7 gesunde Sommerfutter



Diese acht Lebensmittel sind in der Hochsaison in den Sommermonaten entweder reich an notwendigen Elektrolyten wie Magnesium und Kalium oder haben einen hohen Wassergehalt, um genau das zu erreichen. Noch besser - die meisten sind kalorienarm. Bestücken Sie Ihren Picknickkorb mit diesen gesunden Eßwaren, wenn Sie Ihren Strandkörper in Schach halten wollen, während Sie das Risiko verlieren, während dieses "erhitzten" Cornhole-Spiels bei Ihrem nächsten Familientreffen zusammen zu gehen.

Wassermelone


Wassermelonen bestehen zu etwa 92 Prozent aus Wasser, was jedoch nicht bedeutet, dass der Nährstoffgehalt verwässert wird. Sie enthalten einen hohen Gehalt an Vitaminen A, B6 und C sowie Aminosäuren, Antioxidantien und Lycopin - ein Phytonährstoff, der den Früchten ihren roten Farbton verleiht. Es wurde festgestellt, dass dieser spezielle Nährstoff die Gesundheit von Herz und Knochen fördert und entzündungshemmende Eigenschaften aufweist. Nicht zu erwähnen, eine Tasse dieser Fruchtwürfel enthält nur 40 Kalorien und verdient einen Platz in Ihrer Beach-Body-Diät. 2

Gurke


Gurken enthalten mit etwa 95 Prozent Wasser einen noch höheren Anteil an H2O als Wassermelonen. Gurken werden nicht nur hydratisiert, sondern steigern dank des hohen Wassergehalts und der niedrigen Kalorienzahl auch die Anstrengungen zum Abnehmen. Eine mittelgroße Gurke enthält nur etwa 45 Kalorien, sodass Sie sich schuldfrei austoben können. Setzen Sie auch Ihren Schäler weg; Die Haut einer Gurke behält viele ihrer Nährstoffe, darunter Vitamin C und Vitamin K, was die Blutgerinnung reguliert und zu gesunden Knochen beiträgt. 3

Sellerie


„Zu dieser Jahreszeit ist eine ordnungsgemäße Hydratation unerlässlich. Längere Perioden oder hohe Aktivität im Freien können dazu führen, dass der Körper nicht nur Wasser verliert, sondern auch wichtige Elektrolyte wie Kalium, Magnesium, Natrium und Kalzium durch den Schwitzvorgang. Diese Nährstoffe helfen, das Wasser dort zu halten, wo es benötigt wird - im Körpergewebe - für eine normale Körperfunktion “, erklärt Angela Lemond, RDN, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik. Sellerie besteht zu 95 Prozent aus Wasser, etwa sechs Kalorien pro Stiel und enthält die Vitamine A, C und K, B, Vitamine, Folsäure und Kalium. 4

Kirschen


Herb und süß, Kirschen sind wie Süßigkeiten von der Erde. Sie machen etwa 81 Prozent Wasser pro Volumen aus und sind im Sommer auf ihrem Höhepunkt. Nutzen Sie also, solange Sie können. Eine Tasse Kirschen erreicht weniger als 100 Kalorien und enthält B-Vitamine, Flavonoide gegen Krebs und drei Gramm Ballaststoffe. Sie sind aufgrund ihres Melatoningehalts auch als natürliche Schlafhilfe gekennzeichnet. Wenn Sie also einen langen Tag am Strand verbracht haben, trinken Sie eine kleine Menge würzigen Kirschsaft oder genießen Sie eine Tasse Kirschen zum Nachtisch. Sie helfen Ihnen dabei, Ihren körperlichen Körperbau aufrechtzuerhalten, indem Sie weniger tugendhafte Desserts ersetzen und Ihren Snooze-Prozess durchlaufen, wobei Ghrelin (das Hormon Ich bin Hunger) in Schach gehalten wird. 5

Spinat


Sommersalate sind die perfekte Lösung, um zu verhindern, dass Ihr Körper bei heißem Wetter wichtige Nährstoffe und Elektrolyte verliert, und nicht nur durch saftige Mischungen wie Erdbeeren oder Gurken. „Längere Perioden im Freien können nicht nur dazu führen, dass der Körper Wasser verliert, sondern auch wichtige Elektrolyte wie Kalium, Magnesium, Natrium und Kalzium durch den Schwitzvorgang. Diese Nährstoffe halten das Wasser dort, wo es benötigt wird - im Körpergewebe - für eine normale Körperfunktion “, sagt Lemond. Spinat enthält 157 mg Magnesium pro Tasse und ist auch eine hervorragende Quelle für Kalzium. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass junge Leute genug von diesem grünen Gemüse bekommen, fügt Lemond hinzu: „Roher Spinat wird von Kindern im Allgemeinen eher akzeptiert als gekocht, und wenn er mit frischen, reifen Erdbeeren und einem süßeren Dressing belegt wird, werden sie es sicher genießen . ”6

Tomaten


Nur wenige Dinge sind besser als eine frische, saftige Tomate in der Hochsaison. Auf Salaten, in Sandwiches geschnitten oder in einem Omelett sautiert, sind Tomaten eine gute Wahl, wenn es um gesundes Sommeressen geht; Das sind etwa 94 Prozent Wasser und wenig Kalorien. In der Tat kostet eine mittelgroße Tomate nur etwa 20 Kalorien. Trotz ihrer niedrigen Kalorienwerte enthalten Tomaten einen hohen Anteil an Lycopin, Vitamin C und Kalium unter einer Vielzahl anderer Nährstoffe, die für Sie gut sind. Studien haben gezeigt, dass Lycopin (ein starkes Antioxidans) die Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützt. Diese Frucht hilft nicht nur dabei, verlorene Elektrolyte wie Kalium zu ersetzen, sondern sie hilft auch bei der Bekämpfung von bösen Sonnenbränden von innen nach außen. Wenn Sie nur auf der Suche nach einem schnellen Snack sind, knallen Sie ein paar Kirschtomaten in den Mund. Sie enthalten tatsächlich die höchste Menge Lycopin pro Portion im Vergleich zu anderen Tomatensorten. 7

Magermilch


Es ist nicht nur ein Produkt, das Ihren Körper in der Hitze hydratisiert. Milchprodukte können auch helfen, verlorene Elektrolyte zu ersetzen. „Milchprodukte enthalten gesunde Mengen aller Elektrolyte und sind daher eine hervorragende Option für die Unterhaltung an heißen Sommertagen. Versuchen Sie, einen Smoothie mit Magermilch, Vanillejoghurt, gefrorenen Bananen, einigen zerdrückten Mandeln und einem Schuss Vanilleextrakt zu mischen “, sagt Lemond.
Empfohlen
  • Rezepte: Erbspüree

    Erbspüree

    Erbsen gehören dort zu den Helden der Welt des Gesundheitswesens und verfügen über tiefe Reserven an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Dutzenden anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Trotz ihres Rufes als geradliniges Superfood passiert etwas Magisches, wenn Erbsen gespalten werden, wenn sie mit etwas rauchigem Schinken und einem langen, langsamen Simmer kombiniert werden. La
  • Rezepte: 21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    Egal wer Sie sind - ein Fleischfresser, Allesfresser, Vegetarier oder Veganer - wir alle erleben von Zeit zu Zeit (oder jeden Tag) ein süßes Verlangen. Für Veganer können die Optionen spärlich sein, da einige der dekadentesten Desserts mit tierischen Bioprodukten beladen sind. Dieser Artikel enthält nur ein paar von vielen Rezepten für vegane Desserts, die auf eine wachsende diätetische Lebensweise zugeschnitten sind. Warnun
  • Rezepte: 25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    Geständnis: Ich bin ein bisschen verwöhnt, weil meine Familie in meiner Heimatstadt eine örtliche Farm besitzt. Jeden Sommer kann ich die Fülle an frischem Gemüse aus der Region nutzen, das mir zur Verfügung steht. Und während eines Besuchs letzte Woche machte ich einen Zudelsalat (Nudelsalat mit Zudeln) und ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Sommerromantik mit Zucchini wiederbelebt wurde. Wie e
  • Rezepte: 11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    Beim Rosh Hashanah-Dinner fand ich mich vor kurzem in einer köstlichen Petersilie-Gurke-Hummus-Wiedergabe, die mich zur Hälfte auf den Teller brachte, zwei großzügige Stücke Challah-Brot und drei Selleriestangen, um herauszufinden, dass es tatsächlich Hummus war. (Nun, wenn sich nur gefilte Fische auf diese Weise verwandeln könnten ...) Es
  • Rezepte: 11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Und wenn man bedenkt, dass einige Restaurants über 1.000 Kalorien in ihre Rezepte packen, ist klar, warum. Aber Sie müssen nicht auf Ihren Flapjack-Genuss verzichten, um ihn zu trimmen. Nehmen Sie einfach Ihren Spatel und Ihre Pfanne heraus und putzen Sie zu Hause etwas auf! Egal, ob Sie glutenfrei sind, Paleo oder Veganer sind oder einfach nur nach interessanten, gesunden Rezepten suchen, um Ihren Morgen aufzufrischen, wir haben für Sie gesorgt. S
  • Rezepte: 4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    Laut einem kürzlich veröffentlichten kulinarischen Trendbericht von Packaged Facts, einem Marktforschungsunternehmen für Konsumgüter, wird Minze 2017 der Trend sein - und wir sind so aufgeregt! Mehr Leute sollten wirklich das Zeug essen. Von der Steigerung des Gedächtnisses und des Stoffwechsels bis hin zur Linderung von Magenverstimmungen und saisonalen Allergien stiehlt die Minze völlig einen Spitzenplatz auf unserer Lieblingskrautliste. Sie
  • Rezepte: 20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    Carbs 'rep ändert sich ständig. Entweder sind sie der anpassungsfähigste Makronährstoff, oder die Wissenschaftler scheinen es nicht richtig zu verstehen. Die Wahrheit ist, dass Kohlenhydrate Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Im Anschluss an einen kohlenhydratarmen Mahlzeitplan wurde jedoch gezeigt, dass er die Gesundheit verbessert und den Gewichtsverlust erhöht. In d
  • Rezepte: 5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern geben können, ist das Wissen, wie man gut isst. Das beweist Maria Menounos - Journalistin, TV-Reality-Star und Bestseller-Autorin. Der Star ließ bekanntlich 40 Pfund fallen, um sich in seine mittlerweile berühmte Bikiniform zu begeben, und sie dankt ihrer Mutter Litsa, dass sie ihr beigebracht hat, wie sie gesund und einfach kochen kann. Der
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der

Tipp Der Redaktion

Was in der Welt ist bittere Melone?

Alle Supermärkte nennen es etwas anderes, aber unabhängig davon, ob es sich um bittere Melone, bittere Gurke, bitterer Kürbis, Goya, Balsambirne, Karela oder Momordica charantia handelt, bleiben die immensen Nährstoffvorteile gleich. Die funky aussehende, trendige Sommerfrucht enthält ein Alphabet aus Vitaminen und Mineralien, das zur Gewichtsabnahme beiträgt, Entzündungen verringert und zur Behandlung von Typ-2-Diabetes, einer der zehn häufigsten Todesursachen weltweit, beiträgt. (Die Fr