Wie Kokosnussöl Ihnen helfen kann, Fett zu verbrennen

Früher war „gutes Fett“ das größte Nahrungsmitteloxymoron seit der Riesengarnele. Die Dinge sind jetzt viel anders als damals, als der Großvater im Regen zehn Kilometer zur Schule ging und Kinder ohne iPhones geboren wurden. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass bestimmte Fette tatsächlich dazu beitragen können, abzunehmen, und Kokosnussöl ist eines der besten.

Eine Studie von 30 Männern, die in der Fachzeitschrift Pharmacology veröffentlicht wurde, ergab, dass diejenigen, die täglich 2 Esslöffel Kokosnussöl aßen, ihre Taille in einem Monat um durchschnittlich 1, 1 Zoll schrumpften. Was steckt hinter dieser Zauberei?

Die einzigartigen MCTs von Kokosnussöl erhöhen die Kalorienverbrennung

Studien haben gezeigt, dass die Caprinsäure und andere mittelkettige Triglyceride (MCT) in Kokosnussöl den Energieverbrauch beim Menschen um bis zu 5 Prozent erhöhen können. Das Verbrennen von zusätzlichen 100 bis 120 Kalorien pro Tag mag nicht viel klingen, aber im Laufe eines Jahres sind es mindestens 36.000 Kalorien. Das ist mehr, als Sie in über 10 Pfund Bauchfett finden würden!

MCTs eignen sich hervorragend für den Muskelaufbau. Tatsächlich werden die in Kokosnüssen vorkommenden Arten auch in beliebten muskelaufbauenden Produkten verwendet. Ein Nachteil dieser Ergänzungen: Viele verwenden verarbeitete MCTs. Indem Sie echtes Kokosnussöl essen, erhalten Sie diese fettverbrennenden Triglyceride in ihrer natürlichsten und effektivsten Form.

Kokosnussfette reduzieren Appetit

Forscher haben auch herausgefunden, dass Kokosnussöl den Appetit reduziert. Sie glauben, das liegt daran, wie die Fettsäuren in der Kokosnuss abgebaut werden. In einer Studie wurden sechs gesunden Männern unterschiedliche Mengen mittel- und langkettiger Triglyceride zugeführt. Die Männer, die die meisten MCTs konsumierten, aßen durchschnittlich 256 Kalorien pro Tag!

In einer zweiten kurzen Studie mit 14 Männern fanden Wissenschaftler heraus, dass diejenigen, die beim Frühstück die meisten MCTs gegessen hatten, beim Mittagessen deutlich weniger Kalorien zu sich nahmen. Beginnen Sie Ihren Tag mit zwei Esslöffeln Kokosöl zu Ihrem Lieblings-Smoothie oder rühren Sie einen Löffel in den Kaffee.

Kauf das! Nutiva Organic MCT Oil, 23, 40 $, Amazon.com

Kokosnussöl Fett Insulin

Alle starken Ergebnisse - und doch gibt es noch mehr. Die Laurinsäure in Kokosnussöl kann vor Insulinresistenz schützen, einem der Hauptrisikofaktoren für Typ-2-Diabetes. Der Körper gibt Insulin ab, um Zucker im Blutkreislauf zu verarbeiten. Insulinresistenz tritt auf, wenn die Körperzellen sich weigern, auf Insulin zu reagieren - zum Beispiel, wenn eine Person zu viel zuckerhaltigen Müll konsumiert - und daher Glukose nicht länger als Energiequelle verwenden kann.

Die Bauchspeicheldrüse pumpt mehr Insulin ab, was zu einer Überproduktion führt und zu Diabetes führt. Aber die MCTs in Kokosnussöl können dazu beitragen, Insulin auszugleichen, da unser Körper beim Konsum Ketone produziert. Ketone entlasten die Bauchspeicheldrüse, indem sie dem Körper eine konsistente Energiequelle geben, die nicht auf Glukose-Reaktionen angewiesen ist.

ISS das! Spitze

Gehen Sie jetzt nicht über Bord - im Fall von Kokosöl ist es möglich, zu viel von einer guten Sache zu bekommen. Obwohl es als "gesundes" gesättigtes Fett betrachtet wird, können Sie Kokosnussöl immer noch zu viel essen. Genießen Sie es also in Maßen und drehen Sie Ihren Verbrauch des Öls mit anderen gesunden Ölen wie nativem Olivenöl Extra, Avocadoöl, Traubenkernöl, mit Gras gefütterter Butter und Ghee. Lesen Sie mehr über diese gesunden Fette in unserem Artikel 20 Gesunde Fette, damit Sie dünn werden.

Empfohlen
  • Lebensmittel: 16 schlechteste Bio-Snacks, die Sie niemals essen sollten

    16 schlechteste Bio-Snacks, die Sie niemals essen sollten

    "Frisch", "aktiv" und "stark" sind nur einige der Synonyme für "gesund", die Sie im Thesaurus finden. Was Sie nicht auf derselben Seite finden, ist der Begriff "organisch". Denn trotz allem, was Sie gehört haben, sind "organisch" und "gesund" keine Synonyme.
  • Lebensmittel: 20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    20 Lebensmittel, die Sie 2018 essen müssen

    Im neuen Jahr suchen alle nach einem gesunden Reset. Vielleicht möchten Sie etwas von diesem Urlaubsgewicht abnehmen oder einfach gesündere Angewohnheiten in das neue Jahr übernehmen. Und auch wenn Ihre Entschlossenheit nicht darauf abzielt, Pfund zu verlieren, ist es immer eine gute Idee, jeden Tag einen Blick darauf zu werfen, was Sie essen, und einige gesunde Veränderungen vorzunehmen. Au
  • Lebensmittel: 10 Konserven, die Sie immer in Ihrer Speisekammer aufbewahren sollten

    10 Konserven, die Sie immer in Ihrer Speisekammer aufbewahren sollten

    Wie oft ist dir das passiert? Sie kommen spät nach Hause, überprüfen den Kühlschrank, und Ihre Augen werden mit leeren Regalen getroffen. Dein Magen knurrt laut, um dich daran zu erinnern, dass er wütend wird. Ihre nächste Vorgehensweise? Drehen Sie sich herum und gehen Sie zu Ihrer bestückten Speisekammer. Betra
  • Lebensmittel: 10 Insider-Tricks, mit denen Sie im Supermarkt Geld sparen

    10 Insider-Tricks, mit denen Sie im Supermarkt Geld sparen

    Egal, ob Sie eine Coupon-Queen sind oder nur ein gewöhnlicher Joe, der ein wenig Geld für Lebensmittel sparen möchte, dieser Beitrag ist für Sie: Experten sagen, dass viele von uns die Prise höherer Lebensmittelrechnungen spüren werden, da die Wirtschaft den Preis für Grundnahrungsmittel drängt zu neuen Höhen. Laut de
  • Lebensmittel: Diese neuen Avocados bleiben zweimal so lange frisch

    Diese neuen Avocados bleiben zweimal so lange frisch

    Es gibt ein tragisch flüchtiges Zeitfenster zwischen dem Übergang einer Avocado von steinhartem zu toastwürdigem zu ungenießbarem braunem Brei. Apeel Sciences, ein in Kalifornien ansässiges Startup, versteht den Kampf - und, noch besser, hat an einer Lösung gearbeitet (seit sechs Jahren!), Die all unsere Wehwehchen lindert. Um z
  • Lebensmittel: 13 Mit Fasern versetzte Lebensmittel, die Sie sich überlegen sollten

    13 Mit Fasern versetzte Lebensmittel, die Sie sich überlegen sollten

    Es gibt keine magische Gewichtsabnahme-Pille, aber Ballaststoffe sind verdammt nahe. Laut einer Studie des American Journal of Clinical Nutrition sind Menschen, die sich an Diäten halten, die reich an Makronährstoffen sind, weniger fettleibig und haben ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, hohen Cholesterinspiegel und Typ-II-Diabetes. F
  • Lebensmittel: Gesündeste Früchte im Sommer

    Gesündeste Früchte im Sommer

    In einer Welt, in der Sie das ganze Jahr über Obst kaufen können, ist es schwierig, sich daran zu erinnern, wann die Jahreszeit ist - wenn Sie es überhaupt wussten. Hier finden Sie die frischesten Plektren mit Tipps, wie Sie das perfekte Produkt auswählen. Blaubeeren Hauptsaison: Juni bis August Perfekte Wahl: Dicke, gleichmäßige Indigobohnen mit straffer Haut und stumpfem, weißem Frost. Überp
  • Lebensmittel: 15 ungesunde Saucen im Supermarkt

    15 ungesunde Saucen im Supermarkt

    Einer der am weitesten verbreiteten Mythen der Diät ist, dass eine Kalorie eine Kalorie ist und dass der Gewichtsverlust so einfach ist wie die Kalorienzufuhr und die Kalorienzufuhr. Aber in Wirklichkeit sind 200 leere Kalorien im Wert von M & M nicht das Gleiche wie 200 Kalorien von nährstoffreichen Gemüsesticks und Früchten. De
  • Lebensmittel: 15 beste neue Lebensmittel für einen flachen Bauch

    15 beste neue Lebensmittel für einen flachen Bauch

    Avocado. Vollkornbrot. Obst und Gemüse. Hähnchen. Fisch. Andenhirse. Wenn Sie auf einer Diät sind, kann die typische Einkaufsliste - wie kann ich das sagen - total langweilig sein. Was als ein notwendiges Opfer erscheinen mag, wenn der Gewichtsverlust das Ziel ist. Und wenn Sie an den gleichen gesunden Grundnahrungsmitteln festhalten, kann dies die Zubereitung von Mahlzeiten und das Knabbern von Snacks zu einem Kinderspiel machen. J

Tipp Der Redaktion

8 Tipps zum Kochen mit Bier

Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass Spieleabende, Tailgating-Partys und Barbecues ohne eine kalte Dose Bier einfach unvollständig sind. Aber echte Bierfans wissen, dass das Kochen mit dem Hopfengetränk genauso lecker sein kann wie das Schlürfen. Das zuckerhaltige Malz und der bittere, sprudelnde Hopfen ergänzen eine Reihe verschiedener Zutaten aus verschiedenen Geschmacksprofilen und Texturen, sodass Bier zu einem vielseitigen Inhaltsstoff wird, der sich absolut lohnt, Ihrem Warenkorb hinzugefügt zu werden. Aber