Wie die Zuckerindustrie Fett als Sündenbock verwendete



Jede Woche werden neue Berichte über die Gefahren von Zucker und zuckerhaltigen Lebensmitteln in den Fokus gerückt. Nach jüngsten Erkenntnissen ist das Kohlenhydrat mit allem verbunden, von Gewichtszunahme über Fettleibigkeit bis hin zu Krebs und Diabetes - und wir müssen alle weit weniger davon essen. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum diese Informationen nur noch öffentlich bekannt werden? Wenn ja, bist du nicht alleine. Vor kurzem entschieden sich drei Forscher der University of California in San Francisco dafür, sich in die zwielichtige Vergangenheit der Zuckerindustrie einzuarbeiten. Nach der Analyse der internen Dokumente der Sugar Research Foundation, historischer Berichte und Aussagen aus den 1950er Jahren war die Wahrheit unbestreitbar: Die Sugar Association wusste, dass Zucker koronare Herzkrankheiten verursachen kann, konnte jedoch die Wahrheit nicht offenlegen. Stattdessen finanzierten sie ein Forschungsprogramm in den 1960er und 70er Jahren, in dem die Gefahren von Saccharose heruntergespielt wurden, während Fett als der Hauptverursacher von Herzkrankheiten hervorgehoben wurde. Einfach ausgedrückt, bezahlten sie Wissenschaftler, um Nahrungsfett als Sündenbock zu verwenden.

Diese verdrehten Ergebnisse sind für den fettarmen Trend verantwortlich, der die Diät in den 80er Jahren definierte - ein Trend, der wiederum dazu führte, dass die Fettleibigkeitsraten in unserem Land in den folgenden Jahrzehnten anstiegen. Wenn Sie Fett aus der Nahrung entfernen, müssen Sie es durch etwas ersetzen, um den fehlenden Geschmack auszugleichen. Meistens ersetzen Lebensmittelunternehmen Fett durch Zucker. Das Problem ist, dass das süße Zeug keinen der sättigenden Vorteile von Fett hat, was letztendlich dazu führt, dass Sie mehr essen - und im Laufe der Zeit fett und krank werden. Um das Ganze noch schlimmer zu machen, verpassen Sie bei einer fettarmen Diät gesunde Fette wie Avocado, Nüsse und kaltgepresstes Olivenöl, die wirklich superherzgesund sind und abnehmen. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2015 in der Zeitschrift Progress in cardiovascular disease ist die Wahrscheinlichkeit einer Herzkrankheit bei Menschen, deren Diäten reich an zugesetzten Zuckern sind, weitaus höher als bei Menschen, die Diäten mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten zu sich nehmen .

Obwohl wir den durch die von der Sugar Association herausgearbeiteten Berichten der Sugar Association verursachten Schaden nicht ungeschehen machen können, können diese neuen Erkenntnisse dazu beitragen, zukünftige zuckerinduzierte gesundheitliche Komplikationen zu verhindern. Eine zuckerarme Ernährung reduziert nicht nur das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und zahlreiche andere Krankheiten, sondern kann auch dazu beitragen, den Stoffwechsel anzukurbeln und Gewicht zu verlieren. Es kann jedoch schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll. In seinem neuen Buch, Zero Sugar Diet, Mitbegründer von Eat This, Not That! Der Bestseller-Autor David Zinczenko erklärt, wie es möglich ist, die zugesetzten Zucker in unseren täglichen Mahlzeiten zu erkennen und diese durch Vollwertkostenzutaten zu ersetzen, die Ihre Gesundheit verbessern können. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Verlangen nach Süßem zähmen können, bestellen Sie Zero Sugar Diet noch heute vor!

Empfohlen
  • Rezepte: 40 beste und schlechteste Lebensmittel zum Grillen

    40 beste und schlechteste Lebensmittel zum Grillen

    Gibt es etwas Besseres als ein gutes BBQ mit Ihren Freunden in den Sommermonaten? Wir denken nicht! Aber Sie wissen wahrscheinlich, wie giftig manche Lebensmittel sein können. Sie sind sich nicht sicher, was eine gute Nachricht für Ihren Bauch ist und was sollte besser im Regal bleiben? Dafür sind wir hier! F
  • Rezepte: 15 gesunde Schulessen in 5 Minuten oder weniger fertig

    15 gesunde Schulessen in 5 Minuten oder weniger fertig

    Wir haben es verstanden: Die Schule ist wieder in der Sitzung, du hast es eilig und Jimmy John's ist verrückt schnell (und verrückt einfach). Aber bedienen Sie Ihre Familie zum Mitnehmen oder zum Mitnehmen oder zum Restaurant und Sie starren laut einer Umfrage von Visa auf fast das Doppelte des Preises - ganz zu schweigen von den zusätzlichen Kalorien und unnötigen Zusatzstoffen. Be
  • Rezepte: Ofenkartoffel-Suppe

    Ofenkartoffel-Suppe

    In ihrer normalen Restaurant-Iteration ist dies die einzige Suppe, die mit Brokkoli-Cheddar-Suppe oder Muschelsuppe in Bezug auf die kalorische Wirkung konkurrieren kann. Die meisten Versionen, die Sie finden, beginnen mit einer Basis aus schwerer Sahne, die für eine Schüssel geeignet ist, die 400 oder mehr Kalorien aufnehmen kann.
  • Rezepte: Warum gekeimte Nahrungsmittel einen Platz in Ihrer Ernährung verdienen

    Warum gekeimte Nahrungsmittel einen Platz in Ihrer Ernährung verdienen

    Diese Probleme sind häufige Symptome von Menschen, die empfindlich auf eine Gruppe von schlecht verdauten Kohlenhydraten reagieren, zu denen Getreide und Hülsenfrüchte gehören. Die überraschende Antwort auf Ihre Verdauungsprobleme? Essen Sie weiter diese Nahrungsmittel. Nun, es gibt einen Haken: Sie müssen sie zuerst sprießen . Indem
  • Rezepte: 15 köstliche Ideen für übrig gebliebene Quinoa

    15 köstliche Ideen für übrig gebliebene Quinoa

    Wenn Sie einen Topf Quinoa zubereiten, ist es praktisch, dass Sie ihn noch einige Tage essen. Und das liegt daran, dass nur zwei Tassen trockenes Getreide sechs Tassen eines aufgeblähten Endprodukts ergeben. Was wirft die Frage auf: Was zum Teufel solltest du damit machen? Denn seien wir ehrlich: Nach zwei oder drei Tagen als Beilage wird es zu einer langweiligen Situation für Ihre Gaumen.
  • Rezepte: 13 Möglichkeiten, mit Rüben-Grüns und Rüben-Wurzel zu kochen

    13 Möglichkeiten, mit Rüben-Grüns und Rüben-Wurzel zu kochen

    Wann immer Sie von einer Rübe hören, denken Sie wahrscheinlich über ihre knollige Form, ihr leuchtendes rotes Pigment und - hoffentlich wissen Sie - über die beträchtliche Menge an Antioxidantien nach, die sie liefert. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, mit den wunderschönen grünen Blättern zu kochen? Die Cha
  • Rezepte: 18 Was Sie mit Dosen-Kürbis tun können

    18 Was Sie mit Dosen-Kürbis tun können

    Holen Sie sich das: 85 Prozent des Konserven-Kürbises, den Sie im Supermarkt sehen, enthält keinen Kürbis. Große Marken wie Libby's wachsen tatsächlich und dann kann eine Frucht namens Dickinson-Kürbis, die Kürbis-Hautfarbe ist. Das Seltsamste an all dem ist, dass es absolut legal ist. Da Kürbisse und „goldfleischiger süßer Kürbis“ so eng miteinander verwandt sind, erklärte die FDA den Lebensmittelunternehmen, dass sie ihre Püreezei- ten als „Kürbis“ vermarkten könnten, unabhängig davon, wie viel der Früchte in den Dosen auftauchen. Wie nervig ist das denn
  • Rezepte: Wie man gestampften Blumenkohl herstellt, die kohlenhydratarme Art, Komfortspeisen zu genießen

    Wie man gestampften Blumenkohl herstellt, die kohlenhydratarme Art, Komfortspeisen zu genießen

    Es gibt einen Grund, warum Sie heutzutage Blumenkohl in allem, von der Pizzakruste bis zum Reisersatz, sehen. Das vitaminreiche Kreuzblütler-Gemüse dient dank seiner Textur und des feinen Geschmacks als wunderbarer Ersatz für alle Ihre Schraubstöcke. Wenn Sie bereits Margherita-Pasteten mit Blumenkohl zu Hause herstellen, können Sie sich auch einen Schritt weiterentwickeln und Ihre Lieblingsseite verbessern. Wen
  • Rezepte: 15 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Slow Cooker falsch verwenden

    15 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Slow Cooker falsch verwenden

    Nur wenige Kochgeräte sind so praktisch und vielseitig wie der Slow Cooker - vor allem, wenn Sie keine Stunden am Herd haben, um sich zu rühren. Was ist besser, als einen Haufen Zutaten in einen Topf zu werfen, wegzugehen und einige Stunden später zurückzukehren, um ein heißes, leckeres Essen zu finden, das auf Sie wartet? All

Tipp Der Redaktion

Sweet PotaTOASTS wird Ihre neue Lieblingsbrotalternative sein

PER Portion (3 Scheiben): 80 Kalorien, 0 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 30 mg Natrium, 18 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 6 g Zucker), 2 g Protein Inzwischen können Sie davon ausgehen, dass es in vielen Formen trendige Toasts gibt. Es gibt nur eine Art Magie, die auftritt, wenn Sie den Toast mit all Ihren Lieblingsspitzen hochstapeln.