Iss das, nicht das !: The Cheese Guide



Weißt du was stinkt? Es ist nicht der Limburger, die Époisse oder der Taleggio. Nein, es ist die Tatsache, dass viele Leute davon ausgehen, dass Käse keinen Platz in einer gesunden Ernährung verdient.

Nun, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass diese Leute falsch liegen! Die Annahme ergibt sich aus dem (zugegebenermaßen korrekten) Glauben, dass viele Käsesorten in nur wenigen Bissen viele Kalorien und Fett enthalten, sodass diejenigen, die abnehmen möchten, die Portionsgrößen unbedingt beachten müssen. Wenn diese Milchprodukte jedoch mit einfachen Zutaten hergestellt werden, relativ unverarbeitet und natürlich konserviert sind und eine Vielzahl von Nährstoffen enthalten, kann sie dennoch Teil eines gesunden Lebensstils sein.

Tatsächlich ist Käse ziemlich nahrhaft: Er ist voller Eiweiß, gesunder Fette, knochenbildendem Kalzium, Vitaminen A und B12 und Mineralien wie Zink und Phosphor.

Aber nicht alle Käsesorten sind gleich. Bei den Tausenden von Käsesorten kann das Herausfinden des Besten genau so viel Geschick erfordern wie ein Sommelier, der ein Glas Wein für jedes Gericht eines mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Dinners wählt. Anstatt Sie in der Käseabteilung hoch und trocken zu lassen, haben wir Experten konsultiert und durch Berge der Forschung gegraben, um herauszufinden, welcher Käse für Ihren Körper am besten geeignet ist. (Wir versuchen nicht, einen umfassenden Käseführer zu erstellen, der mit dem von Käsehändler vergleichbar ist; wir versuchen lediglich, einen Ernährungsstandpunkt und Vorschläge für diejenigen zu geben, die möglicherweise nicht mit Käse vertraut sind.) Bewaffnen Sie sich mit diesem Führer und diesen 50 Best Weight Verlust-Tipps helfen Ihnen, in kürzester Zeit zu trimmen.

HINWEIS:

Obwohl viele Menschen Käse wegen des hohen Gehalts an gesättigten Fetten in der Vergangenheit gemieden haben, ist es wichtig zu wissen, dass eine umfangreiche Meta-Analyse von Hunderten von Studien, die jahrzehntelange Forschungsarbeiten im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht haben, zu dem Schluss kam, dass dies zu wenig ist signifikante Beweise für den Zusammenhang gesättigter Fette mit der Entwicklung von koronaren Herzkrankheiten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Davon abgesehen ist Fett immer noch ein sehr kalorienreicher Makronährstoff und sollte in Maßen gegessen werden.

Am besten für einen Snack nach dem Training

Eat This: Fettarmer Mozzarella (7-8 Gramm Protein pro 1 Unze) oder fettarmer Hüttenkäse (13 Gramm Protein pro 4 Unzen)

Kalorienarmer Mozzarella und Hüttenkäse sind zwei der besten proteinreichen Nahrungsmittel. Sie schlagen sogar Hühnchen um Gramm Protein pro Kalorie heraus! Nach einem eiskalten Workout möchten Sie einen Snack essen, der sowohl energiereiche Kohlenhydrate als auch muskelaufbauendes Protein enthält. Diese beiden Käsesorten enthalten viel Eiweiß und sind vielseitig genug, um sich mit anderen Lebensmitteln zu kombinieren. Probieren Sie Hüttenkäse auf Roggenbrot und Avocado oder Mozzarella mit einer Scheibe Tomate und Basilikum!

Am besten für die Stärkung der Immunität

Essen Sie dies: Schweizer Käse

Zink ist ein essentielles Mineral, das in unzählige Rollen in unserem Körper involviert ist, vom Stoffwechsel bis zur Wundheilung. Eine wichtige Rolle spielt es bei der Regulierung Ihres Immunsystems. Eine kürzlich von Wissenschaftlern der Ohio State University durchgeführte Studie hat gezeigt, dass das Mineral den Schweregrad einer Erkältung wirksam abschwächen kann, wenn Sie es nehmen, sobald Sie das Gefühl haben, dass Ihre Nase nachlässt. Schweizer Käse verdient einen Stopp in den 15 besten Nahrungsmitteln für die Bereitstellung von Zink, der mit 1, 2 mg (oder 8 Prozent der empfohlenen Tagesdosis) pro 1 Unze Portion eingeläutet wird. Sie können nicht nur bei einigen Schweizern fressen, sondern sich auch mit diesen 13 Nahrungsmitteln versorgen, wenn Sie krank sind, wenn Sie erkältet sind.

Am besten für diejenigen, die auf ihr Gewicht achten

Essen Sie dies: Ziegenmilchkäse wie griechischer Feta oder Ziegenkäse


Nicht das!: Triple-Créme Brie

Wenn Sie einen Käse aussuchen, ist die Ernährung möglicherweise nicht das erste, was Sie sich vorstellen können. Aber selbst wenn Käse wie eine Nachsicht aussieht, ist er eigentlich gar nicht so schlecht für Sie - vor allem, wenn Sie sich für einen Ziegenkäse entscheiden. Verglichen mit anderen Käsesorten - wie 75-prozentiger Fett-Crème Brie mit über 130 Kalorien pro Unze - hat scharfer Ziegenkäse nur 75 Kalorien pro Unze. Ziegenmilch bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, sich zu verwöhnen, ohne Ihr enges Kalorienbudget zu überschreiten, sondern ist auch auf andere Weise ernährungsphilosophisch: Laut einer im Journal of Dairy Science veröffentlichten Studie erhöht Ziegenmilch die Eisenaufnahme und verbessert die Knochenbildung und die Bioverfügbarkeit bestimmter Mineralien wirksamer als Kuhmilch.

Am besten für Vegetarier

Essen Sie dies: Schweizer

Käse ist eine der wichtigsten Nahrungsquellen für Vitamin B12 - ein Vitamin, das vielen Vegetariern fehlt, da es nur in tierischen Produkten vorkommt. Dieses wasserlösliche Vitamin spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel, der Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Bildung von Blutzellen. Schweizer Käse liefert mit 14 Prozent der empfohlenen Tagesdosis in nur 1 Unze den meisten Vitamin B12 aller Käsesorten.

Am besten für die Laktoseintoleranz

Eat This: Im Alter von: Schafsmilchkäse wie Manchego (oben abgebildet), Roquefort und Pecorino Romano (Pecorino bedeutet auf Italienisch "kleines Schaf") oder Ziegenmilchkäse


Nicht das !: Ricotta, Colby und American (alle haben bis zu 5 Prozent Laktose)

Bei 65 Prozent der erwachsenen Weltbevölkerung kann das Essen bestimmter Käsesorten von Übelkeit, Krämpfen und sogar Erbrechen begleitet werden. Dies liegt daran, dass diese Menschen Schwierigkeiten haben, Laktose zu verdauen, den natürlich vorkommenden Zucker in Milch, der in den meisten Milchprodukten in geringerem Maße vorkommt. Das einfache Altern des Käses kann bei diesem Problem helfen, denn je länger ein Käse altert, desto mehr Zeit müssen die zugesetzten Bakterien, um Laktose in Milchsäure umzuwandeln. Außerdem hat gereifter Käse weniger Feuchtigkeit und wird mehr abgelassen als frischer Käse. Das bedeutet, dass mehr Laktose mit der Molke ausgeschieden wird.

Viele leiden auch an Darmbeschwerden durch Kuhmilch, da ihre Proteine ​​sehr groß sind. Die Wahl einer Ziegenmilch oder eines Schafskäsekäses kann dieses Problem beheben, da ihre kleineren Proteine ​​leichter verdaulich sind.

Am besten für einen Late-Night-Snack

Essen Sie dies: fettarmer Hüttenkäse


Nicht das !: Vollmilch-Quark

Sie müssen das Essen vor dem Zubettgehen nicht vollständig meiden, da Sie befürchten, dass Ihr Körper es nicht verstoffwechseln kann. In der Tat kann hungriges Schlafen tatsächlich für Ihre Gewichtsabnahme-Ziele schlecht sein, indem Sie einen erholsamen Schlaf stören. Nehmen Sie stattdessen ein wenig Hüttenkäse, bevor Sie das Heu schlagen. Es ist nicht nur reich an Kaseinprotein - einem langsam freisetzenden Milchprotein, das einen rumpelnden Bauch durch die Nacht fernhalten wird - es enthält auch die schlafinduzierende Aminosäure Tryptophan. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor dem Zubettgehen für einen fettarmen Käse entscheiden. Wenn Sie vor dem Zubettgehen fettreiche Lebensmittel (wie Vollmilchquark) essen, kann dies zu Blähungen und Verdauungsstörungen führen, die eine gesunde Nachtruhe beeinträchtigen. Verpassen Sie nicht den exklusiven Leitfaden: Die 30 besten und schlechtesten Lebensmittel, die Sie vor dem Schlafengehen essen sollten.

Bestens für diejenigen, die gegen Penicillin allergisch sind

Eat This: Frischer Käse und rindlose Käsesorten


Not That !: Alter, schimmeliger Käse (Blauschimmelkäse wie Roquefort, Gorgonzola und Blue Stilton) oder blumige Rindenkäse (wie Brie und Camembert)

Nach Angaben der American Academy of Allergy Asthma & Immunology (AAAAI) ist es möglich, dass Personen, die auf das Medikament Penicillin allergisch reagieren, auch auf Penicillium-Schimmel allergisch reagieren können. In diesem Fall kann der Verzehr bestimmter Käsesorten, die mit Penicillin-ähnlichen Bakterienstämmen gealtert sind (jedoch nicht immer) zu allergischen Reaktionen führen. Eine in Applied and Environmental Microbiology veröffentlichte Studie ergab, dass Schimmelpilzarten, die in Blauschimmelkäse verwendet werden, Penicillium roqueforte und anderer cremiger Weichkäse Penicillium camemberti oder Penicillium glaucum nicht die gleiche antibakterielle Wirkung aufweisen wie das Arzneimittel selbst (das vom Penicillium stammt) Chrysogenum- Stamm), der Konsum dieser Käsesorten kann bei Personen, die eine Allergie gegen das Arzneimittel Penicillin haben, immer noch eine allergische Reaktion hervorrufen.

Am besten für Tierliebhaber

Essen Sie das: Ricotta


Nicht das !: DOP (Denominazione di Origine Protetta, das italienische Äquivalent der geschützten Ursprungsbezeichnung) Parmigiano-Reggiano

Es überrascht Sie vielleicht zu hören, dass nicht alle Käsesorten vegetarisch sind. Das liegt an einer Zutat, die in vielen Käseherstellungsprozessen verwendet wird: Lab. Lab, das aus der Magenschleimhaut junger Kühe gewonnen wird, ist ein Gerinnungsmittel, das hilft, Quark von der wässrigen Molke zu trennen. Zum Glück haben Wissenschaftler vegetarische Alternativen entwickelt. Sie können nach einem „vegetarischen“ Etikett Ausschau halten, um sicherzustellen, dass Ihr Käse Ihrer Diät folgt, oder Sie können einfach Ihren eigenen Ricotta zu Hause herstellen (er benötigt nur Milch, Essig und Salz!). Auf der anderen Seite meiden Sie europäische und alte Käsesorten wie Parmigiano-Reggiano (Italien). Da dieser Käse durch die DO-Kennzeichnung (Herkunftsbezeichnung) geschützt ist, müssen die Käsehersteller ein genaues Rezept und eine genaue Methode befolgen, zu der es hergestellt wird, und es umfasst Tierlab.

Am besten für diejenigen, die ihre Darmgesundheit verbessern möchten

Essen Sie das: Brie

Viele Käsesorten werden durch Zugabe lebender Bakterienkulturen hergestellt, die den natürlichen Zucker der Milch zu entzündungshemmender Milchsäure fermentieren. Gereifte, weiche Käsesorten - wie Brie - sind normalerweise die einzige Käsesorte, die die nützlichen Bakterien aufrechterhält. Je länger der Käse altert, desto vorteilhafter sind die Bakterien für den Bauch. Insbesondere Blumenkäse haben zusätzliche Bakterienkulturen an der Schale. Die Ergebnisse sind vorläufig, aber eine kürzlich in der Fachzeitschrift Food Microbiology veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass einige dieser kultivierten Bakterienstämme, die bei gealtertem Käse gefunden wurden, probiotische Vorteile bieten können.

Am besten für Kalzium

Essen Sie dies: Parmesan

Dieser gealterte italienische Käse wimmelt nur so vom knochenbildenden Nährstoff und liefert 360 mg Kalzium pro Unze. Das sind 15 Prozent der empfohlenen Tagesdosis der FDA. Kalzium ist nicht nur zur Vorbeugung von Osteoporose geeignet, es kann auch beim Abnehmen helfen! Es wurde festgestellt, dass die Kombination von Kalzium und Eiweiß in Milchprodukten die Thermogenese - die Kerntemperatur des Körpers - erhöht und somit den Stoffwechsel anregt.

Am besten für Geschmacksliebhaber

Essen Sie dies: Rohmilchkäse

Möchten Sie Ihre Freunde beeindrucken oder Ihren Gaumen testen? Probieren Sie einen Rohmilchkäse! Sie sollten wahrscheinlich nicht pasteurisierte Rohmilch trinken (wegen der Gefahr einer schädlichen bakteriellen Kontamination), aber Rohmilchkäse zu essen ist absolut ungefährlich. Tatsächlich verlangen die Vereinigten Staaten, dass Rohmilchkäse mindestens 60 Tage gealtert werden muss, damit die Säuren und das Salz im Käse schädliche Bakterien zerstören können. Das Einzigartige an Rohmilchkäse ist, dass sie ein vielfältigeres Geschmacksprofil aufweisen. Wenn Sie Milch pasteurisieren, bei der die Flüssigkeit auf eine ausreichend hohe Temperatur gebracht werden muss, um Bakterien abzutöten, töten Sie am Ende gute Bakterien ab, die den Käse schließlich mit natürlichen, exotischen Aromen versprühen, die von synthetischen Bakterienkulturen nicht leicht reproduziert werden können.

Am besten für die Knochengesundheit

Iss dies: Gouda

Serena Williams könnte den größten Preis für ihre Dominanz in der Tenniswelt verdienen, aber wir würden wetten, dass ihr Erfolg ohne die Hilfe ihrer älteren Schwester Venus nicht möglich gewesen wäre. Das gleiche gilt für Kalzium. Das Mineral ist bekannt für seine Rolle beim Erhalt der Knochengesundheit, aber ohne Vitamin K2 (zB Venus) wäre es nicht möglich.

Vitamin K2, auch bekannt als Menachinon, ist für die Aufnahme von Kalzium durch die Knochen unerlässlich, weshalb es mit der Verbesserung der Knochendichte verbunden ist. Studien haben seine Bedeutung unterstrichen: Frauen nach der Menopause, die die meiste Menge an Vitamin K2 konsumieren, haben das geringste Risiko für Knochenbrüche und pro 10 Mikrogramm K2 pro Tag sinkt das Risiko für Herzerkrankungen um 9 Prozent. Derzeit wird keine tägliche Einnahme von Vitamin K2 empfohlen. In einer Studie des Journal of Nutrition wurde festgestellt, dass 97 Prozent der westlichen Bevölkerung einen Mangel haben. Zum Glück kann eine Scheibe Käse helfen! Nach Angaben des Vitaminexperten Dr. Rheamue-Bleue enthält Gouda neben Brie und einem norwegischen Käse namens Edam etwa 75 µg Vitamin K2 pro Unze.

Für die gleichen Knochenvorteile hat ein fermentiertes Sojabohnengericht, bekannt als Natto, einen Platz auf unserer Liste der 50 gesündesten Nahrungsmittel für Frauen gefunden.

Empfohlen
  • Restaurants: Ungesunde Lebensmittel im Food Court

    Ungesunde Lebensmittel im Food Court

    Denn egal, wie sehr Sie sich darauf konzentrieren, gut zu essen, ist das Einkaufszentrum die perfekte Maschine, um Ihre Disziplin zu unterdrücken. In seinem luftdichten elektrischen Ökosystem weisen alle Anzeichen auf Verbrauch hin. Studien haben gezeigt, dass je mehr Versuchung Menschen widerstehen, desto schwieriger wird es, weiter Widerstand zu leisten.
  • Restaurants: Der Top-Swap bei Krispy Kreme

    Der Top-Swap bei Krispy Kreme

    In einigen Teilen der USA hat Krispy Kreme sein Speisenangebot über Donuts hinaus erweitert. Die schlechte Nachricht ist, dass es sich bei den meisten Neuzugängen hauptsächlich um Zuckerkalorien handelt - meistens um Bagels -, um die gleiche Art von nährstoffarmer, kohlenhydratreicher Kost, auf die sich die Bäckerei immer spezialisiert hat. Die
  • Restaurants: Jedes Gericht bei Chipotle - bewertet!

    Jedes Gericht bei Chipotle - bewertet!

    Für diejenigen, die ihr Essen gesund, lecker und ethisch unangreifbar haben wollen, wurde die Nachricht hart getroffen: Chipotle, der Nicht-GVO-Burrito-Palast mit der nachhaltigen Ernährungspolitik, die es sogar den Bernie Sanders-Wählern erlaubte, wieder Fast Food zu sich zu nehmen, wurde umgedreht von einem e. A
  • Restaurants: Der Top Swap bei Taco Bell

    Der Top Swap bei Taco Bell

    "Taco Bell breakfast" ist eine Art "Axt-Mörder-Babysitter". Es ist von Natur aus eine schlechte Idee, bewiesen durch die verrückten Produkte, die Bell bei seinem Versuch hervorbrachte, Ihnen früher und früher Geld in Rechnung zu stellen. Waffeltaco ist alles, was wir wirklich sagen müssen. Abe
  • Restaurants: McDonald's vs. Wendy's: Welches ist besser?

    McDonald's vs. Wendy's: Welches ist besser?

    Es ist den Besten von uns passiert. Sie verlassen die Autobahn nach einem langen Arbeitstag und alles, was Sie wollen, ist eine schnelle, preiswerte Mahlzeit zum Mitnehmen. Aber dann stehen Sie vor einem uralten Dilemma, einem McDonalds und einem Wendys, die direkt nebeneinander stehen. Ganz plötzlich scheint dies die schwierigste Entscheidung zu sein, die Sie den ganzen Tag treffen mussten.
  • Restaurants: Schlimmste Burger in Amerika 2015

    Schlimmste Burger in Amerika 2015

    Die Kunden wünschen sich jetzt gesündere, legere Restaurants wie Chipotle oder LYFE Kitchen. Die Heimat des Quarter Pounder ist jedes Quartal in Flammen - auch wenn sie in letzter Zeit Fortschritte gemacht haben, um kalorienarme Optionen anzubieten. Ein Hamburger, der richtig gemacht wird, ist keine schreckliche Ernährungswahl. M
  • Restaurants: 15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    Trotz der Tatsache, dass Pasta zu den meist zubereiteten Gerichten gehört, ist Olive Garden nach wie vor eine der beliebtesten Nahrungsketten in Amerika. Das Restaurant im italienischen Stil ist bestrebt, dass sich jeder während des Essens wie eine Familie fühlt, und etwas sagt uns, dass es auf jeden Fall funktioniert. B
  • Restaurants: Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Sie müssen nicht für jede Mahlzeit zu Hause essen, wenn Sie auf einer Diät sind, aber die Entscheidung, welche Restaurantkette Sie besuchen sollten, kann dazu führen, dass Ihr Gewichtsverlust nicht zum Stillstand kommt. Abhängig von Ihrer Wahl des gastronomischen Betriebes verfügen Sie möglicherweise nicht über die richtigen Werkzeuge, um durch ein Minenfeld von Bauchbomben, Raketen, die das Altern beschleunigen können, und durch Antibiotika angegriffene Proteine, die krank und fett werden, zu navigieren. Darum e
  • Restaurants: Wie man Gewicht verliert, mexikanisches Essen zu essen

    Wie man Gewicht verliert, mexikanisches Essen zu essen

    Im Jahr 2014, essen Sie das, nicht das! untersuchte die 10 fettigsten Lebensmittel in Kettenrestaurants. Drei der Top 10 stammten aus mexikanischen Restaurants: On the Border's Firecracker Gefüllte Jalapenos mit Salsa Ranch (138 g Fett, 1.900 Kalorien); Dos XX Fish Tacos (155 g Fett, 2240 Kalorien); und Chili´s Bacon Ranch Beef Quesadilla (135 g Fett, 1800 Kalorien).

Tipp Der Redaktion

Kann nicht schlafen Vermeiden Sie diese 17 Nahrungsmittel, die Sie nachts aufhalten

Sie könnten das Bild der Perfektion sein, wenn es darum geht, früh am Abend zu essen, nicht die ganze Nacht auf der Couch fernsehen und sich sogar in einem idealen, 68-Grad-Schlafzimmer wie in einer Batkave wiegen. Heck, Sie haben vielleicht nicht einmal irgendwelche Aufgaben oder Ängste, die sich an Ihrem Gehirn kratzen, wenn Sie nachts wach liegen. W