7 kleine Änderungen, die Ihnen helfen, Zucker zu beenden



Wir wissen, dass der kalte Truthahn nicht funktioniert. Trotz ihrer unangenehmen Nebenwirkungen haben die Amerikaner immer noch eine Vorliebe für Zucker. Lassen Sie die Sucht Schritt für Schritt los. Wir haben 7 Möglichkeiten, wie Sie kleine Veränderungen in Ihrem Leben vornehmen können, die zu weniger Zucker in Ihrer Ernährung führen, so dass Sie abnehmen und sich schließlich von dieser Diätkatastrophe trennen können - zum Guten!

Achte auf deine morgendliche Tasse mit Joe (oder Tee)

Wenn Sie zu den vielen gehören, die Ihrem Tee oder Kaffee etwas Zucker hinzufügen, fügen Sie nur die Hälfte der normalerweise zu verwendenden Menge hinzu. Sie werden sich an die leichte Geschmacksänderung im Laufe der Zeit gewöhnen und es ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Zucker zu reduzieren. Wenn Sie weitermachen möchten, können Sie den Wert langsam verringern, bis Sie Tee oder Kaffee ohne Zucker trinken.

Eine andere Möglichkeit ist, in der Morgenschale auf Agavennektar anstelle von Zucker zu wechseln. Agave hat einen viel niedrigeren glykämischen Index als Zucker, sodass Ihr Blutzucker nicht so stark ansteigt. Obwohl einige der Agave gegenüber misstrauisch sind, ist es in Ordnung, sie als Zwischenstufe von Zucker zu verwenden - schließlich möchten Sie wahrscheinlich einschränken, wie viel Agave Sie auch konsumieren. Die meisten Lebensmittelläden tragen Agave, und jede Menge Cafés fangen an, sie auch als Süßungsmittel anzubieten. Falls Ihr Café keine Agave enthält oder Sie den Geschmack nicht mögen, bleiben Sie bei der Halbierung Ihrer normalen Zuckermenge.

Kenne dein Essen

Sie werden überrascht sein, wie viel Zucker in Ihrem Joghurt, Weizenbrot oder Salatdressing enthalten ist. Es gibt viele hinterhältige Zuckerquellen, daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf bewusst zu sein. Wissen ist Macht. Wählen Sie weniger zuckerhaltige Versionen dieser 7 Zuckerbomben, die die Pfunde einnehmen, und Sie schneiden eine große Menge Zucker ab, von dem Sie vielleicht nicht gewusst haben, dass Sie konsumieren.

Tauschen Sie den im Handel gekauften Leckerbissen gegen eine hausgemachte Version aus

Wenn Sie nach Süßigkeiten wie Brownies, Keksen oder Kuchen suchen, versuchen Sie, Ihre eigene Version des Leckerlens von Grund auf zu erstellen. Es dauert zwar länger, aber die Kontrolle darüber, wie viel Zucker in das Produkt gelangt, kann die Zuckerkonsumierung tatsächlich einschränken (und als Bonus erhalten Sie keine verarbeiteten Zutaten).

Einer der besten Swaps ist der Handel mit Ihrem im Handel gekauften Pint Eis für hausgemachtes Bananeneis. Bananeneis wird aus einer Mischung aus gefrorenen Bananen hergestellt, um eine köstliche, gefrorene joghurtähnliche Leckerei zu kreieren, die viel gesünder ist als Eiscreme.

Wählen Sie weniger zuckerhaltige Früchte

Ja, obwohl es so aussieht, als ob Sie eine gesunde Entscheidung treffen, indem Sie ein Stück Obst greifen, enthalten manche Früchte viel mehr Zucker als andere (vor allem Trockenfrüchte). Wenn Sie nach einem Snack suchen, konzentrieren Sie sich auf die weniger zuckerhaltigen Optionen wie Brombeeren, Himbeeren und Grapefruit. Wenn Sie sich für die getrockneten Sorten interessieren, überprüfen Sie das Etikett auf Zuckerzusatz. Es gibt viele Arten, die ihr Produkt nicht versüßen, man muss nur ein wenig lesen.

Stellen Sie sicher, dass Sie füllende Mahlzeiten essen

Da sich Zucker während der Zwischenmahlzeit oder beim gedankenlosen Essen eher einschleicht als bei den Mahlzeiten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Mahlzeiten den ganzen Tag durchhalten. Wählen Sie Mahlzeiten mit einem höheren Eiweiß- und Ballaststoffgehalt, damit Sie sich länger voller fühlen. Dies kann das Verlangen nach Zucker abwenden.

Mischen Sie gesunde Optionen mit Ihrer Zuckeraufnahme

Lust auf einen zuckerhaltigen Snack? Gönnen Sie sich etwas, aber machen Sie die Hälfte Ihres Imbisses gesund und zuckerfrei. Ein gutes Beispiel wäre ein Paar Schokolade mit Nüssen, zuckerfreiem Haferflocken oder Erdbeeren. Sie erhalten den (kleineren) Zuckerschub, ohne Ihren Snack zu viel Zucker zu opfern.

Achte auf deine Smoothies

Smoothies können wie eine perfekte zuckerarme Leckerei aussehen, aber es hängt alles davon ab, was in ihnen steckt. Einige Smoothies können für Sie schlimmer sein als für einen Big Mac, mit versteckten zuckerhaltigen Zutaten wie Süßungsmitteln, gefrorenem Joghurt oder Sorbet - Sie möchten sich definitiv von diesen fernhalten. Machen Sie zu Hause einen Smoothie mit zuckerarmem Joghurt oder fügen Sie Datteln, Agaven oder Honig als Süße anstelle von Zucker hinzu.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 6 Gemüse, die dich aufblähen lassen

    6 Gemüse, die dich aufblähen lassen

    Sie wissen bereits, dass das Ablegen einer halben Packung Oreos Ihrer Taille keinen Gefallen tut, aber auch kein bestimmtes Gemüse isst - vor allem, wenn Sie anschwellen. Obwohl es fast unmöglich wäre, ausreichend Gemüse zu essen, um eine bedeutende Menge an Gewicht zu gewinnen, kann das Nasenschleifen bei bestimmten Sorten dazu führen, dass sich Ihr Magen aufbläht, was den Eindruck erweckt, als ob Sie in Pfund gepackt wären. Wenn
  • Gewichtsverlust: 26 Möglichkeiten, sich beim Essen weniger zu fühlen

    26 Möglichkeiten, sich beim Essen weniger zu fühlen

    Wenn Sie jemals versucht haben, abzunehmen, haben Sie wahrscheinlich das ständige Verlangen, das Knurren des Bauches und den Aufhänger erlebt, die unweigerlich mit dem Abnehmen einhergehen. Und obwohl Ihre Kollegen vielleicht gemerkt haben, dass Ihr Magenknurren nicht das ominöse Signal eines plötzlichen Regens ist, haben wir das Gefühl, dass sie nichts dagegen hätten, wenn Sie den falschen Alarm loswerden würden. Zum G
  • Gewichtsverlust: 32 Wege, um schneller abzunehmen

    32 Wege, um schneller abzunehmen

    Wenn Sie die Kraft hätten, Fett in nur 60 Sekunden zu schmelzen, würden Sie es verwenden? Nun, diese Macht gehört dir. Mit einem einfachen Knopfdruck können Sie Ihren Körper in eine hypereffiziente Fettverbrennungsmaschine verwandeln und schnell abnehmen, indem Sie den Stoffwechsel anregen, Ihre Muskeln straffen und definieren und die Gene abschalten, die zur Fettspeicherung und Myriaden beitragen chronische gesundheitsprobleme. All
  • Gewichtsverlust: Diese Diät-Nahrung kann Ihre fetten Gene einschalten

    Diese Diät-Nahrung kann Ihre fetten Gene einschalten

    Haben Sie jemals etwas erwartet, aber etwas ganz anderes erhalten? Wie einen Cheeseburger bestellen, aber einen Hot Dog bekommen? Wie sich herausstellt, gibt es eine Diätnahrung, die Sie wahrscheinlich essen, von der Sie glauben, dass sie beim Abnehmen helfen wird, aber es kann tatsächlich genau das Gegenteil tun.
  • Gewichtsverlust: 15 Möglichkeiten, vor dem Frühstück abzunehmen

    15 Möglichkeiten, vor dem Frühstück abzunehmen

    Super streng mit dem, was Sie essen, kann anstrengend werden, ganz zu schweigen davon, dass es schwer zu pflegen ist. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten, Ihre Gewichtsabnahme-Ziele zu beschleunigen, die so einfach sind, dass Sie kaum Änderungen in Ihrem Alltag feststellen werden. Aber hier ist die Sache: Sie müssen früh am Tag anfangen. Mit
  • Gewichtsverlust: 25 Gewohnheiten der späten Nacht, die einen Gewichtsverlust verhindern

    25 Gewohnheiten der späten Nacht, die einen Gewichtsverlust verhindern

    Free Office-Snacks und Happy Hour-Hunde setzen den Kibosh seit Ewigkeiten auf den Erfolg der Diät, aber es sind nicht nur neun bis fünf Versuchungen, die Sie in die Irre führen können - Ihre Rituale vor dem Bett sind ebenfalls Verdächtige. Von zu viel Fernsehzeit bis zu hinterhältigen Gewohnheiten, die den Schlaf stören, stehen diese abendlichen Aktivitäten zwischen Ihnen und Ihrem Gewichtsverlust. Daher
  • Gewichtsverlust: 25 einfache Möglichkeiten, 10 Pfund zu verlieren

    25 einfache Möglichkeiten, 10 Pfund zu verlieren

    Es gibt möglicherweise Tausende von Tipps zum Abnehmen, aber lassen Sie uns wissen: Es gibt nur eine Handvoll Hacks, die Sie realistisch implementieren können und sich lange genug engagieren, um die gewünschten Ergebnisse zu sehen. Um Ihnen dabei zu helfen, den flachen Bauch und den straffen Körper Ihrer Träume zu erhalten, haben wir 25 der einfachsten - und effektivsten - Tipps zu Ernährung, Fitness und gesunder Lebensweise aller Zeiten zusammengestellt. Kein
  • Gewichtsverlust: 20 Tipps zum Abnehmen bei Nachtschicht

    20 Tipps zum Abnehmen bei Nachtschicht

    Marianne, eine Notfallkommandantin, schläft tagsüber und arbeitet nachts. Sie versucht, den Rat zu befolgen, den sie beim Eat This, Not That! Site, und weitgehend tut dies (wie mehrere Male während ihres "Tages" zu essen, um massive Appetitattacken in Schach zu halten). "Aber niemand spricht die Tatsache an, dass so viele Menschen keine üblichen Arbeitszeiten haben", sagte sie gegenüber ETNT. &qu
  • Gewichtsverlust: 16 'Biggest Loser' Snack-Combos zum Abnehmen

    16 'Biggest Loser' Snack-Combos zum Abnehmen

    Zumindest sagt das der The Biggest Loser-Diätistin Cheryl Forberg, RD - und ihr Ratschlag sollte nicht leichtfertig sein. Forberg hat 15 Staffeln von Biggest Loser- Konkurrenten dabei geholfen, zu kochen und zu naschen, um Körper zu trimmen und ein gesünderes Leben zu führen. Bevor Sie jedoch zu aufgeregt sind und alles im Supermarkt-Supermarkt kaufen, sollten Sie erkennen, dass wir Ihnen nicht die Erlaubnis geben, sich auf das zu konzentrieren, was Sie möchten (sorry!). E

Tipp Der Redaktion

100 Fakten zum Thema Essen

Egal, ob Sie Essen nur als Brennstoff betrachten oder für jeden Geschmack und jede Textur essen, jeder braucht Nahrung, um zu überleben und seine täglichen Aufgaben zu erledigen. In der Tat isst jeder Amerikaner ungefähr 1.996 Pfund Lebensmittel pro Jahr. Wie verrückt ist das? Egal, ob Sie sich nach Hershey-Küssen sehnen oder nach einem Teller Karotten greifen, hier finden Sie 100 interessante Fakten über Lebensmittel, die Sie überraschen könnten. Weitere