Wie ich nach 50 fit wurde



Sich in Form zu bringen, scheint in jedem Alter eine entmutigende Aufgabe zu sein: Es erfordert ein Engagement für sich selbst, Zeit in Ihrem vollen Zeitplan einzuplanen und manchmal Ihren Lebensstil komplett zu überarbeiten. Es wird noch schwieriger, je älter Sie werden, wenn Ihre Energie sinkt, der Stoffwechsel langsamer wird und Schmerzen und Schmerzen alltäglich sind. Aber durch harte Arbeit und Entschlossenheit ist es möglich. Nehmen Sie einfach diese Beispiele aus der realen Welt.

Egal, ob sie ein paar Kilo abnehmen oder für ein intensives Wettkampfereignis trainieren wollten, diese Menschen ließen es nicht über 50 Jahre alt werden, sie zu bremsen. Sie haben eine große Veränderung in ihrem Leben vorgenommen und ein für alle Mal abgenommen. Sie möchten selbst etwas ändern? Schauen Sie sich unsere Liste mit 40 Tipps zum Abnehmen über 40 an.

Training für einen harten Mudder

„66 ist in der Regel nicht das Alter, in dem die Menschen für einen über 10 km langen Hindernislauf im militärischen Stil trainieren. Aber genau das habe ich getan. Meine Reise begann im Dezember 2015. Mit einem Gewicht von 198 Pfund bei nur 5'1 und der Kenntnis meiner Familiengeschichte von Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Diabetes und vielem mehr sah meine Zukunft nicht gut aus. Als Ehefrau, Mutter, Freundin, Geschäftspartnerin und Geschäftsführerin von Dryer Vent Wizard International war ich vielen Menschen verantwortlich, und es war notwendig, diese Aufgaben zu erfüllen. Ich beschloss, auf Zucker, weißes Mehl und weißen Reis zu verzichten und meine Natriumzufuhr zu reduzieren.

„Als dann ein Kollege mich bat, an einem Tough Mudder-Rennen für einen guten Zweck teilzunehmen, war ich fasziniert. Ich fing an, sechs Tage die Woche mit einem Personal Trainer zu arbeiten, und schon bald hatte ich mich dem Rennen verpflichtet. Seitdem habe ich über 70 Pfund verloren. Mit 66 Jahren und neun Monaten nach meiner Reise, um fit zu werden, absolvierte ich mit meinen Kollegen von Dryer Vent Wizard mein erstes Tough Mudder-Rennen und habe mich noch nie besser gefühlt. Ich konnte nicht alle 20 Hindernisse im Rennen bewältigen. Deshalb werde ich ein weiteres Jahr trainieren und den Michigan Mudder nächstes Jahr erneut absolvieren, um zu versuchen, alle Hindernisse zu überwinden. Ich werde mich weiter verbessern und nach anderen Möglichkeiten Ausschau halten, um mich außerhalb meiner Komfortzone zu bewegen. “- Terry Reuer, 66

Cardio und Krafttraining kombinieren

„Ich habe durch Diät und Bewegung an Gewicht verloren. Meine Diät ging an den Atkins-Low-Carb, dem viele Diabetiker folgen. Ich wechselte von Bier zu Jim Beam und verlor 35 Pfund. Ich hörte komplett mit dem Trinken auf und verlor weitere 24 Pfund. Ich verbrannte das Fett durch eine Kombination von Cardio und Gewichtheben.

„Mein Cardio begann zu Fuß und wanderte zum Wandern. Ich fand heraus, dass das Besteigen von Erhebungen das Gewicht wirklich verbrannte und die Lungen öffnete. Ich gehe auch die Treppe am nahe gelegenen Red Rocks Amphitheater. Ich begann mit fünf Pfund schweren Gewichten und 100 Wiederholungen pro Sitzung. Jetzt habe ich 45-Pfund-Hanteln und mache eine Wiederholung für jedes Jahr meines Lebens oder 56 Wiederholungen. Wenn ich nicht alle 56 abschließen kann, teile ich die Wiederholungen in Sätze auf, bis ich insgesamt 56 erreicht habe. ”- Scott Deuty, 56

Mein Leben nach einem Verlust drehen

„Ich hatte schon immer ein Problem mit dem Gewicht, ich habe es in meinen Teenager- und frühen Zwanzigern unter Kontrolle gehalten. In meinen 40ern wurde ich die Vollzeitbetreuerin für meine kranke Mutter, und ich verbrachte 10 Jahre damit, zu arbeiten und zu arbeiten. Ich bereue es nicht, ich tat das, weil sie eine gute Mutter war und sich um mich gekümmert hatte. Als sie 2010 starb, aß ich alles, was ich wollte. Ich bin auf 262 Pfund gestiegen. Ich war Diabetiker. Mein Arzt sagte mir, dass sie sich Sorgen machte. Sie wollte, dass ich Medikamente nehme, und ich sagte: "Warten Sie, bitte lassen Sie mich das zuerst selbst versuchen."

„Ich habe mit einem Food-Programm namens Diet-to-Go angefangen. Es ist gesundes, portioniertes Essen, das ich nicht kochen muss. Ich habe mit ungefähr 1.400 Kalorien pro Tag angefangen und jetzt bei ungefähr 1.200 Kalorien pro Tag. Ungefähr zur gleichen Zeit, zu der ich meine Gewichtsabnahme begann, rettete ich einen Welpen aus unserem örtlichen Tierheim, der sehr energiegeladen war und lange, zweimal täglich stattfindende Spaziergänge brauchte, die mit einem Sprung in mein Trainingsprogramm begannen. Ich gehe jetzt zweimal täglich mit dem Hund und gehe dreimal pro Woche ins Fitnessstudio.

„Ich habe im Januar 2016 angefangen. Für mich ging es um Gesundheit. Ich werde nicht jünger, es wird auch nicht einfacher. Es muss jetzt oder nie sein. Ich fahre ein Harley-Motorrad. Ich fahre mit einer Gruppe. Ich bin 54 Jahre alt und habe Anfang 20 angefangen zu reiten. Das Fahrrad fühlt sich viel größer an, seit ich abgenommen habe. Ich habe mehr Ausdauer. “- Tina Marcus, 54

Ohne schnelle Korrekturen

„Ich wurde nicht jünger und wusste, wenn ich so weitermachen würde, würde ich wahrscheinlich nicht mit zukünftigen Enkelkindern spielen. Durch meine Form fühlte ich mich alt. Mein Geist fühlt sich nicht alt an und meine Handlungen sind nicht die eines alten Menschen. Ich musste meinen Körper mit meinem Gehirn und meinen Gedanken in Einklang bringen.

„Ich wusste, dass ich einen Weg finden musste, um ein gesundes und nachhaltiges Leben zu führen. Ich dachte, wenn ich in den nächsten 40 Jahren nicht auf diese neue Weise leben kann, dann werde ich es nicht tun. Keine Spielereien, keine schnellen Korrekturen, keine Ersatzshakes oder Mahlzeitpläne. Ich wollte echtes Essen aus dem Lebensmittelgeschäft essen und mich 3-4 Tage pro Woche mäßig bewegen. Wenn ich das herausfinden könnte, wusste ich, dass ich das für den Rest meines Lebens aufrechterhalten könnte. Abnehmen ist einfach, es ist nicht einfach. Ich aß 300-400 Kalorien pro Tag unter meinem Grundumsatz (BMR) und dem täglichen Gesamtenergieverbrauch (TDEE). Ich benutze Krafttraining als Übung, da dies für Körper, Muskel und Knochen die beste Wirkung hat.

„Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie für den Rest Ihres Lebens so essen und leben können. Sorgen Sie für Ihre Ernährung und Bewegung in ungefähr 85% der Fälle. Versuchen Sie nicht, 100% zu sein. Es geht darum, konsequent zu sein, nicht perfekt. Essen Sie auf jeden Fall richtiges Essen. “- Mike Ferreri, 55

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Einführung in das AARP-Buch "Essen Sie das nicht das: Für ein längeres, schlankeres, gesünderes Leben"

    Einführung in das AARP-Buch "Essen Sie das nicht das: Für ein längeres, schlankeres, gesünderes Leben"

    Ich habe große Pläne für die Zukunft. Ich wette, du auch. Und wenn Sie wie ich sind, möchten Sie eine Zukunft, die fit, aktiv, engagiert und glücklich sein wird. Und dieses Buch ist die Blaupause dafür. Iss das, nicht das! Für ein längeres, schlankeres, gesünderes Leben ist ein einzigartiges Buch, das das jahrzehntelange Ernährungswissen von Eat This, Not That! sammelt.
  • bessere Gesundheit: Die Top 10 der Essgewohnheiten dünner Familien

    Die Top 10 der Essgewohnheiten dünner Familien

    Es gibt wenige Dinge, über die sich die Amerikaner einig sind, aber hier ist eines davon: Gemeinsames Abendessen als Familie ist eine gute Idee. Die Walking Dead- Zombies essen häufiger zusammen als die heutigen Familien. Für die meisten von uns ist es ein Ritual, das nur für Sonntagnacht oder für besondere Anlässe vorgesehen ist, um die gesamte Gruppe zum Essen zusammen zu bekommen. Anso
  • bessere Gesundheit: 50 Jungbrunnenbrunnen

    50 Jungbrunnenbrunnen

    Ob Sie nun die ersten grauen Haare im Spiegel entdecken oder Ihre Knie nach dem üblichen Training schmerzen - der scheinbar plötzliche Beginn des Alterungsprozesses kann jeden überraschen. Das Älterwerden betrifft praktisch jeden Teil unseres Körpers, sowohl innere als auch äußere, und während plastische Operationen und gute Gene Sie für eine Weile von Ihrem Alter abhalten können, können sie Father Time nicht für immer abwehren. Für diejen
  • bessere Gesundheit: 27 Gesundheits- und Fitness-Mythen, an die Sie glauben müssen

    27 Gesundheits- und Fitness-Mythen, an die Sie glauben müssen

    Immer wenn ich einen neuen Gesundheits- und Fitnessplan starte, bombardiere ich immer die unaufgeforderten Ratschläge, was ich tun muss (oder nicht tun muss), um erfolgreich zu sein. Es ist überwältigend. Man lehrt uns zu glauben, dass man nicht vor dem Schlafengehen essen sollte, man muss nach dem Training essen, man muss Protein auftanken und die Kohlenhydrate auslassen - die Liste geht weiter und weiter. D
  • bessere Gesundheit: Die 16 besten Ernährungsriegel für jedes Ziel

    Die 16 besten Ernährungsriegel für jedes Ziel

    Sicher, Ihr rumpelnder Bauch könnte den magnetischen Zug des Durchgangs unwiderstehlich erscheinen lassen, aber die Versuchung zum Schweigen zu bringen, ohne all Ihre Willenskraft aufzuwenden, ist mit nur ein wenig Planung einfach. Wie klein? Werfen Sie einfach einen dieser Nährbalken in Ihre Tasche, bevor Sie das Haus verlassen, um das gedankenlose Kauen zur Ruhe zu bringen und die Liebesgriffe fortzuschmelzen.
  • bessere Gesundheit: Die 25 besten Ernährungstipps

    Die 25 besten Ernährungstipps

    Eine neue Nation gründen und Freiheit für alle schaffen? Wir haben Jefferson, Adams und Franklin in einem Raum und sie haben das revolutionärste Dokument herausgeschlagen, das jemals erstellt wurde. Stoppen Sie die Nazis und beenden Sie den Krieg im Pazifik. Wir haben die größten wissenschaftlichen Köpfe des Landes zusammengebracht und das Manhattan-Projekt geschaffen. Spie
  • bessere Gesundheit: Das beste Proteinpulver für jedes Ziel

    Das beste Proteinpulver für jedes Ziel

    Wenn Sie dieses einfache Pulver mit einem Shake, Smoothie oder sogar mit Pfannkuchen mischen, können Sie Ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme erreichen. Aber hier ist die Sache: Wenn Sie in ein Reformhaus gehen, kann die Wand aus Proteinpulvern unüberwindbar erscheinen. Die zur Verfügung stehenden Sorten haben sich radikal von Molke zu Rindfleisch und Ei an einem Ende des Spektrums ausgeweitet, und Pflanzen haben den Wert eines Gartens an anderen: Erbsen, Hanf und Reis, um nur einige zu nennen. E
  • bessere Gesundheit: Die WHO ruft dazu auf, künstliche Transfette bis 2023 zu beseitigen

    Die WHO ruft dazu auf, künstliche Transfette bis 2023 zu beseitigen

    Es gibt gute Fette und schlechte Fette, aber künstliche Transfette sind die schlimmsten Arten von Fetten, die Sie konsumieren können. Und es sieht so aus, als ob sich der Kampf um die Gesundheit der Menschen, die diese arterienverstopfenden Öle aus der Welternährung entfernen, endgültig zuspitzt. Heu
  • bessere Gesundheit: 14 Inspirierende Mütter ändern die Art, wie wir essen

    14 Inspirierende Mütter ändern die Art, wie wir essen

    Vor fast 30 Jahren gab es einen massiven Zustrom von Müttern, die sich der Belegschaft anschlossen. Seitdem versuchen Frauen auf der ganzen Welt herauszufinden, wie sie den Speck nach Hause bringen können, während sie den gesellschaftlichen Idealen des Muttertieres gerecht werden. Fragen Sie eine Mutter und sie sagt Ihnen, dass es keine leichte Aufgabe ist. E

Tipp Der Redaktion

20 Boss Ramen Rezepte

Und wenn wir von Upgrade sprechen, meinen wir damit, sie vollständig aufzugeben. Jedes Paket (oft als zwei Portionen berechnet, aber wer isst nur die Hälfte?) Hat fast einen Tageswert an Natrium, 13 Gramm Fett und 54 Gramm Kohlenhydrate und ist im Wesentlichen nährstoffreich. Wenn wir gerade Ihre Lieblingsspeisen komplett beschattet haben, entschuldigen wir uns nicht dafür - aber wir stellen Ihnen 20 Ramen-Rezepte zur Verfügung, die Ihre Liebesaffäre mit der verarbeiteten Version endgültig beenden werden. Sie k