20 Bauchfettkuren



Auch wenn wir uns nach dem Waschbrettbauch sehnen, das wir beim Durchblättern von Zeitschriften und beim Fernsehen sehen, haben sich viele von uns damit abgefunden, dass die Zeiten eines flachen Bauches in der Vergangenheit liegen.

Aber was würden Sie sagen, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es nicht viel Mühe kosten würde, um einen straffen Bauch zu bekommen? Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter: Sie müssen Ihren Alltag gar nicht ändern. Keine Ausflüge ins Fitnessstudio. Kein steifer Hals durch Knirschen. Keine Fitnessvideos. Keine Bauchstraffung. Alles was Sie brauchen ist eines: eine neue Einkaufsliste.

Durch die Untersuchung wissenschaftlicher Studien und Nährstoffdatenbanken können die Forscher von Eat This, Not That! haben 20 Lebensmittel entdeckt, die wissenschaftlich erwiesen sind, um lästiges Bauchfett anzusprechen und zu beseitigen. Es wird besser. Im Gegensatz zu Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme und obskuren Superfoods, die nur in teuren Reformhäusern für Reformhäuser erhältlich sind, können diese Lebensmittel in einem normalen Lebensmittelgeschäft gefunden werden. Schnappen Sie sich einen Stift und einen Notizblock, notieren Sie sich diese fettreichen Speisen und machen Sie sich bereit, Ihre Taille zu schrumpfen. Als nächstes: 20 Geheimnisse, um überall Fett abzutragen.

Lachs

Entzündungen, die durch ein Ungleichgewicht in Ihrem Darm verursacht werden, können Ihre Fettgene aktivieren, wodurch Sie mehr an Gewicht gewinnen als jemand, der die gleiche Menge an Nahrung isst und die gleiche Zeit im Fitnessstudio verbringt. In Bezug auf entzündungshemmende Lebensmittel sind Omega-3-Fettsäuren an der Spitze ihrer Klasse. Omega-3-Fettsäuren bekämpfen Entzündungen, indem sie das Adiponektin erhöhen - ein Hormon, das den Stoffwechsel anregt und Fett verbrennt. Wildlachs ist reich an EPA und DHA, den beiden aktiven Formen von Omega-3-Fettsäuren. Frischen Wildlachs mit Zitrone und Olivenöl grillen oder ein Stück Toast mit griechischem Joghurt und geräuchertem Lachs belegen.

Miso-Paste

In einer im British Journal of Nutrition veröffentlichten Studie untersuchten die Forscher übergewichtige Frauen, die eine kalorienreduzierende Diät erhielten und zwölf Wochen lang entweder ein Placebo oder ein probiotisches Supplement erhielten. Am Ende des Untersuchungszeitraums zeigten Frauen, die die gesunden Darmbakterien erhalten hatten, einen signifikant stärkeren Gewichtsverlust als diejenigen, die das Placebo hatten. Wenn Sie Bauchfett reduzieren möchten, müssen Sie sich um Ihre Bauchwanzen kümmern. Versuchen Sie Miso Paste für eine natürliche Quelle von Probiotika. Durch die Fermentation von Sojabohnen mit Salz und Koji wird der Darm von gesunden Bakterien befallen, die das Verdauungssystem anregen, das Immunsystem stärken und den Bauchfett stärken. Machen Sie es zu einem Dressing und essen Sie auf Ihrem Lieblingssalat!

Holen Sie sich das Rezept für das helle und cremige Citrus Miso Dressing von The First Mess.

Süßkartoffeln

Um Bauchfett zu verbrennen, benötigt Ihre Ernährung dringend Carotinoide. Diese Antioxidantien stabilisieren den Blutzuckerspiegel und senken die Insulinresistenz, wodurch verhindert wird, dass Kalorien in Bauchfett umgewandelt werden. Süßkartoffeln sind eine der besten Quellen für diese flachstrahlenden Verbindungen.

Schwarze Bohnen

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind nicht nur gut für Sie, sondern auch für Ihre Darmwanzen. Diese Bakterien, die in Ihrem Magen leben, benötigen Nahrung, um zu gedeihen, und eine ihrer ersten Entscheidungen ist die lösliche Ballaststoffmasse in schwarzen Bohnen. Jede halbe Tasse schwarze Bohnen hat eine Ballaststoffauszahlung von über 8 Gramm: Das ist fast doppelt so viel Ballaststoffe, wie Sie in einem Apfel finden würden! Ihre Darmwanzen fressen an dieser Faser, die sie zu Butyrat umwandeln: eine Chemikalie, die den Körper dazu bringt, Fett als Brennstoff zu verbrennen. Fügen Sie schwarze Bohnen zu Ihrem Frühstückssandwich hinzu, zum Mittag einen Salat, eine Quesadilla oder ein vegetarisches Enchilada-Gericht.

Holen Sie sich das Rezept für diese vegetarischen Enchiladas von Cookie + Kate.

Avocados

In einer europäischen Studie wurden 90.000 Menschen über mehrere Jahre hinweg verfolgt und festgestellt, dass Teilnehmer, die versuchten, „fettarm“ zu essen, das gleiche Risiko hatten, übergewichtig zu sein wie diejenigen, die essen, was sie wollen. Anstatt Fett zu fürchten, fügen Sie Ihrer Ernährung etwas Avocado hinzu. In der Tat können die in der Avocado gefundenen Fettsäuren tatsächlich dazu beitragen, Fett zu verbrennen: Avocados sind voll mit einfach ungesättigten Fetten, die Ihren Hunger abschwächen und die Lagerung von Bauchfett verhindern.

Nut & Seed Trail Mix

In neueren Studien war die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen, die mäßig hohe Proteinmengen zu sich nahmen, doppelt so schnell abnehmen und davon fernhalten als andere, die dies nicht taten. Und verstehen Sie Folgendes: Laut einer Studie dänischer Forscher aus dem Jahr 2016 gaben die Teilnehmer an, sich nach einer Mahlzeit mit Pflanzenprotein voller zu fühlen als einer Mahlzeit mit tierischem Protein. Tragen Sie einen hausgemachten Sack mit Trailmix und nehmen Sie unbedingt Kürbiskerne mit. Diese Pepitas sind mit 9 Gramm Protein pro Unze verpackt!

Haferflocken

Hafer ist eine der wenigen Quellen für einen Typ von löslichen Ballaststoffen, die als Beta-Glucane bekannt sind. Nach der Einnahme bildet diese Faser ein Gel in Ihrem Dünndarm, das die Nährstoffaufnahme verzögert und Ihren Blutzucker von Spikes fernhalten kann (was die Speicherung von Nahrungsmitteln als Fett verhindert). Aus diesen Gründen wurde gefunden, dass Beta-Glucane dabei helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, das Immunsystem zu stärken, die Sättigung zu erhöhen und den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Holen Sie sich Ihre Lösung, indem Sie eines dieser 50 Overnight-Hafer-Rezepte für Gewichtsabnahme aufpeppen.

Pflaumen

Wenn es um Gewichtsabnahme geht, ist Rot eine gute Sache. Dies liegt daran, dass das rote Pigment, das Sie in Früchten sehen, durch einige der höchsten Konzentrationen phenolischer Nährstoffe, Flavonoide, erzeugt wird. Rote Steinfrüchte wie Pflaumen haben eine beeindruckende Auswahl an phenolischen Verbindungen, von denen gezeigt wurde, dass sie die Fettgene abschalten. Pflaumen sind auch eine gute Quelle für Pektin: eine gelatineartige Faserart, die sich in den Zellwänden von Früchten befindet und die Menge an Fett begrenzt, die Ihre Zellen aufnehmen können.

Eier

Eine der besten Möglichkeiten, sich gegen viszerales Fett zu schützen, ist die Stärkung und der Schutz Ihrer Muskeln. Muskeln verbrennen regelmäßig Energie, sodass sie die Fettzellen - insbesondere Bauchfettzellen - von der Energie abhalten, um sich selbst zu erhalten. Für nur 78 Kalorien liefert ein Ei sechs Gramm Muskelprotein. Knacken Sie zwei in eine Pfanne, um sich zum Frühstück zu braten, oder hart zubereitet, um als Snack zu naschen.

Spinat

Spinat enthält ein einzigartiges langkettiges Zuckermolekül, das als Sulfoquinovose (SQ) bekannt ist. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Nature Chemical Biology füttert SQ Ihre guten Bakterien, die ihr Wachstum im Darm fördern. Wenn diese Bakterien stark sind, können sie eine Schutzbarriere im Darm bilden, die das Wachstum und die Besiedlung durch schlechte Bakterien verhindert, die Entzündungen verursachen und das Bauchfett erhöhen.

Rüben

Eine weitere Möglichkeit, Entzündungen abzuwehren, besteht darin, mehr Rüben zu essen. Diese königliche rote Wurzel ist eine einzigartige Betainquelle, ein Nährstoff, der den Stoffwechsel verändert, den Mechanismus für Insulinresistenz positiv beeinflusst, Ihre Stimmung stärkt, Gene abschaltet, die das Anhaften von Fett fördern, und entzündliche Marker angreift, die durch Bauchfett freigesetzt werden. laut einer Besprechung in der Zeitschrift Nutrients .

Kokosnussöl

Es kann eine Überraschung sein, aber es gibt einige Fette, die Ihnen helfen, dünn zu werden. Laut einer in der Fachzeitschrift Lipids veröffentlichten Studie trug die Nahrungsergänzung mit Kokosnussöl dazu bei, die Fettleibigkeit im Unterleib signifikant stärker zu senken als die Teilnehmer, die entzündliches Sojaöl konsumierten. Experten glauben, dass mittelkettige Triglyceride von Kokosnussöl, die als Energie verbrannt werden, anstatt als Fett gespeichert zu werden, und Laurinsäure, die nachgewiesen wurde, Bauchfett zu finden und es zu verbrennen, auf die größere Abnahme der Taillenweite zurückzuführen ist.

Griechischer Joghurt

Laut einer kürzlich auf der jährlichen Society for Endocrinology-Konferenz vorgestellten Studie haben Forscher herausgefunden, dass eine der Aminosäuren (Phenylalanin) Hormone auslöst, die dazu beitragen, dass Protein verdaut und in Aminosäuren in Ihrem Körper abgebaut wird Fettverbrennung und Gewichtsverlust. Mit 20 Gramm pro 7 Unzen-Behälter ist griechischer Joghurt eine großartige, tragbare Proteinoption. Möchten Sie die beste Option herausfinden? Schauen Sie sich unseren exklusiven Bericht an: Jedes Vanille-Aroma von 17 Marken aus Joghurt — Rang !.

Kurkuma

Diese brillante orangefarbene Wurzel ist ein mächtiger fetter Kämpfer. Laut einer Studie in der Zeitschrift Oncogene ist Curcumin eines der effektivsten entzündungshemmenden Nahrungsmittel auf dem Markt. Weil es für Ihren Körper schwieriger ist, Bauchfett zu verlieren, wenn Sie gegen Entzündungen vorgehen - und weil Bauchfett Wirkstoffe absondert, die mehr Entzündungen fördern -, wenn Sie entzündungshemmende Kurkuma zu Ihrer Ernährung hinzufügen, werden Sie Ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme erreichen.

Thunfisch

Leichter Thunfisch in Dosen ist nicht nur erschwinglich. es kann auch Bauchfett sprengen. Eine Studie des Journal of Lipid Research ergab, dass die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren zu Ihrer Ernährung dazu beitragen könnte, die Fettgene auszuschalten. Obwohl es zwei Arten von Fettsäuren in Fischen gibt - DHA und EPA -, stellten die Forscher fest, dass DHA 40 bis 70 Prozent wirksamer sein kann als EPA, wenn es darum geht, Fettgene herunterzuregulieren und zu verhindern, dass sich Fettzellen vergrößern. Es stellte sich heraus, dass Thunfisch der höchste Fisch in diesem Omega-3 ist.

Holen Sie sich das Rezept für das toskanische Thunfisch-Sandwich von Half Baked Harvest.

Bananen

Wenn Sie Schlafmangel haben, steigen die Ghrelinspiegel, das Hormon „Ich bin hungrig“, und die Leptinkonzentration, das „Ich bin voll“ -Hormon. Studien zeigen, dass Sie am nächsten Tag nicht nur häufiger mehr essen, sondern auch energiereiche Nahrungsmittel, die Bauchfett verursachen. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, probieren Sie es mit einer Banane. Da Bananen eine ausgezeichnete Quelle für muskelentspannende Mineralien, Kalium und Magnesium sind, können Bananen Ihren Körper in einen schläfrigen Zustand versetzen. Bananen enthalten auch Tryptophan, den Vorläufer der beruhigenden und schlafregulierenden Hormone Serotonin und Melatonin. Schlafhilfe ist nicht das einzige, was Bananen tun können. Verpassen Sie nicht diese 21 Gründe, mehr Bananen zu essen.

Zimt

Töten Sie Ihre Fettzellen mit einem einfachen Spritzer Zimt. Laut einer Studie des American Journal of Clinical Nutrition reduziert dieses wärmende Gewürz den Insulinhormonspiegel, sodass weniger Zucker, den Sie verbrauchen, als Flubber gespeichert wird. Streuen Sie es in Ihren Kaffee, auf Ihre morgendliche Haferflocken oder auf Apfelscheiben, um die Ergebnisse zu sehen.

Vollkornbrot

"Ganze Körner sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, B-Vitamine, und können sogar dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und den Bauchfettverlust zu fördern", erklärt die anerkannte Ernährungsberaterin Erin Palinski-Wade, RD, CDE. „Machen Sie für jedes Getreide, das Sie wählen, 100 Prozent Vollkorn.“ Dies bedeutet, dass Sie nach Vollkornoptionen für Ihr Brot, Müsli, Wraps und Snacks suchen sollten. Hilfe bei der Auswahl des Laibs finden Sie in unserem Reiseführer Eat This, Not That !: Kaufte Brote.

Seltzer

Laut einer Studie, die in der Zeitschrift Diabetes Pro veröffentlicht wurde, erhöhten Teilnehmer, die zwei oder mehr Diät-Limonade pro Tag tranken, ihre Taillengröße sechsmal mehr als Nicht-Diät-Limonaden-Trinker. Eine Theorie besagt, dass die künstlichen Süßstoffe in Diätgetränken Ihren Körper dazu verleiten, zu glauben, dass Sie tatsächlich Zucker aufnehmen, was Insulin spitzt und die Nahrung, die Sie essen, als Bauchfett speichert, anstatt es für Energie zu verwenden. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, weiterhin an sprudelndem Wasser zu nippen, sollten Sie zu einem glitzernden Seltzer wechseln.

Cayenne Pfeffer

Cayenne-Pfeffer verbrennt nicht nur die Zunge, sondern verbrennt auch Bauchfett! Laut einer Studie des American Journal of Clinical Nutrition beschleunigt der tägliche Konsum einer der in Pfeffer gefundenen Verbindungen (bekannt als Capsaicin) den Fettabbau im Bauchraum, indem die Fähigkeit des Körpers zur Umwandlung von Nahrung in Energie erhöht wird . Erfahren Sie, wie Sie diesen scharfen Pfeffer mit diesen 20 würzigen Rezepten verwenden, die Ihren Stoffwechsel anregen.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 20 Wege, um schneller abzunehmen

    20 Wege, um schneller abzunehmen

    Langsam und stetig kann das Rennen gewinnen, aber wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, fühlt sich schnell viel besser an. Von der Zählung der Kalorien bis zum Ausgeben, was sich für immer im Fitnessstudio anfühlt, wenn der Gewichtsverlust zu lange dauert, können selbst die entschlossensten Verlierer das Gefühl haben, aufzugeben. Die
  • Gewichtsverlust: 10 Lebensmittel, die ein Überessen beim Brunch verhindern

    10 Lebensmittel, die ein Überessen beim Brunch verhindern

    Angesichts der Aussicht auf einen gefräßigen Brunch - oder sogar für ein großes Abendessen später am Tag - entscheiden sich viele von uns dafür, das wieder wettzumachen, indem sie auf Lebensmittel verzichten, die wir für unsere Ablässe nicht als notwendig erachten. Sie können jedoch tatsächlich weniger Kalorien während oder nach dem Brunch verbrauchen, wenn Sie sich für eines dieser Lebensmittel entscheiden. Gehen Sie
  • Gewichtsverlust: 5 Tricks Eine Frau pflegte, 100 Pfund zu verlieren

    5 Tricks Eine Frau pflegte, 100 Pfund zu verlieren

    Haley J. Smith verlor über 100 Pfund, bevor er den Gang entlang ging und schlank wurde - aber dies war definitiv keine leichte Aufgabe. Es dauerte ungefähr 15 Monate und eine unermessliche Menge an Engagement, harter Arbeit und Ausdauer, bis sie sich endlich in ihrer eigenen Haut wohl fühlte. Aber sie ist noch nicht fertig. „
  • Gewichtsverlust: 15 Regeln von Bob Harper, um schnell Gewicht zu verlieren

    15 Regeln von Bob Harper, um schnell Gewicht zu verlieren

    Das Abnehmen ist zwar ziemlich einfach, aber das Abziehen ist eine Aufgabe, die nicht ganz so einfach ist. Der Gewichtsverlust sollte als eine lange, nachhaltige Reise betrachtet werden - aber manchmal müssen Sie Ihre Anstrengungen in die Gänge bringen. Anstatt Ihre Mahlzeiten abzustürzen oder zu verflüssigen, gibt es bestimmte Änderungen, die Sie vornehmen können, um Ihre Bemühungen für dauerhafte Wirkungen zu verstärken, selbst wenn Sie schnell abnehmen. Bob Har
  • Gewichtsverlust: 5 Tees, die Ihre Kalorienverbrennung steigern

    5 Tees, die Ihre Kalorienverbrennung steigern

    Betrachten Sie Ihren Körper als Teekanne auf dem Herd und denken Sie an das Wasser im Inneren als Bauchfett. Die Chancen stehen gut, dass der Topf bei niedriger Flamme da sitzt und nicht viel macht. Das Wasser im Inneren ist möglicherweise warm, aber es kocht nicht ab. Wenn Sie möchten, dass der Topf pfeift - und selbst ein paar Pfeifen anzieht -, müssen Sie die Hitze aufdrehen. Nu
  • Gewichtsverlust: Patti Stangers # 1 Gewichtsverlust-Spitze - enthüllt!

    Patti Stangers # 1 Gewichtsverlust-Spitze - enthüllt!

    Anfang der Woche debütierte Patti Stanger, Star von Bravos Million Dollar Matchmaker, auf Instagram mit ihrer neuen Trimmerfigur. Mit nichts als einem schwarzen Bikini und einem zuversichtlichen Lächeln kann die 55-jährige Reality-Star nicht wie eine Million Dollar aussehen. Der Diät-Hack, von dem sie behauptet, dass er dem Gewicht "wegfliegen lassen" half Zucker ausschneiden - und nicht nur die zusätzliche Vielfalt. &qu
  • Gewichtsverlust: 20 überraschende Möglichkeiten zum Abnehmen im Schlaf

    20 überraschende Möglichkeiten zum Abnehmen im Schlaf

    Wie viele Mahlzeiten hast du gestern gegessen? Falsch! Sie haben jedoch die obige Frage beantwortet. Wahrscheinlich haben Sie viel öfter gegessen als Sie sich erinnern. Laut einer aktuellen Studie des The Salk Institute haben die meisten von uns jeden Tag mehrere Mini-Mahlzeiten zu sich genommen. Und je länger wir aufbleiben, desto mehr Kalorien verbrauchen wir.
  • Gewichtsverlust: Diese Frau hörte auf, Cardio zu tun und 37 Pfund zu verlieren

    Diese Frau hörte auf, Cardio zu tun und 37 Pfund zu verlieren

    Wie viele von uns kämpfte Alice Fields mit der Zahl auf ihrer Waage, obwohl sie ihre Fitness-Zeit dem Laufband widmete. „Ich stand vor Sonnenaufgang auf und fuhr jeden Morgen 5 km. Es war Folter. Ich habe überhaupt nichts genossen. Aber ich dachte, es sei das, was ich tun musste, um abzunehmen “, sagte Alice den Leuten . „Ich
  • Gewichtsverlust: Der # 1 Gewichtsverlust Tipp von echten Menschen, die 70 Pfund verloren haben

    Der # 1 Gewichtsverlust Tipp von echten Menschen, die 70 Pfund verloren haben

    Selbst wenn Sie wissen, dass Sie abnehmen müssen, ist der erste Schritt manchmal der schwierigste Teil - vor allem, wenn Sie mindestens 70 kg zu verlieren haben. Aber so überwältigend die Idee, so viele Pfunde zu verlieren, ist auch möglich. Nimm es einfach von diesen 12 Leuten. Sie beweisen, dass der Verlust einer beträchtlichen Menge an Gewicht - einige bis zu 120 Pfund! - K

Tipp Der Redaktion

Warum ist ungefilterter Apfelessig besser als gefiltert?

In der Welt des Wellness ist eine Flasche Apfelessig (ACV) die wichtigste Zutat, die Sie in Ihrer Küchenvorratskammer haben können. ACV ist das ultimative Heilmittel für die Gesundheit, von der Verbesserung der Verdauung über das Eindämmen süßer Begierden bis hin zu glänzendem, gesünderem Haar. Wenn Si