22 Dinge, die Diätassistenten vor dem Abnehmen wissen sollten

Unabhängig davon, wie viel Sie sich selbst erziehen, wie viele Stunden Sie sich im Fitnessstudio anmelden und wie viel Sie sich auf die Mahlzeit vorbereiten, Gewichtsverlust ist schwer . Selbst wenn Sie in der Vergangenheit bereits beim Abnehmen Erfolg hatten, ist es völlig normal, ein Plateau zu erreichen. Aber sei nicht entmutigt. Vielleicht benötigen Sie etwas Hilfe von den Profis, die Tausende von Menschen dabei unterstützt haben, Gewicht zu verlieren.

Aus diesem Grund haben wir einige Top-Ernährungsberater und Ernährungswissenschaftler konsultiert, die ihre besten Tipps zum Abnehmen und Halten des Gewichts aufzeigen. Wenn Sie sich in Ihrer Ernährung festgefahren fühlen oder nicht sicher sind, welche weiteren Schritte Sie unternehmen müssen, nehmen Sie diese Experten, die Kunden jeden Tag mit den gleichen Problemen helfen. Für noch mehr Gewichtsabnahme prüfen Sie bitte unsere Liste der 50 besten Tipps zum Abnehmen.

Gewichtsverlust ist eine Reise

„Die meisten Menschen leben ihr Leben, indem sie versuchen, bestimmte gesundheitliche Ziele zu erreichen und sich auf die Straße zu setzen, wenn sie auf eine Straßensperre treffen oder einen Rückschlag erleiden. Oftmals werfen sie das Handtuch zusammen. Ich wünschte, alle wüssten, dass das Erreichen von Gesundheit und Wellness eine Reise und kein Ziel ist. Straßensperren und Rückschläge sind Teil des Prozesses und sollten als Lernerfahrungen verwendet werden, nicht als Entschuldigungen, um aufzugeben. “ - Kara Lydon, RD, LDN, RYT, Autor von Nourish Your Namaste

Alle Zucker sind nicht gleichwertig

„Nicht jeder Zucker ist gleich. Zucker ist Zucker, ja, aber einige Zucker sind schlechter als andere. Zucker, die Sie von Früchten erhalten, sind natürlicher und enthalten auch wichtige Dinge wie Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Zugesetzte Zuckerarten wie Maissirup und Tafelzucker mit hohem Fructosegehalt sind diejenigen, die zusammen mit künstlichen Süßstoffen weggelassen werden müssen. ” - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragene Diätassistentin und Gründerin von Isabel Smith Nutrition

Um mehr über den Unterschied zwischen Honig, Mönchfrucht-Extrakt, Splenda und anderen Quellen für süße Sachen zu erfahren, verpassen Sie nicht unseren exklusiven Bericht „Every Popular Added Sweetener - Rangliste !!“.

Glutenfrei ist nicht gleich gesund

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass glutenfreie Lebensmittel nicht automatisch gesund sind. Menschen verlieren oft an Gewicht und fühlen sich durch eine glutenfreie Diät besser, aber dies ist in der Regel nicht auf Glutenmangel zurückzuführen. Das liegt daran, dass sie auf ihre Essensauswahl achten und mehr echte Nahrungsmittel und weniger einfache Kohlenhydrate essen. Glutenfrei etikettierte verpackte Lebensmittel haben in der Regel mehr Kalorien und mehr Fett oder Zucker als zusätzlichen Geschmack. “ - Torey Armul, MS, RD, CSSD, LDN, Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik

Es gibt keine "schlechten" Nahrungsmittel

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass es kein schlechtes Essen oder einen schlechten Nährstoff gibt. Zuerst wurde Fett für die Fettleibigkeitsepidemie unseres Landes verantwortlich gemacht, dann waren es Kohlenhydrate, jetzt Zucker. Wir müssen uns darauf konzentrieren, echte, vollständige Nahrungsmittel wie Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte zu essen - Nahrungsmittel, die einen Tonnenwert an Nährwert haben und köstlich schmecken -, anstatt ganze Lebensmittelgruppen zu fürchten und ein ungesundes „Gut“ zu schaffen 'schlechte' Beziehung zum Essen. Alle Lebensmittel können in eine gesunde Ernährung passen. “ - Kristen Carlucci Haase RD-N

Sie können eine schlechte Diät nicht überholen

„Viele Leute denken, dass sie essen können, was sie wollen, solange sie trainieren. Aber die Wahrheit ist, wenn Sie Ihr Gewicht verlieren oder halten wollen, ist das, was Sie in Ihren Körper stecken, wesentlich wichtiger als das Training im Fitnessstudio. Übung ist wichtig, um Ihren Körper gesund zu halten, aber nur weil Sie täglich eine Stunde oder länger trainieren, gibt Ihnen das nicht die Freiheit, zu essen, was Sie wollen! - Ilyse Schapiro, MS, RDN, Co-Autor von Sollte ich meinen Bagel ausschöpfen?

Sie können nicht zu Kohlenhydraten süchtig sein

„Ein Haustier von mir hört, wie bestimmte Menschen„ carbsüchtig “sind. Ich würde gerne in ganz Amerika schreien, dass Kohlenhydrate tatsächlich keine Suchtmittel sind. Indem Sie sich selbst sagen, dass sie es sind, übernehmen Sie keine Verantwortung für sich selbst hinsichtlich Ihrer Lebensmittelauswahl. Sie kreieren auch eine Geschichte über unwahres Essen. ” - Kristin Reisinger, MS, RD, CSSD und Gründerin und Inhaberin der IronPlate Studios

Wein ist nur in moderaten Verhältnissen gesund

„Ja, Wein ist gut für Sie, aber nur in Maßen. Das ist ein 5-Unzen-Glas Wein pro Tag für Frauen, zwei für Männer. In Restaurants und Bars werden häufig Gläser gegossen, die diese Menge übertreffen. Wenn Sie also zwei oder mehr Gläser trinken, trinken Sie wahrscheinlich mehr als eine halbe Flasche. Die meisten Menschen wissen nicht oder wollen nicht wissen, dass Wein und andere alkoholische Getränke mit Brustkrebs in Zusammenhang stehen. Aber es ist eine Wahrheit, die nicht ignoriert werden sollte. “ - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Kohlenhydrate sind nicht alle schlecht

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass Kohlenhydrate nicht schlecht sind. Es ist die Art von Kohlenhydraten, die zählen. Entscheiden Sie sich für komplexe Kohlenhydrate mit Ballaststoffen wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, und begrenzen Sie einfache Kohlenhydrate wie Tabakzucker, Backwaren, Süßigkeiten sowie weiße Körner und Brote. “ - Torey Armul, MS, RD, CSSD, LDN, Sprecher der Akademie von Ernährung und Diätetik

Sie sollten das tun, was für Sie funktioniert

„Ich wünschte, die Leute wüssten, dass es keine einheitliche Diät gibt, die für jeden geeignet ist. Menschen haben unterschiedliche Essensvorlieben, Essgewohnheiten, Zeitpläne, Körpertypen, vergangene Erfahrungen und Hindernisse. Stoppen Sie, für restriktive Diätpläne zu fallen, Amerika! Beginnen Sie mit einer einfachen Gewohnheit und bauen Sie von dort aus. “ - Stephanie Brookshier, RDN, ACSM-CPT

Nutrition Panels erzählen nicht die ganze Geschichte

„Die Zahlen im Ernährungspanel sind nicht der wichtigste Teil eines Lebensmittelprodukts. Sie müssen sich auch die Zutatenliste ansehen. Wenn es Inhaltsstoffe gibt, die Sie nicht aussprechen können oder wenn Sie etwas sehen, von dem Sie glauben, dass es kein natürlicher Bestandteil ist, legen Sie das Produkt wieder in das Regal. “ - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragener Diätassistent und Gründer von Isabel Smith Nutrition

Schlaf ist wichtig

„Im Gegensatz zu der Vorstellung, mit der die meisten von uns aufgewachsen sind, ist Schlaf keine Zeitverschwendung. Tatsächlich ist dies eine wertvolle Verwendung Ihrer Zeit und sollte als Teil Ihres gesunden Lebensstils Priorität haben. Ausreichende Mengen an Qualitätsschlaf stellen die Voraussetzungen für eine gute Diät- und Bewegungsentscheidung während Ihrer Aufwachzeit dar. - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Sie müssen sich nicht mit Portionsgrößen beschäftigen

„Zu viele Menschen sind immer noch von Portionsgrößen und Kalorien besessen, was absolut alte Schule ist! Verlassen Sie sich stattdessen darauf, dass Ihr Körper Ihnen sagt, wann Sie essen und wann Sie aufhören müssen. Ruft der Donut im Pausenraum Ihren Namen, weil Sie wirklich hungrig sind? Oder nutzen Sie es, um Langeweile oder Stress abzubauen? Denken Sie vor dem Essen nach und hören Sie auf, bevor Sie sich satt fühlen. Lebensmittel auf dem Teller liegen zu lassen oder für später aufzubewahren, ist kein Verbrechen! “ - Stephanie Brookshier, RDN, ACSM-CPT

Es ist okay, dich selbst zu behandeln

„Es ist in Ordnung, sich jeden Tag zu gönnen, solange Sie eine kleine Auswahl haben. Die gesündeste süße Option wäre eine Schüssel Obst, gefrorene Trauben, griechischer Joghurt mit Beeren oder ein Apfel mit Erdnussbutter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Art von Dingen es einfach nicht schneiden wird. Versuchen Sie in diesen Abenden, die Leckerei auf 150 Kalorien zu halten, was zwei bis drei Quadraten dunkler Schokolade, ein paar kleinen Keksen oder einem einzelnen Schokoladenpudding entspricht. Sie können auch ein paar Löffel Eis oder Sorbet, einen Bratapfel, ein Eis am Stiel oder sogar einen kleinen Brownie wählen. Da Sie wissen, dass Sie sich morgen noch ein paar Bissen gönnen können, sollte es möglich sein, sich an eine kleine Portion zu halten. “ - Ilyse Schapiro, MS, RDN, Co-Autor von Sollte ich meinen Bagel ausschöpfen

Diäten sind nicht die Antwort

„Diäten und Mahlzeitenersatzshakes sind keine Antwort auf nachhaltigen Gewichtsverlust oder eine bessere Gesundheit. Sicher, Sie können etwas drastisches tun, um 20 Pfund in einem Monat zu verlieren, aber die Chancen stehen gut, dass diese Aktionen nicht nachhaltig sind. Wenn Sie das Gewicht verlieren und es für immer behalten möchten, sollten Sie einen Gewichtsverlust von ein bis zwei Pfund pro Woche anstreben, damit Sie wirklich dauerhafte, lang anhaltende Ergebnisse sehen können! Möchten Sie lieber Ihr Zielgewicht erreichen und dort einen Monat oder 40 Jahre bleiben? “ - Kristen Carlucci Haase RD-N

Mandelmilch ist ein Dud

„Obwohl es viele Gründe gibt, warum Menschen sich für die Milch entscheiden, die sie für ihr tägliches Müsli oder Kaffee verwenden, wünsche ich mir, die Menschen wüssten, dass Mandelmilch kein Nährwert für Kuhmilch ist. Eine Tasse Kuhmilch ist nicht nur eine gute Quelle für Kalzium und Kalium, sondern auch acht Gramm Eiweiß, was etwa dem eines ganzen Eies entspricht. Mandelmilch enthält nur 1, 5 Gramm Eiweiß und kann Zucker hinzugefügt werden, wenn die aromatisierten oder gesüßten Versionen gekauft werden. Protein ist wichtig, damit wir uns länger satt und energiegeladen fühlen, und das ist der Schlüssel für einen produktiven Morgenmorgen. “ - Libby Mills, MS, RDN, LDN, Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik

Essenszubereitung ist super wichtig

„Eine gesunde Ernährung ist einfacher, wenn Sie planen. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um ein Menü für die kommende Woche zu planen und etwas zuzubereiten, damit es bereits im Kühlschrank ist, sparen Sie Zeit während der Woche und sorgen dafür, dass Sie gesunde, ausgewogene Mahlzeiten auf dem Tisch erhalten. “ - Jessica Fishman Levinson, MS, RDN, CDN, Experte für kulinarische Ernährung und Blogger für gesundes Leben

Die richtige Flüssigkeitszufuhr ist alles

„Die richtige Flüssigkeitszufuhr ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihr Gehirn, Ihre Taille und Ihre Energieniveaus tun können. Unser Körper besteht zu 55 bis 70 Prozent aus Wasser, und ein reduziertes Wasservolumen kann unsere Sättigung beeinträchtigen. Das bedeutet, dass Sie denken, dass Sie hungrig sind, wenn Sie tatsächlich durstig sind. Und denken Sie daran: Koffein und Alkohol können die Austrocknung fördern! - Isabel Smith, MS, RD, CDN, eingetragener Diätetiker und Gründer von Isabel Smith Nutrition

Langsam und stetig gewinnt das Rennen

„Menschen, die abnehmen möchten, wollen dies normalerweise sehr schnell. wie in ein paar Wochen. Wenn ich sie frage, wie lange es dauerte, bis sie das Gewicht belasteten, erklärten sie immer, es habe Jahre und oft Jahrzehnte gedauert. So wie das Übergewicht dazu neigt, sich zu kriechen, wird es am besten allmählich abgenommen. Menschen, die langsam abnehmen, sind eher dazu in der Lage, auf lange Sicht davon Abstand zu nehmen . “ - Christine M. Palumbo, MBA, RDN, FAND

Stressabbau ist ein Muss

„Stress kann ein wichtiger Faktor für einen ungesunden Lebensstil sein. Dies kann dazu führen, dass Menschen zu viel essen, zu viel essen, Mahlzeiten auslassen, schlechte Speisen auswählen und vieles mehr. Reduzieren Sie Stress, indem Sie sich auf Dinge konzentrieren, die nicht im Zusammenhang mit Lebensmitteln oder Alkohol stehen, wie z. B. Bewegung. Denken Sie auch daran, konsistente Mahlzeiten und Snacks zu sich zu nehmen, damit Sie bei Stress nicht nach Nahrung als Quelle des Trostes greifen. “ - Sarah Koszyk, MA, RDN, Gründerin der Familie. Essen. Fiesta

Das Überspringen von Mahlzeiten hilft nicht

„Wenn Gewichtsverlust das Ziel ist, ist das Auslassen von Mahlzeiten niemals die Antwort. Essen alle drei bis vier Stunden ist der Schlüssel, weil es Ihre Energie stabil hält. Für alle, die trainieren, hilft das Essen alle paar Stunden, die Muskelmasse zu erhalten und sicherzustellen, dass ausreichend Kalorien- und Eiweißbedarf erfüllt wird. Wenn man eine Mahlzeit überspringt, ist es wahrscheinlicher, dass sie bei der nächsten Mahlzeit zu viel essen, was das Erreichen der Gesundheitsziele erschwert. ” - Yasi Ansari, MS, RD, CSSD

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, warum Sie jetzt anfangen sollten, Chia Seeds zu essen

    5 Gründe, warum Sie jetzt anfangen sollten, Chia Seeds zu essen

    Mit nur 129 Kalorien und weniger als 9 Gramm Fett sowie satte 11 Gramm Ballaststoffe und 4 Gramm Eiweiß pro Unze können Chiasamen Blutzucker stabilisieren, den Gewichtsverlust steigern, Ihren Hunger in Schach halten (Hallo, Willenskraft!) Und sogar Halten Sie Ihren Körper den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt. Bi
  • bessere Gesundheit: 20 beste Lebensmittel für dein Herz

    20 beste Lebensmittel für dein Herz

    Laut Wissenschaftlern des Center for Disease Control (CDC) haben drei von vier Amerikanern ein "Herzalter", das älter ist als ihr eigenes. Nachdem sie Männer und Frauen in jedem Bundesstaat angeschaut und ihr Herzalter anhand von Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Fettleibigkeit, Rauchen und Diabetes abgeschätzt hatten, stellten sie fest, dass wir eine Nation von Zeitbomben sind, die kaum noch etwas tickt. E
  • bessere Gesundheit: Das unentbehrliche Kochwerkzeug, das Sie nicht kennen

    Das unentbehrliche Kochwerkzeug, das Sie nicht kennen

    Wir wussten, dass wir dieses coole neue Gerät verwenden könnten, um Faux Nudeln aus Ihrem Gemüse zu machen oder Kartoffeln für zu Hause gebratene Pommes vorzubereiten. Mit einer Handvoll cleverer Rezepte wird dieses Werkzeug jedoch zu einer Geheimwaffe für schnellen Gewichtsverlust. Jicama Slaw DU BRAUCHST 4 EL frischer Limettensaft 2 EL Olivenöl 2 Jalapeños, gesät und fein gehackt ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel Koscheres Salz 1 kleine rote Zwiebel, spiralförmig (flache Klinge) 1 kleiner Kopf Rotkohl, spiralförmig (flache Klinge) 1 mittelgroße Jicama, spiralförmig (dünne Spiralklinge) Ich k
  • bessere Gesundheit: Dies ist genau wie viel Protein nach dem Training zu essen

    Dies ist genau wie viel Protein nach dem Training zu essen

    Abnehmen ist mehr als nur trainieren. Und während Sie jedes Mal, wenn Sie das Fitnessstudio verlassen oder Ihre Yogamatte aufrollen, stolz auf sich sein können, hört die Arbeit nicht auf, sobald Ihre Übung erfolgt. Wir hassen es, es Ihnen zu brechen, aber wenn Sie sich nicht so viel Gedanken in Ihre Nach-Workout-Mahlzeiten machen, verschwenden Sie möglicherweise Ihre Zeit. Als
  • bessere Gesundheit: Die 13 besten und schlechtesten Lebensmittel für Läufer

    Die 13 besten und schlechtesten Lebensmittel für Läufer

    Egal, ob Sie für Ihren dritten Marathon trainieren oder gerade Ihr erstes Couch-to-5K-Programm starten, der Zugang zu Ihrem Erfolg liegt auf Ihrem Teller. Leider ist es nicht ganz einfach, den richtigen Kraftstoff für Ihre wöchentlichen Läufe zu finden. Denn nicht alle gesunden, flachen Bauchspeisen liefern die Nährstoffe, die Ihre Muskeln für Ihr Workout benötigen - insbesondere, wenn Sie länger als 30 Minuten laufen. Um Ihn
  • bessere Gesundheit: 19 Magnesium-Tipps, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie brauchen

    19 Magnesium-Tipps, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie brauchen

    Wir alle hören jeden Tag von der Bedeutung von Vitamin D, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren, aber es ist nicht so oft, dass wir von den körpereigenen Vorteilen von Magnesium hören. Das ist eine Schande, denn Magnesium ist wirklich ein Wundermineral, das viele der Probleme, mit denen viele von uns konfrontiert sind, lindern oder sogar verhindern kann. Er
  • bessere Gesundheit: Die gruseligen Toxine, die sich in Ihrem Kochgeschirr und Ihren Lagerbehältern verstecken

    Die gruseligen Toxine, die sich in Ihrem Kochgeschirr und Ihren Lagerbehältern verstecken

    Ihre Früchte und Gemüse sind organisch, Sie trinken viel Wasser und beschränken Soda und Junk Food. Während all diese Dinge zweifellos für Ihre Gesundheit wichtig sind, ist es für Ihr Wohlbefinden genauso wichtig, wie Sie Ihre Lebensmittel lagern und kochen. Obwohl es nicht etwas ist, was niemand glauben möchte, sind eine große Portion Kochgeschirr und Aufbewahrungsbehälter mit Giftstoffen gefüllt, die sich im Körper ansammeln und Ihre Gesundheit gefährden können. Die Chemika
  • bessere Gesundheit: 15 Kochgewohnheiten, die Sie jetzt aufhören müssen

    15 Kochgewohnheiten, die Sie jetzt aufhören müssen

    Es gibt nur wenige Dinge, die besser sind als eine hausgemachte Mahlzeit. Dank des zunehmenden Bewusstseins für Ernährung und eines ständig wachsenden Marktes für Essenszubehör und Lebensmittellieferservice kochen die Menschen mehr Zeit als je zuvor zu Hause. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie kochen 72 Prozent der Amerikaner vier oder mehr Nächte in der Woche zu Hause. Viele
  • bessere Gesundheit: So extrahieren Sie die meisten Nährstoffe aus Ihrer Nahrung

    So extrahieren Sie die meisten Nährstoffe aus Ihrer Nahrung

    Würden Sie ein Drittel Ihrer Weinflasche einschenken, bevor Sie überhaupt einen Schluck trinken? Das haben wir nicht gedacht. Nun, das gleiche gilt für die Zubereitung von Speisen. Nur weil Sie ein Gericht mit einer gesunden Zutat aufschlagen, bedeutet das nicht, dass Sie alle möglichen Vorteile daraus ziehen. Di

Tipp Der Redaktion

12 beste Bedtime Foods zum Abnehmen

Es ist ein Rätsel, mit dem die meisten Menschen konfrontiert werden, wenn sie versuchen, gesund zu essen: Sie verhungern direkt vor dem Schlafengehen, möchten jedoch nicht etwas essen, das Ihre Ernährung gefährdet. Es stellte sich heraus, dass hungrige Bette ins Bett gehen und Ihren Gewichtsabnahme-Aufwand tatsächlich beeinträchtigen könnten. Ein r