Die 33 besten Lebensmittel, die in jedem Jahrzehnt zu essen sind



Es ist allgemein bekannt, dass Nahrung letztendlich dazu beiträgt, dass Sie stark, gesund und bei Höchstleistung für Ihr bestes Leben bleiben. Aber was Sie in Ihren Zwanzigern gegessen haben, ist möglicherweise nicht das, was Ihr Körper braucht, wenn Sie in Ihren Dreißigern, Vierzigern und Fünfzigern sind. Von hormonellen Veränderungen zur Knochendichte ändern sich die Dinge von einem Jahrzehnt zum nächsten - und das ist leichtfertig.

Wenn Sie lernen, wie Sie Ihren Körper richtig füttern, wenn Sie älter werden, können Sie das Auftreten von Krankheiten und anderen unnötigen Komplikationen verhindern. Das Ziel hier ist, ein langes, glückliches und gesundes Leben zu führen. Deshalb haben wir die Bausteine ​​der Ernährung identifiziert, die Ihnen helfen, ein Jahrzehnt nach dem anderen gut zu altern! Und nachdem Sie gelernt haben, worauf Sie sich einlassen, stellen Sie sicher, dass Sie sich von diesen 20 Lebensmitteln fernhalten, die Sie 20 Jahre alt werden!

Ihre 20er Jahre


1

20er Jahre: Protein

Von Hühnchen über Steak bis hin zu Tofu ist Protein ein wesentlicher Baustein. "Wenn Sie in Ihren Zwanzigern sind, wachsen Sie immer noch und brennen oft die Kerze an beiden Enden", erklärt Yoga-Lehrerin und Ernährungswissenschaftlerin Lola Berry. Protein hilft Ihnen, zu gehen und zu wachsen. In unserem Ultimate Guide to Protein finden Sie alles, was Sie über dieses Lieblingsessen wissen müssen.

20er Jahre: Komplexe Kohlenhydrate

"Die Forschung unterstützt, dass Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren erwachsene Gewohnheiten schaffen sollten - es ist daher unerlässlich, dem Körper alle Nährstoffe zu geben, die er für eine optimale Gesundheit benötigt", erklärt Lisa Avellino, Fitness Director bei NY Health and Wellness. "Komplexe Kohlenhydrate wie Süßkartoffeln, Quinoa und brauner Reis eignen sich hervorragend für nachhaltige Energie, besonders in Ihren Zwanzigern, wenn Sie sehr aktiv sind."

20er Jahre: Nüsse und Samen

„Die Stoffwechselrate einer Frau beginnt sich pro Jahrzehnt zwischen zwei und vier Prozent zu verlangsamen. Obwohl dies bedeutet, dass Sie sich immer noch in Topform befinden, ist es ratsam, über die Veränderungen nachzudenken, die Sie mit zunehmendem Alter durchmachen, und über die zukünftigen gesunden Gewohnheiten nachzudenken “, erklärt Matt Riemann, der Experte für persönliche Gesundheit. „Wenn Sie in den Fünfzigern anfangen, ist es wahrscheinlich zu spät. Außerdem baut Ihr Körper bis etwa 25 noch Knochen auf. Um diesen Bikini-Körper zu erhalten und weiterhin die starken Knochen aufzubauen, die Sie brauchen, um Osteoporose in 40 Jahren zu verhindern, sollten Sie sicherstellen, dass Sie reichlich gesunde Vitamine und Mineralien aus Nüssen und Samen erhalten. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, von Vitamin A bis Zink. Außerdem gibt es eine gesunde Dosis an Antioxidantien, Fetten, Proteinen und Phytonährstoffen. “Hier stehen 15 Nuts Better Than Protein Powder zur Auswahl!

20er Jahre: Kalziumreiche Lebensmittel

Sie müssen sich Ihre zwanzig Jahre als eine Zeit vorstellen, in der Sie in Ihre Gesundheit investieren. Was Sie jetzt in Ihrer Ernährung essen, kann sich in 30 Jahren direkt auf Ihren Gesundheitszustand auswirken. "Kalziumreiche Lebensmittel werden dazu beitragen, Ihre Knochen zu stärken, was Sie für die nächsten 60 Jahre aktiv bleiben wird", erklärt Dr. Susan Albers, Ernährungsexpertin und klinische Psychologin der Cleveland Clinic. "Kalziumreiche Lebensmittel umfassen Sesamsamen, grüne Blattgemüse, Orangen, Broccoli und mit Calcium angereicherte Lebensmittel wie Müsli und Brot."

20er Jahre: Hormonausgleichende Lebensmittel

"Ihre Haut kann einen Schlag nehmen, wenn Sie aktiv sind, lange aufbleiben und häufig ausgehen", erklärt Albers. „Wenn Sie Ihre Ernährung mit Lebensmitteln verstärken, die Ihre Hormone ausgleichen und Sie mit Feuchtigkeit versorgen, können Sie sicherstellen, dass Sie glühen und Hautunreinheiten vermeiden.“ Alberts empfiehlt Lebensmittel wie Blaubeeren, Joghurt, Walnüsse und Haferflocken. Wir mögen auch diese 25 gesunden Nahrungsmittel, die Ihnen strahlende Haut geben

20er Jahre: Leber reinigt

Wir verstehen es - in Ihren Zwanzigern geht es darum, Parties zu feiern und sich mit Freunden bei Drinks zu schmusen. Es ist eine Zeit in Ihrem Leben, die Sie nie vergessen werden, aber lassen Sie sich nicht all diesen Alkohol mit Reue verlassen. „Mit zunehmender Verfügbarkeit von Alkohol wird auch die Leber gepflegt“, sagt Riemann. „Das Reinigen der Leber mit Zitronensaft, Knoblauch und Zwiebeln kann trotz des Wunsches, die Partys zu genießen, auf lange Sicht gesund bleiben.“ Dies gibt Ihnen nicht die Erlaubnis, nur einer sogenannten Reinigung zu trauen ; Hier sind 10 Zeichen, dass eine Saftreinigung Bogus ist.

20er Jahre: Eisen

„Viele Frauen in den Zwanzigern haben tatsächlich einen Mangel an Eisen, vor allem, wenn sie starke Perioden haben oder schwanger sind. Sie brauchen Eisen, um gesunde rote Blutkörperchen zu haben; Ohne das können Sie anämisch werden und sich ständig müde fühlen “, erklärt Dr. Rob Silverman, DC von NY ChiroCare. „Die empfohlene Tagesdosis für Eisen liegt für Männer bei 8 mg, für Frauen bei 18 mg. Da es leicht ist, Eisen zu überdosieren, erhalten Sie es aus Lebensmitteln wie getrockneten Bohnen, Eiern, darunter Eigelb, Leber, magerem rotem Fleisch, Geflügel, Lachs, Thunfisch, Austern, Mandeln, Tofu und Vollkornprodukten. Viele beliebte Frühstücksflocken sind mit Eisen angereichert. Sie können etwa 9 mg mit einer Tasse Cheerios erhalten. “

Ihre 30er Jahre


8

30er Jahre: Knochenbrühe

In Ihren Dreißigern versuchen Sie, die Grundlage, die Sie für Ihre Gesundheit in Ihren Zwanzigern gelegt haben, zu erhalten und zu stärken. Eine Option, die wir heute haben und die wir vor zehn Jahren nicht kannten? Knochenbrühe! "Knochenbrühe unterstützt einen gesunden Darm, das Immunsystem, die Gesundheit der Gelenke und hilft, Cellulite zu reduzieren", sagt Monica Amsterdam CHC, AADP, FDN-P, die Direktorin für Ernährung am Medical and Wellness Center von New Jersey. Finden Sie heraus, was Sie mit diesen 21 besten und schlechtesten Nahrungsmitteln für Cellulite tun können.

30er Jahre: Super Foods

In den Dreißigern sind Familie, Arbeit und Gehirnmanagement bei allem, was Sie vorhaben, an ihre Grenzen gestoßen - vor allem, wenn Sie versuchen, in Ihrem ganzen Leben ein Gleichgewicht zu finden. „Superfoods sind unerlässlich, vor allem Olivenöl. Sie sind reich an Polyphenolen, den starken Antioxidantien des Gehirns. Kokosnussöl, Wildlachs, Blaubeeren, Kurkuma, Eier, Löwenzahngrün und Walnüsse sind nur eine kurze Liste, die Spitzenleistungen bringt “, erklärt Avellino.

30er Jahre: Bok Choy

"Bok Choy ist kalorienarm, was dieses Gemüse zu einem Gewinn für die Gewichtsabnahme in Ihren Dreißigern macht", sagt Amsterdam. „Es hält den Blutdruck im normalen Bereich, verbessert die Verdauung, ist reich an Folsäure und ist ein wichtiger Nährstoff für Schwangerschaft und Stillzeit.“ Sind Sie oder jemand, den Sie mit einem Baby erwarten? Unser neues Buch Eat This, Not That! When You're Expecting, verfasst von Amerikas führender Gynäkologin Dr. Jennifer Ashton, ist jetzt verfügbar. Holen Sie sich den vom Arzt empfohlenen Trimester für Trimester-Ernährungsplan für Ihr Baby und Sie!

30er Jahre: Antioxidantien

Keuchen! Wir hassen es nicht, der Träger der schlechten Nachrichten zu sein, aber in diesem Jahrzehnt werden möglicherweise leichte Anzeichen von Alterung zu sehen sein - feine Linien und graue Haare könnten sich aufwärts kriechen. „Um diesen natürlichen Alterungsprozess so langsam wie möglich zu halten, essen Sie Tonnen von Antioxidantien. Beeren, tropische Früchte, buntes Gemüse und grünes Blattgemüse gehören zu den am meisten an Antioxidantien reichen Nahrungsmitteln, die Sie zum Anfassen und Fühlen junger Menschen ergreifen können “, empfiehlt Riemann. Und da die Redakteure von EatThis.com mit Nährstoffen besessen sind, haben sie diese unglaubliche Liste von 15 Most Antioxidant-Packed Fruits & Veggies bereits zusammengestellt - Rang! Bitte.

30er Jahre: Fetthaltige Fische und Eier

Experten sagen, dass, wenn ein Mann 30 erreicht, sein Testosteron jedes Jahr um ein Prozent abnimmt. „Lebensmittel, die die Aufrechterhaltung ausgeglichener Hormone fördern können, sind daher wichtig“, sagt Riemann. "Fetthaltige Fische und Eier sind mit gesunden Fetten und Vitamin D gefüllt, die beide dazu beitragen können, Ihre Testosteronhormone zu steigern."

30er Jahre: Folsäure

In den Dreißigern können Sie darüber nachdenken, eine Familie zu gründen und schwanger zu werden. In diesem Fall sind Eisen und Folsäure der Schlüssel. Carol Cottrill, Ernährungsberaterin und Autorin, empfiehlt zuckerhaltiges Müsli, da sie Eisen und Folsäure in einer Schüssel anbieten. (Zum Mittagessen gibt es ein paar grüne Blätter, die voll von Folsäure und Antioxidantien sind!) Was das Getreide anbelangt, verlassen Sie sich nicht auf diese 20 schlechtesten „Gut für Sie“ -Zerealien, okay?

30er Jahre: fettarme Milchprodukte

Die Quintessenz ist, dass Sie nach 35 anfangen, Knochenmasse zu verlieren - es ist also wichtig, dass Sie ausreichend Kalzium aufnehmen. Cottrill empfiehlt fettarme Speisen wie Milch, Käse, Joghurt und Hüttenkäse. Und das Getreide, das sie oben für Folsäure vorgeschlagen hatte? Top mit Milch, um das Kalzium zu bekommen, das Sie benötigen! Kann Molkerei nicht? Dann erreichen Sie diese 20 besten kalziumreichen Nahrungsmittel, die keine Milchprodukte sind.

30er Jahre: Ein Regenbogen aus Gemüse

„In unseren dreißiger Jahren sehen wir einen Rückgang unseres Stoffwechsels. Deshalb müssen wir dies berücksichtigen. Unser Stressniveau ist in der Regel auch etwas höher, wenn wir heiraten, Familien gründen und unsere Karriere fördern “, erklärt Darin Hulslander, CEO von DNS Performance & Fitness. „Betrachten Sie täglich Meditation oder Yoga. Beides kann helfen, einige der Probleme mit Stress zu bekämpfen, wie beispielsweise hohe Cortisol-Spiegel und Fettspeicherung durch Stress. Essen Sie viel buntes Gemüse, um sicherzustellen, dass Ihr Körper dies auf seinem Höhepunkt noch bewältigen kann. “

30er Jahre: Vitamin E

Ein Kind zu empfangen ist etwas, worüber viele Frauen in den Dreißigern nachdenken, wenn sie noch keine Familie gegründet haben. Vitamin E ist für die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen unerlässlich. „Avocados und Pinienkerne sind reich an Vitamin E, was für die Fortpflanzung wichtig ist“, sagt Amsterdam. "Sie erhöhen die männliche Fruchtbarkeit und reduzieren das Risiko von Fehlgeburten, weil sie den Regelzyklus regulieren."

Ihre 40er Jahre


17

40er Jahre: gegorene Lebensmittel

In den Vierzigern können Verdauungsprobleme auftauchen, besonders wenn Ihre langjährige Diät viele verarbeitete Nahrungsmittel umfasst. Nach Dr. Silverman ein guter Weg, um das zu bekämpfen? Fermentierte Lebensmittel, die von Natur aus nützliche Bakterien enthalten. "Eine tägliche Portion Sauerkraut, Kimchi, Kefir, saure Gurken, Kombucha oder Live-Kulturjoghurt kann dazu beitragen, die Darmbakterien auszugleichen", sagt er. „Ich empfehle außerdem, eine tägliche probiotische Nahrungsergänzung zu beginnen, damit die nützlichen Bakterien in Ihrem Darm gut funktionieren, um Ihre Nahrung zu verdauen. Wählen Sie ein Probiotikum aus einer Firma, die die guten Herstellungspraktiken anwendet. Das Nahrungsergänzungsmittel sollte eine Mischung aus verschiedenen Bifidobakterien- und Laktobazillus-Bakterienstämmen enthalten. “Füllen Sie Ihren Einkaufswagen mit diesen 14 fermentierten Lebensmitteln, die Sie bei Ihrem nächsten Einkaufsbummel mit Ihrer Ernährung kombinieren können.

40er Jahre: Natürliche Phytoöstrogene

Wenn Sie vierzig Jahre alt sind und solange Sie noch keinen Brustkrebs oder eine andere Erkrankung hatten, die Sie dazu anhalten würde, Ihren Östrogenspiegel niedrig zu halten, empfiehlt Riemann, mehr als natürliche Phytoöstrogene (pflanzliches Östrogen) zu essen Soja und Kreuzblütler. "Sie könnten helfen, diese Hormone im Alter zu halten."

40er Jahre: helle Lebensmittel und Gemüse

In den Vierzigern brauchen Sie Antioxidantien, um das Altern zu verhindern und die Hautelastizität zu fördern. Laut Berry kann man sie leicht einnehmen, indem sie Tonnen von bunten Früchten und Gemüse essen. Als Faustregel gilt: Je heller Obst oder Gemüse, desto mehr Antioxidantien. Denken Sie also an Blaubeeren, Erdbeeren, Orangen, Rüben, Paprika und mehr! Einige davon sind auch auf unserer Liste von 18 Health Foods mit großem Beauty-Nutzen!

40er Jahre: Herzgesunde Lebensmittel

„Leider erleben die Menschen zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben einen exponentiellen Anstieg des Risikos einer Herzerkrankung. Daher ist es wichtig, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die ein gesundes Herz-Kreislauf-System fördern“, sagt Riemann. "Knoblauch, Zwiebeln, Lauch, Kurkuma, Oliven, Leinsamenöl und grünes Blattgemüse gehören zu den besten Lebensmitteln dafür."

40er Jahre: Vollkornprodukte

Leider kann das Gewichtsmanagement in den Vierzigern schwieriger werden. Wenn Sie älter werden, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel, so dass Portionskontrolle und nährstoffreiche Lebensmittel immer wichtiger werden. Möglicherweise müssen Sie sogar mehr Bewegung in Ihren Zeitplan aufnehmen - insbesondere beim Krafttraining, um Muskelmasse aufzubauen und Kalorien effizienter umzusetzen. Cottrill empfiehlt, nicht raffinierte Vollkornprodukte wie Vollkornbrot, braunen Reis und Hafer zu essen, um den Blutdruck und das Cholesterin in Schach zu halten. "Sie helfen der Verdauung und lassen Sie sich mit weniger Essen satt fühlen", sagt sie. „Und Sie werden Ihre Fünfziger in einer tollen Form betreten.“ Wir empfehlen, einige gesunde (aber so einfache) Haferflocken über Nacht aufzuschlagen.

40er Jahre: Omega-3

Huslander sagt, dies ist das Jahrzehnt, in dem wir mehr Entzündungen von der Zellebene bis zu unseren Gelenken erleben werden. "Sorgen Sie für eine ausreichende Omega-3-Aufnahme, um Entzündungen zu kontrollieren und Ihren Körper auf Höchstleistung zu halten", sagt Huslander. "Ich empfehle täglich 3 bis 5 g flüssiges Fischöl, um dies zu kontrollieren."

40er Jahre: Artischocken

„Artischocken reinigen und schützen die Leber. Sie haben auch eine milde harntreibende Wirkung auf die Nieren, was die Entfernung von Toxinen unterstützt, sobald die Leber sie abbaut “, erklärt Amsterdam. „Einige Studien haben gezeigt, dass Artischocken Lebergewebe tatsächlich regenerieren können.“ Sie haben auch einen hohen Ballaststoffanteil, der sich immer gut beseitigen lässt. Kennen Sie diese 30 Nahrungsmittel mit mehr Ballaststoffen als einen Apfel?

40er Jahre: Algen und Sonnenblumenkerne

Sowohl Algen als auch Sonnenblumenkerne haben wichtige Nährstoffe für Ihre Schilddrüsenfunktion - und vieles mehr. "Algen sind reich an Jod, was für die Funktion der Schilddrüse wichtig ist", erklärt Amsterdam. „Sonnenblumenkerne sind reich an Vitamin E, Folat, Selen und Magnesium. Diese leckeren Samen sind fantastisch für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, psychische Erkrankungen und die Gesundheit der Schilddrüse.“ Klingt gut für uns!

40er Jahre: Kokosnuss

Kokosnuss ist ein vielseitiges Lebensmittel, das laut Amsterdam viele wichtige Nährstoffe in Ihren Vierzigern liefern kann. "Es ist reich an Ballaststoffen und hilft bei der Bekämpfung von Candida albicans, Pilzviren und Bakterien, und die Fettsäuren in Kokosnuss können die Gehirnfunktion verbessern." Sind Sie besorgt, dass Sie scharf bleiben? Versuchen Sie diese 15 Möglichkeiten, um Ihr Gehirn zu trainieren!

Ihre 50er Jahre


26

50er Jahre: High Fibre Veggies

In Ihren Vierzigern und Fünfzigern erfordern die Anforderungen des Körpers während der Perimenopause und der Wechseljahre für Frauen und die Unterbrechung der Männerpause bei Männern eine Zunahme kalziumreicher Nahrungsmittel sowie hormonausgleichender Mahlzeiten. „Um Hormone wie Leptin auszugleichen, muss die Ernährung Ballaststoffe enthalten, um den Leptin-Spiegel zu stabilisieren, indem Sie sich länger satt fühlen. Sie werden Cortisol, Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien ausgleichen “, erklärt Avellino. „Die in Kohl, Brokkoli oder Rosenkohl enthaltene Ballaststoffe stabilisieren den Blutzucker und Insulin, indem sie die Verdauung verlangsamen.“ Wenn wir von den Wechseljahren sprechen, finden Sie die 25 besten Nahrungsmittel für die Wechseljahre heraus!

50er Jahre: Kurkuma

„Kurkuma ist das beste Essen zu jeder Zeit in Ihrem Leben, aber besonders in Ihren Vierzigern und Fünfzigern, weil es einen entzündungshemmenden Lebensstil unterstützt“, erklärt Glenn McElfresh, Gründer von GoldenChai.com. "Viele Studien weisen darauf hin, dass Entzündungen eine Rolle bei der Entstehung und Verschärfung von Krankheiten wie Alzheimer, Krebs und Diabetes spielen können."

50er Jahre: Zink

"Zinkhaltige Nahrungsmittel helfen, die Hormone auszugleichen", erklärt Berry. Also, für Austern, Krabben, Hummer und sogar Cashewnüsse. Eine weitere großartige Option nach Berry? Das Superfood-Maca-Pulver, das Sie ganz einfach in Ihre morgendlichen Smoothie-Kreationen stecken können. “

50er Jahre: pflanzliches Protein

„Tierisches Protein kann den Stoffwechsel verlangsamen, Protein bleibt jedoch ein wichtiges Element für Gesundheit und Langlebigkeit“, erklärt Riemann. „Die Verringerung tierischen Proteins und die Erhöhung des pflanzlichen Proteins kann daher eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Körper das zu geben, was er braucht. Vollkornprodukte, Linsen und Bohnen bieten einige der besten Proteinquellen auf pflanzlicher Basis sowie eine Reihe gesunder Nährstoffe. Diese sind auch mit gesunden Mineralien gefüllt, die dazu beitragen, die Knochen stark zu halten. “Die Experten hinter dem Eat This, Not That! Das Team hat auch die besten und schlechtesten Proteinpulver festgelegt, um Ihnen dabei zu helfen, das beste pflanzliche Protein in Ihre morgendlichen Smoothies zu bringen!

50er Jahre: B-Vitamine

"Sie denken, dass Sie mit Ihren Fünfzigern die Kontrolle hätten - versuchen Sie es einfach und sagen Sie es Ihren Hormonen", sagt Cottrill. „Dann können Lebensmittel, die reich an B-Vitaminen, Antioxidantien, Kalzium und Vitamin D sind, helfen, die Dinge auszugleichen. Junk Food ist aus und gesunde Vollwertkost ist drin! “Gute Optionen, die reich an B6 sind und Herzkrankheiten vorbeugen können, sind Bananen, Kartoffeln und Granatäpfel. Eier, Fische und Hühner sind in B12 hoch und unterstützen ein gesundes Nervensystem.

50er Jahre: Eier

Eier sind kalorienarm und ein komplettes Protein, das diese Nahrung für den Muskelaufbau und die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts ideal macht. "Außerdem sind Eier reich an Omega-3, Cholin und für die Nervenfunktion und einen gesunden Stoffwechsel", sagt Amsterdam. "Sie sind auch reich an den Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin, die für die Gesundheit der Augen wichtig sind." Probieren Sie diese 25 besten Eierrezepte zum Abnehmen, wenn Sie die Dinge außerhalb des Eierspeichels aufrütteln müssen.

50er Jahre: Basilikum

Wenn Sie älter werden, werden starke Knochen immer wichtiger. Eine großartige Quelle für den Knochenaufbau ist Vitamin K - und Basilikum ist reich daran. Amsterdam sagt, einige Salate darüber zu streuen, um das Risiko von Atherosklerose, Osteoporose, Diabetes und Krebs zu reduzieren.

50er Jahre: Paranüsse

Paranüsse sind mit Vitaminen und Nährstoffen gefüllt, die so viele wichtige Funktionen unterstützen, wie Sie älter werden. "Sie enthalten Selen, Calcium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Mangan, Kalium, Phosphor, Zink und Ballaststoffe", sagt Amsterdam. „Diese exotische Nuss trägt zur Unterstützung eines gesunden Cholesterinspiegels bei, der die Blutgerinnung verhindert und folglich das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senkt.“ Außerdem enthalten Paranüsse Vitamin A und E, wodurch Falten reduziert werden können und das Hautkollagen erhöht wird! Kein Wunder, dass sie auf der Liste der 50 Best-Ever Foods für Frauen stehen!

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 9 Abnehmtricks, die Sie bereits tun

    9 Abnehmtricks, die Sie bereits tun

    Egal, ob Sie die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen oder jede Woche ein neues Stück probieren, kleine Änderungen summieren sich zu großen Tropfen auf der Waage. Und die Forschung sichert diese Verbindung immer wieder. Die besten Nachrichten: Möglicherweise tun Sie mehr als Sie denken! In der Tat könnten diese neun Gewohnheiten unwissentlich Ihren Gewichtsabnahme-Bemühungen helfen. Sip
  • Gewichtsverlust: 7 Möglichkeiten, wie Ihr Fernseher dick wird

    7 Möglichkeiten, wie Ihr Fernseher dick wird

    Fernsehen ist zwar nicht von Natur aus gefährlich - sofern Sie nicht versehentlich von der Couch auf einen harten Boden gerollt werden - die Fernsehzeit ist mit Gewichtszunahme, einem erhöhten Risiko für gewichtsbedingte Erkrankungen und einer kürzeren Lebensdauer verbunden. Eine australische Studie, die im British Journal of Sports Medicine veröffentlicht wurde, ergab, dass jede einzelne Fernsehstunde nach dem 25. Leb
  • Gewichtsverlust: 5 nächtliche Rituale, die aufgebläht werden

    5 nächtliche Rituale, die aufgebläht werden

    Wenn Sie sich das nächste Mal wie ein Kugelfisch fühlen und Ihren aufgeblähten Bauch beruhigen möchten, widmen Sie sich den abendlichen Ritualen unten etwas Zeit. Sie alle sprengen unangenehmen Bauchblasen und Benzin und helfen Ihnen, auf dem Weg zum Erfolg beim Abnehmen zu bleiben. Genießen Sie ein gemütliches Abendessen Wenn Sie nach einem langen Tag endlich nach Hause kommen, sind Sie völlig ausgehungert - wir bekommen es. Das b
  • Gewichtsverlust: 12 Wissenswertes über den brasilianischen Leitfaden zum Abnehmen

    12 Wissenswertes über den brasilianischen Leitfaden zum Abnehmen

    Woran denken Sie, wenn Sie die Wörter "Brazilian" und "Weight Loss" sehen? Wenn Sie wie viele sind, denken Sie an die großen, gebräunten Körper brasilianischer Models wie Gisele Bundchen und Adriana Lima. Dies ist jedoch kein Diätplan, der von einigen prominenten Trainern entwickelt wurde, um einen Modellkörper zu erhalten. Stat
  • Gewichtsverlust: 15 Gründe, warum der Instant Pot der neue Slow Cooker ist

    15 Gründe, warum der Instant Pot der neue Slow Cooker ist

    Vielleicht haben Sie gerade eine gekauft und suchen nach neuen Wegen, um sie zu verwenden. Wenn nicht, haben Sie wahrscheinlich einen in der Küche Ihres Freundes gesehen oder von Ihrem Lieblingsblogger in einem Rezept verwendet. Es stellt sich heraus, dass die 7-in-1-Appliance bei Amazon nur 99 US-Dollar kostet - Sie können eine hier kaufen.
  • Gewichtsverlust: Was ist der beste Tee zum Abnehmen?

    Was ist der beste Tee zum Abnehmen?

    FAQ: Was ist der beste Tee zum Abnehmen? Forscher führen die Fettverbrennungseigenschaften von grünem Tee auf Catechine, insbesondere EGCG, zurück - den Namen einer Gruppe von antioxidativen Verbindungen, die Fettgewebe sprengen, indem sie den Stoffwechsel anregen, die Fettfreisetzung aus den Fettzellen (insbesondere im Bauchbereich) und dann erhöhen Beschleunigung der Fettverbrennung der Leber. Ei
  • Gewichtsverlust: Iss das, nicht das!  Stellt neuen Podcast vor

    Iss das, nicht das! Stellt neuen Podcast vor

    Wussten Sie, dass wir täglich mehr als 300 Lebensmittel auswählen? Von unserem Kaffee bis zu unserem Bedtime-Snack sind wir ständig von Essen umgeben. Es ist mehr als nur das, was unseren Körper stützt - es ist, wie wir sozialisieren, wie wir unsere Workouts fördern und wie wir Liebe zeigen. Bei so vielen Entscheidungen rund ums Essen, das Eat This, Not That! Das
  • Gewichtsverlust: Der einfache Weg, 200 Kalorien pro Tag zu reduzieren

    Der einfache Weg, 200 Kalorien pro Tag zu reduzieren

    Eine unregelmäßige Augenlücke kann laut einer Gruppe von Forschern der Penn State University College of Medicine sogar den tapfersten Versuch der Abwehr erschrecken. Tatsächlich verbrauchten Teilnehmer, die ihre reguläre Schlafenszeit um nur eine Stunde veränderten, am folgenden Tag zusätzlich 200 Kalorien. Dies
  • Gewichtsverlust: 10 Möglichkeiten zum Entspannen So funktioniert gesunde Ernährung

    10 Möglichkeiten zum Entspannen So funktioniert gesunde Ernährung

    Kannst du deine Nerven nicht in den Griff bekommen? Es könnte sein, Ihre Bemühungen um gesundes Essen zu sabotieren. So chill, dass Sie endlich dieses lästige Bauchfett verlieren können. So gestresst, dass du schreien könntest? Es ist Zeit, eine Pille zu nehmen, Jungs! Wenn Sie Ihren Stress in den Griff bekommen, werden Sie sich nicht nur besser im Griff, sondern auch besser aussehen . Wie

Tipp Der Redaktion

9 Experten-Tricks, um schnell einzuschlafen

Sie kennen die Übung: Sie haben eine Kundensitzung oder eine Unterrichtsstunde um 7 Uhr. Sie finden sich in der Nacht davor und werfen sich um und fragen sich, wie zum Teufel Sie rechtzeitig dazu aufwachen werden. Unvermeidlich landen Sie in einem trüben Durcheinander. Es ist Zeit, den Zyklus zu durchbrechen.