9 Diät-Tricks, die wir von M & Ms gelernt haben

Während M & Ms nicht allein für die wachsende Taille des Landes verantwortlich gemacht werden können - ein paar mehr Gleichungen zeigen, dass der Durchschnittsbürger alle drei Monate ein Päckchen isst -, ist es klar, dass wir eine Affinität für das bunte Bonbon haben, das „in Ihrem Mund schmilzt. nicht in Ihrer Hand. “In der Tat haben M & Ms Wissenschaftlern dabei geholfen, wichtige Erkenntnisse über Ernährung und Verhalten zu gewinnen, die unsere Gesundheit verbessern und unsere Ziele beim Abnehmen fördern können. Hier ist eine Handvoll unserer Lieblingstricks zur Gewichtsreduktion, die uns der Klassiker gelehrt hat:

Regenbogenverbindung



Abwechslung ist die Würze des Lebens und einer der Gründe, warum es so schwer ist, sich an eine Diät zu halten, so die Forscher des Cornell Food and Brand Lab. Ihre Überprüfung im Journal of Consumer Research legt nahe, dass kontextbezogene Hinweise, wie beispielsweise die Vielfalt der Farben eines Lebensmittelangebots, dazu führen können, dass die Menschen sich zu stark einmischen. In einer zitierten Studie aßen Kinobesucher, die M & Ms in 10 Farben erhielten, 43 Prozent mehr als diejenigen, die dieselbe Anzahl von M & Ms in sieben Farben aufwiesen. Eine ähnliche Studie mit Geleebonbons fand heraus, dass eine Kombi-Schüssel mit sechs Farben durchschnittlich 69 Prozent mehr essen ließ, als wenn die Farben in separaten Schalen präsentiert würden. Wir essen zuerst mit unseren Augen, sagen Forscher, und je mehr Farben wir sehen, desto mehr neigen wir zum Essen. Achten Sie besonders darauf, wie abwechslungsreich auf Ihren Appetit gespielt werden kann, vor allem, wenn Sie sich einem reichhaltigen Buffet oder einer großen Auswahl an Urlaubsangeboten stellen.

Traumdiät



Bevor Sie sich eine Handvoll M & Ms schnappen, überlegen Sie, was Sie gerade tun. Eine kürzlich durchgeführte Studie legt nahe, zu fantasieren, ein ganzes Päckchen Ihrer Lieblingssüßigkeiten zu essen, bevor Sie sich verwöhnen, was dazu führt, dass Sie weniger davon essen. Für die Studie baten die Forscher die Teilnehmer, sich vorzustellen, drei oder 30 M & Ms zu essen, und luden sie dann ein, einige der Süßigkeiten als Geschmackstest zu essen. Unglaublich, die, die sich vorstellten, die meisten M & Ms (30) zu essen, aßen tatsächlich die wenigsten. Die Forscher sagen, die Ergebnisse zeigen - entgegen der landläufigen Meinung -, dass die Vorstellung des gesamten Prozesses des Verzehrs eines Genussmittels tatsächlich Ihren Appetit darauf reduziert. Biege also deine mentalen Muskeln und lass die Schokolade in deinem Kopf schmelzen - nicht in deinem Mund.

Memorialisierte Munchies



Warum können selbst die standhaftesten und diszipliniertesten Diätetiker der Versuchung zum Opfer fallen? Laut einer Studie im Journal of Consumer Research neigen Menschen, die vergangene Erinnerungen an ihre Ablässe verzerren, eher der Zukunft. Die Forscher stellten den Teilnehmern M & Ms und die Möglichkeit vor, sie zu essen. Nach 30 Minuten erhielten die Teilnehmer jeweils eine Tüte M & Ms. Auf die Frage nach dem Kaloriengehalt der M & Ms, die zu Beginn der Studie präsentiert wurden, gaben die Teilnehmer, die sich für den Genuss entschieden hatten, eine niedrigere Kalorienschätzung an als diejenigen, die keine gegessen hatten. Forscher sagen, dass die Menschen früheres Verhalten verzerren oder selektiv vergessen können, um den Genuss der Gegenwart zu ermöglichen. Machen Sie Schritte, um Momente des Verwöhnens und der Selbstkontrolle aufzuzeichnen. Selbst informell auf einem Post-it oder per Textnachricht ist es ein Prozess, von dem Forscher sagen, dass er uns dabei helfen kann, sich über unsere Gewohnheiten und unser Verhalten bewusst zu werden.

Spaß laufen



Denken Sie, was Sie über Richard Simmons erwarten, zumindest hat er Spaß. Laut den Forschern hat Spaß an der Ausübung erhebliche Auswirkungen auf die Ernährung. In einer Studie wurden 46 Erwachsene zu einem 2 km langen Rundgang geführt, der entweder als „Bewegungsspaziergang“ oder als „Landschaftsspaziergang“ präsentiert wurde. Anschließend erhielten sie einen Snack nach dem Training mit M & Ms. Diejenigen, die glaubten, sie hätten einen Übungslauf gemacht, fraßen 206 mehr Kalorien - 124 Prozent mehr Süßigkeiten als die wahrgenommenen Wanderer. Die Forscher schlussfolgern, dass einige Übende, besonders Anfänger, die Tendenz haben, sich durch Überessen zu belohnen. Stellen Sie sich Ihr nächstes Trainingsprogramm als eine unterhaltsame oder wohlverdiente Pause vor, und Sie werden danach weniger essen.

Aktion Reaktion



Wir machen keine Fehler, nur glückliche kleine Unfälle. Das ist, wenn wir Bob Ross beim Naschen vor der Glotze beobachten; Aber ziehen Sie einen Action-Film an, und wir könnten uns auf einen großen Missgeschick in der Ernährung konzentrieren, sagen Forscher. Eine in JAMA Internal Medicine veröffentlichte Studie versammelte 94 Studenten, versorgte sie mit M & Ms und wies sie nach dem Zufallsprinzip an, 20 Minuten eines von drei verschiedenen Fernsehprogrammen anzusehen: einen Ausschnitt aus einem Hollywood-Action-Film, den gleichen Auszug, jedoch ohne Ton, und ein Interviewprogramm. In beiden Fällen aßen die Hollywood-Action-Movie-Zuschauer mehr Süßigkeiten. Diejenigen, die sich in der Gesamtgruppe befanden, konsumierten 65 Prozent mehr Kalorien (354, 1 vs. 214, 6) als die Zuschauer, die das Interview sahen. Selbst Zuschauer, die den Stummfilm-Actionfilm sahen, aßen 46 Prozent mehr Kalorien (314, 5 gegenüber 214, 6). Die Forscher sagen, je ablenkender eine Fernsehsendung ist, desto weniger Aufmerksamkeit scheinen die Menschen dem Essen zu schenken und desto mehr essen sie. Schalten Sie also den Fernseher aus und rufen Sie stattdessen einige langsame Staus auf. Restaurantstudien zeigen, dass ausgereifte Musik die Kalorienaufnahme während einer Mahlzeit um 175 Kalorien reduzieren kann!

Coo-Coo für Kakao



Wenn Sie sich jemals körperlich unfähig fühlten, einem weiteren Biss Schokolade zu widerstehen ... als hätten Sie unter dem Einfluss irgendeiner Droge gestanden, waren Sie es wahrscheinlich. Tatsächlich zeigt eine Studie in der Zeitschrift " Current Biology", dass der Drang, köstlich süße und fettige Leckerbissen zu essen, auf das Gehirn und die Produktion einer natürlichen, opiumähnlichen Chemikalie namens Enkephalin zurückzuführen ist. Für die Studie gaben die Forscher Ratten einen künstlichen Schub für eine Gehirnregion namens Neostriatum - dieselbe Gehirnregion, die aktiv wird, wenn fettleibige Menschen Nahrungsmittel sehen und Drogenabhängige Drogenszenen sehen - und dann die Tiere bei M & Ms einführen. Diese Ratten hatten sich mehr als verdoppelt, als sie es sonst tun würden. und Enkephalin stieg, als Ratten anfingen, die Schokoladen zu essen. Laut Studienautoren könnten die Ergebnisse beim Menschen analog sein und den Wissenschaftlern helfen, den Drang nach Überkonsum und Sucht besser zu verstehen. Chocoholics aufgepasst! Es ist fast unmöglich, „nur etwas zu essen“, halten Sie also große Bars und Taschen im Haus und lassen Sie Ihr Verlangen stattdessen mit einem einzigen, individuellen Genuss verwöhnen.

Außer Sicht, außerhalb des Mundes



Wenn Sie es sehen, essen Sie es. Wenn Sie es nicht sehen, essen Sie es immer noch - aber nicht so viel. Das fand eine Studie in Googles New Yorker Büro mit der Bezeichnung "Project M & M". Büroleiter stellten fest, dass das Platzieren der Pralinen in undurchsichtigen Behältern im Gegensatz zu Glasbehältern und die Aufrechterhaltung gesünderer Zwischenmahlzeiten wie Nüsse und Feigen den Platz für M & M in nur sieben Wochen um 3, 1 Millionen Kalorien reduziert. Eine ähnliche, im Journal of Marketing veröffentlichte Studie fand heraus, dass die Menschen 58% mehr M & Ms aßen, wenn sie in transparenten Verpackungen präsentiert wurden, als in undurchsichtigen. Also Google deine Speisekammer! Verstecken Sie Ihre Laster in undurchsichtigen Gläsern und Dosen auf der Rückseite des Regals und verschieben Sie gesündere Snacks nach vorne und in die Mitte.

Thinfluenz



Jeder hat diesen einen Freund, der scheinbar alle Stoffwechselgesetze herausfordert und eine dünne Figur behält, während er isst, was immer er will. Neuigkeiten, die Sie weiter ärgern: Eine Studie im Journal of Consumer Research, in der untersucht wurde, wie das Gewicht und die Lebensmittelauswahl anderer Menschen beeinflussen, wie viel wir essen, und das Essen in Gesellschaft dünnerer Freunde Sie wirklich fetter machen kann. Die Forscher ließen College-Studenten einen Film und einen Snack auf M & Ms mit einem mageren oder übergewichtigen Begleiter sehen. Mit einem dünnen "Konföderierten" aßen College-Studenten fast doppelt so viele M & Ms wie bei einem Imbiss in einer schwereren Gesellschaft. Wenn Sie Ihre Gewichtsabnahme-Ziele ernst meinen, sollten Sie sich des Einflusses, den Ihre Freunde - ob dick oder dünn - auf Ihre Ernährungsgewohnheiten haben, auf der Hut halten und Aktivitäten in Betracht ziehen, bei denen es nicht um Essen oder Trinken geht.

Teilverzerrung



Portionskontrollierte Snack-Packs klingen theoretisch gut, aber eine kürzlich veröffentlichte Studie im Journal of Consumer Research weist darauf hin, dass winzige Lebensmittelpackungen wie die im Handel erhältlichen „100-Kalorien-Packs“ tatsächlich dazu führen können, dass Diätetiker mehr verbrauchen als sie es sonst tun würden. Für die Studie gaben die Forscher 200 Kalorien normaler M & M in einen großen Plastikbeutel und 200 Kalorien von Mini-M & M in vier Mini-Packs ein. Obwohl die Menge an Kalorien gleich war, nahmen die Studienteilnehmer (und die „zurückhaltenden Esser“) an, dass die kleinen Pakete ernährungsfreundlicher waren, und nahmen am Ende mehrere Pakete und insgesamt mehr Kalorien zu sich, als dies bei normaler Größe der Fall war Paket. Portionskontrolle ist eine notwendige Fertigkeit für jeden Dieter, aber hüten Sie sich vor dem Gesundheitshalo: Es gibt nichts Virtuoses oder Kontrolliertes, wenn Sie sich durch eine Schachtel mit 100-Kalorien-Packungen fressen.
Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 15 heiße Körperspitzen von Paige VanZant

    15 heiße Körperspitzen von Paige VanZant

    Sie ist vielleicht erst 22 Jahre alt, aber wir behaupten, dass Paige VanZant ein reicheres Leben geführt hat als viele Menschen, die doppelt so alt sind. Als Kinderschauspielerin trat sie in einem ziemlich fantastischen Mop-Spot auf (hey, sie musste irgendwo anfangen, oder?), Und in letzter Zeit erschien sie in Anzeigen für Powerhouse-Marken wie Nike und Columbia.
  • Gewichtsverlust: Schütteln Sie es mit der 7-tägigen Zero Belly Smoothies Challenge

    Schütteln Sie es mit der 7-tägigen Zero Belly Smoothies Challenge

    ABC Breaking News | Neueste Nachrichtenvideos Es ist keine neue Pille oder ein beängstigendes bariatrisches Verfahren, das Schläuche außerhalb Ihres Körpers erfordert. Es ist ein Akronym für eine Idee, die es schon seit einiger Zeit gibt: Low Energy Density Food. Die Energiedichte ist die Anzahl der Kalorien in einem Lebensmittel pro Masseneinheit. Das
  • Gewichtsverlust: Dies ist das neue Must-Try-Proteinpulver

    Dies ist das neue Must-Try-Proteinpulver

    Einen Proteinshake auf pflanzlicher Basis aufzubauen, um den Hunger einzudämmen und die Muskeln unterwegs zu füttern, mag leicht sein, aber die Wahl eines Puders ist alles andere als. Almond Pro's Almond Protein Powder verändert jedoch das Supplement-Spiel mit seiner innovativen Formel, die das erste Pulver ist, mit dem Sie es jemals erraten haben: Mandelprotein. Z
  • Gewichtsverlust: 30 Dinge, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie möchten, dass Ihre Diät wirkt

    30 Dinge, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie möchten, dass Ihre Diät wirkt

    Du bist gepumpt Du bist motiviert. Sie sind voll mit dem Adrenalin, dass dies das Jahr, in dem Sie Ihren Neujahrsvorsatz endlich durchlaufen haben, zu stark abkühlen wird, um Bauchfett zu verlieren! Wir hören dich. Aber wir haben gute und schlechte Nachrichten für Sie. Schlechte Nachrichten zuerst: Obwohl Sie sich im Moment als unantastbar fühlen, sind Sie nicht ganz klar. Ei
  • Gewichtsverlust: 20 unglaubliche Tipps zum Abnehmen vom größten Verlierer

    20 unglaubliche Tipps zum Abnehmen vom größten Verlierer

    Es ist vielleicht der faulste Zeitreißer aller Zeiten, aber Facebook hat Sonya Jones 'Leben gerettet. Als die in Illinois ansässige PE-Lehrerin an einem Märznachmittag 2014 durch ihren Newsfeed blätterte, stieß sie auf eine offene Besetzung für die 16. Staffel von The Biggest Loser . Sie wog 283 Pfund und litt unter hohem Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Arthritis und niedrigem Selbstwertgefühl, dachte sich "Was zum Teufel" und beschloss, sich für einen Platz in der Show zu bewerben. Was si
  • Gewichtsverlust: Die 30 schlimmsten flachen Bauchfehler machen Frauen

    Die 30 schlimmsten flachen Bauchfehler machen Frauen

    Sie haben es in Ihrem Bootcamp-Kurs zermalmt, hausgemachtes gesundes Mittagessen mit zur Arbeit gebracht, und Sie weinen praktisch Kokosnusswasser. Und doch scheint die Waage nicht eilig zu sein, um sich nach unten zu bewegen, und Ihre Bauchmuskeln weigern sich, sich selbst zu graben. Sind diese Gamaschen tatsächlich geschrumpft oder sind sie in diesem Monat enger als im letzten Monat?
  • Gewichtsverlust: 20 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, wie ein 20-Etwas

    20 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, wie ein 20-Etwas

    Während Sie vielleicht mehr darüber wissen, wie die Welt funktioniert, können wir davon ausgehen, dass Sie aus einem über 20-Jährigen viel darüber lernen können, wie Sie Gewicht verlieren und gesund werden. Mehr als je zuvor gilt es als "cool", gesund zu essen, zu trainieren und dann im Internet zu prahlen. Und o
  • Gewichtsverlust: Wie man Gewicht verliert und es weg hält, laut Wissenschaft

    Wie man Gewicht verliert und es weg hält, laut Wissenschaft

    Warum 15 Das ist der Prozentsatz Ihres aktuellen Gewichts, das Sie an Gewicht verlieren sollten, wenn Sie eine schlankere Zahl langfristig beibehalten möchten, so eine neue Studie. Wenn Sie schon einmal versucht haben, Gewicht zu verlieren, wissen Sie bereits, dass die Hälfte des Kampfes dem Gewichtsverlust-Spiel des Tauziehens entgeht.
  • Gewichtsverlust: Ihr Tag in Gesundheit: 5. August

    Ihr Tag in Gesundheit: 5. August

    CBS: "McDonalds of the Future" öffnet sich - mit Unlimited Fries "In St. Joseph, Missouri, war der neue McDonald's laut Kansas City Star voller neugieriger Kunden. Das lag wahrscheinlich nicht nur am Interesse des neuen Fast-Food-Restaurants, sondern auch am Angebot unbegrenzter Pommes Frites.

Tipp Der Redaktion

Sehen Sie, wie Angelina Jolie Bugs isst

Sie haben vielleicht gehört, dass Protein-Riegel und Chips auf der Basis von Cricketmehl (wie Chirps Cricket Chips oder Exo Bars) in letzter Zeit an Zugkraft gewonnen haben. Das ist, weil Grillen eine überraschend gute Proteinquelle sind. In der Tat haben Grillen etwa so viel Eiweiß wie Hühnerbrust - aber dreimal so viel Kalzium! We