen Bart, um den zotteligen Look zu verstärken. Hanks verlor auch 30 Pfund für seine Rolle in dem Film Philadelphia . Er hat einen Typ-II-Diabetes entwickelt, den er im Laufe der Jahre für seine beiden massiven Gewichtszunahmen anerkannt hat. Deprimierend? Sie wetten Lesen Sie sich die 25 Tipps zum Abnehmen von den besten Männern der Welt an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Sie auf gesunde Weise abnehmen können.

Ben Kingsley

Der britische Schauspieler Ben Kingsley verlor 20 Pfund, um Gandhi zu spielen, das 1982 ausgestrahlt wurde. Er wollte vollständig mit der Figur übereinstimmen, weshalb er sogar entschied, das Gewicht bei einer streng vegetarischen Ernährung - dem Gandhi-Stil - zu verlieren. Dieser Kerl hat sicher nachgeforscht.

Jake Gyllenhaal

Ein früher schlanker Jake Gyllenhaal ließ weitere 30 Pfund fallen, um den gestörten freiberuflichen Kriminalfotografen Louis Bloom in Nightcrawler nachzuahmen. Gyllenhaal hatte das Gefühl, dass sein Charakter für einen verhungernden Kojoten steht. Er wollte die Idee erkunden, hungrig zu sein und viel zu laufen. Cardio ist großartig und alles, aber zu viel davon und mit wenig bis gar keinem Krafttraining können Sie etwas abgemagert aussehen lassen, zumindest im extremsten Fall. Schauen Sie sich die 25 besten Lebensmittel für einen straffen Körper an, damit Sie eine genaue Vorstellung davon bekommen, welche Nahrungsmittel Ihren Körper nach einem intensiven Training am besten auffüllen!

Robert De Niro

Robert De Niro setzte die Messlatte für diese jüngeren männlichen Schauspieler in Bezug auf Gewichtstransformationen. De Niro hat sein Gewicht tatsächlich nicht einmal gewechselt, sondern zweimal für denselben Film! Das ist richtig, De Niro hat sich den Kopf gestoßen, um den legendären, muskulösen Jake LaMotta in Raging Bull zu spielen, und dann hat er all die harte Arbeit gemindert, indem er 60 Pfund gewonnen hat, um die Figur in seinen älteren Jahren zu spielen. De Niro entwickelte Ausschläge und Atemprobleme nach Gewichtszunahme.

Chris Hemsworth

Nachdem er sich als unglaublich bockiger Thor durchgesetzt hatte, ließ Hemsworth 33 Pfund fallen, um einen schiffbrüchigen Mann auf See im Film In the Heart of the Sea zu verkörpern . Im Monat vor dem Film ging er davon aus, nur 500 Kalorien pro Tag zu verbrauchen, wobei er nur hart gekochte Eier und Salate in den Mund nahm. Er ähnelte definitiv einem Mann, der seit mindestens 90 Tagen Schiffbruch erlitt, um es gelinde auszudrücken.

Chris Pratt

Zu guter Letzt durchlebte Chris Pratt eine unglaubliche Verwandlung, um Peter Quill, dh Star Lord, in Guardians of the Galaxy zu spielen . Wie viel Gewicht hat der ehemals beleibte Andy Dwyer in Parks and Recreation verloren ? Er verlor 80 Pfund, indem er eine strenge Paleo-Diät einnahm, und arbeitete jeden Tag daran, seinen Körper zu verkleinern und zu formen. Wenn Sie sich inspirieren lassen, schauen Sie sich die 23 besten Protein-Shake-Rezepte für die Gewichtsabnahme an, um herauszufinden, welche Ihren Gaumen ansprechen!

Empfohlen
  • Restaurants: Der beste und schlechteste Burger bei Sonic

    Der beste und schlechteste Burger bei Sonic

    Seltsamerweise hat die eine Sache, die wir leicht anpassen können - unser Fast Food-Essen - den gleichen Effekt auf die eine Sache, die wir nicht vergrößern möchten: unsere Taille. Während Sonic nicht das offizielle Zuhause der übergroßen Mahlzeit ist, folgen ihre Burger sicherlich dem Muster, das von „junior“ bis „super“ reicht. Der Unterschi
  • Restaurants: Der Top Swap bei der California Pizza Kitchen

    Der Top Swap bei der California Pizza Kitchen

    ISS das Original BBQ Chicken Pizza (3 Scheiben) Kalorien 535 Fett 13, 5 g Gesättigte Fettsäuren 7, 5 g Natrium 1, 445 mg Nicht das! Der Original BBQ Chicken Chicken Salat (voll) mit Avocado Kalorien 1.250 Fett 81 g Gesättigte Fettsäuren 19 g Natrium 1800 mg Da an Pasta und Salaten, die die 1.000-Kalorien-Marke überschreiten, kein Mangel besteht, ist das Essen von ein paar Pizzastücken der sicherste Schritt bei CPK. Hühn
  • Restaurants: 10 verführerische Mahlzeiten in Amerika

    10 verführerische Mahlzeiten in Amerika

    „Warum müssen die Leute alles mit Zucker überziehen?“, Fragte mein Freund Jan kürzlich, als wir uns zum Abendessen bei Chili trafen. Sie beschwerte sich über ein anderes schlechtes Datum, an dem sie sich befunden hatte. "Wenn Sie wissen, dass etwas nicht für Sie funktioniert, seien Sie einfach ehrlich!" D
  • Restaurants: Chinesische Restaurant-Entreés, die sie in China nicht essen werden

    Chinesische Restaurant-Entreés, die sie in China nicht essen werden

    Bis vor kurzem hatte niemand in England die geringste Ahnung, was ein englischer Muffin war. Millionen tun es immer noch nicht. Auch die Franzosen sind verwirrt über ihre zweifelhafte Verbindung mit Pommes. In ähnlicher Weise könnte das, was die Chinesen in ihrem Heimatland essen, kaum unterschiedlicher sein als die westlichen Versionen, die optimiert wurden, um ihre Attraktivität zu erhöhen. Die
  • Restaurants: 15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    Trotz der Tatsache, dass Pasta zu den meist zubereiteten Gerichten gehört, ist Olive Garden nach wie vor eine der beliebtesten Nahrungsketten in Amerika. Das Restaurant im italienischen Stil ist bestrebt, dass sich jeder während des Essens wie eine Familie fühlt, und etwas sagt uns, dass es auf jeden Fall funktioniert. B
  • Restaurants: Donald Trump bat seinen Chef, McDonalds zuzubereiten - hier ist, was er bestellt hat

    Donald Trump bat seinen Chef, McDonalds zuzubereiten - hier ist, was er bestellt hat

    Donald Trump liebt sein Fast Food so sehr, dass er die Köche des Weißen Hauses dazu aufruft, die berühmten Burger von McDonalds nachzubilden - auch wenn der nächstgelegene Joint nur acht Gehminuten entfernt ist. (Im Ernst, wir haben nachgesehen.) Wie von Eater berichtet, bat der derzeitige Präsident der freien Welt die Köche, einen Double Quarter Pounder mit Käse, ohne Gurken und extra Ketchup zusammen mit einem Apfelkuchen zum Nachtisch zu zaubern. Zum G
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Wenn Sie im Mittleren Westen oder an der Westküste leben, besteht die Chance, dass ein Fast-Food-Verlangen einen Jack in the Box in Betracht zieht. Die Kette ist für ihre große Auswahl bekannt, darunter Tacos, Frühstück, Brunch, Teriyaki-Schüsseln, Hühnernuggets, Burger, Shakes, Pommes Frites und vieles mehr. Es is
  • Restaurants: Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wenn die lange Schlange um den Madison Square Park in New York City ein Hinweis ist, lieben die Leute Shake Shacks Burger, Pommes Frites, Hühnchen-Sandwiches und natürlich Milchshakes. Genug, um Stunden in der Schlange zu warten und den einfrierenden (oder sengenden) Temperaturen zu trotzen, nur um einen ShackBurger und einen Brownie-Teig-Milchshake in die Hände zu bekommen. D
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Obwohl Burger King ein ganzes Jahr vor McDonald's gegründet wurde, hängt sie seit Jahren an der Nummer zwei der größten Burger-Kette Amerikas (natürlich hinter den Golden Arches). Lassen Sie sich nicht entmutigen, BK-Fans; Es gibt etwas, in dem das Restaurant dominiert. Und das ist Transfette. Von

Tipp Der Redaktion

15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und