25 schlechte Angewohnheiten, die Sie dick machen

Es gibt ein altes Sprichwort: Wenn Sie mit einer Schaufel in den Händen in einem tiefen Loch stehen, hören Sie auf zu graben. Wenn es um unseren schnellen Gewichtsverlust geht, graben sich die meisten von uns jeden Tag ein wenig tiefer in das Loch.

So sehr wir uns auch wegen ein paar unschuldiger Ablässe schuldig machen können - das dekadente Dessert, das wir zusammengebrochen und bestellt haben, oder die zusätzliche Hilfe, die wir vom Buffet genommen haben -, sind nicht die gelegentlichen Extravaganzen, auf die wir uns konzentrieren sollten. Zusätzliche 500 oder sogar 1.000 Kalorien pro Woche wirken sich nicht auf die Personenwaage aus. Stattdessen sind es die kleinen Dinge, die wir jeden Tag tun, Dinge, die wir kaum bemerken, dass wir tun, die bestimmen, ob unsere Taille nach oben oder nach unten tendiert.

Und das ist eine gute Nachricht, denn wenn Sie Ihre eigenen hinterhältigen Gewichtszunahme-Gewohnheiten herausfinden können, können Sie Ihr Leben komplett verändern, ohne dass Sie Ihr Leben ändern müssen. Die Herausgeber von Eat This, Not That! Ich habe diese 26 schlechten Angewohnheiten identifiziert, die Sie fett machen. Nehmen Sie nur ein paar dieser Routinen vor und Sie könnten in kürzester Zeit einen schlankeren Bauch erreichen!

Sie essen "fettarm"

Es hört sich verrückt an, aber kaufen Sie keine Lebensmittel, die als fettarme oder fettfreie Smoothies auf den Markt kommen. Normalerweise sparen Sie nur wenige Kalorien und ersetzen dabei harmlose Fette durch Kohlenhydrate mit geringer Leistung, die schnell verdauen - was zu einem Zuckerschub führt und unmittelbar danach den Hunger zurückprallt. Forscher der Universität von Alabama in Birmingham fanden heraus, dass Mahlzeiten, die Kohlenhydrate auf 43 Prozent beschränkten, füllender waren und einen milderen Effekt auf den Blutzucker hatten als Mahlzeiten mit 55 Prozent Kohlenhydraten. Das bedeutet, dass Sie weniger Körperfett speichern und später seltener mehr essen. Klicken Sie hier, um 10 weitere Lebensmittel zu sehen, die Warnschilder benötigen!

Sie ignorieren den Ernährungsratschlag

Gute Nachrichten hier: Wenn Sie dies lesen, bilden Sie bereits Gewohnheiten, die Ihnen beim Abnehmen helfen können. Als kanadische Forscher mehr als 1.000 Menschen Diät- und Bewegungsratschläge schickten, stellten sie fest, dass die Empfänger klüger zu essen und mehr körperliche Aktivität in ihren Alltag zu bringen. Es überrascht nicht, dass sich die Gewohnheiten der Nichtempfänger nicht auswirkten.

Sie schlafen zu wenig oder zu viel

Wake Forest-Forschern zufolge machen Diätetiker, die fünf oder weniger Stunden schlafen, zweieinhalb Mal mehr Bauchfett, während diejenigen, die mehr als acht Stunden schlafen, nur etwas weniger als das aushalten. Machen Sie durchschnittlich sechs bis sieben Stunden Schlaf pro Nacht - die optimale Menge für die Gewichtskontrolle. Und verbrennen Sie Kalorien über Nacht mit diesen 8 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, während Sie schlafen!

Sie essen kostenloses Essen im Restaurant

Breadsticks, Kekse und Pommes Frites und Salsa können in einigen Restaurants kostenlos sein, was aber nicht bedeutet, dass Sie nicht dafür bezahlen. Jedes Mal, wenn Sie einen der kostenlosen Breadsticks von Olive Garden oder die Red Lobster's Cheddar Bay Biscuits essen, fügen Sie Ihrer Mahlzeit zusätzlich 150 Kalorien hinzu. Essen Sie drei über das Abendessen und das sind 450 Kalorien. Das ist auch ungefähr die Anzahl der Kalorien, die Sie für jeden Korb Tortilla-Chips erwarten können, den Sie in Ihrem lokalen mexikanischen Restaurant erhalten. Was noch schlimmer ist, keiner dieser Kalorien wird mit einem erlösenden Nährwert kombiniert. Betrachten sie Junk Food auf Steroiden.

Sie trinken Soda - sogar Diät

Der durchschnittliche Amerikaner frisst jede Woche fast eine Gallone Soda. Warum ist das so schlimm? Eine Studie aus dem Jahr 2005 hat ergeben, dass ein bis zwei Limonaden pro Tag zu trinken Ihre Chancen auf Übergewicht oder Adipositas um fast 33 Prozent erhöhen. Und Diät-Soda ist nicht besser. Als Forscher in San Antonio eine Gruppe älterer Probanden fast ein Jahrzehnt lang nachverfolgten, stellten sie fest, dass diejenigen, die zwei oder mehr Diät-Limonade pro Tag tranken, im Vergleich zu Nicht-Trinkern beobachteten, wie ihre Taille fünfmal schneller anstieg. Die Forscher vermuten, dass die künstlichen Süßstoffe Appetitreize auslösen, sodass Sie bei den nachfolgenden Mahlzeiten unbewusst mehr essen. Klicken Sie hier, um die 7 erstaunlichen Dinge zu sehen, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Soda aufgeben!

Sie überspringen Mahlzeiten

In einer nationalen Umfrage des Calorie Control Council aus dem Jahr 2011 gaben 17 Prozent der Amerikaner an, Mahlzeiten auszulassen, um abzunehmen. Das Problem ist, dass das Überspringen von Mahlzeiten die Wahrscheinlichkeit von Fettleibigkeit erhöht, vor allem wenn es ums Frühstück geht. Eine Studie des American Journal of Epidemiology fand heraus, dass Personen, die die Morgenmahlzeit unterbrachen, 4, 5-mal häufiger fettleibig waren. Warum? Das Überspringen von Mahlzeiten verlangsamt den Stoffwechsel und steigert Ihren Hunger. Dies versetzt Ihren Körper in einen erstklassigen Fettspeicherungsmodus und erhöht Ihre Chance, bei der nächsten Mahlzeit zu viel zu essen. Und sag nicht, du hast keine Zeit zum Frühstück; Es ist einfach, wenn Sie diese Hafer über Nacht machen!

Sie essen zu schnell

Wenn Ihr Körper einen großen Mangel hat, dann ist dies der Fall: Es dauert 20 Minuten, bis Ihr Magen Ihrem Gehirn mitteilt, dass es genug hat. Eine Studie im Journal der American Dietetic Association fand heraus, dass langsame Esser 66 Kalorien weniger pro Mahlzeit zu sich nahmen, aber verglichen mit ihren schnell essenden Altersgenossen hatten sie das Gefühl, mehr gegessen zu haben. Was sind 66 Kalorien, fragen Sie? Wenn Sie das bei jeder Mahlzeit tun können, verlieren Sie mehr als 20 Pfund pro Jahr! Um noch mehr Gewicht zu verlieren, verpassen Sie nicht diese essentielle Liste der 24 Ernährungsmythen - Busted!

Sie sehen zu viel fern

Eine Studie der University of Vermont fand heraus, dass übergewichtige Teilnehmer, die ihre Fernsehzeit um nur 50 Prozent reduzierten, im Durchschnitt zusätzlich 119 Kalorien pro Tag verbrannten. Das ist ein automatischer 12-Pfund-Jahresverlust! Maximieren Sie diese Ergebnisse durch Multitasking, während Sie zuschauen - selbst leichte Haushaltsaufgaben werden Ihre Kalorienverbrennung weiter steigern. Wenn Ihre Hände mit Geschirr oder Wäsche beschäftigt sind, ist es zudem weniger wahrscheinlich, dass Sie einen unbedachten Snack einnehmen - die andere Hauptberufsgefährdung, die mit der Röhrenzeit verbunden ist.

Sie bestellen die Combo-Mahlzeit

Eine Studie im * Journal of Public Policy & Marketing8 zeigt, dass Sie im Vergleich zur Bestellung von A-la-Carte hundert oder mehr zusätzliche Kalorien abnehmen, indem Sie sich für die „Combo“ oder „Wertmahlzeit“ entscheiden. Warum? Denn wenn Sie zusammengebündelte Artikel bestellen, kaufen Sie wahrscheinlich mehr Lebensmittel, als Sie möchten. Es ist besser, wenn Sie Ihr Essen stückweise bestellen. Auf diese Weise werden Sie nicht von Preisschemata beeinflusst, die dazu dienen, ein paar Cent mehr aus Ihrer Tasche zu ziehen. Klicken Sie hier, um zu sehen, was 8 Diätexperten bei McDonald's essen!

Sie stehen dem Buffet gegenüber

Cornell-Forscher fanden heraus, dass bei einem Buffet in einem Restaurant 15 Prozent der fettleibigen Gäste häufiger Sitzplätze mit freier Sicht auf das Essen suchten. Ihr Zug: Wählen Sie einen Sitzplatz, der Ihren Rücken in Richtung der Ausbreitung legt. Es hilft Ihnen zu vermeiden, das Essen zu fixieren.

Du trinkst aus Plastik

Sie wissen, wie wichtig es ist, hydratisiert zu bleiben, weshalb Sie nie ohne eine Flasche Poland Spring an Ihrer Seite gesehen werden. Wir empfehlen Ihnen zwar, Ihre tägliche Dosis an H20 zu erhalten, Sie sollten jedoch ernsthaft erwägen, Ihre Einwegflasche gegen die wiederverwendbare, BPA-freie Sorte zu tauschen. Bisphenol A, im Allgemeinen als BPA bezeichnet, kann sich negativ auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen auswirken und wurde auch mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht. Glaube es nicht Die Wissenschaft lügt nicht: Eine Harvard-Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass Erwachsene mit der höchsten BPA-Konzentration im Urin signifikant größere Taillen und eine höhere Fettleibigkeit hatten als diejenigen im untersten Quartil. Füllen Sie Ihre neue BPA-freie Flasche mit diesen 14 Detox Waters That Banish Bloat!

Sie lassen nicht Dampf ab

Man schafft es, die Bonbonschüssel im Büro zu meiden, was vor allem an Tagen mit extremen Stress ziemlich beeindruckend ist, aber man muss irgendwie Dampf ablassen. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies zu chronisch erhöhten Cortisol-Spiegeln führen, die zu Schlaf- und Immunproblemen, Blutzucker-Anomalien und Gewichtszunahme führen können. Wie solltest du chillax? Lori Zanini, RD, CDE, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, sagt, Stressabbau sei sehr individualisiert, so dass das, was der Entspannung Ihrer BFF hilft, für Sie möglicherweise nicht funktioniert. Probieren Sie ein paar verschiedene Taktiken aus und sehen Sie, was für Sie am besten funktioniert. Yoga zu praktizieren, sich mit Freunden zu treffen und für einen Abend von der Technologie zu trennen, sind laut Zanini einen Versuch wert.

Sie moderieren Ihre Ernährung nicht

Wenn Sie gerade auf den Paleo oder den Low-Carb-Waggon gesprungen sind, fahren Sie mit Vorsicht fort! „Häufig lassen Diäten, die ganze Lebensmittelgruppen ausschließen, nicht das Gleichgewicht und die Mäßigung zu, die wir brauchen, um einen gesunden, lebenslangen Ernährungsplan einzuhalten“, warnt Zanini. „Außerdem können Diätassistenten, die diese Pläne befolgen, zu potenziell gefährlichen Nährstoffmängeln neigen. Oder sie langweilen sich mit ihrem eingeschränkten Plan und langweilen die Straße hinunter “, warnt Zanini. Um die beste Diät aller Zeiten zu erhalten, klicken Sie hier, um in 14 Tagen 14 Pfund zu verlieren!

Sie kochen zu viel

Nur weil Ihre Mahlzeit gesund ist, bedeutet das nicht, dass Sie keine Portionskontrolle üben müssen. Denken Sie daran, dass selbst tugendhafte Nahrungsmittel Kalorien haben! Die Hälfte Ihres Tellers sollte mit Gemüse gefüllt sein und die restliche Hälfte sollte eine Portion mageres Eiweiß in Handygröße, eine faustgroße Portion Getreide und etwas Fett enthalten, das nicht größer ist als Ihr Zeigerfinger.

Du wirst nicht getestet

Obwohl Sie bei Ihrer jährlichen Untersuchung möglicherweise auf einen hohen Cholesterinspiegel oder Diabetes untersucht werden, testen und suchen Ärzte normalerweise keine körperlichen Anzeichen für einen Mangel an Nährstoffen - was gefährlich sein kann! Michelle Loy, MPH, MS, CSSD, Registered Dietitian Nutritionist und Inhaber von Go Wellness in Orange County, Kalifornien, schlägt vor, Ihre Vitamin-D-Spiegel überprüfen zu lassen, wenn nichts anderes. "Viele Menschen sind defizitär und wissen es nicht einmal - und wenn Sie nicht genug bekommen, erhöht sich das Risiko für Osteoporose, Herzkrankheiten und bestimmte Krebsarten", warnt sie. Klicken Sie hier, um die Vitamine zu entdecken, von denen Sie nicht genug bekommen.

Sie vermeiden alle Fette

Sie wissen, dass der Verzehr von Transfetten das Risiko für Herzkrankheiten, Gewichtszunahme und Schlaganfall erhöhen kann. Aber nicht alle Fette müssen Ihre Liste „Nicht essen“ erstellen. Der Konsum von gesunden Fetten wie Leinsamen und Nüssen kann tatsächlich dazu beitragen, dass Sie abnehmen und gesund bleiben. „Fette helfen uns nicht nur dabei, viele der Vitamine aus unserer Ernährung aufzunehmen, sondern sie helfen uns auch, länger satt zu bleiben, was beim Abnehmen helfen kann“, erklärt Zanini. Sie schlägt vor, eine Portion gesunde Fette zu sich zu nehmen, wenn Sie sich zum Essen hinsetzen. Dies kann 1/4 Tasse Mandeln oder Walnüsse sein, einige sautierte Gemüse mit einem Esslöffel Olivenöl oder ein paar Scheiben Avocado gekocht.

Sie fragen nicht, wie es gekocht wird

Köche fügen oft Fett und Salz hinzu, damit die Speisen besser schmecken - aber diese Zutaten sind nicht unbedingt etwas, das sie auf der Speisekarte bewerben. Da Sie bereits so sorgfältig darauf geachtet haben, eine Mahlzeit zu wählen, die sich gesund anhört, sollten Sie den Schritt weitergehen und Ihren Server fragen, ob sich in Ihrer Schüssel Sahne oder Butter befindet. Wenn dies der Fall ist, bitten Sie darum, dass Ihr Gemüse und Fleisch trocken gekocht werden und Saucen auf die Seite kommen, damit Sie kontrollieren können, wie viel auf Ihrem Teller landet. Nachdem wir die Zahlen geknackt hatten, stellten wir fest, dass Sie, egal in welchem ​​Restaurant Sie speisen, bei jeder Mahlzeit bis zu 1.000 Kalorien sparen können, indem Sie diese einfache Anfrage stellen! Informieren Sie sich mit diesem exklusiven Bericht über alle Ihre Lieblingsplätze: Top-Restaurants in Amerika mit dem Status Health!

Sie ignorieren Natriumwerte

Ihr Lieblings-Trail-Mix enthält nur 150 Kalorien, aber haben Sie überprüft, wie viel Natrium in der Packung lauert? Allzu oft übersehen diejenigen, die nicht an einem Gesundheitszustand leiden, diesen Teil der Nährwertkennzeichnung. "Amerikaner konsumieren im Durchschnitt etwa 50 Prozent mehr als die täglich empfohlene Salzzufuhr, und der größte Teil des überschüssigen Natriums stammt von verarbeiteten Lebensmitteln wie gefrorenen Waffeln, Bagels, Käsehüttenkäse, vegetarischen Burgern und Salatdressings", sagt Loy. Wenn Sie sich an die tägliche Empfehlung des Institute of Medicine von 2.300 Milligramm pro Tag oder weniger halten, können Sie einen aufgeblähten Bauch, Bluthochdruck und andere gesundheitliche Probleme in Schach halten. Klicken Sie hier, um die salzigsten Mahlzeiten in Amerika zu entdecken!

Sie essen aus großen Platten

Eine Studie fand heraus, dass sich 98, 6 Prozent der übergewichtigen Personen bei Wahl einer Option für größere Platten entscheiden. Übersetzung: Mehr Nahrung, mehr Kalorien und mehr Körperfett. Halten Sie Ihre Portionen in Schach, indem Sie kleinere Schüsseln wählen. Bei Bedarf können Sie immer für Sekunden zurückgehen.

Sie dienen von der Tabelle

Widerstehen Sie dem Essen im Buffet- oder Familienstil und entscheiden Sie sich stattdessen für Speisen aus der Küche. Eine Studie in der Zeitschrift Obesity fand heraus, dass Menschen, die Speisen vom Esstisch aus servieren, während des Essens 35 Prozent mehr verbrauchen. Wenn eine zusätzliche Hilfe erforderlich ist, den Tisch zu verlassen, zögern die Menschen, für mehr zu gehen.

Sie trinken nicht genug Wasser

Ausreichende Wasserzufuhr ist für alle Körperfunktionen unerlässlich. Je mehr Sie trinken, desto höher sind Ihre Chancen, dünn zu bleiben. In einer Studie der University of Utah verloren Diätteilnehmer, die angewiesen wurden, vor jeder Mahlzeit zwei Tassen Wasser zu trinken, 30 Prozent mehr Gewicht als ihre durstigen Altersgenossen. Und Sie können den Effekt durch Hinzufügen von Eis vergrößern. Deutsche Forscher fanden heraus, dass sechs Tassen kaltes Wasser pro Tag einen Stoffwechselschub auslösen könnten, der 50 tägliche Kalorien verbrennt. Das ist genug, um fünf Pfund pro Jahr zu verlieren!

Sie hängen mit ungesunden Freunden ab

Untersuchungen des New England Journal of Medicine zeigen, dass ein Freund, der fettleibig wird, die Chance auf Fettleibigkeit um 57 Prozent erhöht. Dies hat wahrscheinlich mit den sozialen Normen zu tun, denen Sie ausgesetzt sind. Anstatt einen Freund aufzugeben, der anfängt, einige zusätzliche Pfunde zuzunehmen, schlagen Sie gesunde Aktivitäten vor, die Sie gemeinsam tun können, und vermeiden Sie, dass er oder sie die Mahlzeit diktiert ("Lassen Sie uns den Käsekuchen aufteilen!").

Sie verwenden eine Waage

Wenn Sie Ihr Körpergewicht betrachten, werden die Ziele beim Abnehmen verstärkt und es ist schwierig, Ihre Diät zu betrügen. Als Forscher der Universität von Minnesota beobachteten, wie Diätetiker sich täglich wogen, stellten sie fest, dass die Routine, auf eine Waage zu treten, diesen Menschen dabei half, doppelt so viel an Gewicht zu verlieren, als diejenigen, die sich seltener gewogen hatten. Vermeiden Sie es, durch natürliche Schwankungen des Körpergewichts abgestoßen zu werden, indem Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf die Waage steigen.

Sie trinken das fruchtige Zeug

Die meisten Restaurants und Bars haben ihre Rezepte mit frischen Früchten zugunsten von dickflüssigen Sirupen, die hauptsächlich aus Maissirup mit hohem Fructosegehalt und Verdickungsmitteln hergestellt werden, aufgegeben. Je mehr Garnituren ein Getränk an seinem Rand hängt, desto schlechter ist es für die Taille. Wählen Sie stattdessen einen dieser 16 Markenweine für die Gewichtsabnahme!

Sie essen, wenn Sie emotional sind

Eine Studie der Universität von Alabama fand heraus, dass emotionale Esser - diejenigen, die zugegeben haben, als Reaktion auf emotionalen Stress zu essen - 13-mal häufiger übergewichtig oder fettleibig waren. Wenn Sie den Drang verspüren, als Reaktion auf Stress zu essen, versuchen Sie, ein Stück Kaugummi zu kauen, ein Glas Wasser zu trinken oder um den Block herumzugehen. Erstellen Sie eine automatische Reaktion, bei der es nicht um Nahrung geht, und Sie verhindern, dass Ihre Kalorien überladen werden.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de