24 Dinge, die Ihnen niemand über das Fitnessstudio erzählt

Egal, ob Sie ein Fitnessstudio sind oder einfach nur die Zehen in den Pool der Studiooptionen tauchen, wir garantieren, dass es einige Dinge gibt, die Sie nicht über das Fitnessstudio wissen. Es gibt Möglichkeiten, effektiv, korrekt, rücksichtsvoll (!) Und strategisch zu arbeiten. Es gibt eine Etikette im Fitnessstudio, an der Sie sich orientieren können, und todsichere Methoden, um bei jedem Besuch die maximalen Ergebnisse zu erzielen. Und da draußen gibt es eine Menge Mythen aus dem Fitnessstudio, die wir hier aufgeben wollen. Hier sind ungeschriebene Regeln für das Fitnessstudio, die Ihre Erfahrung angenehmer machen werden - und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich langfristig daran halten, wird um eine Tonne steigen! Und verpassen Sie nicht unsere 40 Tipps zur Motivation, die tatsächlich funktionieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Willenskraft nachlässt.

Die Gewichte müssen auch gereinigt werden

Dies sollte selbstverständlich sein, aber alle Fitnessgeräte kommen mit den Händen und dem Schweiß vieler Menschen in Kontakt - stellen Sie also sicher, dass Sie alle Geräte abwischen, nachdem Sie sie benutzt haben. Viele Fitnessstudios verzichten auf ein antibakterielles Spray und Papierhandtücher, die Sie genau für diesen Zweck verwenden können. „Und viele von uns werden vergessen, die Gewichte zu reinigen, nachdem wir sie im Fitnessstudio verwendet haben“, sagt Becca Napelbaum, Cleaning Expert bei Handy.com. „Je mehr Menschen jedoch die Gewichte berühren, desto mehr Schweiß und Bakterien sammeln sich an. Außerdem können Gewichte Staub ansammeln, der Ihre Lunge beim Training reizen kann. Wischen Sie sie vor und nach jedem Gebrauch ab. “

Behandeln Sie Ihre Yogamatte wie Gold

Wenn Sie Ihre eigene Yogamatte zu den Kursen im Fitnessstudio mitbringen, sollten Sie diese mindestens einmal im Monat reinigen, insbesondere in den wärmeren Monaten. "Sie wissen, wann die Matte gereinigt werden muss, weil sie anfängt zu riechen und schmutzig auszusehen, da sie dazu neigt, Öle und Schweiß zu sammeln", sagt Napelbaum. „Es ist ratsam, eine natürliche Lösung aus Wasser und Essig zu machen und die Matte abzuwischen, da diese desinfiziert wird und die Gummitextur wieder hergestellt wird. Vermeiden Sie die Verwendung von Seife und das Trocknen der Matte in der Sonne, da dies zu Schäden am Gummi führen kann. “Wenn Sie keine eigene Matte haben und die Matte verwenden, die im Fitnessstudio erhältlich ist, tragen Sie antibakterielles Spray und Spray mit die Matte vor und nach jedem Gebrauch. Die Menschen - und ihre Füße - sind ekelhaft. Es ist das Risiko nicht wert. (Apropos grob, finde die 17 schmutzigsten, größten Dinge in deiner Küche!)

Seien Sie vorsichtig beim Spinnen

Spinning ist ein erstaunliches Training, aber viele wissen nicht, dass es für Ihren Hals gefährlich sein kann, wenn Sie nicht richtig positioniert sind. "Die Lehrer sagen:" Die Schultern runter ", aber sie helfen nicht jedem", sagt die zertifizierte Fitnesstrainerin Shari Portnoy. „Es ist sehr wichtig, dass Sie einem sich drehenden Lehrer sagen, dass Sie neu sind, und sich nach Ihrem Nacken und Ihren Schultern erkundigen. Sie sparen viel Geld bei Massagen oder Chiropraktikern. “Wenn Sie sich für dieses Training entscheiden (oder möchten), dann schauen Sie sich diese 33 Indoor Cycling-Fragen an, die in 5 Wörtern oder weniger beantwortet werden.

Seien Sie nicht blind über Ihre Klassen

Der Unterricht im Fitnessstudio ist eine gute Möglichkeit, einen Termin mit sich selbst zu vereinbaren, damit Sie wissen, dass Sie zu einer bestimmten Zeit dort ankommen. Aber Vorsicht, Klassen, die Gewichte verwenden und schnelle Bewegungen haben, können für Sie nichts anderes tun, als Musik zu spielen, die Sie mögen. „Die Kurse sind so gestaltet, dass Sie Sie einladen, vor allem, wenn Sie noch nie zuvor im Fitnessstudio waren“, erklärt Portnoy. „Falsche Bewegungen machen keinen Nutzen. Wenn Sie neu sind, fragen Sie im Fitnessstudio nach einem Kurs, in dem der Ausbilder Ihnen hilft. Sparen Sie eine Verletzung und Zeitverschwendung. “

Machen Sie Ihrem Fitnessstudio Spaß

"Das Wichtigste, was Ihnen niemand über das Fitnessstudio erzählt, ist, dass das Gehen dort Spaß machen sollte", sagt Sarah Hays Coomer, Autorin von Lightness of Body und Mind: Ein radikaler Ansatz für Gewicht und Wellness . „Die Menschen, die die meisten Ergebnisse sehen, haben normalerweise im Fitnessstudio einen Absatz gefunden, der ihnen Freude bereitet. Egal, ob Yoga, Spin oder Zumba - es gibt viele Möglichkeiten, um abzunehmen und Spaß am Training zu haben!

Setze 3 realistische Ziele

Wenn Sie sich einem Fitnessstudio anschließen, sollten Sie drei Ziele für sich selbst haben. Verliert es Körperfett? Training für ein Rennen? Einen Pull-Up machen lernen? "Untersuchungen haben gezeigt, dass das Setzen von Fitnesszielen zum Erfolg führt und Sie vor dem Abbruch bewahrt", sagt Sahmura Gonzalez, Master Trainer am CRUNCH Union Square. „Mach dich bereit für den Erfolg und setze dir eine realistische Routine. Beginnen Sie mit der Verpflichtung, drei Mal pro Woche mindestens 30 Minuten lang zu kommen. Wenn dies nach etwa vier Wochen zur Gewohnheit wird, erhöhen Sie es auf das Vierfache. Wenn Sie sich einem Fitnessstudio anschließen und sich selbst versprechen, dass Sie sieben Tage in der Woche kommen, werden Sie sich schlecht fühlen, wenn Sie einen oder zwei Tage verpassen und sich schlecht fühlen - und als ob Sie ins Fitnessstudio gehen könnten. "

Die Turnhalle ist nicht mit den Typen von Menschen gefüllt, die Sie denken

Fitnessstudios sind nicht mehr nur mit Meatheads gefüllt. „Die meisten Fitnessstudios sind zwischen 18 und 80 Jahre alt und genießen verschiedene Arten von Bewegung, von Zumba über das Olympische Heben bis hin zu Korrektur- und Rehabilitationsmaßnahmen und Prävention“, sagt Gonzalez. „Jeder glaubt, dass er von den fit-Leuten im Fitnessstudio beurteilt wird. Tatsächlich haben auch diese Menschen ihre eigenen Ziele - und Unsicherheiten -, also fürchten Sie nicht, dass Sie nicht beurteilt werden! “

Weniger ist mehr

Wenn es darum geht, vor allem für Anfänger zu trainieren, ist manchmal weniger mehr. Denken Sie daran, dass Ihre Ergebnisse nicht an einem Tag erscheinen werden. Es ist üblich, zu versuchen, es eines Tages im Fitnessstudio zu „zerquetschen“ und am Ende die nächsten zwei Trainingseinheiten zu verpassen oder sogar ein paar Wochen, weil Sie vom ersten Training zu wund oder zu müde sind! "Halten Sie die Workouts auf einem Niveau, das Sie dauerhaft erreichen können, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen", empfiehlt Tyler Spraul, zertifizierter Kraft- und Konditionsexperte. "Sobald Sie eine stabile Basis aufgebaut haben, können Sie die Schwierigkeit erhöhen und sich weiter verbessern."

ICYMI: 30 effektivste 30-Sekunden-Trainingsbewegungen

Strategisieren Sie Ihre Duschen

Wenn Sie im Fitnessstudio duschen möchten, bevor Sie zur Arbeit gehen, schauen Sie sich den Stundenplan an, um zu sehen, wann eine Klasse herauskommt, damit Sie nicht in der Reihe von Personen stecken, die auch duschen müssen. „Gegen 8 Uhr morgens beenden die Leute gerade ihr Training und bereiten sich darauf vor - planen Sie dementsprechend!“ Empfiehlt Gonzalez.

Es ist möglich, den Ansturm auf das neue Jahr zu vermeiden und damit umzugehen

Ja, es ist wahr, dass Januar im Fitnessstudio eine der verkehrsreichsten Zeiten des Jahres ist - aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie die Manie in Ihren eigenen Fitnesseinheiten reduzieren können. „Führen Sie eine Google-Suche nach Ihrem Fitnessstudio durch, und es sollte Ihnen zeigen, wann Ihr Fitnessstudio beschäftigt ist. Wenn Ihr Zeitplan es erlaubt, vermeiden Sie diese Zeiten. Es ist von Fitnessstudio zu Fitnessstudio unterschiedlich, aber die Hauptstunden fallen von Montag bis Freitag zwischen 7.00 Uhr und 8.30 Uhr und zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr, gelegentlich mittags ab 12:30 Uhr Von 14.00 bis 14.00 Uhr vermeiden Sie am Wochenende jederzeit zwischen 9.00 Uhr und 12.30 Uhr “, sagt Blaire Massaroni, Crunch Union Square Personal Trainer.

Und wenn Sie während der Hauptverkehrszeiten nicht anders können, gibt es Wege, um die Menschenmassen zu umgehen. Einweg? Gehe in den Kraftraum. „Nutzen Sie in einer Welt voller Cardio-Könige und -Königinnen die Chance, Pionierin im freien Gewicht zu werden. Es ist zwar immer noch etwas hektisch, aber Sie müssen nicht annähernd so viel Ausrüstung warten. “Und Sie können auch auf zusätzlichen Platz achten. „Suchen Sie nach einer Ansammlung von Geräten, bei denen ein zusätzliches Gerät nicht passen würde, die Sie jedoch leicht ausstrecken können, oder nutzen Sie den Raum, um ein eigenständiges Killer-10-15-minütiges HIIT-Training zu erstellen, anstatt auf das Cardio zu warten Maschinen. “Und schließlich sagt Massaroni, andere Wege zu finden, um Ihre Züge zu machen. „Wenn Sie geplant hatten, Hantelreihen zu machen, aber alle Bänke besetzt sind, denken Sie über den Bewegungsbereich nach, den Sie tatsächlich trainieren möchten. Versuchen Sie dann, es auf dem TRX zu replizieren oder unter einer sicheren Hantel- oder Schmiedemaschine zu hängen. Dies ist eine gute Gelegenheit, einige neue Modalitäten auszuprobieren und neue Wege zu finden, um kreativ zu werden und Ihr Trainingsprogramm aufpeppen zu können. “

VERPASSEN SIE NICHT: 17 einfache Möglichkeiten, Rückenfett loszuwerden

Es ist ein Zahlenspiel

Sie wissen, wie die Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu sinken scheint? Und Sie wissen, wie manche Leute - vielleicht Sie, vielleicht Ihre Freunde - jeden Monat bezahlen, aber niemals tatsächlich auftauchen? „Das Fitnessstudio-Geschäft setzt eigentlich voraus, dass sich die Leute anmelden und bezahlen, aber nicht wirklich auftauchen“, sagt Tim Blake, Inhaber und Gründer von superfitdads.com. Einige Zahlen deuten darauf hin, dass nur 20 Prozent der Mitglieder das Fitnessstudio regelmäßig nutzen. „Damit ein Fitnessstudio groß genug ist, um 1.000 aktive Mitglieder zu unterstützen, um wirtschaftlich rentabel zu sein, müssen sie ungefähr 5.000 Mitgliedschaften verkaufen. Deshalb werden die Preise so niedrig gehalten, dass die Mitglieder ihre Mitgliedschaft nicht kündigen, selbst wenn sie nicht erscheinen. “

Ihre "Nizza" wird getestet

Es gibt eine ungeschriebene Kultur im Fitnessstudio und es gibt Regeln. „Es knüpft an die soziale Dynamik der Menschen an; Wie rücksichtsvoll sind Sie anderen gegenüber? Nehmen Sie unnötigen Platz ein? Sind Sie hygienisch und wischen Sie die Maschinen nach Gebrauch ab? Setzen Sie die Gewichte auf das normale Volumen zurück, nachdem Sie sie für die nächste Person verwendet haben? “, Sagt Dr. Rob Silverman von NY Chiro Care. "Zu Hause zu trainieren oder sich mit anderen Einzelathleten wie Laufen oder Radfahren zu beschäftigen, ist etwas anderes als sich an einem Ort zu versenken, an dem täglich mehrere hundert Menschen trainieren."

Sie erhalten geistige Klarheit

Wenn Sie sich der Mitgliedschaft im Fitnessstudio widmen, werden Sie neben der Größe der Hose noch ein paar andere Schichten bemerken. „Sie werden bei der Terminplanung und der Zeitzuteilung besser. Möglicherweise schlafen Sie besser und Ihr Geist wird schärfer. Sie werden anfangen, mentale Barrieren und Ausreden wie "Ich habe keine Lust" zu durchbrechen und es einfach zu tun ", sagt Silverman. "Wie sie sagen, ist der schwierigste Schritt, aber wenn man erst einmal angefangen hat, kann man nicht aufhören."

Sie können sich nicht auf Cardio verlassen

Sie kommen ins Fitnessstudio und die Gewichte wirken einschüchternd, während der Überfluss an Laufbändern und Ellipsentrainern Ihren Namen ruft - außerdem wissen Sie, dass Sie dort garantiert ins Schwitzen kommen. Guter Zug? Nicht so schnell, sagt Kathleen Trotter, persönliche Trainerin und Autorin von Finding Your Fit . „Verlassen Sie sich nicht auf stationäre Ausdauer. Sie müssen mehr als nur das geistige Herz tun und sollten zwei- bis dreimal wöchentlich Intervalltraining absolvieren “, empfiehlt sie. „Intervalltraining verbessert die kardiovaskuläre Fitness, die Insulinsensitivität, das HDL-Cholesterin (gutes Cholesterin) und hilft, viszerales und subkutanes Fett zu reduzieren.“ Ein beliebtes Intervalltraining von Trotter ist das „Abrollen der Intervalle“. Nach dem Aufwärmen durchlaufen Sie 30 Sekunden in regelmäßiger Intensität, 20 Sekunden bei einer etwas höheren Intensität und 10 Sekunden bei einer noch höheren Intensität. Wiederholen Sie dies für 10 bis 15 Minuten. Hartgesottener Läufer? Nun, verpassen Sie in diesem Fall nicht unser Essen, nicht das! für Läufer führen.

Seien Sie nicht faul nach einer Gymnastik-Sitzung

Stürzen Sie sich nicht in die Falle, zu glauben, dass das Heben von Gewichten und ein paar Mal pro Woche ein Intervall bedeutet, dass Sie an den Tagen, an denen Sie kein Fitnesstraining absolvieren, ein Faultier sein können. “Längeres Sitzen wirkt sich negativ auf Herz, Kreislauf, Lymph und Verdauung aus Systeme, ganz zu schweigen von Ihrem Stoffwechsel “, sagt Trotter. „Es ist mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Diabetes verbunden und beeinflusst, wie unser Körper Glukose abbaut. Bewege dich wo und wann immer es geht. "

Sie müssen auf Ihre Trinkflasche aufpassen

Das Mitbringen einer Trinkflasche ins Fitnessstudio ist ebenso notwendig wie das Mitbringen von Turnschuhen. Wenn Sie jedoch umweltfreundliche Dinge mitbringen, die wiederverwendbar sind (und wir hoffen, dass Sie es sind), dann sollten Sie diese unbedingt nach jedem Fitnessbesuch gründlich waschen . „Wenn Sie es später nicht reinigen, wird jeder Schluck, den Sie trinken, mit Tausenden von Bakterien gefüllt. Außerdem gedeihen Bakterien in dunklen und feuchten Umgebungen. Wenn Ihre Flasche keine Chance zum Trocknen hat, ist sie garantiert reich an Bakterien “, sagt Napelbaum. „Reinigen Sie Ihre Trinkflasche nach jedem Gebrauch. Einige davon können Sie einfach in die Spülmaschine werfen und andere können Sie mit warmem Seifenwasser und einer Bürste reinigen. “

Kümmern Sie sich um Ihre wunden Muskeln

Muskelkater sind extrem üblich, wenn Sie im Fitnessstudio Krafttraining machen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies normal ist. "Sie sollten die nächsten Tage nach einem intensiven Training nicht leiden müssen", sagt Dr. Matt Tanneberg, Sport-Chiropraktiker und zertifizierter Kraft- und Konditionierungsspezialist (CSCS). „Es gibt Möglichkeiten, Muskelkater zu verhindern, bevor er auftritt, und auch Wege, um ihn zu heilen, wenn er bereits eingesetzt hat. Verzögerter Muskelkater (alias DOMS) ist der Begriff, den viele von uns nach dem Training erlebt haben. Es wird durch kleine Mikrorisse des Muskels verursacht, die während des Trainings auftreten. Früher glaubten wir, dass Muskelkater auf Milchsäure in unseren Muskeln zurückzuführen sei, aber neuere Forschungen haben gezeigt, dass diese Mikrorisse eine Entzündung im Muskel verursachen, die tatsächlich den Schmerz verursacht, den wir fühlen. Normalerweise erleben wir DOMS 12-48 Stunden nach dem Training, wobei der Schmerz nach 48 Stunden seinen Höhepunkt erreicht und sich zwischen 48-60 Stunden auflöst. “Um dies zu verhindern, sollten Sie sich erwärmen, abkühlen, Verwenden Sie nach dem Training eine Schaumstoffrolle, lassen Sie sich kontrolliert statisch dehnen, gefolgt von einer Vereisung Ihrer Muskeln und ruhen Sie sich danach aus. Und wenn Sie von Erholung sprechen, finden Sie die 12 besten Wiederherstellungskraftstoffe für jedes Training heraus.

Sie machen keinen Fortschritt, indem Sie einfach auftauchen

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie automatisch Fortschritte erzielen, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen. "Wenn Sie Ihre Routinen nicht durch Tempo, Widerstand oder Art der Übung ändern, werden Sie nicht sehr weit kommen", sagt Coomer. "Übung ist immer besser als keine Übung, aber wenn Sie nicht außer Atem sind oder ab und zu ein bisschen weh tun, fordern Sie sich wahrscheinlich nicht genug heraus, um Fortschritte zu erzielen."

Holen Sie sich in den vollen Bewegungsbereich

Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, ist es sehr wichtig, eine vollständige Bewegungsfreiheit in Ihren Bewegungen zu haben. „Ich sehe häufig Menschen, die Bizepslocken machen oder wie auch immer, mit der Hälfte des Bewegungsumfangs, um den vollen Nutzen zu erzielen. Nehmen Sie bei Bedarf Gewicht zu und fragen Sie bei einem Trainer nach, ob Sie die Bewegung vollständig abschließen, ohne zu weit zu gehen oder sich selbst zu verletzen “, sagt Coomer. „Dies gilt für alles von Gewichtheben bis hin zu Aerobic. Es ist immer besser, jede Übung mit der richtigen Form durchzuführen, bevor Sie Ihrem Training Widerstand hinzufügen oder zusätzliche Sätze hinzufügen. “

Die Turnhalle hilft nicht beim Abnehmen

Ja, ins Fitnessstudio zu gehen und zu trainieren, ist für die allgemeine Gesundheit und den Stoffwechsel hervorragend - aber keine magische Lösung zum Abnehmen. "Sie können jeden Tag im Fitnessstudio trainieren, aber wenn Sie abnehmen müssen, müssen Sie Ihre Nahrungsaufnahme ändern", sagt Fitnesstrainerin Carol Michaels. „Die Anzahl der verbrannten Kalorien ist auf einer Maschine nicht immer genau. Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie denken, Sie hätten in 30 Minuten 500 Kalorien verbrannt, als Sie auf dem Laufband liefen. “

Sei offen für die Trainer

Trainer werden an Sie herantreten und Sie sollten für ihre Vorschläge aufgeschlossen sein. "Sie werden wahrscheinlich versuchen, Sie für eine Probesitzung zu gewinnen, und es kann eine nützliche Sitzung sein, selbst wenn Sie keine Sitzungen kaufen möchten", sagt Gonzalez. „Wenn sie gute Trainer sind, werden sie Ihre Wünsche respektieren, Ihren Namen erfahren und Sie trotzdem grüßen, wenn sie Sie sehen. Je mehr Sie das Gefühl haben, eine Gemeinschaft in Ihrem Fitnessstudio zu haben, desto mehr werden Sie gehen! “

Wenn es Ihnen nicht peinlich ist, halten Sie sich zurück

"Wenn Sie keine peinlichen Momente im Fitnessstudio haben, gehen Sie wahrscheinlich nicht so hart, wie Sie sein könnten oder sollten", sagt der konkurrierende Bodybuilder Joshua Petrecky. "Wenn ich für jedes Mal einen Dollar hätte, wenn ich im Fitnessstudio versagt habe und mir der Versuch etwas peinlich war, wäre ich reich."

Denken Sie zweimal, wenn es zu nackten Füßen kommt

Wenn Sie an einem Yoga-Kurs teilnehmen, tragen Sie unbedingt Schuhe oder Flip-Flops vom Umkleideraum zum Yoga-Raum. „Niemand mag im Fitnessstudio nackte Karotten“, sagt Gonzalez. Nachdem dies gesagt ist, werden einige Leute ihre Schuhe ausziehen, während sie hocken, sich tot heben oder bestimmte Übungen ausführen - seien Sie also nicht überrascht! "Allerdings sollten sie ihre Socken einfach weiter tragen!"

Ihre Ängste sind alles in Ihrem Kopf

Sie müssen keine Angst haben oder eingeschüchtert sein. Dies ist einer der Hauptgründe, warum neue Sportler nicht regelmäßig gehen. „Im Fitnessstudio ist alles für Sie organisiert. Es gibt keine einzige Maschine, keine Gewichtsstange, keine Langhantel oder keine Cardio-Maschine, mit der Sie nicht umgehen können. Fangen Sie einfach klein an und arbeiten Sie sich zu den komplexen, fortschrittlicheren Maschinen hinauf. Alle Ihre Ängste, beurteilt zu werden, haben Sie in Ihrem Kopf “, sagt Silverman. Brauchen Sie noch einen Schub? Schauen Sie sich diese 33 Tipps für totales Vertrauen an, um Ihnen den gewünschten Vorteil zu geben!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de