Neue App zeigt, wie viel Zucker wirklich in Ihrem Essen steckt



Zusätzlicher Zucker lauert in Ihrem täglichen Essen und Trinken - und diese App hilft Ihnen dabei, ihn zu finden.

Der hohe Konsum von Zuckerzusatz durch Amerikaner - insbesondere in alkoholfreien Getränken und verarbeiteten Lebensmitteln - ist mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und sogar Krebs verbunden. Und dieser Zuckerschub ist nicht nur in Amerika. Auf der anderen Seite des Teichs haben Gesundheitsbeauftragte von Public Health England eine neue App, Change4Life Sugar Smart, veröffentlicht, mit der die Menschen besser sehen können, wie viel von dem süßen Zeug sie aufnehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Barcode eines Artikels zu scannen, und die App zeigt den Zuckergehalt in Form von Zuckerwürfeln (entspricht einem Teelöffel). Selbst wenn Sie ein bewusster Verbraucher sind, der immer Etiketten liest, kann die Betrachtung einer visuellen Menge des Zuckers, die Sie in Ihren Körper legen, eine größere Wirkung haben als das Lesen (und höchstwahrscheinlich das Abweisen einer scheinbar willkürlichen Zahl). Dass Fruchtjoghurt mit sechs Zuckerwürfeln jetzt nicht so gesund erscheint, oder?

Zurück in den Vereinigten Staaten hat die Regierung ihre diätetischen Gegner von Fett, Kohlenhydraten und Cholesterin zu Zuckerzusätzen geschwenkt. Zum ersten Mal gab das USDA Richtlinien heraus, die den Amerikanern empfehlen, den Verbrauch an zugesetztem Zucker auf höchstens 10 Prozent der Gesamtkalorien zu halten. Das sind 45 Gramm (oder 11, 25 Teelöffel) für Frauen und 50 Gramm (oder 12, 5 Teelöffel) für Männer. Diese Zahl mag im Moment nach viel klingen, aber es ist ziemlich einfach, diese Tageslimits in nur einer Restaurantmahlzeit zu erreichen, weshalb Amerikaner im Durchschnitt fast das Dreifache der Empfehlung verbrauchen.

Diese App ist zwar ein großartiger Zuckerguss, aber der Tag ist noch nicht gerettet. Leider kann die App nicht zwischen zugesetzten und natürlich vorkommenden Zuckern unterscheiden, da die Food and Drug Administration (FDA) die beiden derzeit in die einzige Zuckerlinie für Zucker fasst. (Die FDA drängt jedoch darauf, zugesetzte Zucker getrennt auf den Lebensmitteletiketten aufgeführt zu werden.) Zucker, die in Lebensmitteln wie Obst und Milch natürlich vorkommen, sind nicht die Arten von Zucker, mit denen Sie befürchten müssen, da sie mit Vitaminen kombiniert sind, Mineralien und Ballaststoffe. Aufgrund einer Gesetzeslücke können Lebensmittel, die weniger als 0, 5 Gramm Zucker pro Portion enthalten, mit "zuckerfrei" versehen werden, sodass der Zuckergehalt dieser Produkte auch nicht in der App registriert wird. Während 0, 5 Gramm nicht viel sind, kann es sich addieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zutatenliste eines Produkts für Zucker sowie einen seiner 56 verschiedenen Namen angeben.

Neben der Anzeige von Zuckerpyramiden auf dem Bildschirm Ihres Handys, wenn Sie nach einem Imbiss greifen, können Sie mit diesen 30 Möglichkeiten, mit so viel Zucker aufhören zu können, mehr Motivation finden. Sie reduzieren Ihre leere Kalorienzufuhr sowie Ihr Risiko für Karies, Diabetes, Bluthochdruck und Schlaganfall. Klingt für uns ziemlich süß.

Empfohlen
  • Restaurants: Gesunde Frühstück-Ernährungswissenschaftler bestellen bei Dunkin Donuts

    Gesunde Frühstück-Ernährungswissenschaftler bestellen bei Dunkin Donuts

    Sie mögen auf Munchkins süß sein, aber mit Zucker überzogene, carb-schwere Donutlöcher geben Ihrem System nicht die Nährstoffe, die es am Morgen als erstes braucht. Wenn das Zubereiten des Frühstücks zu Hause wirklich nicht in Frage kommt, gibt es gesunde Optionen, die Sie von Dunkin 'Donuts unterwegs abholen können - und wir haben die gefunden, die gut genug sind, damit selbst ein Ernährungswissenschaftler etwas essen kann. Hier bes
  • Restaurants: Das beste und schlechteste Sandwich bei Panera Bread

    Das beste und schlechteste Sandwich bei Panera Bread

    Nehmen Sie zum Beispiel das Panera Bread-Menü, eine kaloriengefüllte Liste mit „Lebensmitteln, wie sie sein sollten“. So wie die Namen der Artikel allein keine vollständige Vorstellung von dem geben, was in der Mahlzeit enthalten ist, können Kalorienwerte uns nicht sagen wie gesund - oder nicht - etwas wirklich sein kann. Die Op
  • Restaurants: Lernen Sie die Fast Food-Kette kennen, die McDonald's bedroht

    Lernen Sie die Fast Food-Kette kennen, die McDonald's bedroht

    McDonald's hat die Krone der Fast-Food-Dominanz längst behauptet. Denken Sie nur an all die berühmten (oder berüchtigten) Kreationen, die das Erbe der Franchise geprägt haben: den Big Mac, das Happy Meal, den Shamrock Shake, die mutige Supersize-Option und natürlich das reichhaltige Frühstücksmenü. In der
  • Restaurants: 20 Restaurant-Desserts mit mehr Salz als eine Tüte Brezeln

    20 Restaurant-Desserts mit mehr Salz als eine Tüte Brezeln

    Trotzdem kann man zumindest die Gefahr kommen sehen; Es ist nicht so, dass Sie mit einem bösen Jungen ausgehen und dann überrascht sein können, wenn er Ihnen das Herz bricht. Gleiches gilt für salzige Speisen. Von Pommes über Brezeln über Pommes bis zu Peperoni-Pizza wissen Sie, worauf Sie abzielen: eine andere Art gebrochenes Herz. Amer
  • Restaurants: McDonald's bringt das Dollar-Menü zurück - hier sind wir aufgeregt

    McDonald's bringt das Dollar-Menü zurück - hier sind wir aufgeregt

    Update 05.12.17: McDonald's hat enthüllt, welche Menüpunkte im neuen Dollar-Menü am 4. Januar 2018 veröffentlicht werden. Erinnern Sie sich an die Zeiten, als Sie durch die goldenen Bögen fahren konnten und einen großen süßen Tee oder die vierteiligen McNuggets für jeweils nur einen Dollar bestellen konnten? Nun, da
  • Restaurants: 8 Möglichkeiten, Ihren Starbucks-Auftrag zu reduzieren

    8 Möglichkeiten, Ihren Starbucks-Auftrag zu reduzieren

    Der durchschnittliche Starbucks-Kunde besucht den Laden sechs Mal im Monat, und hartgesottene 20 Prozent der Kunden besuchen den globalen Kaffeeriesen 16-mal. Wie die meisten Kettenrestaurants gibt es neben den großen auch einige schockierend schlechte Optionen für Sie. Der Trick besteht darin, den Unterschied zu kennen.
  • Restaurants: 30 Geheimnisse von Panera-Mitarbeitern

    30 Geheimnisse von Panera-Mitarbeitern

    Wenn es um zwangloses Essen geht, haben nur wenige Restaurants wie Panera Bread den Markt in die Enge getrieben. Diese in St. Louis ansässige Kette ist zu einer Oase für diejenigen geworden, die die Leichtigkeit eines Fast-Food-Restaurants und die Qualität erwarten wollen, die sie von einem Restaurant mit Sitzgelegenheiten erwarten. V
  • Restaurants: Best & Worst McFlurry bei McDonald's

    Best & Worst McFlurry bei McDonald's

    Sie wissen, dass eine falsche Wahl die Kalorien, die Sie in den ein oder anderen Workouts verbrannt haben, auslöschen kann, aber es gibt gute Neuigkeiten: Einige Ablässe sind nicht so schlimm, wie Sie vielleicht denken. Sehen Sie, wie McFlurry, McDonalds 'Eisdessert mit M & Ms oder Oreos wirbelt.
  • Restaurants: Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Die beliebtesten Kettenrestaurants - bewertet!

    Sie müssen nicht für jede Mahlzeit zu Hause essen, wenn Sie auf einer Diät sind, aber die Entscheidung, welche Restaurantkette Sie besuchen sollten, kann dazu führen, dass Ihr Gewichtsverlust nicht zum Stillstand kommt. Abhängig von Ihrer Wahl des gastronomischen Betriebes verfügen Sie möglicherweise nicht über die richtigen Werkzeuge, um durch ein Minenfeld von Bauchbomben, Raketen, die das Altern beschleunigen können, und durch Antibiotika angegriffene Proteine, die krank und fett werden, zu navigieren. Darum e

Tipp Der Redaktion

8 einfache Regeln für schuldfreie Cheat-Mahlzeiten

Das zeitweilige Abstürzen des Nahrungswagens hat auch einen physiologischen Vorteil: Eine Explosion von fettreichen, kohlenhydratreichen Lebensmitteln kann den Stoffwechsel ankurbeln und verbrauchte Glykogenvorräte ersetzen, wodurch die Muskulatur erneuert wird. Einfach ausgedrückt: Betrügerische Mahlzeiten können Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen, vorausgesetzt, Sie verwenden sie nicht als Entschuldigung, um verrückt zu werden. Wir