Die beliebtesten Fast-Food-Ketten in jedem Jahrzehnt



Während es heutzutage oft so aussieht, als stünde an jeder Ecke ein Starbucks oder McDonald's an, waren diese Restaurants nicht immer so allgegenwärtig, wie sie heute erscheinen. Es wäre einmal schwer gewesen, einen Hamburger irgendwo anders als in einem Sitzlokal zu finden, und schon die Vorstellung von Kaffee, den man unterwegs mitnehmen kann, oder eine Pizza, die man zu sich nach Hause bringt, wäre lächerlich.

Also, wo haben die Leute vor einem Jahrhundert aufgehört, um einen schnellen Happen zu bekommen? Wo haben Ihre Großeltern gegessen, als ihnen das Geld knapp wurde? Wir haben die beliebtesten Fast-Food-Ketten in jedem Jahrzehnt zusammengetragen, sodass Sie mit diesen berühmten Speisen eine Reise in die Vergangenheit unternehmen können. Und wenn Sie eine Mahlzeit zubereiten möchten, die sowohl schnell als auch gesund ist, wenden Sie sich an unsere 50 Rezepte für billige und einfache Langsamkocher.

1930er Jahre: White Castle

Verschluss

In den 1920er Jahren gab es nur wenige Ketten, mit denen sich White Castle behaupten konnte. Die Kette wurde 1921 gegründet und verfügte bis 1930 über eine Handvoll Restaurants in den zentralen Vereinigten Staaten, darunter Indianapolis White Castle # 3, ein weißes Schloss aus dem Jahr 1927, das seitdem in das National Register of Historic Places aufgenommen wurde. Wenn Sie sich das nächste Mal einen Burger wünschen, wählen Sie aus unserer Liste der 40 beliebten Burger - Rangliste!

1940er Jahre: KFC

Shutterstock

Nachdem er in den 1930er Jahren die Größe seines Straßenrestaurants zu einem 142-sitzigen Restaurant in KFC vergrößert hatte, wuchs die Kette exponentiell in die 1940er Jahre. Es wurde schnell zum beliebtesten Fast-Food-Restaurant des Landes. Colonel Sanders perfektionierte in dieser Zeit seine einzigartige Mischung aus 11 Kräutern und Gewürzen.

1950er Jahre: McDonald's

Shutterstock

Während der Gründung von McDonald's im Jahr 1940 wurden die Franchising-Aktivitäten der Kette erst in den 1950er Jahren aufgenommen. Zwar gab es zu dieser Zeit nur wenige Fast-Food-Restaurants, aber McDonald's übertraf das Wachstum seiner Mitstreiter bei Weitem. Bis 1960 gab es bereits über 100 McDonald's-Standorte in den Vereinigten Staaten.

1960er Jahre: Domino's

Shutterstock

Es mag sich anfühlen, als gäbe es heutzutage an jeder Ecke eine Pizzeria, aber in den 1960er Jahren war der Zugang zu diesem italienischen Leckerbissen in den Vereinigten Staaten nicht weit verbreitet. Zum Glück löste die in Michigan ansässige Kette Domino in den 1960er Jahren das Problem und versprach eine Pizza, die in weniger als 30 Minuten von Laden zu Tür geliefert werden würde oder sie war kostenlos. Voraussichtlich gewann dieses Versprechen der Kette viele Fans auf dem Weg.

1970er Jahre: Wendy's

Shutterstock

Auf dem US-amerikanischen Markt Ende 1969, als das erste Restaurant der Kette in Columbus, Ohio, eröffnet wurde, dominierte Wendy's die 1970er Jahre. Bis 1978 hatte Wendy's 1.000 Restaurants eröffnet, und 1979 hatte die Kette internationale Außenstellen in Hamilton, Ontario und München. Während Wendys Wachstum langsamer war als bei einigen Konkurrenten, wurden Kunden aufgrund ihrer Salatbar und der niedrigen Burgerpreise zu treuen Kunden der Kette, was McDonald's deutlich unterbot.

1980er Jahre: Burger King

Shutterstock

Obwohl McDonald's den Fast-Food-Markt weiterhin finanziell dominierte, konnte sich in den 80er Jahren keine große Kette durch Burger King durchsetzen. Die Spezialität Sandwiches und das Frühstücksmenü des Unternehmens, von denen letztere um neue Produkte wie French Toast Sticks in den 80er Jahren erweitert wurde, machte die Kette zu einem Riesenhit für alle, die keine Zeit für ein Frühstück am Morgen hatten.

1990er Jahre: Starbucks

Shutterstock

McDonald's hat zwar am meisten Umsatz erwirtschaftet, aber in den 90er Jahren konnte keine Marke die Kundentreue besser aufbauen als Starbucks. Zusätzlich zu den süchtig machenden Getränken machte die früheste Version des Starbucks-Treueprogramms Kunden, die immer wieder zu Besuch bereit waren, mehr Geschäfte zu einer Unvermeidlichkeit. Tatsächlich wuchs Starbucks im Jahr 2000 weltweit um 3.501 Filialen und wuchs im Vergleich zum letzten Jahrzehnt um mehr als 4000 Prozent im Vergleich zu Mickey D's, der nur etwa 300 Prozent zulegte. Wenn Sie nach einer gesünderen Alternative zu Ihrer Starbucks-Gewohnheit suchen, sollten Sie einige dieser ballaststoffreichen Protein-Shake-Rezepte Ihrer regelmäßigen Rotation hinzufügen.

2000er Jahre: McDonald's

Mit freundlicher Genehmigung von McDonald's

McDonald's war in den 2000er Jahren wieder dabei und übertraf seinen nächsten Konkurrenten Subway um Milliarden Dollar. Diese gesteigerte Popularität war nicht nur auf die globale Reichweite der Kette zurückzuführen, sondern auch auf die neuen Produkte, die in den 2000er Jahren eingeführt wurden, darunter Premium Chicken Sandwiches, Snack Wraps und die Einführung des McDouble on the Dollar Menu.

2010er: McDonald's

Shutterstock

Ihre Lieblings-Burger-Kette hat ihre Konkurrenz seit 2010 jedes Jahr übertroffen. Tatsächlich verdiente McDonald's allein im Jahr 2016 unglaubliche 36, 39 Milliarden US-Dollar. Das ist mehr als das Doppelte des Geschäfts, das sein engster Konkurrent Starbucks getan hat. Die Kette bedient heute jeden Tag schockierende 68 Millionen Kunden. Bevor Sie die Golden Arches wieder ansprechen, sollten Sie wissen, wie Ihre Lieblings-Bestellung von McDonald's ernährungsphysiologisch ist.

Empfohlen
  • Restaurants: Der Top Swap bei In-N-Out

    Der Top Swap bei In-N-Out

    In-N-Out bietet das am stärksten heruntergezogene Menü in Amerika. Bummeln Sie durch das Kraftwerk der Westküste. Hier finden Sie nicht mehr als Burger, Pommes, Shakes und Limonaden. Während dies sicherlich keine gesunde Ernährung ist, verdient In-N-Out viele Punkte für kaloriensparende Menüoptimierungen wie den Protein-Burger, der das Brötchen durch Salat ersetzt und Ihnen 150 Kalorien erspart. ISS da
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Wenn Sie im Mittleren Westen oder an der Westküste leben, besteht die Chance, dass ein Fast-Food-Verlangen einen Jack in the Box in Betracht zieht. Die Kette ist für ihre große Auswahl bekannt, darunter Tacos, Frühstück, Brunch, Teriyaki-Schüsseln, Hühnernuggets, Burger, Shakes, Pommes Frites und vieles mehr. Es is
  • Restaurants: Verabschieden Sie sich von fast der Hälfte von Chilis Menü

    Verabschieden Sie sich von fast der Hälfte von Chilis Menü

    Haben Sie schon einmal bemerkt, wie lange es dauert, durch Chilis Menü zu blättern und sich auf nur ein Hauptgericht einzustellen? Nun, Brinker International, die Muttergesellschaft des Restaurants, hat. Als Antwort darauf hat das Unternehmen Pläne angekündigt, Chilis umfangreiches Menü von 125 auf 75 bis zum 18. Sep
  • Restaurants: Starbucks-Kürbis-Gewürz-Latte ist gerade viel gesünder geworden

    Starbucks-Kürbis-Gewürz-Latte ist gerade viel gesünder geworden

    Das neue Rezept für Getränke enthält ein künstliches Kürbisaroma und enthält stattdessen echtes Kürbispüree (wie neu!). Laut einem offiziellen Blogeintrag von Starbucks, der gestern von Firmenchef Peter Dukes veröffentlicht wurde, ist es auch frei von Karamellfarbstoffen, einem potenziellen Karzinogen für Menschen. Der Pump
  • Restaurants: 23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    Da wir alle Freunde hier sind, ist es an der Zeit, dass ich faul bin. Sie kochen, ich liebe es zu kochen und ich habe vor kurzem sogar ein Haus mit einer brandneuen, hochmodernen Küche bezogen. Mein Mann und ich schworen, wir würden einen Sturm ausnutzen. Wir sperrten Pinkies ein und versprachen, dass keine Person, die Speisen liefert, jemals unsere Veranda zieren würde. A
  • Restaurants: Ist ein Super-Starbucks in Arbeit?

    Ist ein Super-Starbucks in Arbeit?

    Ist ein Super Starbucks in Arbeit? Es gibt 283 Starbucks in New York City, aber die Kaffeekette plant auch die Eröffnung eines neuen 15.000 Quadratmeter großen „Mega Coffee Center“, berichtet die New York Post . Koffeinbegeisterte haben gelernt, dass der neue Supermarkt ähnlich gestaltet werden kann wie der weltgrößte Marktplatz Eataly (ebenfalls in New York). Diese n
  • Restaurants: 9 Möglichkeiten zum Abnehmen in einem Coffee Shop

    9 Möglichkeiten zum Abnehmen in einem Coffee Shop

    Dann kamen das Internet, die Große Rezession und Kürbisgewürz-Lattes. In ein lokales Café zu gehen, gehört heute zum Alltag. Und für einige von uns, die wieder zur Schule gegangen sind, von zu Hause aus arbeiten oder entlassen wurden, ist dies eher eine ganztägige Angelegenheit. Dies macht die Auswahl der gesündesten Coffeeshop-Gerichte von größter Bedeutung - insbesondere, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Um Ihnen
  • Restaurants: 11 beste und schlechteste gefrorene und Eiskaffee-Getränke

    11 beste und schlechteste gefrorene und Eiskaffee-Getränke

    Es ist offiziell: Die Eiskaffee-Saison ist da! Egal, ob Sie ein kalter Bierliebhaber oder ein gefrorener Kaffeeliebhaber sind, Sie müssen sich nicht auf ausgefallene Coffeeshops für Ihren morgendlichen Joe verlassen. Jetzt können Sie Ihr Koffein fast überall hinbekommen, einschließlich Fast Food und Schnellrestaurants. Abe
  • Restaurants: Fast-Food-Mitarbeiter enthüllen die 10 Dinge, die Kunden am meisten ärgern

    Fast-Food-Mitarbeiter enthüllen die 10 Dinge, die Kunden am meisten ärgern

    Sie werden vielleicht nicht viel von der kurzen Interaktion zwischen Ihnen und dem McDonalds-Server halten ... Aber der, der Ihnen Ihren Burger und Pommes Frites serviert hat, tut es auf jeden Fall. Während die unerwartete Freundlichkeit einiger Kunden einem Server ein dauerhaftes Lächeln verleiht, kann ein unhöflicher Kommentar dazu führen, dass der Angestellte das Gespräch beendet - und dann den Wutanfall zu Reddit bringt. Um

Tipp Der Redaktion

35 Geheimnisse, die schneller schmelzen

"Ich kann ein Abendessen bestellen, ein Datum finden und sofort einen Film herunterladen", sagte unsere Freundin Sarah neulich. "Warum kann ich so schnell nicht abnehmen?" Gute Nachrichten Sarah: Dafür gibt es eine App. Oder zumindest eine Website. Es heißt eatthis.com, und hier haben wir 35 der schnellsten Tipps und Tricks der Website zum schnellen, einfachen und verantwortungsvollen Abnehmen gesammelt.