50 Nahrungsmittel, zum deines Darms zu verlieren



Willst du den Bauch verlieren? Nicht wir alle Ob diese schmeichelhafte Flatterpartie in Ihrem Mittelteil Sie davon abhält, sich am Strand zur Schau zu stellen oder einfach nur diese teuren Designerjeans an lässigen Freitagen zu tragen, wir waren alle dort. Ein Muffinoberteil zur Schau zu stellen - auch wenn Sie es nicht zum Frühstück essen - ist etwas, das nicht leicht zu bewältigen ist, das jedoch leicht mit Hilfe dieser speziellen fettverbrennenden Nahrungsmittel verbannt werden kann.

Um Ihnen bei der Suche nach einem straffen Bauch zu helfen, haben wir eine Liste der 50 stärksten Nahrungsmittel zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen werden, den Darm loszuwerden - und halten Sie es fern! Stöbern Sie durch unsere Liste (probieren Sie es aus, drucken Sie es aus und verwenden Sie es als Einkaufsliste!), Und brennen Sie mit unseren 50 Best Weight Loss Tips schnell etwas Fett.

Schwarze Bohnen

Die guten Darmkrankheiten, die in Ihrem Magen gedeihen, erfordern Nahrung zum Leben, und eine der besten Wahl sind schwarze Bohnen! Darmbakterien fressen die löslichen Ballaststoffe dieser Bohnen und verwandeln sie in Butyrat, eine Chemikalie, die dem Körper hilft, Fett für die Energiegewinnung zu verbrennen. Jede halbe Tasse schwarze Bohnen enthält mehr als acht Gramm Sättigungsfaser, was fast doppelt so viel ist wie ein Apfel!

Lachs

Wild gefangener Lachs ist voll mit Omega-3-Fettsäuren, die dafür bekannt sind, Entzündungen zu zermalmen und unerwünschten Bauchspeck zu bekämpfen. Tatsächlich bekämpfen diese gesunden Fette Entzündungen, indem sie das Adiponektin erhöhen, ein Hormon, das den Stoffwechsel anregt und Fett verbrennt. Halten Sie sich an diesem rosafarbenen Fisch auf, denn er ist reich an EPA und DHA, den beiden aktiven Formen von Omega-3-Fettsäuren.

Avocados

Hör auf, das Fett zu fürchten! Cremige Avocados sind voll von einfach ungesättigten Fetten, die Ihren Appetit dämpfen und die Ansammlung von Bauchfett verhindern. Tatsächlich hat eine europäische Studie über mehrere Jahre hinweg 90.000 Menschen verfolgt und festgestellt, dass Teilnehmer, die versuchten, eine fettarme Diät zu sich zu nehmen, das gleiche Risiko hatten, übergewichtig zu sein wie diejenigen, die essen, was sie wollen! Betrachten Sie diese schnelle Tatsache als einen weiteren Grund, um in avo Toast zu beißen.

Miso-Paste

Sie suchen Bauchfett? Nun, zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie Nahrungsmittel zu sich nehmen, die ein ausgewogenes Darmmikrobiom unterstützen - wie Miso-Paste (yup, mit dem Zeug wird Miso-Suppe hergestellt). Durch Fermentation von Sojabohnen mit Salz und Koji, Miso-Paste mit Darm-gesunden Bakterien, die das Verdauungssystem anregen, das Immunsystem stärken und Bauchfett stärken können. Hier ist der Beweis: In einer im British Journal of Nutrition veröffentlichten Studie verglichen Forscher übergewichtige Frauen, die eine kalorienarme Diät einnahmen, und erhielten zwölf Wochen lang entweder ein Placebo oder ein probiotisches Supplement. Am Ende der Studie verloren Frauen, die ihren kalorienreduzierenden Essensplan mit einem Probiotikum ergänzt hatten, mehr Gewicht als diejenigen, die das Placebo eingenommen hatten.

Süßkartoffeln

Carotinoide, pflanzliche Antioxidantien, die den Blutzuckerspiegel stabilisieren und die Insulinresistenz senken (wodurch die Umwandlung von Kalorien in Bauchfett verhindert wird) sind in Süßkartoffeln reichlich vorhanden. Für eine schnelle und leichte Beilage oder Zwischenmahlzeit legen Sie einen ganzen Tater in den Ofen, backen Sie ihn hoch, bis er weich ist, und genießen Sie ihn neben Ihrem Abendessen oder alleine.

Eier

Vergessen Sie nicht, Kalorien zu zählen, um Fett zu bekämpfen, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Protein. Da der Muskel die Fettzellen um Ihre Bauchmuskeln stiehlt, um Energie zu verbrennen, ist die Aufrechterhaltung dieser Gewinne eine gute Möglichkeit, Waschbrett-Bauchmuskeln zu bewerten. Nur ein großes Ei enthält etwa 78 Kalorien und sechs Gramm Protein. Wenn Sie alle Ihre Lieblings-Scramble-Combos erschöpft haben, können Sie einige dieser 25 leckeren Eierrezepte für eine Abwechslung aufpeppen.

Haferflocken

Hafer enthält eine Art schwer zu findender löslicher Ballaststoffe, die als Beta-Glucane bezeichnet wird. Sie bildet ein Gel im Dünndarm, senkt den Cholesterinspiegel im Blut, stärkt das Immunsystem, erhöht die Sättigung und reguliert den Blutzuckerspiegel. Wachen Sie mit einer bauchflättenden Mahlzeit auf, indem Sie am Abend zuvor eines dieser 50 Overnight Oats Recipes for Weight Loss aufschlagen.

Pflaumen

Diese rötlichen Früchte können Ihren fetten Genen das rote Licht geben. Wieso das? Pflaumen enthalten phenolische Verbindungen, die Flavonoide genannt werden, die der Frucht ihre tiefe Farbe verleihen sowie die Fähigkeit, Fett zu bekämpfen. Pflaumen sind auch eine gute Quelle für Pektin, eine gelatineartige Faserart, die in den Zellwänden von Früchten vorkommt und die Menge an Fett, die Ihre Zellen aufnehmen können, begrenzt.

Spinat

Es gibt einen Grund, warum Popeye immer Spinat gewählt hat. Die dunkelgrünen Blätter enthalten ein langkettiges Zuckermolekül namens Sulfoquinovose (SQ), das dazu beitragen kann, dass Ihr Mittelteil trimmen bleibt. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Nature Chemical Biology fördert SQ das Wachstum Ihrer Darmbakterien, die verhindern, dass schlechte Bakterien Ihren Darm besiedeln und Entzündungen und Bauchfett verursachen. Werfen Sie die grünen Blätter mit einer Handvoll Walnüssen, geschnittenen Erdbeeren und Ziegenkäse für ein zufriedenstellendes Mittagessen.

Rüben

Dieses sukkulente Wurzelgemüse ist eine einzigartige Quelle für Betain, eine Aminosäure, die den Stoffwechsel erhöht, den Mechanismus für Insulinresistenz positiv beeinflusst, die Stimmung steigert, die Fettgene abschaltet und entzündliche Marker angreift, die durch das Bauchfett freigesetzt werden in der Zeitschrift Nutrients . Sie sind sich nicht sicher, wie Sie diese bösen Jungs in Ihren Essensplan integrieren können? Probieren Sie diese 19 Boss Beet Rezepte.

Kokosnussöl

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die jüngsten Umstände zu ignorieren, in denen behauptet wird, Kokosnussöl sei ein Feind für die Gesundheit, und bedenken Sie Folgendes: Laut einer in der Fachzeitschrift Lipids veröffentlichten Studie verringerten Teilnehmer, die ihre Ernährung mit diesem tropischen Öl ergänzten, die Fettleibigkeit des Abdomens signifikant stärker als Teilnehmer, die Entzündungen konsumierten Sojaöl. Wem können wir den flacheren Bauch schmecken? Experten glauben, dass es die mittelkettigen Triglyceride des Kokosnussöls sind (die als Energie verbrannt werden, anstatt als Fett gespeichert zu werden) und Laurinsäure (die nachgewiesen wurde, dass sie das Bauchfett bestimmen und es verbrennen).

Nut & Seed Trail Mix

Laut einer dänischen Studie aus dem Jahr 2016 gaben Menschen, die eine Mahlzeit, die reich an pflanzlichem Eiweiß und nicht an tierischem Eiweiß war, an, sich wesentlich satter zu fühlen. Packen Sie einen Sack voll mit Erdnüssen, Walnüssen und Sonnenblumenkernen, um den Hunger zu stillen, wenn der Hunger Sie zwischen den Mahlzeiten ablenkt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Trail-Mix portionieren, da die Fix-Ins einige der 30 gesunden Nahrungsmittel sind, die Sie besser in moderaten Mengen essen.

Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt ist nicht nur eines unserer beliebtesten tragbaren Proteine ​​für unterwegs, sondern auch ein hervorragender Kämpfer für Bauchfett. Laut einer kürzlich auf der jährlichen Society for Endocrinology Conference vorgestellten Studie haben Forscher herausgefunden, dass eine der Aminosäuren Phenylalanin, wenn Protein verdaut und abgebaut wird, Hormone auslöst, die dazu beitragen, den Appetit zu reduzieren, was zu Gewichtsverlust führen kann. Wenn Sie feststellen, dass Sie im Molkereiausgang stumped sind, vergessen Sie nicht, dass wir 12 Joghurts getestet und den besten gefunden haben. Unsere Top-Auswahl ist die sahnigste von allen - und enthält beeindruckende 15 Gramm Muskelaufbau-Material!

Kurkuma

Laut einer Studie in der Zeitschrift Oncogene ist Curcumin (das Hauptantioxidans von Kurkuma) eines der effektivsten entzündungshemmenden Nahrungsmittel, die es gibt. Da Bauchfett Entzündungen fördert und es schwieriger macht, die Wölbung zu verlieren, können Sie die Eier mit entzündungshemmendem Kurkuma bestreuen oder eine goldene Milchlatte aufrühren.

Thunfisch

Leichter Thunfisch ist eine dreifache Ernährungsbedrohung in einer Dose: Er ist erschwinglich, voller Eiweiß und sprengt Bauchfett. Tatsächlich hat eine Studie im Journal of Lipid Research herausgefunden, dass die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren zu Ihrer Ernährung dazu beitragen könnte, die Fettgene auszuschalten. Während Fische zwei Arten von Omega-3-Fettsäuren enthalten - DHA und EPA -, stellten die Forscher fest, dass DHA 40 bis 70 Prozent wirksamer sein kann als EPA, um Fettgene zu unterdrücken und die Vergrößerung der Fettzellen zu verhindern. Öffnen Sie eine Dose Thunfisch, weil es der Fisch mit dem höchsten DHA-Gehalt ist.

Bananen

Wenn Sie auf den Schlaf verzichten, produziert Ihr Körper mehr Ghrelin, das Hungerhormon, das Sie dazu ermutigt, am nächsten Tag mehr zu essen. Bleiben Sie auf dem richtigen Weg mit Ihren Gewichtsabnahmezielen, indem Sie die Nanner aufgeben. Nicht nur ihre muskelentspannenden Mineralien wie Kalium und Magnesium wiegen Ihren Körper in einen Schlafmodus, diese Früchte können auch dazu beitragen, dass Sie dünner aussehen und sich dünner fühlen. In einer Studie wurde festgestellt, dass Frauen, die zwei Monate lang zweimal täglich eine Banane vor den Mahlzeiten aßen, das Aufblähen um 50 Prozent reduzierten, und zwar aufgrund des schwellenden Kaliums der Früchte.

Zimt

Wer wusste, dass das Zappen von Fett so einfach ist, wie Zimt auf den Hafer zu schütteln? Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition fand heraus, dass dieses Blutzucker regulierende Gewürz die Insulinsekretion reduziert und verhindert, dass Zucker als Fett eingelagert wird. Nicht in Haferflocken? Streuen Sie das Zeug in Ihre Latte oder Smoothies.

Vollkornbrot

Vergessen Sie die Mehl-Tortillas und die Frosted Flakes, und denken Sie nicht daran, dieses Ciabatta-Brot zu schnappen! "Ganze Körner liefern eine gute Quelle für Ballaststoffe, B-Vitamine, und können sogar dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und den Verlust von Bauchfett zu fördern", erklärt Erin Palinski-Wade, RD, CDE. „Für jedes Getreide, das Sie wählen, machen Sie es zu 100 Prozent aus Vollkorn.“ Unser exklusiver Bericht 19 Best & Worst Store Bought Breads kann Ihnen helfen, die beliebtesten Toaststücke zu durchsuchen, damit Sie das richtige auswählen können.

Grasgefüttertes Fleisch

Laut Jennifer McDaniel MS, RDN, CSSD, LD kann Leucin dabei helfen, die Muskelmasse aufzubauen, die zum Abnehmen überschüssigen Fetts aus Ihrem Körper benötigt wird. Rotes Fleisch ist nur eine der besten Quellen dieser starken Aminosäure. Wählen Sie immer mit Gras gefüttertes Fleisch aus, um die zusätzlichen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA) zu nutzen, da diese beiden Fette Entzündungen und die Fettspeicherung verringern können.

Cayenne Pfeffer

Zur gleichen Zeit verbrennt Cayennepfeffer Ihre Zunge und verbrennt auch die Fettzellen in Ihrem Bauch. Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition fand heraus, dass der Konsum von Capsaicin, der Hauptbestandteil des feurigen Pfeffers, der ihm Wärme verleiht, den Fettabbau im Bauchraum beschleunigt, indem er die Fähigkeit des Körpers erhöht, Nahrung in Energie umzuwandeln. Verleihen Sie Ihrem Kochen etwas Wärme und Farbe mit diesen 20 würzigen Rezepten, die Ihren Stoffwechsel anregen.

Himbeeren

Betrachten Sie diese holprigen roten Beeren als Ihre neue natürliche Gewichtsabnahme-Pille. Himbeeren sind vollgepackt mit Ballaststoffen und Wasser, die Ihnen helfen, sich satt zu fühlen, sowie Ketonen - Antioxidantien, die bei der Fettverbrennung helfen können. Und genau wie andere Beeren strotzen Himbeeren mit Polyphenolen, kraftvollen pflanzlichen Chemikalien, von denen gezeigt wurde, dass sie Ihre Mitte schmälern. Werfen Sie sie auf Ihre morgendliche Haferflocken oder knabbern Sie sie als Zwischenmahlzeit, um ihre Vorteile zu nutzen.

Äpfel

Eine der saftigsten Freuden des Sturzes ist die Fülle von Apfelarten, die wir im örtlichen Lebensmittelgeschäft finden können. Egal, ob Sie sich für die Granny Smith entscheiden oder immer die Äpfel der Pink Lady pflücken, diese knusprige Frucht kann nachweislich übermäßiges Fett abbauen. Vergiss nicht, mit der Haut in einen zu beißen! Apfelschalen enthalten eine Verbindung namens Ursolsäure, die die Muskelmasse und das braune Fett erhöhen kann, die gute Art von Fett, die dazu beiträgt, dass Ihr Mittelteil schmilzt.

Trauben

Trauben enthalten zwar mehr Zucker als die meisten unserer Lieblingsfrüchte mit niedrigem Kohlenhydratgehalt, sie bieten jedoch auch unerwartete Vorteile bei der Bekämpfung von Flammen. Eine Studie der Washington State University entdeckte, dass Resveratrol, ein in Trauben gefundenes Antioxidans, das überschüssige weiße Fett in kalorienverbrennendes, beiges Fett umwandelte und die Fettleibigkeit um 40 Prozent reduzierte! Und alles, was Sie brauchen, sind nur drei Portionen Resveratrol pro Tag. Glücklicherweise sind Trauben nicht die einzige Quelle: Äpfel und Beeren enthalten auch den Fettkämpfer!

Wein

Gehen Sie voran und gießen Sie sich noch ein Glas Rot. Stellen Sie sicher, dass Sie an Malbec, Petite Sirah, St. Laurent oder Pinot Noir nippen, da diese Vinos den höchsten Gehalt an hüftschnackendem Resveratrol haben. Obwohl ein Fünf-Unzen-Glas Merlot in nur 122 Kalorien verpackt ist, kann zu viel getrunken werden, um die Kalorien aufzufüllen und einen Hunger zu lassen und sich nach einem fettigen Ei-Sandwich zu sehnen (von dem wir alle wissen, dass es keine Wunder bei der Gewichtsabnahme gibt).

Dinosaurier-Kohl

Seien wir ehrlich, Grünkohl ist völlig überbewertet. Dinosaurier-Grünkohl, alias Schwarz- oder Lacinato-Grünkohl, ist andererseits sein weniger bekannter Cousin, der ebenso eine Akklamation verdient. Die blaugrünen Blätter von Dinosaurier-Grünkohl sind weniger bitter und zarter als die normalen, besitzen jedoch die gleichen flachen Baucheigenschaften, wie Ballaststoffe, Eiweiß und B-Vitamine, mit denen Sie den Darm loswerden können.

Weißer Tee

Es scheint, dass grüner Tee ein bisschen Konkurrenz hat, wenn es darum geht, den Bierbauch zu verschütten. Laut einer in der Fachzeitschrift Nutrition and Metabolism veröffentlichten Studie blockiert weißer Tee sowohl die Bildung neuer Fettzellen als auch die Lipolyse, den Fettabbau. Weißer Tee enthält außerdem Catechine, natürliche Antioxidantien, die Ihren Körper vor schädlichen freien Radikalen und vertrauensdämpfendem Bauchfett schützen.

Pepitas

Das Schleichen von Pepitas in einige Ihrer Lieblingsspeisen ist eine der besten Möglichkeiten, die Proteinzufuhr zu erhöhen. Geröstete Kürbiskerne enthalten nicht nur acht Gramm Protein pro Unze, sie enthalten auch Ballaststoffe, Zink und Kalium - wichtige Nährstoffe für den Muskelaufbau und die Regeneration. Denken Sie daran, je mehr Muskeln Sie haben, desto weniger Fett hält Ihr Körper an.

Pu-erh Tee

Wenn Sie noch nie von diesem fermentierten chinesischen Tee gehört haben, ist es an der Zeit, ihn zu Ihrer täglichen Routine hinzuzufügen. Eine Studie in der Fachzeitschrift Phytotherapy Research fand heraus, dass die Fütterung von fettleibigen Mäusen mit einer fettreichen Diät in Kombination mit einem Extrakt aus Pu-Erh-Tee ihr Gesamtkörpergewicht und ihren Cholesterinspiegel senkte.

Blaubeeren

Diese mundgerechten Beeren sind ebenso mächtig wie klein. In einer Studie im Journal of Medicinal Food wurde gezeigt, dass Blaubeeren Bauchfett, Triglyceride und das gesamte Körpergewicht reduzieren. Wenn Sie das nächste Mal ein Joghurtparfait machen, vergessen Sie nicht, ein paar Blaubeeren hineinzuwerfen!

Haferkleie

Wenn Sie Ihren Tag gerne mit Haferflocken beginnen möchten, empfehlen wir Sie auf jeden Fall. Aber es ist besser, wenn Sie Haferkleie kennenlernen, den überdurchschnittlichen Cousin von Haferflocken. Haferkleie enthält noch mehr Eiweiß und Ballaststoffe - 6 Gramm Eiweiß und Ballaststoffe pro 120 Kalorien - was bedeutet, dass Sie sich länger voller fühlen und das weiche, verlockende Flüstern von Büro-Donuts vermeiden.

Essiggurken

Essiggurken sind gefüllt mit Wasser, Essig und Ballaststoffen und kaum Kalorien! In der Tat ist nur eine Tasse der eingelegten Gurken in zwei Gramm Ballaststoffen verpackt, was nur 16 Kalorien bedeutet. Studien belegen, dass säurehaltige Nahrungsmittel wie Essig die Kohlenhydratverbrennungsrate des Körpers um bis zu 40 Prozent erhöhen. Sobald Ihr Körper Kohlenhydrate verbrannt hat, wird er auf brennendes Fett umgestellt, was Ihnen dabei helfen kann, Ihre Skinny Jeans ohne Muffin frei zu rocken.

Leinsamen

Um die meisten Nährstoffe für Ihr Geld zu bekommen, mahlen Sie Ihre Leinsamen frisch, bevor Sie sie verwenden. Nur ein Esslöffel enthält etwa 2, 3 g fettauslösendes ALA, was ihn zu einem gesunden Haferflocken-Topper macht. Besser noch, investieren Sie in eine Flasche Leinöl, um Ihre Salate damit zu benetzen.

Sonnenblumenkerne

Egal, ob Sie sie in Ihre Frühstücksschüssel geben oder sie um 14.00 Uhr brechen, Sonnenblumenkerne sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre tägliche Magnesiumdosis aufzunehmen - ein Nährstoff, der dem Körper dabei hilft, Fett aus seinen Vorräten freizusetzen. "Sonnenblumenkerne und Sonnenbrand sind zwei großartige Bauchmuskeln", sagt die anerkannte Diätassistentin Lauren Slayton von Foodtrainers. "Es wurde gezeigt, dass die Art des Fetts in den Samen das Bauchfett bei Frauen reduziert, ohne dass die Ernährung geändert wurde."

Schwarzer Pfeffer

Piperin, eine fettfrittierende Verbindung, die in schwarzem Pfeffer gefunden wird, löst nachweislich eine Adipogenese aus, was zu einer Abnahme der Taillengröße, des Körperfetts und des Cholesterinspiegels führt. Glücklicherweise für diejenigen, die sich das Ziel gesetzt haben, den Darm aufzugeben, können Sie praktisch alles mit schwarzem Pfeffer bestreuen! Beginnen Sie mit diesen 35 Slow Cooker-Rezepten für Gewichtsabnahme.

Dunkle Schokolade

Gute Nachrichten Chocoholics: Sie können jetzt in ein anderes Quadrat ohne Schuldgefühle beißen. Studien zeigen, dass der Verzehr mäßiger Mengen an dunkler Schokolade das Körperfett reduzieren und die Taille schrumpfen kann, dank der herzgesunden und entzündungshemmenden Flavonoide des Desserts. Bevor Sie sich auf eine Kakao-Tournee begeben, sollten Sie einen Riegel mit mindestens 70 Prozent Kakao kaufen und Riegel mit „alkalisierter“ Schokolade in ihren Zutaten vermeiden (diese enthalten einen deutlich reduzierten Flavonoidanteil).

Andenhirse

Nur eine halbe Tasse Quinoa enthält 12 Gramm Hunger quellendes Protein und Ballaststoffe sowie alle neun Aminosäuren - ein vollständiges Protein. Es ist auch eine starke Quelle für flache Bauchnahrung wie Zink und Magnesium.

Grüner Tee

Genau wie weißer Tee enthält grüner Tee kraftvolle Katechine, die den Stoffwechsel erheblich verbessern können. Tatsächlich ergab eine Studie japanischer Forscher, dass Teilnehmer, die über grünen Tee täglich 690 Milligramm (etwa eine Flasche) Katechine konsumierten, deutlich niedrigere BMIs und geringere Taillenmaße hatten als diejenigen, die nicht schlürften.

Spargel

Spargel kann Ihnen helfen, den Körper, von dem Sie geträumt haben, zu bewerten, dank seiner zahlreichen Vorteile wie den Vitaminen A, C, E, K und B6 sowie Folat, Eisen, Kupfer, Kalzium, Eiweiß und Ballaststoffen. Der beste Teil? Nur eine Tasse dieser mageren Speere enthält fast drei Gramm Protein und Ballaststoffe, die für den Hunger sorgen, für nur 27 Kalorien!

Aubergine

Das Essen einer ganzen Aubergine mag auf den ersten Blick einschüchternd sein (haben Sie festgestellt, wie groß sie sind?), Aber es ist absolut machbar - und empfehlenswert! Nur ein Gemüse enthält 4, 5 Gramm Muskelprotein und 14 Gramm Ballaststoffe! Sie sind sich nicht sicher, wie Sie diesen Superstar für Nahrung ernähren können? Eine Aubergine mit einem Schuss Olivenöl grillen und als Snack zu sich nehmen oder auf Ihre gesunde Lieblingspizza werfen.

Kefir

Wir lieben griechischen Joghurt wegen seiner ultra-reichen Cremigkeit und seines Protein-Punchs, aber Kefir bringt den Geschmack auf die nächste Stufe. Über das Sättigungs-induzierende Protein hinaus können die Probiotika in Kefir dabei helfen, den Gewichtsverlust zu steigern. Britische Wissenschaftler fanden heraus, dass diese guten Bakterienarten (wie L. casei) den Abbau von Fettmolekülen in Mäusen beschleunigten und sie daran hinderten, sich auf die Pfunde zu legen. Obwohl die Studie an Ratten durchgeführt wurde, gibt es keinen Grund für uns, keinen cremigen Kefir in unsere Ernährung aufzunehmen.

Grapefruit

Eine Grapefruit pro Tag kann die Pfunde fernhalten. Ja, es stimmt, aber wie? Die Säure der Frucht verlangsamt die Verdauung, sodass Sie sich länger voller fühlen. Probieren Sie eine halbe Grapefruit aus, bevor Sie in Ihr Frühstück eintauchen.

Kamut

Kamut, ein weniger bekanntes Getreide, das im Nahen Osten beheimatet ist, birst vor Omega-3-Fettsäuren ab, rühmt sich einer hohen Proteinzahl und bleibt kalorienarm. Kamut kann nicht nur helfen, den Darm zu beseitigen, sondern reduziert auch den Cholesterinspiegel, Blutzucker und Zytokine, die zu Entzündungen im gesamten Körper führen, wie eine im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie ergab. Psst! Quinoa nicht sagen, aber Kamut ist eine köstliche Ergänzung zu jeder Salatschüssel!

Olivenöl

Extra natives Olivenöl enthält eine Vielzahl von Polyphenolen, Antioxidantien, die gegen viele Krankheiten wie Krebs und Osteoporose wirken und das Gehirn jung halten können. EVOO kann auch den Serotoninspiegel im Blut erhöhen, ein mit Sättigung assoziiertes Hormon. Aber sparen Sie sich das teure EVOO für das Anrichten Ihrer Salate und das Nieseln über Brot. Wenn Sie Gemüse und mageres Fleisch grillen, entscheiden Sie sich für die regelmäßige und günstigere Auswahl.

Rotkartoffeln

Wenn Sie nicht für ein paar Tage kohlenhydratarm sind (wir empfehlen es nicht für längere Zeit), gibt es keinen Grund, keine Kartoffel in den Ofen zu werfen. In einer australischen Studie, in der der Sättigungsindex von 38 beliebten Lebensmitteln gemessen wurde, stellten die Forscher fest, dass Kartoffeln nicht nur füllender und befriedigender sind als Diäten wie Donuts und Kuchen, sondern auch einen höheren Rang als gesunde Picks wie brauner Reis und Haferflocken. Tatsächlich berichteten die Teilnehmer, dass sie während des Tages weniger gegessen hatten, als sie diese kalium- und faserreichen Spuds konsumierten.

Linsen

Linsen sind eine der erschwinglichsten pflanzlichen Proteinquellen, die auch Entzündungen reduzieren, den Cholesterinspiegel senken, den Fettstoffwechsel fördern und den Heißhunger unterdrücken. Da Linsen eine resistente Stärke sind, löst ihre langsam verdauliche Faser die Freisetzung von Acetat aus, ein Molekül im Darm, das dem Gehirn das Signal gibt, die Gabel abzusenken. Glaub uns nicht Eine systematische Überprüfung der klinischen Studien zu Hülsenfrüchten in der Ernährung ergab, dass Personen, die eine tägliche Portion Linsen (etwa 3/4 Tasse) aßen, durchschnittlich 31 Prozent satter waren, verglichen mit denjenigen, die sich nicht mit ihnen beschäftigten. Eine zweite Studie ergab, dass eine Ernährung, die reich an Blutzucker stabilisierenden Lebensmitteln (Hallo, Linsen!) Ist, die Entzündung um 22 Prozent reduzieren kann.

Kimchi

Wenn Kimchi nur auf Ihrem Menü an Ihrem bevorzugten koreanischen Grillplatz steht, sollten Sie dieses fermentierte Lebensmittel so schnell wie möglich zu Ihrer Diät hinzufügen. Warum ist das? Forscher der Kyung Hee University in Seoul, Korea, fanden heraus, dass die in Kimchi gefundenen Probiotika die Gewichtszunahme erheblich unterdrücken können. Um zu diesem Ergebnis zu kommen, fütterten die Forscher Ratten eine fettreiche Diät, fütterten dann eine Gruppe von Probiotika, die in Kimchi (Lactobacillus brevis) gefunden wurden, und berichteten, dass der Organismus die durch Ernährung verursachte Gewichtszunahme um 28 Prozent unterdrückte! Nutzen Sie diese taillenschnellenden Vorzüge, indem Sie auch Sauerkraut, Gurken und Salzoliven kaufen.

Sardinen

Wenn Sie dachten, Lachs sei der König des Meeres, wenn es um Omega-3-Fettsäuren geht, haben Sie keine Sardinen getroffen. Studien zeigen, dass diese herzgesunden Fettsäuren alles verbessern können, von Ihrem Cholesterin-Profil über Ihre Stimmung bis hin zur Abwehr von Alzheimer und sogar zur Gewichtszunahme. Nicht zu erwähnen, Sie können wahrscheinlich eine Dose dieses dünnen Fisches für unter $ 2 in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft finden!

Hüttenkäse

Müde von der alten Hühnerbrust? Niedriger Hüttenkäse ist ein Superstar in der Ernährung, wenn es darum geht, Ihrer Diät eine kräftige Dosis Protein zuzuführen. Es wird auch als komplettes Protein betrachtet, da es alle neun essentiellen Aminosäuren enthält, die Ihr Körper für eine ordnungsgemäße Funktion benötigt. So können Sie die käsige Güte ganz alleine löffeln.

Paprika

Vergessen Sie, Gewicht zu verlieren, wenn Ihre Stresshormone aus dem Gleichgewicht geraten. Wenn wir in einer haarsträubenden Situation stecken, beginnt der Körper mit der Produktion des Hormons Cortisol, das den Bauch dazu anregt, Fett zu speichern. Gute Sache, Vitamin-C-reiche Lebensmittel wie Paprika können helfen, das zu bekämpfen, indem sie den Cortisol-Spiegel senken und die Chancen erhöhen, diese Bauchmuskeln zu zeigen.

Erdnussbutter

Hier ist ein weiterer Grund, ein herzhaftes PB & J-Sandwich zu stapeln: Eine in der Fachzeitschrift JAMA Internal Medicine veröffentlichte Studie fand einen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Erdnüssen und einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen, dank der gesunden mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fette der Nüsse - was Sie auch bedeutet sollten nur für die Vollfett-Versionen gehen (wir mögen MaraNatha und Smucker's Natural). Denken Sie nur daran, halten Sie sich an die Portionsgröße von zwei Esslöffeln (yup, das heißt, dass Sie das gesamte Gefäß nicht in einer Sitzung verschlingen müssen!), Um die Vorteile des schwindenden Bauches zu nutzen. Für einen schnellen und leckeren Snack, der Sie stundenlang satt hält, tauchen Sie Äpfel in Erdnussbutter und fressen den Hunger.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: Wie man emotionales Essen aufhört

    Wie man emotionales Essen aufhört

    Außer, dass es nicht nur ein Geschmack ist. Nach zehn Minuten und 1.000 Kalorien haben Sie den gesamten Karton abgerissen - und das auch nicht, weil Sie hungrig sind. Du bist nur gelangweilt. Hört sich nach einem bekannten Szenario an? Schäme dich nicht; Wir waren alle schon einmal dort. Wenn das gedankenlose Munching zur Gewohnheit wird, kann dies die Bemühungen beim Abnehmen behindern - und wir helfen Ihnen dabei, das zu vermeiden. Um
  • Gewichtsverlust: So verlieren Sie bei alltäglichen Aufgaben Gewicht

    So verlieren Sie bei alltäglichen Aufgaben Gewicht

    Das Trainieren ist ein wesentlicher Bestandteil der Gewichtsabnahme, aber manchmal sind wir nicht in der Lage, eine einstündige Fitness-Einheit in unseren Alltag zu integrieren. Das Vermeiden von Bewegung, nur weil Sie zu beschäftigt sind, kann an Ihrer Taille Unheil anrichten. Versuchen Sie, einige einfache Trainingsroutinen in Ihren Zeitplan einzufügen. S
  • Gewichtsverlust: 5 Möglichkeiten, wie Schokolade beim Abnehmen helfen kann

    5 Möglichkeiten, wie Schokolade beim Abnehmen helfen kann

    Zartbitterschokolade ist Ihr stressstrotzender, taillenhackender Retter. Es lohnt sich jedoch, in Bezug auf Ihre Bar wählerisch zu sein. Überspringen Sie die cappuccino-farbigen Milchsorten und gehen Sie direkt dorthin, wo sie die kräftigen dunklen Balken ablegen. Leichtere Sorten sind mit Zucker beladen und es fehlt ihnen wirklich an Kakaobohnen - der einzigartige Bestandteil, der alle gesundheitlichen Vorteile bietet. „
  • Gewichtsverlust: Der schockierende Grund, warum dein Schlaf dich fett macht

    Der schockierende Grund, warum dein Schlaf dich fett macht

    Kann ein Mangel an Zzzs Ihre Bemühungen beim Abnehmen wirklich unterminieren? Die kurze Antwort: ja. Die National Sleep Foundation empfiehlt sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht. Umfassende Untersuchungen legen nahe, dass Sie, wenn Sie auf diese Menge verzichten, einer erweiterten Taille zum Opfer fallen können.
  • Gewichtsverlust: Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Sie hat mehrere Bestseller der New York Times veröffentlicht , versprach schnellen Gewichtsverlust mit ihren Trainings-DVDs und brachte die Biggest Loser- Teilnehmer mit ihrer harten Liebeshaltung in Form. Also, wie macht der Fitnessexperte und seine Mutter das alles unter Beibehaltung der Todesursache?
  • Gewichtsverlust: 5 erstaunliche Möglichkeiten zum Abnehmen mit Ihrem iPhone

    5 erstaunliche Möglichkeiten zum Abnehmen mit Ihrem iPhone

    Laut einer neuen Studie in der Fachzeitschrift Circulation sind Menschen, die Diät- und Fitness-Telefonanwendungen verwenden, beim Abnehmen erfolgreicher als diejenigen, die es alleine tun . Forscher der American Heart Association untersuchten die Daten von 69 Studien, die über einen Zeitraum von 10 Jahren gesammelt wurden, und fanden heraus, dass diejenigen, die Apps in Verbindung mit ihrem Gewichtsabnahme-Plan verwendeten, mehr Pfund abnahmen und regelmäßiger trainierten als diejenigen, die alleine waren. Me
  • Gewichtsverlust: Ich habe eine Tee-Reinigung für 7 Tage versucht und das ist, was passiert ist

    Ich habe eine Tee-Reinigung für 7 Tage versucht und das ist, was passiert ist

    Kurz nach meiner Geburt bekam meine Mutter Diabetes. Es liegt in unserer Familie. Ich habe einen Onkel durch die Krankheit verloren, und ich habe andere Verwandte, die damit zu kämpfen haben. Ich erinnere mich an den Tag, an dem ich mit ihr zusammen saß, nachdem die Ärzte ihr die Einschränkungen der westlichen Medizin bei Diabetes aufgezeigt hatten. Ic
  • Gewichtsverlust: Wissenschaft findet einen super einfachen Weg, um Gewicht zu verlieren

    Wissenschaft findet einen super einfachen Weg, um Gewicht zu verlieren

    Selbst wenn Sie scheinbar gesunde Gerichte bestellen, wirkt sich dies wahrscheinlich auf Ihre Gewichtsabnahme aus. Es war ein langer Tag, du bist müde, und das Letzte, was du tun willst, ist zum Supermarkt und zum Sklaven über den Herd zu trödeln, um das Abendessen zuzubereiten. Aber halt! Sagen Sie Ihrem Mann nicht, Sie noch in Ihrem Lieblingsrestaurant zu treffen - vor allem, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. L
  • Gewichtsverlust: Kann Essen nachts Gewichtszunahme verursachen?

    Kann Essen nachts Gewichtszunahme verursachen?

    Auch wenn spätabends die Feinschmecker die Gaumen befriedigen, fühlen sie sich oft schuldig. Das Mitternachtsnaschen macht es schließlich unmöglich, Gewicht zu verlieren - zumindest glauben viele von uns. Aber ein Video von Picture Fit, einem YouTube-Kanal, der alles erklärt, was mit der Ernährung zu tun hat, fordert neue Forschungen auf, um die lange gehegte Annahme zu entlarven, dass das Nasen vor dem Schlafengehen Gewichtszunahme verursacht. Dem

Tipp Der Redaktion

Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

Wenn Sie wie Gwyneth Paltrow sind und Ihre Beine gerne mit dem Zeug besudeln, dann geht es Ihnen gut. Wenn Sie jedoch Kokosnussöl verwenden, um Ihre Eier zu braten oder zu verhindern, dass Ihre Brownies an der Pfanne kleben, kann dies zu einem unhöflichen Erwachen führen. Ein kürzlich in der Zeitschrift Circulation veröffentlichtes Advisory der American Heart Association verkündete, dass gesättigtes Fett ersetzt werden muss - 82% der Fette in Kokosnussöl! - Mit