50 beste Nahrungsmittel für Frauen

Der Umgang mit Stimmungsschwankungen, Krämpfen, Energieverlusten und Kopfschmerzen - ganz zu schweigen davon, einen Job zu haben, einen Haushalt zu führen, Beziehungen zu pflegen und dabei tadellos großartig auszusehen - ist für viele Frauen eine tägliche Arbeit.

Es scheint manchmal zu viel, um damit umzugehen, aber es gibt einen einfachen Weg, um einige dieser Belastungen zu lindern: Ihre Ernährung. Sie haben zwar keine Wahl, wann diese schwächenden Krämpfe auftreten, Sie haben jedoch die Kontrolle darüber, was Sie essen. Alles, was Sie in Ihren Körper stecken, kann ein Werkzeug für Ihr gesundheitsförderndes Arsenal sein, und die Auswahl der besten Waffen ist von größter Bedeutung. Die folgenden gesunden Nahrungsmittel beanspruchen große Prahlerei-Rechte, indem sie die Zukunft vor einer Vielzahl von gesundheitlichen Bedenken von Frauen schützen: Sie können Krankheiten wie Diabetes, Brustkrebs und Herzkrankheiten abwehren; stärke deine Knochen; stärken Sie Ihr Immunsystem; schützen und glätten Sie Ihre Haut; und nähren Sie Ihr sich entwickelndes Baby.

Die meisten dieser gesunden Lebensmittel befinden sich möglicherweise bereits in Ihrer Speisekammer - aber wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Einkaufswagen aufzuladen und Ihre Gesundheit aufzuladen. Da es viele nahrhafte Kandidaten in den Regalen der Supermärkte gibt, haben wir durch die Wissenschaft gegraben, um herauszufinden, welche Frauen Frauen einen zusätzlichen Vorteil verschaffen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie diese 50 leckeren Nahrungsmittel starke Verbündete für Ihre Gesundheit und Ihren Gewichtsverlust sein können. Und verdoppeln Sie Ihre Bemühungen, indem Sie diese 30 Flat-Belly-Fehler vermeiden, die Frauen auch machen!

Lebensmittel für dein Herz

Erhalten Sie folgendes: Herzkrankheiten sind der führende Mörder von Frauen und Männern in Amerika. Laut der American Heart Association ist jeder vierte weibliche Tod auf eine Herzerkrankung zurückzuführen. Das sind einige beängstigende Statistiken! Zusammen mit einer vernünftigen Ernährung und konsequenten Routinetätigkeiten können die unten aufgeführten Nahrungsmittel dazu beitragen, einige der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen abzuwehren - Bluthochdruck, Schlaganfall, hoher Cholesterinspiegel und Herzkrankheiten.

Lachs

Fetthaltige Fische wie Wildlachs, Makrele und Hering verdanken ihre überragenden gesundheitsfördernden Kräfte ihrem hohen Omega-3-Gehalt. Diese wirksamen entzündungshemmenden Fettsäuren können dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit, an Herzkrankheiten zu sterben, um mehr als 33 Prozent zu senken, das Arthritisrisiko zu senken und möglicherweise Ihr Baby intelligenter zu machen. Um zu sehen, welche Omega-3-Fische Sie einfangen sollten, lesen Sie unseren exklusiven Bericht mit 40+ beliebten Fischen, die nach Nährwert bewertet werden.

Dunkle Schokolade

Achtung, Chocoholics! Dutzende von Studien zeigen, dass Menschen, die Kakao konsumieren - als heißes Getränk oder als dunkle Schokolade - sich in viel besserer kardiovaskulärer Form befinden als diejenigen, die keinen Kakao nehmen. Eine neunjährige Studie in der Zeitschrift Circulation Heart Failure ergab, dass Frauen, die eine bis zwei Portionen hochwertige Schokolade pro Woche zu sich nahmen, ein um 32 Prozent niedrigeres Risiko für Herzinsuffizienz aufwiesen als diejenigen, die sich gegen den Kakao ausgesprochen hatten. Die Forscher führen die gesundheitlichen Vorteile von Cocoa auf die hohen Konzentrationen an Polyphenolen und Flavanolen zurück, entzündungshemmende Verbindungen, die das Herz schützen. Achten Sie beim Kauf darauf, dunkle Schokolade mit 74 Prozent oder mehr Kakaofeststoffen zu sich zu nehmen, da es sich um flavanolreiche Verbindungen handelt.

Walnüsse

Jede vierte amerikanische Frau stirbt jedes Jahr an einer Herzkrankheit, und 90 Prozent der Frauen haben einen oder mehrere Risikofaktoren für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Schutz Ihres lebenswichtigsten Organs ist so einfach wie das Hinzufügen von Walnüssen zu Ihrer Ernährung. Diese herzförmige Nuss ist voll von Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, die Ihnen helfen können, sicher zu bleiben. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass das Munching auf zwei Unzen pro Tag den Blutfluss zum und vom Herzen innerhalb von nur 8 Wochen deutlich verbessern kann. Eine andere Studie fand heraus, dass dieselbe Menge helfen kann, die Entwicklung von Brustkrebs zu verzögern und das Tumorwachstum bei Mäusen zu verlangsamen. Spekulationen sind, dass Antioxidantien, so genannte Phytosterole, bereits bekannte Krebsbekämpfer, die Ursache sein könnten.

Auswuchs Knoblauch

Fast ein Drittel der Frauen zwischen 45 und 55 Jahren hat einen hohen Blutdruck, eine Erkrankung, die zu ernsteren Problemen wie Herzkrankheiten oder Schlaganfall führen kann. Diese Zahl steigt bei Frauen im Alter von 55 bis 50 Jahren von 50 auf 70 Prozent. Es stellt sich heraus, dass die Vampirabwehrpflanze sowohl ein essentieller Geschmack als auch ein Superstar ist, der gegen Herzkrankheiten wirkt. Knoblauch enthält sekundäre Pflanzenstoffe, einschließlich Allicin, die laut einer Übersicht im Journal of Integrated Blood Pressure Control den Bluthochdruck um bis zu 10 Punkte senken können - ähnlich wie bei Standard-Blutdruckmedikamenten. Laut einer neuen Studie im Journal of Nutrition kann Knoblauch auch das Fortschreiten einer Herzerkrankung verhindern, indem er die Ansammlung von Plaque verringert und die Bildung neuer Plaque in den Arterien verhindert. Der Haken dabei ist, dass das Kochen diese vorteilhafte Verbindung zerstört, also müssen Sie Knoblauchpulver, gealterten Knoblauchextrakt oder gekeimten Knoblauch verwenden.

Olivenöl

Eine Studie im New England Journal of Medicine fand heraus, dass die mediterrane Ernährung, zu der gesunde Fette wie Olivenöl gehören, etwa 30 Prozent der Herzinfarkte, Schlaganfälle und Todesfälle durch Herzerkrankungen bei Menschen mit hohem Herz-Kreislauf-Risiko verhindert. Insbesondere Olivenöl ist mit einfach ungesättigten Fetten (MUFAs) beladen, die das „schlechte“ LDL-Cholesterin senken und das „gute“ HDL-Cholesterin erhöhen, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen verringert wird.

Äpfel

Eines der besten Nahrungsmittel, die Frauen essen sollten, ist eines, das Sie wahrscheinlich bereits sind: der Apfel. Metabolisches Syndrom - ein Syndrom, das sich auf eine Gruppe von Erkrankungen wie Insulinresistenz, Bluthochdruck und hohen Cholesterinspiegel bezieht - ist der Hauptursache für Herzkrankheiten, den Hauptmörder von amerikanischen Frauen. Während Frauen, die eine an Blutzuckerspitzen-Kohlenhydraten reiche Ernährung oder übergewichtige Personen essen, am anfälligsten für das metabolische Syndrom sind, sind auch gesunde postmenopausale Frauen einem Risiko ausgesetzt. Die Iowa Frauengesundheitsstudie, die seit fast 20 Jahren 34.000 Frauen verfolgt, hat herausgefunden, dass Äpfel eines von drei Nahrungsmitteln sind, die das Risiko für den Tod von koronaren Herzkrankheiten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen am wirksamsten senken, da diese Frauen weniger Bauchfett hatten und niedrigerer Blutdruck als ihre Altersgenossen, die keine Äpfel konsumierten.

Haferflocken

Hoher Cholesterinspiegel kann zur Bildung von Plaque in den Arterienwänden führen. Unbehandelt kann diese Anhäufung zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen, was zu 2 der fünf häufigsten Todesursachen bei amerikanischen Frauen führt. Zum Glück ist es nicht zu schwer zu bekämpfen. Einfach eine gesunde Ernährung zu sich zu nehmen, die lösliche ballaststoffreiche Vollkornprodukte wie Haferflocken enthält, kann helfen. Haferflocken können Sie auch vor Herzkrankheiten schützen. Eine Harvard-Studie mit mehr als 68.000 Frauen ergab, dass bei denjenigen, die täglich die meisten Ballaststoffe zu sich nahmen, 23 Prozent weniger Herzkrankheiten auftraten als diejenigen, die am wenigsten konsumierten. Dank des hohen Ballaststoffgehalts des Frühstücksnahrungsmittels kann die Wahrscheinlichkeit, Typ-2-Diabetes zu entwickeln, um beachtliche 61 Prozent reduziert werden! Der Superstar-Nährstoff hilft auch, den Blutzucker zu stabilisieren, was den Hunger vor der Ernährung und gefährliche Einbrüche in Glukose abhält.

Bohnen

Im Gegensatz zu tierischen Proteinquellen sind Bohnen frei von ungesunden Fetten. Das könnte der Grund sein, warum eine Studie herausfand, dass Personen, die Leguminosen mindestens viermal pro Woche konsumierten, ein um 22 Prozent niedrigeres Risiko für Herzerkrankungen aufwiesen als diejenigen, die sie weniger als einmal pro Woche konsumierten. Ebenso erfreuliche Ergebnisse wurden im Canadian Medical Association Journal veröffentlicht . Eine wissenschaftliche Überprüfung von 26 klinischen Studien ergab, dass durch den täglichen Verzehr von 3/4 einer Tasse Bohnen das „schlechte“ Cholesterin im Blut um 5 Prozent gesenkt werden kann.

Lebensmittel, die Ihre Brainpower stärken

Laut der Alzheimer's Association ist die Alzheimer-Krankheit - eine neurodegenerative Erkrankung, die die häufigste Demenz darstellt - derzeit die fünfthäufigste Todesursache bei Frauen und betrifft Frauen überproportional häufiger als Männer. In der Tat sind fast zwei Drittel der Amerikaner mit Alzheimer Frauen, aber viele Experten führen das Ungleichgewicht darauf zurück, dass Frauen oft länger als Männer leben und das Alter der größte Risikofaktor für Alzheimer ist. Experten vermuten, dass andere Risikofaktoren mit dem Rückgang des Verbrauchs von an Antioxidationsmitteln reichen Nahrungsmitteln zusammenhängen, die typischerweise zellschädigende freie Radikale abfangen, was zu einem kognitiven Rückgang führen kann. Passen Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung ein, um Ihre Gehirnleistung zu steigern und Ihr Noggin für ein längeres, produktiveres Leben zu nähren, und prüfen Sie dann, was Sie vermeiden sollten.

Garnele

Garnelen sind die stärkste Quelle eines essentiellen und schwer zu erreichenden Nährstoffs, der Cholin genannt wird. Dieser Neurotransmitter-Baustein ist für die Struktur und Funktion aller Zellen notwendig, und ein Mangel dieser Verbindung wurde mit neurologischen Störungen und einer verminderten kognitiven Funktion in Verbindung gebracht. Es dient nicht nur als Gehirnnahrung, sondern kann auch dazu beitragen, das Brustkrebsrisiko zu senken.

Zimt

Alzheimer hat eine genetische Basis, und wenn die Krankheit in Ihrer Familie auftritt, ist es besonders wichtig, Ihren Lebensstil zu ändern, um das Risiko zu minimieren. Eine dieser Änderungen ist das Hinzufügen von Zimt zu Ihrer Ernährung. Dieselben Bestandteile von Zimt, die moderate Blutzuckerspitzen - Proanthocyanidine und Zimtaldehyd - aufweisen, zeigen andere Eigenschaften, die die Bildung von Alzheimer-verursachenden Proteinaggregaten hemmen können, so eine Studie im Journal of Alzheimer's Disease .

Blaubeeren

Blaubeeren sind eines der wirksamsten, alterungsintensiven, an Antioxidantien reichen Superfoods. Ihr breites Spektrum an gesundheitlichen Vorteilen wird vor allem ihren starken Anthocyanen zugeschrieben, Antioxidantien, die den Körper von zellschädigenden freien Radikalen reinigen. In einer Studie mit 16.010 Frauen erlebten diejenigen, die einmal wöchentlich Blaubeeren erhielten, im Verlauf der Studie einen geringeren geistigen Verfall als Teilnehmer, die keine der kleinen blauen Früchte konsumierten. Die gleichen Antioxidantien, die zur Aufrechterhaltung der geistigen Schärfe beitragen, sorgen auch dafür, dass Ihre Haut glatt und faltenfrei bleibt. Aber das ist nicht alles; Diese Früchte helfen gegen Herzkrankheiten und andere Beerenvorteile.

Mandelbutter

Der Austausch von Erdnussbutter gegen Mandelbutter könnte Ihre Chancen auf einen altersbedingten Gedächtnisverlust verbessern. Mandeln enthalten hohe Konzentrationen an Vitamin E (dreimal mehr als Erdnussbutter), was nachweislich das Risiko kognitiver Beeinträchtigungen verringert. Einige Studien zeigen auch, dass der Nährstoff den durch Alzheimer verursachten Rückgang verlangsamen kann. Für einen Snack streichen Sie einen Teelöffel über Sellerie oder mischen Sie einen Löffel in Ihre morgendliche Haferflocken.

Lebensmittel, die Sie vor Krebs schützen

Krebs ist neben Herzkrankheiten der zweithöchste Mörder amerikanischer Frauen. Insbesondere ist Brustkrebs die häufigste, gefolgt von Lungenkrebs. Zwar kann kein einziges Nahrungsmittel garantieren, dass Sie krebsfrei bleiben. Die Forschung hat jedoch eindeutig gezeigt, dass Krebsprävention und Ernährung Hand in Hand gehen. Und die folgenden Nahrungsmittel sind herausragende Nährstoffe, wenn es um die Bekämpfung des Krebsrisikos geht.

Kurkuma

Brustkrebs ist weltweit die häufigste Krebsart bei Frauen und die zweithäufigste krebsbedingte Mortalität bei Frauen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass eine Möglichkeit zur Verringerung der Mortalität von Krebs die Prävention ist und dies durch den Verzehr von Kurkuma erreicht werden kann. Dieses Ingwergewürz enthält Curcumin, ein antioxidatives Polyphenol mit chemopräventiven Eigenschaften. Chronische Entzündungen sind ein Hauptrisikofaktor für die Entstehung und das Fortschreiten der Metastasierung von Krebs, und die entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin vermindern die Bildung von Brustkrebs, so eine Studie in Molecular Oncology .

Vollkornbrot

Eine Harvard-Studie ergab, dass der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln das Brustkrebsrisiko verringern kann, indem sie dazu beitragen, die hohen Östrogenspiegel im Blut zu senken, die stark mit der Entwicklung von Brustkrebs zusammenhängen. Und nur eine Scheibe Vollkornbrot kann bis zu 6 Gramm Ballaststoffe liefern! In unserem exklusiven Bericht "Was passiert, wenn Sie nicht genug Ballaststoffe essen", erfahren Sie mehr darüber, wie Ballaststoffe Ihre Gesundheit beeinflussen.

Tomaten

Aufgrund ihrer hohen Konzentration des antioxidativen Lycopins können Tomaten helfen, unsere DNA vor Schäden zu schützen, die zu Brustkrebs, Gebärmutterschleimhautkrebs, Lungenkrebs, Magenkrebs, Prostatakrebs und Nierenzellkarzinom führen können, so die Forscher. Wissenschaftler des Staates Ohio haben festgestellt, dass der Erhitzungsprozess die Menge an Lycopin erhöht, die Ihr Körper aufnehmen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Tomatenpaste, sautierte Tomaten oder eine organische Tomatensauce zu Omelettes, Hühner- und Nudelgerichten hinzufügen, um die Vorteile zu nutzen.

Erdnüsse

Erdnüsse sind eine der am meisten unterschätzten Krebsbekämpfern der Gruppe und eine großartige Quelle für krebsbekämpfendes Cholin. Das Journal der Federation of American Societies für experimentelle Biologie stellte fest, dass Frauen, die die höchste Cholinmenge konsumierten, das geringste Brustkrebsrisiko im Vergleich zu denen hatten, die am wenigsten konsumierten. Und andere Studien haben einen Cholinmangel mit einem erhöhten Risiko für Leberkrebs sowie andere gesundheitliche Folgen wie Fettlebererkrankungen in Verbindung gebracht. Ein weiterer Grund für die Fettlebererkrankung? Zu viel von einer Zuckersorte: Finden Sie heraus, welcher in unserem Bericht Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

Grüner Tee

Grüner Tee enthält Polyphenole, ein Antioxidationsmittel mit enormen gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich Anti-Brustkrebs-Eigenschaften. In einer Studie über gesunde japanisch-amerikanische Frauen am National Cancer Institute des National Institute of Health fanden Forscher heraus, dass diejenigen, die täglich mindestens eine Tasse grünen Tee tranken, weniger Harn-Östrogen - ein bekanntes Karzinogen der Brust - als Nicht-Teetrinker hatten.

Granatapfel

Granatäpfel sind seit Jahrhunderten mit Fruchtbarkeit und Gesundheit verbunden, aber Experten sind heute fasziniert von der Fähigkeit der Samen, das Wachstum hormonabhängigen Brustkrebs zu hemmen. Einer in Cancer Prevention Research veröffentlichten Studie zufolge könnte Ellagsäure in Granatäpfeln zum Schutz vor Krebs beitragen, indem sie die Östrogenproduktion unterdrückt und das Wachstum von Brustkrebszellen verhindert. Während weitere Studien erforderlich sind, sagen die Forscher, dass die Menschen möglicherweise mehr Granatäpfel essen, um sich vor Krebs zu schützen. Geh und hol deinen Pom auf! Himbeeren, Erdbeeren, Cranberries, Walnüsse und Pekannüsse sind auch reich an Ellagsäure, aber sie haben unterschiedliche Mengen an Fruchtzucker.

Lebensmittel, die Ihre Immunität und Stimmung stärken

Mit der Jonglierzeit zwischen Arbeit, Kindern und sich selbst ist es kein Wunder, dass Frauen anfälliger als Männer sind, Angstzustände und Depressionen zu erleiden. Fast 12 Millionen Frauen sind jedes Jahr von einer depressiven Störung betroffen. Wenn Ihr Stresslevel hoch ist, setzen Sie auch Ihr Immunsystem in Gefahr, und das ist außerdem die Tatsache, dass etwa 75 Prozent der Menschen, die mit Autoimmunkrankheiten leben, Frauen sind, so die American Autoimmune Related Diseases Association. Die folgenden Nahrungsmittel werden Ihre Stresshormone bekämpfen, die Ihr Immunsystem (und Ihre Taille) in Mitleidenschaft ziehen, und helfen, Probleme zu lindern, die mit Autoimmunerkrankungen verbunden sind.

Roibuschtee

Wenn die Angst hoch ist, sind Sie Stresshormonen wie Cortisol ausgeliefert: dem „Bauchfetthormon“, das Lipide aus Ihrem Blutkreislauf zieht und in Ihren Fettzellen speichert. Rooibos-Tee ist einer der beliebtesten Tees der meistverkauften 7-Tage-Flat-Belly Tea Cleanse. Was Rooibos-Tee besonders gut zur Beruhigung Ihres Geistes macht, ist das einzigartige Flavonoid namens Aspalathin. Forschungen haben gezeigt, dass diese Verbindung diese Stresshormone, die zu Depressionen führen können, reduziert sowie Hunger und Fettspeicherung auslösen kann. Rooibos-Tee zu trinken ist eigentlich einer der 10 Tipps zum Abnehmen aus aller Welt; kannst du erraten, welches land

Portabella-Pilze

Pilze sind nicht nur extrem niedrig, sie sind auch eine gute Quelle für Kalium, ein Nährstoff, der dazu beitragen kann, den Blutdruck zu senken und die negativen Auswirkungen von überschüssigem Natrium auszugleichen. Ein weiterer Grund, das Veggie in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen: Forscher der University of Florida zeigten eine erhöhte Immunität bei Menschen, die vier Wochen lang täglich 4 Unzen gekochte Champignons aßen. Experten erklären die Zunahme des hohen Vitamin-D-Gehalts von Pilzen, und Portobello-Pilze weisen die größte Konzentration auf.

Paranuss

Eine bestimmte Autoimmunerkrankung, bei der Frauen betroffen sind, ist die Hashimoto-Thyreoiditis, die zu 80 Prozent aller Fälle von Hypothyreose führt. In diesem Zustand greift Ihr Immunsystem Ihre Schilddrüse an - eine Drüse, die Ihren Stoffwechsel steuert -, wodurch die Funktion beeinträchtigt wird und Sie sich träge fühlen und möglicherweise an Gewicht zunehmen. Um die Abwehr von Schilddrüsen-Antikörpern zu reduzieren, sollten Sie der Ernährung Paranüsse hinzufügen. Diese Nüsse sind reich an Selen, einem Mineralstoff, das als Schalter für die Funktion der Schilddrüse fungiert. Es hilft auch, die Drüse vor entzündlichen Nebenprodukten der Produktion von Schilddrüsenhormonen zu schützen. Viele Menschen, die an trägen Schilddrüsen- oder Schilddrüsenerkrankungen leiden, weisen Selenmängel auf, und Studien haben gezeigt, dass die tägliche Einnahme von 80 Mikrogramm - was man nur in einer Paranuss finden kann - dazu beiträgt, Anti-Schilddrüsen-Antikörper zu reduzieren.

Rüben

Rüben sind nicht nur eine Quelle für viele sekundäre Pflanzenstoffe, sondern auch eine einzigartige Quelle für Betalain-Pigmente, von denen gefunden wurde, dass sie eine starke antioxidative, entzündungshemmende und chemopräventive Wirkung zeigen. Eines dieser Pigmente, Betain, ist ein Nährstoff, der nicht nur Entzündungen entgegenwirkt, sondern auch den Stoffwechsel verbessert, den Mechanismus für Insulinresistenz positiv beeinflusst, Gene abschaltet, die dazu führen, dass sich das Fett aufhält, und die Stimmung erhöht. Das liegt daran, dass Betain die Serotoninspiegel (das Wohlfühlhormon) im Gehirn erhöht. Dieses Wurzelgemüse ist auch eines der 14 heilenden entzündungshemmenden Nahrungsmittel, die Ihnen beim Kampf gegen die Gewichtszunahme helfen!

Lebensmittel, die Ihnen helfen, fabelhaft auszusehen

Bei einem Arbeitstag für Frauen sehen wir unser Bestes. Denn wenn wir gut aussehen, fühlen wir uns gut und Studien haben sogar gezeigt, dass wir bei unseren Jobs bessere Leistungen erbringen. Aber warum sollten Sie Ihr hart verdientes Geld für Seren und ausgefallene Lotionen ausgeben, wenn Sie Ihre Haut gesund, widerstandsfähig und strahlend aussehen lassen, wenn Sie nur diese Lebensmittel essen? Ob Sie Akne behandeln, vorzeitiges Altern abwehren, das Erscheinungsbild von Falten reduzieren, gesundes Haar bekommen oder sich gegen eine andere lästige Hauterkrankung wehren müssen, die richtige Ernährung kann eine wertvolle Hilfe sein. Essen Sie diese Lebensmittel, um Ihr Haar und Ihre Haut zu nähren und den gesunden Glanz zu erhalten, den Sie suchen.

Rote Paprika

Orangen bekommen viel Geld für Vitamin C, aber Paprika ist eigentlich die beste Quelle. Vitamin C ist bekannt für seine Haut- und Immunitätsvorteile. Forscher in Großbritannien untersuchten die Vitamin-C-Aufnahme von 4.025 Frauen und fanden heraus, dass diejenigen, die mehr aßen, weniger Falten und Trockenheit hatten. Ein zusätzlicher Bonus: Obwohl Sie nicht genug Vitamin C erhalten, kann dies nicht verhindern, dass Sie sich erkälten oder eine Grippe bekommen (Sie können Ihre Kinder dafür verantwortlich machen), Studien haben gezeigt, dass es Ihnen dabei helfen kann, sich schneller zu erholen.

Cilantro

Wenn Sie Cellulite haben, sind Sie sicherlich nicht alleine. Diese kosmetische Erkrankung wird zu einem bestimmten Zeitpunkt im Laufe des Lebens fast 90% der Frauen betreffen, selbst Frauen, die fit sind. Das liegt daran, dass Cellulite einfach Fett gegen die Haut drückt, und das Aufkommen bedeutet, dass das Kollagen der Haut zu schwach ist, um eine glattere, nicht mit Vertiefungen versehene Haut zu unterstützen. Eine Lösung besteht darin, frische Kräuter wie Koriander zu essen, die die Entgiftung fördert, indem sie dazu beitragen, Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen, die dazu neigen, sich in Fettzellen zu verstecken. Diese Schwermetalle können die normale Funktion des Gewebes stören und verhindern, dass Ihr Körper heilt und ordnungsgemäß funktioniert. Indem Sie die Gesamtgiftstoffe in Ihrem Körper reduzieren, können Sie dabei helfen, überschüssiges gespeichertes Fett loszuwerden, wodurch das Auftreten von Cellulite gemindert werden kann. Schauen Sie sich diese 29 erstaunlichen Rezepte an, die Cellulite reduzieren.

Süßkartoffeln

Frauen haben nicht nur ein höheres Risiko für Augenerkrankungen wie Katarakte, Glaukom und altersbedingte Makuladegeneration (AMD), sie haben auch ein höheres Risiko für allgemeine gesundheitliche Beeinträchtigungen ihrer Sehkraft, wie etwa Diabetes, was Auswirkungen auf sie hat jede zehnte amerikanische Frau über 20 Jahre. Töte zwei Fliegen mit einer Klappe mit Süßkartoffeln. Diese Knollen sind reich an Beta-Carotin, einem Vorläufer für Vitamin A - dem essentiellen Nährstoff, der die Augengesundheit schützt und erhält - und eine Portion halber Tasse liefert 80% Ihrer DV. Oh, und haben wir erwähnt, dass eine in der Fachzeitschrift Evolution und Human Behaviour veröffentlichte Studie herausfand, dass karotinoidreiche Lebensmittel (wie Süßkartoffeln) gesünder, attraktiver und strahlender sein können als durch Sonneneinstrahlung? Sie können!

Shiitake Pilze

Nicht ganz bereit, dem Salz-und-Pfeffer-Club beizutreten? Holen Sie sich mehr Kupfer in Ihrer Ernährung. Eine Studie in der Fachzeitschrift Biological Trace Elemental Research ergab, dass vorzeitige Vergrauungsteilnehmer signifikant niedrigere Kupferspiegel aufwiesen als eine Kontrollgruppe. Ihr Körper benötigt Kupfer, um Pigmente für Haut und Haare herzustellen, und Shiitake-Pilze sind eine der besten Nahrungsquellen. Nur eine halbe Tasse liefert 71 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Kupferzufuhr!

Spa-Wasser

Wie viele Produkte und Abdeckungen haben Sie gekauft, um diese lästigen, aufgedunsenen, dunklen Kreise unter Ihren Augen abzudecken? Sie können ein Zeichen für Schlafmangel sein, sie können aber auch auf ein anderes häufigeres Problem hinweisen: Dehydrierung. Salzige Nahrungsmittel, Alkohol, Bewegung, heißes Wetter und einfach nur zu wenig Wasser trinken können Entzündungen verursachen, die in den Waschbäraugen resultieren. Fangen Sie an, Ihren Körper mit diesen Entgiftungswasser aufzufüllen: Schneiden Sie einige Zitrusfrüchte (Rinde inklusive) auf, tränken Sie sie in einem Krug mit Eiswasser und trinken Sie. Das Vitamin C in der Zitrusfrucht hilft dabei, die Elektrolytkonzentrationen auszugleichen und überschüssiges Wassergewicht zu vertreiben, während das D-Limonen in den Rinden als starke entzündungshemmende Verbindung wirkt, die der Leber dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu spülen.

Natto

Natto ist ein japanisches Gericht, das durch Kochen und Gären von Sojabohnen mit Bakterien hergestellt wird, die den Nährwert der Bohnen erhöhen. Natto ist einzigartig, da es die höchste Nahrungsquelle für Vitamin K2 ist - ein Vitamin, das für die Gesundheit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Knochen wichtig ist und die Hautelastizität fördert, um Falten zu vermeiden. Darüber hinaus ist Natto eine starke Quelle für probiotische Darmerkrankungen. Ein gesunder Darm kann Entzündungen in Schach halten, was nach Ansicht der Forscher die Gesundheit unserer Haut beeinflussen kann, da viele Beschwerden wie Akne, Ekzeme und Psoriasis auf Entzündungen zurückzuführen sind.

Nahrungsmittel für die Fruchtbarkeit

Wenn Sie in der Phase sind, dieses Brötchen in den Ofen zu bekommen, gibt es ein paar Nahrungsmittel, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen können, um die Dinge in Bewegung zu bringen und Ihren Körper auf einen anderen Kumpel vorzubereiten. Durch das Nasen auf die richtigen Nahrungsmittel kann die vaginale Gesundheit unterstützt, die Stimmung verbessert und die Libido erhöht werden, sodass Sie sich auf die wichtigeren Dinge konzentrieren können.

Gras gefüttertes Rindfleisch

Es ist vielleicht nicht nur dein verrückt-arbeitender Zeitplan, der dich für Sex zu müde macht. Eine der Hauptursachen für Ermüdung bei Frauen ist Eisenmangel oder Anämie, die typischerweise durch einen Eisenverlust im Blut aufgrund einer schweren Menstruation oder Schwangerschaft verursacht wird. Der Zustand kann Energie zapfen und kann zu Erschöpfungszuständen, Schwäche und Reizbarkeit führen. Grasgefüttertes Rindfleisch ist die perfekte Lösung: Es versorgt Ihren Körper mit Hämeisen, der Form des Eisens, die von Ihrem Körper leichter aufgenommen wird als Eisen, das in Spinat oder mit Eisen angereicherten Lebensmitteln vorkommt. Grasgefüttertes Rindfleisch bietet außerdem den zusätzlichen Vorteil, dass es bis zu fünfmal so viele Omega-3-Fettsäuren enthält wie gefüttertes Rindfleisch und doppelt so viel konjugierte Linolsäure (CLA) enthält - eine Fettsäure, die nachweislich antikarzinogen wirkt. antiobese, antidiabetika und blutdrucksenkende eigenschaften. Es enthält auch das bis zu zehnfache der Menge an Vitamin E, das die Immunität stärkt. Es wirkt auch als Antioxidans gegenüber freien Radikalen.

Leinsamen

„Wenn Sie sich vor dem Sex ein wenig trocken fühlen, probieren Sie es mit Leinsamen. Flachs enthält eine reiche Quelle an Phytoöstrogenen, die dazu beitragen, den Östrogenspiegel zu erhöhen und die Vagina zu schmieren “, sagt die Ernährungswissenschaftlerin Cassie Bjork, RD, LD.

Griechischer Joghurt

Probiotika-reicher Joghurt eignet sich hervorragend für die Verdauungsgesundheit eines jeden, aber Probiotika sind besonders wichtig für die Harn- und Vaginalgesundheit von Frauen. Probiotika sind gute Bakterien, die im Darm leben und eine wichtige Rolle bei der Stimmungs- und Gewichtserhaltung bis hin zum Ausgleich unseres Immunsystems spielen. Wenn das Gleichgewicht Ihrer guten Bakterien ausbleibt, wenn die bösartigen Bakterien sich aus Ihrem Körper durch den Dickdarm bewegen, können sie aufgrund der Nähe die Vagina und den Harntrakt wieder besiedeln. Um die Wiederherstellung einer gesunden Darmflora zu unterstützen, essen Sie Joghurt oder eines dieser joghurtfreien probiotischen Lebensmittel.

Nessel

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, ist die Brennnessel mehr als ein nerviges, stacheliges Unkraut. Brennesseln sind eine reichhaltige Quelle für Eisen und Folsäure auf pflanzlicher Basis, und eine Studie aus dem Jahr 2013 hat gezeigt, dass ihre schmerzstillenden Eigenschaften Anämie sowie saisonale Allergien und Harnwegsinfekte begünstigen können. Es enthält auch Vitamin K, das dem Blutgerinnsel hilft. Es ist also gut, wenn Sie wegen starker Perioden zu einer leichten Anämie neigen. Machen Sie einen Tee, indem Sie einen Esslöffel getrocknetes Brennnesselkraut zu Wasser geben und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Es ist auch eines der 20 besten Frühlingsnahrungsmittel, die Ihnen helfen, das Wintergewicht zu verlieren.

Cranberrysaft

Rund 60 Prozent der Frauen werden dieses häufige Problem (und das damit verbundene schmerzhafte häufige Wasserlassen) im Laufe ihres Lebens erleben. Wie sich herausstellt, könnte das Hausmittel Ihrer Mutter tatsächlich helfen! Laut einer Studie im American Journal of Geburtshilfe & Gynäkologie, als Frauen 6 Wochen nach der gynäkologischen Operation eine Cranberry-Saftpille einnahmen, die zwei 8-Unzen-Portionen Cranberrysaft entsprach, verringerte sich die Rate des UTI-Vorfalls um die Hälfte. Zwei Inhaltsstoffe in Cranberries - Fructose und A-Typ Proanthocyanidine (PAC) - können dazu beitragen, HWI zu verhindern, indem sie entweder gegen mehr Adhäsionsstämme im Stuhl selektieren oder direkt verhindern, dass Bakterien und insbesondere E. coli an der Blasenwand haften. Es kann zwar das Auftreten einer HWI verhindern, die Bakterien werden jedoch nicht abgetötet, sobald sie sich etabliert haben. In diesem Fall können nur verschreibungspflichtige Antibiotika Abhilfe schaffen.

Austern

Austern sind voll mit Zink, und Frauen mit einem höheren Zinkgehalt in ihrem System haben nachweislich einen höheren Sexualtrieb als Frauen mit einem niedrigeren Spiegel. Zur Happy Hour ist es ganz einfach, sich auszutoben: Nur ein halbes Dutzend Austern auf der Halbschale liefern 33 mg Zink, mehr als das Doppelte der 14 mg RDA für erwachsene Frauen.

Linsen

Bohnen, Bohnen, die musikalische Frucht, je mehr Sie essen, desto mehr können Sie ... können PMS-Symptome wie 24/7 Hunger, Stimmungsschwankungen und Wassereinlagerungen verringern? Das ist wahr! Und das alles dank des hohen Magnesiumgehalts. Das Mineral hilft dem Körper, Wasser zu spülen, und kann den Serotoninspiegel erhöhen - das Hormon, das die Stimmung stabil hält und den Appetit in Schach hält. Aber das ist nicht alles! Linsen sind reich an Ballaststoffen, einem Nährstoff, der für die cholesterinsenkenden Wirkungen der Hülsenfrüchte verantwortlich ist. Laut einer Studie im Archiv für Innere Medizin fanden Forscher einen Zusammenhang zwischen einer geringeren Inzidenz von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einer höheren Einnahme von Hülsenfrüchten wie Linsen.

Lebensmittel für Sie und Baby

Es gibt keinen besseren Weg, ein gesundes Baby zu fördern, als durch die Lebensmittel, die Sie vor und während der Schwangerschaft essen. Studien zeigen, dass eine ausgewogene Ernährung - wie die in unserem neuen Buch Eat This, Not That! Wenn Sie erwarten - führt zu weniger Komplikationen, einfacheren Lieferungen, weniger Geburtsfehlern und glücklicheren, fitteren Babys nach ihrer Geburt. (Das ist richtig. Was Sie heute konsumieren, kann bestimmen, was Sie morgen essen möchten und sogar, wie oft sie krank werden.) Hier sind nur einige der Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung bringen sollten, wenn Sie einen zusätzlichen Passagier mitnehmen. Und schau dir das Essen an, nicht das! Wenn Sie für unseren von einem Arzt genehmigten Ernährungsplan für Trimester für Trimester erwarten !

Spinat

Eine gesunde Gemeinschaft von Darmmikroben ist für die Gesundheit von Mutter und Kind sehr wichtig. Mehrere Studien haben gezeigt, dass ein gesundes Mikrobiom sowohl Sie als auch Ihr Kind vor Anfällen des Immunsystems wie Allergien schützen kann. So können Sie Präeklampsie, Schwangerschaftsdiabetes, vaginale Infektionen und übermäßige Gewichtszunahme vermeiden. Auf der anderen Seite stellte eine in der Pädiatrie- Studie veröffentlichte Studie fest, dass Ihr Baby möglicherweise die Entwicklung des Gehirns beeinträchtigt hat, und andere Studien deuten darauf hin, dass Ihr Nachwuchs zu Übergewicht neigen könnte.

Probiotika aus Joghurt und fermentierten Lebensmitteln zu essen kann hilfreich sein, aber manchmal, wenn Lebensmittel pasteurisiert werden (was ein Muss ist, um nicht anfällig für schwangerschaftsbedingte bakterielle Infektionen zu sein), sinken die Probiotika. Deshalb ist es eine der sichersten Möglichkeiten, die Darmgesundheit während der Schwangerschaft zu verbessern, indem mehr Präbiotika wie Spinat gegessen werden. Dieses Superveggie ist voll von Sulfoquinovose, einer Nahrungsquelle für Darmwanzen, die Studien zufolge eine Rolle bei der Entwicklung einer Schutzbarriere im Darm spielen, die das Wachstum und die Besiedlung von schlechten Bakterien verhindert.

Kürbiskerne

Wenn Sie dachten, Sie wären niemals Bodybuilder - denken Sie noch einmal nach. Sie bauen buchstäblich während der Schwangerschaft einen Körper, was bedeutet, dass Sie auch anfangen müssen, Eisen zu pumpen. Nur nicht die gleiche Art. Wenn Sie mehr Mineralien, Eisen, einnehmen, wird Ihr Körper dabei helfen, Blut zu bilden, wodurch die benötigten Mengen an Sauerstoff zu Ihrem Baby gelangen. Ein Mangel kann das Risiko einer Frühgeburt, eines niedrigen Geburtsgewichts und sogar der Sterblichkeit von Mutter und Kind erhöhen. Das Beste an Kürbiskernen ist, dass Sie sie nur in kleinen Mengen zu sich nehmen müssen, um die Vorteile zu nutzen: Eine Unze enthält mehr als 8 Gramm Eiweiß und satte 23 Prozent Ihres Eisenvulkans! Topfen Sie Ihren Joghurt oder Haferflocken mit etwas Saatgut aus oder geben Sie ihn in einen Trailmix für unterwegs.

Andenhirse

Dieses alte, glutenfreie Getreide wird für sein außergewöhnliches Gleichgewicht von Öl, Ballaststoffen, Eiweiß und Fett angepriesen. Quinoa ist reich an Folat, Magnesium, Phosphor und Mangan, was es zu einer nährstoffreichen Kohlenhydratquelle für lang anhaltende Energieniveaus und zur Unterstützung Ihres Kindes macht. Darüber hinaus ist es ein komplettes Protein, dh es enthält alle 9 essentiellen Aminosäuren. Daher ist es besonders für diejenigen von Vorteil, die keine tierischen Produkte essen und Mütter erwarten. Protein ist wichtig für ein gesundes Wachstum und die Entwicklung des Fötus, aber auch zur Unterstützung der starken Entwicklung von Gewebe zur Unterstützung des Fötus einschließlich der Plazenta und der extraembryonalen Membranen, weshalb der Proteinbedarf für schwangere Frauen höher ist als bei nicht schwangeren Frauen.

Brokkoli

Kein Wunder, dass Mama immer versucht hat, Brokkoli zu essen. es ist schon das superfood! Nur eine halbe Tasse gekochter Brokkoli enthält 85 Prozent Ihres Vitamin C DV. Vitamin C ist für die Produktion von Kollagen von entscheidender Bedeutung: Ein Strukturprotein, das für den Aufbau von Knochen, Knorpel, Sehnen und Haut (weshalb Sie es während der Schwangerschaft benötigen) sowie für das jugendliche Aussehen und die Elastizität Ihrer eigenen Haut erforderlich ist. Ganz zu schweigen davon, dass das Vitamin auch die Eisenaufnahme Ihres Körpers fördert, was für den richtigen Transport von Sauerstoff im Blut unerlässlich ist.

Ingwer

Unabhängig davon, ob Ihr Magenbeschwerden von einer schwangerschaftsbedingten Morgenkrankheit oder einem bevorstehenden Besuch der Schwiegereltern verursacht wird, Ingwer kann höchstwahrscheinlich helfen. Ein Review von sechs doppelblinden randomisierten, kontrollierten klinischen Studien, die in der Fachzeitschrift Obstetrics & Gynecology veröffentlicht wurden, ergab, dass Ingwer eine wirksame Behandlung von Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft ist. Studien von 2009 bis 2012 zeigten ebenfalls einen großen Erfolg bei der Bekämpfung der Übelkeit durch Chemotherapie.

Mandelmilch

Milch bekommen? Nun, du solltest! Kalzium ist wichtig für den Aufbau der Knochen, Zähne, Muskeln und Nerven Ihres kleinen Menschen. Wenn Sie nicht genug davon bekommen, könnte Ihr Körper anfangen, einige aus Ihrem eigenen Knochensystem zu ziehen. Und das ist sicherlich keine gute Nachricht, da bei allen Frauen das Risiko besteht, an Osteoporose zu erkranken, einer Krankheit, die schwache und brüchige Knochen verursacht. Während Bewegung wie Laufen die Knochendichte verbessern kann, sind Kalzium in Kombination mit Vitamin D wesentliche Bestandteile der Gleichung. Kalzium kann die Knochen nicht nur gesund und stark halten, es hilft auch, die Fett- und Gewichtszunahme zu bekämpfen. Während Milch die klassische Kalziumquelle ist, wurde der Konsum von Vollmilch während der Schwangerschaft mit einem überdurchschnittlichen Geburtsgewicht in Verbindung gebracht, so die Forschung. Daher empfehlen wir, bei Mandelmilch zu bleiben.

Eier

Die FDA empfiehlt schwangeren Frauen, während der Schwangerschaft 600 IE Vitamin D pro Tag zu erhalten, und beim Aufwachen mit zwei Eiern zum Frühstück sinkt diese Zahl um 100 IE. Dieses Vitamin ist so wichtig, weil Vitamin D nicht nur dazu beiträgt, dass Knochen Kalzium mit Knochenaufbau absorbiert, sondern dass es auch für gesunde Haut und für das Sehvermögen wichtig ist und mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit von Präeklampsie in Verbindung gebracht wird - eine ernste Erkrankung, die Ihre Gesundheit gefährden kann. Besser noch, eine in The Journal of Allergy und Clinical Immunology veröffentlichte Studie ergab, dass eine höhere Vitamin-D-Aufnahme (entspricht diesen beiden Eiern) während der Schwangerschaft mit 20 Prozent weniger Heuschnupfen bei ihrem Kind im Schulalter verbunden war. Und was deine Gesundheit angeht? Das Sonnenvitamin reduziert das Risiko für Herzkrankheiten und wehrt Brust-, Darm- und Eierstockkrebs ab, sagen Forscher der University of California San Diego.

Spargel

Bundesweit gibt es jedes Jahr 4.000 Neuralrohrdefekte (NTD), was die Schwangerschaft zu einem der häufigsten Geburtsfehler macht. NTDs sind eine Gruppe von Störungen der Entwicklung des Gehirns und des Rückenmarks. Da sich dieser Teil des Fötus innerhalb der ersten Wochen entwickelt, also bevor eine Frau überhaupt weiß, dass sie schwanger ist, empfehlen Ärzte allen Frauen, die sexuell aktiv sind oder eine Schwangerschaft planen, Folsäure zu sich zu nehmen - ein B-Vitamin, das verwendet wird durch den Körper, um DNA herzustellen - täglich. Bis zu 70 Prozent der NTDs können verhindert werden, wenn Frauen nur 0, 4 mg Folsäure pro Tag zu sich nehmen, und eine Tasse gekochter Spargel gibt Ihnen zwei Drittel dieser Empfehlung.

Kabeljau

Kabeljau ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren, während er quecksilberarm ist. Dies macht den Fisch super schwangerschaftsfreundlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Omega-3-Fettsäuren in Fischen für die Entwicklung der richtigen Gehirnfunktion bei Babys unerlässlich sind. In einer kürzlich im American Journal of Epidemiology veröffentlichten Beobachtungsstudie wurde festgestellt, dass Mütter, die die von der FDA empfohlene Fütterung drei Mal pro Woche während ihrer Schwangerschaft geborene Babys mit höherem IQ und weniger Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Autismus-Symptomen als diejenigen, die die wenigsten konsumierten, empfohlen hatten Fischmenge - unabhängig von der Menge an Quecksilber im Fisch. Forscher führen diese positiven neurologischen Vorteile auf DHA zurück, eines der Omega-3-Fettsäuren in Fischen, das beim Aufbau von Neuronen und Zellmembranen wichtig ist.

Lebensmittel, die Sie durch die Wechseljahre bringen

Krämpfe, Stimmungsschwankungen, Völlegefühl und anhaltende Müdigkeit aufgrund von Schlafmangel sind nur einige der Symptome, die jede Frau in den Wechseljahren durchmachen wird - und sie machen keinen Spaß. Studien verbinden die lähmenden Symptome der Menopause mit dem Rückgang des Östrogenspiegels, da Ihre Eierstöcke keine Hormone mehr produzieren. Es wurde festgestellt, dass diese Nahrungsmittel einige dieser schweren Symptome abschwächen, um Ihnen zu helfen, elegant zu altern.

Salbei

Sheila Kingsbury, ND, Vorsitzende der Abteilung für Botanische Medizin an der Bastyr University, erklärt: „Sage wurde in der westlichen Kräutertradition von Generation zu Generation als sichere Mittel gegen Hitzewallungen weitergegeben.“ Und jetzt eine der ersten klinischen Studien Um diese alte Methode zu testen, veröffentlichte die Ergebnisse in der Fachzeitschrift Advances in Therapy . Sie bestätigten, dass die Behandlung von Frauen in den Wechseljahren mit einer einmal täglich frischen Salbeiblatt-Tablette 8 Wochen lang die durchschnittliche Anzahl milder Hitzewallungen signifikant um 46% und sehr starke Flushes um 100%. "Sage wurde auch in Kulturen der amerikanischen Ureinwohner verwendet, um negative Energie zu beseitigen, um einige der irrationalen Ängste zu lindern, die in den Wechseljahren durch den Kopf gehen können", sagt die Kräuteristin Margi Flint, Autorin von The Practising Herbalist.

Guacamole

Ja, dein Lieblingsbad ist eigentlich ein funktionelles Essen! Viele Frauen leiden unter der Unfähigkeit, in den Wechseljahren einzuschlafen, und eine Sache, die Ihnen helfen kann, einige ZZZs zu bekommen, ist ein paar Löffel Guac. (Behalten Sie aber nur ein oder zwei bei - Guac ist auch reich an Fetten, was die Verdauung des Körpers länger dauern lässt, sodass er länger arbeitet als zu dösen.) Avocados sind eine reiche Quelle für das muskelentspannende Mineral Magnesium . In einer Studie im Journal of Research and Medical Sciences hatte Magnesium einen positiven Einfluss auf die Schlafqualität älterer Erwachsener mit Schlaflosigkeit, indem es die Schlafzeit verlängerte. Avocados enthalten auch Tryptophan, den Vorläufer der beruhigenden und schlafregulierenden Hormone Serotonin und Melatonin. Informieren Sie sich über diese 30 besten und schlechtesten Nahrungsmittel für den Schlaf, damit Sie mehr Nahrungsmittel kaufen oder vermeiden können, um das Zählen der Schafe zu stoppen.

Bananen

Laut einer neuen Studie der American Physiological Society steigt das Risiko für einen Schlaganfall bei Frauen nach den Wechseljahren aufgrund eines verringerten Östrogenspiegels an. Vor den Wechseljahren haben Frauen aufgrund ihres Östrogenspiegels ein geringeres Schlaganfallrisiko als Männer. Der Körper verwendet sie, um zu verhindern, dass Immunzellen nach einem Schlaganfall überaktiv werden, was dazu führt, dass Gehirnzellen getötet werden, anstatt sie zu reparieren. Die FDA stellte fest, dass „die Kombination von natriumarmer, hoher Kaliumzufuhr mit den niedrigsten Blutdruckwerten und der niedrigsten Schlaganfallhäufigkeit bei Individuen und Bevölkerungen zusammenhängt.“ Nun, raten Sie mal was? Bananen haben einen hohen Kalium- und einen niedrigen Natriumgehalt, und die Frucht ist offiziell von der FDA anerkannt, dass sie den Blutdruck senken und vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen kann.

Goji-Beeren

Laut einer in der Fachzeitschrift Menopause veröffentlichten Studie hatten Frauen, die über weniger als drei Sitzungen mit 30 Minuten körperlicher Aktivität pro Woche berichteten, stärkere Symptome der Menopause - von Hitzewallungen und Gelenkschmerzen bis hin zu depressiver Stimmung und Angst - als diejenigen, die aktiver waren. Für ein wenig Energie, die Sie motiviert, trainiert zu werden, sollten Sie ein paar Goji-Beeren haben. Eine im Journal of Alternative & Complementary Medicine veröffentlichte Studie ergab, dass 50 Prozent derjenigen, die zwei Wochen lang jeden Tag Goji-Saft getrunken hatten, weniger Müdigkeit, mehr Energie während des Tages und eine höhere sportliche Leistung im Vergleich zu der Zeit vor Beginn des Goji-Safts angaben.

Grünkohl

Sie wissen bereits, dass Grünkohl ein Superfood ist, aber dank Vitamin K, einem potenten Knochenbildner, erhält es einen weiblichen Superstar-Status. Forscher der University of Toronto fanden heraus, dass Frauen nach der Menopause, die zwei Jahre lang an Vitamin K-reiche Diäten aßen, eine Verringerung der Frakturen um 50 Prozent und eine Verringerung der Krebsinzidenz um 75 Prozent verzeichneten als diejenigen, die ein Placebo nahmen. Experten schätzen Vitamin Ks Vorteile auf die Steigerung der Knochenstärke durch die Aktivierung von Knochenproteinen, die zur Abwehr der Osteoporose erforderlich sind, der lähmenden Knochenkrankheit, die Frauen viermal häufiger trifft als Männer.

Kichererbsen

Studien haben gezeigt, dass viele der lähmenden Symptome der Peri- und Postmenopause durch die niedrigen Östrogenspiegel verursacht werden, die aufgrund des Mangels an Eierstockhormonen auftreten. Glücklicherweise kann eine Seite von Hummus oder eine dieser erstaunlichen, überraschenden Kichererbsenrezepte Ihrem Körper helfen, diese Hormone zu regulieren, und bei den Symptomen in den Wechseljahren helfen, so eine Studie der Chinese Pharmacological Society. Dies ist auf die hohen Gehalte an Kichererbsen, die als Isoflavon bekannt sind, zurückzuführen. Isoflavone wirken beim Menschen als Phytoöstrogen; Mit anderen Worten, sie ahmen die Struktur des Östrogens nach, so dass sie auf denselben Östrogenpfaden wirken können.

Empfohlen
  • Lebensmittel: DAVIDsTEA Halloween Collection ist ein Genuss für Tee-Liebhaber

    DAVIDsTEA Halloween Collection ist ein Genuss für Tee-Liebhaber

    Bist du ein Zauberer? Wünschen Sie sich, Sie wären ein Zauberer? Wir auch. Wenn sich Halloween jedes Jahr dreht, versuchen wir, jeden Teil unseres Lebens zu gruseln, einschließlich unserer Diäten, die in der Regel aus mehreren Tüten mit Zucker beladenen, lustigen Pralinen bestehen. Aber anstatt sich selbst zu überlisten, um die Leckereien abzuschneiden, genießen Sie andere gruselige Dinge, wie z. B., d
  • Lebensmittel: 20 beste Lebensmittel für einen besseren Schlaf

    20 beste Lebensmittel für einen besseren Schlaf

    Stecken Schafe unter der Decke? Möglicherweise müssen Sie Ihren Körper mit einem besseren Abendessen ernähren. Bestimmte Nahrungsmittel, wie die unten aufgeführten, helfen bei der Synthese der Aminosäure Tryptophan - einer Vorstufe der schlafregulierenden Hormone Serotonin und Melatonin - oder enthalten schlummerinduzierende Nährstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium und B-Vitamine. Finde
  • Lebensmittel: Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Weißt du was stinkt? Es ist nicht der Limburger, die Époisse oder der Taleggio. Nein, es ist die Tatsache, dass viele Leute davon ausgehen, dass Käse keinen Platz in einer gesunden Ernährung verdient. Nun, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass diese Leute falsch liegen! Die Annahme ergibt sich aus dem (zugegebenermaßen korrekten) Glauben, dass viele Käsesorten in nur wenigen Bissen viele Kalorien und Fett enthalten, sodass diejenigen, die abnehmen möchten, die Portionsgrößen unbedingt beachten müssen. Wenn die
  • Lebensmittel: Diese neuen Produkte verkürzen die Zeit für die Herstellung von Smoothies

    Diese neuen Produkte verkürzen die Zeit für die Herstellung von Smoothies

    Einen Smoothie aufzubauen, ist jetzt viel einfacher, als könnte diese 5-Minuten-Mahlzeit nicht schneller werden. Dank Sub-Zero Superfoods von Project Juice und den Blend-At-Home-Smoothies von Daily Harvest lassen sich diese cremigen Zubereitungen zusammen in drei einfachen Schritten umwandeln: Das vorgekühlte Tiefkühlprodukt wird entleert, Mandelmilch wird in einen Mixer gegeben und anschließend beobachtet es wird zu einem dicken, füllenden Getränk. Proj
  • Lebensmittel: Grab-and-Go-Protein-Shakes

    Grab-and-Go-Protein-Shakes

    Versuchen Sie, Eat This, Not That! 'S besten Smoothie aller Zeiten zum Abnehmen - und schnappen Sie sich eine dieser Flaschen zum Mitnehmen für die hektischen Tage. Das Protein wird Sie für die lange zu erledigende To-Do-Liste auf Vordermann bringen. Sie alle werden in weniger als 200 Kalorien geliefert, sind mit mindestens 10 Gramm Eiweiß verpackt und haben nicht mehr als 18 Gramm Zucker. T
  • Lebensmittel: 17 Beste Keto-Diät-Lebensmittel

    17 Beste Keto-Diät-Lebensmittel

    Wenn Sie ein Keto in Betracht ziehen, werden Sie wahrscheinlich schnell schlank werden und sich mental darauf vorbereitet haben, fast alle Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung zu entfernen. Obwohl viele gesunde Kohlenhydrate dazu beitragen können, Ihre Bauchmuskeln aufzudecken, besteht der Schlüssel zum Absterben der Keto-Diät darin, Nahrungsmittel zu essen, die reich an Fett und wenig Kohlenhydraten sind und moderate Mengen an Eiweiß enthalten. Auf
  • Lebensmittel: 17 Günstige Bio-Lebensmittel, die Sie kaufen müssen

    17 Günstige Bio-Lebensmittel, die Sie kaufen müssen

    Füllen Sie dies unter „Nicht so-Spaß-Fakten“ ein: Gemäß dem USDA-Programm „Pestizid-Daten“ sind Sie normalerweise täglich mindestens 10 Pestiziden ausgesetzt. Und wenn es darum geht, sauber zu essen, gleiten Sie wahrscheinlich mehr Bio-Lebensmittel in Ihre Ernährung, um diese icky Rückstände zu vermeiden (und der ganzen Nachhaltigkeitssache zu helfen). Aber seien wir
  • Lebensmittel: Ihre gesunde Ferien-Wochen-Einkaufsliste

    Ihre gesunde Ferien-Wochen-Einkaufsliste

    Wir haben es total verstanden. Ihre Freizeit bei der Arbeit, in der Schule und bei gedankenlosen Besorgungen mag sich als perfekte Zeit für Ihre eigene Behandlung anfühlen - aber lohnt es sich, all Ihre harte Arbeit abzubrechen? Wenn Sie sich über unsere 30 schlechtesten Urlaubsgewohnheiten für Ihre Taille informiert haben, wissen Sie, dass der Fehler "numero uno" einen Urlaub (und eine Unterkunft) auswählt, der den Fortschritt Ihres Flachbauches behindert - wie beispielsweise die Buchung eines All-Inclusive-Resorts oder das Gehen auf einer road trip. Was
  • Lebensmittel: 40 beste Superfoods für Menschen über 40

    40 beste Superfoods für Menschen über 40

    Mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, chronische Krankheiten zu bekämpfen, gesund zu bleiben und Bauchfett in Schach zu halten. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht glauben, ist Ihre Gesundheit nicht dazu verurteilt, mit jeder umgedrehten Seite des Kalenders bergab zu fallen. Sicher, Sie können vielleicht nicht eine Woche lang Brot ausschneiden und Pfund verlieren, wie Sie es in Ihren Zwanzigern getan haben, aber Sie können auf jeden Fall bestimmte Nahrungsmittel - wie die unten stehenden - Ihrer Diät hinzufügen, um die Zeit zurückzudrehen. Wenn

Tipp Der Redaktion

7 beste Lebensmittel für schnellen Gewichtsverlust

Wäre es nicht toll, wenn das Leben mit einer magischen Fernbedienung ausgestattet wäre, die die schlechten Teile beschleunigt und die guten Teile langsamer werden? Sie könnten FF zu Beginn jedes Arbeitstages und RWD am Ende eines großartigen Datums treffen. Alle Ferien, Feiertage und Partys könnten sich im Tempo eines Kenny G-Songs bewegen, und alle endlosen Telefonkonferenzen könnten schneller laufen als die Frisuren von Nicki Minaj. Und