3 Dinge, die Sie über die alkalische Diät wissen müssen



Die trendige alkalische Diät, die bei A-List-Promis an Popularität gewonnen hat, fördert das Gleichgewicht zwischen säurehaltigen Lebensmitteln und alkalisierenden Lebensmitteln, um einen stabilen pH-Wert zu fördern. Befürworter des Plans sind der Ansicht, dass eine Diät, die an weniger sauren Lebensmitteln reich ist, Alterung vorbeugen, Gewichtsverlust unterstützen und sogar schwere Krankheiten wie Krebs bekämpfen kann. Es mag beeindruckend klingen, aber nicht alle Informationen, die herumschweben, sind echt. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie es versuchen.

1. Es geht darum, einen gesunden pH-Wert aufrechtzuerhalten

Gemäß der Diät ist die Aufrechterhaltung eines gesunden pH-Werts (der als etwas über 7, 0 definiert ist) der Schlüssel zu einem gesunden Leben. Da sie sauer sind, können Zucker, Koffein, tierische Proteine ​​und verarbeitete Lebensmittel dazu führen, dass der pH-Wert des Körpers unter 7, 0 sinkt, was als ein Zustand der Azidose angesehen wird. Bei einer Azidose kann der Körper Nährstoffe oder Mineralien nicht so effektiv aufnehmen, wodurch Sie anfälliger für Müdigkeit und Krankheiten werden.

2. Aber der pH-Wert unseres Blutes variiert sowieso nie

Aber hier ist die Sache: Egal was wir essen, der pH-Wert unseres Blutes variiert nie stark (es liegt immer bei 7, 4) - unsere lebenswichtigen Organe arbeiten hart daran, um dies sicherzustellen! Und das liegt daran, dass selbst eine kleine Veränderung des pH-Werts im Blut lebensbedrohlich sein kann.

3. Der anfängliche Säuregehalt spielt keine Rolle

Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, die Diät auszuprobieren, sollten Sie Folgendes wissen: Wenn es darum geht, festzustellen, welche Nahrungsmittel sauer und welche alkalisch sind, ist dies nicht immer so, wie es scheint. Zum Beispiel haben Lebensmittel, die als sauer betrachtet werden, wie Tomaten, Zitronen und Orangen, tatsächlich eine alkalische Wirkung auf den Körper, sobald sie metabolisiert werden. Auf der anderen Seite gibt es rotes Fleisch. Obwohl Labortests sagen, dass es alkalisch ist, hinterlässt es einen sauren Rückstand im Körper. Stelle dir das vor. Folgendes ist zu beachten: Fast alle Früchte, Gemüse, Nüsse und Gewürze wirken alkalisch; Fleisch, Milchprodukte, Mais, Weizen und raffinierte Zucker produzieren alle Säure.

Die Quintessenz

Während die alkalische Diät dazu beitragen kann, dass Sie gesund bleiben und sogar beim Abnehmen helfen, liegt dies nicht an all dem pH-Jibber-Jabber. Dies liegt daran, dass es sich auf gesunde, unverarbeitete Lebensmittel konzentriert, die reich an schützenden Nährstoffen sind. Einfache "alkalifördernde" Tauschgeschäfte wie das Auswählen von braunem Reis über Weiß, das Essen von Fisch anstelle von rotem Fleisch und das Austauschen von Zuckerzusätzen durch natürlich süße Dinge wie Obst bilden die Grundlage einer gesunden Ernährung.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Die 5 großen Vorteile von Kokoswasser

    Die 5 großen Vorteile von Kokoswasser

    Jetzt, wo der Sommer in vollem Gange ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass jeder auf der Suche nach köstlichen Wegen ist, um kühl und hydratisiert zu bleiben. Und hier in New York habe ich Leute gesehen, die überall Kokosnusswasser tranken, von meiner Spin-Klasse bis zur U-Bahn. Ich habe nachgedacht: Ist das tropische Getränk alles, was es verspricht? Un
  • bessere Gesundheit: Die 20 besten kalziumreichen Lebensmittel, die keine Milchprodukte sind

    Die 20 besten kalziumreichen Lebensmittel, die keine Milchprodukte sind

    Es ist nicht gerade bahnbrechend, dass Kalzium eine führende Rolle bei der Knochengesundheit und bei der Prävention von Osteoporose und Krebs spielt. Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass es einige Möglichkeiten gibt, den Nährstoff zu erhalten, ohne die Milchprodukte zu stürzen oder ein Supplement zu ersticken. In d
  • bessere Gesundheit: 10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    10 Ernährungsmythen - voll gesprengt!

    Es tat mir leid, von seinem Dilemma zu hören. Was brachte ihn in den finanziellen Ruin? Welche Art von Geldsucht hatte mein Freund im Griff? "Versuchen, gesund zu essen", erklärte er. „Zum Beispiel gehe ich jeden Samstag zum Bauernmarkt und zahle 24 Pfund pro Pfund - für Grünkohl! Es kostet mich ein Vermögen. Aber
  • bessere Gesundheit: Die Wahrheit über das Aufgeben von Gluten führt dazu, dass Sie sich besser fühlen

    Die Wahrheit über das Aufgeben von Gluten führt dazu, dass Sie sich besser fühlen

    Die glutenfreie Industrie wächst ... aber es könnte der "Nocebo" -Effekt sein. Hören Sie sich das an: Ich ging in den Laden, um ein Notizbuch zu kaufen, und auf dem Etikett stand "Glutenfrei". Wirklich! Genau in diesem Moment dachte ich: "Das ist ein bisschen zu weit gegangen ...
  • bessere Gesundheit: Gegrillte Greens: Der Must-Try-Sommersalat-Trend

    Gegrillte Greens: Der Must-Try-Sommersalat-Trend

    Im Laufe der Jahre haben wir eine Vielzahl von Möglichkeiten gefunden, um Mamas Bitte, unser Gemüse zu essen, zu erfüllen. Wir haben sie gebraten, gebraten, gebacken und gekocht, um unsere tägliche Portion Gemüse zu erhalten, ohne den Geschmack zu verlieren. Das Problem? Viele unserer Kochmethoden sabotieren den Nährwert unseres Gemüses. Nehme
  • bessere Gesundheit: Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

    Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

    Wenn Sie wie Gwyneth Paltrow sind und Ihre Beine gerne mit dem Zeug besudeln, dann geht es Ihnen gut. Wenn Sie jedoch Kokosnussöl verwenden, um Ihre Eier zu braten oder zu verhindern, dass Ihre Brownies an der Pfanne kleben, kann dies zu einem unhöflichen Erwachen führen. Ein kürzlich in der Zeitschrift Circulation veröffentlichtes Advisory der American Heart Association verkündete, dass gesättigtes Fett ersetzt werden muss - 82% der Fette in Kokosnussöl! - Mit
  • bessere Gesundheit: 6 Stay-Slim-Tipps von Alison Sweeney

    6 Stay-Slim-Tipps von Alison Sweeney

    Fragen Sie Alison Sweeney nicht, wie viel sie wiegt. Der Star der legendären Detektivserie von Hallmark, Murder, She Baked , hat seit Jahren keinen Maßstab erreicht. Stattdessen verwendet sie die Passform ihrer Jeans, um zu bestimmen, wann sie ihre Diät "knöcheln" muss. Ali, 39, ist seit seiner Abgabe von 30 Pfund, als er The Biggest Loser ausrichtete, eine Inspiration für Frauen überall auf der Welt, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Hier
  • bessere Gesundheit: Ein weiterer Grund, endlich Ihre Soda-Gewohnheit zu treten

    Ein weiterer Grund, endlich Ihre Soda-Gewohnheit zu treten

    Was genau ist der Betrag für Sie schlecht? Wie schlimm? Was sind die Chancen, dass Ihnen diese Dinge passieren werden? Nach der Big-Soda-Steuer in Berkeley sind wir vielleicht alle ein wenig näher dran, einen genaueren Blick darauf zu werfen, warum unser sprudelnder Freund eigentlich ein Rückstecher ist. E
  • bessere Gesundheit: Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Obwohl Sie möglicherweise bereits wissen, dass das, was Sie in den Mund nehmen, bevor Sie einen Schweißausbruch haben, Ihnen dabei helfen können, es durch Ihr Workout zu schaffen, ohne dabei leichtsinnig oder müde zu werden, können Sie nicht erkennen, dass der richtige Pre-Workout-Kraftstoff Ihren Schwitzvorgang tatsächlich mehr macht Wirksam und helfen, schneller abzunehmen. Was

Tipp Der Redaktion

Was ist die 5: 5: 5-Diät?

Sie haben vielleicht von der 3-4-5-Regel zum Abnehmen gehört, aber haben Sie von der 5: 5: 5-Diät gehört? Während die 3-4-5-Regel mit Kalorien zu tun hat (Diätetiker verbrauchen 300 Kalorien zum Frühstück, 400 Kalorien zum Mittagessen und 500 Kalorien zum Abendessen), gibt die 5: 5: 5-Diät lediglich an, dass Sie fünfmal am Tag essen. jeden T