Soll ich Omega-6 essen?



Sie wissen, dass Omega-3-Fettsäuren gut für Sie sind, also müssen Omega-6-Fettsäuren doppelt so gut sein, oder? Nicht genau. Wenn wir Eat This, nicht das befragten ! 's Twitter-Publikum, sage und schreibe 46 Prozent der Nutzer hielten Omega-6-Fettsäuren für "großartig". Leider haben wir für diese Leute schlechte Nachrichten: Nicht alle Omega-Fette sind gleich und Omega-6-Fettsäuren sind nicht so verherrlicht als Omega-3-Fettsäuren.

Was sind zuerst Omega-3-Fettsäuren?

Was genau unterscheidet diese beiden ähnlich klingenden Fette? Omega-3-Fettsäuren sind eine Klasse von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFA).

Die Klasse kann weiter in drei verschiedene Typen unterteilt werden, einschließlich Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Beide Omega-3-Fettsäuren kommen in fettem Fisch wie Lachs, Makrele und Hering vor.

Das dritte Omega-3 ist Alpha-Linolsäure (ALA), ein pflanzliches Fett, das in Nüssen, Samen und Gräsern vorkommt (weshalb viele mit Gras gefütterte Kuhmilch Omega-3-Fettsäuren enthält).

Diese drei Fettsäuren können die Herzgesundheit verbessern, die Triglyceride senken, Entzündungen bekämpfen und sogar vor dem kognitiven Verfall schützen. Darüber hinaus fand eine Studie in der Zeitschrift Scientific Reports heraus, dass Fischöl die Produktion von braunem Fett aktivieren kann, was dem Körper dabei hilft, Fett zu verbrennen und somit den Gewichtsverlust zu unterstützen.

Und jetzt, wie Omega-6-Fettsäuren unterscheiden

Omega-6-Fette sind ebenfalls wichtige PUFAs, die über Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden müssen. Sie werden als "essentiell" bezeichnet, da Ihr Körper nicht selbst Omega-6-Fettsäuren produziert. Sie müssen sie also über die Nahrung aufnehmen.

Gesunde Omega-6-Quellen stammen aus Vollwertkost wie Fleisch, Eiern, Nüssen und Pflanzenölen. Während Omega-6-Fettsäuren Entzündungen reduzieren, die Knochengesundheit unterstützen, hohen Blutdruck senken und Ihr Herz schützen können, wie dies bei den einfach ungesättigten Gegenstücken der Fall ist, enthalten viele verarbeitete Lebensmittel hohe Mengen dieser Fette, wodurch das Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren gestört werden kann und geben Sie die Skala für eine chronische Entzündung.

Diese verarbeiteten Omega-6-schweren Nahrungsmittel umfassen Kartoffelchips, Fast-Food-Burger, Wurstwaren, Pastagerichte und Salatdressings, um nur einige zu nennen. Eine Ernährung, die an zu vielen Omega-6-Quellen reich ist, kann zu einem erhöhten Risiko für Entzündungen, Herzkrankheiten und Stoffwechselkrankheiten führen.

Während eine gesunde Ernährung ein Gleichgewicht von Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren aufweist, verbraucht der Amerikaner durchschnittlich 20-mal so viele Omega-6-Fettsäuren als Omega-3-Fettsäuren.

So reparieren Sie Ihr Omega-6-Gleichgewicht

Während Sie Omega-6-Fettsäuren nicht vollständig vermeiden können (und sollten), können Sie sich von ungesunden Lebensmitteln fernhalten, die mit entzündungsfördernden Fetten gefüllt sind. Denken Sie an gebratene Lebensmittel und an alles, was Pflanzenöl in der Zutatenliste enthält. Tauschen Sie zu Beginn Ihr reguläres Öl auf pflanzlicher Basis gegen Kokosnussöl oder kaltgepresstes Olivenöl. Beide Öle senken nachweislich den Cholesterinspiegel und die Taille.

Noch ein einfacher Schalter? Wenn Sie das nächste Mal durch den Fleischgang des Supermarkts spazieren, entscheiden Sie sich für das mit Gras gefütterte Rindfleisch gegenüber der konventionell angebauten Art. Da Gras mehr ALA enthält als Mais oder Soja, ist das Grillen eines mit Gras gefütterten Burger eine mühelose Möglichkeit, mehr Omega-3-Fettsäuren in Ihrer Ernährung zu erhalten. Grasgefüttertes Rindfleisch enthält außerdem mehr CLA, ein natürlich vorkommendes Transfettsäure- und Antioxidationsmittel, das nachweislich einer signifikanten Reduktion des Körperfetts nach einer Studie des American Journal of Clinical Nutrition dient .

Das wegnehmen?

Während Sie sich nicht von Omega-6-Fettsäuren fernhalten sollten, sollten Sie sich bemühen, Ihre Ernährung auszugleichen, indem Sie unnatürliche Omega-6-reiche Picks mit ihren gesünderen Gegenstücken austauschen. Die Harvard Medical School erinnert uns daran, dass wir zur Verbesserung des Verhältnisses von Omega-3-Fettsäuren zu Omega-6-Fetten mehr Omega-3-Fettsäuren essen müssen, nicht weniger Omega-6-Fettsäuren . Diese 25 besten Omega-3-Fettsäuren können hilft Ihnen, ein besseres Gleichgewicht zu erreichen und Entzündungen an den Bordstein zu treten.

Empfohlen
  • Rezepte: Erbspüree

    Erbspüree

    Erbsen gehören dort zu den Helden der Welt des Gesundheitswesens und verfügen über tiefe Reserven an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Dutzenden anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Trotz ihres Rufes als geradliniges Superfood passiert etwas Magisches, wenn Erbsen gespalten werden, wenn sie mit etwas rauchigem Schinken und einem langen, langsamen Simmer kombiniert werden. La
  • Rezepte: 21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    Egal wer Sie sind - ein Fleischfresser, Allesfresser, Vegetarier oder Veganer - wir alle erleben von Zeit zu Zeit (oder jeden Tag) ein süßes Verlangen. Für Veganer können die Optionen spärlich sein, da einige der dekadentesten Desserts mit tierischen Bioprodukten beladen sind. Dieser Artikel enthält nur ein paar von vielen Rezepten für vegane Desserts, die auf eine wachsende diätetische Lebensweise zugeschnitten sind. Warnun
  • Rezepte: 25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    Geständnis: Ich bin ein bisschen verwöhnt, weil meine Familie in meiner Heimatstadt eine örtliche Farm besitzt. Jeden Sommer kann ich die Fülle an frischem Gemüse aus der Region nutzen, das mir zur Verfügung steht. Und während eines Besuchs letzte Woche machte ich einen Zudelsalat (Nudelsalat mit Zudeln) und ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Sommerromantik mit Zucchini wiederbelebt wurde. Wie e
  • Rezepte: 11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    Beim Rosh Hashanah-Dinner fand ich mich vor kurzem in einer köstlichen Petersilie-Gurke-Hummus-Wiedergabe, die mich zur Hälfte auf den Teller brachte, zwei großzügige Stücke Challah-Brot und drei Selleriestangen, um herauszufinden, dass es tatsächlich Hummus war. (Nun, wenn sich nur gefilte Fische auf diese Weise verwandeln könnten ...) Es
  • Rezepte: 11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Und wenn man bedenkt, dass einige Restaurants über 1.000 Kalorien in ihre Rezepte packen, ist klar, warum. Aber Sie müssen nicht auf Ihren Flapjack-Genuss verzichten, um ihn zu trimmen. Nehmen Sie einfach Ihren Spatel und Ihre Pfanne heraus und putzen Sie zu Hause etwas auf! Egal, ob Sie glutenfrei sind, Paleo oder Veganer sind oder einfach nur nach interessanten, gesunden Rezepten suchen, um Ihren Morgen aufzufrischen, wir haben für Sie gesorgt. S
  • Rezepte: 4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    Laut einem kürzlich veröffentlichten kulinarischen Trendbericht von Packaged Facts, einem Marktforschungsunternehmen für Konsumgüter, wird Minze 2017 der Trend sein - und wir sind so aufgeregt! Mehr Leute sollten wirklich das Zeug essen. Von der Steigerung des Gedächtnisses und des Stoffwechsels bis hin zur Linderung von Magenverstimmungen und saisonalen Allergien stiehlt die Minze völlig einen Spitzenplatz auf unserer Lieblingskrautliste. Sie
  • Rezepte: 20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    Carbs 'rep ändert sich ständig. Entweder sind sie der anpassungsfähigste Makronährstoff, oder die Wissenschaftler scheinen es nicht richtig zu verstehen. Die Wahrheit ist, dass Kohlenhydrate Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Im Anschluss an einen kohlenhydratarmen Mahlzeitplan wurde jedoch gezeigt, dass er die Gesundheit verbessert und den Gewichtsverlust erhöht. In d
  • Rezepte: 5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern geben können, ist das Wissen, wie man gut isst. Das beweist Maria Menounos - Journalistin, TV-Reality-Star und Bestseller-Autorin. Der Star ließ bekanntlich 40 Pfund fallen, um sich in seine mittlerweile berühmte Bikiniform zu begeben, und sie dankt ihrer Mutter Litsa, dass sie ihr beigebracht hat, wie sie gesund und einfach kochen kann. Der
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der

Tipp Der Redaktion

Was in der Welt ist bittere Melone?

Alle Supermärkte nennen es etwas anderes, aber unabhängig davon, ob es sich um bittere Melone, bittere Gurke, bitterer Kürbis, Goya, Balsambirne, Karela oder Momordica charantia handelt, bleiben die immensen Nährstoffvorteile gleich. Die funky aussehende, trendige Sommerfrucht enthält ein Alphabet aus Vitaminen und Mineralien, das zur Gewichtsabnahme beiträgt, Entzündungen verringert und zur Behandlung von Typ-2-Diabetes, einer der zehn häufigsten Todesursachen weltweit, beiträgt. (Die Fr