Ich habe Typ-2-Diabetes und hier ist, was ich esse, um besser zu leben

Die Behandlung von Typ-2-Diabetes erfordert eine sorgfältige Kombination von Lebensstilfaktoren, wie z. B. regelmäßige Bewegung, Gewichtsabnahme und die Einnahme der richtigen Medikamente. Der vielleicht wichtigste Schritt bei der Bekämpfung dieser Krankheit ist jedoch die Kontrolle über das, was Sie regelmäßig essen.

Schließlich beeinflusst Ihre Ernährung nicht nur Ihr Körpergewicht (Fettleibigkeit ist die Hauptursache für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes), sondern auch Ihren Blutzuckerspiegel, der für die Behandlung dieser Stoffwechselerkrankung unerlässlich ist. Das Essen der richtigen Nahrungsmittel hilft, Blutzuckerspitzen (und Dips) zu verhindern und das Körpergewicht in einem gesunden Bereich zu halten.

Glücklicherweise können Sie dabei helfen, Ihren Diabetes unter Kontrolle zu halten, indem Sie einen gesünderen Lebensstil einnehmen und bessere Speisen auswählen. Der Diabetespatient Seavey Bowdoin, 49, konnte seinen Diabetes durch eine Änderung seiner Ernährung zurückstellen. Nachdem Bowdoin das Why WAIT-Programm (Weight Achievement and Intensive Treatment) absolviert hatte, ein 12-wöchiges Intensivprogramm, das sich auf Gewichtskontrolle und Diabetes-Management konzentriert, hat er gesündere Ernährungsgewohnheiten angenommen. Er verriet, dass ich das essen muss, nicht das! was er täglich isst, einschließlich Mahlzeiten und Snacks, und wie er seinen Blutzucker und sein Gewicht hält.

Um zu überprüfen, wie gut die Ernährung von Bowdoin dazu beitragen kann, seine Diabetes-Symptome einzudämmen, und um Verbesserungspotenziale zu erkennen, haben wir uns an eine zertifizierte Diabetesberaterin (CDE) und Registered Dietitian Nutritionist (RDN), Erin Spitzberg, die Programmleiterin von, gewandt Fit4D für ihr Expertenurteil für jede Mahlzeit und jeden Snack, den Seavey isst. Die Tipps von Bowdoin und Spitzberg sowie die 26 besten und schlechtesten Nahrungsmittel für Diabetiker können Ihnen helfen, Ihren Diabetes ein für alle Mal unter Kontrolle zu bekommen.

Essen Sie 5 Mahlzeiten pro Tag

"Seit dem Abschluss des Why WAIT-Programms im letzten Jahr neige ich dazu, mich an die fünf täglichen Mahlzeiten (Frühstück, Snack, Mittagessen, Snack, Abendessen) zu halten, da mein Körper es zu lernen gelernt hat", sagt Bowdoin. "Es ist witzig, wie dein Körper dich daran erinnern wird, wenn es Zeit für Snacks vs. volle Mahlzeit ist."

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg sagt, dass Bowdoin mit dieser Art des Essens auf Kurs ist. „Die Leute haben oft Angst, fünfmal am Tag zu essen oder Snacks zu sich zu nehmen, die befürchten, dass sie an Gewicht zunehmen“, erklärt sie. „Sie versuchen weniger zu essen, aber am Ende essen sie mehr Kalorien, weil ihr Blutzucker sinkt und sie zu viel essen. Wenn es um Gewichtsabnahme und Blutzuckerkontrolle geht, bedeutet mehr Essen (mal pro Tag) weniger zu essen (Kalorien). “

Essen Sie ein abgerundetes Frühstück

Bowdoins Frühstück hängt davon ab, ob er in Eile ist oder Zeit hat, etwas komplizierter zu machen. "Wenn ich in Eile bin, immer ein Glukose-freundlicher Mahlzeitenersatzshake, Eiweiß mit einem Mini-Bagel oder, wenn nicht, Vans Vollkornwaffeln", erklärt er. „Für Butter verwende ich immer Brummel & Brown, das ist super lecker und trotzdem gut für mich. Es ist unglaublich und ein Lebensretter. “

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg stimmt zu, dass das Frühstück für Diabetiker unerlässlich ist. „Ein reichhaltiges Frühstück zu essen ist ein wesentlicher Start in den Tag. Das Hinzufügen von etwas Fett für mehr Sättigung kann helfen “, erklärt sie. „Eiweiß mit einem ganzen Ei oder Van's Vollkornwaffel mit 1 Esslöffel natürlicher Erdnussbutter oder Mandelbutter haben beide das Protein, nach dem Bowdoin sucht. Fügen Sie jedoch etwa fünf Gramm Fett hinzu, damit er länger satt bleibt. Ein Mahlzeitenersatz ist eine gute Wahl für unterwegs, aber ich würde vorschlagen, ein Stück Obst zu nehmen, sogar eine kleine Banane (ja, Diabetiker können Bananen essen!), Um Ballaststoffe zuzubereiten. “

Pommes frites gegen Gemüse tauschen

Zum Mittagessen wählt Bowdoin fast immer einen Salat, weil er sagte, es sei leicht, Portionen und Zutaten zu kontrollieren. „Wenn ich mich in einem Restaurant verwöhne, mag ich einen guten Truthahnburger auf Weizentoast. Holen Sie sich Gemüse statt Pommes. Süßkartoffel-Pommes sind zwar großartig, wenn Sie also ein paar davon bekommen, essen Sie ein paar, aber nicht alle. “

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg sagt, dass, während Bowdoin eine gute Auswahl für das Mittagessen trifft, Salate schwierig sein können, wenn man nicht genau auf die Zutaten achtet. "Beispielsweise können hart gekochtes Ei, Avocado, Käse und Nüsse gesunde Zutaten sein, aber die Kalorien können sich schnell summieren", warnt sie. „Wenn SB seinen eigenen Salat macht, kann er mehr Gemüse und mageres Protein wählen. Salate aus Restaurants enthalten kalorienreichere Zutaten mit größeren Portionen. Änderungen beim Essen sollten in Betracht gezogen werden. “

Wählen Sie ein mageres Protein zum Abendessen

Zum Abendessen hat Bowdoin fast immer ein Stück Fleisch wie mageres Steak, Hähnchenbrust oder Schweinekotelett zusammen mit Gemüse oder Ofenkartoffeln. "Bei der Auswahl der Kartoffel verwende ich Brummel statt normaler Butter oder Margarine", erklärt er. „Wir stellen gelegentlich eine dünne Krustenpizza her, vorzugsweise mit Weizen. Beim Essen bleibe ich bei interessanten Salaten. Wenn ich etwas trinke, bleibe ich bei einem leichten Bier, Weißwein oder einem Whisky / Diätgetränk. “

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg stimmt zu, dass Bowdoin eine gute Auswahl beim Abendessen trifft. "Eine Kombination aus magerem Protein, Gemüse und einer kleinen Menge Stärke, falls gewünscht, stellt eine abgerundete Mahlzeit dar", erklärt sie. „Fühlen Sie sich frei, das Gemüse zu verdoppeln. Ein Salat und ein gekochtes Gemüse ist noch besser. “

Snack auf Obst und Nüssen

Wenn es um Snacks geht, greift Bowdoin bei der Arbeit entweder nach einer Zone Perfect-Bar oder nach Apfel und Nüssen, wenn er zu Hause ist.

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg warnt vor Mahlzeitenersatzriegeln für Diabetiker: „Viele Bars, einschließlich Zone Bars, sind verherrlichte Schokoriegel. Zonenbarren sind reich an Zucker und Kohlenhydraten und enthalten keine Ballaststoffe “, erklärt sie. „Für die Reise würde ich vorschlagen, dass Bowdoin seinen eigenen Trail-Mix mit Splittermandeln oder gehackten Walnüssen macht, einem ballaststoffreichen, zuckerarmen Müsli wie Trade Joe's High Fibre oder Kashi Go Lean und ungesüßter Kokosnuss. Stellen Sie einen großen Behälter her, geben Sie ihn in Portionen von 1/2 Tassen und legen Sie ihn in Beutel mit Reißverschluss, damit er leicht zu greifen und zu gehen ist. Wenn SB einen Riegel haben möchte, hat Kashi Go Lean weniger Riegel mit weniger Zucker und Kohlenhydraten, die mehr Eiweiß und Ballaststoffe enthalten als die meisten anderen Riegel. “Schauen Sie sich unsere Liste der 25 besten & schlechtesten zuckerarmen Riegel an, um mehr Optionen zu erhalten.

„Für andere Snacks würde ich auch empfehlen, zuckerarmen Joghurt zu verwenden, wie Siggi's oder Gemüse mit Hummus, Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz oder sogar Guacamole“, erklärt sie. "Suppen wie Pacific, Imagine und Trader Joe können auch an Wintertagen in Betracht gezogen werden."

Halten Sie sich an ein tägliches Kalorienziel

Obwohl er nicht so streng ist wie zu Beginn des Programms Why WAIT, isst Bowdoin durchschnittlich zwischen 1.500 und 2.000 Kalorien pro Tag. „Ich habe Tage, an denen ich mich strikt an das Programm halte (bei 1.500 bis 1.800), und andere Tage, an denen ich mich selbst betrüge. Wenn ich mich jeden Morgen wiege, dann erinnere ich mich daran, dass ich am Tag zuvor vielleicht zu großzügig war. “

Das Urteil des Diätetikers

Aber Spitzberg sagt, es sei nicht notwendig, sich jeden Tag zu wiegen. "Wenn er sich täglich wiegt, hält er ihn in Schach, dann sage ich, gehen Sie davon", erklärt sie. „Manche Menschen empfinden das tägliche Wiegen als nervenaufreibend. Wenn ja, würde ich empfehlen, einen wöchentlichen Zeitplan einzuhalten. “

Graben zuckerhaltige Getränke

Bowdoin hat wichtige Änderungen an dem vorgenommen, was er isst, z. B. den Wechsel der tiefen Gerichtspizza gegen die dünne Vollkornkruste, das Essen eines Salats in einem mexikanischen Restaurant und die Wahl von Quinoa oder braunem Reis gegenüber weißem Reis. Er hat auch die Anzahl der Süßigkeiten und Zuckerdrinks begrenzt.

„Ich habe selten mehr Desserts“, sagt er. „Wenn ich Alkohol trinke, ist das immer leicht. Keines dieser ausgefallenen Craft-Biere für mich. Für Säfte halte ich 0 Kalorienwahlen ein. Ich mag Vitamin Wasser Nullen. Nur Diät-Limonaden, mein Favorit ist Cherry Coke Zero. Ich trinke die ganze Zeit Wasser. "

Das Urteil des Diätetikers

Spitzberg sagt, sein Maß an Mäßigung sei genau richtig. "Das Schlüsselwort ist selten hier", erklärt sie. „Es ist unmöglich zu glauben, dass Sie nie wieder einen Nachtisch essen werden, daher mag ich die Tatsache, dass Bowdoin den Nachtisch nicht gänzlich meidet. Ein gesundes Gleichgewicht zu finden ist der Schlüssel. “In der Tat ist das Denken, dass man Kohlenhydrate vollständig aufgeben muss, einer der 14 Mythen über Diabetes-Behandlung.

Empfohlen
  • Lebensmittel: 20 Halloween-Lebensmittelprodukte, die Sie absolut lieben werden

    20 Halloween-Lebensmittelprodukte, die Sie absolut lieben werden

    Halloween ist wohl eine der lustigsten Zeiten des Jahres. Es geht darum, loszulassen, sich zu verkleiden und eine Ausrede zu haben, um viele, viele Leckereien zu essen. Es gibt auch keinen Mangel an speziellen, limitierten Halloween-Nahrungsmitteln, die von festlich bis hin zu absurd reichen (alle davon werden Sie natürlich unbedingt sterben wollen).
  • Lebensmittel: Die besten glitzernden Gewässer, die Ihnen helfen, mehr H2O zu trinken

    Die besten glitzernden Gewässer, die Ihnen helfen, mehr H2O zu trinken

    Zwar gibt es keine offizielle Empfehlung, wie viel Wasser Sie täglich trinken sollten, aber es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, um die Gewichtszunahme abzuwenden, die geistige Klarheit zu erhalten und sogar die Körpertemperatur zu regulieren. Wenn Sie die schicke neue wiederverwendbare Wasserflasche, die Sie in Ihrem Schrank haben, noch nicht verwendet haben, ist die Auffüllung mit Sprudelwasser möglicherweise die bessere Lösung für Sie. Nach
  • Lebensmittel: 20 beste und schlechteste Käsesorten in Amerika

    20 beste und schlechteste Käsesorten in Amerika

    Würden Sie es glauben, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Käse tatsächlich gesund sein könnte? Es kann sein! Und versteh das: Du musst dich nicht einmal mit dem fettarmen Zeug begnügen! In der Tat, wenn Hersteller Fett herausnehmen und es durch Zusatzstoffe ersetzen, um den verlorenen Geschmack wieder gut zu machen, kann es passieren, dass Sie einige gesundheitliche Vorteile des Gouda-Materials verpassen. Tats
  • Lebensmittel: Wir haben 5 gefrorene Burger getestet und dies ist das Beste!

    Wir haben 5 gefrorene Burger getestet und dies ist das Beste!

    Wenn Sie einen hektischen Haushalt ernähren möchten, wissen Sie wahrscheinlich, wie wichtig Tiefkühlkost in letzter Minute beim Mittag- und Abendessen ist. Zum Beispiel: Hat sich Ihr Kind spontan entschieden, ein paar Freunde über Mittag einzuladen? Kein Problem. Sie können ihre rumpelnden Bäuche mit dieser Packung gefrorener Burger füttern, die Sie im Gefrierschrank aufbewahren. Und w
  • Lebensmittel: 18 Tees, die nach Dessert schmecken

    18 Tees, die nach Dessert schmecken

    Obwohl es immer Platz für Nachspeisen geben kann, ist es manchmal am besten, die Diät-Entgleisung nach dem Essen wegzulassen, die oft mit unnötigen Kalorien, Zuckern und Fetten gefüllt ist. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen dieser süßen und dekadenten Desserttees. Mit einer Vielzahl von Geschmacks- und Gesundheitsvorteilen sind sie die perfekte Alternative, wenn Sie abnehmen, Stress abbauen und sich insgesamt besser fühlen möchten. Möchten
  • Lebensmittel: 8 süchtigste Nahrungsmittel der Welt

    8 süchtigste Nahrungsmittel der Welt

    Die Gabel in den Mund zu nehmen ist viel weniger einfach, hauptsächlich dank der wachsenden Beliebtheit und Entwicklung der Lebensmittelverarbeitung. Tatsächlich macht verarbeiteter Tarif laut einer kürzlich durchgeführten US-Lebensmitteleinkaufsanalyse mehr als 60 Prozent der gekauften Kalorien aus. Wa
  • Lebensmittel: Every Ben & Jerry's Flavour - nach Ernährung geordnet!

    Every Ben & Jerry's Flavour - nach Ernährung geordnet!

    Kirsch Garcia? Du bist einer von diesen Leuten, "wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht". Chunky Monkey? Sie wagen es, anders zu sein - wie alle anderen auch. Halb gebacken? Sie werden im Herzen immer ein rebellisches Kind sein. ("Schau mal, ma, ich kann ein ganzes Pint dieses Brownie-Teig- und Plätzchenteiges kaufen, das ich nie essen lasse, weil ich erwachsen bin!
  • Lebensmittel: 25 Best Whole Foods findet unter 5 $

    25 Best Whole Foods findet unter 5 $

    Whole Foods ist der Mercedes der Supermärkte. Es ist alle Arten von Fantasie im Inneren und kann erstaunlich teuer sein (daher der Spitzname "Whole Paycheck"). Aber hier ist die Wahrheit: Wie bei Mercedes, das eine Reihe von Fahrzeugen hat, die einen Bruchteil ihrer High-End-Modelle kostet, verkauft Whole Foods viele Artikel zu günstigen Preisen.
  • Lebensmittel: 21 Mal sollten Sie die generische Marke wählen

    21 Mal sollten Sie die generische Marke wählen

    Es ist kein Geheimnis, dass Amerikaner markenbesessen sind. Ein vertrauenswürdiger Name kann zwar eine bessere Qualität oder ein besseres Aroma bedeuten (und, seien wir ehrlich, die auffällige Verpackung schadet auch nicht), aber es lohnt sich nicht immer, die Prämie zu zahlen. Es gibt eine Reihe von Lebensmittel-Einkaufswagen-Artikeln, die Sie mit einem absolut schuldfreien Bewusstsein generisch kaufen können. Wen

Tipp Der Redaktion

10 Beste und schlechteste Menüelemente bei Panera

Mit null künstlichen Konservierungsmitteln, Süßungsmitteln und Farben können Sie sich leicht davon überzeugen, dass jede Wahl eine gute Wahl ist, wenn es um das Panera Bread-Menü geht. Sie waren eine der ersten Ketten, die Transfett aus ihren Nahrungsmitteln entfernten, und sie begannen kürzlich, die zugesetzten Zucker in jedem Getränk zu kennzeichnen, das sie verkaufen. Aber o