40 Fettverbrennende Lebensmittel

Kein einzelnes Nahrungsmittel zielt automatisch auf Ihren Truthahnhals ab (Fettabbau tritt nur auf, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie aufnehmen, was dazu führt, dass Ihr Körper die Lipidvorräte bevorzugt abbaut, um Energie zu gewinnen). Aber neben einem richtigen Fitnessprogramm hilft Ihnen das Fettverbrennungsfutter, Körperfett zu verbrennen.

Ob es darum geht, Fettgene auszuschalten, Muskeln aufzubauen, die den Fettzellen Energie entziehen, den Stoffwechsel und die Fähigkeit, Fett zu verbrennen, zu erhöhen oder ob Sie sich länger satt fühlen, sodass Sie weniger Kalorien verbrauchen, diese Nahrungsmittel zeigen nachweislich eine erhöhte Geschwindigkeit Fettabbau. Stoppen Sie also diese 40 schlechten Angewohnheiten, die zu einem fetten Bauch führen, und integrieren Sie stattdessen diese gesunden, fettverbrennenden Nahrungsmittel in Ihre Ernährung, um Ihre Taille zu schnallen und Ihren Bauch wieder in Einklang zu bringen.

Cayenne Pfeffer

Wer wusste, dass es einen Zusammenhang gab zwischen einem würzigen Pfeffer, der Ihren Mund verbrennt, und dem Verbrennen Ihres Bauchfetts? Wissenschaftler haben es getan! Laut einer Studie im American Journal of Clinical Nutrition beschleunigt der tägliche Konsum einer der in Pfeffer (Capsaicin) enthaltenen Verbindungen den Fettabbau im Bauchbereich, indem die Fähigkeit des Körpers erhöht wird, Nahrung in Energie umzuwandeln. Es wirkt auch als natürlicher Appetitzügler: Männer, die scharfe Vorspeisen aßen, nahmen bei späteren Mahlzeiten 200 weniger Kalorien auf als diejenigen, die dies nicht taten, wie eine Studie kanadischer Forscher ergab. Sie müssen nur eine Prise Cayennepfeffer verwenden, um gegrillten Fisch, Fleisch und Eier zu würzen.

Guacamole

Eine Portion Guacamole ist einer der effektivsten, fettverbrennenden, hungernden Snacks, die der Mensch kennt. Avocados sind nicht nur reich an Vitamin B6, das direkt dem Bauchfettbildenden Stresshormon Cortisol entgegenwirkt, sie sind auch voll mit einfach ungesättigtem Fett. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Diabetes Care kann dieses gesunde Fett die Körperfettverteilung im Bauchbereich verhindern, indem es die Expression bestimmter Fettgene nach unten reguliert. Die gleichen sättigenden Fette könnten auch der Grund für eine andere Studie sein, in der Menschen, die beim Mittagessen eine halbe frische Avocado aßen, einen um 40 Prozent verminderten Wunsch nach stundenlangem Essen berichteten.

Haferflocken

Kohlenhydrate sind nicht der Feind. Das sind keine Vollkorn-Kohlenhydrate. Laut einer Studie der Tufts University hatten Menschen, die drei oder mehr Portionen Vollkornprodukte (wie Hafer) täglich aßen, 10 Prozent weniger Bauchfett als Personen, die aus verarbeiteten weißen Kohlenhydraten (Brot, Reis, Teigwaren) die gleiche Menge an Kalorien zu sich nahmen. Es wird vermutet, dass dies auf die hohen Faser- und Langsambrennereigenschaften der Vollkornprodukte zurückzuführen ist, die Sie länger satt halten.

Wilder Lachs

Die Gleichung zur Fettverbrennung ist einfach: Protein baut Muskeln auf. Mehr Muskeln = mehr Fettverbrennung. Und Fisch ist eine der gesündesten Quellen für mageres Protein - besonders Wildlachs, sagt die Diätassistentin Lauren Minchen. Es ist auch eine reichhaltige Quelle an entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren, die die Fettverbrennung ankurbeln, die Fettspeicherung blockieren und den Gewichtsverlust unterstützen, erklärt sie. Aber das ist noch nicht alles: „Genügend Eiweiß und gesundes Fett zu bekommen, hilft auch, das Verlangen zu reduzieren, und es hat sich gezeigt, dass es das Gewicht länger hält“, fügt Alissa Rumsey, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, hinzu.

Süßkartoffeln

Der Ausdruck "langsamer Kohlenhydrat" ist alles andere als träge, wenn es um das Sprengen von Fett geht. Langsame Kohlenhydrate werden langsam verdaut, wodurch Sie sich länger voller und energiegeladener fühlen. Süßkartoffeln gehören dazu. Zu den magischen Inhaltsstoffen zählen hier Carotinoide, Antioxidantien, die den Blutzuckerspiegel stabilisieren und die Insulinresistenz verringern, wodurch die Umwandlung von Kalorien in Fett verhindert wird. Und ihr hohes Vitaminprofil (einschließlich A, C und B6) gibt Ihnen mehr Energie, um im Fitnessstudio zu brennen.

Weißer Tee

Wenn es so etwas wie einen Muffin-Top-Schmelztee gibt, dann ist es das. Weißer Tee wirkt auf drei verschiedene Arten, um Fett aus dem Körper zu entfernen. Eine im Journal of Nutrition and Metabolism veröffentlichte Studie zeigte, dass weißer Tee gleichzeitig die Lipolyse (den Abbau von Fett) steigern und die Adipogenese (die Bildung von Fettzellen) blockieren kann. Eine andere Forschergruppe fand heraus, dass der Tee auch eine reichhaltige Quelle für Antioxidantien ist, die die Freisetzung von Fett aus den Zellen auslösen und die Leber in ihrer Fähigkeit beschleunigen, Fett in Energie umzuwandeln.

Dunkle Schokolade

Wenn Sie der Meinung sind, dass Abnehmen bedeuten würde, alle Ihre Ablässe aufzugeben, suchen Sie nicht weiter nach dunkler Schokolade. Eine Studie an der Louisiana State University fand heraus, dass Darmmikroben in unserem Magen Schokolade fermentieren und die körpereigene Produktion von darmgesunden polyphenolischen Verbindungen, einschließlich Butyrat, fördern. Diese Fettsäure fördert den Körper, Fett als Brennstoff zu verbrennen und Gene, die mit Entzündungen in Verbindung stehen, abzustellen. (Fügen Sie der Schokolade Frucht hinzu, um die Fermentation zu fördern und die Verbindungen freizugeben.) Stellen Sie sicher, dass Sie Schokolade verwenden, die einen Kakaoanteil von mindestens 70 Prozent aufweist. Diese enthält die höchsten Konzentrationen an antioxidativen Polyphenolen.

Beeren

Die Beeren sind mit Polyphenol-Antioxidantien gefüllt, die zur Fettverbrennung beitragen und deren Entstehung verhindern. Außerdem verbessern sie die Trainingsleistung, indem sie die Durchblutung der Muskeln verbessern. Laut einer Studie der Texas Woman's University hatten Mäuse, die drei tägliche Portionen Beeren aßen, 73 Prozent weniger Fettzellen. Bringen Sie einige der blauen Jungs in Ihren nächsten Smoothie und erhöhen Sie das Fettverbrennungspotenzial: Blaubeeren sind eine starke Quelle für Resveratrol, ein Antioxidationsmittel, das nachweislich übermäßiges schädliches weißes Fett in Mäusen in kalorienverbrennendes beige Fett umwandelt, das mit korreliert ist Ein um 40 Prozent verringertes Risiko für Fettleibigkeit. Und wenn es um den Zuckergehalt in Obst geht, stehen Beeren auf der Liste günstig, aber sie sind immer noch ein starker Weg, um das Verlangen nach Süßigkeiten einzudämmen.

Eier

Sonnige Seite nach oben, durcheinandergebracht, hart gekocht oder gebraten - es spielt keine Rolle. Eine Pfanne, ein Spatel und ein Karton Eier sind alles, was Sie brauchen, um ernsthaftes Fett zu braten. Eier sind eine der besten Quellen für Cholin, einen wichtigen Nährstoff zur Fettverbrennung, der dazu beiträgt, die für die Bauchfettlagerung verantwortlichen Gene auszuschalten. Bonus: Eier sind eine hervorragende Quelle für mageres Protein, das den gesamten Tag beim Fetten der Fettverbrennung bestimmen kann, wenn es zum Frühstück eingenommen wird. In einer Studie mit 21 Männern, die in der Fachzeitschrift Nutrition Research veröffentlicht wurde, wurde die Hälfte mit Bagels gefüttert, die Hälfte davon mit Eiern. Die Eigruppe zeigte eine geringere Reaktion auf Ghrelin, war drei Stunden später weniger hungrig und verbrauchte in den nächsten 24 Stunden weniger Kalorien!

Schwarze Bohnen

Die Forschung legt nahe, dass diese magischen Impulse eines der engsten Dinge sind, die wir einer Fettverbrennungspille haben. Für den Anfang sind Bohnen eine gute Quelle für resistente Stärke, eine Art langsam verdaulicher, unlöslicher Ballaststoffe, die die gesunden Bakterien in Ihrem Darm ernähren und die Produktion des chemischen Butyrats auslösen, das den Körper dazu bringt, Fett als Brennstoff zu verbrennen und Fett zu reduzieren -verursachende entzündung. Sie sind auch eine der besten Quellen für lösliche Ballaststoffe. Eine kürzlich im Wake Forest Baptist Medical Center durchgeführte Studie fand heraus, dass das Bauchfett eines Probanden pro zusätzlich 10 Gramm löslicher Ballaststoffe pro Tag um 3, 7 Prozent im Laufe von fünf Jahren reduziert wurde. Schwarze Bohnen? Eine Tasse bietet beeindruckende 4, 8 g lösliche Ballaststoffe.

Sonnengetrocknete Tomaten

Du sagst Tomaten, ich sage 9-Oxo-ODA. Dies ist der Name einer Verbindung, die in den leuchtend roten Früchten gefunden wurde, die kürzlich von japanischen Forschern entdeckt wurde, um Ihre DNA effektiv zu aktivieren, um mehr Fett zu verbrennen. Tomaten sind auch reich an Beta-Carotin und Lycopin, zwei potenten Antioxidantien, die schädliche Verbindungen aufnehmen, die die Fettspeicherung fördern. Eine Studie ergab, dass Menschen, deren Diäten das meiste Beta-Carotin und Lycopin enthielten, die geringsten Taillen und das geringste Bauchfett aufwiesen. Und bei nur 5 Kalorien pro Stück können Sie sich ein paar sonnengetrocknete Tomaten schnappen! Gekochte Tomaten enthalten laut Forschungsergebnissen mehr bioverfügbares Lycopin als rohe Tomaten.

Grapefruit

Jede Grapefruitscheibe, die Sie zu Ihrem Salat hinzufügen, wirkt wie ein Streichholz, um die Fettverbrennungsfähigkeit Ihres Körpers anzuregen. Eine in der Zeitschrift Metabolism veröffentlichte Studie fand heraus, dass diejenigen, die sechs Wochen lang Grapefruit aßen, einen vollen Zentimeter an Taille verloren. Was steckt hinter dem Gürtelstraffungseffekt? Die Frucht ist reich an sekundären Pflanzenstoffen, bioaktiven Substanzen, die nach jüngsten Forschungen die Produktion eines Hormons namens Adiponectin stimulieren, das am Abbau von Körperfett beteiligt ist. Andere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die saftige Frucht braune Fettzellen mit Kalorien verbrennen kann, wodurch der Abbau von Körperfett gefördert und der Appetit reduziert wird.

Andenhirse

Dieses uralte Getreide macht diesen Reifen rund um die Taille! Quinoa ist ein komplettes Protein, was bedeutet, dass es die gesamte Kette von Aminosäuren enthält, die für den Muskelaufbau und den Fettabbau notwendig sind. In einer Studie des Journal of Diabetes Investigation aus dem Jahr 2015 fanden Forscher heraus, dass Patienten, die höhere Mengen an pflanzlichem Protein zu sich nahmen, weit weniger anfällig für das metabolische Syndrom waren (eine Kombination aus hohem Cholesterin, hohem Blutzucker und Fettleibigkeit). Es ist auch in der Aminosäure Lysin hoch, die Ihnen hilft, Fett zu verbrennen und gesunde Knochen und Haut zu erhalten. Bevor Sie dachten, es könnte nicht besser werden, gibt es noch mehr: Laut einer in der Fachzeitschrift Food Chemistry veröffentlichten Studie hat Quinoa den höchsten Anteil an Betain, eine Chemikalie, die den Stoffwechsel in Gang setzt und die Gene, die das Fett zum Hängen bringen, tatsächlich herunterfährt um.

Schweinefilet

Schweinefleisch, ein langjähriger Gegner von Ärzten und Diätetikern, ist in letzter Zeit eine gesündere Alternative - solange Sie den richtigen Schnitt wählen. Ihre beste Wette ist Schweinefilet: Eine Studie der University of Wisconsin hat herausgefunden, dass eine drei Unzen Portion Schweinefilet etwas weniger Fett als eine hautlose Hühnerbrust hat. Es enthält 24 Gramm Protein pro Portion und 83 mg Cholin. In einer Studie, die in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde, baten die Wissenschaftler 144 übergewichtige Menschen, eine an frischem magerem Schweinefleisch reiche Diät zu sich zu nehmen. Nach drei Monaten sah die Gruppe eine signifikante Reduktion der Taillengröße, des BMI und des Bauchfetts, ohne dass die Muskelmasse abnahm! Sie spekulieren, dass das Aminosäureprofil des Schweineproteins zu einer stärkeren Fettverbrennung beitragen kann.

Kokosnussöl

Es ist ein Diätwunder: Ein Fett, das dich dünn macht. Die Nahrungsergänzung mit Kokosnussöl reduzierte tatsächlich die Fettleibigkeit im Bauchraum in einer in der Fachzeitschrift Lipids veröffentlichten Studie. Von den Teilnehmern bekamen die Hälfte täglich zwei Esslöffel Kokosnussöl und die andere Hälfte erhielt Sojabohnenöl. Obwohl beide Gruppen einen Gewichtsverlust erlebten, sahen nur die Kokosnussölgruppen kleinere Taillen. Und andere Forscher haben auch auf die hüftschnellen Effekte des Tropenöls hingewiesen. In einer separaten Studie mit 30 Männern schrumpften diejenigen, die täglich 2 Esslöffel Kokosnussöl aßen, ihre Taille in einem Monat um durchschnittlich 1, 1 Zoll. Ich danke den mittelkettigen Triglyceriden von CO, die als Energie verbrannt werden, anstatt als Fett gespeichert zu werden, und Laurinsäure, die nachgewiesen wurde, Bauchfett zu lokalisieren und zu verbrennen.

Mandeln

Eine Handvoll Mandeln enthält einen schweren Fettverbrennungs-Punch: Eine Studie mit übergewichtigen Erwachsenen ergab, dass das Essen von einem Viertel Becher Mandeln für 6 Monate zu einer um 62 Prozent höheren Gewichts- und BMI-Reduzierung führte, dank einer Verbindung, die das Fett einschränkt vom Körper aufgenommen. Eine tägliche Verzehrung von nur 1, 5 Unzen Mandeln führte zu einer Verringerung des Bauch- und Beinfetts, wie eine 2015 im Journal der American Heart Association veröffentlichte Studie ergab. Für einen zusätzlichen Effekt sollten Sie vor dem Training Mandeln essen: Die Aminosäure L-Arginin kann Ihnen helfen, mehr Fett und Kohlenhydrate zu verbrennen.

Gras gefüttertes Steak

Laut Jennifer McDaniel MS, RDN, CSSD, LD können Lebensmittel, die reich an der Aminosäure Leucin sind, dabei helfen, die Muskelmasse aufzubauen, die benötigt wird, um überschüssiges Fett aus Ihrem Körper zu entfernen. Es begünstigt buchstäblich die Entwicklung von Muskelmasse - und rotes Fleisch ist eine der besten Quellen. Profitieren Sie vom Gras, um die zusätzlichen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren zu nutzen. Diese beiden Fettsäuren helfen dabei, die Entzündungen in Ihrem Körper zu verringern, die die Fettspeicherung verursachen.

Apfelessig

Studien belegen, dass säurehaltige Nahrungsmittel die Geschwindigkeit, mit der der Körper Kohlenhydrate verbrennt, um bis zu 40 Prozent erhöhen! Und je schneller Sie Kohlenhydrate verbrennen, desto schneller verbrennt Ihr Körper Fett, sodass Sie in diese Röhrenjeans passen können. Insbesondere Apfelessig besteht hauptsächlich aus Essigsäure, die nachweislich die Magenentleerung verzögert und die Freisetzung von Zucker in den Blutkreislauf verlangsamt. Forschungsergebnisse, die in der Fachzeitschrift Bioscience, Biotechnology, Biochemistry veröffentlicht wurden, fanden heraus, dass ein kleiner Pool von Studienteilnehmern, denen ACV über einen Zeitraum von 12 Wochen verabreicht wurde, mehr Gewicht, Körperfett und Zoll in der Mitte verlor als Teilnehmer, die ein Placebo erhielten. Wie funktioniert es? Neben der Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels produziert ACV im Körper Proteine, die Fett verbrennen.

Zitronenwasser

Verpassen Sie diesen billigen Trick nicht. „Eines der am wenigsten geschätzten magischen Fettverbrennungselixiere ist Wasser“, sagt Ajia Cherry, Personal Trainer und Gründer von Functional Innovative Training. „Je mehr Wasser Sie trinken, desto voller werden Sie sich fühlen, desto leichter lassen sich unnötige Kalorien reduzieren. Das ist ein wesentlicher Bestandteil des Gewichts- und Fettabbaus “, erklärt sie. Wasser ist notwendig, damit Ihr Stoffwechsel optimal funktioniert. Für noch mehr Kick fügen Sie Ihrem Glas eine Zitrone hinzu. D-Limonen, ein Antioxidationsmittel in Zitronenschalen, hilft Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und gibt trägen Darm einen Kick, wobei Fett aus Ihrem System gespült wird, um Ihren Bauch straff und straff zu halten - perfekt für die Vorbereitung Ihres Bikinis.

Gekühlte Kartoffeln

Nicht alle weißen Nahrungsmittel sind schlecht für die Gewichtsabnahme. Gemäß dem Satiety Index of Common Foods, einer australischen Studie, die im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, sind normal gekochte Kartoffeln die am meisten füllende Nahrung. Um die Vorteile des flachen Bauches zu maximieren, werfen Sie sie in den Kühlschrank und machen Sie einen Kartoffelsalat. Der Abkühlungsprozess kristallisiert die Knollen in widerstandsfähige Stärke um, die länger dauert, um Ihren Darm zu zersetzen, wodurch Fett verbrennendes Butyrat entsteht und Hungergefühle verzögert werden.

Austern

Entschließe, dich mehr neugierig zu machen. Austern sind eine der besten Nahrungsquellen für Zink, ein Mineral, das mit dem Hormon Leptin den Appetit reguliert. Forschungen haben gezeigt, dass übergewichtige Menschen tendenziell höhere Leptin- und niedrigere Zinkspiegel haben als schlankere. Eine in der Fachzeitschrift Life Sciences veröffentlichte Studie ergab, dass die Einnahme von Zinkpräparaten die Leptin-Produktion bei adipösen Männern um 142 Prozent erhöhen könnte! Ein halbes Dutzend Austern hat nur 43 Kalorien, liefert jedoch 21 Prozent Ihrer RDA an Eisen - Defizite, die mit einer signifikanten Steigerung der Fettgenexpression zusammenhängen.

Griechischer Joghurt

Egal, ob Sie es zu Ihrem Smoothie hinzufügen oder es als perfekten Nacherholungs-Treibstoff für griechischen Joghurt verwenden, wird Ihnen beim Muskelaufbau helfen. Dieser cremige Snack ist voll von muskelaufbauendem Protein - etwa 20 Gramm in einer 7-Unzen-Tasse. Es hat den ein-zwei-Schlag von Vitamin D und Kalzium, die Cortisol abschalten, ein Stresshormon, das den Körper dazu bringt, an Bauchfett zu hängen. Glaub uns nicht Nehmen Sie es von den Forschern der University of Tennessee, die herausfanden, dass Menschen, die täglich 18 Unzen griechischen Joghurt aßen, 22 Prozent mehr Gewicht und 81 Prozent mehr Bauchfett verloren haben als andere.

Spinat

Das grüne Blatt ist vollgepackt mit energieträchtigen Nährstoffen wie Vitamin A, Eisen und Folsäure. Dank natürlicher Verbindungen, die als Thylakoide bezeichnet werden, kann es Ihren Appetit reduzieren und so dazu beitragen, die Kalorienzufuhr zu reduzieren und den Körper zu verbrennen, Fett zu verbrennen. Schwedische Forscher fanden heraus, dass über drei Monate hinweg Frauen, die ein 5-Gramm-Thylakoid-Präparat aus Spinat konsumierten, eine 25-prozentige Verringerung des Hunger- und Heißhungers und einen deutlich höheren Gewichtsverlust (11 Pfund) als die Kontrollgruppe berichteten!

Zimt

Beginnen Sie Ihren Morgen - und Ihren Stoffwechsel - mit diesem wärmenden Gewürz. Zimt enthält starke Antioxidantien, so genannte Polyphenole, die nachweislich die Körperzusammensetzung verändern und die Insulinsensitivität verbessern (dh, sie hält den Blutzucker stabil und beugt so Hunger verursachenden Spitzen und Abstürzen vor). Japanische Forscher fanden heraus, dass Mäuse, die eine tägliche Portion Zimtaldehyd (die Zutat, die Zimt ihren Geschmack verleiht) essen, Bauchfett verloren haben, während diejenigen, die das Gewürz übersprungen haben, dies nicht tun. Fügen Sie es Ihrem Hafer über Nacht hinzu oder streuen Sie etwas in Ihren Kaffee, um die Vorteile zu nutzen.

Leichter Thunfisch

Füllen Sie Ihren Salat mit diesem mageren Protein und schon bald werden alle Ihre Freunde Sie zur Thunfischrunde auffordern, damit sie Ihren neuen, abgespeckten Look ergänzen können. Als primäre Quelle für Docosahexaensäure (DHA) ist der leichte Thunfisch aus der Dose eine der besten und erschwinglichsten Quellen für mageres Protein für den Fettabbau, besonders im Bauchbereich! Eine Studie im Journal of Lipid Research zeigte, dass die Nahrungsergänzung mit Omega-3-Fettsäuren die Fähigkeit hatte, die Bauchfettgene auszuschalten. Andere Studien haben gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren die Lipolyse (den Abbau von Fetten) erhöhen, so dass Sie Fett verlieren, anstatt es zu speichern.

Grüner Tee

Es wurde gezeigt, dass viele Tees den Stoffwechsel ankurbeln, die Bildung neuer Fettzellen blockieren, die Freisetzung von Fett aus den Zellen beschleunigen und die Fettgene aufgrund ihres Catechin-Spiegels tatsächlich abschalten, aber grüner Tee hat einiges zu bieten. Dieses magische Elixier ist besonders hoch im antioxidativen ECGC, der Verbindung, die Fett verbrennt und die Bildung verhindert. Kombinieren Sie Ihren Tee mit einem Training für einen Fettverbrennungsbonus. Teilnehmer, die täglich vier bis fünf Tassen grünen Tee tranken und 25 Minuten lang trainierten, verloren mehr Bauchfett als ihre Nicht-Teetrinker, wie eine im The Journal of Nutrition veröffentlichte Studie ergab.

Blumenkohl

Knuspriges Kreuzblütler-Gemüse ist thermogener als andere Arten von Lebensmitteln. Das bedeutet, dass der Körper mehr Kalorien verbrennt, wenn er verdaut wird, sagt Juan Carlos Santana, Inhaber des Institute of Human Performance. Wenn Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung integrieren, können Sie die Kalorienverbrennung durch die erhöhte Arbeit steigern, die Ihr Körper durchlaufen muss, um nur die Nahrung zu verdauen. "Letztendlich kann dies dazu beitragen, Körperfett zu reduzieren", fügt er hinzu. Kochen Sie mit diesen 17 genialen Ideen zum Kochen mit Blumenkohl!

Schwarzer Reis

Bekannt als "verbotener Reis", weil nur Kaiser es essen durften, kann schwarzer Reis die billigste Quelle für Antioxidantien sein. Laut der American Chemical Society hat schwarzer Reis mehr Antioxidantien als ein Löffel Blaubeeren mit mehr Sättigungsfasern, mehr Vitamin E und weniger Zucker. Mehr Antioxidantien bedeuten weniger Entzündungen und somit weniger Fett für Sie.

Spaghetti und Fleischbällchen

Einige Schummelmahlzeiten sind besser als andere. Und eine kohlenhydratreiche, gemäßigte Proteinmahlzeit, auch wenn sie „unartig“ ist, kann Ihnen dabei helfen, auf Kurs zu bleiben. Der Grund: Kohlenhydrate haben den größten Einfluss auf den Leptinspiegel, wodurch Sie Fett verbrennen und sich zufrieden fühlen. Eiweiß hat den größten Einfluss auf die Sättigung, weil es die appetitanregenden Hormone und die hohe thermische Wirkung beeinflusst. Der Prozess der Eiweißverdauung erfordert mehr Energie im Körper als alle anderen Makronährstoffe. Also, schnapp dir eine Schüssel mit Spaghetti und Fleischbällchen. Entgegen der landläufigen Meinung ist Teigwaren eine ziemlich niedrig glykämische Nahrung, was bedeutet, dass sie Ihren Blutzuckerspiegel nicht drastisch ansteigen lässt.

Pflaumen

Rot ist eine der besten Farben zum Abnehmen. Das liegt daran, dass die Farbe auf einen höheren Gehalt an Nährstoffen zurückzuführen ist, die Flavonoide genannt werden - insbesondere Anthocyane -, die die Wirkung von Fettspeichergenen beruhigen. In der Tat haben rotbauchige Steinobst wie Pflaumen phenolische Verbindungen, die nachweislich Fettgene „abschalten“ und von Pektin - einem gelatineartigen Fasertyp, der in den Zellwänden von Früchten vorkommt und die Fettmenge begrenzt Zellen können aufnehmen.

Bulgur

Hatte genug von langweiligem Reis? Fügen Sie etwas Bulgur Ihrer Diät hinzu. Obwohl dieses Getreide traditionell in Taboulé verwendet wird - ein Hauptgericht der mediterranen Küche, das durch Kombination von Bulgur mit gehackter Petersilie, Knoblauch, Tomatenwürfeln, Olivenöl und Zitronensaft hergestellt wird - können Sie es auch als Basis für Salatschüsseln oder als Beilage verwenden ein Hühnchengericht. Dieses Getreide hilft Ihnen dabei, Fett zu verbrennen, da es über acht Gramm Bauchfettfaser enthält. Eine Studie, die in der Fachzeitschrift Annals of Internal Medicine veröffentlicht wurde, ergab, dass eine einfache Erhöhung der Ballaststoffmenge (30 Gramm) bei gleichzeitiger Beibehaltung der Kalorien zu Gewichtsabnahme, Blutdrucksenkung und verbesserter Insulinreaktion führen kann effektiv als kompliziertere Diäten, die versuchen, Ihre gesamte Ernährung zu überholen.

Erdnussbutter

Dieses klassische Lunchbox-Sandwich-Gewürz ist voll mit flachen Bauchnahrungsmitteln wie cholesterinsenkenden einfach ungesättigten Fetten und ist eine großartige Quelle für pflanzliches Protein. Laut einer kürzlich auf der jährlichen Society for Endocrinology-Konferenz vorgestellten Studie haben Forscher herausgefunden, dass eine dieser Aminosäuren - Phenylalanin - Hormone auslöst, die dazu beitragen, den Appetit zu reduzieren und letztendlich zu Fett führen, wenn Protein in Ihrem Körper verdaut und in Aminosäuren zerlegt wird Verbrennung und Gewichtsverlust. Suchen Sie nach Marken, die nur aus zwei Bestandteilen bestehen: Nüssen und etwas Salz, oder informieren Sie sich in unserem Leitfaden: Best und Worst Peanut Butters.

Knoblauch

Mundgeruch ist nur ein kleiner Preis für das Erreichen Ihrer Körperziele, oder? Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge waren die Tiere, die Ratten mit hohem Zuckergehalt gefüttert worden waren, in der Lage, Zucker effizienter zu metabolisieren, und sie konnten sogar verhindern, dass sich Lipide (Fettmoleküle) im Blut ansammelten. Experten führen die Vorteile der Fettbekämpfung auf eine starke Verbindung in Knoblauch, genannt Allicin, zurück. (Es ist auch die gleiche Verbindung, die Knoblauch seinen scharfen Geschmack und Geruch verleiht.)

Olivenöl

Überrascht? Obwohl Olivenöl Fett enthält, enthält es tatsächlich eine Art gesundes Fett, von dem festgestellt wurde, dass es die Menge an Fett speichernder Entzündung verringert. Laut einer im International Journal of Molecular Sciences veröffentlichten Übersicht reduziert ein Polyphenol, das nur in nicht raffiniertem Olivenöl (Oleocanthal) enthalten ist, die Entzündung auf ähnliche Weise wie Ibuprofen: Es verhindert die Produktion von zwei proinflammatorischen Enzymen, COX-1 und COX-2.

Kürbiskerne

Einer der Gründe, warum Ihr Stoffwechsel Fett nicht so effizient verbrennt, wie Sie möchten? Schauen Sie sich Ihren Magnesiumspiegel an. Dieser essentielle Mikronährstoff ist für den Körper erforderlich, um Energie zu produzieren und zu speichern, und er trägt auch zur Steigerung der Lipolyse bei (ein Prozess, bei dem Ihr Körper Fett aus seinen Speichern entlädt, um ihn als Energie zu verwenden) - obwohl 75 Prozent der Amerikaner ihre RDA nicht so wichtig erhalten Stoffwechsel steigerndes Mineral. Nur eine halbe Tasse Kürbiskerne macht fast 100 Prozent Ihres täglichen Magnesiumbedarfs aus.

Jerusalem Artischocken

Sie können dieses Wurzelgemüse auch als Sonnenbrand kennen, da sie die Wurzeln einer Art Sonnenblume sind. Laut einer kanadischen Studie verloren Probanden, deren Diäten mit einer Art unlöslichen Ballaststoffen, die als Oligofruktose bezeichnet wurden, ergänzt wurden, nicht nur an Gewicht, sondern berichteten auch weniger Hunger als Patienten, die ein Placebo erhielten. Die Forscher entdeckten, dass die Probanden, die die präbiotischen Ballaststoffe konsumierten, einen höheren Ghrelinspiegel - das Hormon, das den Hunger unterdrückt - und einen niedrigeren Blutzuckerspiegel hatten. Und Sie haben es erraten: Topinambur ist eine der besten Quellen der Faser.

Hüttenkäse

Obwohl Ihre Ernährung Ihren Gewichtsabnahme-Fortschritt steuert, kann es zu einer Riesenblockade werden, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen. Wenn Sie nicht jede Nacht genug Schlaf bekommen, essen Sie am nächsten Tag wahrscheinlicher kalorienreiche Mahlzeiten, wie eine Studie des American Journal of Clinical Nutrition zeigt . Obwohl wir wissen, dass der Schlaf ein wichtiger Teil jeder Gewichtsabnahme ist, wissen viele von uns nicht, dass sie bestimmte Nahrungsmittel zu sich nehmen, bevor sie den Kopf auf das Kissen legen, was unsere Fähigkeit verbessern kann, zu fallen und zu schlafen. Hüttenkäse ist eines der 15 besten Lebensmittel, die vor dem Schlafengehen zu essen sind. Dieser Snack ist reich an Kaseinprotein - einem langsam freigesetzten Milchprotein, das einen rumpelnden Bauch durch die Nacht in Schach hält - und enthält auch die schlaffördernde Aminosäure Tryptophan.

Kimchi

Dieses asiatische Gemüsegericht wird durch Fermentieren einer Mischung aus Kohl, Radieschen und Frühlingszwiebeln mit einer gewürzten Paste aus rotem Pfeffer, gesalzener Garnele oder Kelp (Koji) hergestellt. Fermentierte Lebensmittel eignen sich hervorragend für die Heilung des Darms dank der hohen Anzahl von Probiotika, aber die einzigartigen Stämme in Kimchi können auch dazu beitragen, dass Sie schlank bleiben: Forscher der Kyung Hee-Universität in Korea induzierten Fettleibigkeit bei Laborratten, indem sie ihnen eine fettreiche Diät gaben . Die Gruppe, die ein Lactobacillus brevis-Präparat erhielt - den in Kimchi gefundenen Kulturstamm - konnte die durch Ernährung verursachte Gewichtszunahme um 28 Prozent unterdrücken! Wenn Kimchi nicht Ihr Ding ist, sollten Sie auch einen dieser 18 probiotischen Nahrungsmittel für einen gesünderen Darm in Ihre Ernährung aufnehmen.

Eichelkürbis

Dieser natürlich süße Winterkürbis bietet mit 9 Gramm pro Tasse eine der höchsten Faserzahlen aller Gemüse. Das Fühlen des Völlegefühls - und damit das Überessen zu verhindern, damit Sie Fett verbrennen können, anstatt Fett zu gewinnen -, mit sättigender Faser ist nicht der einzige Weg, um diesen Truthahn-Hals zu erreichen. Das liegt daran, dass Eichelkürbis auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C ist, ein Mikronährstoff, den Ihr Körper verwendet, um den Spiegel des Hormons Cortisol zu reduzieren und die Fettverbrennungseffekte von Bewegung zu steigern, so die Forscher der Arizona State University.

Kurkuma

Diese leuchtend orangefarbene Wurzel ist ein kraftvoller Fettkämpfer. Laut einer Studie des USDA aus dem Jahr 2009 erlebten Mäuse, deren Diäten mit Kurkuma ergänzt wurden, eine verringerte Gewichtszunahme und Körperfettwerte, selbst wenn ihre Nahrungsaufnahme nicht verändert wurde. Experten glauben, dass die Kraft dieses Gewürzs auf den Wirkstoff Curcumin zurückzuführen ist: Studien, darunter eine, die in der Zeitschrift Oncogene veröffentlicht wurde, haben gezeigt, dass Curcumin eine der effektivsten entzündungshemmenden Optionen ist. Da es für Ihren Körper schwieriger ist, Gewicht zu verlieren, wenn Sie gegen Entzündungen vorgehen, können Sie mit entzündungshemmenden Kurkuma Ihre Ziele beim Abnehmen erreichen. Sprechen Sie über das ultimative Fettverbrennungsfutter!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Die besten Gesundheitstrends im Jahr 2018, so Pinterest

    Die besten Gesundheitstrends im Jahr 2018, so Pinterest

    Wir lieben Pinterest für die leicht zugänglichen Rezepte, Fitness-Ideen und die Entgiftungswasser-Inspektion. Nachdem wir in diesem Jahr unsere Pinterest-Boards mit gesunden Slow Cooker-Rezepten und einfachen Workouts zu Hause geladen hatten, hat die Social-Media-Site die größten projizierten Trends für 2018 veröffentlicht. Pint
  • bessere Gesundheit: 10 Mythen über Ihre Schilddrüse

    10 Mythen über Ihre Schilddrüse

    Die Schilddrüse bekommt einen schlechten Ruf, der für alles verantwortlich gemacht wird, von Müdigkeit bis zur Gewichtszunahme. Und obwohl dies häufige Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion sind, ist diese wichtige Hormondrüse nicht immer für Ihre negativen körperlichen Symptome verantwortlich. Tatsäc
  • bessere Gesundheit: 8 Nahrungsmittel mit hohem Kaliumgehalt, die die Gesundheit insgesamt steigern

    8 Nahrungsmittel mit hohem Kaliumgehalt, die die Gesundheit insgesamt steigern

    Wenn Sie eine Liste von Lebensmitteln mit hohem Kaliumgehalt zusammenstellen würden, würden Sie wahrscheinlich nach Bananen aufhören. Der Stern, die Hauptrolle, derjenige, der die größte öffentliche Bekanntheit erfährt: Bananen sind Kalium, was Adam Levine für Maroon 5 ist. Das heißt, Sie würden wahrscheinlich kaum einen anderen Beitragenden nennen können. Obwohl da
  • bessere Gesundheit: 10 Wege, wie Hunde Sie gesünder machen

    10 Wege, wie Hunde Sie gesünder machen

    Für viele Hundebesitzer beginnt der „beste Freund des Menschen“ nicht einmal die heilige Bindung zwischen Menschen und ihren pelzigen Gefährten zu berühren. Heftige Loyalität und ein unscharfes Gesicht zum Kuscheln in der Nacht gehören oft zu den größten Anziehungspunkten des Hundehauses. Aber Fido könnte dein Leben retten. Neue Forsc
  • bessere Gesundheit: 50 Lebensmittel, die besser aussehen und sich besser fühlen als je zuvor

    50 Lebensmittel, die besser aussehen und sich besser fühlen als je zuvor

    Egal, ob Sie frisch aus dem Salon kommen oder nur eine weitere CrossFit-Sitzung zerquetscht haben, Sie wissen, dass ein gutes Gefühl für Ihren Körper Ihre gesamte Einstellung ändern kann. Für viele von uns sind unsere Essgewohnheiten leider gegen uns verschworen, sodass wir schlecht aussehen und uns noch schlechter fühlen. Währ
  • bessere Gesundheit: Kann ein 15-Minuten-Training tatsächlich beim Abnehmen helfen?

    Kann ein 15-Minuten-Training tatsächlich beim Abnehmen helfen?

    Wir verstehen es. Es ist eine gewaltige Aufgabe, diese 30 von Experten empfohlenen Minuten täglicher Bewegung einzubauen, obwohl es sich lohnt. Experten haben herausgefunden, dass nur 30 Minuten mäßig intensiver Bewegung (wie z. B. flottes Gehen, Radfahren oder Yoga) fünfmal pro Woche bedeutende Herzschutzvorteile haben können. Gen
  • bessere Gesundheit: 9 Protein-Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten

    9 Protein-Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten

    Sie müssen kein Bodybuilder sein, um Ihre Proteinzufuhr genau beobachten zu können. Selbst wenn Sie noch nie in ein Fitnessstudio getreten oder einen Laufschuh angezogen haben, ist dies eine Lebensmittelgruppe, die in Ihren Körper gehört. Wussten Sie, dass es nicht nur für Muskelmasse gut ist, sondern auch, um satt zu bleiben und den Stoffwechsel anzukurbeln? Wis
  • bessere Gesundheit: Nahrungsmittel, die helfen, Cellulite loszuwerden

    Nahrungsmittel, die helfen, Cellulite loszuwerden

    Die Geißel vieler Diabetiker, Cellulite, ist einfach Fett, das sich gegen die Haut drückt, was dazu führt, dass sich Falten und Falten bilden - aber man muss nicht übergewichtig sein, um es zu erleben. Gene könnten eine Rolle dabei spielen, wie viel Cellulite Sie haben, aber schlechte Ernährung, mangelnde körperliche Aktivität, hormonelle Veränderungen und allgemeines Körperfett tragen ebenfalls zu ihrem Auftreten bei. Obwohl S
  • bessere Gesundheit: 13 gruselige Zutaten in der Lunchbox Ihres Kindes, ausgesetzt!

    13 gruselige Zutaten in der Lunchbox Ihres Kindes, ausgesetzt!

    Sie würden Ihr Kind nicht dazu ermutigen, den Toilettensitz zu lecken, oder? Warum sollten Sie ihnen sonst giftiges, grobes Zeug in den Mund nehmen lassen? Es ist keine Nachricht, dass Schulessen dringend einer Reform bedürfen, aber Eat This! wollte ein paar Zutaten ausstellen, die in einigen üblichen Lunchbox-Heftklammern zu finden sind. M

Tipp Der Redaktion

4 Zeichen, die Sie brauchen, um mehr Protein zu essen

Vom jüngsten Boom der Paleo-Diät bis hin zum stetig wachsenden Smoothie-Trend - mit Sicherheit kann gesagt werden, dass unsere Kultur von eiweißreichen Lebensmitteln total besessen ist. Tatsächlich geben 25 Prozent aller Erwachsenen an, sie suchen nach Proteinen auf Nährwertkennzeichnungen, so die neuesten Erkenntnisse des Marktforschungsunternehmens The NPD Group. Tro