Die wahre Geschichte hinter unserer Obsession mit Smoothies

Luke Skywalker hat Darth Vader. Harry Potter hat Lord Voldemort. Ich, ich habe meinen eigenen bösen Nemesis: Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Bauchfett zu bekämpfen.

Mein Kampf begann in der Mittelschule. Als ich 14 Jahre alt war, war ich in einen Scham eingebrachten Reserverad gewickelt, der 212 Pfund schwere Schulterschule auf meinem 6-Fuß-Gestell trug. Sicher, ich fühlte mich schlecht, übergewichtig zu sein. Klar, ich habe mich darüber lustig gemacht. Sicher, ich hatte Probleme, Freunde zu finden und Verabredungen zu bekommen. Aber wann immer das Leben mich in die Knie zwang, musste ich nur noch eine Tüte Doritos aufreißen und mich in fluoreszierend-oranger Güte ertränken oder eine Fahrt zum Einkaufszentrum machen und meiner Nase nach Cinnabon folgen. Das Essen war meine Zuflucht vor schlechtem Gefühl.

Dann, im Alter von 52 Jahren, starb mein Vater an einem plötzlichen, massiven Schlaganfall. Seit meiner Geburt immer schwer, war er in den achtziger Jahren auf die gleiche Art und Weise zu Fettleibigkeit geworden wie ich. Ich war sein sohn Ich hatte die gleichen "fetten Gene" wie er.

Wäre das auch mein Schicksal?

Der Tod meines Vaters weckte mich zu der Tatsache, dass Übergewicht - insbesondere übermäßiges Bauchfett - mehr als nur ein Problem der Eitelkeit war. Bauchfett ist die häufigste Ursache für Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes und Krebs in Amerika und trägt maßgeblich zu unseren Alzheimer-Epidemien, Depressionen und sogar entzündlichen und Autoimmunerkrankungen bei. Tatsächlich zeigen neue Studien, dass sich das Bauchfett von den anderen Fettarten völlig unterscheidet. Es entwickelt sich aus einem anderen Satz von Stammzellen als das Fett, das Sie an anderen Stellen unseres Körpers finden. Seine Aktionen werden durch die Gene der Fettspeicherung ausgelöst, die durch unseren Fast-Food-Lebensstil mit hohem Stress aktiviert werden. Sobald diese fetten Gene aktiviert sind, wirkt das viszerale Fett wie eine eindringende Kraft, die versucht, unseren Körper zu übernehmen.

Was mir klar war, war folgendes: Bauchfett hat meinen Vater getötet.

Ich würde einen Weg finden, mich zu wehren.

So begann meine Odyssee, intelligente Lösungen für Bauchfett zu finden. Und um ehrlich zu sein, hatte ich tatsächlich einige Erfolge. Ich bin der Co-Creator von Eat This, Not That!, Amerikas angesehenste Informationsquelle für Lebensmittel und Lebensmittel in Restaurants und Lebensmittelläden, und ich bin auch der Korrespondent für Ernährung und Wellness von ABC News. Durch die Verbreitung der verbotenen Kalorienwerte und der hinterlistigen Zusatzstoffe, die in unserem Essen lauern, habe ich das Gefühl, dass ich wirklich einen Unterschied gemacht habe. Das Essen das, nicht das! Eine Reihe von Büchern und die tägliche Berichterstattung auf EatThis.com haben Hunderttausenden Amerikanern geholfen, Dutzende Millionen Pfund zu verlieren und die Art und Weise, wie wir heute essen, zu verändern.

Aber der Krieg ist nur teilweise gewonnen. Zwei von drei von uns haben immer noch mit Bauchfett zu kämpfen, und je mehr wir davon erfahren, desto deutlicher werden die Gefahren dieser Geißel. Wir wussten, dass Bauchfett, auch bekannt als viszerales Fett - das Fett, das sich um Ihre inneren Organe befindet - unter Ihren Stomomach-Muskeln - biochemische Funktionen hat, die den menschlichen Körper schädigen, fast wie ein Parasit, der den Wirt töten will. Aber wir wussten wenig darüber, wie es funktioniert, wie es diese Chemikalien erzeugt und was genau sie mit uns machen. Bis jetzt.

Heute wissen wir, dass die Fettspeicherung zu einem großen Teil durch eine Reihe von Markern in unseren individuellen genetischen Codes ausgelöst wird. Einige von uns tragen eine Reihe von Genen, die mit Stoffwechselstörungen wie Diabetes und Fettleibigkeit zusammenhängen. andere haben eine geringere genetische Neigung für diese Gesundheitsprobleme. Sobald der Schalter "Ein" für unsere Fettgene gewendet ist, besteht ein Risiko für die Gewichtszunahme und alle gesundheitlichen Probleme, die damit einhergehen - und keine Anstrengung oder Kalorieneinschränkung wird diesen Kurs vollständig umkehren. (Deswegen können so viele Menschen, die wie verrückt ernähren, nicht abnehmen! Eureka!) Und der Auslöser Nr. 1 für unsere Fettgene ist die Ernährung - insbesondere der Mangel an bestimmten Nährstoffen.

Wir haben auch mehr über das Bauchfett gelernt - wie es gebildet wird und wie es sich verhält. Eine viszerale Fettzelle ist anders als jede andere Art von Zelle - Fettzelle oder anders - in Ihrem Körper. Viszerales Fett stammt nicht aus denselben Stammzellen wie anderes Fett; es hat sich ganz anders entwickelt. Und da es in Ihrem Inneren einen größeren Anreiz erhält, spuckt es immer mehr Adipokine aus - eine Reihe biochemischer Substanzen, die Ihrer Gesundheit schreckliche Wirkungen zufügen. Adipokine erhöhen den Blutdruck und erhöhen das Schlaganfallrisiko. Sie reduzieren Ihre Insulinsensitivität und führen zu Diabetes. Sie erhöhen die Entzündung, was ein Risiko für alles von Alzheimer über Arthritis über Psoriasis bis hin zu Krebs darstellt. Sie verändern Ihre hormonelle Reaktion, erodieren Muskelgewebe, erhöhen das Risiko einer Depression und zerstören Ihren Sexualtrieb. Sie greifen an und vernarben Ihre Leber, was zu Leberzirrhose, Krebs und letztendlich zum Leberversagen führt.

In den letzten Jahren hat diese Forschung uns jedoch einige wichtige Durchbrüche gebracht - Wissenschaft, die uns zeigt, wie wir unsere Mittelsektionen endlich beherrschen können. Und diese neue Wissenschaft macht Zero Belly Smoothies so revolutionär. Wenn Sie die Zero Belly Smoothies- Zutaten verwenden, die ich im letzten Kapitel erwähnt habe, und diese mit pflanzlichen Proteinen und Flüssigkeiten kombinieren, nutzen Sie die Kraft dieser Nahrungsmittel, um Ihre Fettgene kurzzuschließen und die auslösenden Teile Ihrer DNA auszuschalten Gewichtszunahme und Aktivierung Ihres Körpers zu verbrennen, nicht zu speichern, Fett. Plus, das Protein, die Ballaststoffe und andere Nährstoffe in diesen cremigen und befriedigenden Getränken werden den Stoffwechsel anregen und Entzündungen dämpfen, was zu einem natürlichen und dauerhaften Gewichtsverlust führt. Trinken Sie diese Smoothies, und Sie bauen einen schlanken, kräftigen Körper und entfernen unerwünschtes Bauchfett, ohne sich jemals hungrig oder beraubt zu fühlen. Das Ergebnis: Der Gewichtsverlust wird einfacher, schneller, dauerhafter und (wenn ich das selbst sagen darf) köstlicher, als Sie sich jemals vorstellen können.

Auszug aus den Zero Belly Smoothies von David Zinczenko: Verlieren Sie in 14 Tagen bis zu 16 Pfund - und schlürfen Sie schlank fürs Leben!

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 50 einfache Tipps zum Abnehmen im Sommer

    50 einfache Tipps zum Abnehmen im Sommer

    Zu der Zeit, in der der Sommer vorüber ist, sind die meisten von uns nicht so motiviert, unsere Gewichtsabnahme-Ziele zu erreichen, wie wir es beim Planen der Neujahrsvorsätze getan haben. Wenn sich der Sommer in diesem Jahr an Sie gewöhnt hat und Sie nicht dort sind, wo Sie sein wollen, lassen Sie sich nicht entmutigen. S
  • Gewichtsverlust: 25 Dinge, die Sie heute getan haben, um Ihren Gewichtsverlust zu sabotieren

    25 Dinge, die Sie heute getan haben, um Ihren Gewichtsverlust zu sabotieren

    Laut der CDC sind jedoch fast 71 Prozent unserer erwachsenen Bevölkerung fettleibig oder übergewichtig - und es gibt eine ganze Menge anderer Menschen, die einfach 10 Pfund abnehmen möchten. Hier ist die Sache jedoch: So sehr Sie auch versuchen können, Gewicht zu verlieren, gibt es ein paar Alltagsgewohnheiten, die Ihre tapferen Bemühungen ruinieren könnten. Um I
  • Gewichtsverlust: 21 Einzigartige Möglichkeiten, wie echte Menschen viel Gewicht verloren haben

    21 Einzigartige Möglichkeiten, wie echte Menschen viel Gewicht verloren haben

    Jeder ist anders - und folglich funktionieren unterschiedliche Gewichtsabnahme-Methoden für verschiedene Menschen. Während gesundes, moderiertes Essen und regelmäßige Bewegung über den vom Experten empfohlenen Weg zu einem leichteren Rahmen hinausgehen, werden manche Menschen mit ihren eigenen Strategien zum kreativen Gestalten außerhalb der Grenzen kreativ. Und
  • Gewichtsverlust: Wie man Brot mit einem Gewichtsverlustplan isst und trotzdem Gewicht verliert

    Wie man Brot mit einem Gewichtsverlustplan isst und trotzdem Gewicht verliert

    Brot bekommt einen schlechten Ruf, wenn es um Gewichtsabnahme geht, aber die Wahrheit, ein oder zwei Scheiben zu genießen, kann für Sie gut sein, wenn Sie die richtige Sorte wählen. Befolgen Sie einige gesunde Einkaufsrichtlinien für das Kaufen von Brot, z. B. das Halten von zuckerreichen Vollkornsorten, um sicherzustellen, dass Sie die beste Ernährung erhalten. Wir
  • Gewichtsverlust: Die 15 besten Tipps zum Abnehmen vom sexiest Trainer Alive

    Die 15 besten Tipps zum Abnehmen vom sexiest Trainer Alive

    Um möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, ihren Traumkörper zu formen und Bauchfett zu verlieren, habe ich mich mit den Herausgebern von Eat This, Not That! Zusammengetan. um Ihnen meine 15 besten Gewichtsabnahme-Tipps aller Zeiten zu bringen. Wählen Sie den Rat, an den Sie sich wenden können, und machen Sie ihn zur Lebensgewohnheit, bevor Sie einen weiteren Artikel zu Ihrer Gewichtsabnahme-Aufgabenliste hinzufügen. Auc
  • Gewichtsverlust: 9 Möglichkeiten, um dieses Wochenende abzunehmen

    9 Möglichkeiten, um dieses Wochenende abzunehmen

    Jeder Dieter weiß, dass es gut ist, von Montag bis Freitag gut zu essen. Aber wenn das Wochenende kommt, wissen Sie, die zwei Tage, die praktisch gleichbedeutend mit Junk Food und Netflix sind, werden Willenskraft wirklich getestet. Wenn Sie sich an den Wochenenden ein wenig verwöhnen lassen, wird Ihre Taille nicht zu stark geschädigt. W
  • Gewichtsverlust: Wir haben 5 kalorienarme Eiscremes getestet und dies ist das Beste!

    Wir haben 5 kalorienarme Eiscremes getestet und dies ist das Beste!

    Schließlich haben uns die oben genannten Lebensmittelgötter (oder nur der Kunde günstige Konkurrenz) mit der Möglichkeit gesegnet, jeden letzten Rest Eis zu verschlingen, ohne unsere hart erarbeiteten Bikini-Körper zu kosten. Ja, es gibt kalorienarmes, leckeres Eis - und das Ersetzen des ursprünglichen, bauchigen Desserts durch einen leichteren, proteinreicheren Pint könnte der einfachste Weg sein, diesen nagenden Naschkatzen zu befriedigen und schnell abzunehmen. Übern
  • Gewichtsverlust: 8 einfache Möglichkeiten, bewusst zu essen

    8 einfache Möglichkeiten, bewusst zu essen

    Langsam kauen Passen Sie die Textur, den Geruch und die Komplexität der Aromen an. Kauen Sie weiter. Schlucken. Nimm einen Schluck Wasser. Und widerstehen Sie für einige Momente dem Drang, noch einen Bissen zu nehmen. Setzen Sie diesen Weg während einer Mahlzeit fort und Sie werden die Freuden und Frustrationen des achtsamen Essens erleben. D
  • Gewichtsverlust: Zu sehen, wie Horrorfilme diese vielen Kalorien verbrennen

    Zu sehen, wie Horrorfilme diese vielen Kalorien verbrennen

    Ganz gleich, ob Sie für einen guten Adrenalinschub leben oder Ihr Freund Sie schließlich davon überzeugt hat, diesen auf Existenzen beruhenden Exorzismus-Film anzuschauen. Wenn Sie sich vor einem gruseligen Film niederlassen, können Sie tatsächlich Kalorien verbrennen, so eine in veröffentlichte Studie die Zeitschrift Stress. Um z

Tipp Der Redaktion

Die 13 besten Frühstücksgewohnheiten für 10 Pfund

Viele von uns waren der Meinung, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Und das aus gutem Grund: Es beschleunigt Ihren Stoffwechsel nach einer langen Nacht, pflegt Ihren Körper mit wichtigen Makros, steigert Ihre Energie und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Aber wenn Sie Ihren Tag mit einem Teller voller falscher Lebensmittel beginnen, tun Sie Ihrem Körper möglicherweise einen schlechten Dienst. Des