40 schlechteste Frühstücke nach 40



Zwar gibt es viele gesunde Frühstücksoptionen, aber normalerweise sind dies nicht die Dinge, die Sie erreichen sollten, wenn Sie vor der Arbeit in Eile sind - oder was Sie an Ihrem bevorzugten Wochenend-Brunch-Platz bestellen. Wenn Sie jünger sind, kann sich Ihr Körper an einige dieser schlechten Entscheidungen anpassen, aber wenn Sie älter sind? Sagen wir einfach, Sie werden den ganzen Tag die Nachwirkungen spüren.

Um sicherzugehen, dass Sie sich am Morgen gleich auf Erfolg einstellen, fügen Sie diese Mahlzeiten Ihrer Liste der Vermeidbaren Kosten hinzu. Sobald Sie den gesamten Zucker, das Cholesterin und die raffinierten Lebensmittel aus Ihrem Leben entfernt haben, werden Sie sich wie halb so alt fühlen.

Zuckerhaltiges Müsli

Shutterstock

Wenn Sie Müsli selbst herstellen, sind Sie für die Zutaten verantwortlich und können sicherstellen, dass Sie etwas bekommen, das nicht nur Junk Food ist. Wenn Sie jedoch etwas in den Ladenregalen greifen, kann dies einen ganzen Tag Zucker in einer einzigen Portion enthalten. Verlassen Sie sich also nicht darauf, dass es sich um ein gesundes Morgenmahl handelt.

Kaffee mit Zucker und Creamer

Shutterstock

Es gibt Vorteile, Ihren Tag mit Kaffee zu beginnen. Ein Bericht aus dem Jahr 2010, der in der Fachzeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass Kaffee die von Ihnen empfundene Energie steigern kann, und die Mayo Clinic schlägt vor, dass Sie dabei helfen könnten, während des Tages mehr Kalorien zu verbrennen und das Verlangen am Morgen zu unterdrücken. Wenn Sie jedoch eine LKW-Ladung Zucker und Milchkännchen in Ihr Gebräu einfüllen, reduzieren Sie im Wesentlichen viele Vorteile von Koffein (und erhöhen möglicherweise sogar die Anzahl der Waagen).

Aromatisierte Haferflocken-Pakete

Shutterstock

Es ist so verlockend, sich eine Packung Haferflocken zu schnappen, die Sie einfach in die Mikrowelle werfen können und in Sekundenschnelle bereit sind. Diese Sorten sind oft vollgepackt mit Zucker, der den Rest des Tages nur nach süßen Leckereien begehrt.

Fruchtsmoothies

Shutterstock

Smoothies sind eine großartige Auswahl beim Frühstück. Der einzige Haken? Wenn Sie nur Obst verwenden, ist es im Wesentlichen Zuckerüberladung und erhöht Ihren Blutzucker wie verrückt, sagt die Cleveland Clinic. Erstellen Sie stattdessen eine ausgewogenere Mischung aus Obst und Gemüse, wie Spinat und Grünkohl.

Müsli

Shutterstock

Eines ist sicher: Jeder liebt Müsli (ja, auch Erwachsene). Wenn Sie erwachsen sind, können Sie diese bunten, zuckerhaltigen Sorten nicht mehr essen. (Tut mir leid!) Übergib die Kisten, die eine Tonne Zucker und seltsame Konservierungsmittel enthalten, und nimm stattdessen gesunde Optionen mit mindestens drei Gramm Ballaststoffen, wenig Zucker und niedrigen Kalorien, sagt die Mayo Clinic.

Toast und Butter

Shutterstock

Mit Toast zum Frühstück können Sie nichts falsch machen - Sie müssen nur vorsichtig sein, wie Sie es zubereiten. Wenn Sie normalerweise Butter und Zimtzucker schmieren, lassen Sie ihn so schnell wie möglich fallen. Belegen Sie stattdessen ein Stück Vollkornbrot mit einem herzhaften Protein - wie Erdnussbutter oder Avocado -, das Sie bis zum Mittagessen voll zufrieden stellen wird (und nicht nur ein paar Stunden später zum Absturz bringt).

Pop-Tarts

Shutterstock

Pop-Tarts sind unbestreitbar gut. Das einzige Problem? Sie sind auch unbestreitbar schlecht für Ihren Körper. Das Toaster-Gebäck enthält Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, gebleichtem Mehl und künstlichen Aromen. Nur eines davon hat über 200 Kalorien und 20 Gramm Zucker. Yikes

Bagel und Frischkäse

Shutterstock

Wenn die meisten Leute jeden Morgen einen Bagel und Frischkäse essen könnten, würden sie dies wahrscheinlich tun. Das Problem ist, dass die Kombination all dieser leeren Kohlenhydrate mit einem zuckerhaltigen Aufstrich nur Ihren Blutzuckerspiegel ansteigen lässt. Wenn Sie sich für einen Kohlenhydrat entscheiden, machen Sie ihn zu einem Vollkornprodukt und verwenden Sie dann einen für Sie besseren Belag wie Hummus und Avocado.

Speck

Shutterstock

Bacon ist aus vielen Gründen schrecklich. Durch das verarbeitete Fleisch besteht nicht nur ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten aufgrund des gesamten Fett- und Cholesterinspiegels, sondern auch ein potenzielles Karzinogen der Weltgesundheitsorganisation. Tatsächlich kann das tägliche Verzehr von 50 Gramm verarbeitetem Fleisch - das wären vier Streifen Speck - das Risiko für Darmkrebs allein um 18 Prozent erhöhen. Legen Sie stattdessen den Speck auf und machen Sie eine gesündere Version auf Pflanzenbasis, stattdessen Tempeh, Pilze oder sogar Auberginen.

Frühstücks Sandwich

Shutterstock

Während einige Frühstücksbrötchen Sie tanken können, wird die typische Kombination genau das Gegenteil bewirken. Beginnen Sie Ihren Tag mit Speck oder Wurst, Eiern und Käse füllen Ihren Körper mit ungesunden Fetten und einer Menge Cholesterin, ganz zu schweigen von den Gefahren, die beim täglichen Verzehr von verarbeitetem Fleisch entstehen.

Pfannkuchen

Shutterstock

Pfannkuchen schmecken immer lecker, sind aber keinesfalls die gesündeste Frühstücksauswahl. Das raffinierte weiße Mehl ist gesundheitsschädlich, da es an Nährstoffen fehlt und Blutzuckerspitzen auftreten können. Das Aufschäumen eines Stapels mit Butter und Sirup entspricht im Wesentlichen dem Essen eines zuckerhaltigen Nachtischs.

Restliches Abendessen

Shutterstock

Wenn das übrig gebliebene Abendessen mit Gemüse und Vollkornprodukten gefüllt ist, können Sie es auf jeden Fall zum Frühstück verzehren, wenn Sie möchten. Wenn es sich jedoch um fettige Pizza oder ein anderes fetthaltiges Essen handelt, geben Sie es einfach weg: Alles, was mit Natrium und Fett zu tun hat, wird Sie den ganzen Tag über aufgebläht und unwohl fühlen.

Waffeln

Shutterstock

Wenn Pfannkuchen auf dieser Liste stehen, müssen Waffeln leider auch sein. Wenn Sie nicht mit gesunderen Zutaten zubereitet werden, bleibt dasselbe Problem: Weißes Mehl und Zucker aus dem Sirup belasten Sie nur und geben Ihnen nicht die Energie, die Ihr Körper braucht, um den Tag zu überstehen.

Omelett

Shutterstock

Omeletts sind ein klassisches Frühstücksangebot, sind aber definitiv nicht das Beste für Ihre Gesundheit - vor allem, wenn Sie älter werden. Da Sie nur 300 Milligramm Cholesterin pro Tag einnehmen sollen (200 Milligramm, wenn Ihr Cholesterin bereits erhöht ist), führt der Verzehr von nur einem Ei bereits zu 213 Milligramm. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das Essen eines Omeletts, für das mehrere Eier erforderlich sind, nicht die beste Wahl ist, zumal sie normalerweise mit verarbeitetem Fleisch und Käse gefüllt sind.

Toaster-Strudel

Shutterstock

Pop-Tarts sind nicht die einzige ungesunde Frühstücksauswahl zum Mitnehmen. Toaster-Strudel sollten aufgrund ihrer hohen Kalorienmenge, gesättigten Fettsäuren und Zucker ebenfalls am besten vermieden werden. Die Liste der extrem langen Zutaten ist bereits ein wichtiges Zeichen, um sie zu überspringen.

Spiegeleier

Shutterstock

Eier enthalten bereits potenziell gefährliches Cholesterin und gesättigte Fette, wenn Sie sie in großen Mengen zu sich nehmen, und das Frittieren in Öl ist noch schlimmer für Ihre Gesundheit. Unabhängig davon, welche Art von Öl Sie verwenden, gesund oder nicht, es wird reich an Kalorien sein: Selbst Olivenöl enthält 119 Kalorien pro Esslöffel. Wenn Sie Pflanzenöle verwenden, nehmen Sie außerdem Transfette zu sich, die das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen können.

Ei auf weißem Toast

Shutterstock

Wenn Sie ein Ei zubereiten und es über einem Stück weißen Toast essen, schmeckt das vielleicht gut, aber Sie möchten vielleicht dieses einfache Frühstück noch einmal überdenken. Das Essen von Eiern kann den Cholesterinspiegel erhöhen, während das raffinierte weiße Mehl dazu führen kann, dass der Blutzucker steigt.

Frühstücks Burrito

Shutterstock

Egal, ob Sie es selbst machen oder eine Tiefkühlversion zum Aufwärmen kaufen: Viele Frühstücks-Burritos sind meist voll mit tierischen Produkten wie Eiern, Käse und verarbeitetem Fleisch - alle enthalten Cholesterin, das in Ihren Arterien Plaque bilden kann und möglicherweise zu einem Blutdruck führt Herzinfarkt, Schlaganfall oder Herzerkrankungen.

Toast mit Gelee

Shutterstock

Selbst wenn Sie Weißbrot für eine gesündere Vollkornoption auslassen, ist die Verwendung von Gelee immer noch nicht die beste Option für Ihre Gesundheit. Sicher, es gibt etwas Obst darin, aber die meisten Sorten enthalten viel zusätzlichen Zucker, der Sie weit über das von der American Heart Association empfohlene Tageslimit bringt, das bei Frauen sechs Teelöffel (25 Gramm) und bei Frauen neun Teelöffel (oder 36 Gramm) beträgt ) für Männer.

Eier Benedict

Shutterstock

Es ist nicht ungewöhnlich, ein paar Eier Benedict zum Brunch zu schnappen. Leider wird diese Kombination aus Eiern, verarbeitetem Fleisch und der fetten Sauce Hollandaise - bestehend aus Eigelb und zerlassener Butter - nur dazu führen, dass Sie sich mies fühlen. In der Tat kann eine Tasse Sauce allein mehr als 1.000 Kalorien enthalten - und dazu gehört nicht alles, was auf Ihrem Teller steht.

Eierauflauf

Shutterstock

Mit der begrenzten Anzahl an Eiern empfehlen die Experten, jede Woche zu essen. Das Aufbacken eines Eierauflaufs ist nur ein Problem. Verzichten Sie auf all das überschüssige Cholesterin und erstellen Sie stattdessen ein Make-Ahead-Gericht, das Ihrem Körper gut tun wird, wie bei einer auf Süßkartoffeln basierenden Option, die mit Ballaststoffen, viel Vitamin A und gesunden Kohlenhydraten gefüllt ist.

Französischer Toast

Shutterstock

Sie werden wirklich nichts Nützliches davon bekommen, wenn Sie Weißbrotstücke in einem Teig aus Milch und Eiern aufschäumen und dann mit Butter und Sirup übergießen. Ein Stück Vollkorn-Toast zum Frühstück mit einem herzgesunden Fett wie Erdnussbutter ist zwar eine gute Wahl, aber diese Version ist es definitiv nicht.

Donuts

Shutterstock

Tut mir Leid, Donutliebhaber, aber das Frühstück ist genau das - ein Genuss. Da sie mit Zucker gefüllt sind und oft gebraten werden, sollten sie als einmaliges Dessert genossen werden, nicht als Start für den Tag. (Sofern Sie nicht vor Mittag an Ihrem Schreibtisch abstürzen möchten, ist dies der Fall.)

Wurst

Shutterstock

Wie Speck ist Wurst ein verarbeitetes Fleisch, von dem Sie fern bleiben möchten, besonders wenn Sie älter werden. Da es von der Weltgesundheitsorganisation als mögliches Karzinogen eingestuft wird, ist es am besten, etwas gesünderes zu wählen, wenn Sie Ihrer Mahlzeit eine Seite hinzufügen möchten, wie ein mit Vitaminen gefülltes Stück Obst.

Schokoladencroissant

Shutterstock

Wenn Sie nicht in einer berühmten Bäckerei in Frankreich sind, lassen Sie die Croissants von Ihrem Teller - selbst die schmackhaft guten Schokoladen. Das Blätterteiggebäck mag zwar lecker sein, aber die Leckerei kann hunderte von faserfreien Kalorien zurücksetzen, die Sie in kürzester Zeit wieder hungrig machen.

Scones

Shutterstock

Scones mögen lecker sein, schaden aber nur Ihrer Gesundheit. Weil sie mit Kalorien und gesättigten Fetten aus ihrer nicht so großen Liste an Zutaten wie Sahne, Butter und Weißmehl beladen sind, sollten Sie sich für ein gesundes englisches Vollkorn-Muffin entscheiden, wenn Sie morgens nach Kohlenhydraten verlangen.

Aromatisierter Joghurt

Shutterstock

Der Kauf einer Packung aromatisierten Joghurts aus dem Supermarkt klingt nach einer großartigen Option für unterwegs, oder? Denk nochmal. Leider ist diese Option (ja, einschließlich der griechischen Joghurt-Sorten) fast immer mit Zucker beladen, so dass Sie sich am Ende nur noch unzufrieden und hungrig fühlen werden - und Sie später Lust auf einen weiteren zuckerhaltigen Snack haben möchten, sagt die Cleveland Clinic.

Parfait

Shutterstock

Die Kombination von zuckerhaltigem Joghurt mit noch zuckerreichem im Handel gekauften Müsli scheint im Moment klug zu sein, aber alles, was das Parfait tun wird, ist, Ihren Blutzuckerspitzenwert zu erhöhen. Einige Fast-Food-Restaurants machen es zu einem gesunden Frühstück, aber ein kleiner Behälter kann mit bis zu 16 Gramm Zucker beladen werden.

Wurstkekse und Soße

Shutterstock

Kekse und Bratensoße sind so ein klassisches Frühstück, aber das bedeutet nicht, dass es gesund ist. Die super verarbeitete Mahlzeit ist voll mit Fett und Cholesterin, und abgesehen davon, dass Ihr Magen weh tut, kann das Auffüllen Ihres Tellers Tausende von Kalorien ausmachen.

Hühnchen und Waffeln

Shutterstock

Gebratenes Hähnchen auf einer Waffel in zuckerigem Sirup aufgeschäumt? Es ist sicher, nichts über dieses Frühstück zu sagen, das in jedem Alter gut für Sie ist - vor allem, wenn man bedenkt, dass das gebratene Hühnchen allein reichlich gesättigtes Fett enthält, ganz zu schweigen von hunderten Kalorien pro Stück. Wenn Sie all das in Ihren Körper einbringen, kann dies Ihre Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen - insbesondere Ihren Ticker, weil Sie dadurch das Risiko einer Herzerkrankung haben können.

Rösti

Shutterstock

Kartoffeln zum Frühstück zu haben ist eine großartige Möglichkeit, sich durch den Tag zu bewegen - nur nicht, wenn sie gebraten werden. Lass die körperverletzenden Fette, die mit den meisten Hash Browns kommen, wegfallen und wähle stattdessen eine hausgemachte Version, die nicht voll Fett ist.

Gefüllter französischer Toast

Shutterstock

Wenn French Toast ein No-No ist, ist dies auch die ausgestopfte Version. Wenn Sie Ihr Brot mit noch mehr Zucker und Fett füllen - etwa mit Schlagsahne oder Frischkäse -, geben Sie dem Feuer nur mehr Brennstoff.

Belgische Waffel

Shutterstock

Wenn Sie belgische Waffeln über die übliche Art zu sich nehmen, tun Sie Ihrer Gesundheit keinen Gefallen. Während gewöhnliche Waffeln tendenziell kleiner und dünner sind, ist die belgische Sorte groß und dick mit tieferen Gittern, die noch mehr Sirup, Butter und Sahne enthalten sollen.

Kaffee Kuchen

Shutterstock

Es ist schwer, den Kaffeekuchen abzulehnen: Er ist ja schon seit Jahren als Grundnahrungsmittel unterwegs. Das Wichtigste ist jedoch, dass es immer noch ein Kuchen ist - und so schön es auch zum Frühstück ist, es sollte ein Dessert bleiben.

Zimtrollen

Shutterstock

Wenn es um ein ungesundes Frühstück geht, sind Zimtschnecken das Sahnehäubchen - buchstäblich. Da sie mit weißem Mehl, Butter und viel Zucker beladen sind, könnten Sie hunderte Kalorien zu sich nehmen und aufgrund des Mangels an Eiweiß, Ballaststoffen und allgemeiner Ernährung nicht viel dafür bekommen.

Crepes

Shutterstock

Selbst wenn Sie Ihren Crêpe mit Früchten belegen, ist er kein gesundes Frühstück. Weil sie aus Mehl, Eiern, Milch und Butter bestehen, ist es nicht besser als einen Pfannkuchen oder eine Waffel zu essen - es ist dasselbe, nur in einer anderen Form.

Muffins

Shutterstock

Sie können so viel Obst in Ihre Muffins geben, wie Sie möchten, aber das wirkt sich nicht negativ auf das Negative des gewöhnlichen Frühstücks aus. Das durchschnittliche mittelgroße Muffin kann leicht über 400 Kalorien und 40 Gramm Zucker auffüllen. Wenn Sie eine gesündere Version herstellen möchten, sollten Sie die Zutaten mindestens mit Vollkornmehl, ohne Zucker und viel Gemüse wie Zucchini oder Karotten auffüllen.

Fruchtsaft

Shutterstock

Ein Glas Orangen- oder Apfelsaft zu tuckern ist keineswegs ein herzhaftes Frühstück - und vor allem nicht das gesündeste. Laut Mark Hyman, MD, ist es besser, die eigentliche Frucht zu essen, als ein Glas voll damit zu trinken. „Ich glaube nicht, dass Saft ein gesundes Getränk ist. Wie viele Äpfel brauchen wir, um in ein Glas Saft zu kommen? Vermutlich fünf. Iss einfach die fünf Äpfel. Die ersten beiden werden Sie wahrscheinlich nicht durchstehen “, sagt er.

Frappuccinos

Shutterstock

Einen Frappuccino auf dem Weg zur Arbeit zum Frühstück zu schnappen ist nicht allzu ungesund, oder? Falsch. Abhängig von der Größe können Sie etwas trinken, das bis zu 100 Gramm Zucker enthält. Das ist nicht besonders gut, wenn man bedenkt, dass die empfohlenen Tagesgrenzen von 25 bis 36 Gramm (je nach Geschlecht) übersteigen.

Müsliriegel

Shutterstock

Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Müsliriegel oder eine andere, im Laden gekaufte Frühstücksbar handelt - wahrscheinlich mit Zucker beladen, der Sie nur belasten wird. Während Sie in den Regalen gesündere Alternativen finden, ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass das, was in Ihren Körper fließt, Sie tanken wird, indem Sie Ihre eigene Version zu Hause herstellen.

Empfohlen
  • Lebensmittel: Die 20 besten neuen Lebensmittel 2017

    Die 20 besten neuen Lebensmittel 2017

    Laut USDA Economic Research Service wurden im vergangenen Jahr rund 21.435 neue Lebensmittelprodukte in Lebensmittelgeschäften eingeführt. Bei so vielen neuen Optionen, die Sie wählen können, wenn Sie einen Supermarkt betreten, kann es überwältigend sein, wenn es darum geht, die besten Marken für Ihre Gesundheit auszuwählen. Anstat
  • Lebensmittel: 30 günstige Mittags-Tipps für Pokerspieler

    30 günstige Mittags-Tipps für Pokerspieler

    Stellen Sie fest, dass Sie während des Mittagessens bis zu 50 Dollar pro Woche ausgeben? Sind Sie ein Opfer trauriger Salate und Sandwiches? Fühlt sich der Gedanke, ein leckeres, gesundes Mittagessen zuzubereiten, überwältigt? Dann suchen Sie nicht weiter. Wir wissen, wie verlockend es ist, jeden Tag ein Mittagessen zu kaufen. Es
  • Lebensmittel: Das gesündeste Gemüse im Sommer

    Das gesündeste Gemüse im Sommer

    Sie werden sich nicht mit einer faltigen Aubergine, einer welken Artischocke oder einem Apfel, der nach Styropor schmeckt, zufriedengeben. Und das solltest du auch nicht. Das Problem ist, das Beste zu finden, reifste, am meisten umwerfend schmackhafte Früchte und Gemüse sind nicht so intuitiv, wie Sie vielleicht denken.
  • Lebensmittel: 15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    Whole Foods-Käufer lieben den Bio-Lebensmittelhändler für seine einzigartigen und hochwertigen Produkte, das freundliche Personal und das ästhetisch ansprechende Layout. Obwohl es viel zu lieben gibt (wie können wir die Hot-Food-Bar vergessen?!), Scheinen sich Neinsager nicht mit den relativ hohen Preisen des Supermarktes abzufinden, daher der Spitzname "Whole Paycheck". All
  • Lebensmittel: Trader Joe's Blumenkohl-Gnocchi schmeckt zu gut, um gesund zu sein

    Trader Joe's Blumenkohl-Gnocchi schmeckt zu gut, um gesund zu sein

    Blumenkohl hat einen großen Moment in der Welt der Gesundheitskost. Juice Press hat das Kreuzblütler-Gemüse in allen Smoothies eingeführt, einschließlich Blue Magic vor einigen Monaten als zuckerarme Option, und Oprah hat es in ihr O, das ist gut! gefrorene Pizzen Jetzt ist Trader Joe in das Blumenkohlspiel eingestiegen, indem er das faserreiche Gemüse in Gnocchi umwandelt. Du h
  • Lebensmittel: 20 Gemüse, sortiert nach Eiweiß

    20 Gemüse, sortiert nach Eiweiß

    Nachdem wir uns in ein dringend benötigtes Training nach dem Feiertag eingeschlichen hatten, gingen meine Freundin Sarah und ich zum Mittagessen in ein Restaurant in der Stadt. "Ich habe die magere Hühnerbrust", sagte sie zu dem Kellner: "Ich muss mein Eiweiß aufbauen." Eine kluge Entscheidung: Eine feste Portion Protein nach einem Schweißsaft ist für den Aufbau von Muskelmasse und das Absprengen des Bauchfetts von entscheidender Bedeutung. &qu
  • Lebensmittel: Diese überraschende Frucht ist die neue Milchalternative

    Diese überraschende Frucht ist die neue Milchalternative

    Wir wissen, was Sie denken: Wie zum Teufel bekommen sie Milch aus einer Banane ?! Nun, die kurze Antwort lautet: Sie tun es nicht. Kommerzielle Hersteller des Bananen-Smoothie-artigen Produkts kombinieren Bananenpüree mit Wasser, Sojamilch, Zucker, Hafermehl und kaltgepressten Leinsamen. Die Mischung wird dann mit einer Vielzahl von Vitaminen angereichert.
  • Lebensmittel: Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Weißt du was stinkt? Es ist nicht der Limburger, die Époisse oder der Taleggio. Nein, es ist die Tatsache, dass viele Leute davon ausgehen, dass Käse keinen Platz in einer gesunden Ernährung verdient. Nun, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass diese Leute falsch liegen! Die Annahme ergibt sich aus dem (zugegebenermaßen korrekten) Glauben, dass viele Käsesorten in nur wenigen Bissen viele Kalorien und Fett enthalten, sodass diejenigen, die abnehmen möchten, die Portionsgrößen unbedingt beachten müssen. Wenn die
  • Lebensmittel: 31 Neue Snacks für Kinder, die Sie selbst essen möchten

    31 Neue Snacks für Kinder, die Sie selbst essen möchten

    Interviews von Raven Snook Als achtsame Eltern möchten wir, dass unsere Kinder gesunde Nahrungsmittel zu sich nehmen - Nahrungsmittel, die dazu beitragen werden, hervorragende lebenslange Essgewohnheiten zu etablieren. Als gestresste Menschen brauchen wir jedoch manchmal, dass unsere Kinder ohne Beschwerde etwas essen.

Tipp Der Redaktion

Die besten natürlichen Ergänzungen

- zumindest wenn Sie die generischen Sorten von Target, Walgreens, Wal-Mart oder GNC kaufen. Laut vier von der US-amerikanischen Bundesstaatsanwaltschaft zu Beginn dieses Monats eingereichten Abmahnungsunterlagen sind viele der Markenartikel dieser beliebten Einzelhändler mit gefälschten Behauptungen über die wichtigsten Inhaltsstoffe und den gesundheitlichen Nutzen abgestempelt. S