18 Beste und schlechteste Schokoladenkekse



Unter der hellen Verpackung und den verlockenden Fotos wirken einige verpackte Kekse wie ein Minenfeld aus Zucker, Süßstoffen und Transfetten. Ein Blick auf einige dieser Zutaten genügt, um Lebensmittelkekse endgültig abzuschwören.

Aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten. Es gibt einige Lebensmittelunternehmen, die es richtig machen, sich an einfache Zutaten halten und den Kalorien- und Zuckergehalt in einem akzeptablen Bereich halten. Wenn Sie sich nach Schokoladenkeksen sehnen, dann holen Sie sich eine unserer von Eat This zugelassenen Marken ab - und vermeiden Sie es, sich von denen auf Not That! Liste. Liebesplätzchen über Schokoladenchip hinaus? Schauen Sie sich unsere 36 beliebtesten Cookies in Amerika an - bewertet!

Zuerst… das Schlimmste

Mit skizzenhaften, entzündlichen Inhaltsstoffen, versteckten Quellen für Transfette und viel zu viel Zucker sind dies die Kekse, die es in unsere Liste "Nicht essen" aufgenommen haben.

Nabisco bricht Ahoi Original-Schokoladensplitter ab

3 Kekse (33 g): 160 Kalorien, 8 g Fett (2, 5 g gesättigt, 2 g einfach ungesättigt), 110 mg Natrium, 22 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 11 g Zucker), 1 g Protein

Diese knusprigen Schokoladenkekse waren in der Kindheit der meisten Menschen ein Grundnahrungsmittel, aber die Zutatenliste reicht aus, um Sie als Erwachsenen fernzuhalten. Wenn die 11 Gramm Zucker pro Portion nicht ausreichten, um Sie abzuschrecken, werden sie aus Maissirup mit hohem Fructoseanteil hergestellt, der das Körpergewicht, das Körperfett und den Triglyceridspiegel erhöhen kann, so eine Studie der Princeton University. Das hört sich schlecht an, aber diese Kekse enthalten auch mehrere pflanzliche Öle in Form von teilweise hydriertem Baumwollsamenöl und Sojabohnenöl, was für Sie schlimmer sein könnte als Zucker. Mit fragwürdigen Zusatzstoffen, die unter dem Label „künstliches Aroma“ lauern, verabschieden Sie sich am besten von diesen Lebensmittelgeschäft-Cookies.

Keebler Chips Deluxe Original

2 Kekse (30 g): 160 Kalorien, 8 g Fett (3, 5 gesättigt), 105 mg Natrium, 19 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 9 g Zucker), 2 g Protein

Die Zutatenliste dieser Schokoladenkekse sieht aus, als würden die Keebler-Elfen versuchen, so viele Süßstoffe wie möglich einzuschleichen: Zucker, Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, Maissirup und Melasse. Mit 3, 5 Gramm gesättigten Fettsäuren pro Portion bleiben diese besser im Supermarktregal.

Berühmte Amos Chocolate Chip

4 Kekse (29 g): 150 Kalorien, 7 g Fett (3 g gesättigtes Fett), 105 mg Natrium, 20 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 9 g Zucker), 1 g Protein

Sie denken vielleicht, dass Sie sich selbst einen Gefallen tun, wenn Sie nach berühmten Amos suchen - schließlich ist jeder Keks nur eine Bissgröße - aber nach vier winzigen Keksen sehen Sie 150 Kalorien, 20 Gramm (verfeinerte) Kohlenhydrate und 9 Gramm Zucker. Diese kleinen mundgerechten Süßigkeiten enthalten auch Maissirup mit hohem Fructosegehalt, teilweise hydriertes Baumwollsamenöl, künstliches Aroma und Karamellfarbe.

Markt-Pantry-zähe Schokoladenkekse

2 Kekse: 140 Kalorien, 6 g Fett (2, 5 g gesättigtes Fett), 85 mg Natrium, 21 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 1 g Protein

Schokoladenkekse von Target's Hausmarke sind relativ kalorienarm (soweit es sich um abgepackte Kekse handelt), sie enthalten jedoch einige fragwürdige Zusatzstoffe, darunter Maissirup mit hohem Fructosegehalt, trans-fettes Pflanzenöl und „künstliches Aroma“ mit diesen.

Nett! Ursprüngliche Schokoladenkekse

3 Kekse: 160 Kalorien, 7 g Fett (2, 5 g gesättigt), 110 mg Natrium, 23 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 12 g Zucker), 1 g Protein

Obwohl es sich hierbei um Hauskekse von Walgreens handelt, werden Sie eher krank. Hergestellt aus Maissirup mit hohem Fructosegehalt, Pflanzenöl und „künstlichen Aromen“ sind diese Kekse alles andere als schön. Mit 12 Gramm Zucker pro Portion gehören sie zu den höheren Zuckerkeksen auf unserer Liste.

Frau Fields Semi Sweet Chocolate Chip

1 Keks (48 g): 210 Kalorien, 10 g Fett (5 g gesättigt), 170 mg Natrium, 29 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 19 g Zucker), 2 g Protein

Mit jeweils 48 Gramm sind diese Mrs. Fields Cookies sehr groß, was wahrscheinlich erklärt, warum ein Cookie 210 Kalorien und satte 19 Gramm Zucker hat. Zu den Bestandteilen gehören auch entzündungsfördernder Maissirup mit hohem Fructosegehalt und zwei mögliche Quellen für Transfette in der Margarine sowie Mono- und Diglyceride. „Mono- und Diglyceride sollten nicht konsumiert werden; Sie sind im Allgemeinen in ähnlichen Backwaren zu anderen trans-fetthaltigen Lebensmitteln wie Backwaren, Süßigkeiten und anderen verarbeiteten Lebensmitteln enthalten “, sagt Isabel Smith, MS, RD, CDN. „Sie gelten als eine Art Transfett, das mit der Zeit zu einem ungesunden Herzen beitragen kann, und sie fallen derzeit nicht unter die Kennzeichnungsgesetze wie Transfette. Vermeiden Sie sie, wann immer Sie können! "

Omas Chocolate Chip Cookies

1 Keks (40, 7 g): 200 Kalorien, 10 g Fett (3, 5 g gesättigtes Fett, 0, 5 g trans), 125 mg Natrium, 25 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 13 g Zucker), 2 g Protein

Oma möchte nicht, dass Sie Herz-verstopfende Transfette essen, wie sie in Monoglyceriden und Rapsöl enthalten sind. Sie möchte auch nicht, dass Sie entzündlichen und dickflüssigen Maissirup konsumieren. Das sind Zutaten, die Sie in diesen Keksen zusammen mit Karamellfarbe und „künstlichen Aromen“ finden würden. Bei 200 Kalorien für nur einen (wenn auch großen) Keks lassen Sie diese auf dem Regal.

Gebackenes Schokoladenstückchen-Plätzchen von Fiber One

1 Keks (31 g): 120 Kalorien, 4, 5 g Fett (2, 5 g gesättigt), 120 mg Natrium, 22 g Kohlenhydrate (5 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), <1 g Protein

Fiber One ist eine dieser Marken mit einem „Gesundheitshalo“; es klingt viel gesünder als es tatsächlich ist. Obwohl es 5 Gramm Ballaststoffe gibt, enthält dieser Cookie 10 Gramm Zucker und weniger als 1 Gramm Eiweiß. Mit Zutaten wie Maissirup und Pflanzenöl mit hohem Fruchtzuckeranteil ist es besser, Obst oder Vollkornbrot für echte Ballaststoffe zu sich zu nehmen und eines unserer von Eat This zugelassenen Kekse für ein süßes Vergnügen zu ergattern.

Milchschokoladenkekse von Entenmann

3 Kekse (30 g): 150 Kalorien, 7 g Fett (3 g gesättigtes Fett), 90 mg Natrium, 20 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 11 g Zucker), 1 g Protein

Sicher, 50 Kalorien ein Cookie ist nicht so schlimm, aber es sind die Zutaten, die man bei Entenmann beachten muss. Diese Kekse werden mit Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, Sojabohnenöl, Karamellfarbe und einem künstlichen Vanillearoma namens Vanillin hergestellt. Es enthält auch Guarkernmehl, das ein Abführmittel ist und mit Blähungen in Verbindung gebracht wurde.

Und jetzt… das Beste

Obwohl ein Cookie noch immer ein Cookie ist, sind dies einige der besten Optionen für Sie, die keine fragwürdigen Zutaten enthalten und in Ihren gesunden Ernährungsplan passen (in Maßen).

Tate's Bake Shop Alle natürlichen Schokoladensplitter

2 Kekse (28 g): 160 Kalorien, 8 g Fett (5 g gesättigt), 160 mg Natrium, 18 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 12 g Zucker), 1 g Protein

Tate's hat sich in den letzten Jahren dank seiner glutenfreien Linie zu einer beliebten Keksmarke entwickelt. Obwohl diese nicht glutenfrei sind, enthalten sie ziemlich einfache Zutaten: ungebleichtes Mehl, Butter, Rohrzucker, brauner Rohrzucker, Eier, Backsoda, Salz und Vanilleextrakt. Fast so gut wie hausgemacht. Zwar gibt es 12 Gramm Zucker und 8 Gramm Fett pro Portion, aber das ist ein Genuss, bei dem Sie sich nicht schlecht fühlen (offensichtlich in Maßen).

Ganze Nahrungsmittelmarkt Zwei-Bissen-weiche gebackene Schokoladenkekse

3 Kekse (30 g): 140 Kalorien, 7 g Fett (4 g gesättigt), 50 mg Natrium, 18 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 1 g Protein

Diese mundgerechten Kekse halten Kalorien, Fett und Zucker einigermaßen niedrig und lassen entzündliche HFCS oder künstliche Süßstoffe oder künstliche Aromen aus. Obwohl sie klein sind, wird das Essen von drei Personen wie ein Bonbon wirken.

Gehen Sie rohe gekeimte Choco Crunch Cookies

28 g (ungefähr 18 Stücke): 160 Kalorien, 9 g Fett (5 g gesättigt), 10 mg Natrium, 17 g Kohlenhydrate (4 g Ballaststoffe, 11 g Zucker), 2 g Protein

Diese Kekse enthalten zwar 9 g Fett und 5 g gesättigtes Fett - und gesättigtes Fett wurde mit der Erhöhung von LDL oder "schlechtem" Cholesterin in Verbindung gebracht - es stammt jedoch aus Kokosnuss. Studien haben gezeigt, dass Kokosnussöl tatsächlich den HDL-Wert oder das „gute“ Cholesterin erhöht. Eine andere im Journal of Medicinal Food veröffentlichte Studie fand heraus, dass Kokosflocken den LDL-Spiegel tatsächlich reduzierten. Ein weiterer Vorteil ist, wie einfach und sauber die Zutaten sind: Kokosnuss, gekeimte Sesamsamen, Datteln und Kakao (die reinste Form von Kakao). Das ist es. In Anbetracht der Tatsache, dass reiner Kokao antioxidative Wirkungen hat und beim Abnehmen helfen kann, sind diese Kekse definitiv ein Gewinner.

Genießen Sie knusprige Plätzchen des Lebens Chocolate Chip

2 Kekse: 140 Kalorien, 8 g Fett (4 g gesättigt), 100 mg Natrium, 17 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 1 g Protein

Enjoy Life macht seine Kekse mit einer Kombination aus Vollkornmehlen, einschließlich Reis, Buchweizen und Hirse, was für Sie besser ist als verfeinerte angereicherte Mehle. Auch wenn das in diesem Rezept nur 1 Gramm Ballaststoffe ergibt, sind die Gesamtkalorien bei 140 am unteren Ende. Halten Sie sich an eine Portionsgröße und Sie können diese als Leckerli ohne Schuld genießen.

Annies Schokoladenkekse

2 Kekse (26 g): 130 Kalorien, 7 g Fett (2, 5 g Fett), 80 mg Natrium, 15 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 1 g Protein

Mit nur 7 Gramm Zucker pro Portion sind dies die niedrigsten Zuckerkekse auf unserer Liste. Mit nur 130 Kalorien für zwei können Sie sich Ihren Kekslust gönnen, ohne Ihre täglichen Gesamtkalorien zu sprengen. Außerdem sind die Zutaten frei von Maissirup mit hohem Fructoseanteil und stattdessen mit organischem Rohrzucker und organischer Melasse gesüßt.

Zurück zu Nature Chocolate Chunk Cookies

2 Kekse (26 g): 130 Kalorien, 6 g Fett (1, 5 g gesättigt), 70 mg Natrium, 17 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 9 Zucker), 2 g Protein

Mit nur 130 Kalorien und 6 Gramm Fett ist das Essen von zwei dieser Kekse nichts, worüber man sich schuldig fühlen kann. Außerdem hält Back to Nature die Zutaten mit rund einem Dutzend Zutaten ziemlich einfach: Viel weniger als andere im Wettbewerb gekaufte Konkurrenten.

Knusprige knusprige Schokoladenkekse von Trader Joe

12 Kekse (30 g): 150 Kalorien, 9 g Fett (4, 5 g gesättigt), 75 mg Natrium, 19 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, 11 g Zucker), 2 g Protein

Sicher, diese Kekse haben 9 Gramm Fett und 11 Gramm Zucker pro Portion, aber das sind 12 Kekse - das ist viel! Sie sind so klein, dass 12 Kekse nur 30 Gramm wiegen, aber Sie könnten die Portionsgröße leicht halbieren und sich nach nur sechs Keksen zufrieden fühlen. Das bringt Ihnen nur 75 Kalorien, 4, 5 Gramm Fett und 5, 5 Gramm Zucker zurück.

Pepperidge Farm Farmhouse Thin & knusprige Milchschokoladenkekse

2 Kekse: 140 Kalorien, 6 g Fett (4 g gesättigt), 135 mg Natrium, 20 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 12 g Zucker), 1 g Protein

Suchen Sie nach einem für Sie besseren Keks im Keksgang, ohne zu einem Bioladen zu gehen? Diese knusprigen Kekse von Pepperidge Farm enthalten weder Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt noch spritzige Süßstoffe. Nur Zucker und brauner Zucker. Sie haben auch nur 140 Kalorien und 6 Gramm Fett für zwei. Mit ziemlich einfachen Zutaten und einem niedrigeren Fettgehalt sind diese in unserem Buch ein Gewinner (natürlich in Maßen - es gibt immer noch 12 Gramm Zucker).

Kashi® Cookies Haferflocken Dunkle Schokolade

1 Keks: 130 Kalorien, 5 g Fett (1 g gesättigt), 65 mg Natrium, 20 g Kohlenhydrate (4 g Ballaststoffe, 8 g Zucker), 2 g Protein

Haferflocken-Schokoladenstückchen sind nicht genau dasselbe wie normale Schokoladenstückchen, aber das herzgesunde Haferflocken- und Vollkornmehl geben den Keksen 4 Gramm Füllfaser pro Portion. Sie haben auch nur 8 Gramm Zucker und sind mit 130 Kalorien relativ kalorienarm.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 16 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Erdnussbutter essen

    16 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Erdnussbutter essen

    Im Jahr 1884 wurde der Kanadier Marcellus Gilmore Edson der erste, der Erdnussbutter patentierte. Es ist in den meisten 131 Jahren in nordamerikanischen Häusern seit langem ein Grundnahrungsmittel, und es ist leicht zu verstehen, warum. Erdnussbutter ist nahrhaft und lecker. Es passt gut zu allem, von Früchten über Schokolade und Gelee bis zu Sellerie. E
  • Gewichtsverlust: Dies ist, wie viele Kalorien pro Woche Sie für den Gewichtsverlust essen sollten

    Dies ist, wie viele Kalorien pro Woche Sie für den Gewichtsverlust essen sollten

    Abnehmen ohne Rücksicht auf den Kalorienverbrauch ist wie Autofahren ohne auf das Gaspedal zu treten - man kommt nirgendwo hin. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Natriumzufuhr zu beobachten, gesunde Fette zu wählen und einige Zeit im Fitnessstudio zu verbringen. Diese lästigen Pfunde fallen immer wieder auf Kalorien zurück. Um
  • Gewichtsverlust: Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Sie hat mehrere Bestseller der New York Times veröffentlicht , versprach schnellen Gewichtsverlust mit ihren Trainings-DVDs und brachte die Biggest Loser- Teilnehmer mit ihrer harten Liebeshaltung in Form. Also, wie macht der Fitnessexperte und seine Mutter das alles unter Beibehaltung der Todesursache?
  • Gewichtsverlust: Ihr 3X3-Plan für 6-Pack-Abs

    Ihr 3X3-Plan für 6-Pack-Abs

    Es gibt Tonnen von Artikeln im Internet, die mit Lebensmitteln und Übungen gefüllt sind, die versprechen, Six-Pack-Bauchmuskeln zu liefern. Der Zugang zu den besten Informationen ist zwar großartig, kann aber auch völlig überwältigend sein. Ob Sie ein Wellness-Neuling sind oder Ihre Ergebnisse verbessern möchten, es ist nicht immer klar, wie Sie beginnen sollen, und es ist nicht realistisch, Ihre gesamte Routine über Nacht zu überarbeiten. Aus die
  • Gewichtsverlust: Alles, was Sie über Allulose wissen müssen

    Alles, was Sie über Allulose wissen müssen

    Lernen Sie Allulose kennen, den neuesten kalorienreduzierten Süßstoff, der die Welt der Reformkost erobert. Diese süße Neuentdeckung, die von Tate and Lyle, der Firma, die den Zuckerwürfel und Splenda geschaffen hat, verkauft wird, hat den gleichen Geschmack und die gleiche Textur wie Zucker - ohne den komischen Nachgeschmack, der so viele künstliche Zuckeralternativen enthält. Der H
  • Gewichtsverlust: Wie Alyssa Milano 46 Pfund verlor

    Wie Alyssa Milano 46 Pfund verlor

    Wer sich in den 80er und 90er Jahren an das Fernsehen erinnert, kennt zweifellos das Talent, die auffallenden Merkmale und die zierliche Figur von Alyssa Milano. Nach Jahren auf dem kleinen Bildschirm mit Hits wie "Who is the Boss?" Und "Charmed" hat sich Milano niedergelassen und hatte zwei liebenswerte Kinder mit Talent-Agent-Ehemann David Bugliari
  • Gewichtsverlust: Iss das, nicht das!  Stellt neuen Podcast vor

    Iss das, nicht das! Stellt neuen Podcast vor

    Wussten Sie, dass wir täglich mehr als 300 Lebensmittel auswählen? Von unserem Kaffee bis zu unserem Bedtime-Snack sind wir ständig von Essen umgeben. Es ist mehr als nur das, was unseren Körper stützt - es ist, wie wir sozialisieren, wie wir unsere Workouts fördern und wie wir Liebe zeigen. Bei so vielen Entscheidungen rund ums Essen, das Eat This, Not That! Das
  • Gewichtsverlust: Die beängstigende Sache, die passiert, wenn Sie zu viel Protein essen

    Die beängstigende Sache, die passiert, wenn Sie zu viel Protein essen

    Sie wissen, dass Eiweiß die Sättigung steigert und Ihre Muskeln nach dem Training auftanken kann. Sie werden also immer sicher sein, dass Sie Hühnerfleisch, Rindfleisch, Truthahn und anderes Fleisch im Supermarkt aufladen. Laut einer neuen Studie der Universität von Adelaide kann Ihre Proteinsucht der Grund dafür sein, dass Sie unerwünschtes Bauchfett nicht verlieren können - vor allem, wenn Fleisch die Hauptquelle des Nährstoffs ist. Um zu
  • Gewichtsverlust: 30 faszinierende Gewichtsabnahme-Tricks, die Sie nicht versucht haben

    30 faszinierende Gewichtsabnahme-Tricks, die Sie nicht versucht haben

    Vor zehn Jahren dachten wir alle, dass das Geheimnis des Abnehmens weniger essen und sich mehr bewegen würde - das haben uns die Ärzte schließlich gesagt. Das stimmt, aber es gibt einige geheime Tricks, mit denen Sie Bonuspunkte sammeln können. Wir wissen jetzt, dass alles von unserer Umwelt und Mentalität bis zu unserem Stresslevel und unserer Biologie die Größe unserer Fettzellen - und unserer Hosen - beeinflusst. Glück

Tipp Der Redaktion

7 Lebensmittel, die Krebs bekämpfen

Zwar kann kein einziges Nahrungsmittel garantieren, dass Sie krebsfrei bleiben. Die Forschung hat jedoch eindeutig gezeigt, dass Krebsprävention und Ernährung Hand in Hand gehen. Es ist definitiv eine solide Abwehrstrategie, gesättigte und Transfette und Zucker zu reduzieren, während gleichzeitig eine gesunde Ernährung aus Gemüse, Obst, Vollkornprodukten und Omega-3-Fettsäuren eingehalten wird. Besti