6 Flachbauchnahrung für einen gesunden Darm



Einige von ihnen bauen Ihre Nahrung ab und extrahieren Nährstoffe. andere jagen nach Lebensmittelpathogenen, die sich an einer schlechten Bratwurst festsetzen; Wieder andere schützen Sie vor Erkältungen und Flus. (Tatsächlich beruht unser Immunsystem zu 80 Prozent auf unserem Bauch.) Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass Depressionen zum Teil durch unausgeglichene Darmmikroben verursacht werden können, da sich 95 Prozent unseres Wohlfühlhormons Serotonin auch im Bauch befinden.

Aber es ist unser Gewicht, das von diesen kleinen Buggern am stärksten beeinflusst wird. In der Tat zeigen Studien, dass fettleibige Menschen einen höheren Anteil an schlechten Bakterien aus dem Stamm Firmicutes haben, während schlanke Menschen einen höheren Anteil an Bakterien aus dem Stamm Bacteroidetes aufweisen. Aber wie bei jedem Konflikt werden die Guten manchmal überfordert. Zu viel Junk-Food (vor allem Zucker) kann unser Verdauungssystem aus dem Gleichgewicht bringen und den Firmicutes (einem schlecht benannten Stamm, der Sie weder fest noch süß macht) den Vorteil verschaffen. Ebenso können Medikamente wie Antibiotika, Sodbrennen oder Antidepressiva eingesetzt werden.

In meiner Forschung zu Diet und dem kommenden Zero Belly Cookbook habe ich sechs Lebensmittel entdeckt, die entscheidend dazu beitragen, dass Sie das perfekte Gleichgewicht finden - und Ihren Bauch schnell flach machen.

Kimchi

Forscher der Kyung Hee University in Seoul, Korea, induzierten Fettleibigkeit bei Laborratten, indem sie eine fettreiche Diät erhielten, und fütterten dann eine Gruppe von ihnen mit Probiotika (in diesem Fall Lactobacillus brevis, einem gesunden Bakterium, das in fermentierten Lebensmitteln wie Kimchi zu finden ist). Das Probiotikum unterdrückte die ernährungsbedingte Gewichtszunahme um 28 Prozent! Die gleichen Vorteile finden Sie in Sauerkraut, Pickles, Salzoliven und anderen fermentierten Lebensmitteln.

Bananen

Eines der großen Schlagworte in der Ernährung ist derzeit "resistente Stärke", eine Art Kohlenhydrat, das, wie der Name schon sagt, der Verdauung widersteht. Wenn Sie Widerstandstraining machen, werden Ihre Muskeln stärker. Laut einer Studie aus dem Journal of Functional Foods aus dem Jahr 2015 wird das Darmbiom jedoch stärker, wenn Sie resistente Stärke essen. Gesunde Bakterien erhalten buchstäblich ein Workout, das die gesunde Stärke verdaut, dominierender wird und zu einem gesünderen Darm führt. Bananen und Kochbananen haben den höchsten Grad an resistenter Stärke aller Früchte; andere Nahrungsmittel schließen Bohnen, Körner und Samen mit ein.

Olivenöl

Laut Tanseem Bhatia, MD, Autor des 21- tägigen Belly Fix, ist Olivenöl reich an antibakteriellen Phenolverbindungen, die zur Bekämpfung bösartiger Bakterien beitragen. Es wurde gezeigt, dass das potente Trinkwasser acht Bakterienstämme bekämpft, die mit Magengeschwüren und Magenkrebs in Verbindung gebracht wurden.

Vollfettjoghurt

Während Joghurt den Ruf hat, gut für Bauchbakterien zu sein, sind die meisten Joghurts mit reduziertem Fettgehalt so viel Zucker hinzugefügt, dass sie mehr für die schlechten Bakterien in Ihrem Bauch tun als für das Gute. Wenn Sie sich für Joghurt entscheiden, achten Sie auf weniger als 15 Gramm Zucker pro Portion und die Wörter "Live-Aktivkulturen" auf dem Etikett.

Spirulina

In einer Harvard-Studie wurde kürzlich festgestellt, dass eine Ernährung, die hauptsächlich auf tierischem Eiweiß basiert - insbesondere bei einer Vielzahl von Burger-Wrappern - das empfindliche Gleichgewicht der Mikroben in Ihrem Bauch schnell verändern kann. In einer Studie des Journal of Diabetes Investigation aus dem Jahr 2015 entdeckten Forscher, dass Patienten, die höhere Mengen an pflanzlichem Protein zu sich nahmen, weit weniger anfällig für das metabolische Syndrom waren (eine Krankheit, die in "diabolisches Syndrom" umbenannt werden sollte) - im Grunde eine Kombination aus hohem Cholesterin, hoher Blutzucker und Fettleibigkeit). Eine zweite Studie im Nutrition Journal fand heraus, dass „die Aufnahme von Pflanzenproteinen eine Rolle bei der Vorbeugung von Fettleibigkeit spielen kann.“ Spirulina ist hauptsächlich Eiweiß nach Gewicht. Andere gute Pflanzenquellen sind Quinoa, Hanf- oder Chiasamen sowie Nüsse und Bohnen.

Dunkle Schokolade

Eine Studie an der Louisiana State University fand heraus, dass Darmmikroben in unserem Magen Schokolade fermentieren und die körpereigene Produktion von herzgesunden Polyphenolverbindungen, einschließlich Butyrat, steigern, einer Fettsäure, die das Verhalten von mit Insulin und Entzündungen verbundenen Genen verlangsamt. (Fügen Sie der Schokolade Frucht hinzu, um die Gärung und die Freisetzung der Verbindungen zu fördern.) Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtige Art von Schokolade wählen: Achten Sie auf einen Kakaoanteil von mindestens 70 Prozent und halten Sie sich von der „holländischen“ Schokolade fern. Der Dutching-Prozess zerstört bis zu 77 Prozent der gesunden Verbindungen in der Schokolade.

Empfohlen
  • Restaurants: Die beliebtesten Fast-Food-Ketten in jedem Jahrzehnt

    Die beliebtesten Fast-Food-Ketten in jedem Jahrzehnt

    Während es heutzutage oft so aussieht, als stünde an jeder Ecke ein Starbucks oder McDonald's an, waren diese Restaurants nicht immer so allgegenwärtig, wie sie heute erscheinen. Es wäre einmal schwer gewesen, einen Hamburger irgendwo anders als in einem Sitzlokal zu finden, und schon die Vorstellung von Kaffee, den man unterwegs mitnehmen kann, oder eine Pizza, die man zu sich nach Hause bringt, wäre lächerlich. Also
  • Restaurants: Überraschende Fast-Food-Restaurants mit gesunden Mahlzeiten

    Überraschende Fast-Food-Restaurants mit gesunden Mahlzeiten

    Hier bei Eat This, Not That! Wir glauben, dass eine gesunde Mahlzeit fast überall zu finden ist - sogar beim Drive-Thru - und laut einer neuen Umfrage eines YouGov BrandIndex-Markts für Konsumentenwahrnehmungsforschung, sind wir nicht die einzigen. YouGov hat 15.000 Erwachsene gefragt, die das Essen von gesunden Mahlzeiten als "wichtige" oder "sehr wichtige" Fragen zu 130 Fast-Food-Restaurants und Sitzketten betrachten, um herauszufinden, welche der beliebtesten sind.
  • Restaurants: Iss das, nicht das!  für zum Mitnehmen Süchtige

    Iss das, nicht das! für zum Mitnehmen Süchtige

    Es ist nicht gerade eine brechende Nachricht, dass die Tage von neun bis fünf Jobs längst vorbei sind. Ein recht großer Teil der Belegschaft zählt mittlerweile Tage mit mehr als 10 Stunden, was bedeutet, dass Dinge wie das Abendessen zum Abendessen und Lunchpakete eher selten im Alltag sind. Daher ist das Mitnehmen beliebter als je zuvor. Ta
  • Restaurants: IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    Das Internationale Haus der Pfannkuchen will nicht mehr nur für seine berühmten Flapjacks bekannt sein. Am 4. Juni 2018 verwandelte IHOP das 60-jährige „p“ in ein „b“ und änderte seinen Namen vorübergehend in IHOb - und nun wissen wir endlich, warum. Sehr geehrte Damen und Herren, wir verkürzen Ihre Situation. Mal sehen, w
  • Restaurants: 51 Beste Farm-to-Table-Restaurants in Amerika

    51 Beste Farm-to-Table-Restaurants in Amerika

    Vor dem Zweiten Weltkrieg wurden Lebensmittel geerntet, gejagt, gefischt oder aus der Prämie der Natur geholt. Es wurde nicht gefroren und aus einem anderen Land verschickt oder gentechnisch verändert und mit schädlichen Chemikalien besprüht. Wir haben verstanden, dass die Natur uns alleine stützen kann. Abe
  • Restaurants: Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    In einer kürzlich in JAMA: The Journal der American Medical Association veröffentlichten Studie untersuchte ein Team von Forschern der Tufts University bei 42 beliebten Ketten 269 Menüpunkte und stellte fest, dass fast 20 Prozent der Gerichte mindestens 100 Kalorien mehr enthielten als gepostet eine Seite mit mehr als 1.00
  • Restaurants: Der beste und schlechteste Salat in Panera

    Der beste und schlechteste Salat in Panera

    Wenn wir Wortassoziationen spielten, könnte auf "Salat" einfach nur "gesund" folgen. Die raue Realität ist, dass in der Welt der Kettenrestaurants "Salat" oft ein fein bedrucktes Nährwertkennzeichen von über 600 Kalorien und ein Fett am Tag - definitiv nicht das Erste, was einem einfällt, wenn wir an gesunde Mahlzeiten denken. Wen
  • Restaurants: Mini-Kuchen und Desserts, die beim Abnehmen helfen

    Mini-Kuchen und Desserts, die beim Abnehmen helfen

    Winzige Desserts - Cupcakes, Kekse, Brownies und Eiscreme - stehen im ganzen Land auf der Speisekarte. Nach neuesten Forschungsergebnissen der Restaurantbranche waren letztes Jahr Miniatur-Desserts auf fast 12 Prozent aller Menüs zu finden, doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Und 99% der Amerikaner essen eine Art Dessert.
  • Restaurants: 50 Amazing Food Cities in Amerika, die Sie besuchen müssen

    50 Amazing Food Cities in Amerika, die Sie besuchen müssen

    Egal, ob es sich um eine tiefe Pizza in Illinois handelt, um Maryland's Crab Cakes oder um Kentuckys Bourbon-Spike alles, Amerika ist ein Schmelztiegel einzigartiger gastronomischer Erfindungen. Und wenn Sie im Herzen ein Feinschmecker sind, wissen Sie, dass die Planung eines Besuchs in einem der 50 Bundesstaaten die Erkundung der besten Orte für ein gutes Essen erfordert.

Tipp Der Redaktion

15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was