Wie die Zuckerindustrie Fett als Sündenbock verwendete



Jede Woche werden neue Berichte über die Gefahren von Zucker und zuckerhaltigen Lebensmitteln in den Fokus gerückt. Nach jüngsten Erkenntnissen ist das Kohlenhydrat mit allem verbunden, von Gewichtszunahme über Fettleibigkeit bis hin zu Krebs und Diabetes - und wir müssen alle weit weniger davon essen. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum diese Informationen nur noch öffentlich bekannt werden? Wenn ja, bist du nicht alleine. Vor kurzem entschieden sich drei Forscher der University of California in San Francisco dafür, sich in die zwielichtige Vergangenheit der Zuckerindustrie einzuarbeiten. Nach der Analyse der internen Dokumente der Sugar Research Foundation, historischer Berichte und Aussagen aus den 1950er Jahren war die Wahrheit unbestreitbar: Die Sugar Association wusste, dass Zucker koronare Herzkrankheiten verursachen kann, konnte jedoch die Wahrheit nicht offenlegen. Stattdessen finanzierten sie ein Forschungsprogramm in den 1960er und 70er Jahren, in dem die Gefahren von Saccharose heruntergespielt wurden, während Fett als der Hauptverursacher von Herzkrankheiten hervorgehoben wurde. Einfach ausgedrückt, bezahlten sie Wissenschaftler, um Nahrungsfett als Sündenbock zu verwenden.

Diese verdrehten Ergebnisse sind für den fettarmen Trend verantwortlich, der die Diät in den 80er Jahren definierte - ein Trend, der wiederum dazu führte, dass die Fettleibigkeitsraten in unserem Land in den folgenden Jahrzehnten anstiegen. Wenn Sie Fett aus der Nahrung entfernen, müssen Sie es durch etwas ersetzen, um den fehlenden Geschmack auszugleichen. Meistens ersetzen Lebensmittelunternehmen Fett durch Zucker. Das Problem ist, dass das süße Zeug keinen der sättigenden Vorteile von Fett hat, was letztendlich dazu führt, dass Sie mehr essen - und im Laufe der Zeit fett und krank werden. Um das Ganze noch schlimmer zu machen, verpassen Sie bei einer fettarmen Diät gesunde Fette wie Avocado, Nüsse und kaltgepresstes Olivenöl, die wirklich superherzgesund sind und abnehmen. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2015 in der Zeitschrift Progress in cardiovascular disease ist die Wahrscheinlichkeit einer Herzkrankheit bei Menschen, deren Diäten reich an zugesetzten Zuckern sind, weitaus höher als bei Menschen, die Diäten mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten zu sich nehmen .

Obwohl wir den durch die von der Sugar Association herausgearbeiteten Berichten der Sugar Association verursachten Schaden nicht ungeschehen machen können, können diese neuen Erkenntnisse dazu beitragen, zukünftige zuckerinduzierte gesundheitliche Komplikationen zu verhindern. Eine zuckerarme Ernährung reduziert nicht nur das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und zahlreiche andere Krankheiten, sondern kann auch dazu beitragen, den Stoffwechsel anzukurbeln und Gewicht zu verlieren. Es kann jedoch schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll. In seinem neuen Buch, Zero Sugar Diet, Mitbegründer von Eat This, Not That! Der Bestseller-Autor David Zinczenko erklärt, wie es möglich ist, die zugesetzten Zucker in unseren täglichen Mahlzeiten zu erkennen und diese durch Vollwertkostenzutaten zu ersetzen, die Ihre Gesundheit verbessern können. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Verlangen nach Süßem zähmen können, bestellen Sie Zero Sugar Diet noch heute vor!

Empfohlen
  • Rezepte: 13 vom Chef genehmigte Möglichkeiten, Käse zu verwenden, der Sie umhauen wird

    13 vom Chef genehmigte Möglichkeiten, Käse zu verwenden, der Sie umhauen wird

    Von Fondue über Nachos bis zu Pizza kann man mit Sicherheit sagen, dass die Welt eine leichte Obsession mit Käse hat. Und hey - das ist völlig gerechtfertigt: Früheren Forschungen zufolge hat es immerhin dieselben süchtig machenden Eigenschaften wie Drogen, daher gibt es zumindest einen wissenschaftlichen Grund für den Wahnsinn. Käse
  • Rezepte: 21 Grillrezepte, die keine Burger sind

    21 Grillrezepte, die keine Burger sind

    Jeder liebt einen guten, altmodischen, amerikanischen Grill. Gibt es einen besseren Weg, um Freunde und Familie zusammen zu bringen, als etwas zu essen und zu trinken? Die traditionelle Kombination aus Hamburger und Hot Dogs bedroht jedoch unsere Taille - und ehrlich gesagt, wird es alt! Deshalb haben wir eine Liste von Rezepten zusammengestellt, die Ihr nächstes BBQ mit Sicherheit aufmischen und Ihnen helfen, während der Sommermonate schlank zu bleiben.
  • Rezepte: Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Als Cover-Girl, Kochbuchautorin, Social-Media-Sensation und nunmehr zu zweit, scheint Chrissy Teigen zu beschäftigt, um ausgefeilte Gerichte zu kochen. Deshalb hält sie es super einfach. Das Modell zeigte kürzlich ihre neue Wertschätzung für ein schnelles und einfaches Abendessen, nachdem sie ihren Sohn Miles geboren hatte. Ich
  • Rezepte: 40 beste und schlechteste Lebensmittel zum Grillen

    40 beste und schlechteste Lebensmittel zum Grillen

    Gibt es etwas Besseres als ein gutes BBQ mit Ihren Freunden in den Sommermonaten? Wir denken nicht! Aber Sie wissen wahrscheinlich, wie giftig manche Lebensmittel sein können. Sie sind sich nicht sicher, was eine gute Nachricht für Ihren Bauch ist und was sollte besser im Regal bleiben? Dafür sind wir hier! F
  • Rezepte: 7 Einfache High-Protein-Crock-Pot-Rezepte

    7 Einfache High-Protein-Crock-Pot-Rezepte

    Egal, ob Sie Muskeln aufbauen oder ein paar Kilo abnehmen möchten, Protein ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Ernährung. Eine der köstlichsten Möglichkeiten, um Ihr Protein zu erhalten, ist ein Crock-Pot. Das Traumwerkzeug des vielbeschäftigten Küchenchefs ist auch ein BFF für gesunde Esser: Der Slow Cooker bewahrt die Nährstoffe der gesunden Zutaten und verleiht ihnen ein Maximum an Geschmack. Lesen
  • Rezepte: Truthahn Chili

    Truthahn Chili

    Obwohl wir uns nie scheuen, unsere unsterbliche Zuneigung für Chili zu bekennen, ist dies nicht ohne Gefahren, nämlich das Aufsteigen der Natriumwerte und das Vertrauen auf fetthaltiges Rinderhackfleisch. Mit gemahlenem Truthahn schlanker werden und mit Gewürzen, Bier und etwas Schokolade Geschmack aufbauen. #
  • Rezepte: 22 Häufig falsch verkündete Lebensmittel und deren Angabe

    22 Häufig falsch verkündete Lebensmittel und deren Angabe

    "Ich nehme einen Haussalat und ähm, das hier ", sage ich zu meiner Kellnerin als einen Punkt zur Rutabaga und Linsensuppe auf der Speisekarte. Zum Glück sah sie mich mit freundlichen Augen an. Ich schätze, ich war nicht der erste, der das Zeigerspiel spielte, um die Peinlichkeit zu vermeiden, die mit dem völligen Abschlachten der Aussprache eines Mittagessens einhergeht. &q
  • Rezepte: 20 Clean Eats für jedes Verlangen

    20 Clean Eats für jedes Verlangen

    Bei sauberem Essen dreht sich alles um echte Nahrungsmittel - nicht um gefälschte. Aber es gibt auch noch eine Reihe anderer „Regeln“, die es manchmal etwas schwierig machen, das zu essen, worauf man wirklich Lust hat, selbst wenn man sowieso nicht die Art ist, die man für verpackte oder abgepackte Nahrungsmittel braucht . Gute
  • Rezepte: 10 Möglichkeiten, einmal zu kochen und zweimal zu essen

    10 Möglichkeiten, einmal zu kochen und zweimal zu essen

    Sie können die Begriffe „Pizzakarton“ und „Servierteller“ nicht austauschbar verwenden, aber wenn Sie wie die meisten Menschen sind, könnten Sie dies wahrscheinlich tun. Das liegt daran, dass 64 Prozent der Menschen wenig bis gar keine Zeit für die Zubereitung ihrer Mahlzeiten aufwenden. Leider sind die billigen, zeitsparenden Lebensmittel, die die Menschen am häufigsten wählen, auch die, die am meisten Zucker, Fett und Kalorien enthalten. Zum Glück h

Tipp Der Redaktion

Die überraschende Verbindung zwischen Bauchfett und Vitamin D

Fast Food, Kartoffelchips und Diät-Soda führen alle zu Fettleibigkeit. Nun zeigt eine neue Analyse einen überraschenden Zusammenhang zwischen Vitamin D und Bauchfett. Nach der Analyse der Daten aus der niederländischen Studie Epidemiology of Obesity stellten Forscher des VU University Medical Center und des Leiden University Medical Center in den Niederlanden fest, dass Fettleibigkeit mit einem Vitamin-D-Mangel zusammenhängt. Sie