40 schlechte Angewohnheiten, die Ihnen Bauchfett verleihen

Wir entwickeln Gewohnheiten, weil sie uns Zeit und Energie sparen (Sie müssen nicht darüber nachdenken, ob Sie am Morgen Kaffee kochen sollen, Sie tun es einfach), und weil sie uns ein Gefühl von Komfort und Belohnung geben. Aber Neuronen im Gehirn beurteilen tatsächlich die Belohnungen und Kosten der Gewohnheiten, was bedeutet, dass sie möglicherweise leichter zu ändern sind, als Sie denken, laut einer neuen Forschung am MIT. Eine schlechte Angewohnheit zu brechen, kann so einfach sein wie die Strafe zu erhöhen: Legen Sie Geld beiseite, um sich etwas Besonderes zu kaufen, und ziehen Sie dann jedes Mal, wenn Sie zusammenbrechen, ein kleines Ei ab und ziehen Sie einen Mitternachtssnack. Schließlich wird Ihr Gehirn entscheiden, dass die Kosten den Nutzen nicht wert sind, schlägt die Forschung vor.

Aber welche Gewohnheiten kosten Sie am meisten? Verpassen Sie nicht diese „40 schlechten Angewohnheiten, die Bauchfett verursachen“, mit neuen Erkenntnissen aus dem brandneuen Buch des Entwicklers von Abs Diet, David Zinczenko, der bereits die Amazon-Charts anführt: Zero Belly Cookbook ! Um mit Hilfe des Insanity-Trainers Shaun T, Maria Menounos und Padma Lakshmi abzunehmen, klicken Sie hier, um die 50 besten Gewichtsverlust-Geheimnisse von Thin People zu erhalten.

Du trinkst Diät Soda

Es ist eine logische Annahme: Der Wechsel von zuckerhaltigem Soda auf nichtzuckerbasiertes Soda sollte Ihrer Gesundheit helfen. Während kalorisch das wahr sein mag, enthalten Diät-Limonaden ihre eigenen Gefahren und Nebenwirkungen. In einer schockierenden Studie beobachteten Forscher des Health Science Center der University of Texas 475 Erwachsene 10 Jahre lang und stellten fest, dass die Teilnehmer, die Diät-Soda tranken, im Vergleich zu denjenigen, die kein Soda tranken, einen Anstieg der Taille um 70 Prozent verzeichneten. Soviel zu der Idee, dass Diät-Soda Sie bei der Diät unterstützt. Das ist noch nicht alles: Die Teilnehmer, die mehr als zwei Diät-Limonaden pro Tag tranken, erlitten eine Taillenexpansion um 500 Prozent. Yikes! Dieselben Forscher führten eine separate Studie an Mäusen durch, die darauf hinweist, dass Aspartam die Gewichtszunahme verursacht. Aspartam hebt den Blutzuckerspiegel so an, dass die Leber das alles nicht verarbeiten kann, so dass überschüssige Glukose in Fett umgewandelt wird.

Iss das, nicht das! Fix: Trinken Sie stattdessen schwarzen Tee für ein Koffein-Buzz ohne Gewichtszunahme. (Siehe Tipp Nr. 2 für den Tee, der das Fett am besten zum Sprühen bringt.)

Sie brauen den falschen Tee

Eine dampfende Tasse Tee ist das perfekte Getränk, um Halsschmerzen zu lindern, sich in einer kalten Winternacht aufzuwärmen oder Downton Abbey zu beobachten . Bestimmte Tees eignen sich aber auch für andere Zwecke - zum Abnehmen. Pu-Erh-Tee zum Beispiel kann die Größe Ihrer Fettzellen buchstäblich verkleinern! Um die Fettcrusading-Kräfte des Gebräus zu entdecken, teilten chinesische Forscher Ratten in fünf Gruppen und fütterten sie über einen Zeitraum von zwei Monaten mit unterschiedlichen Diäten. Zusätzlich zu einer Kontrollgruppe gab es eine Gruppe, die eine fettreiche Diät ohne Teesupplementierung erhielt, und drei Gruppen, die eine fettreiche Diät mit unterschiedlichen Dosen von Pu-erh-Tee-Extrakt erhielten. Die Forscher fanden heraus, dass der Tee die Triglyceridkonzentrationen (potenziell gefährliches Fett im Blut) und das Bauchfett in den fettreichen Diätgruppen signifikant senkte. Es ist ein natürlicher fetter Blaster, zusammen mit Berberitze, Rooibos und weißem Tee.

Iss das, nicht das! Fix: Wir lieben Pu-Erh so sehr, dass wir es Teil unseres neuen Gewichtsabnahmeplans gemacht haben: "The 7-Day Flat-Belly Tea Cleanse".

Sie essen meistens mit großen Gruppen

Wenn wir mit anderen Menschen essen, konsumieren wir im Durchschnitt 44 Prozent mehr als allein, wenn wir alleine essen. Eine in der Fachzeitschrift Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass eine Mahlzeit, die mit einer anderen Person gegessen wurde, 33 Prozent größer war als eine Mahlzeit, die allein genossen wurde. Von dort wird es erschreckender. Dritte mit zwei Freunden? Sie betrachten eine 47 Prozent größere Mahlzeit. Essen mit vier, sechs oder mehr als 8 Freunden wurde mit einem Anstieg der Mahlzeiten um 69, 70 und 96 Prozent in Verbindung gebracht. Obwohl dies zum Teil mit der Zeit zusammenhängt, die wir am Tisch verbringen, wenn wir mit Unternehmen speisen, fand eine andere Studie der Zeitschrift Appetite heraus, dass Menschen, die länger essen, weil sie gleichzeitig lesen, nicht wesentlich mehr gegessen haben. Der einzige Faktor, der hier spielt.

Iss das, nicht das! Fix: Sie können immer noch mit Ihren Freunden abhängen. Variieren Sie einfach die Aktivität von Zeit zu Zeit und schließen Sie kurze Läufe oder Walk-and-Talks ein. Sie sparen Geld und Kalorien.

Sie sind mit Ihrem Bestie verheiratet

Zum Besseren oder… Fetter? Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine feste Beziehung das Potenzial hat, Ihre Ernährung zu schädigen. Eine Studie im American Journal of Public Health analysierte die Auswirkungen von Ehepartnern, Freunden und Geschwistern, die im Laufe von 10 Jahren auf Ernährungsgewohnheiten gespielt wurden. Paare hatten den größten Einfluss auf die Essgewohnheiten des anderen, insbesondere wenn es um Alkohol und Snacks ging.

Iss das, nicht das! Fix: Die gute Nachricht ist, dass der „Halo-Effekt“ auch für gesunde Gewohnheiten gilt. Eine Studie der Harvard Public School of Health fand heraus, dass Personen, die an einem Programm zur Gewichtsabnahme teilnahmen, bei denen mindestens ein Partner Unterstützung hatte, 6, 5 Pfund mehr verloren hatten als diejenigen, die es allein hatten. Melden Sie sich also bei Ihrem Partner oder Freund an, um Ihr Partner zu werden, um fit zu werden. Und Sie können beide hier klicken, um "Die 25 besten Ernährungstipps!" Zu lesen.

Sie bestellen zuletzt

Wenn Sie beim Essen mit einer Gruppe von Freunden gesund essen möchten, halten Sie gesunde Gesellschaft… oder bestellen Sie zuerst! Eine Studie der University of Illinois fand heraus, dass Personengruppen in der Regel ähnlich ordnen, insbesondere wenn sie gezwungen werden, ihre Befehle laut auszusprechen. Die Forscher führen die Ergebnisse der Tatsache zu, dass Menschen glücklicher sind, ähnliche Entscheidungen zu treffen wie ihre Kollegen.

Iss das, nicht das! Fix: Wenn Sie entschlossen sind, gesunde Entscheidungen zu treffen, bleiben Sie bei Ihrer Entscheidung und holen Sie Ihre Bestellung zuerst ein.

Sie mögen Facebook im Bett

Stunden auf Facebook, Instagram und Pinterest zu verbringen, wenn Sie in der Lage sind, Kalorien zu verbrennen, ist ein wachsendes Gesundheitsproblem, sagen Gesundheitsexperten. Eine Studie von 350 Studenten der University of Ulster in Nordirland ergab, dass je mehr Zeit sie auf Facebook verbrachten, desto weniger Zeit verbrachten sie beim Trainieren oder beim Mannschaftssport. Besonders das Mästen holt Ihre sozialen Netzwerke vor dem Schlafengehen ein - oder sogar im Bett! Eine Studie in Pediatric Obesity ergab, dass Schüler, die Zugang zu einem elektronischen Gerät in ihren Schlafzimmern hatten, 1, 47-mal häufiger übergewichtig waren als diejenigen, die kein Gerät im Schlafzimmer hatten. Bei Kindern mit drei Geräten stieg das auf 2, 57-mal.

Iss das, nicht das! Fix: Verwandeln Sie die Aufholjagd in ein persönliches Treffen und nicht in einem Restaurant. (Erinnern Sie sich an Tipp Nr. 3!) Und trotzdem ist es möglich, Gewicht zu verlieren, wenn Sie liegen und nichts tun. Klicken Sie hier für „33 faule Wege, Ihren Bauch flach zu machen - schnell“.

Sie essen nicht bewusst

Achten Sie darauf, achtsam zu essen. Die Praxis hat alte buddhistische Wurzeln. Es ist in der Tat eine Form weltlicher Meditation, die uns dazu auffordert, die Nahrung intensiver zu erfahren, wobei der Empfindung und dem Zweck jedes Bisses besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Achtsames Essen ist keine Diät - und es fordert Sie nicht auf, weniger zu essen -, aber der Ansatz gewinnt als erfolgreicher Gewichtsabnahme-Mechanismus an Bedeutung. Aktuelle Studien haben gezeigt, dass aufmerksame Esser weniger auf emotionalen Stress reagieren, deutlich weniger Kalorien verbrauchen und einen gesunden BMI im Vergleich zu denjenigen, die dies nicht wissen, leichter haben.

Iss das, nicht das! Fix: Langsam kauen. Passen Sie die Textur, den Geruch und die Komplexität der Aromen an. Kauen Sie weiter. Schlucken. Nimm einen Schluck Wasser. Und widerstehen Sie für einige Momente dem Drang, noch einen Bissen zu nehmen. Setzen Sie diesen Weg während einer Mahlzeit fort und Sie werden die Freuden und Frustrationen des achtsamen Essens erleben.

Du lenkst dich ab

"Wir essen aus vielen Gründen, aber die Hauptaufforderung für achtsames Essen ist körperlicher Hunger", sagt die anerkannte Ernährungswissenschaftlerin Leslie Schilling. „Es ist schwer anwesend zu sein, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch essen, im Internet surfen oder fernsehen. Wenn sich Ihr Geist auf etwas anderes als Ihr Essen konzentriert, erkennen Sie nicht Dinge wie "War das Essen wirklich gut?" und "Bin ich satt?" Dies führt oft zu "Über-Essen", was nicht so aufmerksam ist. Essen Sie mit Absicht und Anwesenheit! "

Iss das, nicht das! Fix: „Minimieren Sie Ablenkungen so oft wie möglich“, sagt Schilling. Mit anderen Worten, diese Episode von Empire kann nach dem Abendessen angesehen werden.

Du bist nicht vernünftig

Der warme Geruch von Zimt, die verkohlten Streifen auf einer gegrillten Hühnerbrust, das Knirschen eines Apfels… Experten sagen, wenn man auf die sensorischen Details von Lebensmitteln achtet, ist dies ein einfacher Weg, um bewusst zu essen und abnehmen zu lassen. Tatsächlich fand eine Studie in der Zeitschrift Flavour heraus, dass Teilnehmer, die sich Zeit nahmen, um das Aroma einer Mahlzeit zu schätzen, signifikant weniger von einem Gericht aßen, das stark roch als ein leicht duftendes Gericht. Eine zweite Studie ergab, dass die Leute einen monochromatischen Teller mit Essen servierten - wie Fettuccine Alfredo auf einem weißen Teller - 22 Prozent mehr aßen als diejenigen, die eine optisch ansprechendere Mahlzeit mit mehr Farbe und Kontrast versetzten. Textur kommt auch ins Spiel. Forscher in Florida fanden heraus, dass die Menschen dazu tendieren, mehr weiche, glatte Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die tendenziell mehr Fett enthalten als harte, knackige. In einer Studie konsumierten die Teilnehmer mehr weiche Brownie-Bits als harte Brownie-Bits, bis sie aufgefordert wurden, sich auf den Kaloriengehalt zu konzentrieren.

Iss das, nicht das! Fix: Wenn Sie nur wissen, wie Dinge wie Aroma, Mundgefühl und Speisenpräsentation beeinflussen können, wie viel wir essen, kann dies die Zufriedenheit einer Mahlzeit erhöhen und auch zu viel zu viel essen. Klicken Sie hier für die „5 besten Gewürze für den Fettabbau“.

Sie ruinieren die Stimmung

„Wir sind geboren nach Vergnügungssuchenden“, sagt Melissa Milne, Autorin von The Naughty Diet, im Frühjahr 2016. „Es sind nicht nur die Kalorien der Nahrung, die uns auffüllen, sondern auch die Freude, die wir daraus ziehen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um die Stimmung einzustellen, können Sie die Zufriedenheit Ihrer Mahlzeiten erhöhen, was bedeutet, dass Sie seltener zu viel essen. In der Tat hilft Vergnügen dem Körper, sich zu entspannen, was die Verdauung fördert. Dies bedeutet, dass Sie eine verwöhnende Mahlzeit schneller verstoffwechseln können, und kleinere Portionsgrößen werden Sie zufrieden stellen. “

Iss das, nicht das! Fix: "Auch wenn Sie alleine essen, nehmen Sie sich Zeit, um die Stimmung mit Ritualen einzustellen, die den Genuss steigern - Ihren P-Punkt, wie wir ihn auf der Frech-Diät nennen", sagt Milne. "Verwenden Sie Ihr feines Porzellan, gießen Sie sich ein Glas Wein, zünden Sie eine Kerze an und ziehen Sie Barry White" You Sexy Thing! "Auf. Folgen Sie der Naughty Diet für weitere Tipps zum Abnehmen.
.

Du vergisst, dass du voll bist

An einer roten Ampel anzuhalten, ist schwieriger, wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde fliegen, als wenn Sie langsamer fahren. Es ist ähnlich zu wissen, wann Sie Ihre Gabel ablegen müssen. Experten sagen, dass es einfacher ist, die subtilen „Ich bin voll“ -Stichproben Ihres Körpers zu messen, wenn Sie kleinere Happen in einem langsameren Tempo nehmen. Tatsächlich fand eine in der Zeitschrift PLOS One veröffentlichte Studie heraus, dass Menschen, die sich auf „kleine Happen“ von Nahrungsmitteln konzentrierten, etwa 30 Prozent weniger Suppe für ihre Mahlzeit konsumierten als diejenigen, die keine bewusste Entscheidung getroffen hatten. Die achtsamen Suppenbegeisterten schätzten auch genauer ein, wie viele Kalorien sie verbraucht hatten.

Iss das, nicht das! Fix: Eine zweite Studie im Journal der Academy of Nutrition und Dietetics ergab, dass das Verlangsamen einfach zu ähnlichen Ergebnissen führte. Menschen, die sich darauf konzentrierten, die Anzahl der Kauzeiten vor dem Schlucken zu verdoppeln, aßen 15 Prozent weniger Nahrung und 112 Kalorien weniger während einer Mahlzeit. Pumpen Sie also die Bremsen und bremsen Sie ab, um schlank zu werden.

Sie sprechen nicht mit sich selbst

„Achtsames Essen kann Ihnen helfen, sich von alten automatischen, gewohnheitsmäßigen Mustern zu lösen, auf Umwelt- und emotionale Auslöser zu reagieren. Wann immer Sie Lust haben zu essen, machen Sie eine Pause und fragen Sie: Bin ich hungrig? und entscheiden Sie, wie Sie reagieren werden “, sagt Michelle May, Gründerin von Am I Hungry? Achtsame Essprogramme.

Iss das, nicht das! Fix: "Iss vorsichtig mit Absicht und Aufmerksamkeit", sagt May. "Essen Sie mit der Absicht, sich besser zu fühlen, wenn Sie mit dem Essen fertig sind, als Sie es zu Beginn getan haben, und essen Sie mit voller Aufmerksamkeit auf das Essen und Ihren Körper, um optimalen Genuss und Zufriedenheit zu erreichen."

Sie haben nicht Om vor Ihnen Nom

Laut einer Studie, die im Journal der American Dietetic Association veröffentlicht wurde, tendieren Yogis zu den aufmerksamsten Essern. In einer Umfrage unter mehr als 300 Einwohnern von Seattle fanden Forscher heraus, dass Menschen, die achtsamer aßen, weniger wogen als diejenigen, die ahnungslos gegessen haben (diejenigen, die angaben, zu essen, wenn sie nicht hungrig sind oder auf Angst oder Depression reagieren). Die Forscher fanden auch einen starken Zusammenhang zwischen achtsamem Essen und Yoga-Übungen, nicht aber anderen Arten von körperlicher Aktivität, wie Gehen oder Laufen. Laut den Autoren kann Yoga, da es lehrt, wie man in unbequemen oder herausfordernden Situationen die Ruhe bewahren kann, die Achtsamkeit beim Essen steigern und über die Zeit zu einer geringeren Gewichtszunahme führen kann - unabhängig vom körperlichen Aspekt der Übung.

Iss das, nicht das! Fix: Genießen Sie Yoga - und lassen Sie sich abs machen. Klicken Sie hier für die „besten Nahrungsmittel für Yoga“.

Sie haben versucht, allein abzunehmen

„Es gibt eine Reihe von externen Faktoren - zum Beispiel die Menschen, mit denen Sie eine Mahlzeit genießen -, die eine entscheidende Rolle für Ihre Fähigkeit spielen, achtsam zu essen, “ sagt Dan Childs, leitender Redakteur der ABC News Medical Unit und Co-Autor von Thinfluence.

Iss das, nicht das! Fix: „Überlegen Sie, wie Sie Ihre Umgebung optimieren können, um dieses Ziel zu erreichen“, sagt Childs. „Machen Sie zum Beispiel andere, die mit Ihnen essen, sich bewusst, dass Sie bewusst essen wollen. Bitten Sie sie, es auch zu versuchen. Wenn Sie eine Mahlzeit zusammen erleben, können Sie feststellen, dass Sie beide essen können, was Sie essen, und mehr Aufmerksamkeit darauf richten, wie viel Sie essen, damit Sie sich nicht zu viel einlassen. “

Du bist in die Falle gefallen

Brian Wansink, Direktor des Food and Brand Lab der Cornell University, sagt, dass unsere Häuser mit versteckten Essensfallen gefüllt sind. Wenn man sich einfach etwas bewusst ist, das so einfach wie die Größe einer Schüssel ist, kann dies die Essensmenge beeinflussen. In einer Studie von Wansink zum Thema „Unbesonnenes Essen“ aßen Kinogänger 45 Prozent mehr frisches Popcorn aus extra großen Behältern als große. Eine zweite Studie zeigte, dass die Leute automatisch mehr Flüssigkeit in kurze, breite Gläser gossen als in große, dünne Gläser mit demselben Volumen. Sogar eine Müslischüssel für Kinder kann eine versteckte Falle für gedankenloses Überessen sein. Eine Studie im Journal of Pediatrics ergab, dass Kinder, die eine 16-Unzen-Schüssel erhielten, sich doppelt so viel Müsli servierten wie Kinder, die eine 8-Unzen-Schüssel erhielten.

Iss das, nicht das! Fix: Fazit: Es ist einfacher, Ihre Umgebung zu ändern, als Ihre Meinung zu ändern. Einfache Strategien wie das Essen von Salattellern anstelle von großen Speisetellern sind eher erfolgreich als Willenskraft allein.

Du liebst dich nicht genug

Die Essensschuld, das negative Selbstgespräch, die immer noch schlecht sitzenden Klamotten: Diäten können eine Reihe von Selbstbewusstsein bewirken, insbesondere wenn Ihr Ziel für immer plus zehn Kilo entfernt erscheint. Aber abnehmen zu wollen, bedeutet nicht, dass Sie jetzt Ihren Körper hassen müssen. Studien weisen darauf hin, dass Selbstliebe für Ihren Erfolg von grundlegender Bedeutung ist. Diäten, denen es an Selbstmitgefühl fehlt, führen oft zu emotionalem Essen, erhöhter Belastung und zum Stillstand gekommenem Gewichtsverlust.

Iss das, nicht das! Fix: Lesen Sie diesen Essay von Melissa Milne, Autorin von The Naughty Diet : "Eine dünne Frau reagiert auf Hasser, die sie beschämen."

Du stellst dir nicht 'fantastisch' vor

"Stellen Sie zuerst fest, dass Sie großartig sind", sagt Nia Shanks, Trainerin, Schriftstellerin für Gesundheit und Fitness und Leiterin der Revolution "Lift Like a Girl". "Sie sollten diese Dinge tun - gut essen und trainieren - weil Sie Ihren Körper lieben und eine stärkere, ehrfürchtigere Version von sich selbst werden wollen."

Iss das, nicht das! Fix: Konzentrieren Sie sich beim Training ausschließlich auf das, was Ihr Körper kann, und seien Sie stolz auf seine Fähigkeiten. Streben Sie danach, Ihre Leistung bei jedem Training zu verbessern, denn wenn Sie Ihren Fokus von Ihrem Gewicht auf das ändern, was Ihr Körper tun kann, erzielen Sie die gewünschten Gewichtsabnahme-Ergebnisse, während Sie gleichzeitig Ihr Selbstbewusstsein verbessern, und werden eine beeindruckendere Version dich selbst. Tun Sie diese Dinge und Sie können heute glücklich sein. Sie müssen nicht warten, bis Sie Ihre Ziele zum Abnehmen erreicht haben.

Sie nehmen Duschen

"Ein heißes Bad ist einer der einfachsten Ausdruck von Selbstliebe und Fürsorge", sagt Milne. „Ein dünnes Eintauchen in die Privatsphäre Ihres eigenen Bades macht den Kopf frei, beruhigt Muskelkater und befreit von Endorphinen. Es ist eine sinnliche Pause vom Stress des Alltags, ein Hot Spot für Körper, Geist und Lust auf Genuss - kalorienfrei. “

Iss das, nicht das! Fix: "Also schnappen Sie sich das Schaumbad, einige extra große, flauschige Handtücher, eine Kerze und ein Schild" Bitte nicht stören "und ziehen Sie sich eine 20-minütige, dampfende Wanne“, sagt Milne. "Die Kinder können warten."

Sie schreiben Beiträge, keine Zeitschriften

"Nur wenn Sie Ihren Körper lieben, werden Sie ihn wirklich nähren und pflegen, so wie Sie es brauchen, um gesund abzunehmen, ohne es wieder zu gewinnen", sagt Neghar Fonooni, Fitness- und Lifestyle-Coach und Schöpfer der Lean and Lovely-Methode .

Iss das, nicht das! Fix: "Ein einfacher Weg, um diesen Prozess zu starten, ist das Schreiben in einem Journal für Selbstmitgefühl", sagt Fonooni. „Jeden Morgen schreibst du drei Dinge über dich auf, die du für fabelhaft hältst - ein körperliches Merkmal und zwei Charaktereigenschaften oder Persönlichkeitsmerkmale. Je mehr Sie schreiben, desto offener sind Sie für Liebe und Mitgefühl für sich selbst. “Funktioniert dieser käsige Tipp tatsächlich? Ja, aber andere, die Sie gehört haben, sind BS. Erfahren Sie die Wahrheit mit unseren "24 Ernährungsmythen - Vollkommen!"

Ihr habt keinen Lobpreis

"Positive Bestätigungen können helfen, Ihr Selbstvertrauen zu stärken, aber sie können manchmal schwer zu gebrauchen sein, wenn Sie mit Ihrem Aussehen nicht übereinstimmen", sagt Robyn Silverman, Expertin für Körperbild.

Iss das, nicht das! Fix: „Drehen Sie die Idee etwas auf den Kopf. Schauen Sie in den Spiegel “, sagt Silverman. „Wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas über sich oder Ihren Körper zu sagen, bitten Sie die Menschen, die Sie lieben, Ihnen zu helfen. Fordern Sie Notizen von Ihren besten Freunden, Ihren Eltern, Ihren Geschwistern und allen anderen an, deren Meinung Sie ermutigen kann. Posten Sie diese Notizen auf Ihren Spiegel und lesen Sie sie jeden Tag laut vor. Lass ihre Worte zu deinen eigenen werden. “

Du bleibst in der Komfortzone

"Tun Sie Dinge, die Sie körperlich herausfordern!", Sagt Jill de Jong, integrative Ernährungsberaterin und Gründerin von Models Do Eat.

Iss das, nicht das! Fix: "Es kann so einfach sein wie einen Lauf zu machen oder so extrem wie eine Kiteboarding-Stunde", sagt sie. „Wenn Sie etwas herausfordern, wechselt Ihr Geist automatisch zur Gegenwart. Und wenn Sie anwesend sind, gibt es kein Urteil. Jetzt können Sie die Kraft Ihres Körpers genießen und sich damit verbunden fühlen. Wie fühlst du dich nach einer Herausforderung? Wie ein Gewinner Und das ist genau die Denkweise, die Ihr Selbstbewusstsein stärken wird. “Und dank dieser„ 11 Essgewohnheiten, die Ihre Bauchdecken aufdecken werden “, schnitzen Sie Ihre Bauchmuskeln.

Du hast kein Mantra

„Sie können Ihren Körper während der Gewichtsreduktion immer noch lieben, indem Sie einen Satz finden, der für Sie persönlich ist. Etwas wie„ Ich fühle mich jeden Tag stärker und gesünder, der vergeht “- das Sie bei negativen Gedanken über Ihr Aussehen oder sich selbst denken können Der Fortschritt schleicht sich ein “, sagt Jen Comas Keck, NASM Personal Trainer.

Iss das, nicht das! Fix: „Wenn Sie diesen Satz für sich selbst wiederholen, können Sie Stress abbauen und sich auf die positiven Aspekte Ihrer Gewichtsabnahme-Reise konzentrieren“, sagt Keck. „Ich genieße es, voll einzuatmen, und wiederhole es mir dann in meinem Kopf, wenn ich ausatme. Lass alles los…"

Sie verwöhnen andere Menschen

"Zu lernen, sich selbst an die erste Stelle zu setzen, ist ein wichtiger Teil Ihrer Gewichtsabnahme-Reise", sagt der Diätetiker Keri Gans, Autor von The Small Change Diet . „Wenn Sie sich mit einer Massage, Maniküre, Pediküre oder einfach einem neuen Lippenstift verwöhnen lassen, kann dies Ihre Stimmung heben und eine Alternative zur Belohnung mit Essen darstellen.“

Iss das, nicht das! Fix: "Denken Sie daran, dass Selbstpflege nicht egoistisch ist!", Sagt Gans. "Wenn Sie Schritte unternehmen, um Ihren Körper zu verwöhnen, werden Sie sich schöner, selbstbewusster und in der Lage fühlen, sich mit anderen zu teilen."

Sie feiern nur das große Zeug

"Es ist wichtig, das Gesundheitsverhalten als einen Akt der Selbstpflege zu betrachten", rät die Diätassistentin Leslie Schilling. „Fangen Sie täglich an, Notizen zu machen, und merken Sie sich positives Verhalten und was Sie morgen erreichen oder fortsetzen möchten.

Iss das, nicht das! Fix: Zum Beispiel: „Ich war heute froh, dass ich von meinem Schreibtisch getreten und zu Mittag gegessen habe. Ich war aufmerksamer mit meinem Essen und konnte ein Kapitel in meinem Buch lesen. Den Rest des Nachmittags fühlte ich mich optimistischer und produktiver. Ich hoffe, das morgen wieder zu tun und ein ausgewogenes Abendessen zu planen. “ Es funktioniert wirklich.

Du bist auf Protein eingestellt

Eine proteinreiche, kohlenhydratarme Diät kann dazu beitragen, dass Ihre überflüssigen Pfunde anfänglich abfliegen, sie können jedoch langfristig zu einer Gewichtszunahme führen, so eine aktuelle spanische Studie. Die Forscher hatten mehr als 7.000 Teilnehmer, die im Laufe von sechs Jahren Fragebögen über ihre Essgewohnheiten ausfüllten. Nach der Analyse der Daten auf Gemeinsamkeiten stellten sie fest, dass diejenigen, die eine proteinreiche Diät einnahmen, ein um 90 Prozent höheres Risiko hatten, mehr als 10 Prozent ihres Körpergewichts im Verlauf der Studie zu gewinnen, als diejenigen, die weniger davon konsumierten. Yikes!

Iss das, nicht das! Fix: Essen Sie diese 29 besten Proteine ​​zum Abnehmen.

Sie geben $$ für Gemüse aus

Tiefkühlprodukte haben eine Nährstoffdichte, die oft höher ist als frisches, aber Konserven halten nicht aus. Eine Studie im Journal of the Science of Food and Agriculture fand heraus, dass bei einigen Gemüsesorten bis zu 95 Prozent des Vitamin C durch die Konserven abgebaut und jedes B-Vitamin in der Nahrung beschädigt wurde.

Iss das, nicht das! Fix: Kaufen Sie Tiefkühlprodukte - und sparen Sie viel Geld, indem Sie keine faulen Produkte wegwerfen.

Du isst Molke

Bryan Wilson, ein 29-jähriger Buchhalter, war Testteilnehmer für Diet, das neue Buch von Eat This, Not That! Autor David Zinczenko. Wilson verlor in nur sechs Wochen 19 Pfund und erstaunliche sechs Zentimeter von seiner Taille. Er schreibt seinen Erfolg den Rezepten des Zero Belly Shakes zu. „Ich liebe die Shakes. Ich habe sie zu meiner Diät hinzugefügt und fast sofort verlor ich das Aufblasen “, sagte Wilson. "Ich bin ein süßer Begieriger und die Shakes waren eine großartige Alternative zu den Schüsseln und Schüsseln mit Eis, die ich gehabt hätte."

Iss das, nicht das! Fix: Versuchen Sie, veganes Protein zu probieren, das Ihnen dieselben Fettverbrennungs-, Hunger-Squelching- und muskelaufbauenden Vorteile bietet wie Molke - ohne Aufblähen. Für über 150 Rezepte, die Ihren Bauch flach machen, kaufen Sie das brandneue Buch vom Abs Diet-Schöpfer David Zinczenko: Zero Belly Cookbook !

Sie haben die "halbe Regel" nicht verwendet

"Machen Sie die Hälfte Ihrer Teller mit Gemüse und / oder Salat", sagt die Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungsberaterin Danielle Omar, Bloggerin bei Food Confidence. Das Gemüse ist nährstoffreich, reich an sättigenden Ballaststoffen und kalorienarm. Indem Sie die vegetarische Hälfte Ihres Tellers vor allem anderen essen, nehmen Sie den Hunger auf, essen weniger Kalorien und fühlen sich dennoch satt und zufrieden.

Iss das, nicht das! Fix: "Wenn man so weiter isst, werden die Pfunde schmerzlos dahinschmelzen", sagt Omar.

Sie haben den Champagner übersprungen

"Ich habe immer ein großes Vertrauen in die Balance gehalten: Trainiere hart, arbeite hart und lebe hart - und manchmal ist das ein bisschen sprudelnd", sagt Dan Roberts, der Schöpfer der Mode Model Workout Methodology X. in etwas, das für Ihre Gesundheit schlecht ist, ist es oft extrem gut für die Seele! “

Iss das, nicht das! Fix: Weitere Informationen zu Dan Roberts finden Sie in seinem wichtigen Trick zum schnellen Abnehmen.

Sie spielen keinen Squash

"Spaghetti-Kürbis ist eine großartige Alternative zu Pasta", sagt Shaun T, der Insanity-Trainer, der einen neuen Podcast hostet, " Trust and Believe", "Eat This, Not That!". "Ich liebe es, ihn mit hausgemachter Spaghetti-Sauce zu kombinieren, also fühle ich mich wie ich Ich esse Nudeln, bekomme aber stattdessen eine Dosis Gemüse! "

Iss das, nicht das! Fix: Apropos Veggie-Spaghetti, verpassen Sie nicht diese „3 exklusiven Amazing Spiralizer Rezepte“.

Sie wären eher gesund als dünn

Maria Menounos verlor 40 Pfund. Jetzt möchte sie Ihnen helfen, mit Ihrem neuen Buch The EveryGirls Guide to Diet and Fitness auch schlank und gesund zu werden. Also haben wir sie nach ihrem Diät-Tipp Nr. 1 gefragt. "Seien wir ehrlich", sagt sie, "die gesamte Diätindustrie sowie die Botschaften, die wir aus Hollywood erhalten, die Medien und so ziemlich unser gesamtes Land drehen sich um Gewicht und Größe. Verlieren Sie mehr Pfunde. In kleinere Kleidung passen. Abnehmen! Die Hauptsache, die ich vermitteln möchte, ist, dass dünn mit gesund nicht konkurrieren kann. Gesundheit ist das Wichtigste in Ihrem Leben. “

Iss das, nicht das! Fix: „Hey, wenn du gesund und dünn sein kannst, dann mehr Kraft für dich“, fährt sie fort. „Aber alles zu riskieren, um dünn zu sein, ist es nicht wert und macht im Großen und Ganzen keinen Sinn. Ich kenne mehr als ein paar dünne Leute, die ungesund sind. Sie rauchen Zigaretten, verhungern selbst, leben von Gallonen Diät-Soda und Energiegetränken oder verwenden Drogen oder andere ungesunde Mittel, um dünn zu bleiben. Infolgedessen werden einige von ihnen nicht lange leben, und diejenigen, die dies tun, führen möglicherweise kein gutes Leben. Viele, wenn nicht die meisten, sind auch unglücklich. Halten Sie Gesundheit für Ihr Ziel, und dies führt natürlich dazu, dass Sie getrimmt werden. “

Sie essen drei Mahlzeiten pro Tag

Trotz Ernährungsexperten und neuen Forschungsergebnissen, die Sie ständig darüber informieren, verbrauchen viele Menschen immer noch den Großteil ihrer Kalorien in zwei oder drei großen Mahlzeiten pro Tag. Oftmals - um sich zu verringern - stundenlanges Stehen zu einem Zeitpunkt, wobei nichts dazwischen gegessen wird. Sicher, Sie können mit einem kalorienreduzierten Drei-Mahlzeiten-Plan abnehmen, aber Sie können Ihren Körper nicht dazu bringen, Fett effizienter zu verbrennen. Dies ist der Schlüssel zu einem langfristigen Gewichtsverlust.

Iss das, nicht das! Fix: Eine nahrhafte Mahlzeit oder ein Snack etwa alle drei Stunden hält den Blutzuckerspiegel stabil, füttert Ihren Körper regelmäßig mit den notwendigen Nährstoffen und hilft, Hunger-induzierte Heißhunger zu bekämpfen, um weniger als schlankmachende Snacks wie Süßigkeiten und Fette zu erhalten. Es führt auch zu einer effektiveren Glykogenspeicherung in der Leber und im Muskelgewebe, wodurch sichergestellt wird, dass der Körper während des Trainings den Muskel nicht als Energiequelle aushöhlt. Machen Sie also Ihre Mahlzeiten klein und verteilen Sie sie. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zusätzliche Essenszeiten bei der Arbeit einzubauen, bereiten Sie die Speisen vor, damit Sie in der Mikrowelle zapfen oder kalt essen können. Und lagern Sie Ihre Küche richtig: Mit "The 9 Best Flat-Belly Superfoods" können Sie in wenigen Tagen Fett abbauen.

Du hältst Pop ein Geheimnis

Schämen Sie sich nicht für Ihre Popcorn-Gewohnheit, solange Sie nicht zu viel Butter oder Öl verwenden. „Popcorn ist eines meiner Lieblingsvollkornprodukte. Vollkorn-Cracker, Haferflocken und Vollkorn-Müsli stehen auch auf meiner täglichen Diätliste “, sagt Elisa Zied, eingetragene Ernährungsberaterin und Ernährungswissenschaftlerin und Autorin von Younger Next Week . „Auch wenn ganze Körner einen schlechten Ruf bekommen, glaube ich nicht, dass es verdient wurde. Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme von Vollkorn mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs verbunden ist. "

Iss das, nicht das! Fix: „Der Konsum von Vollkornprodukten ist auch mit einem geringeren Körpergewicht und einem verringerten Körperfett verbunden. Einige Befunde zeigen auch, dass der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln - wie Vollkornprodukte - dazu beitragen kann, dass das Gewicht, das sie verloren haben, von Diätetikern abgehalten wird “, sagt Zied.

Sie essen nicht Vollfett

Es ist an der Zeit, fett zu werden - nicht um die Taille, sondern auf dem Teller. In einem neuen Bericht des Credit Suisse Research Institute wurde festgestellt, dass immer mehr von uns Vollfett-Lebensmittel gegenüber fettarmer, leichter, fettfreier oder anderer moderner Magerheit wählen. Und während viele Gesundheitsorganisationen wie die American Heart Association immer noch wollen, dass wir Fett reduzieren, insbesondere gesättigte Fettsäuren, ist dieser Trend bei Vollfett eine gesunde Rebellion gegen dieses jahrzehntealte Credo, laut jüngsten Studien.

Iss das, nicht das! Fix: Klicken Sie hier für „Die 20 besten fettreichen Lebensmittel zum Abnehmen“.

Sie essen den falschen Lachs

Mageres Protein wie Fisch ist eine großartige Möglichkeit, Fett zu bekämpfen und den Stoffwechsel anzukurbeln. Aber der Zuchtlachs, den Sie auf dem lokalen Markt erhalten, ist möglicherweise nicht die beste Wahl für Ihren Bauch. Der Kaltwasserfisch hat den wohlverdienten Ruf, viele herzgesunde Omega-3-Fettsäuren einzupacken - 1.253 Milligramm des guten Materials und nur 114 Milligramm entzündlicher, bauchaufreibender Omega-6-Fettsäuren. Aber die Zuchtvarietät - und 90 Prozent von dem, was wir heute essen - ist eine ganz andere Geschichte. Es packt satte 1.900 Milligramm ungesunde Omega-6-Fettsäuren.

Iss das, nicht das! Fix: Gehen Sie jedes Mal wild um.

Du bist keine Nüsse

Stephen Colbert könnte auf etwas stehen. Die Forscher des UCLA-Zentrums für Humanernährung teilten die Studienteilnehmer in zwei Gruppen auf, von denen jede für 12 Wochen eine nahezu identische Diät mit niedrigem Kaloriengehalt erhielt. Der einzige Unterschied zwischen den Gruppen bestand darin, was sie als Nachmittagsjause bekamen. Eine Gruppe aß 220 Kalorien Brezeln, während die andere Gruppe Pistazien im Wert von 240 Kalorien zu sich nahm. Nur vier Wochen nach der Studie hatte die Pistaziengruppe ihren BMI um einen Punkt gesenkt, während die Brezelfresser-Gruppe gleich geblieben war und ihre Cholesterin- und Triglyceridwerte ebenfalls Verbesserungen zeigten.

Iss das, nicht das! Fix: Genießen Sie Pistazien - und Mandeln -, aber klicken Sie hier für die "20 ungesundesten Nahrungsmittel auf dem Planeten".

Sie sitzen zu viel

Idealerweise schlafen wir für jeden 24. etwa acht Stunden. Die meisten Menschen verbringen sieben bis zehn zusätzliche Stunden am Schreibtisch. Das bedeutet, dass die meisten von uns die überwiegende Mehrheit unserer Zeit im Sitzen verbringen. Unsere Körper wurden nicht für dieses Maß an Inaktivität konzipiert. Der größte Teil der menschlichen Entwicklungsgeschichte bestand darin, aktiv zu sein und nach Nahrung und Treibstoff zu suchen. Die Ernährungswissenschaftlerin Lisa Jubilee sagt, dass eine Möglichkeit, täglich mehr Kalorien zu verbrennen, darin besteht, mehr zu stehen und weniger zu sitzen. Sie zitiert eine britische Studie, in der festgestellt wurde, dass beim Stehen bei der Arbeit 50 Stunden mehr Kalorien pro Stunde verbrannt wurden als beim Sitzen. Wenn sich das nicht nach viel anhört, bedenken Sie Folgendes: Wenn Sie nur drei Stunden pro Tag stehen, geben Sie in einem Jahr mehr als 30.000 zusätzliche Kalorien aus - was etwa 8 Pfund Fett ausmacht.

Iss das, nicht das! Fix: Stellen Sie einen Telefon-Timer ein, der Sie daran erinnert, jede Stunde aufzustehen und einige Minuten zu laufen.

Sie pregame nicht

Dein Abendessen ist das. Es mag zwar nicht eingängig klingen, aber das Essen vor dem Arbeitsessen oder die Happy Hour können tatsächlich Pfund abnehmen. Eine Reihe von Studien aus dem US-Bundesstaat Penn State stellte fest, dass das Naschen an einem Apfel oder einer Suppe mit Brühe vor dem Essen zu einem Restaurant die Gesamtkalorienaufnahme um 20 Prozent reduzieren kann. Mit einer durchschnittlichen Restaurantmahlzeit von 1.128 Kalorien könnte eine Einsparung von 20 Prozent pro Tag dazu beitragen, dass Sie in diesem Jahr bis zu 23 Pfund verlieren können.

Iss das, nicht das! Fix: Sie müssen nicht nach einem Apfel oder einer Suppe greifen, um Ihren Appetit in Schach zu halten. Jeder dieser „50 besten Snacks zum Abnehmen“ sollte den Trick tun.

Sie verwenden die Waage zu oft

Wenn Sie jeden Tag auf die Waage steigen, kann dies eine einfache Fahrt nach Crazytown sein, aber verzichten Sie vollständig darauf, und Untersuchungen haben gezeigt, dass Ihr Gewicht wahrscheinlich ansteigt. Glücklicherweise fand eine kürzlich von Cornell durchgeführte Studie ein glückliches Medium. Menschen, die sich einmal pro Woche zu einer bestimmten Zeit gewogen hatten, nahmen nicht nur zu, sie verloren auch ein paar Kilo, ohne dass sie ihre Ernährung umstellten.

Iss das, nicht das! Fix: Um eine möglichst genaue Messung zu erhalten, sollten Sie sich morgens vor dem Frühstück einmal wiegen.

Du schläfst nicht genug

"Der durchschnittliche Amerikaner hat nicht genug Schlaf, und während wir schlafen, setzt unser Körper starke Fettverbrennungshormone frei, die den Gewichtsverlust beschleunigen", erklärt Chris Powell, Trainer und Transformationsspezialist von ABCs Extreme Weight Loss . „Es ist mir egal, ob es noch 15 Minuten oder zwei Stunden dauert: Jede weitere Minute der Schließzeit wird Ihnen helfen, Ihr Ziel viel schneller zu erreichen. Außerdem, wenn Sie bereits im Bett sind, werden Sie seltener den Versuchungen ausgesetzt, spätabends zu essen. “

Iss das, nicht das! Fix: Die National Sleep Foundation empfiehlt den meisten Erwachsenen sieben bis acht Stunden Schlaf. Und für den produktivsten Schlaf, der möglich ist, lesen Sie diese 8 Wege, um Gewicht zu verlieren, während Sie schlafen.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 33 Foods Men über 40 sollten wie die Pest vermeiden

    33 Foods Men über 40 sollten wie die Pest vermeiden

    In Ihren 20ern könnten Sie nach einer späten Partynacht einen ganzen Pizzakuchen verzehren und keine Unze gewinnen. In Ihren Dreißigern waren Sie mindestens dreimal in der Woche im Fitnessstudio, haben aber Ihre Burgergewohnheit aufrechterhalten. Aber in deinen 40ern? Wenn Sie sich mehr als einmal pro Woche mit einem Fleischklöschen-U-Boot behandelt haben, würde die Zahl auf der Waage steigen. Gan
  • bessere Gesundheit: Was ein Energydrink mit deinem Körper tut

    Was ein Energydrink mit deinem Körper tut

    Nein, kein Soda - wir reden hier von Energiegetränken wie Rockstar, Monster und Red Bull, die bis zu fünfmal mehr Koffein enthalten können als eine Tasse Kaffee. Laut einer neuen Mayo-Clinic-Studie erhöhen Energiedrinks den Blutdruck und das Stressniveau und erhöhen das Risiko für Herzprobleme bei ansonsten gesunden jungen Erwachsenen. Um z
  • bessere Gesundheit: 14 Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Soja essen

    14 Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Soja essen

    Ein Blick in die Literatur, und Sie werden sehen - die Forscher scheinen die Vor-und Nachteile dieser Hülsenfrucht gespalten zu haben. Bei jeder Studie, bei der eine bestimmte Komponente der Bohne gefunden werden kann, um die Symptome der Menopause zu lindern, wird die gleiche Komponente auf Unfruchtbarkeit untersucht.
  • bessere Gesundheit: 7 Best Ab Übungen für Frauen

    7 Best Ab Übungen für Frauen

    Wenn Menschen zu mir kommen und nach besseren Bauchmuskeln fragen, geben sie auch eines an: Männer sagen immer, dass sie ein gerissenes Sechspack-Mittelteil wollen, während Frauen immer klarstellen, dass sie einen flachen Bauch mit einer kleinen Definition an den Seiten wollen, aber nicht abs herausspringen wie ein Bodybuilder.
  • bessere Gesundheit: Dies ist die gesündeste Sache, die Sie in Ihren Salat legen können

    Dies ist die gesündeste Sache, die Sie in Ihren Salat legen können

    Das Essen von Eiern mit Gemüse ist ein kluger Schachzug, da die Absorption herzschützender, krebsbekämpfender Antioxidantien (Carotinoide genannt) bis zum Neunfachen gesteigert wird. Dies geht aus den Ergebnissen hervor, die auf der Jahrestagung der American Society for Nutrient Ende letzter Woche vorgestellt wurden. D
  • bessere Gesundheit: Ist Kokosnusswasser das beste Getränk zum Abnehmen?

    Ist Kokosnusswasser das beste Getränk zum Abnehmen?

    Sicherlich - Kokoswasser ist weitaus besser als synthetische Sportgetränke und Limonaden - es ist frei von gesundheitsschädlichen Zusätzen und Maissirup und ist eine natürliche Quelle für die Auffüllung von Elektrolyten. Lassen Sie sich jedoch nicht durch diese Unterscheidungsmerkmale von den anderen Pflanzengewässern der Naturkost-Szene ablenken. Viele
  • bessere Gesundheit: 15 Lebensmittel mit mehr Fett als eine Tüte Kartoffelchips

    15 Lebensmittel mit mehr Fett als eine Tüte Kartoffelchips

    Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist der erste Snack, der dazu neigt, den Stiefel zu bekommen, Kartoffelchips. Ölig, gebraten, fettig. Eine Tüte Kartoffelchips hat mehr Fett als andere Snacks wie Brezeln. Nehmen Sie Ihre durchschnittliche Packung Lay's Classic Potato Chips mit 10 Gramm Fett.
  • bessere Gesundheit: Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Mitnahme

    Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Mitnahme

    Das ist Verpflichtung, meine Freunde. Jetzt können Sie Ihre Beziehung noch stärker machen. Sie können zum Mitnehmen bestellen und Gewicht verlieren, mit ein paar Tipps: Pizza Die erste Regel der Pizzalieferung - stopft deine Kruste nicht; Entscheiden Sie sich stattdessen für eine dünne Kruste. Regel zwei: Liebe deine Gemüseliebhaber. Wenn
  • bessere Gesundheit: 11 gesunde Lebensmittel, die Sie bräunen

    11 gesunde Lebensmittel, die Sie bräunen

    Vom Hautkrebs bis zum fortgeschrittenen Alterungsprozess ist die Sonne zu einem Feind geworden, den Sie immer im Auge behalten müssen. Die meisten von uns lieben es, wie wir mit einer perfekten, goldenen Sommerbräune aussehen - was uns zu den guten Nachrichten bringt… Durch das Hinzufügen bestimmter Früchte und Gemüse zu Ihrer Ernährung kann Ihre Haut tatsächlich einen Glanz erhalten, der einer sonnengebräunten Bräune ähnelt. Wissenscha

Tipp Der Redaktion

20 Möglichkeiten, Ihre Gehaltsabrechnung im Supermarkt zu erhöhen

Einer der Top-Ausreden, wenn die Leute sagen, dass sie besser essen wollen, aber nicht können? "Es ist zu teuer, um gesund zu essen." Zunächst einmal ist es an der Zeit, keine Ausreden mehr zu machen. Und zweitens muss gesundes Essen nicht teuer sein! Damit Sie ein paar Euro für Lebensmittel sparen können, haben wir diese einfachen Tricks zusammengefasst, mit denen Sie hart verdientes Geld in Ihrer Brieftasche behalten und bessere Lebensmittel in Ihren Einkaufswagen legen können. Und