9 Kochgewohnheiten, die Ihre Bauchmuskeln aufdecken werden



Wenn Sie versuchen, in die Cook-at-Home-Crew zu stürzen, werden wir Sie für Ihre Bemühungen beglückwünschen! Es ist wirklich der einzige Weg, um genau zu wissen, was Sie in Ihren Mund nehmen und anschließend in Ihren Körper. Wenn Sie jedoch schnell abnehmen möchten, können Sie mit der täglichen Kochtaktik nicht immer rechnen. Glücklicherweise gibt es einige äußerst effektive - und dennoch einfache - Hacks, mit denen Sie diese lästigen Pfunde in kürzester Zeit abnehmen können.

Steigern Sie die Faser, während Sie backen

Forschungen haben gezeigt, dass eine Erhöhung der Ballaststoffe dazu beitragen kann, das Bauchfett zu reduzieren. Sicher ist der Verzehr von mehr Vollkornprodukten und Gemüse eine großartige Möglichkeit, um die Aufnahme des Nährstoffs zu erhöhen. Wenn Sie jedoch Butter und Öl gegen ballaststoffreiche Alternativen wie Bohnen und ungesüßte Apfelmus tauschen, können hausgemachte Desserts auch eine gute Quelle sein. Wenn Sie Brownies bevorzugen, mischen Sie 15 Unzen schwarze Bohnen und 1 Tasse Wasser in einem Mixer und mischen Sie diese dann mit einer Packung Bio-Brownie-Mix, bis sie glatt ist. Backen Sie in einer gefetteten Auflaufform 25 Minuten lang bei 350 Grad F. Wenn Sie ein Liebhaber von Keksen und Kuchen sind, ersetzen Sie eine Tasse Apfelmus für jede Tasse Butter oder Öl in Ihrem Rezept und backen Sie sie entsprechend den Anweisungen. Dieser einfache Swap kann bis zu 1.825 Kalorien aus Ihrem Rezept nix!

Spüle dein Fleisch

Wenn Sie Tacos zu Hause machen, anstatt sie in einem Fast-Food-Joint zu bekommen, kann dies sicherlich dazu beitragen, dass Sie sich etwas von Ihrem Körper ablenken - wenn Sie wissen, wie man sie auf die richtige Weise macht. Sicher ist die Entscheidung für mageres Rindfleisch ein kluger erster Schritt, aber es gibt einen einfachen, schlankmachenden Kochtrick, den Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten: Nachdem Sie das Fleisch in einer Pfanne gebräunt haben, geben Sie es in ein Sieb und spülen Sie es mit heißem Leitungswasser aus. Wenn Sie dies tun, können Sie überschüssiges Fett abspülen, das sich an Ihrem Abendessen festhält, wodurch Sie Zeit auf dem Laufband sparen können, ohne den Geschmack Ihrer Mahlzeit zu beeinträchtigen. Besser geht es nicht!

Kühlen Sie Ihren Reis

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt einen einfachen, wissenschaftlich hinterlegten Trick, mit dem Sie die Kalorien in Ihrer Reisschüssel um bis zu 60 Prozent reduzieren können! Fügen Sie einfach einen Teelöffel Kokosnussöl und eine halbe Tasse nicht verstärkten weißen Reis in einen Topf mit kochendem Wasser. Kochen Sie es für ungefähr 40 Minuten, bevor Sie es 12 Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Dann geniessen Sie einfach den Reis kalt oder aufgewärmt. Wenn Reis abkühlt, bilden seine Glucosemoleküle feste Bindungen, die als resistente Stärke bezeichnet werden. Diese Stärke ist, wie der Name schon sagt, resistent gegen die Verdauung, so dass der Körper nicht so viele Kalorien aus jedem Molekül aufnehmen kann. Das Beste an allem, das erneute Erhitzen des Reises veränderte die Stärke der resistenten Stärke nicht wie bei Nudeln und Kartoffeln, so dass dieser kalorienreduzierende Kochhack auch für heiße Speisereste geeignet ist.

Tauschen Sie Salz gegen Pfeffer

Wenn Sie dachten, dass Salz nur für Blähungen verantwortlich war, denken Sie noch einmal darüber nach! Laut einer Studie der University of California kann eine natriumreiche Diät tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen. Um zu diesem Ergebnis zu kommen, wurden die Studienteilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide Gruppen erhielten die gleichen hohen Mahlzeiten, jedoch wurde nur das Geschirr einer Gruppe mit Salz übergossen. Bereits nach fünf Tagen hatte die natriumreiche Gruppe etwa ein Pfund mehr zugenommen als die natriumarme Gruppe. Die Forscher glauben, dass der Konsum von überschüssigem Salz die Insulinproduktion des Körpers erhöht, ein Hormon, das Zucker in Fett umwandelt. Zum Glück ist die Lösung einfach. Vermeiden Sie verborgene Quellen von überschüssigem Natrium wie gefrorene Mahlzeiten, Konserven, Deli-Fleisch und Gewürze. Wenn Sie zu Hause kochen, halten Sie den Salzstreuer außer Reichweite und geben Sie Ihren Mahlzeiten stattdessen mit schwarzem Pfeffer einen Geschmack. Das Gewürz enthält eine kraftvolle Verbindung namens Piperin, die die Bildung neuer Fettzellen tatsächlich abwehren kann, wodurch Sie Körperfett verlieren und Ihren Cholesterinspiegel senken können.

Machen Sie Ihre Pasta Al Dente

Gesundheitsbewusste Carb-Liebhaber, freut euch! Nehmen Sie einfach Ihre Pasta ein paar Minuten zu früh vom Herd und geniessen Sie die Nudeln al dente, damit Sie länger satt werden. Wie funktioniert es? Heißes Wasser bricht Stärkemolekül-Bindungen auf, so dass der Körper Kohlenhydrate leichter in Kraftstoff umwandeln kann - keine gute Sache! Der Blutzucker steigt wiederum an und stürzt anschließend ab, so dass Sie wenige Stunden später hungern. Al-Dente-Teigwaren hingegen halten den Blutzuckerspiegel sogar auf dem Kiel, was ernährungsbedingte Energieeinbußen verhindert.

Benutze das Eigelb

Wenn es um Eier geht, scheinen wir verschlüsselte Nachrichten erhalten zu haben. Viele von uns entscheiden sich für Eiweiß für ganze Eier, weil uns gesagt wurde, dass Gelb zu viel Cholesterin enthält und das Risiko für Herzkrankheiten erhöht. Neue Forschungsergebnisse haben jedoch gezeigt, dass der Cholesterinspiegel in unserem Körper stärker durch die Arten von Fetten in unserer Nahrung als durch den Cholesteringehalt beeinflusst wird. Nicht zu vergessen, Eigelb enthält einen Nährstoff namens Cholin, der den Stoffwechsel anregt und die Bauchfett-Gene abschaltet. Wenn der Gedanke, ganze Eier zu essen, immer noch unruhig wird, versuchen Sie, ein Omelett mit einem ganzen Ei, zwei Eiweiß und etwas Gemüse zuzubereiten.

Nix das Hackfleisch

Um Ihre Gesundheit abzubauen und zu verbessern, haben Sie zu Hause viele leckere Gemüsegerichte zubereitet - ein großartiger erster Schritt! Wenn Sie Ihr Gemüse jedoch zu klein hacken, können Sie den Nachbearbeitungsaufwand untergraben, vor allem, wenn Sie normalerweise Kochfett zu Ihrem Geschirr hinzufügen (eine gute Möglichkeit, die Nährstoffaufnahme des Produkts zu steigern). Je kleiner Sie Ihr Gemüse schneiden, desto größer ist die Oberfläche, an der das Öl haften kann, was zusätzliche Kalorien und Fett auf Ihrem Teller bedeutet. Um das Fett zu reduzieren, hacken Sie Gemüse mit einer Dicke von mindestens 2, 5 cm und tupfen Sie sie anschließend trocken. Dies hilft, eine Kruste zu schaffen, die verhindert, dass Fett vom Produkt aufgenommen wird. Um zusätzliche Kalorien zu sparen, verwenden Sie einen Ölmister, um Ihr Gemüse leicht zu beschichten, anstatt das Öl aus der Flasche zu sprühen.

Nieselregenessig

Anstatt Ihr vitaminreiches Gemüse in einem Pool mit Chemikalien und gesundheitsschädlichen Fetten zu ersticken, kleiden Sie Ihr Gemüse in einem hausgemachten Essig-Dressing. In einer japanischen Studie vergossen Probanden, die nur zwei Esslöffel der auf Apfelsorten basierenden Sorte konsumierten, im Durchschnitt innerhalb von nur drei Monaten fast einen Zentimeter Bauchfett - ohne dass sie ihren Lebensstil auf irgendeine andere Weise verändern würden! Kein Fan von Apfelessig? Stattdessen nach Rotweinessig greifen. Dank des sättigungsfördernden Wirkstoffs Essigsäure können mit dem Bestandteil hergestellte Dressings dazu beitragen, das lästige Verlangen nach Desserts zu verbannen, bevor sie auftauchen.

Fügen Sie Gemüse zu Ihren Hauptgerichten hinzu

Natürlich ist das Servieren einer Seite mit gedünstetem Brokkoli oder gerösteten Rosenkohl eine nahrhafte, nährstoffreiche Ergänzung zu jeder Mahlzeit, aber wenn man sie in den Hauptgang schleicht, kann dies ihre Vorteile noch steigern. Laut Penn State-Forschern verbrauchen diejenigen, die Hauptgerichte mit Gemüse (wie Pfannengerichte) verzehren, täglich 350 Kalorien weniger als diejenigen, die ihre Produkte als Beilage essen. Der wahrscheinliche Grund: Gemüse schüttet Hauptgerichte auf und fügt bauchfüllende Ballaststoffe hinzu, die Ihnen helfen, sich zufrieden zu fühlen und weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Fügen Sie zerkleinerte oder gehackte Karotten, Paprika, Pilze oder Zucchini zu Burger, Auflaufformen, Hackbraten, Chili, Reis und Nudelgerichten hinzu, um die Vorteile zu nutzen.

Empfohlen
  • Restaurants: Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Sie müssen nicht für jede Mahlzeit zu Hause essen, wenn Sie auf einer Diät sind, aber die Entscheidung, welche Restaurantkette Sie besuchen sollten, kann dazu führen, dass Ihr Gewichtsverlust nicht zum Stillstand kommt. Abhängig von Ihrer Wahl des gastronomischen Betriebes verfügen Sie möglicherweise nicht über die richtigen Werkzeuge, um durch ein Minenfeld von Bauchbomben, Raketen, die das Altern beschleunigen können, und durch Antibiotika angegriffene Proteine, die krank und fett werden, zu navigieren. Darum e
  • Restaurants: 16 Schreckliche Restaurantgerichte, die 2016 die Axt bekamen

    16 Schreckliche Restaurantgerichte, die 2016 die Axt bekamen

    Von Pokémon Go-Chaos bis zur Verbreitung des Zika-Virus gab es mindestens 42 beste und schlechteste Gesundheitsgeschichten des Jahres 2016, die buzzwürdig waren - oder die wir einfach vergessen möchten. Aber wir können nicht leugnen, dass es auch eine Menge zu feiern gibt: Die 'Final Five' nahmen die Turngoldmedaille in Rio mit nach Hause. Ei
  • Restaurants: Der Top Swap bei In-N-Out

    Der Top Swap bei In-N-Out

    In-N-Out bietet das am stärksten heruntergezogene Menü in Amerika. Bummeln Sie durch das Kraftwerk der Westküste. Hier finden Sie nicht mehr als Burger, Pommes, Shakes und Limonaden. Während dies sicherlich keine gesunde Ernährung ist, verdient In-N-Out viele Punkte für kaloriensparende Menüoptimierungen wie den Protein-Burger, der das Brötchen durch Salat ersetzt und Ihnen 150 Kalorien erspart. ISS da
  • Restaurants: 5 neue Nahrungsmittel mit mehr Eiweiß als ein Ei

    5 neue Nahrungsmittel mit mehr Eiweiß als ein Ei

    Das metrische System, die allgemeine Gesundheitsfürsorge, der Fußball, die Musik von David Hasselhoff - einige Dinge haben es in den USA schwerer, sich durchzusetzen. Aber das hat die Vereinten Nationen nicht davon abgehalten, uns zu drängen, Geschmack an 1.900 Arten essbarer Insekten zu entwickeln, die an anderer Stelle zufällig genossen werden. (I
  • Restaurants: 100 beliebtesten Fast-Food-Artikel

    100 beliebtesten Fast-Food-Artikel

    Fast Food ist in Amerika eine 234-Milliarden-Dollar-Industrie, die seit den 1950er Jahren populär ist. Trotz der Tatsache, dass 76 Prozent der Amerikaner zugeben, dass Fast Food "nicht gut für Sie" oder "überhaupt nicht gut für Sie" ist, sagen immer noch 16 Prozent der Bevölkerung, sie essen mehrmals pro Woche, und 33 Prozent essen es mindestens einmal pro Monat, laut einer Gallup-Umfrage von 2013. Übe
  • Restaurants: Dieser Shop schließt alle 379 Standorte

    Dieser Shop schließt alle 379 Standorte

    Tee ist nach Wasser das am zweithäufigsten konsumierte Getränk der Welt. Es kann daher ein Schock sein, dass Teavana, der beliebte Teehändler von Starbucks, alle 379 seiner Läden bis Ende 2018 schließt und die Mehrheit bis Frühjahr 2018 schließt. Teavana - das Tee, Teebeutel und Teezubehör für lose Blätter verkauft - hat eine Underperformance erzielt, teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Die meis
  • Restaurants: McDonald's New Soft Serve ist nicht so gesund wie es scheint

    McDonald's New Soft Serve ist nicht so gesund wie es scheint

    Zu Beginn dieser Saison entschied McDonald's, dass sie sich der gesunden Eisbewegung anschließen würden. Die Fast-Food-Kette hat in letzter Zeit einige wichtige Änderungen an ihren Rezepten vorgenommen - von McNuggets an künstlichen Inhaltsstoffen und Konservierungsmitteln bis hin zum Umtausch von mit Transfett beladener Margarine gegen echte Butter in ihrem Frühstücksprodukt - um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden Reiniger Zutaten. Darc
  • Restaurants: Jeder Fast Food Chicken Nugget - Rang!

    Jeder Fast Food Chicken Nugget - Rang!

    Weil Fast-Food-Hühnernuggets Teil der Kindheit vieler Amerikaner waren, können sie ziemlich unschuldig wirken. (Warum sollte Mama Sie sonst essen lassen?) Aber wie sich herausstellt, sind diese mundgerechten Snacks komplex. Hier ist die Niederlage. Fast-Food-Nuggets beginnen mit Hühnchen, einem unserer 29 Best-Ever-Proteine ​​zur Gewichtsreduktion, aber sie enthalten auch mehrere synthetische Inhaltsstoffe, die aus Quellen stammen, die weit von Geflügelarten stammen. Stattd
  • Restaurants: Ihre beste vegane Option in 35 beliebten Restaurants

    Ihre beste vegane Option in 35 beliebten Restaurants

    Früher waren Veganer SOL, wenn es darum ging, unterwegs zu essen. Fast-Food-Restaurants wie McDonald's waren auf dem Burger aufgebaut - nicht gerade eine Option, wenn Sie vegan sind. Heutzutage? Nun, diese Restaurants am Straßenrand sind zwar immer noch nicht die beste Wahl für Veganer, aber es gibt immer mehr Optionen, die entweder bereits auf der Speisekarte stehen oder mit einigen Substituten veganisiert sind. S

Tipp Der Redaktion

30 beste Lebensmittel für 6-Pack-Abs

Sie gehen religiös ins Fitnessstudio, durchlaufen unzählige Wiederholungen von Sit-Ups und Stabilitätsübungen und verbringen viel Zeit auf dem Laufband - aber immer noch nichts. Nada! Kein Abschlag in Sicht. Nicht einmal eine Packung. Es ist entmutigend, wir wissen. Das Sprichwort „In der Küche gemacht“ ist mittlerweile ein Klischee, aber seine Grundlage ist immer noch wahr. Es spie