30 Health Foods, die nicht wirklich gesund sind

Angesichts all der Trends bei Nahrungsmitteln und widersprüchlichen Informationen über die Ernährung ist es schwer zu sagen, welche Nahrungsmittel für Sie wirklich gesund sind und welche nichts anderes als ein Marketing-Gag. Die bittersüße Wahrheit ist, dass viele Health Foods genauso viel Zucker, Fett und Kalorien wie ihre Pendants enthalten. Sie könnten auch mit Konservierungsmitteln, Lebensmittelzusatzstoffen und anderen Inhaltsstoffen übersät sein, die Ihre Gesundheit schädigen könnten. Um Ihnen zu helfen, gesündere und intelligentere Entscheidungen zu treffen, schlagen wir den Heiligenschein von diesen 32 gesunden Lebensmitteln ab. Willst du mehr Mythen-Busting Ernährungsberatung Abonnieren Sie das Eat This, Not That- Magazin! heute!

Smoothieschüsseln

Shutterstock

Smoothieschüsseln können super gesund sein, solange sie ein Gleichgewicht zwischen ganzen Früchten und Gemüse und vernünftigen Portionsgrößen haben. Das Problem: Viele dieser Smoothies, vor allem in Saftläden und Schnellrestaurants, sind Kalorien- und Zuckerbomben, die Fruchtsäfte, Pürees, Honig und gesüßten Joghurt enthalten. Wenn Sie alle diese Zutaten in Betracht ziehen, erhalten Sie einen Snack, der in mehreren hundert Kalorien und viel mehr als Ihre täglich empfohlene Zuckerkonsole abschneidet.

Granola

Shutterstock

Müsli ist gesund, oder? Nicht die ganze Zeit. Eine Tasse des knusprigen Toppings hat im Durchschnitt satte 597 Kalorien, 28 Gramm Fett und 24 Gramm Zucker. Einige Müslamarken verwenden auch verarbeitete Öle und belasten Zucker mit Trockenfrüchten und Schokoladenstückchen. Am besten genießen Sie eine Schale Haferflocken und ein Top mit frischem Obst und einem Hauch von Honig für eine natürliche Süße.

Veggie-Chips

Shutterstock

Verlassen Sie sich nicht auf Gemüsechips, um die Aufnahme von Ballaststoffen und Antioxidantien für den Tag zu erhöhen. Während viele Gemüse-Chip-Etiketten tatsächlich Gemüse haben, enthalten sie oft Gemüsepulver, denen derselbe Nährwert fehlt, um den Chips eine lebendige Farbe zu verleihen. Sie haben auch einen hohen Natriumgehalt (und möglicherweise sogar Zucker), um das gleiche Aroma von Kartoffelchips nachzubilden. Für eine gesündere Alternative sollten Sie rohe Karotten oder Sellerie-Sticks probieren! Aber für einige abgepackte Lebensmittel, die Sie bekommen können, sehen Sie sich diese 17 verarbeiteten Nahrungsmittelernährungswissenschaftler an, die tatsächlich zugestimmt haben.

Vorgefertigte Protein-Shakes

Shutterstock

Wie bei vielen Nahrungsmitteln auf dieser Liste kann ein Proteinshake gesund sein, wenn Sie gesunde Zutaten verwenden und die Portionskontrolle im Auge behalten. Das Problem ist, dass Protein-Shakes in Flaschen eine Tonne gesundheitsschädlichen Zucker und andere Zutaten enthalten, die zu einer Gewichtszunahme führen können. Um diese Zutaten zu vermeiden, können Sie sich mit einem zuckerarmen Molke- oder pflanzlichen Proteinpulver und Ihrer Wahl ungesüßter Nussmilch zu Hause entscheiden.

Bio-Süßigkeiten

Shutterstock

Am Ende des Tages ist Bio-Süßigkeiten immer noch Süßigkeiten; Es enthält blutzuckersenkende Zutaten wie Fruchtsäfte, Honig und Rohrzucker. Es ist auch ernährungsphysiologisch leer und bietet keine weiteren Vorteile als die künstlich gewürzten Gummibärchen im Regal. Um Ihnen dabei zu helfen, Ihr süßes Verlangen zu zügeln, sollten Sie sich eine 14-tägige No-Sugar-Diät holen.

Agavendicksaft

Shutterstock

Agave scheint eine gesündere Alternative zu Zucker und Honig zu sein, da sie einen niedrigen glykämischen Index aufweist. Sie enthält jedoch mehr Fruktose (mindestens 80 bis 90 Prozent) als Weißzucker und zu viel davon kann zu Insulinresistenz führen.

Aromatisierter Joghurt

Shutterstock

Joghurt ist eines der besten gut-freundlichen Lebensmittel. Die Probiotika helfen gesunden Bakterien in Ihrem Mikrobiom zu wachsen und bilden so eine gute Abwehr von Krankheiten. Viele aromatisierte Versionen enthalten jedoch viel Zucker - manchmal 20 Gramm oder mehr - pro Portion. Achten Sie darauf, nach zuckerarmen Versionen (im Idealfall weniger als acht Gramm) zu suchen, oder nehmen Sie griechischen Joghurt und etwas Süßes oder Beeren für einen Hauch Süße. Suchen Sie nach anderen Nahrungsquellen für Probiotika? Schauen Sie sich diese 14 joghurtfreien Produkte mit Probiotika an.

Gebackene Chips

Shutterstock

Gebackene Chips gelten als gesunde Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips, da sie nicht in einer Tonne Öl gebraten werden, aber normalerweise viel Natrium und Zucker enthalten, um weniger Fett auszugleichen.

Diät-Eiscreme

Shutterstock

Nichts ist erfrischender und verwöhnender als eine Eistüte an einem heißen Sommertag. Es gibt zwar viele kalorienarme und fettarme Eiscremesorten, aber die meisten Diät-Tiefkühlprodukte haben künstliche Süßstoffe und Aromen, damit sie ohne Zuckerzusatz denselben leckeren Geschmack haben. Viele Ernährungswissenschaftler empfehlen, stattdessen den Vollfettkram zu genießen, da er füllender und befriedigender ist. Wenn Sie jedoch an einem schuldenfreien Kegel festhalten möchten, genehmigen wir ein oder zwei dieser 26 besten Eiscreme.

Sprays kochen

Shutterstock

Butter für null Kalorien hinzufügen? Das ist das Versprechen, das verschiedene kalorienfreie Sprays bieten. Die Wahrheit ist, dass diese schuldenfreien Sprays tatsächlich Kalorien haben - alle paar Sprays bis zu acht oder zehn. Die Food and Drug Administration sagt, dass Nahrungsmittel, die weniger als fünf Kalorien pro Portion enthalten, „abrunden“ und null Kalorien auf ihrem Nährwertetikett drucken können. Darüber hinaus verwenden viele dieser kalorienfreien Kochsprays keine Butter, sondern butterähnliche Chemikalien. Yuck! Die bessere Wahl ist die Verwendung von mit Gras gefütterter Butter in Maßen oder ein Ersatz mit herzgesunden Ölen, wie nativem Olivenöl und Avocadoöl, um Ihre Speisen mit Geschmack zu versehen.

Diät-Soda

Shutterstock

Wir alle haben gehört, dass normales Soda dank seines hohen Zuckergehalts eines der schlimmsten Dinge zum Trinken ist. Aber was ist mit Diät-Soda? Es kann kalorienfrei sein, ist aber nicht gesund. Viele Diät-Limonaden haben künstliche Süßstoffe, von denen gezeigt wurde, dass sie die Anzahl der schlechten Bakterien im Darm erhöhen. Ihr Körper reagiert auf künstliche Süßstoffe genauso wie auf Zucker. Eine Studie in Diabetes Pro fand heraus, dass Personen, die zwei oder mehr Diät-Limonaden pro Tag traten, einen Anstieg der Taillengröße um das Sechsfache gegenüber Nicht-Diät-Trinkern hatten.

100-Kalorien-Snack-Packs

Shutterstock

Diese 100-Kalorien-Snackpackungen Ihrer Lieblingssüßigkeit scheinen ein guter Weg zu sein, um Ihren Zucker in portiongerechten Größen zu fixieren, aber in Wirklichkeit sind diese Snacks voll mit leeren Kalorien. Außerdem könnten Sie versucht sein, mehr als einen Snack zu sich zu nehmen, da er weniger Kalorien enthält. Es kann nicht schaden, ab und zu einen Keks zu genießen, aber lassen Sie sich Ihre Ernährung nicht um diese Snacks drehen.

Brezeln

Shutterstock

Irgendwo auf dem Weg wurde uns gesagt, dass Brezeln einen guten Snack darstellen, wenn Sie nach etwas Salzigem und Knusprigem verlangen. Leider stimmt das einfach nicht. Brezeln haben weißes Mehl und eine Tonne Salz raffiniert, so dass der Nährstoffgehalt praktisch Null ist. Wenn Sie ein Liebhaber von Kohlenhydraten sind, schauen Sie sich die 20 schlechtesten Gewohnheiten aller Zeiten an, bevor Sie das nächste Brezelnetz machen.

Spinat-Wraps

Shutterstock

Spinat enthält viele Antioxidantien, Ballaststoffe und essentielle Nährstoffe, aber diese Tortilla-Wraps, die sich als grünes Gemüse tarnen, enthalten so wenig Vitamin-reiches, dass es Ihrem Körper nichts nützt. Diese Umhüllungen werden normalerweise mit den gleichen raffinierten Zutaten anderer Tortillas - wie angereichertes weißes Mehl und Mais - und grüner Lebensmittelfarbe hergestellt, um einen „gesunden“ Farbton zu erzielen. Hinterhältig!

Sportgetränke

Shutterstock

Sie haben gerade ein schweißtreibendes HIIT-Training beendet, und jetzt brauchen Sie etwas, um Elektrolyte so schnell wie möglich zu rehydrieren und wieder aufzufüllen. Sportgetränke mögen wie das perfekte Erholungsgetränk erscheinen, aber Sie wissen wahrscheinlich nicht, dass sie 250 bis 300 Kalorien pro Flasche enthalten und so viel Zucker enthalten wie eine Flasche Cola! Während diese Sportgetränke großartig für Ausdauersportler sind, die viele verlorene Kohlenhydrate und Nährstoffe auffüllen müssen, sind sie nichts für den durchschnittlichen Sportler. Eine bessere Option: 50 beste Detox-Wasser für Fettverbrennung und Gewichtsverlust

Muffins

Shutterstock

Es gibt einen Witz, dass Muffins nur Cupcakes sind, und das ist im Grunde richtig. In der Tat sind einige Muffins kalorienreicher als ein durchschnittlicher bereifter Cupcake! Der durchschnittliche Cupcake hat satte 400 Kalorien und hat mehr als ein Drittel der täglich empfohlenen Fettzufuhr. Außerdem enthalten viele abgepackte Muffins Sojabohnenöl, Maissirupe mit hohem Fruchtzuckeranteil und Backfett, was die Taille und die Gesundheit insgesamt beeinträchtigt.

Glutenfreie Snacks

Shutterstock

Diejenigen, die an Zöliakie leiden, sollten glutenfreie Lebensmittel essen, was jedoch nicht bedeutet, dass glutenfrei gesünder ist. Viele glutenfreie Snacks können genauso viele Kalorien, Zucker, Natrium und Fett enthalten wie ihre Glutenalternativen. Wenn Sie glutenfreie Lebensmittel benötigen, achten Sie genau auf das Nährwertkennzeichen und die Zutatenliste und wählen Sie Produkte mit ballaststoffreichen Körnern wie Quinoa.

Mikrowellen-Popcorn

MC Jefferson Agloro / Unsplash

Ja, Popcorn ist ein Vollkornbrot, aber vorverpackte Mikrowellen-Popcorns sind dank Zusätzen und Chemikalien eines der schlechtesten Lebensmittel der Welt. Viele Marken enthalten hohe Mengen an gesättigten Fetten und einen gefährlichen Zusatz von Butteraroma, Diacetyl. Im schlimmsten Fall sind die Säcke auch mit Perfluoroctansäure ausgekleidet - derselbe giftige Stoff, den Teflonpfannen gefunden haben. Wenn Sie also Popcorn genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihr eigenes Kochfeld zuzubereiten und es mit den Gewürzen Ihrer Wahl zu würzen.

Studentenfutter

Shutterstock

Natürlich gibt es im Trail-Mix Erdnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne und Rosinen. Wie ungesund kann es sein? Ziemlich ungesund. Viele Marken verzieren ihre Spuren mit Tonnen von zucker- und salzbeschichteten Zutaten. Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre eigenen Nüsse mit ungesüßten Trockenfrüchten kombinieren können.

Trockenobst

Shutterstock

Die Fruktose in Früchten wird nach dem Austrocknen konzentrierter und wird in kleineren Dosen stärker. Viele Unternehmen geben ihren Trockenfrüchten außerdem Zucker oder einen zuckerhaltigen Überzug hinzu. Wenn Sie die Süße einschränken möchten, lesen Sie 30 einfache Möglichkeiten, so viel Zucker nicht mehr zu essen.

Soja Milch

Shutterstock

Sojamilch wird oft als gesunde Alternative zu Kuhmilch angepriesen, aber Forschungen haben ergeben, dass verarbeitete Sojaprodukte - wie in Sojamilch - tatsächlich hohe Gehalte an Goitrogenen aufweisen können, einer Substanz, die Probleme mit der Schilddrüse verursachen kann. Wenn Sie milchfrei sein möchten, wählen Sie als Alternative ungesüßte Nussmilch.

Joghurt-Parfaits

Shutterstock

Obst = gut Joghurt = gut Warum also Obst + Joghurt = schlecht? Es ist wirklich ganz einfach. Wie in den zuvor erwähnten Smoothieschüsseln enthalten Joghurt-Parfaits, die in Lebensmittelgeschäften und Schnellrestaurants verkauft werden, zuckerhaltiges Müsli, pürierte Früchte (viel Zucker), Marmeladen und Gelees sowie gesüßten Joghurt.

Blaue Maistortilla-Chips

Shutterstock

Es ist zwar wahr, dass blauer Mais mehr Aminosäuren Lysin und Antioxidans Anthocyanin als gelber Mais enthält, der größte Teil wird jedoch während des Produktionsprozesses abgebacken. Am Ende bekommen Sie also die gleichen verarbeiteten und raffinierten Chips wie andere gelbe Maismarken in den Regalen.

Gefrorene Abendessen

Shutterstock

Viele Diät-Tiefkühlgerichte scheinen das ideale Unterwegsgericht zu sein, sie enthalten jedoch häufig viele Konservierungsmittel und mehr Natrium als die täglich empfohlene Menge. Einige TV-Abendessen, wie die mit Teriyaki oder Süß-Sauer-Sauce beschrifteten, sind mit Zucker beladen. Probieren Sie für ein schnelles Essen eine Pfanne oder ein Pfannenrezept. Oder probieren Sie diese 20 Make-Ahead-Mahlzeiten in Ihrem Gefrierschrank!

Suppen in Dosen

Shutterstock

Wie Popcorn kann Suppe eine unglaublich gesunde Mahlzeit sein, aber sie ist nicht immer eine, wenn Sie sie in einer Dose kaufen. Dosensuppen können hohe Mengen an Natrium und Bisphenol A (BPA) enthalten, einem endokrinen Disruptor. Dann gibt es die zusätzlichen Fette und Zucker, die die Kalorien erheblich steigern können. Wählen Sie also mit Bedacht und entscheiden Sie sich für natriumarme und BPA-freie Sorten.

Fettarme Erdnussbutter

Shutterstock

Erdnussbutter ist ein gesundes Nahrungsmittel mit herzgesunden, einfach ungesättigten Fetten und muskelaufbauendem Protein, aber zu viel des Guten wird eliminiert, wenn Sie sich für die falsche Art entscheiden. Verarbeitete Erdnussbutter haben Zucker und ungesunde Öle hinzugefügt, während fettarme Erdnussbutter Zucker hinzugefügt haben, um das Fett auszugleichen. Vermeiden Sie diese Gläser um jeden Preis und nehmen Sie stattdessen ein Glas natürliche Erdnussbutter.

Obstkonserven-Cocktail

Shutterstock

Obst ist in Maßen gut, aber Dosenfruchtcocktail ist nie eine gute Wahl. Sicher, es wird nicht wie frisches Obst verderben, aber dafür gibt es einen Grund. Fruchtcocktails in Dosen werden in schweren Maissirupen und zuckerhaltigen Säften konserviert. Stattdessen frisches Obst!

Fruchtsaft

Die meisten Fruchtsäfte sind reich an Zucker, da sie die Faser von den ganzen Früchten entfernen. Dies führt zu einem Getränk mit mehr Zucker als bei Ihrer normalen Cola-Dose.

Proteinriegel

Die meisten Proteinriegel sind nichts weiter als verherrlichte Schokoriegel mit viel Schokolade und Zucker. Viele haben tatsächlich mehr Kohlenhydrate als Eiweiß, halten Sie sich also an diejenigen, die weniger Gramm Kohlenhydrate als Eiweiß enthalten und weniger Zucker haben.

Reiskuchen

Reiskuchen waren aufgrund ihrer kalorienarmen Anzahl so ziemlich eine der beliebtesten Speisen in den 80er und 90er Jahren. Auf dem glykämischen Index (GI) rangieren sie tatsächlich sehr hoch. Der GI misst, wie schnell der Blutzucker als Reaktion auf die Nahrung steigt. Auf einer Skala von 1 bis 100 liegt der Reiskuchen bei 82. Das bedeutet, dass Sie schnell Energie bekommen, aber Sie stürzen schnell ab und sind innerhalb einer oder zwei Stunden wieder hungrig.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de