Die wahre Geschichte hinter unserer Obsession mit Smoothies

Luke Skywalker hat Darth Vader. Harry Potter hat Lord Voldemort. Ich, ich habe meinen eigenen bösen Nemesis: Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Bauchfett zu bekämpfen.

Mein Kampf begann in der Mittelschule. Als ich 14 Jahre alt war, war ich in einen Scham eingebrachten Reserverad gewickelt, der 212 Pfund schwere Schulterschule auf meinem 6-Fuß-Gestell trug. Sicher, ich fühlte mich schlecht, übergewichtig zu sein. Klar, ich habe mich darüber lustig gemacht. Sicher, ich hatte Probleme, Freunde zu finden und Verabredungen zu bekommen. Aber wann immer das Leben mich in die Knie zwang, musste ich nur noch eine Tüte Doritos aufreißen und mich in fluoreszierend-oranger Güte ertränken oder eine Fahrt zum Einkaufszentrum machen und meiner Nase nach Cinnabon folgen. Das Essen war meine Zuflucht vor schlechtem Gefühl.

Dann, im Alter von 52 Jahren, starb mein Vater an einem plötzlichen, massiven Schlaganfall. Seit meiner Geburt immer schwer, war er in den achtziger Jahren auf die gleiche Art und Weise zu Fettleibigkeit geworden wie ich. Ich war sein sohn Ich hatte die gleichen "fetten Gene" wie er.

Wäre das auch mein Schicksal?

Der Tod meines Vaters weckte mich zu der Tatsache, dass Übergewicht - insbesondere übermäßiges Bauchfett - mehr als nur ein Problem der Eitelkeit war. Bauchfett ist die häufigste Ursache für Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes und Krebs in Amerika und trägt maßgeblich zu unseren Alzheimer-Epidemien, Depressionen und sogar entzündlichen und Autoimmunerkrankungen bei. Tatsächlich zeigen neue Studien, dass sich das Bauchfett von den anderen Fettarten völlig unterscheidet. Es entwickelt sich aus einem anderen Satz von Stammzellen als das Fett, das Sie an anderen Stellen unseres Körpers finden. Seine Aktionen werden durch die Gene der Fettspeicherung ausgelöst, die durch unseren Fast-Food-Lebensstil mit hohem Stress aktiviert werden. Sobald diese fetten Gene aktiviert sind, wirkt das viszerale Fett wie eine eindringende Kraft, die versucht, unseren Körper zu übernehmen.

Was mir klar war, war folgendes: Bauchfett hat meinen Vater getötet.

Ich würde einen Weg finden, mich zu wehren.

So begann meine Odyssee, intelligente Lösungen für Bauchfett zu finden. Und um ehrlich zu sein, hatte ich tatsächlich einige Erfolge. Ich bin der Co-Creator von Eat This, Not That!, Amerikas angesehenste Informationsquelle für Lebensmittel und Lebensmittel in Restaurants und Lebensmittelläden, und ich bin auch der Korrespondent für Ernährung und Wellness von ABC News. Durch die Verbreitung der verbotenen Kalorienwerte und der hinterlistigen Zusatzstoffe, die in unserem Essen lauern, habe ich das Gefühl, dass ich wirklich einen Unterschied gemacht habe. Das Essen das, nicht das! Eine Reihe von Büchern und die tägliche Berichterstattung auf EatThis.com haben Hunderttausenden Amerikanern geholfen, Dutzende Millionen Pfund zu verlieren und die Art und Weise, wie wir heute essen, zu verändern.

Aber der Krieg ist nur teilweise gewonnen. Zwei von drei von uns haben immer noch mit Bauchfett zu kämpfen, und je mehr wir davon erfahren, desto deutlicher werden die Gefahren dieser Geißel. Wir wussten, dass Bauchfett, auch bekannt als viszerales Fett - das Fett, das sich um Ihre inneren Organe befindet - unter Ihren Stomomach-Muskeln - biochemische Funktionen hat, die den menschlichen Körper schädigen, fast wie ein Parasit, der den Wirt töten will. Aber wir wussten wenig darüber, wie es funktioniert, wie es diese Chemikalien erzeugt und was genau sie mit uns machen. Bis jetzt.

Heute wissen wir, dass die Fettspeicherung zu einem großen Teil durch eine Reihe von Markern in unseren individuellen genetischen Codes ausgelöst wird. Einige von uns tragen eine Reihe von Genen, die mit Stoffwechselstörungen wie Diabetes und Fettleibigkeit zusammenhängen. andere haben eine geringere genetische Neigung für diese Gesundheitsprobleme. Sobald der Schalter "Ein" für unsere Fettgene gewendet ist, besteht ein Risiko für die Gewichtszunahme und alle gesundheitlichen Probleme, die damit einhergehen - und keine Anstrengung oder Kalorieneinschränkung wird diesen Kurs vollständig umkehren. (Deswegen können so viele Menschen, die wie verrückt ernähren, nicht abnehmen! Eureka!) Und der Auslöser Nr. 1 für unsere Fettgene ist die Ernährung - insbesondere der Mangel an bestimmten Nährstoffen.

Wir haben auch mehr über das Bauchfett gelernt - wie es gebildet wird und wie es sich verhält. Eine viszerale Fettzelle ist anders als jede andere Art von Zelle - Fettzelle oder anders - in Ihrem Körper. Viszerales Fett stammt nicht aus denselben Stammzellen wie anderes Fett; es hat sich ganz anders entwickelt. Und da es in Ihrem Inneren einen größeren Anreiz erhält, spuckt es immer mehr Adipokine aus - eine Reihe biochemischer Substanzen, die Ihrer Gesundheit schreckliche Wirkungen zufügen. Adipokine erhöhen den Blutdruck und erhöhen das Schlaganfallrisiko. Sie reduzieren Ihre Insulinsensitivität und führen zu Diabetes. Sie erhöhen die Entzündung, was ein Risiko für alles von Alzheimer über Arthritis über Psoriasis bis hin zu Krebs darstellt. Sie verändern Ihre hormonelle Reaktion, erodieren Muskelgewebe, erhöhen das Risiko einer Depression und zerstören Ihren Sexualtrieb. Sie greifen an und vernarben Ihre Leber, was zu Leberzirrhose, Krebs und letztendlich zum Leberversagen führt.

In den letzten Jahren hat diese Forschung uns jedoch einige wichtige Durchbrüche gebracht - Wissenschaft, die uns zeigt, wie wir unsere Mittelsektionen endlich beherrschen können. Und diese neue Wissenschaft macht Zero Belly Smoothies so revolutionär. Wenn Sie die Zero Belly Smoothies- Zutaten verwenden, die ich im letzten Kapitel erwähnt habe, und diese mit pflanzlichen Proteinen und Flüssigkeiten kombinieren, nutzen Sie die Kraft dieser Nahrungsmittel, um Ihre Fettgene kurzzuschließen und die auslösenden Teile Ihrer DNA auszuschalten Gewichtszunahme und Aktivierung Ihres Körpers zu verbrennen, nicht zu speichern, Fett. Plus, das Protein, die Ballaststoffe und andere Nährstoffe in diesen cremigen und befriedigenden Getränken werden den Stoffwechsel anregen und Entzündungen dämpfen, was zu einem natürlichen und dauerhaften Gewichtsverlust führt. Trinken Sie diese Smoothies, und Sie bauen einen schlanken, kräftigen Körper und entfernen unerwünschtes Bauchfett, ohne sich jemals hungrig oder beraubt zu fühlen. Das Ergebnis: Der Gewichtsverlust wird einfacher, schneller, dauerhafter und (wenn ich das selbst sagen darf) köstlicher, als Sie sich jemals vorstellen können.

Auszug aus den Zero Belly Smoothies von David Zinczenko: Verlieren Sie in 14 Tagen bis zu 16 Pfund - und schlürfen Sie schlank fürs Leben!

Empfohlen
  • Lebensmittel: Diese neuen Instant Cupcakes sind die einfachsten Desserts aller Zeiten

    Diese neuen Instant Cupcakes sind die einfachsten Desserts aller Zeiten

    Backen ist eine Wissenschaft, die sich auf die Auswahl hochwertiger Zutaten stützt, die richtige Menge an trockenen und nassen Teilen zusammenbringt und etwa 20 Minuten wartet, bis der Kuchen seine Perfektion erreicht hat. Sie nennen es keine Liebesarbeit ohne Grund! Während hausgemachte Leckereien immer etwas Besonderes sind, gibt es ein neues Produkt auf dem Block, das Ihre Wartezeit auf Sekunden reduziert!
  • Lebensmittel: Die beliebtesten neuen Lebensmittel des Jahres

    Die beliebtesten neuen Lebensmittel des Jahres

    Produkt of the Year USA - der größte von Verbrauchern ausgezeichnete Preis für Produktinnovation - führt jedes Jahr zusammen mit Kantar TNS, einem globalen Marktforschungsunternehmen, eine landesweite Studie über 40.000 Verbraucher durch, um die besten neuen Produkte zu ermitteln. Um sich zu qualifizieren, müssen die Produkte zwischen Januar 2016 und August 2017 debütiert sein, einen nationalen Vertrieb anbieten und "sinnvolle Innovationen für den Verbraucher" in Funktion, Design, Verpackung oder Inhaltsstoffen demonstrieren. Und -
  • Lebensmittel: Beste Supermarktprodukte für ein Landfrühstück

    Beste Supermarktprodukte für ein Landfrühstück

    "Landfrühstück" und "Gewichtsabnahme" sind zwei Phrasen, die selten in demselben Satz vorkommen. „Country breakfast“ erinnert an Teller, die mit Speck und Keksen überfüllt sind, während die einzigen Kekse, mit denen Sie wahrscheinlich abnehmen, die geschmacksneutrale Wassersorte sind. Aber fü
  • Lebensmittel: 20 beste Lebensmittel für einen besseren Schlaf

    20 beste Lebensmittel für einen besseren Schlaf

    Stecken Schafe unter der Decke? Möglicherweise müssen Sie Ihren Körper mit einem besseren Abendessen ernähren. Bestimmte Nahrungsmittel, wie die unten aufgeführten, helfen bei der Synthese der Aminosäure Tryptophan - einer Vorstufe der schlafregulierenden Hormone Serotonin und Melatonin - oder enthalten schlummerinduzierende Nährstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium und B-Vitamine. Finde
  • Lebensmittel: Die besten und schlechtesten Wasserverstärker

    Die besten und schlechtesten Wasserverstärker

    Ja, Sie können kleine Flaschen mit farbiger Flüssigkeit kaufen, die in Ihrem Wasser gepresst wird. Sie geben an, dass sie B-Vitamine und andere Vitamine und Mineralstoffe hinzufügen die Eigenschaften von Wasser. (Sogar Schokoladenmilch wäre besser; wir haben dazu eine Milchdiät kreiert.) Hier sind unsere besten und schlechtesten Wasserverbesserer (leider gibt es nur wenige, die den Schnitt machen!): T
  • Lebensmittel: Yoplait schneidet Zucker um fast 30%

    Yoplait schneidet Zucker um fast 30%

    Der durchschnittliche Amerikaner verbraucht jede Woche drei Pfund Zucker. Das sind 156 Pfund pro Jahr. (Sie möchten nicht wissen, was das zu Ihren Gewichtsabnahme-Zielen macht.) Wenn Sie ein Yoplait-Urgestein sind, bedeutet Ihre tägliche Angewohnheit bei der Milchproduktion, dass Sie mehr als 20 dieser Pfund verbrauchen - oder das durchschnittliche Gewicht von zwei Jahren.
  • Lebensmittel: Die 20 ultimativen Tipps zum abschließenden Verständnis der Nährwertkennzeichnungen

    Die 20 ultimativen Tipps zum abschließenden Verständnis der Nährwertkennzeichnungen

    Als Uni-College-Läufer, der durchschnittlich 50 Meilen pro Woche zurücklegte, begründete ich, dass ich grundsätzlich alles essen konnte, was ich wollte. (Ich meine, ich würde es sowieso am nächsten Tag verbrennen, richtig?) Also war es wirklich nicht, bis ich gründlich nach Artikeln wie jedem Hühnchen-Nugget gesucht habe, auf das ich mehr als zwei Sekunden geblickt habe das allgegenwärtige Panel "Nutrition Facts". Und ich
  • Lebensmittel: 32 Beste und schlechteste abgepackte Deli Meats

    32 Beste und schlechteste abgepackte Deli Meats

    Wir wissen, dass wir dabei sind, die Herzen von Müttern und Vätern zuzubereiten, die zu Mittag essen, aber Deli-Fleisch ist möglicherweise nicht vertrauenswürdig. Und es geht nicht nur um Ihre Kinder. Sie könnten Ihre eigene Figur sabotieren. Nur ein paar Scheiben - nein, wirklich nur zwei dieser dünn geschnittenen Fleischstücke - von vielen Ihrer Lieblings-Sandwich-Füller enthalten mehr Natrium als ein Beutel Brezeln; das sind 450 miligramme! Natriu
  • Lebensmittel: 10 Nahrungsmittel, die Sie essen, die wahrscheinlich gefälscht sind

    10 Nahrungsmittel, die Sie essen, die wahrscheinlich gefälscht sind

    Lebensmitteleinkauf sollte nicht schwierig sein, und dennoch werden uns so viele Optionen mit einer Vielzahl von Etiketten gezeigt, dass es schwierig sein kann, herauszufinden, was einen Kauf wert ist. Die Verpackung ist darauf ausgelegt, unser Interesse zu steigern, und kennzeichnet Relaismeldungen wie "fettarm", "zuckerarm", "kohlenhydratarm" und so weiter

Tipp Der Redaktion

20 Möglichkeiten, Ihre Gehaltsabrechnung im Supermarkt zu erhöhen

Einer der Top-Ausreden, wenn die Leute sagen, dass sie besser essen wollen, aber nicht können? "Es ist zu teuer, um gesund zu essen." Zunächst einmal ist es an der Zeit, keine Ausreden mehr zu machen. Und zweitens muss gesundes Essen nicht teuer sein! Damit Sie ein paar Euro für Lebensmittel sparen können, haben wir diese einfachen Tricks zusammengefasst, mit denen Sie hart verdientes Geld in Ihrer Brieftasche behalten und bessere Lebensmittel in Ihren Einkaufswagen legen können. Und