20 Gründe, warum es schwieriger ist, Gewicht zu verlieren



Kudos: Du hast dich an deinen sauberen Ernährungsplan gehalten. Sie verbrennen Ihre Kalorien links und rechts, indem Sie sich an Ihre Neujahrsauflösung halten und dreimal pro Woche einen Fitnesskurs belegen. Verdammt, du hast sogar deine Gewohnheit für ein einziges Soda aufgegeben. Und doch… Sie verlieren immer noch nicht an Gewicht. Oder zumindest nicht so schnell, wie Sie es sich erhofft hatten.

Steigern Sie Ihr Gewichtsabnahme-Spiel, indem Sie sich auf diese hinterhältigen Saboteure einstimmen und entdecken Sie, welche Hauptminen auf Ihrem Weg zum gesunden Nirvana sind. Und dann fordern Sie die Ausreden heraus und remotivieren Sie sich mit der anderen Seite der Medaille: 20 Gründe, warum es leichter ist, Gewicht zu verlieren.

Nahtlos ist so… nahtlos

Ding dong, deine Kalorienüberladung ist da! Wir verlassen uns mehr denn je auf praktische Apps und Websites, mit denen wir unser Abendessen im Nu bestellen können. Seamless und Grubhub (dasselbe Unternehmen, Stand Februar 2015) schickten jedes Jahr einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar an Restaurants. Andere Dienstleistungen wie PostMates und Delivery.com nehmen ebenfalls an. Wir lieben den Komfort und die zeitsparende Technologie, und wir geben diesen Unternehmen sicherlich nicht die Schuld dafür, warum Menschen an Gewicht zunehmen. Aber zu bestellen ist vergleichbar mit dem Essen im Freien, weil Sie oft mehr Kalorien, Salz und Zucker essen, als wenn Sie zu Hause kochen würden. Die Bestellung wird auch zu einem Anlass, entweder um ein Minimum der Lieferung zu erreichen oder einfach weil es so einfach ist. Während Sie normalerweise ein Aperitif mit einem Abendessen während der Woche überspringen, sind diese Schalottenpfannkuchen und Garnelenknödel nur einen Klick entfernt. Möchten Sie zu Hause mehr kochen, aber eingeschüchtert, wo Sie überhaupt anfangen sollen? Schauen Sie sich diese Liste der gesunden Küchengeräte an!

Neue diätetische Richtlinien stehen im Konflikt mit den Alten

Verwirrt darüber, ob ein Nein-Nein jetzt gut für dich ist? Und umgekehrt? Wir beschuldigen dich nicht. „Nach Jahren, in denen Nahrungsmittel mit hohem Cholesteringehalt wie Eigelb abgeschworen wurden, hoben die neuen Ernährungsrichtlinien von 2015 die Einschränkungen auf und erklärten, dass Cholesterin in der Nahrung weit weniger Auswirkungen auf das Gesamtcholesterin hat als ursprünglich angenommen“, sagt Lisa Hayim, eingetragene Diätassistentin und Gründerin der WellNecessities. „Während Ernährungsfachleute sich an diese Informationsänderung anpassen können, ist es für die Öffentlichkeit schwieriger zu verstehen, wie eine solch drastische Änderung vorgenommen werden könnte.“ Das Ergebnis: Alte Gewohnheiten sterben schwer, und wir halten an unseren alten Überzeugungen fest, anstatt uns anzugleichen neue Erkenntnisse.

Unsere Social-Media-Sucht streckt uns aus

Es ist nicht nur ein wenig schmeichelhaftes Foto, das Sie breit macht. Zusammen mit einigen völlig ungesunden viralen Videos von Rezepten ist Social Media ein Grund, warum es schwerer ist, je nach Lebensstil abzunehmen. "Wir sind süchtiger nach Social Media als je zuvor, was sich oft in den späten Abendstunden am Computer niederschlägt", erklären The Nutrition Twins, Lyssie Lakatos, RDN, CDN, CFT und Tammy Lakatos Shames, RDN, CDN, CFT. und Autoren von The Nutrition Twins 'Veggie Cure . Forschungsergebnisse, die in Adipositas veröffentlicht wurden, weisen darauf hin, dass das nächtliche Essen (auch wenn Sie keine zusätzlichen Kalorien essen) den zirkadianen Rhythmus des Körpers verändert und zu einer Gewichtszunahme führt. Kein Wunder, dass dies eines der 25 Dinge ist, die Sie tun, um Ihren Stoffwechsel zu verlangsamen! Die Nutrition Twins bauen darauf auf, indem sie Folgendes anmerken: "Die nächtliche Einwirkung von Licht von Computern, Telefonen und Tablets hängt mit Schlafstörungen zusammen und wirkt sich negativ auf die Stresshormone des Körpers, den Stoffwechsel und wie viel Fett in Ihrem Mittelteil aus."

Jeder um uns herum ist dick

Nach Angaben der National Institutes of Health gelten mehr als zwei Drittel der Erwachsenen als übergewichtig oder fettleibig - und ab Mitte 2015 ist die Zahl der adipösen Menschen tatsächlich eine größere Gruppe als die der Übergewichtigen, die jedoch nicht noch fettleibig. Studie für Studie erklärt, warum Amerikaner runder werden: Wir sind unbewusst von den sozialen Normen und den Menschen um uns herum beeinflusst. Studien haben sogar gezeigt, dass wir, wenn wir mit größeren Menschen essen, möglicherweise mehr essen als das, was wir normalerweise tun oder was wir tun würden, wenn wir mit nicht übergewichtigen Menschen essen würden.

Lebensmittelwissenschaftler sind nicht immer auf unserer Seite

Traurig, aber wahr: „Mehr, bitte!“ Ist Musik für viele Lebensmittelwissenschaftler, die nach Feedback zu ihren Produkten suchen. „Die Lebensmittelindustrie gestaltet ihre Produkte hervorragend, um ihre Produkte zu überraschen, und sorgt dafür, dass ihre Kunden wieder für mehr kommen“, erklärt Julieanna Hever, MS, RD, CPT, eine pflanzliche Ernährungsberaterin und Autorin von The Vegiterranean Diet und The Complete Idiot's Guide to Plant-. Basierte Ernährung . „Da Chemiker im Labor Rezepte mit dem richtigen Maß an Süße, Salzigkeit und Fettigkeit zusammenstellen, ist der menschliche Gaumen leicht zu überzeugen. Aus diesem Grund können Sie buchstäblich „nicht nur einen essen“. “Vermeiden Sie diese 150 am schlechtesten verpackten Lebensmittel in Amerika.

Deine Kleidung lügt dir zu

Ihr Tag sagt Größe 4, aber gehen Sie in jede Boutique für Vintage-Kleidung und Sie werden keine Größe 4 über Ihrem Kopf oder Hintern bekommen. In den 80er Jahren erkannten Bekleidungshersteller, dass die Berufung auf die Eitelkeit einer Person (daher „Eitelkeitsbestimmung“) ihnen beim Verkauf von Kleidungsstücken helfen konnte, und sie begannen, die Größen zu senken, da das durchschnittliche Gewicht amerikanischer Frauen zunahm. Und die Zahlen fummeln immer weiter, während Ihre Taille immer größer wird. 2001 hatte eine Standardgröße 4 eine Taillengröße von 25. Nur 10 Jahre später lag diese Größe 4 zwischen einer Taillengröße von 26 und 27, 5. Dies ist bei Mainstream-Marken wie J. Crew häufiger als bei High-End-Designern wie Max Azria. Dies ist auch der Grund, warum so viele schlanke Promis und dünne Modelle zu Luxusmarken strömen. Dort können sie tatsächlich eine „echte“ Größe 0 oder 2 finden, die sie nicht verschlingt.

Es gibt mehr Diäten als je zuvor

Die Wahl einer Modeerscheinung (wir empfehlen dies nicht) kann schwieriger sein als eine Fitbit-Farbe - und es gibt viele Farben! Es kann leicht sein, in einen geschäftigen Plan gelockt zu werden - auch wenn es nicht effektiv oder sicher ist. "Wenn Sie dann Diäten wie Gluten, Paleo, Low-Carb, Low-Fat usw. angehen, werden die Leute verwirrt, was für sie das Beste ist", kommentieren die Nutrition Twins. "Viele ziehen das Handtuch zusammen und essen nur, was sie wollen."

Plus-Size-Möbel haben übernommen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass die Sitzplätze in öffentlichen Verkehrsmitteln und sogar in Schulen größer sind als früher. Aber dieser Trend ist überall, von Kinos bis zu Restaurantständen, die fast als Twin-Size-Betten durchgehen könnten. "Möbel wurden überdimensioniert", kommentiert Hartley. „Stühle sind jetzt praktisch so groß wie ein Liebessitz. Das Sitzen in [diesen McMansion-Status] -Stühlen führt dazu, dass der Betreffende nicht mehr an Gewichtskontrolle denken muss. Die kleinen Sitze einer früheren Zeit erinnerten ständig an die Notwendigkeit des Rückbaus. Heutzutage werden wir nie daran erinnert. “Selbst Bestattungsschatullen sind jetzt besonders groß, um die Spitze der Fettleibigkeit aufzunehmen.

Zucker ist in alles geglitten

Und mein Junge, meinen wir alles? Ketchup, Salatdressings, Proteinriegel und zahlreiche "gesunde" Snacks sind mit süßen Sachen gefüllt. Wenn Hersteller es in unsere Lebensmittelvorräte einlagern, wird es oft unter dem Deckmantel von Maissirup mit hohem Fructosegehalt, dehydriertem Rohrsirup, Saccharose, Turbinado, Malodextrin, Dextrose und mehr gekennzeichnet. Die Menschen neigen dazu, Desserts als ein Zeichen dafür zu betrachten, dass sie eine Dosis des süchtig machenden Inhaltsstoffs haben, aber ein Blick auf diese 23 Restaurant Foods mit verrückt-hohen Mengen an Zucker lässt Sie erkennen, wie es sich überall versteckt.

Diätetischer Tribalismus ist wie ein Bürgerkrieg

Als ob all die Gesundheitsinformationen nicht verwirrend genug sind, reißen die Befürworter verschiedener Ernährungstheorien (Vegan vs. Paleo) oft die anderen nieder, um ihre eigenen Anhänger aufzubauen, schlägt Kayleen St. John, RD bei Natural, vor Gourmet Institute, eine gesundheitsfördernde Kochschule in New York City. „Dieser„ diätetische Tribalismus “verwirrt die Verbraucher - auch wenn viele Ernährungstheorien eigentlich sehr viel gemeinsam haben. Normalerweise essen Sie mehr Vollwertkost und mehr Pflanzen! “Die Verbraucher fühlen sich oft so überfordert, dass sie entweder aufgeben oder verrückte Diätkurven nehmen, die mehr auf die Herausforderung als auf die Veränderung des Lebensstils abzielen.

Farm to Table ist nicht genau Dollar-Status

Nun, es ist, wenn Sie buchstäblich Ihren eigenen tollen Garten haben. Wenn Ihr grüner Daumen jedoch nicht so gewürzt ist, kann Farm-to-Table tiefere Taschen erfordern. „Obwohl wir wissen, dass biologische, lokale und saisonale Lebensmittel für uns besser sind, ist dies immer noch die teurere Wahl“, sagt Hayim. "Dies macht es zu einem Kampf zwischen dem Streben, das Richtige zu tun, anstatt realistisch zu sein, was wir uns eigentlich leisten können." Weitere Inspirationen zu den Mahlzeiten finden Sie in diesen 17 billigen Bio-Lebensmitteln, die Sie kaufen müssen.

Wir können uns buchstäblich nicht so schnell entwickeln, wie wir wollen

Ende 2015 enthüllte die evolutionäre Anthropologie Befunde, die der Mensch entwickelt hat, um weniger Schlaf zu benötigen (sieben Stunden, geben oder nehmen) als unsere engsten tierischen Verwandten. Die Geschwindigkeit, mit der wir aktiv versuchen, dies zu tun - eine Stunde weniger alle 40 Jahre -, ist einfach zu schnell. Da eine gute Schlafgesundheit direkt an die allgemeine Gesundheit und die Taille gebunden ist, ist dies für viele Menschen ein chronisches Problem. „Aufgrund unserer engeren Arbeitszeiten stehen wir möglicherweise morgens sehr früh auf und verbrennen das Mitternachtsöl - manchmal auch beide“, kommentiert St. John.

Etiketten deklarieren noch immer nicht zugesetzte Zucker

Zucker hinzugefügt verletzt unseren Körper. Inzwischen sind die natürlich vorkommenden Zucker in bestimmten Lebensmitteln (wie Obst) in Ordnung. "Das Problem ist, dass Lebensmitteletiketten [im Allgemeinen] nicht sagen, wie viel Zucker im Vergleich zu natürlichem Zucker hinzugefügt wird", meint Hayim. "Es gibt einen Vorschlag, dass das neue Nährwertkennzeichen - das wir jetzt vor 20 Jahren geschaffen haben - diese Art von Informationen besser widerspiegeln wird." Bis die Regierung das auf den Markt bringen kann, sollten Sie diese 30 einfachen Möglichkeiten, aufzuhören, so viel Zucker zu essen, nicht auslassen .

Wir nehmen Chemikalien und Hormone ein

"Es gibt mittlerweile viele Theorien darüber, wie der Ansturm von Chemikalien und Hormonen, die in Lebensmitteln zu finden sind - in nie zuvor gesehenen Mengen - im Laufe der Zeit zu Übergewicht und Fettleibigkeit beiträgt", teilt Hever mit. "Dies ist möglicherweise ein versteckter Grund, warum viele Menschen an Gewicht zunehmen und es schwer haben, es zu verlieren." Wenn Sie Zweifel haben, folgen Sie dem Schriftsteller und befürworten Michael Pollans Sprichwort: "Essen Sie Essen. Meistens Pflanzen. Nicht zu viel."

Aktuelle Lebensmitteletiketten sind falsch

Und Sie dachten, Ashley Madison sei der schlimmste Betrüger? Pffft. „Viele der Nährwertangaben werden von der Regierung nicht reguliert“, sagt Hayim. „Dies bedeutet, dass ein Lebensmittelprodukt schockierende Behauptungen auf die Etiketten werfen kann [ohne Konsequenzen]. Zum Beispiel waren die letzten Jahre für die Formulierung "alles natürlich" groß. Es gibt jedoch keine Definition des Begriffs durch die Regierung und es gibt kaum Kontrolle darüber, wie er verwendet wird. “Auf der ermutigenden Seite: Die FDA hat ihre Ohren geöffnet und nimmt bis Mai 2016 aktiv Rückmeldung, um strengere Richtlinien zu entwickeln.

Portionsgrößen machen keinen Sinn

Wenn Sie zwei Optionen desselben Lebensmittels sehen werden, eine mit „100 Kalorien“ und eine mit „200 Kalorien“, welche werden Sie auswählen? "Lebensmittelunternehmen nutzen Ihren eiligen Lebensstil", sagt Hayim. „Selbst als registrierter Ernährungsberater kann ich manchmal getäuscht werden. Neulich sah ich etwas an, beeindruckt von den niedrigen Zahlen, bis mir klar wurde, dass es so viel mehr Portionen als ein anderer Artikel hatte. Du musst in diesen Tagen ein Detektiv sein! "

Wir brechen nicht ins Schwitzen

Wenn unser iPhone-Bildschirm Risse bekommt, schwitzen wir Kugeln. Aber wenn es ums Abnehmen geht, verhalten wir uns, als könnten wir uns nicht stören. "Weniger als die Hälfte der US-amerikanischen Bevölkerung erfüllt die empfohlenen Richtlinien für körperliche Aktivität, was bedeutet, dass wir nicht genug bewegen", kommentiert Hever. „Sitzende Lebensstile fördern Fettleibigkeit und chronische Krankheiten. Wir fahren überall hin, sitzen den ganzen Tag an den Schreibtischen, und die meisten Leute nehmen sich keine Zeit für formelle Übungen. “Seien Sie keine Statistik: Lesen Sie zunächst 15 neue Wege, um Ihren Weg zu schwitzen.

Protein Shakes haben Gesundheitshalos

Es ist schwer, eine Saftbar zu finden, die sie nicht auf ihrer Speisekarte bietet - und wir lassen sie wie Snacks herunterfallen. Aber einen kräftigen Protein-Shake mit Kalorien abzusaugen, wenn Sie nicht gerade von einem intensiven Training kamen, ist eine der einfachsten und hinterlistigsten Möglichkeiten, sich auf Ihre Figur zu schleichen. Hunger zwischen den Mahlzeiten? Entscheiden Sie sich für leichtere Kost wie eine Handvoll Karotten und etwas Mandelbutter.

Wir erhalten Soundbites, keine vollen Geschichten

„In einer Welt, in der wir mit Informationen überschwemmt sind, lesen viele von uns schnelle Schlagzeilen“, sagt Hayim. „Wir nehmen nicht die ganze Geschichte auf und verstehen daher nicht wirklich die Wissenschaft, die hinter unseren Ernährungsentscheidungen steckt.“ Denken Sie daran: Einige Studien werden mit einer sehr kleinen Stichprobengröße durchgeführt, einige mit Tieren und nicht mit Menschen, und einige arbeiten möglicherweise für eine Art der Person, aber nicht für jeden. Jeder, der sie ins Internet stellt, wird wahrscheinlich die schockierendsten, hyperspezifischsten, aber irreführenden Klick-Schlagzeilen machen, die sie können. Es ist alles Teil des verrückten Interwebs, aber glaubt nicht alles, was du nicht gelesen hast.

Kochshows im Fernsehen sind zu nachsichtig

"Fernsehrezepte enthalten oft mehr Kalorien, Eiweiß und Fett, als die Experten empfehlen", sagt Mary Hartley, RD, eine beratende Ernährungsberaterin aus Providence, Rhode Island. „Laut einer Studie von Cornell ist das Ansehen von Kochshows und das Kochen von Grund auf mit einem höheren Body-Mass-Index (BMI) verbunden. Zuschauer mit Kochshows, die zwar zuschauen, aber nicht kochen, haben keine höheren BMIs. “Fazit: Sie können zuschauen, aber nicht kochen.

Empfohlen
  • Lebensmittel: Iss das, nicht das!  Von Trader Joe

    Iss das, nicht das! Von Trader Joe

    Es gibt so viel zu lieben über Trader Joe. Die bekannte Supermarktkette wählt die von ihnen verkauften Produkte sorgfältig aus und verkauft oft Artikel in Größen, die für kleine Familien oder Einzelpersonen sinnvoll sind. Trader Joe führt auch eine Vielzahl von Bio- und GVO-freien Lebensmitteln mit, was sie zu einer beliebten Alternative zu teureren Fachgeschäften macht. Das Be
  • Lebensmittel: 18 Tees, die nach Dessert schmecken

    18 Tees, die nach Dessert schmecken

    Obwohl es immer Platz für Nachspeisen geben kann, ist es manchmal am besten, die Diät-Entgleisung nach dem Essen wegzulassen, die oft mit unnötigen Kalorien, Zuckern und Fetten gefüllt ist. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen dieser süßen und dekadenten Desserttees. Mit einer Vielzahl von Geschmacks- und Gesundheitsvorteilen sind sie die perfekte Alternative, wenn Sie abnehmen, Stress abbauen und sich insgesamt besser fühlen möchten. Möchten
  • Lebensmittel: Ein massiver Rückruf für Martha Stewart

    Ein massiver Rückruf für Martha Stewart

    Jeder Health Foodie kennt die Aufregung, neues Kochgeschirr zu bekommen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es eine Ausrede ist, um endlich eines der gesunden Hühnerrezepte auf Ihrem Pinterest-Board zusammenzustellen. Leider kann diese Aufregung abrupt zum Stillstand kommen, wenn Sie zwischen Januar 2011 und September 2015 eines von Martys erhältlichen 10-teiligen Martha Stewart-Kochgeschirrs aus Edelstahl erhalten haben.
  • Lebensmittel: 12 versteckte Zuckerquellen am Grill (und wie man sie vermeidet)

    12 versteckte Zuckerquellen am Grill (und wie man sie vermeidet)

    Der Sommer ist offiziell hier, und wir können zwischen dem 4. Juli und dem Labor Day viele Mahlzeiten und Cookouts im Freien erwarten. Während es viele gesunde Gerichte gibt, die Sie beim Grillen genießen können, sind die meisten Gewürze und Beilagen oft mit versteckten Zuckerquellen übersät. Wie Sie bereits wissen, ist der Konsum von zu viel Zucker eines der schlimmsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können. Studien
  • Lebensmittel: 30 schockierende geheime Zutaten, die sich in Ihren Lieblingsspeisen verstecken

    30 schockierende geheime Zutaten, die sich in Ihren Lieblingsspeisen verstecken

    Ernährungswissenschaftler fordern die Kunden auf, die Nährwertangaben und die Zutatenliste aus gutem Grund zu lesen: Normalerweise wird viel Müll in Wörtern aufgelistet, die schwer auszusprechen und zu buchstabieren sind. Es ist eine todsichere Methode, um zu wissen, dass ein Lebensmittel voll ist, mehr als das, was Sie erwartet hatten. Hi
  • Lebensmittel: Jenseits von Fleisch: Das proteinhaltige Produkt, das die Zubereitung von Mahlzeiten zu einem Kinderspiel macht

    Jenseits von Fleisch: Das proteinhaltige Produkt, das die Zubereitung von Mahlzeiten zu einem Kinderspiel macht

    Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es einen Weg gibt, in weniger als 10 Minuten einen frischen, saftigen Burger auf Ihren Teller zu bekommen? Wenn dies die beste Nachricht wäre, die Sie die ganze Woche gehört haben, dann bereiten Sie sich auf Applaus vor, denn das ist absolut möglich. Und das alles dank Beyond Meat, einem Unternehmen, dessen Produkte seit 2013 zum größten Teil in den Tiefkühltruhen der Lebensmittelgeschäfte unbemerkt geblieben sind. Wir den
  • Lebensmittel: 10 Tiefkühlkost sollten Sie immer zur Hand haben und warum

    10 Tiefkühlkost sollten Sie immer zur Hand haben und warum

    An manchen Abenden haben Sie Zeit, ein neues Rezept online zu recherchieren, in Ihrem lokalen Supermarkt nach Zutaten zu suchen und akribisch ein fotowürdiges Abendessen zuzubereiten. Aber die meisten Nächte An den meisten Abenden bleibt kaum Zeit zum Duschen vor dem Schlafengehen, geschweige denn eine komplette Mahlzeit von Grund auf zubereiten.
  • Lebensmittel: 17 Günstige Bio-Lebensmittel, die Sie kaufen müssen

    17 Günstige Bio-Lebensmittel, die Sie kaufen müssen

    Füllen Sie dies unter „Nicht so-Spaß-Fakten“ ein: Gemäß dem USDA-Programm „Pestizid-Daten“ sind Sie normalerweise täglich mindestens 10 Pestiziden ausgesetzt. Und wenn es darum geht, sauber zu essen, gleiten Sie wahrscheinlich mehr Bio-Lebensmittel in Ihre Ernährung, um diese icky Rückstände zu vermeiden (und der ganzen Nachhaltigkeitssache zu helfen). Aber seien wir
  • Lebensmittel: Beste Frozen Dinners zum Abnehmen

    Beste Frozen Dinners zum Abnehmen

    Im Jahr 1954 brachte Swanson das allererste Frozen Dinner auf den Markt. Das Aluminium-Tablett aus Truthahn, salzigem Maisbrot und gummiartigem Gemüse wurde für 98 Cent verkauft - und schmeckte danach. Zum Glück für zeitraubende Diätetiker haben Mikrowellengerichte in den letzten 61 Jahren einen langen Weg zurückgelegt. In d

Tipp Der Redaktion

18 "gesunde" Swaps, die für Sie eigentlich nicht besser sind

Während der neue Ernährungsplan eines Diätetikers oft damit beginnt, diese Favoriten an den Bordstein zu treten, werden die Nahrungsmittel, die sie ersetzen, manchmal nicht wirklich dazu beitragen, ihre Körperziele zu erreichen. Tatsächlich können viele notorisch "gesunde" Swaps sogar mehr Schaden anrichten als nützen. Sie s