8 Lebensmittel, die Sie niemals in den Gefrierschrank legen sollten



Nicht alle Ihre Lebensmittel-Leckereien sind gefriermaschinenfreundlich. Während wir Sie also begrüßen, dass Sie Ihr Essen gekühlt haben, um Verschwendung zu vermeiden oder Mahlzeiten einfacher zuzubereiten, gehen Sie vorsichtig vor. Einige Dinge sehen und schmecken viel anders aus, wenn sie aus dem Gefrierschrank kommen, als sie hineingehen, was grob oder einfach gefährlich sein kann.

Lernen Sie nicht aus Ihren eigenen Fehlern - lernen Sie aus unserer Liste! Bewahren Sie diese Gegenstände an einem anderen Ort auf, wenn Sie das nächste Mal Säckchen mit Lebensmitteln entladen, aber den Rest können Sie einfrieren. Es ist billiger, einen vollen Gefrierschrank zu betreiben als einen leeren, der einer der besten Supermarket-Shopping-Tipps aller Zeiten ist.

Eier

Ruinieren Sie keines der 37 Frühstücksnahrungsmittel für optimalen Gewichtsverlust, indem Sie es in den Gefrierschrank stecken. Obwohl es vollkommen in Ordnung ist, ein geschlagenes Ei darin aufzubewahren, dehnt sich das Wasser in einem hart gekochten aus, um es zu knacken und Bakterien darin willkommen zu heißen. Und wenn es nicht reißt, werden die Weißen sowieso gummiartig. Dies ist einer der Gründe, warum das Einfrieren eines auf Eiweiß basierenden Zuckers keine gute Idee ist. Halten Sie auch Ei-Saucen wie Baiser, Vanillepudding und Mayo fern, wenn Sie möchten, dass sie ihre Textur behalten.

Milchprodukte

Milch bekommen? Sie haben es nicht mehr, wenn Sie es in den Gefrierschrank legen; Sie werden ein böses, geronnenes Durcheinander haben. Und das ist nicht das einzige Milchprodukt, auf das Sie mit der Kühlung verzichten sollten. Frischkäse, Hüttenkäse und Sauerrahm werden nach dem Einfrieren nicht nur getrennt, sondern auch der Texturwechsel. Es wird krümelig, wenn es schwer war, zu beginnen und kristallisiert, wenn es weich war. Kaufen Sie also nur so viel, wie Sie brauchen, und lassen Sie es im Kühlschrank. Wenn Sie vorhaben, Zutaten für einen Smoothie einzufrieren, lassen Sie nur Ihre Produkte einfrieren (Beeren und Bananen besonders gut einfrieren) und lassen Sie Milch und Joghurt im Kühlschrank.

Frittierte Gerichte

Frittierte Speisen gehören nicht in den Gefrierschrank, aber woher gehören sie nicht? Dein Körper. Selbst wenn Sie sie essen, bevor sie ihren Krampf verloren haben und matschig geworden sind, verband eine Studie der Harvard School of Public Health den Konsum von gebratenen Lebensmitteln mit Herzkrankheiten und Fettleibigkeit. Das bedeutet, dass Sie diese Taillenverbreiterungen nicht nur aus Ihrem Gefrierschrank heraushalten sollten, sondern auch ganz aus Ihrer Ernährung.

Kohlensäurehaltige Getränke

Dies ist ein Fehler, den Sie nur einmal machen. Das Kühlen einer kohlensäurehaltigen Dose im Gefrierschrank klingt vielleicht erfrischend, führt aber auf lange Sicht nur zu explodiertem Aluminium und klebrigem Soda. Sie sollten diese besser im Kühlschrank aufbewahren - oder im Papierkorb, wenn es sich nicht um eine der 12 wirklich gesunden Limonaden handelt.

Voll gekochte Pasta

Al dente oder Büste! Das Einfrieren von vollständig gekochten Nudeln führt zu matschigen, schlaffen Nudeln, die alles andere als appetitlich sind. Wenn Sie jedoch Nudeln al dente kochen, was bedeutet, wenn sie noch fest sind, wenn Sie gebissen werden, erzielen Sie bessere Ergebnisse. Möchten Sie auch Ihre Sauce einfrieren? Gießen Sie es in eine Eiswürfelschale, um sicherzustellen, dass es später schneller schmilzt.

Wasserreiches Erzeugnis

Es gibt keinen besseren Weg, frische Produkte in ein schlappes und matschiges Durcheinander zu verwandeln, als sie in den Gefrierschrank zu werfen. Salat, Kartoffeln, Gurken, Wassermelonen und Äpfel haben einen hohen Wassergehalt, der sie im Gefrierschrank vereisen lässt. Wenn dieses Eis nach dem Auftauen schmilzt, bleiben einige ernsthaft unappetitliche Früchte und Gemüse übrig.

Aufgetautes Fleisch

Einfrieren von Fleisch ist gut. Wenn Sie es auftauen und wieder in den Gefrierschrank stellen, werden die Dinge etwas skizzenhaft. Das Hin und Her zwischen den beiden Zuständen ist eine Aufforderung an Bakterien, sich zu vermehren und auf Ihrem Fleisch zu wachsen. Das ist eindeutig das letzte, was Sie sich wünschen, wenn Sie Lachsburger oder Hühnchen-Tacos aufschlagen, portionieren Sie also Ihr gefrorenes Fleisch und tauen Sie es nur zum sofortigen Gebrauch auf.

Weiche Kräuter

Was früher ein grünes Kraut war, kann sich in einen braunen Brei aus Brei verwandeln, wenn es im Gefrierschrank hängen bleibt. Bei einer solchen Temperaturänderung tritt die Textur in jedem Fall aus dem Fenster. Abgesehen davon gibt es eine Möglichkeit, etwas Geschmack zu retten, wenn Sie bereit sind, gehackte Kräuter mit einem neutralen Öl zu bedecken und in einem Eiswürfelbehälter einzufrieren. Immer noch verwirrt? Sie müssen sich wahrscheinlich diese 34 Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln ansehen.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Bis vor kurzem klang das Essen eines Kaktus eher nach einer schmerzhaften als nach einer guten Idee. Aber da immer mehr Menschen über seine Superfood-Qualitäten erfahren, tauchen Lebensmittel und Getränke, die mit Kakteen infiziert sind, in Lebensmittelgeschäften, Restaurants und Bauernmärkten im ganzen Land auf. Vol
  • bessere Gesundheit: 20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    20 tägliche Rituale, die die Uhr zurückdrehen

    Ob Sie nun die erste Falte entdecken, ein graues Haar in Ihrem Tempel auftauchen oder feststellen, dass der Senior-Rabatt in Ihrem örtlichen Kino jetzt für Sie gilt, Älterwerden kann für jeden einschüchternd sein. Nur weil Sie kein Teenager mehr sind, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich auf eine Zukunft mit Nickerchen in Liegestühlen, Hosen mit elastischer Taille und starken Meinungen über den Preis von Briefmarken einstellen müssen. Indem S
  • bessere Gesundheit: Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Was passiert, wenn Sie nicht genügend Ballaststoffe essen

    Psst! Möchten Sie eines der effektivsten Gewichtsabnahme- und Gesundheitsgeheimnisse aller Zeiten kennenlernen? Ein Trick, bei dem Sie sicher sind, dass Sie satt und zufrieden sind, während Sie Pfund verlieren? Die Antwort ist klar wie der Tag: Essen Sie mehr Ballaststoffe. Es klingt viel zu einfach, um legitim zu sein, aber es stimmt.
  • bessere Gesundheit: 10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    10 Gewohnheiten, die dich fett machen

    Falsch. Fett zu essen macht Sie nicht fett, genauso wenig wie Geld zu essen. Kalorien machen Sie fett, und die meisten „fettarmen“ oder „fettfreien“ Lebensmittel haben tatsächlich genauso viele Kalorien wie Vollfett, da Zucker und Chemikalien zugesetzt werden. Und darüber gibt es keine Debatte: Seit wir vor rund 30 Jahren unsere Lieblingsspeise für „Fett reduzieren“ gemacht haben, hat sich die Fettleibigkeitsrate in den USA verdoppelt. Bei Kindern h
  • bessere Gesundheit: 10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    10 Anfänger-Saft-Reinigungsfehler

    Mit Promi-Anziehungskraft und Versprechungen für schnellen Gewichtsverlust und neu gewonnene Energie macht es Sinn, dass so viele Menschen es versuchen wollen. Aber weil so viele Leute in Klatschmagazinen von Reinigungen lesen, nicht von Büros für Ernährungswissenschaftler, gibt es viele Verwirrung darüber, wie man richtig saftet. Wäh
  • bessere Gesundheit: Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Die besten Säfte und Smoothies für deinen Bauch

    Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie Ihren Körper mit einem Knopfdruck umgestalten und Ihre Gesundheit radikal verbessern könnten - und es wäre leichter lecker, als Sie sich jemals vorgestellt hätten? Das ist das Versprechen von Clean Green Drinks , der aufregenden Rezeptsammlung von über 100 köstlichen Reinigungsrezepten des Gesundheitsjournalisten, Küchenchefs und TV-Moderators Candice Kumai. Hier is
  • bessere Gesundheit: Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Sind die höheren Kosten für mit Gras gefüttertes vs. mit Getreide gefüttertes Rindfleisch wert?

    Ein großer Vorteil des Überspringens zum Mitnehmen und Kochen zu Hause ist das Sparen von Geld. Daher ist es Ihnen verwehrt, für den Preis eines mit Gras gefütterten Rippenaugen ein wenig Auge zu werfen. Grasgefüttertes Rindfleisch soll für Sie besser sein, aber es ist weniger Brieftasche-freundlich als das, was Sam the Butcher speziell hat: Grasgefüttertes Rinderhackfleisch kann etwa 9, 99 $ pro Pfund zu konventionellem Rindfleisch von 2, 99 $ und "natürliches" Hackfleisch von 7, 99 $ kosten. Ist es
  • bessere Gesundheit: Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Dieser Diät-Trick lässt Sie länger leben

    Aber es gibt einen Haken: Sie müssen das Fasten hinzufügen - intermittierendes Fasten, um genau zu sein -, um diesen besonderen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen. Laut einer in der Zeitschrift Rejuvenation Research veröffentlichten Studie zeigten Menschen, die zehn Wochen lang das intermittierende Fasten geübt hatten, sechs Tage lang „Schlemmen“ und einen Tag Fasten, ein Anstieg des die Langlebigkeit steigernden Gens namens SIRT 3. Und bev
  • bessere Gesundheit: Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Jeder beliebte hinzugefügte Süßstoff - Rang!

    Von allen möglichen Faktoren für die zunehmende Prävalenz von Stoffwechselkrankheiten wie Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes haben Zucker, von dem wir durchschnittlich 32 Teelöffel pro Tag verbrauchen, und verarbeitete Lebensmittel die größten und hellsten Ziele auf dem Rücken. Dank der dringend benötigten Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema, haben die daraus resultierenden Aufforderungen der Amerikaner die Lebensmittelindustrie gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen. (Und weil

Tipp Der Redaktion

9 Nahrungsmittel verursachen höchstwahrscheinlich Krebs

Haben Sie diesen Satz gehört: „Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker?“ Nun, das zählt nicht, wenn es um Karzinogene geht. Karzinogene sind Substanzen, die eine direkte Rolle bei Menschen und anderen an Krebs erkrankten Tieren spielen: Asbest, Tabak, Plutonium, um nur einige zu nennen. Viele übliche, harmlos wirkende Nahrungsmittel wurden jedoch auch mit einer Vielzahl von Krebsarten in Verbindung gebracht - wie zum Beispiel verarbeitetes Fleisch. Bereit