22 Dinge, die Diätassistenten vor dem Abnehmen wissen sollten



Unabhängig davon, wie viel Sie sich selbst erziehen, wie viele Stunden Sie sich im Fitnessstudio anmelden und wie viel Sie sich auf die Mahlzeit vorbereiten, Gewichtsverlust ist schwer . Selbst wenn Sie in der Vergangenheit bereits beim Abnehmen Erfolg hatten, ist es völlig normal, ein Plateau zu erreichen. Aber sei nicht entmutigt. Vielleicht benötigen Sie etwas Hilfe von den Profis, die Tausende von Menschen dabei unterstützt haben, Gewicht zu verlieren.

Aus diesem Grund haben wir einige Top-Ernährungsberater und Ernährungswissenschaftler konsultiert, die ihre besten Tipps zum Abnehmen und Halten des Gewichts aufzeigen. Wenn Sie sich in Ihrer Ernährung festgefahren fühlen oder nicht sicher sind, welche weiteren Schritte Sie unternehmen müssen, nehmen Sie diese Experten, die Kunden jeden Tag mit den gleichen Problemen helfen. Für noch mehr Gewichtsabnahme prüfen Sie bitte unsere Liste der 50 besten Tipps zum Abnehmen.

Gewichtsverlust ist eine Reise

„Die meisten Menschen leben ihr Leben, indem sie versuchen, bestimmte gesundheitliche Ziele zu erreichen und sich auf die Straße zu setzen, wenn sie auf eine Straßensperre treffen oder einen Rückschlag erleiden. Oftmals werfen sie das Handtuch zusammen. Ich wünschte, alle wüssten, dass das Erreichen von Gesundheit und Wellness eine Reise und kein Ziel ist. Straßensperren und Rückschläge sind Teil des Prozesses und sollten als Lernerfahrungen verwendet werden, nicht als Entschuldigungen, um aufzugeben. “ - Kara Lydon, RD, LDN, RYT, Autor von Nourish Your Namaste

Alle Zucker sind nicht gleichwertig

„Nicht jeder Zucker ist gleich. Zucker ist Zucker, ja, aber einige Zucker sind schlechter als andere. Zucker, die Sie von Früchten erhalten, sind natürlicher und enthalten auch wichtige Dinge wie Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Zugesetzte Zuckerarten wie Maissirup und Tafelzucker mit hohem Fructosegehalt sind diejenigen, die zusammen mit künstlichen Süßstoffen weggelassen werden müssen. ” - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragene Diätassistentin und Gründerin von Isabel Smith Nutrition

Um mehr über den Unterschied zwischen Honig, Mönchfrucht-Extrakt, Splenda und anderen Quellen für süße Sachen zu erfahren, verpassen Sie nicht unseren exklusiven Bericht „Every Popular Added Sweetener - Rangliste !!“.

Glutenfrei ist nicht gleich gesund

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass glutenfreie Lebensmittel nicht automatisch gesund sind. Menschen verlieren oft an Gewicht und fühlen sich durch eine glutenfreie Diät besser, aber dies ist in der Regel nicht auf Glutenmangel zurückzuführen. Das liegt daran, dass sie auf ihre Essensauswahl achten und mehr echte Nahrungsmittel und weniger einfache Kohlenhydrate essen. Glutenfrei etikettierte verpackte Lebensmittel haben in der Regel mehr Kalorien und mehr Fett oder Zucker als zusätzlichen Geschmack. “ - Torey Armul, MS, RD, CSSD, LDN, Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik

Es gibt keine "schlechten" Nahrungsmittel

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass es kein schlechtes Essen oder einen schlechten Nährstoff gibt. Zuerst wurde Fett für die Fettleibigkeitsepidemie unseres Landes verantwortlich gemacht, dann waren es Kohlenhydrate, jetzt Zucker. Wir müssen uns darauf konzentrieren, echte, vollständige Nahrungsmittel wie Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte zu essen - Nahrungsmittel, die einen Tonnenwert an Nährwert haben und köstlich schmecken -, anstatt ganze Lebensmittelgruppen zu fürchten und ein ungesundes „Gut“ zu schaffen 'schlechte' Beziehung zum Essen. Alle Lebensmittel können in eine gesunde Ernährung passen. “ - Kristen Carlucci Haase RD-N

Sie können eine schlechte Diät nicht überholen

„Viele Leute denken, dass sie essen können, was sie wollen, solange sie trainieren. Aber die Wahrheit ist, wenn Sie Ihr Gewicht verlieren oder halten wollen, ist das, was Sie in Ihren Körper stecken, wesentlich wichtiger als das Training im Fitnessstudio. Übung ist wichtig, um Ihren Körper gesund zu halten, aber nur weil Sie täglich eine Stunde oder länger trainieren, gibt Ihnen das nicht die Freiheit, zu essen, was Sie wollen! - Ilyse Schapiro, MS, RDN, Co-Autor von Sollte ich meinen Bagel ausschöpfen?

Sie können nicht zu Kohlenhydraten süchtig sein

„Ein Haustier von mir hört, wie bestimmte Menschen„ carbsüchtig “sind. Ich würde gerne in ganz Amerika schreien, dass Kohlenhydrate tatsächlich keine Suchtmittel sind. Indem Sie sich selbst sagen, dass sie es sind, übernehmen Sie keine Verantwortung für sich selbst hinsichtlich Ihrer Lebensmittelauswahl. Sie kreieren auch eine Geschichte über unwahres Essen. ” - Kristin Reisinger, MS, RD, CSSD und Gründerin und Inhaberin der IronPlate Studios

Wein ist nur in moderaten Verhältnissen gesund

„Ja, Wein ist gut für Sie, aber nur in Maßen. Das ist ein 5-Unzen-Glas Wein pro Tag für Frauen, zwei für Männer. In Restaurants und Bars werden häufig Gläser gegossen, die diese Menge übertreffen. Wenn Sie also zwei oder mehr Gläser trinken, trinken Sie wahrscheinlich mehr als eine halbe Flasche. Die meisten Menschen wissen nicht oder wollen nicht wissen, dass Wein und andere alkoholische Getränke mit Brustkrebs in Zusammenhang stehen. Aber es ist eine Wahrheit, die nicht ignoriert werden sollte. “ - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Kohlenhydrate sind nicht alle schlecht

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass Kohlenhydrate nicht schlecht sind. Es ist die Art von Kohlenhydraten, die zählen. Entscheiden Sie sich für komplexe Kohlenhydrate mit Ballaststoffen wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, und begrenzen Sie einfache Kohlenhydrate wie Tabakzucker, Backwaren, Süßigkeiten sowie weiße Körner und Brote. “ - Torey Armul, MS, RD, CSSD, LDN, Sprecher der Akademie von Ernährung und Diätetik

Sie sollten das tun, was für Sie funktioniert

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass es keine einheitliche Diät gibt, die für jeden geeignet ist. Menschen haben unterschiedliche Essensvorlieben, Essgewohnheiten, Zeitpläne, Körpertypen, vergangene Erfahrungen und Hindernisse. Stoppen Sie, für restriktive Diätpläne zu fallen, Amerika! Beginnen Sie mit einer einfachen Gewohnheit und bauen Sie von dort aus. “ - Stephanie Brookshier, RDN, ACSM-CPT

Nutrition Panels erzählen nicht die ganze Geschichte

„Die Zahlen im Ernährungspanel sind nicht der wichtigste Teil eines Lebensmittelprodukts. Sie müssen sich auch die Zutatenliste ansehen. Wenn es Inhaltsstoffe gibt, die Sie nicht aussprechen können oder wenn Sie etwas sehen, von dem Sie glauben, dass es kein natürlicher Bestandteil ist, legen Sie das Produkt wieder in das Regal. “ - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragener Diätassistent und Gründer von Isabel Smith Nutrition

Schlaf ist wichtig

„Im Gegensatz zu der Vorstellung, mit der die meisten von uns aufgewachsen sind, ist Schlaf keine Zeitverschwendung. Tatsächlich ist dies eine wertvolle Verwendung Ihrer Zeit und sollte als Teil Ihres gesunden Lebensstils Priorität haben. Ausreichende Mengen an Qualitätsschlaf stellen die Voraussetzungen für eine gute Diät- und Bewegungsentscheidung während Ihrer Aufwachzeit dar. - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Sie müssen sich nicht mit Portionsgrößen beschäftigen

„Zu viele Menschen sind immer noch von Portionsgrößen und Kalorien besessen, was absolut alte Schule ist! Verlassen Sie sich stattdessen darauf, dass Ihr Körper Ihnen sagt, wann Sie essen und wann Sie aufhören müssen. Ruft der Donut im Pausenraum Ihren Namen, weil Sie wirklich hungrig sind? Oder nutzen Sie es, um Langeweile oder Stress abzubauen? Denken Sie vor dem Essen nach und hören Sie auf, bevor Sie sich satt fühlen. Lebensmittel auf dem Teller liegen zu lassen oder für später aufzubewahren, ist kein Verbrechen! “ - Stephanie Brookshier, RDN, ACSM-CPT

Es ist okay, dich selbst zu behandeln

„Es ist in Ordnung, sich jeden Tag zu gönnen, solange Sie eine kleine Auswahl haben. Die gesündeste süße Option wäre eine Schüssel Obst, gefrorene Trauben, griechischer Joghurt mit Beeren oder ein Apfel mit Erdnussbutter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Art von Dingen es einfach nicht schneiden wird. Versuchen Sie in diesen Abenden, die Leckerei auf 150 Kalorien zu halten, was zwei bis drei Quadraten dunkler Schokolade, ein paar kleinen Keksen oder einem einzelnen Schokoladenpudding entspricht. Sie können auch ein paar Löffel Eis oder Sorbet, einen Bratapfel, ein Eis am Stiel oder sogar einen kleinen Brownie wählen. Da Sie wissen, dass Sie sich morgen noch ein paar Bissen gönnen können, sollte es möglich sein, sich an eine kleine Portion zu halten. “ - Ilyse Schapiro, MS, RDN, Co-Autor von Sollte ich meinen Bagel ausschöpfen

Diäten sind nicht die Antwort

„Diäten und Mahlzeitenersatzshakes sind keine Antwort auf nachhaltigen Gewichtsverlust oder eine bessere Gesundheit. Sicher, Sie können etwas drastisches tun, um 20 Pfund in einem Monat zu verlieren, aber die Chancen stehen gut, dass diese Aktionen nicht nachhaltig sind. Wenn Sie das Gewicht verlieren und es für immer behalten möchten, sollten Sie einen Gewichtsverlust von ein bis zwei Pfund pro Woche anstreben, damit Sie wirklich dauerhafte, lang anhaltende Ergebnisse sehen können! Möchten Sie lieber Ihr Zielgewicht erreichen und dort einen Monat oder 40 Jahre bleiben? “ - Kristen Carlucci Haase RD-N

Mandelmilch ist ein Dud

„Obwohl es viele Gründe gibt, warum Menschen sich für die Milch entscheiden, die sie für ihr tägliches Müsli oder Kaffee verwenden, wünsche ich mir, die Menschen wüssten, dass Mandelmilch kein Nährwert für Kuhmilch ist. Eine Tasse Kuhmilch ist nicht nur eine gute Quelle für Kalzium und Kalium, sondern auch acht Gramm Eiweiß, was etwa dem eines ganzen Eies entspricht. Mandelmilch enthält nur 1, 5 Gramm Eiweiß und kann Zucker hinzugefügt werden, wenn die aromatisierten oder gesüßten Versionen gekauft werden. Protein ist wichtig, damit wir uns länger satt und energiegeladen fühlen, und das ist der Schlüssel für einen produktiven Morgenmorgen. “ - Libby Mills, MS, RDN, LDN, Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik

Essenszubereitung ist super wichtig

„Eine gesunde Ernährung ist einfacher, wenn Sie planen. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um ein Menü für die kommende Woche zu planen und etwas zuzubereiten, damit es bereits im Kühlschrank ist, sparen Sie Zeit während der Woche und sorgen dafür, dass Sie gesunde, ausgewogene Mahlzeiten auf dem Tisch erhalten. “ - Jessica Fishman Levinson, MS, RDN, CDN, Experte für kulinarische Ernährung und Blogger für gesundes Leben

Die richtige Flüssigkeitszufuhr ist alles

„Die richtige Flüssigkeitszufuhr ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihr Gehirn, Ihre Taille und Ihre Energieniveaus tun können. Unser Körper besteht zu 55 bis 70 Prozent aus Wasser, und ein reduziertes Wasservolumen kann unsere Sättigung beeinträchtigen. Das bedeutet, dass Sie denken, dass Sie hungrig sind, wenn Sie tatsächlich durstig sind. Und denken Sie daran: Koffein und Alkohol können die Austrocknung fördern! - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragener Diätetiker und Gründer von Isabel Smith Nutrition

Langsam und stetig gewinnt das Rennen

„Menschen, die abnehmen möchten, wollen dies normalerweise sehr schnell. wie in ein paar Wochen. Wenn ich sie frage, wie lange es dauerte, bis sie das Gewicht belasteten, erklärten sie immer, es habe Jahre und oft Jahrzehnte gedauert. So wie das Übergewicht dazu neigt, sich zu kriechen, wird es am besten allmählich abgenommen. Menschen, die langsam abnehmen, sind eher dazu in der Lage, auf lange Sicht davon Abstand zu nehmen . “ - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Stressabbau ist ein Muss

„Stress kann ein wichtiger Faktor für einen ungesunden Lebensstil sein. Dies kann dazu führen, dass Menschen zu viel essen, zu viel essen, Mahlzeiten auslassen, schlechte Speisen auswählen und vieles mehr. Reduzieren Sie Stress, indem Sie sich auf Dinge konzentrieren, die nicht im Zusammenhang mit Lebensmitteln oder Alkohol stehen, wie z. B. Bewegung. Denken Sie auch daran, konsistente Mahlzeiten und Snacks zu sich zu nehmen, damit Sie bei Stress nicht nach Nahrung als Quelle des Trostes greifen. “ - Sarah Koszyk, MA, RDN, Gründerin der Familie. Essen. Fiesta

Das Überspringen von Mahlzeiten hilft nicht

„Wenn Gewichtsverlust das Ziel ist, ist das Auslassen von Mahlzeiten niemals die Antwort. Essen alle drei bis vier Stunden ist der Schlüssel, weil es Ihre Energie stabil hält. Für alle, die trainieren, hilft das Essen alle paar Stunden, die Muskelmasse zu erhalten und sicherzustellen, dass ausreichend Kalorien- und Eiweißbedarf erfüllt wird. Wenn man eine Mahlzeit überspringt, ist es wahrscheinlicher, dass sie bei der nächsten Mahlzeit zu viel essen, was das Erreichen der Gesundheitsziele erschwert. ” - Yasi Ansari, MS, RD, CSSD

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 20 Möglichkeiten, Ihren Bauch zu verlieren, wenn Sie älter sind

    20 Möglichkeiten, Ihren Bauch zu verlieren, wenn Sie älter sind

    Bauchfett ist wie ein betrunkener Partygast: Man wollte nie, dass es überhaupt erst ankommt, und wenn es erst einmal da ist, ist es schwerer, als man sich je vorstellen konnte, dass es gehen sollte. Es fühlt sich oft so an, als ob es keine Möglichkeit gibt, die Gewichtszunahme zu umgehen, die mit dem Älterwerden einhergeht. Eg
  • bessere Gesundheit: Sie werden lieben, was die Wissenschaft sagen kann, kann die Immunität stärken

    Sie werden lieben, was die Wissenschaft sagen kann, kann die Immunität stärken

    Haben Sie bereits ein paar Nächte in der Woche ein Glas Wein zum Abendessen? Das könnte diesen Winter zu Ihren Gunsten arbeiten. Nachdem sie 12 Rhesus-Makaken mit Impfstoffen gegen kleine Pocken verabreicht hatten und ihre Reaktion abschätzten, trainierten die Forscher die Affen, um sie alleine zu sich zu nehmen, und gaben ihnen entweder Zugang zu 4% Ethanol oder Zuckerwasser mit der gleichen Menge an Kalorien (Kontrollgruppe). S
  • bessere Gesundheit: 15 Nüsse besser als Supplements und Proteinpulver

    15 Nüsse besser als Supplements und Proteinpulver

    "Du bist verrückt", rief mein Freund neulich aus. Verwirrt und ein bisschen schockiert antwortete ich mit einem kleinen Demütigen: „Was habe ich getan?“ Sie warf den Kopf zurück und lachte und zeigte auf meine Snackschublade. „Nein, deine Nüsse! Wirf mir bitte eine Handvoll. Mein Arzt sagte kürzlich, ich habe eine Schilddrüsenerkrankung und dass Paranüsse helfen würden. “ Intelligen
  • bessere Gesundheit: 11 beste Übungen, wenn Sie über 40 sind

    11 beste Übungen, wenn Sie über 40 sind

    Meine Mutter seufzt und sagt: "Ich habe vergessen, das Licht oben wieder auszuschalten." Dies war ein häufiges Ereignis, als ich jünger war. Und ohne Zweifel würde sie immer dieser Bitte folgen: „Cheyenne, würden Sie etwas dagegen haben, schnell die Treppe hinaufzusteigen, um sie abzuschalten?“ Ja,
  • bessere Gesundheit: Ärzte teilen die eine Sache, von der sie sich wünschen, dass sie es früher gewusst hätten

    Ärzte teilen die eine Sache, von der sie sich wünschen, dass sie es früher gewusst hätten

    Wenn jemand weiß, wie man gesund wird und gesund bleibt, ist es dein Arzt. Ganz gleich, ob Sie sich auf Gewichtsabnahme, psychische Gesundheit oder das allgemeine Wohlbefinden konzentrieren, MDs sind Ihr Ansprechpartner für alles rund um Ihre Gesundheit. Das Fachwissen Ihres Experten wurde über viele Jahre des Studiums und der praktischen Ausübung der Medizin gelernt. Da
  • bessere Gesundheit: Der wissenschaftlich unterstützte Grund, warum Ihr Kind in der Schule kein Gemüse isst

    Der wissenschaftlich unterstützte Grund, warum Ihr Kind in der Schule kein Gemüse isst

    Schließlich hätten ihre Kinder in der Cafeteria der Schule Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln! Das einzige Problem? Laut einer neuen Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health-Studie, die auf der Jahrestagung der American Public Health Association vorgestellt wurde, essen Kinder es nicht. Die Forscher beobachteten 274 öffentliche Schulkinder in New York City im Kindergarten bis zur zweiten Klasse, um zu sehen, wie viele Kinder Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, fettarme Milch oder mageres Eiweiß auf das Tablett in der Mittagspause legen. Wäh
  • bessere Gesundheit: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Crossfitters

    Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Crossfitters

    Wenn es um effektive, effiziente, kalorienreiche und herzhafte Workouts geht, führt CrossFit unsere Liste an, wenn es um todsichere Pfade zur Fitness geht. Und wir beschweren uns auch nicht über die Augenweide der gemeißelten Bauchmuskeln, die wir im Fitnessstudio sehen. Ein hochintensives Gymnastikprogramm ist jedoch nur ein Teil der Gleichung, wenn es um gesunden, dauerhaften Gewichtsverlust und das Formen von schlanken, straffen Muskeln geht. „
  • bessere Gesundheit: Dies ist die beste Tageszeit, um eine Banane zu essen

    Dies ist die beste Tageszeit, um eine Banane zu essen

    Benötigen Sie Hilfe beim Fang dieser Zzz's? Wenn Sie sich vor dem Zubettgehen einer Banane hingeben, ist dies vielleicht das süßeste Gegenmittel von Schlaflosigkeit. Wir unterbrechen die schlafsteigernden Kräfte der tropischen Früchte. Bananen 'Tryp' Ihr Schlafschalter Die gelbe Frucht enthält Tryptophan, eine essentielle Aminosäure (das heißt, Ihr Körper kann sie nicht produzieren und muss daher aus der Nahrung gewonnen werden), die Ihrem Körper hilft, Serotonin zu produzieren - ein Neurotransmitter, der den Schlaf reguliert. "Se
  • bessere Gesundheit: 25 beliebte Früchte - nach Zuckergehalt bewertet!

    25 beliebte Früchte - nach Zuckergehalt bewertet!

    Sie wissen, dass es in Ihrem Soda, Ihren Proteinriegeln und Ihrem Getreide liegt. Mist, es lauert sogar in Marinara-Saucen und Salatdressings! Wir reden natürlich über zusätzlichen Zucker. Und diese kleine Zutat hat einen großen Einfluss auf Ihre Taille. Die Durchdringung der zugesetzten Süßstoffe in unserer Ernährung ist mit einem erhöhten Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Herzkrankheiten und Schlaganfall verbunden. Doch im

Tipp Der Redaktion

Wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?

Wir alle lieben es, vor und nach Bildern im Internet zu starren. Aussehen! Du könntest zwei von ihr in diese alten Hosen passen! Wir sind so bestrebt, Fett zu verbannen, zu schlagen oder zu verbrennen, dass wir nicht viel über den Prozess nachgedacht haben. Sicher, Kalorien sollten weniger sein als Kalorien, um Fett zu "verbrennen", aber wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?