9 Lebensmittel und Getränke, die Ärzte niemals essen



Da alle Ärzte wissen, dass ihre Ernährung eine wichtige Rolle für ihre Gesundheit und Langlebigkeit spielt, wollten wir mehr darüber erfahren, was auf ihren Tellern landet - und was sie nicht mit einem 10-Fuß-Stock anfassen würden. Wir haben uns mit einigen der führenden Kardiologen, Gastroenterologen, plastischen Chirurgen, Geburtshilfe, Sportmedizin, Spezialisten für Fettleibigkeit und Präventivmedizin der USA in Verbindung gesetzt. Viele von ihnen bevorzugen den Verzehr frischer Früchte, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch, Milchprodukte und gesunde Fette - kein Schock - aber was sie nicht essen, war etwas überraschender. Erhalten Sie einen Einblick in die Essgewohnheiten derer, die jeden Tag Gesundheit und Medizin atmen, und stehlen Sie ihre gesundheits- und hüftrettenden Geheimnisse für Ihre eigene Diät. Hier erzählen wir alles! Und verpassen Sie nicht das Zeug, das die Profis verrückt macht, in unserem exklusiven Bericht über 21 Nutrionists Confess Their Pet Peeves!

Aromatisiertes Hafermehl


"Ich versuche Lebensmittel zu vermeiden, die Transfette, Maissirup und zusätzliche Zucker enthalten", sagt Dr. med. Eugenia Gianos, Kardiologe, Co-Clinical Director des Zentrums für Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen des Langone Medical Center der NYU. "Oft als hydriert aufgeführt oder teilweise hydrierte Öle, synthetisch hergestellte Transfette erhöhen den schlechten (LDL) Cholesterinspiegel und senken den guten (HDL) Cholesterinspiegel, wodurch das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall steigt. " Diätplan, Quaker Instant Oatmeal Fruit & Cream ist ein Beispiel für ein Produkt, das dies nicht tut: Jede einzelne Packung mit Geschmacksstoffen, die in der Packung enthalten ist, enthält Zutaten auf ihrer Liste "Nicht essen". Sie benötigen einen Geschmacksverstärker? Fügen Sie frische Früchte hinzu. Ein Hauch von Honig oder eine Unze Nüsse in Ihre Schüssel Klicken Sie hier, um 50 Overnight Oats Rezepte für Gewichtsabnahme zu erhalten! 2

Suppen auf Cremebasis


„Obwohl ich sie liebe, versuche ich mich von Cremesuppen fernzuhalten. Sie stören nicht nur meinen Magen, sondern sind auch mit leeren Kalorien belastet und haben oft Füllstoffe wie hydrolysierte Proteine, Lebensmittelfarbstoffe und Maissirup, über die ich später erfahre! “, Sagt Dr. Taz Bhatia, integrativer Gesundheitsexperte und Autor von The 21-tägiger Belly Fix . 3

Cheeseburger


"Es gibt kein Essen, das ich gänzlich meide. Ein Cheeseburger hat nie jemanden getötet, wenn er daran erstickt", scherzt Blase Carabello, MD, Vorsitzender der Kardiologie des Mount Sinai Beth Israel Hospital. "Ich beschränke mich jedoch auf einen pro Monat, da das Gericht reich an Herzkrankheiten ist, die gesättigtes Fett verursachen und in einem verarbeiteten Brötchen mit raffinierten Kohlenhydraten serviert werden." (Und oben mit einem Grün. Hier ist eine Liste von The 10 Superfoods Healthier Than Kale, damit Sie Ihren Salatbrot mischen können.) 4

Fettarme verpackte Backwaren


„Ich vermeide Produkte, die als fettarm vermarktet werden. Normalerweise werden diese Produkte mit Chemikalien weiterverarbeitet und verpackt, die hinzugefügt werden, um die Konsistenz zu erreichen oder den Geschmack der Vollfettmodelle, auf denen sie basieren, zu erreichen “, erklärt Rebekah Gross, MD, Gastroenterologin bei Joan H. Tischzentrum für Frauengesundheit am NYU Langone Medical Center. „Ich würde lieber einen kleineren Teil eines Lebensmittels essen, das von Natur aus reich an Fett oder Zucker ist, als einen künstlichen Ersatz zu nehmen. In den meisten Fällen schmeckt der Deal besser, ist zufriedenstellender und verursacht keine Magen-Darm-Beschwerden, die mit stark verarbeiteten Lebensmitteln in Verbindung gebracht werden können. “5

Ernährungsriegel


„Als plastischer Chirurg denke ich immer an meine Figur nach“, sagt die Ärztin aus New York City, Lara Devgan, MD. „Zu diesem Zweck esse ich niemals Energieriegel oder Müsliriegel. Obwohl sie für die Menge an kalorienreichen Kohlenhydraten und Fett, die sie enthalten, lecker sein können, können Sie auch einen Schokoriegel essen. Viele dieser Riegel sind mit einfachen Zuckern gefüllt und sie sind nicht voll genug, um eine Mahlzeit oder einen Snack zu ersetzen. “Und tauchen Sie etwas Joghurt in einen. Sie müssen nicht jedes Etikett im Geschäft lesen. Wir haben die Beinarbeit geleistet, um die besten Markennamen-Joghurt zum Abnehmen zu finden! 6

Riesige Tassen Kaffee


"Ich versuche, übermäßiges Koffein zu vermeiden", sagt Dr. Mamta M. Mamik, Assistenzprofessor für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. „Ein Erwachsener kann bis zu 400 Milligramm Koffein pro Tag sicher trinken (dies entspricht vier Tassen von je 8 Unzen Kaffee). Wenn man jedoch mehr trinken kann, kann dies zu einer Calciumausscheidung führen, die mit der Zeit zu Osteoporose führen kann. Die Vermeidung von übermäßigem Koffein hilft auch, unbequeme Entzugserscheinungen wie Lethargie, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Reizbarkeit abzuwehren. “7

Deli Meats


„Ich esse eine sehr saubere, pflanzliche Ernährung, daher ist die Liste mit der Vermeidung für mich lang. Aber selbst für diejenigen, die Fleisch essen, sind die verarbeiteten Sorten eine schlechte Wahl “, warnt David L. Katz, MD, MPH, Direktor des Prevale Research Center der Yale University und Präsident des American College of Lifestyle Medicine. „Während der Zusammenhang zwischen Fleisch und chronischen Krankheiten ziemlich schwach ist, besteht ein starker und beständiger Zusammenhang zwischen Salz-, Zucker- und Chemikalien-Fleischwaren und chronischem Krankheitsrisiko. Wenn Sie Fleisch essen, sollte es rein sein - als wollten Sie Ihre eigenen Muskeln haben. Wenn Sie das stark verarbeitete, verfälschte Fleisch essen, können Sie es an das Fleisch auf Ihren eigenen Knochen weitergeben. “8

Limonade


„Ich trinke kein Soda. Vor langer Zeit hatte Cola Kokain in sich, und seitdem ist es wahrscheinlich noch ungesünder geworden “, sagt Dr. Guillem Gonzalez-Lomas, Spezialist für Sportmedizin und Assistenzprofessor für orthopädische Chirurgie am Langone Medical Center der NYU. „Die meisten Limonaden enthalten Phosphor, der sich an Kalzium bindet und den Kalziumverlust erhöht, was für die Gesundheit der Knochen schrecklich ist. Darüber hinaus ist nur eine Dose mit 40 Gramm Zucker gefüllt, was 20 Zuckerwürfeln entspricht. Dies macht es für den Körper schwierig, einen gesunden Glukose- und Insulinspiegel aufrechtzuerhalten. Und Diät-Soda ist möglicherweise schlimmer. Diätgetränke enthalten niedrige Dosen an Karzinogenen und künstlichen Süßstoffen, die potenziell gefährliche Auswirkungen auf das Gehirn und den Stoffwechsel haben können. Während alles in Maßen vernünftig ist, halte ich mich von Limonaden fern - hohes Risiko, keine Belohnung. “Und sehen Sie, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie Soda aufgeben! 9

Soja Milch


"Ich vermeide Sojamilch", bemerkt Gonzalez-Lomas. „Ja, die Horrorgeschichten, die den übermäßigen Konsum von Sojaprodukten mit östrogenähnlichen Wirkungen verknüpfen - wie die Entwicklung von vergrößerten Brüsten bei ansonsten gesunden Männern - sind außergewöhnlich. Tatsache ist jedoch, dass Soja Östrogen imitiert und Östrogenrezeptoren im Körper aktiviert. Möchten Sie dieses Risiko eingehen? Außerdem gibt es viele andere Milchersatzstoffe - wie Mandelmilch -, die nicht die gleichen potenziellen Nebenwirkungen haben. “
Empfohlen
  • Rezepte: Erbspüree

    Erbspüree

    Erbsen gehören dort zu den Helden der Welt des Gesundheitswesens und verfügen über tiefe Reserven an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Dutzenden anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Trotz ihres Rufes als geradliniges Superfood passiert etwas Magisches, wenn Erbsen gespalten werden, wenn sie mit etwas rauchigem Schinken und einem langen, langsamen Simmer kombiniert werden. La
  • Rezepte: 21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    Egal wer Sie sind - ein Fleischfresser, Allesfresser, Vegetarier oder Veganer - wir alle erleben von Zeit zu Zeit (oder jeden Tag) ein süßes Verlangen. Für Veganer können die Optionen spärlich sein, da einige der dekadentesten Desserts mit tierischen Bioprodukten beladen sind. Dieser Artikel enthält nur ein paar von vielen Rezepten für vegane Desserts, die auf eine wachsende diätetische Lebensweise zugeschnitten sind. Warnun
  • Rezepte: 25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    Geständnis: Ich bin ein bisschen verwöhnt, weil meine Familie in meiner Heimatstadt eine örtliche Farm besitzt. Jeden Sommer kann ich die Fülle an frischem Gemüse aus der Region nutzen, das mir zur Verfügung steht. Und während eines Besuchs letzte Woche machte ich einen Zudelsalat (Nudelsalat mit Zudeln) und ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Sommerromantik mit Zucchini wiederbelebt wurde. Wie e
  • Rezepte: 11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    Beim Rosh Hashanah-Dinner fand ich mich vor kurzem in einer köstlichen Petersilie-Gurke-Hummus-Wiedergabe, die mich zur Hälfte auf den Teller brachte, zwei großzügige Stücke Challah-Brot und drei Selleriestangen, um herauszufinden, dass es tatsächlich Hummus war. (Nun, wenn sich nur gefilte Fische auf diese Weise verwandeln könnten ...) Es
  • Rezepte: 11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Und wenn man bedenkt, dass einige Restaurants über 1.000 Kalorien in ihre Rezepte packen, ist klar, warum. Aber Sie müssen nicht auf Ihren Flapjack-Genuss verzichten, um ihn zu trimmen. Nehmen Sie einfach Ihren Spatel und Ihre Pfanne heraus und putzen Sie zu Hause etwas auf! Egal, ob Sie glutenfrei sind, Paleo oder Veganer sind oder einfach nur nach interessanten, gesunden Rezepten suchen, um Ihren Morgen aufzufrischen, wir haben für Sie gesorgt. S
  • Rezepte: 4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    Laut einem kürzlich veröffentlichten kulinarischen Trendbericht von Packaged Facts, einem Marktforschungsunternehmen für Konsumgüter, wird Minze 2017 der Trend sein - und wir sind so aufgeregt! Mehr Leute sollten wirklich das Zeug essen. Von der Steigerung des Gedächtnisses und des Stoffwechsels bis hin zur Linderung von Magenverstimmungen und saisonalen Allergien stiehlt die Minze völlig einen Spitzenplatz auf unserer Lieblingskrautliste. Sie
  • Rezepte: 20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    Carbs 'rep ändert sich ständig. Entweder sind sie der anpassungsfähigste Makronährstoff, oder die Wissenschaftler scheinen es nicht richtig zu verstehen. Die Wahrheit ist, dass Kohlenhydrate Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Im Anschluss an einen kohlenhydratarmen Mahlzeitplan wurde jedoch gezeigt, dass er die Gesundheit verbessert und den Gewichtsverlust erhöht. In d
  • Rezepte: 5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern geben können, ist das Wissen, wie man gut isst. Das beweist Maria Menounos - Journalistin, TV-Reality-Star und Bestseller-Autorin. Der Star ließ bekanntlich 40 Pfund fallen, um sich in seine mittlerweile berühmte Bikiniform zu begeben, und sie dankt ihrer Mutter Litsa, dass sie ihr beigebracht hat, wie sie gesund und einfach kochen kann. Der
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der

Tipp Der Redaktion

Was in der Welt ist bittere Melone?

Alle Supermärkte nennen es etwas anderes, aber unabhängig davon, ob es sich um bittere Melone, bittere Gurke, bitterer Kürbis, Goya, Balsambirne, Karela oder Momordica charantia handelt, bleiben die immensen Nährstoffvorteile gleich. Die funky aussehende, trendige Sommerfrucht enthält ein Alphabet aus Vitaminen und Mineralien, das zur Gewichtsabnahme beiträgt, Entzündungen verringert und zur Behandlung von Typ-2-Diabetes, einer der zehn häufigsten Todesursachen weltweit, beiträgt. (Die Fr