20 Warnzeichen für Diabetes, die Sie nicht ignorieren sollten

Diabetes ist eine der am häufigsten diagnostizierten Krankheiten der Welt. 30, 3 Millionen Menschen - das sind 9, 4 Prozent der gesamten amerikanischen Bevölkerung - befassen sich allein mit der Krankheit in den Vereinigten Staaten. Erschreckender ist jedoch, dass 7, 2 Millionen Diabetiker in den Vereinigten Staaten nicht einmal wissen, dass sie daran leiden.

Während Sie herausfinden, dass Sie an Diabetes leiden, kann dies eine erschreckende Aussicht sein. Je früher Sie behandelt werden, desto leichter wird Ihr Zustand. Tatsächlich zeigt eine Studie der in der Zeitschrift Diabetes Care der American Diabetes Association veröffentlichten Studie, dass eine frühzeitige Behandlung mit Insulin Patienten mit Typ-2-Diabetes helfen kann, ihren Blutzucker besser zu verwalten und weniger zuzunehmen als diejenigen, die später mit der Behandlung beginnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese 20 Diabeteszeichen kennen, die Sie nicht ignorieren sollten, bevor Sie von einer Diabetes-Diagnose schockiert werden. Wenn Sie sich mit einem dieser Warnzeichen auf der Liste identifizieren, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt aufsuchen, um Ihren Blutzucker testen zu lassen. Und wenn Sie das Risiko, an Diabetes zu erkranken, zuerst reduzieren möchten, beginnen Sie mit den 40 Tipps, die den doppelten Gewichtsverlust erreichen!

Unbeabsichtigter Gewichtsverlust

Shutterstock

Während ein ungewollter Gewichtsverlust für manche Menschen wie ein Traum erscheinen mag, kann dies auch ein beängstigendes Zeichen dafür sein, dass Ihre Bauchspeicheldrüse nicht so funktioniert, wie sie soll. Ein versehentlicher Gewichtsverlust ist oft eines der ersten Anzeichen von Diabetes. Gewichtsabnahme kann jedoch auch dazu beitragen, dass Sie die Entwicklung der Erkrankung überhaupt verhindern. Wenn Sie nur 5 Prozent Ihres Körpergewichts verlieren, kann dies das Diabetes-Risiko um bis zu 58 Prozent senken. Und wenn Sie bereit sind, ein paar Kilo aufzugeben, fügen Sie zunächst die 40 gesunden Snack-Ideen hinzu, um Sie schlank zu halten.

Beinausschläge

Shutterstock

Sind diese Stellen auf den Schienbeinen das Ergebnis eines stumpfen Rasiermessers oder etwas Ernsthaftigeres? Viele Diabetiker werden erst in die Diagnose eingewiesen, wenn kleine runde oder ovale Läsionen an ihren Unterschenkeln auftreten. Es wird angenommen, dass diese als diabetische Dermopathie bezeichneten Stellen bei bis zu 55 Prozent aller Diabetes-Diagnosen auftreten.

Anhaltende Müdigkeit

Shutterstock

Wenn Sie eine gute Nachtruhe bekommen und sich dennoch so müde fühlen, dass Sie kaum noch funktionieren können, ist es definitiv wert, es Ihrem Arzt zu erwähnen. Diabetes führt oft zu einem Chaos auf den normalen Blutzuckerspiegel einer Person, was zu einer Ermüdung des Prozesses führt. In späteren Stadien kann der Gewebetod, der mit unbehandeltem Diabetes einhergeht, auch die Durchblutung einschränken. Das bedeutet, dass sauerstoffreiches Blut nicht effektiv zu Ihren lebenswichtigen Organen transportiert wird, wodurch Ihr Körper härter arbeitet und Sie auf dem Weg müde werden.

Verschwommene Sicht

Shutterstock

Zwar ist schlechtes Sehen kaum ungewöhnlich - schließlich tragen mehr als 60 Prozent der amerikanischen Bevölkerung eine Brille oder Kontaktlinsen - plötzliche Veränderungen in Ihrem Sehvermögen, insbesondere Unschärfen, müssen von Ihrem Arzt angegangen werden. Verschwommenes Sehen ist häufig ein Symptom für Diabetes, da ein hoher Blutzuckerspiegel Schwellungen in den Augenlinsen verursachen kann, wodurch die Sehkraft verzerrt wird. Glücklicherweise ist die Wirkung für viele Menschen nur vorübergehend und geht weg, wenn ihr Blutzucker verwaltet wird.

Wiederkehrende Infektionen

Unabhängig davon, ob Sie häufige HWI-Infektionen oder Infektionen der Haut haben, kann nicht diagnostizierter Diabetes schuld sein. Der mit Diabetes einhergehende hohe Blutzucker kann das Immunsystem einer Person schwächen und sie anfälliger für Infektionen machen. In weiter fortgeschrittenen Fällen der Krankheit können Nervenschäden und Gewebetod Menschen für weitere Infektionen, oft in der Haut, öffnen und eine Vorstufe zur Amputation sein.

Süßer Atem

Shutterstock

Zuckerhaltiger Atem ist nicht so süß wie es scheint. Diabetiker bemerken oft, dass sie vor der Diagnose einen süßen oder nagellackartigen Atem entwickelt haben. Wenn Sie sich jedoch mit diesem merkwürdigen Symptom befassen, ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Süßer Atem ist oft ein Zeichen für diabetische Ketoazidose, ein Zustand, bei dem Ihr Körper Glukose nicht effektiv in Energie umwandeln kann und Ihren Blutzucker auf gefährliche - möglicherweise tödliche - Werte hält, wenn er nicht behandelt wird.

Übermäßiger Durst

Shutterstock

Es ist keine Überraschung, dass die meisten Menschen mehr Wasser trinken können. Tatsächlich trinkt die Mehrheit der Amerikaner täglich weniger als die Hälfte der empfohlenen acht Gläser Wasser. Wenn Sie sich jedoch übermäßig durstig fühlen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie mit gefährlich hohem Blutzucker zu tun haben. Diabetespatienten empfinden es oft als extrem durstig, da ihr Körper versucht, überschüssigen Zucker aus ihrem Blut auszuspülen, wenn die eigene Insulinproduktion dies nicht gerade verhindern wird. Wenn Sie ausgetrocknet sind, können Sie diesen Durst mit einem der 50 besten Detox-Wasser für Fettverbrennung und Gewichtsabnahme löschen, anstatt sich einem zuckerhaltigen Getränk zuzuwenden.

Häufiges Wasserlassen

Shutterstock

Wenn Ihre Nieren den überschüssigen Zucker in Ihrem Blut ausgleichen müssen, bedeutet dies oft, dass Sie den ganzen Tag in das nächste Badezimmer stürzen müssen. Durch die Kombination Ihrer Nieren mit Überstunden und übermäßigem Durst wird das Pissen rund um die Uhr für viele Menschen mit nicht gemanagter Diabetes zur Realität.

Geschwollenes Zahnfleisch

Shutterstock

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Zahnfleisch überraschend prominent aussieht, sollten Sie sich mit Ihrem Endocrinologen in Verbindung setzen. Die Entzündung, die mit einem zu hohen Blutzucker im Zusammenhang mit Diabetes einhergeht, manifestiert sich oft im Mund und führt zu Mundproblemen durch geschwollenes und zurückbleibendes Zahnfleisch zu übermäßiger Blutung, wenn Sie Zahnseide verwenden.

Verminderte Libido

Shutterstock

Wenn Ihr Sexualtrieb nicht mehr dauerhaft ist, kann Diabetes schuld sein. Die schlechte Durchblutung und Depression, die häufig mit Diabetes einhergehen, können die Erregung erschweren.

Übelkeit

Shutterstock

Dieses mulmige Gefühl in Ihrem Magen könnte etwas weniger Wohlwollen sein als Schmetterlinge. Sowohl hoher als auch niedriger Blutzucker kann Übelkeit verursachen, und dieses unruhige Gefühl ist oft eines der ersten Anzeichen, die Diabetiker vor einer Diagnose bemerken.

Gewichtszunahme

Shutterstock

Während einige Diabetiker durch unbeabsichtigten Gewichtsverlust in ihren Zustand gebracht werden, ist die Gewichtszunahme fast genauso häufig. Diabetes- und Schilddrüsenerkrankungen gehen oft Hand in Hand, wodurch Diabetiker anfälliger für ungewollte Veränderungen der Skala werden. Und wenn Sie bereit sind, diese Pfunde zu verlieren, geben Sie ihnen die 55 besten Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel zu steigern.

PCO-Syndrom

Shutterstock

Was war zuerst da: der Diabetes oder das PCOS? Für viele Frauen bedeutet eine Diagnose des polyzystischen Ovarsyndroms, dass eine Diabetesdiagnose nicht weit entfernt ist. PCOS und Diabetes sind beide mit Insulinresistenz verbunden, was bedeutet, dass bei beiden Erkrankungen ähnliche hormonelle Probleme auftreten. Glücklicherweise kann das Management Ihres PCOS und das Abnehmen das Risiko verringern, mit der Zeit an Diabetes zu erkranken.

Depression

Shutterstock

Wenn Sie sich schlecht fühlen und nicht verstehen können, warum, könnte Diabetes der Täter sein. Die schnellen Blutzucker und Einbrüche im Blutzucker, die Bestandteil unbehandelter Diabetes sind, können tiefgreifende Stimmungsverschiebungen verursachen, einschließlich Depressionen.

Reizbarkeit

Shutterstock

Diese bissige Gesinnung, die Ihre normalerweise sonnige ersetzt, könnte ein hinterlistiges Zeichen von Diabetes sein. Blutzuckerspiegel, Übelkeit, Müdigkeit und schlechte Durchblutung können dazu führen, dass sich jeder weniger als großartig fühlt und die Menschen mit unbehandeltem Diabetes oft reizbar werden.

Kribbeln und Taubheit in Ihren Extremitäten

Shutterstock

Das prickelnde Gefühl, das Sie beim ersten Date bekommen, ist eine gute Sache. Dieses prickelnde Gefühl in Händen und Füßen? Nicht so viel. Erhöhter Blutzucker kann Nervenschäden verursachen, was oft durch ein prickelndes Gefühl in Händen und Füßen angezeigt wird. Wenn sie nicht behandelt werden, kann dies zum Absterben des Gewebes und zu Amputationen auf der ganzen Linie führen.

Langsame Wundheilung

Shutterstock

Wenn der Schnitt, den Sie vor zwei Monaten hatten, genauso frisch aussah wie an dem Tag, an dem Sie ihn bekamen, ist es Zeit, Ihren Arzt um einen Diabetes zu bitten. Die Kombination von hohem Blutzucker, schlechter Durchblutung und wiederkehrenden Infektionen im Zusammenhang mit Diabetes bedeutet oft, dass Verletzungen nur langsam heilen.

Erektile Dysfunktion

Shutterstock

Bei Männern könnte ein merklicher Rückgang Ihrer Erektionsfähigkeit ein Zeichen dafür sein, dass eine Diabetesdiagnose nicht mehr weit ist. Laut einer Studie, die in Diabetes Spectrum veröffentlicht wurde, leiden bis zu 71 Prozent der Männer mit Diabetes auch an einer erektilen Dysfunktion.

Dunkle Haut

Shutterstock

Diese dunklen Flecken auf Ihrer Haut könnten ernsthafter sein als eine fleckige Bräune. In der Tat könnten sie das erste Anzeichen von Diabetes sein. Diese Hautverdunkelung, die normalerweise an Händen und Füßen, in Hautfalten, entlang des Halses und in der Leistengegend und in den Achselhöhlen einer Person, Akanthose nigricans genannt, auftritt, tritt häufig auf, wenn der Insulinspiegel hoch ist. Die hohen Insulinspiegel in Ihrem Blut können die Produktion von Hautzellen im Körper erhöhen, von denen viele eine stärkere Pigmentierung aufweisen und die Haut dunkler erscheinen lassen.

Erhöhter Hunger

Shutterstock

Sich ständig verhungert fühlen? Ihr Körper könnte versuchen, Ihnen mitzuteilen, dass etwas mit Ihrem Blutzucker zu tun hat. Viele Menschen mit Diabetes leiden aufgrund ihres Blutzuckerspiegels unter extremem Hunger. Wenn Ihr Körper den Zucker in Ihrem Blut nicht effektiv in nutzbare Energie umwandeln kann, kann es sein, dass Sie sich nach jedem Sandwich oder Süßem sehnen, das Sie sehen. Und wenn Sie nach einem sättigenden Snack suchen, der Ihre Gesundheit nicht gefährdet, genießen Sie einen der 25 besten und schlechtesten zuckerarmen Proteinriegel!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Wie viele Kalorien enthalten Ihre bevorzugten alkoholischen Getränke?

    Wie viele Kalorien enthalten Ihre bevorzugten alkoholischen Getränke?

    Wenn Sie spät in die Nacht in einer Sportbar Schüsse werfen oder sich bei einem hausgemachten Essen ein Glas Wein gönnen, fragen Sie sich, wie viele Kalorien Sie gerade getrunken haben? Wenn Sie abnehmen und abschwächen möchten, sollten Sie sich diese Frage aktiv stellen. Zu vergessen, die flüssigen Kalorien zu berücksichtigen, ist einer der Gründe, warum Sie nicht abnehmen können. Glückli
  • bessere Gesundheit: Wie die heißesten Sterne der Golden Globes schlank bleiben

    Wie die heißesten Sterne der Golden Globes schlank bleiben

    Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wer am Sonntag bei den diesjährigen Golden Globes glänzende neue Hardware mit nach Hause nehmen wird, aber eines sind wir uns sicher: Ein guter Teil der Nominierten verbringt die letzten paar wertvollen Tage vor dem Crash-Diätabend und stundenlang trainieren, damit sie auf dem roten Teppich am besten aussehen. Es
  • bessere Gesundheit: Fragen Sie ETNT: Ist es wichtig, wie ich meine Omega-3-Fettsäuren bekomme?

    Fragen Sie ETNT: Ist es wichtig, wie ich meine Omega-3-Fettsäuren bekomme?

    Wenn es um Fette geht, gibt es eine Sorte, von der Sie definitiv nicht weniger essen sollten: Omega-3-Fettsäuren! Diese essentiellen Nährstoffe, die in Fischen, Nüssen, bestimmten Gemüsen und Leinsamen vorkommen, helfen bei der Abwehr von Herzkrankheiten, Diabetes, Alzheimer und einer den Stoffwechsel verlangsamenden Entzündung. Sie
  • bessere Gesundheit: 13 Lebensmittel, die wie Müll für den Darm sind

    13 Lebensmittel, die wie Müll für den Darm sind

    Leiden Sie an Sodbrennen, Krämpfen, saurem Reflux oder Entzündungen? Diese üblichen Nahrungsmittel können schuld sein… Es mag stinkig und stinkend sein, aber Poop ist eine gute Sache - aber es ist nicht immer einfach. Um sicherzustellen, dass Ihr Verdauungssystem reibungslos funktioniert, müssen Sie Nahrungsmittel konsumieren, die Ihren Körper leicht passieren lassen, nachdem Sie einen Energieschub erhalten haben. Wenn w
  • bessere Gesundheit: 5 Gesundheitsvorteile beim Schneiden einfacher Kohlenhydrate

    5 Gesundheitsvorteile beim Schneiden einfacher Kohlenhydrate

    Und trotzdem können wir unsere Sucht nicht brechen. (Und laut bestimmten Studien ist es eine Sucht.) Schlimmer noch, selbst wenn Sie vorsichtig mit der Einnahme sind, werden Sie vielleicht erstaunt sein, wie viel Sie tatsächlich essen: Es gibt fast so viele Kohlenhydrate in einem einzigen Schokoladenkeks wie Es gibt in einer Schüssel Haferflocken! M
  • bessere Gesundheit: 26 Beste Flachbauch-Suppen aller Zeiten

    26 Beste Flachbauch-Suppen aller Zeiten

    von Irina Gonzalez Erkältungssauger, Herzenswärmer, Seelen-Schnuller: Suppe macht alles, was ein Komfort-Essen zu bieten hat. Aber wussten Sie, dass es Sie auch abs kriegen könnte? Die Suppen, die Sie hier finden, haben 8, 9 10 - manchmal 20 oder mehr Gramm Protein, und sind leicht zuzubereiten und mit zartem Hähnchenfleisch, saisonalen Kürbissen und sogar einigen saftigen Früchten gefüllt. Mache
  • bessere Gesundheit: 7 beste Nahrungsmittel für starke Nägel

    7 beste Nahrungsmittel für starke Nägel

    Bei kühlerem Wetter können trockene spröde Nägel einfach unvermeidlich erscheinen. Aber bevor Sie für teure Fälschungen ins Wasser springen oder in knifflige Vitamine investieren, um Ihre Krallen zu wachsen, sollten Sie wissen, dass eine Änderung Ihrer Ernährung der beste Weg ist, die starken, mani-ready Nägel zu bekommen, die Sie schon immer wollten. Noch be
  • bessere Gesundheit: 9 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie die Mittelmeerdiät beginnen

    9 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie die Mittelmeerdiät beginnen

    Der wichtigste Faktor für die erfolgreiche Einhaltung einer Diät ist, dass Sie das genießen, was Sie täglich essen. Pikante Speisen wie pan-geröstetes Gemüse und Lachs mit Macadamia-Krusten in Verbindung mit Nachsichten wie Zartbitterschokolade und Pinot Noir machen das Festhalten an einem gesunden Ernährungsplan zu einem Kinderspiel - weshalb die mediterrane Ernährung aus 40 beliebten Ernährungsplänen wahrscheinlich als beste Diät bezeichnet wurde . Unter den
  • bessere Gesundheit: Wie jeder Trumpf isst - offenbart!

    Wie jeder Trumpf isst - offenbart!

    Ivanka Trump hat gesagt, dass sie in der Verwaltung ihres Vaters eine moderate Kraft zum Guten sein will. Wir können uns mindestens eine Initiative vorstellen, von der wir denken, dass sie dafür verantwortlich sein sollte: die Gesundheit ihres Vaters. Präsident Trump ist ein 6'2-Zoll-Mann mit einem Gewicht von 260 Pfund und einem Body-Mass-Index von 33, 4 - was ihn unglücklicherweise in die Kategorie „fettleibig“ einordnet. (Er is

Tipp Der Redaktion

30 Tipps zum Abnehmen von Jillian Michaels

Eine kluge Frau mit Sixpack sagte einmal: „Transformation ist kein zukünftiges Ereignis. Es ist eine gegenwärtige Aktivität. “Diese weisen Frauen waren Jillian Michaels. Betrachten Sie diesen Artikel als ihr Buch der Geheimnisse. Während ihrer vielen Saisons als "harte Liebe" -Trainerin bei NBCs Reality-Abnehmwettbewerb The Biggest Loser, verwandelte Michaels unzählige Körper, und vor allem gab sie den Kandidaten die nötigen Fähigkeiten, um die Pfund nach dem Stillstand der Kameras zu halten . Und im Lau