4 beste Gewichtsverlust Getränke



Von David Zinczenko

„Ich weiß nur, dass ich heute Nacht das Lotto gewinnen werde“, sagte mein Freund Chris neulich. „Nenne es ein Bauchgefühl. Hast du schon mal eine davon? "

„Immer“, antwortete ich. „Und du auch. Weil sie echt sind! "

Das ist wahr. Als ich gelernt habe, mein neues Buch, Zero Belly Smoothies, zu recherchieren, interpretieren wir als Bauchgefühle die Arbeit des enterischen Nervensystems, einer Reihe von Nerven und Synapsen, die genauso kompliziert ist wie das System in Ihrem Gehirn. Tatsächlich befindet sich der größte Teil Ihres Serotonins, das „gute Hormon“, auf das moderne Antidepressiva wirken, im Darm, nicht im Kopf.

Was hat das mit Smoothies und Gewichtsverlust zu tun? Denn ein gesunder Körper und ein gesunder Geist beginnen mit einem gesunden Darm. Ein gesunder Darm entsteht durch das Essen von Nahrungsmitteln, die mit Ihrem Verdauungssystem zusammenarbeiten, um Entzündungen zu reduzieren und Ihr Bauchbiom zu verbessern.

Schlechte Bakterien in Ihrem Darm ernähren sich von Zucker, genau wie die Bakterien in Ihrem Mund. Deshalb sind Zero Belly Smoothies zucker- und ballaststoffreich: Sie verhungern die bösen Käfer und füttern die guten. In einer kanadischen Studie verloren die Probanden, denen eine unlösliche Ballaststoffe zugesetzt wurde, nicht nur an Gewicht, sondern gaben auch weniger Hunger an als Patienten, die ein Placebo erhielten. Die Forscher entdeckten, dass die Probanden, die die Faser erhielten, höhere Ghrelinspiegel hatten - ein Hormon, das den Hunger kontrolliert - und niedrigere Blutzuckerspiegel.

Der Grund, warum unlösliche Ballaststoffe so gut für den Darmausgleich wirken, ist, dass sie nicht verdaut werden. Es bleibt bis zum Ende in Ihrem GI-Trakt, erreicht die guten Bakterien im unteren Darm und hilft ihnen, die Bösen zu bekämpfen.

Meine Zero Belly Smoothies enthalten auch viel Omega-3-Fettsäuren, die zur Verringerung von Entzündungen beitragen und glutenfrei sind. Aktuelle Studien haben gezeigt, dass Gluten Darmbakterien negativ beeinflussen kann, auch bei Menschen, die nicht glutenempfindlich sind. Versuchen Sie es in den nächsten Tagen mit allen - oder allen - und sehen Sie, ob Ihre „Bauchgefühle“ nicht zu einem anderen Gefühl führen: dem Gefühl, dass Sie kleinere Hosen kaufen müssen. Genießen Sie diese vier Rezepte aus dem Buch - und um bis zu 16 Pfund in 14 Tagen zu verlieren und Ihr Bauchgefühl zu verbessern, klicken Sie hier, um noch heute Zero Belly Smoothies zu kaufen!

CANTELOUPE KICK

Eine großartige Kombination von Aromen, die von der mexikanischen Küche inspiriert wurden. Eine ½ Teelöffel Pfeffer kann laut einer Studie an der Purdue University dazu beitragen, den Appetit nach einer Mahlzeit zu reduzieren. Und der tägliche Konsum von Capsaicin, dem Wirkstoff in Cayennepfeffer, beschleunigt den Gewichtsverlust im Bauchraum, so eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition .

1 Tasse Kantalupe
½ Tasse Mango
1 Spritzer Cayennepfeffer
1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
1 Esslöffel gemahlene Chiasamen
⅓ Tasse Schokolade pflanzliches Proteinpulver
6 Würfel Eis
Wasser zum mischen (optional)
298 Kalorien / 5 g Fett / 35 g Kohlenhydrate / 6 g Ballaststoffe / 23 g Zucker / 29 g Eiweiß

SCHOKOLADENBOHNE

Bohnen? In einem Smoothie? Verwenden Sie eingemachte oder vorgekochte Bohnen für einen dicken, erdigen Eiweiß- und Faserstempel. Eine Studie ergab, dass Menschen, die täglich ¾ Tasse Bohnen aßen, im Durchschnitt 6, 6 Pfund weniger wogen als diejenigen, die dies nicht taten, obwohl die Bohnenfresser mehr Kalorien zu sich nahmen.
½ gefrorene Banane
¼ Tasse schwarze Bohnen
1 Teelöffel Muskatnuss
1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
⅓ Tasse Schokolade pflanzliches Proteinpulver
Wasser zum mischen (optional)
280 Kalorien / 3 g Fett / 31 g Kohlenhydrate / 7 g Ballaststoffe / 9 g Zucker / 31 g Eiweiß

VANILLA CHAI

Tauschen Sie dies gegen Ihre übliche AM Starbucks-Bestellung ein.
½ Tasse Chai-Tee (aus einem Teebeutel gebrüht und gekühlt)
½ gefrorene Banane
½ Teelöffel gemahlener Zimt
1 ½ Teelöffel natürliche, salzfreie Mandelbutter
¼ Tasse ungesüßte Mandelmilch
½ Messlöffel Vanille pflanzliches Proteinpulver
Wasser zum mischen (optional)
219 Kalorien / 9 g Fett / 20 g Kohlenhydrate / 4 g Ballaststoffe / 16 g Zucker / 17 g Protein

SCHOKOLADEN-DECADENCE

Geständnis: Dieses Rezept wurde von einem meiner Favoriten aus dem Zero Belly Cookbook übernommen. Ich habe es so sehr geliebt, dass ich es auch hier hinzufügen musste. Für mehr als 150 Rezepte, bei denen das Bauchfett zuerst schmilzt - mit Lebensmitteln, die Sie lieben - lesen Sie noch heute das Kochbuch.
½ Banane
¼ reife Avocado, geschält, entsteint und geviertelt
¼ Tasse schwarze Bohnen
½ Tasse ungesüßte Mandelmilch
¼ Tasse Schokolade pflanzliches Proteinpulver
6 Eiswürfel
Wasser zum mischen (optional)
300 Kalorien / 9 g Fett / 34 g Kohlenhydrate / 11 g Ballaststoffe / 9 g Zucker / 25 g Eiweiß

Beachten Sie die Avocados in diesem letzten? Tatsache ist, dass das Essen einer moderaten Portion ungesättigter Fette, wie man sie in Olivenöl, Avocados und Nüssen findet, die Knabbereien abwehren und Sie durch Regulierung der Hungerhormone satt halten kann. Eine im Nutrition Journal veröffentlichte Studie fand heraus, dass Teilnehmer, die eine halbe frische Avocado während des Mittagessens aßen, einen um 40 Prozent verringerten Wunsch äußerten, stundenlang zu essen. Darüber hinaus hat die Erhöhung der Menge an Omega-3-Fettsäuren in Ihrer Ernährung bei gleichzeitiger Reduzierung der Omega-6-Fette (in Pflanzenöl und in diesem Öl gebratenen Lebensmitteln) die Verbesserung der Stoffwechselgesundheit und die Verringerung von Entzündungen gezeigt.

Es hat für Fred Sparks funktioniert. Der 39-jährige Notfallhelfer aus Katy, Texas, trank Zero Belly Smoothies als Teil seines Gewichtsabnahmeprogramms. "Ich habe in der ersten Woche Ergebnisse festgestellt", sagt er. "Es war wirklich erstaunlich." In den nächsten sechs Wochen verlor Fred 21 Pfund und 5 Zoll von seiner Taille!

Empfohlen
  • Restaurants: Lernen Sie die Fast Food-Kette kennen, die McDonald's bedroht

    Lernen Sie die Fast Food-Kette kennen, die McDonald's bedroht

    McDonald's hat die Krone der Fast-Food-Dominanz längst behauptet. Denken Sie nur an all die berühmten (oder berüchtigten) Kreationen, die das Erbe der Franchise geprägt haben: den Big Mac, das Happy Meal, den Shamrock Shake, die mutige Supersize-Option und natürlich das reichhaltige Frühstücksmenü. In der
  • Restaurants: Wir haben 5 Fast Food Frühstücke getestet und dies ist das Beste!

    Wir haben 5 Fast Food Frühstücke getestet und dies ist das Beste!

    Entscheiden Sie sich für ein Fast Food-Frühstückssandwich? Seien wir ehrlich: Sie sind entweder zu spät zu einem Treffen am frühen Morgen oder schwerwiegend in einem Kater. Egal, welche Anreize oder Erwartungen Sie haben, Sie möchten immer noch das beste Fast-Food-Frühstück da draußen. Und mit so vielen Optionen aus allgegenwärtigen Ketten wie den Goldenen Bögen und dem Zuhause des Whopper kann die Auswahl einer zu einer gewaltigen Aufgabe werden. Darum ess
  • Restaurants: 15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    Trotz der Tatsache, dass Pasta zu den meist zubereiteten Gerichten gehört, ist Olive Garden nach wie vor eine der beliebtesten Nahrungsketten in Amerika. Das Restaurant im italienischen Stil ist bestrebt, dass sich jeder während des Essens wie eine Familie fühlt, und etwas sagt uns, dass es auf jeden Fall funktioniert. B
  • Restaurants: Die beste Möglichkeit, um bei Panera abzunehmen

    Die beste Möglichkeit, um bei Panera abzunehmen

    In der hart umkämpften Welt des hochwertigen Fast Foods kommen neue Champions etwa genauso häufig vor, wie Innovationen für die Pommes Frites. Also im Grunde niemals. Aber laut Wall Street gibt es eine neue Bienenkönigin in der Stadt, keine andere als Panera. Bis vor kurzem war Chipotle der Goldmedaillenhalter der Nahrungsmittelkategorie. Na
  • Restaurants: 14 Top-Swaps für Gewichtsverlust

    14 Top-Swaps für Gewichtsverlust

    Um Ihnen zu helfen zu bestimmen, was ist - und nehmen Sie bis zu 30 Pfund oder mehr pro Jahr ohne Diät ab - wir bei Eat This, Not That! Wir haben gerade unseren Jahresbericht über die Top Swaps für Weight Loss veröffentlicht, Komplimente des brandneuen Buches Eat This, Not That! 1.247 Awesome Abnehmen Swaps. Di
  • Restaurants: Chick-fil-A Menüpunkte Ernährungswissenschaftler bestellen

    Chick-fil-A Menüpunkte Ernährungswissenschaftler bestellen

    Es ist nicht nötig, sich von der Ernährung abzuwenden, nur um einen gut gekochten Vogel zu genießen. Halten Sie sich an die Tipps und Tricks dieser Ernährungswissenschaftler, und eine Mahlzeit im Geflügelzentrierten Fast-Food-Gelenk kann so taillenfreundlich sein wie lecker. Gegrillter Hühnergartensalat "Bei Chick-fil-A halte ich mich immer an die einfachsten verfügbaren Lebensmittel und überspringe die gebratenen Optionen - ja, dazu gehören das Hühnchen und die Pommes Frites - sowie cremige Seiten wie Krautsalat und Kartoffelsalat. Ich werd
  • Restaurants: 14 Geheimnisse Mitarbeiter von McDonald's möchten nicht, dass Sie es wissen

    14 Geheimnisse Mitarbeiter von McDonald's möchten nicht, dass Sie es wissen

    McDonald's ist wie eine gut geölte Maschine. Da die Mitarbeiter Burger, salzige Pommes Frites schleudern und so schnell Durchsetzungsaufträge liefern, haben wir uns daran gewöhnt, nur noch Minuten zu warten, bis unser heißes Essen fertig ist. Aber es ist kein Zufall: Diese Mitarbeiter sorgen dafür, dass Amerikas beliebteste Fast-Food-Kette reibungslos läuft. Sie
  • Restaurants: In-N-Out ist nicht länger Amerikas beliebteste Burger-Kette

    In-N-Out ist nicht länger Amerikas beliebteste Burger-Kette

    Die legendären Menüpunkte von In-N-Out Burger, von Pies mit Pies bis zu Doppel-Doppel-Burgern, sind legendär, aber es scheint, dass ihre Fast-Food-Tage vielleicht vorbei sind. Die Ergebnisse der 29. jährlichen Harris-Umfrage von EquiTrend zeigen, dass das Fast-Food-Restaurant an der Westküste nicht mehr die Heimat von Amerikas Lieblingshamburger ist. Als
  • Restaurants: Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Update (7. Mai 2018): Ab Montag, 7. Mai 2018, fordert die FDA mehr als 20 Arten von Lebensmittelbetrieben, um die Kalorien ihrer Menüpunkte zu veröffentlichen, um die Transparenz zu reduzieren und die Verbraucher bei der Auswahl sachkundiger Lebensmittel zu unterstützen . Wo können Sie also erwarten, dass diese neuen Informationen angezeigt werden? Re

Tipp Der Redaktion

Gesundes Fast Food: Die besten Burger unter 300 Kalorien

Aber in Wirklichkeit ist ein Hamburger, der richtig gemacht wird, keine schreckliche Ernährungsentscheidung - selbst wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Zwischen einem relativ kleinen Brötchen gepresst und mit Salat, Zwiebeln, Tomaten und Senf belegt, ist dies ein proteinreicher Genuss, der Sie nicht vom Weg ablenken wird.