21 erstaunliche Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Bananen essen



Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es ein bahnbrechendes neues Werkzeug gibt, mit dem Sie abnehmen, aufblähen, Krebs bekämpfen und Ihre Energie steigern können - alles für nur 19 Cent pro Stück. Und Bonus: Jeder kommt mit einer kostenlosen Tragetasche, so dass Sie ihn packen und loslegen können! Sie würden uns Bananen nennen . Und wir würden sagen, du hast recht.

Die bescheidenen Früchte - botanisch eigentlich eine Beere! - sind vielleicht die am wenigsten verkündeten Supermärkte, ein Supernahrungsmittel, das eher mit Kindern, Affen und Slapstick-Comedy verbunden ist als mit stählernen Bauchmuskeln. Aber seine Kräfte sind bewiesen, und um herauszufinden, wie effektiv sie sein können, essen Sie dies, nicht das! Wenden Sie sich an unser Team von Ernährungswissenschaftlern, um herauszufinden, was genau das Essen einer Banane für Ihren Körper bedeutet. (Cooler Profi-Tipp: Je reifer die Banane desto mehr Nährstoffe hat sie!)

Hier sind die 21 wichtigsten Bananen-Dinge, die passieren werden. Ergänzen Sie Ihre Ernährung um einen Tag. Um die Ziele Ihres Gewichtsverlusts aufrechtzuerhalten, verpassen Sie nicht die 43 besten Nahrungsmittel für Ballaststoffe und Gewichtsverlust.

Du wirst Muskelmasse aufbauen

Wenn Sie nach dem Training das Gefühl hatten, Ihre Muskeln seien schmerzhaft oder würden nicht schnell genug wachsen, erhalten Sie möglicherweise nicht genügend Magnesium in Ihrer Ernährung. Bananen sind eine gute Quelle für Magnesium und können bei der Muskelkontraktion und -entspannung sowie bei der Proteinsynthese helfen - was wiederum die Muskelmasse erhöht. Ein Bonus: Magnesiumaufnahme hilft, die Lipolyse anzukurbeln, ein Prozess, bei dem Ihr Körper Fett aus seinen Lagern entlädt. Eine unterhaltsame Weise, um Ihr Magnesium zu erhalten: Machen Sie Bananentee. Kochen Sie einfach etwas Wasser, schneiden Sie beide Enden einer Banane (noch in der Schale) ab und kochen Sie 7-10 Minuten. Dann abtropfen lassen und vor dem Schlafengehen trinken. Weitere Leckereien zum Essen oder Trinken vor der Einnahme finden Sie in unserem exklusiven Leitfaden: 30 Best & Worst Foods vor dem Schlafengehen.

… Und schneller wiederherstellen

Da es sich um einen Elektrolyten handelt, hilft Kalium Ihren Muskeln, sich nach dem Training zu erholen, ihre Entwicklung zu stärken und Sie können mehr trainieren.

Sie fühlen sich glücklicher, schneller

Bananen sehen nicht nur nach einem Lächeln aus; Sie fördern sie, weil sie Vitamin B9, auch Folsäure genannt, enthalten, ein Nährstoff, der die Depression bekämpfen kann, indem er ein Substrat mit antidepressiven Eigenschaften stärkt. (Mit anderen Worten, es hilft Serotonin, der Wohlfühlchemikalie, schneller in das Gehirn einzudringen.) Studien haben gezeigt, dass bei 50% der Patienten mit Depression eine erhöhte Inzidenz von Folatmangel besteht, und einige Ärzte empfehlen, die Folatzufuhr zu erhöhen, wenn Sie nehmen Antidepressiva, um ihre Wirkung zu verstärken.

Sie werden weniger Stress und Angst empfinden

Neben dem stimmungsaufhellenden B9 enthalten Bananen auch Tryptophan, "einen Vorläufer für Serotonin", sagt Bjork, "und Serotonin ist möglicherweise die wichtigste Gehirnchemikalie, da es ein natürliches Antidepressivum ist und Angststörungen und Insomnie behandeln kann andere Stimmungsprobleme wie Müdigkeit, Reizbarkeit, Erregung, Ärger und Aggression. Bananen haben auch Noradrenalin, das unsere "Kampf- oder Fluchtreaktion" reguliert, die hilft, Stress zu regulieren. Sie sind eine optimale, natürliche und echte Nahrung, um positive Stimmungen zu fördern und Depressionen vorzubeugen “, fährt sie fort. „Gut, dass wir kein Rezept brauchen!“ (Versuchen Sie, in Detox-Wasser zu pürieren, und trinken Sie ruhig Ihren Weg.)

Du wirst besser schlafen

Dies liegt auch am "Trytptophan", sagt Cassie Bjork, RD, LD von Healthy Simple Life. "Es ist eine Vorstufe für Melatonin, das die Entspannung fördert und den Schlaf reguliert." Ziehen Sie eine vor dem Schlafengehen ab.

Sie sehen weniger aufgebläht aus

Belly aufgebläht lässt sogar den getontesten Sixpacker aussehen, als ob er gerade einen Sixpack Coors heruntergefahren hätte. Mit Bananen gegen Gas- und Wassereinlagerungen vorgehen. In einer kürzlich durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass Frauen, die 60 Tage lang zweimal täglich eine Banane als Zwischenmahlzeit gegessen hatten, ihren Bauch aufblähen, und zwar um 50 Prozent! Warum? Die Frucht erhöht die Blähungsbekämpfungsbakterien im Magen und ist außerdem eine legendär gute Kaliumquelle, die dazu beitragen kann, die Flüssigkeitsretention zu reduzieren.

Sie werden anfangen, Fett zu verbrennen

Bananen enthalten 12 mg Cholin, ein fettreiches B-Vitamin, das direkt auf die Gene wirkt, die die Fettspeicherung im Unterleib bewirken. (Ein Grund, weshalb starke Trinker Bäuche aufgebläht haben, ist der Alkoholabbau von Cholin, was zu einer Gewichtszunahme in der Leber führt.) Sie können es auch in magerem Fleisch, Meeresfrüchten und Kohlblüten finden. Nahrungsmittel mit hohem Cholingehalt sind ein wesentlicher Bestandteil von Diet - ein Zero Belly-Rezept (ein Frühstücksbrot mit Süßkartoffeln und frischen landwirtschaftlichen Eiern) wurde zum Test-Testteilnehmer Morgan Minors Frühstück, und schon nach drei Wochen verlor die Feuerwehrfrau 11 Pfund und 4 Zoll von ihrer Taille! Lassen Sie sich das brandneue Zero Belly Cookbook nicht entgehen, wenn Sie mehr als 150 Rezepte haben, die Ihren Bauch schnell flach machen - einschließlich einer erstaunlichen Bananenbrot-Hafermehls!

Ihr Blutzucker stabilisiert sich

„Bananen sind aus vielen Gründen eine großartige Nahrungsquelle!“, Sagt Bjork. „Ich möchte den Konsum von Protein und gesundem Fett mit der Banane fördern, um die Aufnahme von Zucker aus der Banane in den Blutkreislauf zu verlangsamen. Dies ist die effektivste Strategie, um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten, dh konstante Energie und Gewichtsabnahme (da der Blutzuckerspiegel durch das Pankreas Glukagon, das Fettverbrennungshormon, ausgeschieden wird!). “Apropos Hungerhormone, klicken Sie hier Entdecken Sie die besten Lebensmittel, die Ihre Hungerhormone abschalten - schnell!

Sie haben weniger Heißhunger

Dies ist ein weiterer Vorteil, wenn Sie Ihren Blutzucker stabil halten, einer unserer Klassiker Eat This, Not That! Tipps zum Abnehmen Eine Banane zwischen den Mahlzeiten zu essen bedeutet weniger Beulen und kein Affen in der Snackschublade.

Und fühle mich voller

Vor der Reifung sind Bananen reich an so genannter resistenter Stärke, die, wie der Name vermuten lässt, den Verdauungsprozess buchstäblich ablehnt. Dies füttert gesunde Darmbakterien, was den Appetit unterdrückt und zu einer effizienteren Fettoxidation führt. In einer Studie wurde sogar festgestellt, dass der Ersatz von nur 5 Prozent der Kohlenhydrate des Tages durch eine Quelle resistenter Stärke die Fettverbrennung nach der Mahlzeit um bis zu 30 Prozent steigern kann! Da Unterlaufbananen etwas bitter sind, schlagen wir vor, sie zusammen mit anderen Früchten und Gemüse in Gewichtsabnahme-Smoothies zu geben, um den Geschmack zu maskieren.

Sie reduzieren den schlechten Cholesterinspiegel

Wenn Sie kürzlich bei BK oder anderen Fast Food-Ketten gegessen haben, haben Sie wahrscheinlich Transfette konsumiert - das Fett, das Ihren LDL-Cholesterinspiegel („schlecht“) erhöht. Bevor Sie zum Lipitor greifen, schnappen Sie sich eine Banane. Sie enthalten Phytosterole, Substanzen, die laut einer Studie im Journal of Nutrition LDL-cholesterinsenkende Wirkungen haben. Außerdem enthalten „Bananen Vitamin B6, das für fast alles wichtig ist - Herzgesundheit, Immunsystem, Verdauungsgesundheit und Funktion des Nervensystems“, sagt Bjork. Apropos Fast Food: Finden Sie heraus, wie Sie mit dieser grundlegenden Liste abnehmen können, wenn Sie Ihre schuldigen Vergnügen essen: Das gesamte McDonald's-Menü - Rangliste!

Sie werden leichter verdauen

Fühlen Sie sich ständig… nach dem Essen nicht richtig? Finden Sie sich den Hund beschuldigen? Bananen können bei schlechter Verdauung helfen. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Präbiotika, unverdauliche Kohlenhydrate, die als Nahrung für Darmbakterien (Probiotika) dienen und die Verdauung verbessern - denn sie enthalten (sagen wir jetzt bei uns) Fructooligosaccharide, eine Ansammlung von Fructosemolekülen, die zu einer besseren Magen-Darm-Gesundheit führen .

Du wirst regelmäßiger sein

Wenn Sie Kinder haben, kennen Sie diesen Trick wahrscheinlich bereits: Die hohe Ballaststoffmenge kann zur Normalisierung der Darmbeweglichkeit beitragen. Mit 3 Gramm unlöslicher Ballaststoffe tragen Sie dazu bei, den Abfall besser auszuwerfen, indem Sie den Stuhl leichter passieren lassen. Bonus - sie helfen auch bei losen Gänsehautchen: „Bananen sind für jeden, der an Durchfallerkrankungen leidet, bindend, und sie enthalten auch Probiotika, die im Wesentlichen„ Nahrung “für die gesunden Mikroben (Probiotika) sind, die in unseren Eingeweiden leben, “ sagt Isabel Smith, MS RD CDN, Gründer von Isabel Smith Nutrition. Wenn Sie an irgendwelchen Darmproblemen gelitten haben, könnten Sie IBS haben. Verpassen Sie nicht diese wesentlichen 37 IBS-Arzneimittel, die Ihr Leben verändern werden!

Ihre Knochen werden stärker

Bananen enthalten zwar nicht viel Kalzium - weniger als 1% der empfohlenen Tagesdosis -, sie können jedoch mit Hilfe dieser präbiotischen Fructooligosaccharide die Kalziumaufnahme fördern. Da Fructooligosaccharide im Verdauungstrakt fermentieren, verbessern sie die Fähigkeit des Körpers, Kalzium zu absorbieren, wie eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition zeigt .

Sie haben mehr Energie

Es gibt einen Grund, warum Marathonläufer vor (und während und nach) eine Banane schnappen: Bananen sind reich an Glukose, der leicht verdaulichen Zuckerquelle, die optimale Energie für Ihren Lauf, Power Lift oder Soul Cycle bietet. Das Essen nach dem Training hilft, Energiespeicher, die während einer harten Schweißsitzung aufgebraucht sind, schnell wieder aufzufüllen. Um Ihre Stimmung schnell zu verbessern, verwenden Sie diese 11 Essgewohnheiten, die Ihre Bauchmuskeln aufdecken!

Ihr Körper wird gegen Krankheiten kämpfen

Obwohl Bananen kein Vitamin A enthalten, können sie dennoch einen Vitamin-A-Mangel lindern. Wie? Sie sind reich an drei verschiedenen Arten von Carotinoiden (Provitamin A-Carotinoide, Beta-Carotin und Alpha-Carotin), die der Körper tatsächlich in Vitamin A umwandelt. Cool, richtig? Laut einem Artikel im Food and Nutrition Bulletin wurde gezeigt, dass Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Carotinoiden vor chronischen Krankheiten, einschließlich bestimmter Krebsarten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, schützen.

… Und Kampfkrebs

Delphinidin ist ein Antioxidans, das in Bananen gefunden wird und Antitumor-Eigenschaften besitzt. Eine Studie in der Lebensmittel- und chemischen Toxikologie ergab, dass die Anwendung von Delphinidin-Konzentrationen auf Magenkrebszellen deren Wachstum und Proliferation hemmt. Die Kontrolle Ihres Gewichts reduziert auch das Krebsrisiko. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, verpassen Sie nicht diese 50 Möglichkeiten, um 10 Pfund zu verlieren - schnell!

Ihr Blutdruck senkt sich

Laut der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA ist „die Kombination aus einer niedrigen Natrium- und hohen Kaliumzufuhr mit den niedrigsten Blutdruckwerten und der niedrigsten Schlaganfallhäufigkeit bei Individuen und Bevölkerungen verbunden.“ Nun raten Sie mal was? Bananen sind reich an Kalium und natriumarm. Die Frucht hat offiziell von der FDA anerkannt, dass sie den Blutdruck senken und vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen kann.

Dein Blut wird stärker

Stärken Sie Ihr Blut und lindern Sie die Anämie mit dem zugesetzten Eisen von den Bananen. „Eisen ist wichtig für die Energie, da es Sauerstoff in Ihre Zellen leitet“, sagt Bjork. "Eisenmangel kann den Gewichtsverlust stoppen, da der Körper bei niedrigen Konzentrationen Energie zu sparen versucht, was einen verlangsamten Stoffwechsel und einen blockierten Verlust und sogar Gewichtszunahme bedeutet."
(Um den Gewichtsverlust zu verstärken, experimentieren Sie mit Chiasamen!)

Ihre Vision wird sich verbessern

Bananen enthalten die Vitamine A und C und „beide sind Antioxidantien und sind gesunde Augen- und Hautnährstoffe“, sagt Smith. „Sie haben auch Beta-Carotin, ein Antioxidans, das helfen kann, Zellen zu schützen und Schäden auf Zellebene zu reparieren. Bananen enthalten auch andere Nährstoffe wie Vitamin E und Lutein - beide sind für das Auge gesund. Lutein ist ein Nährstoff, der dazu beitragen kann, das Risiko einer Makuladegeneration zu reduzieren. “Kombinieren Sie eine Banane mit einem dieser 50 Snacks mit 50 Kalorien oder weniger!

Sie entgiften

Bananen sind reich an Pektin und eine natürliche Entgiftung. Diese gelatineartige Faser haftet an toxischen Verbindungen im Blut und spült sie durch den Urin aus dem Körper. Tatsächlich wurde nachgewiesen, dass Citruspektin die Quecksilberausscheidung im Urin innerhalb von 24 Stunden nach Einnahme um 150 Prozent erhöht. Als schneller Gewichtsverlust-Bonus zeigt die Forschung, dass Pektin die Menge an Fett einschränken kann, die Ihre Zellen aufnehmen können.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Bis vor kurzem klang das Essen eines Kaktus eher nach einer schmerzhaften als nach einer guten Idee. Aber da immer mehr Menschen über seine Superfood-Qualitäten erfahren, tauchen Lebensmittel und Getränke, die mit Kakteen infiziert sind, in Lebensmittelgeschäften, Restaurants und Bauernmärkten im ganzen Land auf. Vol
  • bessere Gesundheit: 20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    Ob Sie nun die erste Falte entdecken, ein graues Haar in Ihrem Tempel auftauchen oder feststellen, dass der Senior-Rabatt in Ihrem örtlichen Kino jetzt für Sie gilt, Älterwerden kann für jeden einschüchternd sein. Nur weil Sie kein Teenager mehr sind, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich auf eine Zukunft mit Nickerchen in Liegestühlen, Hosen mit elastischer Taille und starken Meinungen über den Preis von Briefmarken einstellen müssen. Indem S
  • bessere Gesundheit: Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Psst! Möchten Sie eines der effektivsten Gewichtsabnahme- und Gesundheitsgeheimnisse aller Zeiten kennenlernen? Ein Trick, bei dem Sie sicher sind, dass Sie satt und zufrieden sind, während Sie Pfund verlieren? Die Antwort ist klar wie der Tag: Essen Sie mehr Ballaststoffe. Es klingt viel zu einfach, um legitim zu sein, aber es stimmt.
  • bessere Gesundheit: 10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    Falsch. Fett zu essen macht Sie nicht fett, genauso wenig wie Geld zu essen. Kalorien machen Sie fett, und die meisten „fettarmen“ oder „fettfreien“ Lebensmittel haben tatsächlich genauso viele Kalorien wie Vollfett, da Zucker und Chemikalien zugesetzt werden. Und darüber gibt es keine Debatte: Seit wir vor rund 30 Jahren unsere Lieblingsspeise für „Fett reduzieren“ gemacht haben, hat sich die Fettleibigkeitsrate in den USA verdoppelt. Bei Kindern h
  • bessere Gesundheit: 10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    Mit Promi-Anziehungskraft und Versprechungen für schnellen Gewichtsverlust und neu gewonnene Energie macht es Sinn, dass so viele Menschen es versuchen wollen. Aber weil so viele Leute in Klatschmagazinen von Reinigungen lesen, nicht von Büros für Ernährungswissenschaftler, gibt es viele Verwirrung darüber, wie man richtig saftet. Wäh
  • bessere Gesundheit: Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie Ihren Körper mit einem Knopfdruck umgestalten und Ihre Gesundheit radikal verbessern könnten - und es wäre leichter lecker, als Sie sich jemals vorgestellt hätten? Das ist das Versprechen von Clean Green Drinks , der aufregenden Rezeptsammlung von über 100 köstlichen Reinigungsrezepten des Gesundheitsjournalisten, Küchenchefs und TV-Moderators Candice Kumai. Hier is
  • bessere Gesundheit: Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Ein großer Vorteil des Überspringens zum Mitnehmen und Kochen zu Hause ist das Sparen von Geld. Daher ist es Ihnen verwehrt, für den Preis eines mit Gras gefütterten Rippenaugen ein wenig Auge zu werfen. Grasgefüttertes Rindfleisch soll für Sie besser sein, aber es ist weniger Brieftasche-freundlich als das, was Sam the Butcher speziell hat: Grasgefüttertes Rinderhackfleisch kann etwa 9, 99 $ pro Pfund zu konventionellem Rindfleisch von 2, 99 $ und "natürliches" Hackfleisch von 7, 99 $ kosten. Ist es
  • bessere Gesundheit: Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Aber es gibt einen Haken: Sie müssen das Fasten hinzufügen - intermittierendes Fasten, um genau zu sein -, um diesen besonderen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen. Laut einer in der Zeitschrift Rejuvenation Research veröffentlichten Studie zeigten Menschen, die zehn Wochen lang das intermittierende Fasten geübt hatten, sechs Tage lang „Schlemmen“ und einen Tag Fasten, ein Anstieg des die Langlebigkeit steigernden Gens namens SIRT 3. Und bev
  • bessere Gesundheit: Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Von allen möglichen Faktoren für die zunehmende Prävalenz von Stoffwechselkrankheiten wie Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes haben Zucker, von dem wir durchschnittlich 32 Teelöffel pro Tag verbrauchen, und verarbeitete Lebensmittel die größten und hellsten Ziele auf dem Rücken. Dank der dringend benötigten Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema, haben die daraus resultierenden Aufforderungen der Amerikaner die Lebensmittelindustrie gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen. (Und weil

Tipp Der Redaktion

9 Nahrungsmittel verursachen höchstwahrscheinlich Krebs

Haben Sie diesen Satz gehört: „Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker?“ Nun, das zählt nicht, wenn es um Karzinogene geht. Karzinogene sind Substanzen, die eine direkte Rolle bei Menschen und anderen an Krebs erkrankten Tieren spielen: Asbest, Tabak, Plutonium, um nur einige zu nennen. Viele übliche, harmlos wirkende Nahrungsmittel wurden jedoch auch mit einer Vielzahl von Krebsarten in Verbindung gebracht - wie zum Beispiel verarbeitetes Fleisch. Bereit