Die ungesundesten Pastasaucen auf dem Planeten



Wenn Sie versuchen, schlank zu bleiben, ist Pasta normalerweise nicht das Erste, was Ihnen als Diätnahrung in den Sinn kommt. Das ist nicht überraschend, aber was ist das? Dass die Pasta selbst nicht das einzige Problem ist, das die Taille vergrößert; Es ist auch das, was Sie darauf werfen.

Das ist richtig, wir reden über Pastasauce . Es mag schockierend sein, zu hören, aber einige der am häufigsten gekauften Flaschen sind genauso groß wie die Kohlenhydrate, die sie überziehen . Das liegt daran, dass viele Flaschen hergestellt werden, die aus einer Liste von Zutaten bestehen, die unter den Sternen liegen, wie Sojabohnenöl, zugesetztem Zucker, überschüssigem Natrium und Konservierungsstoffen.

Um Ihnen dabei zu helfen, das Schlimmste zu vermeiden, haben wir diese 19 ungesundesten Nudelsaucen zusammengefasst . Um sich für unsere Liste zu qualifizieren, mussten diese Gläser zugesetzten Zucker enthalten, entzündungsfördernde pflanzliche Öle anstelle von gesundem Olivenöl verwenden und mit schwellendem Bauchsalz gesättigt sein.

Und für weitere Ratschläge, wie man Nährwertkennzeichen liest und im Supermarkt die gesündesten Produkte findet, abonnieren Sie das Eat This, Not That! Zeitschrift. Für eine begrenzte Zeit erhalten Sie 50% Rabatt auf den Verkaufspreis!

Marinara der Welt der Ragu

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 2, 5 (0 g gesättigtes Fett), 480 mg Natrium, 11 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Ragu erklärt, dass dies das "reichste und dickste Rezept" ist. Nach einem Blick auf die Zutatenliste wussten wir warum. Es scheint, dass die Marke Kalziumchlorid verwendet, um die Sauce schön und dick zu halten, anstatt nur mehr Tomaten hinzuzufügen. Während die FDA behauptet, dass dieses Additiv als GRAS (General Recognized As Safe) anerkannt ist, möchten wir lieber mehr von der nahrhaften Frucht verwenden! Die Forschung hat gezeigt, dass Tomaten helfen, Krebs zu bekämpfen, den Bauch aufzublähen und sogar Herzkrankheiten vorzubeugen.

Emeril Tomaten Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 3 g Fett (0 g gesättigt), 430 mg Natrium, 12 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Tomaten-Basilikum ist ein Ehe- und persönliches Geschmacksprofil, das wir kennen und lieben. Unsere Herzen waren jedoch gebrochen, als wir herausfanden, dass der bekannte italienische Spitzenkoch mehr Sojabohnenöl in seiner Rezeptur verwendet als herkömmliches Olivenöl, als dies in einem klassischen Rezept üblich ist. Wir können mit dieser Änderung nicht an Bord sein, da ein Bericht von 2016 in der Fachzeitschrift Nutrients darauf hindeutet, dass der Konsum von mehr Omega-6-beladenen Lebensmitteln wie Sojabohnenöl als mit Omega-3-beladenen Lebensmitteln den Appetit steigern und Sie gefährden kann Gewichtszunahme. Tatsächlich verbraucht das Rezept mehr gesättigtes Fett als das

Barilla Marinara

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 1 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 400 mg Natrium, 15 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 9 g Zucker), 2 g Protein

Von der Pizza bis zur Pasta oder sogar zu gegrilltem Gemüse war diese Sauce fast ein Eat This! Approved pick - das ist, weil es im Vergleich zu den Mitbewerbern in den Regalen relativ wenig Fett und Natrium enthält und nur natives Olivenöl extra verwendet. Aber leider hat Barilla viel zu viel Zucker für unsere Komfortzone angehäuft.

Emerils Alfredo Sauce

Pro 1/4 Tasse: 60 Kalorien, 4 g Fett (1 g gesättigtes Fett), 330 mg Natrium, 4 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 1 g Zucker), 1 g Protein

Wir verstehen es. Manchmal gibt es wirklich nichts besseres als eine cremige, leckere Käsesoße. Dies ist jedoch nicht der richtige Weg. Der Chefkoch fertigt diese Flasche mit vielen Zusätzen wie Sojaöl und Molkepulverkonzentrat (ja, genau wie die Proteinpulver, die Sie in Smoothies einfüllen). Und was noch schlimmer ist: Im Gegensatz zu einer frischen Version einer Sauce auf Milchbasis schenkt Ihnen diese Flasche wenig bis gar kein knochenstärkendes Kalzium.

Ragu-Weltstil traditionell

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 2 g Fett (0 g gesättigt), 480 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 8 g Zucker), 2 g Protein

Wie auch der Cousin Old World Style Marinara ist diese Sauce alles andere als „traditionell“. Diese Sauce gibt Ihnen zu viel Zucker und Sojaöl. Wussten Sie, dass Sie bei zu viel Soja zu Entzündungen, Gas und Gewichtszunahme neigen?

Francesco Rinaldi Herzhafte Tomate und Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 60 Kalorien, 1, 5 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 430 mg Natrium, 12 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Interessante Tatsache: Der Gründer von Francesco Rinaldi hat in jungen Jahren für Ragu gearbeitet. Trotz seines Vorteils im Heimteam konnte er dem Ruf der bekannten Marke nicht gerecht werden. In diesem Fall ist die herzhafte Sauce ein wahrer Herzensbrecher! Nur eine Portion enthält mehr Natrium als große McDonald's Fries!

Ragu gebratener Knoblauchparmesankäse

Pro 1/2 Tasse: 200 Kalorien, 18 g Fett (5 g gesättigtes Fett), 680 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, <1 g Zucker), 4 g Protein

Ragu versuchte, Sie zu täuschen, indem er die Nährwertangaben für eine Portion ¼ einer Tasse druckte. Auf den ersten Blick glauben Sie, Sie verbrauchen nur 100 Kalorien, aber das ist nur eine Viertelschale! Verdoppeln Sie Ihre Portionsgröße, und Sie nehmen 200 Kalorien zu sich - das ist ein Mini-Snack - ohne die Nudeln zu berücksichtigen, die dazu passen. Nicht zu vergessen, eine halbe Tasse dieser käsigen Sauce enthält satte 18 Gramm Fett - das ist so viel Fett wie ein Burger King Double Cheese Burger.

Francesco Rinaldi Traditionelle Aromen Süße und leckere Tomate

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 1 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 450 mg Natrium, 16 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 11 g Zucker), 2 g Protein

Süß und lecker mag großartig klingen, liegt aber daran, dass es einem Dessert ähnelt. Ein Blick auf das Etikett zeigt, dass diese Marinara-Sauce aus akzeptablen sieben Zutaten besteht. Aber die satte 11 Gramm Zucker, die er einpackt, lohnt sich nicht, wenn er auf einer mit Kohlenhydraten gefüllten Schüssel spießt.

Emeril's Homestyle Marinara

Pro 1/2 Tasse: 90 Kalorien, 3 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 430 mg Natrium, 14 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 9 g Zucker), 2 g Protein

Wir denken, dass „Homestyle“ der Art von Lebensmitteln ähneln sollte, die Sie mit Ihren eigenen Zutaten zubereiten könnten. Das heißt: frische Zutaten, keine Konservierungsstoffe, vorzugsweise flachbauchfreundlich. Diese Sauce ist dank extremer Mengen an Sojaöl und Zucker ganz im Gegenteil.

Prego Heart Smart Traditional

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 1, 5 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 360 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 2 g Protein

Es besteht kein Zweifel: Lebensmittel als gut zu kennzeichnen, ist ein mutiger Schritt. Mit einem niedrigen Natriumgehalt würde diese Flasche Sauce Ihren Rx für Ihren Kardiologen leicht zufrieden stellen, da sie weniger Natrium enthält als die anderen Flaschen, die sie produzieren. Aber nach Natrium kommt Zucker. Und in diesem Fall explodiert diese Flasche mit festen 10 Gramm. Nicht zu erwähnen, dass die Zutatenliste übermäßige Mengen an Lebensmitteln zeigt, die eine Entzündung verursachen, wie die Omega-6-Fettsäuren im Rapsöl. Aus all diesen Gründen ist diese Flasche nicht so herzfreundlich, wie wir möchten.

Ragu Homestyle Dick & Herzhaft Traditionell

Pro 1/2 Tasse: 100 Kalorien, 2, 5 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 430 mg Natrium, 16 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 3 g Protein

Im Allgemeinen helfen hausgemachte Mahlzeiten, Ihre Bemühungen, ein paar Pfund zu verlieren, wenn Sie versuchen, sich herauszulehnen. Diese Sauce dagegen macht das Gegenteil. Reich an Kalorien, entzündlichen Fetten und Zucker - Ragu hat viele bessere Optionen zur Auswahl.

Bertolli-Tomaten-Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 90 Kalorien, 5 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 530 mg Natrium, 9 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Eine andere Marke, die die epische Geschmackskombination nutzt. Und noch einmal, die abgefüllte Version konnte nicht unseren Standards entsprechen. Bertolli hat eine anständige Arbeit geleistet, indem er auf die Verwendung von Rapsöl verzichtet hat, aber seine eigenen Anstrengungen durch Zugabe von entzündungshemmendem Sojaöl unterbunden. Aber leider ist eine Portion dieser Sauce noch salziger als eine Portion Rold Gold Tiny Twist Brezeln!

Prego Traditional

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 1, 5 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 480 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 10 g Zucker), 2 g Protein

Wie seine Konkurrenten ist diese Sauce weit von der Realität entfernt. Diese Sauce enthält kein traditionelles natives Olivenöl und enthält nur Rapsöl. Aber um das Ganze noch schlimmer zu machen, die Sauce enthält 10 Gramm Zucker - das ist so viel wie der französische Cruller von Dunkin 'Donuts.

Newmans eigene Wodkasauce

Pro 1/2 Tasse: 120 Kalorien, 5 g Fett (1, 5 g gesättigtes Fett), 440 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 8 g Zucker), 5 g Protein

Wir schätzen Newmans Bemühungen, das üblicherweise verwendete Sojabohnenöl zu nixieren und Zusatzstoffe zu entfernen. Aber eine Sauce wie diese fügt zu viele Kalorien hinzu, um klar zu sein. Nicht zu erwähnen, es ist in Fett getränkt - genau fünf Gramm. Und es hört nicht nur dort auf: Die Flasche enthält zu viel Natrium und Zucker, wodurch sie übertrieben wird.

Ragu Chunky Tomate, Knoblauch & Zwiebel

Pro 1/2 Tasse: 90 Kalorien, 2 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 460 mg Natrium, 16 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 12 g Zucker), 2 g Protein

Ragu wusste, was mit dieser Sauce zu tun hatte. Wählen Sie dies und Sie werden "klobig" sein. Es hat mehr Zucker als eine Schüssel mit Glücksbringern - ja das mit Marshmallow gefüllte Müsli. Schlechter? Diese Wahl gibt Ihnen auch eine Portion Fett aus entzündungshemmendem Sojabohnenöl und es enthält mehr Natrium als 2 Beutel Lay's Chips. All dies macht diese Sauce zu einem Nichts!

Bertolli Organic Traditional Tomato & Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 90 Kalorien, 5 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 530 mg Natrium, 9 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Bertolli machte definitiv einen Schritt in die richtige Richtung, indem er organisch ging. Im Vergleich zu anderen Marken macht dies jedoch nicht die hohe Portion an Kalorien, Fett, Natrium und Zucker aus.

Prego Artisan Three Käse

Pro 1/2 Tasse: 140 Kalorien, 12 g Fett (6 g gesättigtes Fett), 620 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 2 g Zucker), 2 g Protein

Prego mag diese Flasche als „Made with Real Cheese“ vermarkten, aber wir waren enttäuscht, dass sowohl Parmesan als auch Romano unter die Zutatenliste von „weniger als 2% davon“ fallen. Und um die Dinge noch schlimmer zu machen, listet die Marke auch Portionsgröße für ¼ Tasse, was in der Regel die Hälfte der Portion ist, die Sie verwenden würden. Denken Sie also an die Verbraucher, die der Meinung sind, dass sie nur 70 Kalorien und 6 Gramm Fett erhalten. Sie sind näher an 140 Kalorien, 12 Gramm Fett und 620 Milligramm Natrium!

Italienische Wurst-Pasta-Sauce

Pro 1/2 Tasse: 140 Kalorien, 8 g Fett (2, 5 g gesättigtes Fett), 830 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 6 g Protein

Wir geben Mid's großen Dank für die Verwendung von feinstem, lokal erhöhtem USDA-Schweinefleisch und hochwertigem Romano-Käse in ihren Saucen, aber wir waren überrascht, dass der Natriumgehalt im Himmel sehr hoch war. In Anbetracht der Tatsache, dass Tomatenpaste die zweite Zutat ist und es keine gewürfelten Tomaten gibt, führt dies zu der Annahme, dass der größte Teil des Zuckers in diesem Glas aus dem weißen Stoff stammt.

Barilla traditionelles Basilikumpesto

Pro 1/4 Tasse: 200 Kalorien, 19 g Fett (2, 5 g gesättigt), 600 mg Natrium, 5 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 0 g Zucker), 3 g Protein

Auf den ersten Blick mag dieses Pesto mit Spinat nach einer guten Wahl klingen. Nach dem sorgfältigen Lesen der Zutatenliste lädt dieses „traditionelle“ Pesto Sonnenblumenöl gegenüber dem klassischen nativen Olivenöl extra ein. Ganz zu schweigen davon, es ist extrem kalorienreich für nur eine Vierteltasse und ist gefüllt mit bauchaufgeblähtem Natrium.

Lesen Sie weiter für die 9 besten Pastasaucen

Wenn Sie sich entmutigt fühlen, machen Sie sich keine Sorgen! Wir lassen Sie nicht hängen - wir haben die besten Pastasaucen zusammengestellt, die gut in Ihre Pläne zur Gewichtsabnahme passen.

Cucina Antica Tomaten Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 35 Kalorien, 1, 5 g Fett (1 g gesättigtes Fett), 240 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 1 g Zucker), 1 g Protein

Wir wundern uns wirklich, kann es noch besser werden? Cucina Antica schlägt alle Konkurrenten aus dem Regal. Extrem kalorienarm, mit einfachen Zutaten und relativ hohem Anteil an sättigenden Ballaststoffen ist dieses Glas genauso gut wie hausgemacht. Außerdem müssen Sie nicht länger stundenlang kochen. Wenn Sie nach einem Durchstechglas suchen, das Sie immer in Ihrer Speisekammer aufbewahren können, ist dies auf jeden Fall der richtige Weg.

Amys Licht in Natrium Marinara

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 4, 5 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 290 mg Natrium, 9 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 5 g Zucker), 2 g Protein

Wenn Sie nach einer Sauce ohne Salz suchen, wählen Sie vor allem Amy's Marinara. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten enthält diese Sauce nicht nur zusätzliches Natrium, sondern auch keinen Zucker. Ein doppelter Bonus, der diese Sauce definitiv zum Essen macht ! genehmigt.

Newman's eigene organische Marinara

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 4 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 380 mg Natrium, 9 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 6 g Zucker), 2 g Protein

Newman's Own hat sich mit seiner Bio-Sauce wirklich übertroffen. Sicherlich, 6 Gramm Zucker klingt zunächst etwas beunruhigend, aber ein kurzer Blick auf die Zutatenliste lässt unsere Ängste schnell zur Ruhe kommen. Das liegt daran, dass diese Sauce ohne Zuckerzusatz hergestellt wird. Das heißt, die Nährstoffdaten stammen von Tomaten und pürierten Karotten. Diese Sauce ist natürlich auch salzarm, und das Unternehmen hat nicht einmal versucht, dies als Marketingvorteil zu nutzen. Kudos

Victoria-Tomaten-Basilikum

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 4 g Fett (0 g gesättigtes Fett), 420 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 4 g Zucker), 2 g Protein

Victoria Marinara folgt ihrem Schlagwort zu einem Abschlag: „Zutaten stehen an erster Stelle.“ Direkt auf die Flasche gedruckt, sind die Zutaten aufgeführt: „Ganze Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Salz, Knoblauch, Basilikum, Gewürze.“ Kept au natural, diese köstliche Sauce wird ohne die Zugabe von Tomatenmark, Zucker, Wasser oder Konservierungsmitteln hergestellt - genau wie in Italia!

Prego Marinara

Pro 1/2 Tasse: 80 Kalorien, 3 g Fett (0, 5 g gesättigtes Fett), 480 mg Natrium, 10 g Kohlenhydrate (3 g Ballaststoffe, 7 g Zucker), 2 g Protein

Hut ab nach Prego für die Herstellung einer Sauce mit Zutaten, die wir aussprechen können, und eine Liste, die kurz gehalten wird. Einziger Rückschlag: Die Marke entschied sich für Rapsöl gegenüber dem traditionellen Olivenöl extra vergine. Aber wir sind uns einig, dass alle Lebensmittel in Maßen gut sind. Wenn Sie also ein eingefleischter Prego-Fan sind, würden wir sagen, dass diese Sauce Ihre sicherste Wette ist. Auf der Suche nach mehr Pasta-Topper? Verpassen Sie nicht unseren exklusiven Bericht: 40 beste & schlechteste Pastasaucen — bewertet !.

Gedeihen Sie Markt-organische Wodka-Nudelsoße

Pro 1/2 Tasse: 120 Kalorien, 10 g Fett (4, 5 g gesättigtes Fett), 400 mg Natrium, 5 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 4 g Zucker), 1 g Protein

Diese Wodkasauce ist zwar etwas kalorienreicher (verwenden Sie beim Anziehen Ihrer Nudeln also eine leichte Hand), wir schätzen es jedoch, dass Thrive gesunde Zutaten verwendet und keine verarbeiteten Öle enthält. Plus, es gibt null Zucker hinzugefügt, also bekommt es das Eat This! Genehmigungsstempel. Tatsächlich stammt der gesamte Zuckergehalt in diesem Gefäß aus Bio-Tomaten.

Italienische Klassikwurst mit Paprika & Zwiebel-Nudelsauce

Pro 1/2 Tasse: 70 Kalorien, 2, 5 g Fett (0, 5 gesättigtes Fett), 440 mg Natrium, 10 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 6 g Zucker), 3 g Protein

Wenn Sie nach einer kräftigeren Pastasauce suchen, faltet Classico Brocken aus italienischer Wurst, grünem Paprika und Zwiebeln. Und während sechs Gramm Zucker möglicherweise eine halbrote Fahne auslösen, hilft das Lesen der Zutatenliste, unsere Ängste zu lindern: Tomatenpüree und gewürfelte Tomaten stehen ganz oben auf der Liste, und Zucker wird mit weniger als zwei Prozent angegeben.

Händler Vegan Grünkohl, Cashew und Basilikum Pesto

Pro 1/4 Tasse: 180 Kalorien, 18 g Fett (3 g gesättigtes Fett), 240 mg Natrium, 5 g Kohlenhydrate (<1 g Ballaststoffe, <1 g Zucker, 0 g Zuckerzusatz), 2 g Protein

Wir versprechen Ihnen, dass Sie den Parmesankäse in diesem unglaublich schmackhaften und cremigen Pesto nicht verpassen. Diese mit dickem und kühlem Geschmack versehene Sauce wird aus Grünkohl, Olivenöl, frischem Basilikum, Cashewbutter und Knoblauch hergestellt und erweckt Ihre Penne zum Leben. Wenn Sie sich fragen, warum es nur ein Viertel Tasse pro Portion gibt, liegt dies daran, dass Cashewnüsse kalorienreiche Nahrungsmittel sind, und um ehrlich zu sein, geht ein wenig mit dieser Sauce weit. Nicht vegan? Diese Sauce passt auch gut zu gegrilltem Hähnchen, gebratenem Lachs und sogar zu Steak.

Raos hausgemachte Marinara Sauce

Pro 1/2 Tasse: 90 Kalorien, 8 g Fett (1 g gesättigtes Fett), 380 mg Natrium, 4 g Kohlenhydrate (0 g Ballaststoffe, 3 g Zucker), 1 g Protein

Wir lieben es, dass Raos langsame Marinasauce kocht, was die Süße der Tomaten erhöht und die Säure reduziert, so dass absolut kein Zucker hinzugefügt wird. Es ist auch frei von verarbeiteten Ölen und Zusatzstoffen, so dass es in unserem Ernährungsbuch ein A + erhält.

Empfohlen
  • Rezepte: Erbspüree

    Erbspüree

    Erbsen gehören dort zu den Helden der Welt des Gesundheitswesens und verfügen über tiefe Reserven an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Dutzenden anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Trotz ihres Rufes als geradliniges Superfood passiert etwas Magisches, wenn Erbsen gespalten werden, wenn sie mit etwas rauchigem Schinken und einem langen, langsamen Simmer kombiniert werden. La
  • Rezepte: 21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    Egal wer Sie sind - ein Fleischfresser, Allesfresser, Vegetarier oder Veganer - wir alle erleben von Zeit zu Zeit (oder jeden Tag) ein süßes Verlangen. Für Veganer können die Optionen spärlich sein, da einige der dekadentesten Desserts mit tierischen Bioprodukten beladen sind. Dieser Artikel enthält nur ein paar von vielen Rezepten für vegane Desserts, die auf eine wachsende diätetische Lebensweise zugeschnitten sind. Warnun
  • Rezepte: 25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    Geständnis: Ich bin ein bisschen verwöhnt, weil meine Familie in meiner Heimatstadt eine örtliche Farm besitzt. Jeden Sommer kann ich die Fülle an frischem Gemüse aus der Region nutzen, das mir zur Verfügung steht. Und während eines Besuchs letzte Woche machte ich einen Zudelsalat (Nudelsalat mit Zudeln) und ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Sommerromantik mit Zucchini wiederbelebt wurde. Wie e
  • Rezepte: 11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    Beim Rosh Hashanah-Dinner fand ich mich vor kurzem in einer köstlichen Petersilie-Gurke-Hummus-Wiedergabe, die mich zur Hälfte auf den Teller brachte, zwei großzügige Stücke Challah-Brot und drei Selleriestangen, um herauszufinden, dass es tatsächlich Hummus war. (Nun, wenn sich nur gefilte Fische auf diese Weise verwandeln könnten ...) Es
  • Rezepte: 11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Und wenn man bedenkt, dass einige Restaurants über 1.000 Kalorien in ihre Rezepte packen, ist klar, warum. Aber Sie müssen nicht auf Ihren Flapjack-Genuss verzichten, um ihn zu trimmen. Nehmen Sie einfach Ihren Spatel und Ihre Pfanne heraus und putzen Sie zu Hause etwas auf! Egal, ob Sie glutenfrei sind, Paleo oder Veganer sind oder einfach nur nach interessanten, gesunden Rezepten suchen, um Ihren Morgen aufzufrischen, wir haben für Sie gesorgt. S
  • Rezepte: 4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    Laut einem kürzlich veröffentlichten kulinarischen Trendbericht von Packaged Facts, einem Marktforschungsunternehmen für Konsumgüter, wird Minze 2017 der Trend sein - und wir sind so aufgeregt! Mehr Leute sollten wirklich das Zeug essen. Von der Steigerung des Gedächtnisses und des Stoffwechsels bis hin zur Linderung von Magenverstimmungen und saisonalen Allergien stiehlt die Minze völlig einen Spitzenplatz auf unserer Lieblingskrautliste. Sie
  • Rezepte: 20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    Carbs 'rep ändert sich ständig. Entweder sind sie der anpassungsfähigste Makronährstoff, oder die Wissenschaftler scheinen es nicht richtig zu verstehen. Die Wahrheit ist, dass Kohlenhydrate Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Im Anschluss an einen kohlenhydratarmen Mahlzeitplan wurde jedoch gezeigt, dass er die Gesundheit verbessert und den Gewichtsverlust erhöht. In d
  • Rezepte: 5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern geben können, ist das Wissen, wie man gut isst. Das beweist Maria Menounos - Journalistin, TV-Reality-Star und Bestseller-Autorin. Der Star ließ bekanntlich 40 Pfund fallen, um sich in seine mittlerweile berühmte Bikiniform zu begeben, und sie dankt ihrer Mutter Litsa, dass sie ihr beigebracht hat, wie sie gesund und einfach kochen kann. Der
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der

Tipp Der Redaktion

Was in der Welt ist bittere Melone?

Alle Supermärkte nennen es etwas anderes, aber unabhängig davon, ob es sich um bittere Melone, bittere Gurke, bitterer Kürbis, Goya, Balsambirne, Karela oder Momordica charantia handelt, bleiben die immensen Nährstoffvorteile gleich. Die funky aussehende, trendige Sommerfrucht enthält ein Alphabet aus Vitaminen und Mineralien, das zur Gewichtsabnahme beiträgt, Entzündungen verringert und zur Behandlung von Typ-2-Diabetes, einer der zehn häufigsten Todesursachen weltweit, beiträgt. (Die Fr