Die wahre Geschichte hinter unserer Obsession mit Smoothies



Luke Skywalker hat Darth Vader. Harry Potter hat Lord Voldemort. Ich, ich habe meinen eigenen bösen Nemesis: Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Bauchfett zu bekämpfen.

Mein Kampf begann in der Mittelschule. Als ich 14 Jahre alt war, war ich in einen Scham eingebrachten Reserverad gewickelt, der 212 Pfund schwere Schulterschule auf meinem 6-Fuß-Gestell trug. Sicher, ich fühlte mich schlecht, übergewichtig zu sein. Klar, ich habe mich darüber lustig gemacht. Sicher, ich hatte Probleme, Freunde zu finden und Verabredungen zu bekommen. Aber wann immer das Leben mich in die Knie zwang, musste ich nur noch eine Tüte Doritos aufreißen und mich in fluoreszierend-oranger Güte ertränken oder eine Fahrt zum Einkaufszentrum machen und meiner Nase nach Cinnabon folgen. Das Essen war meine Zuflucht vor schlechtem Gefühl.

Dann, im Alter von 52 Jahren, starb mein Vater an einem plötzlichen, massiven Schlaganfall. Seit meiner Geburt immer schwer, war er in den achtziger Jahren auf die gleiche Art und Weise zu Fettleibigkeit geworden wie ich. Ich war sein sohn Ich hatte die gleichen "fetten Gene" wie er.

Wäre das auch mein Schicksal?

Der Tod meines Vaters weckte mich zu der Tatsache, dass Übergewicht - insbesondere übermäßiges Bauchfett - mehr als nur ein Problem der Eitelkeit war. Bauchfett ist die häufigste Ursache für Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes und Krebs in Amerika und trägt maßgeblich zu unseren Alzheimer-Epidemien, Depressionen und sogar entzündlichen und Autoimmunerkrankungen bei. Tatsächlich zeigen neue Studien, dass sich das Bauchfett von den anderen Fettarten völlig unterscheidet. Es entwickelt sich aus einem anderen Satz von Stammzellen als das Fett, das Sie an anderen Stellen unseres Körpers finden. Seine Aktionen werden durch die Gene der Fettspeicherung ausgelöst, die durch unseren Fast-Food-Lebensstil mit hohem Stress aktiviert werden. Sobald diese fetten Gene aktiviert sind, wirkt das viszerale Fett wie eine eindringende Kraft, die versucht, unseren Körper zu übernehmen.

Was mir klar war, war folgendes: Bauchfett hat meinen Vater getötet.

Ich würde einen Weg finden, mich zu wehren.

So begann meine Odyssee, intelligente Lösungen für Bauchfett zu finden. Und um ehrlich zu sein, hatte ich tatsächlich einige Erfolge. Ich bin der Co-Creator von Eat This, Not That!, Amerikas angesehenste Informationsquelle für Lebensmittel und Lebensmittel in Restaurants und Lebensmittelläden, und ich bin auch der Korrespondent für Ernährung und Wellness von ABC News. Durch die Verbreitung der verbotenen Kalorienwerte und der hinterlistigen Zusatzstoffe, die in unserem Essen lauern, habe ich das Gefühl, dass ich wirklich einen Unterschied gemacht habe. Das Essen das, nicht das! Eine Reihe von Büchern und die tägliche Berichterstattung auf EatThis.com haben Hunderttausenden Amerikanern geholfen, Dutzende Millionen Pfund zu verlieren und die Art und Weise, wie wir heute essen, zu verändern.

Aber der Krieg ist nur teilweise gewonnen. Zwei von drei von uns haben immer noch mit Bauchfett zu kämpfen, und je mehr wir davon erfahren, desto deutlicher werden die Gefahren dieser Geißel. Wir wussten, dass Bauchfett, auch bekannt als viszerales Fett - das Fett, das sich um Ihre inneren Organe befindet - unter Ihren Stomomach-Muskeln - biochemische Funktionen hat, die den menschlichen Körper schädigen, fast wie ein Parasit, der den Wirt töten will. Aber wir wussten wenig darüber, wie es funktioniert, wie es diese Chemikalien erzeugt und was genau sie mit uns machen. Bis jetzt.

Heute wissen wir, dass die Fettspeicherung zu einem großen Teil durch eine Reihe von Markern in unseren individuellen genetischen Codes ausgelöst wird. Einige von uns tragen eine Reihe von Genen, die mit Stoffwechselstörungen wie Diabetes und Fettleibigkeit zusammenhängen. andere haben eine geringere genetische Neigung für diese Gesundheitsprobleme. Sobald der Schalter "Ein" für unsere Fettgene gewendet ist, besteht ein Risiko für die Gewichtszunahme und alle gesundheitlichen Probleme, die damit einhergehen - und keine Anstrengung oder Kalorieneinschränkung wird diesen Kurs vollständig umkehren. (Deswegen können so viele Menschen, die wie verrückt ernähren, nicht abnehmen! Eureka!) Und der Auslöser Nr. 1 für unsere Fettgene ist die Ernährung - insbesondere der Mangel an bestimmten Nährstoffen.

Wir haben auch mehr über das Bauchfett gelernt - wie es gebildet wird und wie es sich verhält. Eine viszerale Fettzelle ist anders als jede andere Art von Zelle - Fettzelle oder anders - in Ihrem Körper. Viszerales Fett stammt nicht aus denselben Stammzellen wie anderes Fett; es hat sich ganz anders entwickelt. Und da es in Ihrem Inneren einen größeren Anreiz erhält, spuckt es immer mehr Adipokine aus - eine Reihe biochemischer Substanzen, die Ihrer Gesundheit schreckliche Wirkungen zufügen. Adipokine erhöhen den Blutdruck und erhöhen das Schlaganfallrisiko. Sie reduzieren Ihre Insulinsensitivität und führen zu Diabetes. Sie erhöhen die Entzündung, was ein Risiko für alles von Alzheimer über Arthritis über Psoriasis bis hin zu Krebs darstellt. Sie verändern Ihre hormonelle Reaktion, erodieren Muskelgewebe, erhöhen das Risiko einer Depression und zerstören Ihren Sexualtrieb. Sie greifen an und vernarben Ihre Leber, was zu Leberzirrhose, Krebs und letztendlich zum Leberversagen führt.

In den letzten Jahren hat diese Forschung uns jedoch einige wichtige Durchbrüche gebracht - Wissenschaft, die uns zeigt, wie wir unsere Mittelsektionen endlich beherrschen können. Und diese neue Wissenschaft macht Zero Belly Smoothies so revolutionär. Wenn Sie die Zero Belly Smoothies- Zutaten verwenden, die ich im letzten Kapitel erwähnt habe, und diese mit pflanzlichen Proteinen und Flüssigkeiten kombinieren, nutzen Sie die Kraft dieser Nahrungsmittel, um Ihre Fettgene kurzzuschließen und die auslösenden Teile Ihrer DNA auszuschalten Gewichtszunahme und Aktivierung Ihres Körpers zu verbrennen, nicht zu speichern, Fett. Plus, das Protein, die Ballaststoffe und andere Nährstoffe in diesen cremigen und befriedigenden Getränken werden den Stoffwechsel anregen und Entzündungen dämpfen, was zu einem natürlichen und dauerhaften Gewichtsverlust führt. Trinken Sie diese Smoothies, und Sie bauen einen schlanken, kräftigen Körper und entfernen unerwünschtes Bauchfett, ohne sich jemals hungrig oder beraubt zu fühlen. Das Ergebnis: Der Gewichtsverlust wird einfacher, schneller, dauerhafter und (wenn ich das selbst sagen darf) köstlicher, als Sie sich jemals vorstellen können.

Auszug aus den Zero Belly Smoothies von David Zinczenko: Verlieren Sie in 14 Tagen bis zu 16 Pfund - und schlürfen Sie schlank fürs Leben!

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 10 wissenschaftlich unterstützte mentale Hacks, um mehr Gewicht zu verlieren

    10 wissenschaftlich unterstützte mentale Hacks, um mehr Gewicht zu verlieren

    Dürfen wir fragen, wie Ihre Neujahrsvorsätze gelaufen sind? Wenn Sie anfangen, von der Laufbandspur zu fallen, ist es vielleicht an der Zeit, Verstärkung zu rufen. Für jede Studie, die besagt, dass Sie Ihre gesunden Lebensziele bis Februar aufgeben werden, gibt es ein Comeback. Das liegt daran, dass Sie auch die Wissenschaft nutzen können, um sich im Hintern einen kleinen Tritt zu geben. Die
  • Gewichtsverlust: Wie Maria Menounos 40 Pfund verlor

    Wie Maria Menounos 40 Pfund verlor

    Was servierst du, wenn Kim Kardashian unerwartet vorbeischaut? Die Fernsehstars und Bestsellerautorin Maria Menounos braucht für solche Probleme tatsächlich eine Antwort. Menounos kämpfte im College mit ihrem Gewicht, bevor sie auf einen vernünftigen Ernährungsplan stieß, der sie in eine Fitness-Ikone verwandelte. Hier
  • Gewichtsverlust: Tees, die narrensichere Blähmittel sind

    Tees, die narrensichere Blähmittel sind

    „Ich dachte, du würdest dein neues Kleid heute Abend zu deinem Date tragen“, sagte ich zu meinem Freund. „Nun, das war ich, aber ich bin heute so aufgebläht. Ich kann es kaum verschließen - es sieht schrecklich aus “, antwortete sie stirnrunzelnd. Sie versuchte, es abzuwischen, aber ich konnte sagen, dass sie enttäuscht war, als sie sich selbstbewusst und beschäftigt in die heutige Nacht begab. Dieses Szen
  • Gewichtsverlust: Ihr Tag in Gesundheit: 9. Mai

    Ihr Tag in Gesundheit: 9. Mai

    DailyMail: Ist Fettleibigkeit KONTAGIOS? Bakteriensporen aus den Eingeweiden dicker Menschen könnten sich auf gesunde Personen ausbreiten "Eine neue Studie der Darmflora hat gezeigt, dass Fettleibigkeit, entzündliche Darmerkrankungen, IBS und Allergien ansteckend sein könnten und sich von Mensch zu Mensch über Sporen von Bakterien ausbreiten könnten, die unter freiem Himmel überleben können."
  • Gewichtsverlust: 15 Instant-Pot-Rezepte zum Abnehmen

    15 Instant-Pot-Rezepte zum Abnehmen

    Der Instant Pot-Trend breitet sich wie ein Lauffeuer aus und wir wissen warum! Es handelt sich um einen 7-in-1-Herd, der Gerichte in einem Bruchteil der Zeit zubereitet, die sie mit anderen Methoden benötigen würden. Dank seiner vielseitigen vorprogrammierten Funktionsmodi können Sie auf Knopfdruck alles von Joghurt bis zu Frikadellen herstellen. M
  • Gewichtsverlust: So beschleunigen Sie den Gewichtsverlust durch Änderung der Temperatur

    So beschleunigen Sie den Gewichtsverlust durch Änderung der Temperatur

    Was wäre, wenn wir sagten, Sie könnten den Gewichtsverlust stimulieren, indem Sie einfach die Temperatur in Ihrem Haus senken? Obwohl zahlreiche Studien einen festen Zusammenhang zwischen Gewichtsabnahme und niedrigeren Temperaturen hergestellt haben, ist dies nicht gerade eine Aufforderung, den Thermostat in den einstelligen Bereich zu bringen.
  • Gewichtsverlust: Wenn Sie abnehmen möchten, essen Sie diese 1 Sache täglich

    Wenn Sie abnehmen möchten, essen Sie diese 1 Sache täglich

    Sie haben das ganze Buzz rund um Protein gehört - es hilft Ihnen, abzunehmen, Muskeln aufzubauen und das Verlangen einzudämmen. Aber wenn Sie mageres Fleisch auffüllen und sich immer noch schwer tun, diese letzten paar lästigen Pfunde aufzuheben, vergessen Sie möglicherweise nicht, Ihrer Ernährung einen wichtigen Nährstoff hinzuzufügen. Es ist
  • Gewichtsverlust: Die 30 besten Frühstücksgewohnheiten für 5 Pfund

    Die 30 besten Frühstücksgewohnheiten für 5 Pfund

    "Ich kann einfach nicht abnehmen", sagte mir meine Freundin Cassie eines Morgens beim Frühstück. Sie trank eine Tasse Kaffee und aß eine Schüssel Müsli, eilte nach dreimaligem Drücken des Snooze-Knopfes zur Arbeit. „Hier ist dein Problem“, sagte ich, „und deine Lösung: Tausche den Kaffee gegen Tee ein, ersetze das Müsli mit Eiern und wache 10 Minuten früher auf. Boom: Sie hab
  • Gewichtsverlust: Die schnellsten und beliebtesten Workouts zum Abnehmen

    Die schnellsten und beliebtesten Workouts zum Abnehmen

    Kurzes, aber effektives Training, das beim Abnehmen hilft, mag zu gut klingen, um wahr zu sein, aber es gibt sie. Wenn Sie effizient trainieren, können Sie ein Ganzkörpertraining absolvieren, das Ihnen hilft, lange nach dem Abkühlen Kalorien zu verbrennen. Der Schlüssel ist, dass Sie sich bis zu Ihrem Maximum bewegen und verschiedene Muskelgruppen durch eine Mischung aus aerobem und anaerobem Training herausfordern können. Sie

Tipp Der Redaktion

Wie man vor dem Abendessen abnehmen kann

Was Sie zum Abendessen essen, spielt natürlich eine große Rolle bei der Entscheidung, ob Sie abnehmen (oder abnehmen), aber es gibt auch Dinge, die Sie vor der letzten Mahlzeit des Tages tun können und die Ihre Taille schrumpfen lassen. Und obwohl es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass ein optimaler Gewichtsverlust aufgrund von Ernährungsumstellung und körperlicher Bewegung auftritt, wäre es dumm, diesen vier einfachen Gewohnheiten nicht einen Schuß zu geben. Gehen